PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Entwickler aller art für SC Shooter...



icereaper
17. August 2006, 23:50
Hiho,
I dachte ich poste ma hier da hier en haufen SC fans rumlungern...
Also ich habe geplant ein TC auf der quake4 engine zu machen, alle einheiten ausm starcraft sind spielbar, zudem ein haufen spiele modi, deathmatch, ctf und co, sowie basen-bau (like Natural Selection) und level-up system und co.
Quasi nen großen shooter im SC universum...
Momentan brauche ich noch leute aller art.
GFXler für die skizzen und texturen
Modeler für die 3d models (hoch qualitativ)
coder für den c++ quelltext
mapper für die verschiedenen maps

über das konzept ob SP/MP oder rein MP oder die gametypes, einheiten usw. wird sich das team, sobald es steht nochma genauere gedanken machen.

Habe mitlerweile einen root server angeschafft dafür, um das alles gut koordinieren zu können.

Auf die idee haben mir 4sachen gebracht:
1. StarCraft is einfach meine lieblingswelt
2. das game Natural Selection (HL1 mod)
3. diese seite http://enemyterritory.com/ (die engine baut auf der quake4 engine auf was bedeutet das es möglcih ist)
4. starcraft ghost wird nie erscheinen, also wenn blizz es nit kann, warum wir nicht?

Würde mich auch schon über feedback über das Projekt freuen ;-)
Danke für antworten.

doveR
18. August 2006, 09:18
die idee is gut - aber ich glaube schwer durchführbar wenn du "irgendwelche" leute nimmst. irgenwann springt einer ab, dann ein anderer und dann ist ein loch wo keiner mehr weiß was der stand ist und das projekt liegt auf eis.

CF.Drake
18. August 2006, 09:19
frag doch bei dem eingestellten starcraft ghost nach der engine höhö

stArl00se
18. August 2006, 10:38
da ich mich eh Anwendungsentwickler vom Beruf her schreie ist das natürlich genau das richtige für mich.. so nen Projekt zu managen ist aber nicht leicht. Ich meld mich mal bei dir. Bitte poste mal genaues wie du es genau planst zu realisieren.
Ich denke da lassen sich andere für begeistern wenn du mehr Struktur zeigst

icereaper
18. August 2006, 13:31
ich bin von beruf webdesigner und code grade anner homepage rum..
sobald dieses fertig ist, wird im forum über das spielprinzip diskutiert.

zuerst werden sich gedanken um die features gemacht:
gebäude
flugzeuge
fahrzeuge
rassen
klassen
special abilities
gametypes
umgebung (wo im SC universum usw.)

dan werden konzepte angefertigt, welche die modeler dann in 3d-models umsetzen (hoch qualitativ) diese werden dan zur bumpmap erzeugung gebraucht, und dan von den polys abgespeckt, dann kommen die gfxler und texturieren die models.
zur gleichen zeit coden die coder am sourcecode die klasse für den spieler, die mapper basteln an den arealen, am besten kits erstellen, en kit für ajur ein kit für gebäude innen usw. auf die man beim mappen immer zurückgreifen kann.
sobald eine klasse fertig ist model,code,features und co. wird se erstma im deathmatch modus eingesetzt um zu schaun ob alles reibungslos funktioniert, das geht dan klasse für klasse.
danach rassenübergreifend.

sobald die rassen stehen geht es daran fahrzeuge herzustellen.

angenommen ein mapper hört auf: es gibt die .map kits die beispiele der umgebung enthalten wie es aussehen sollte.
falls ein modeler aufhhört: es gibt die skizzen und die unfertigen models
falls ein coder aufhört: es wird ne checkliste erstellt, und jeder entwickler benutzt .plan files wo drin er jede woche schreibt was der gemacht hat, was noch nciht ufnktioniert und son krams.
so kann jeder unabhängig von anderen was machen udn auch problemlos arbeit übernehmen falls neueinstieg.
was die kommunikation angeht: 1. forum 2. icq oder so
3. en IRC chan 4. en TS gibt en haufen
Dazu hab ich en root server fürs projekt geholt, wo jeder seinen eigenen ftp drauf hat, um sachen hochzuladen und co.
und als letztes eine Subversion .svn um das projekt problemlos für jeden aktuell zu halten.

da das projekt eine weile brauchen wird, ist hochqualitatives material das a und o. wer braucht schon noch doom3-style (auch wenns sie doch gut aussehen) models, wenn das game nach ut2007 rauskommt?
deswegen ist es wichtig möglichst alle texturen mit extrem hoher auflösung und model mit extrem viel polygone zu erstellen und co.
im nachhinein kann man imme rleicht die details runterstellen.

Hoffe das hat ein par fragen beantwortet. ansonnsten bin jeder zeit für fragen offen jedoch m-fr von 10-18uhr inner firma (auch online aber nicht dauernd verfügbar)

ps: und mit SC:ghost.. 1. die engine gefällt mir nicht, klar es is starcraft aber die engine gibt zuwenig her siehe bilder.
Quake4 engine unterstützt en haufen grafik features, zudem ist die grafik offengelegt, also es gibt im game dateien die man einfach editieren kann und die ganze grafik umschrieben kann, was wiederum perfekt ist für neuartige effekte.
Auch das partikelsystem, soundsystem, interaktive GUIS usw. kurz: ich sehe momentan keine grenze gesetzt...

stArl00se
21. August 2006, 10:33
hört sich guuuuut an.

bin dabei und organisiere dir noch nen paar coder

Drey
21. August 2006, 12:48
Sry, aber erfahrungsgemäß steht es jetzt schon schlecht für das Projekt.
Du hast leider keinen wirklichen Projektplan und auch kein geeignetes Vorgehensmodell!
Meistens entstehen solche Mods, wenn leute unmittelbar lokal zusammenarbeiten. Eine wild zusammengewürfelte Gruppe wird es nicht schaffen solch ein komplexes Projekt zu schaffen.

Evtl solltest du ein Dokument erstellen, welches einen Projektplan darstellt. Deine Planung für das Projekt und verschiedene Meilensteine. Und jeder sollte es lesen können! Das wird dir erstens helfen überblick über das Projekt zu haben und zweitens als Werbung für dein Projekt zu benutzen.

Mal ganz neben bei:
Wie alt bist du ?

stArl00se
21. August 2006, 18:04
naja wenn er schon in der Berufswelt ist wird er wohl nicht mehr 16 sein.

Aber du hast schon recht mit deiner kritischen Haltung. Ich warte auch einfach mal ab. Entwickeln tu ich ja eh den ganzen Tag :D

btw ich bin immer wieder von Projekten zu begeistern, könnt euch also gerne melden

stArl00se
19. September 2006, 12:01
okay hier meldet sich niemand... scheint sich wohl erledigt zu haben

RanzigeMilch
19. September 2006, 18:35
Original geschrieben von icereaper
ich bin von beruf webdesigner und code grade anner homepage rum..
sobald dieses fertig ist, wird im forum über das spielprinzip diskutiert.



mit anderen worten du hast vom eigentlichen mod/spiel engine prgrammiermäßig überhaupt keine ahnung?

lass mich raten du willst das machen weil du der meinung bist das du einfach massig talente im marketing und organistaorischem bereich hast?...

:elefant: :elefant:

dreaddy
21. September 2006, 15:28
kann auch nur sagen, pro Tag werden tausende von "ich will ein neues starcraft machen, aber mit besserer Grafik und ner neuen Rassek, ich hab auch schon das Menu fertig" Projekten gestartet.

90% verrecken in der Gründungsphase und der Rest zwei Wochen später...
Das was du vorhast ist locker einige Mannjahre arbeit, und wir reden hier von guter Planung, weil du sonst alles drei mal entwickelst und jeder auf den anderen wartet nur um festzustellen das das gemachte nicht zusammen passt.
Und natürlich von hoch qualifizierten Leuten, nicht die scriptkiddies die du meistens bei solchen Posts bekommst, weil alle anderen schon wissen das so ein Projekt nix werden kann.

Und letztlich wirst du noch einen auf den Decken bekommen von Blizzard, weil die solche Projekte nicht allzu gerne sehen.