PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Terraner (Spekulationen)



Krulemuck
20. Mai 2007, 22:53
So wie ich das sehe haben die Marines Schilde (nicht Schutzschilde wie bei Raumschiff Enterprise sondern Holzschilde wie bei König Artus) verpasst bekommen. Weiss noch nicht wie mir das gefällt. Aber was steckt dahinter?

Ich denke es wird erstmal keine Medics mehr geben, die Marines scheinen eher so eine Art menschliche Kampfroboter zu sein. Der "Raumanzug" wirkt eher wie ein Exoskelett. Ich halte es auch für möglich das es keine Firebats mehr gibt, sondern das mann in irgendeiner Weise die Waffen für die Infanteristen auswählen muss.

Ich denke Tanks werden unverändert bleiben, aber die Vultures habe ich stark im Verdacht das sie überarbeitet. Ich glaube auch das es irgend eine Art von Mobilem Bunker geben wird, also ein APC aus dem heraus Marines feuern können.

Was auffiel war wie stark die neuen Dragoner als Counterunit gegen Tanks konzipiert wurden. Ich denke also das die Bedeutung von Spacemarines zunehmen wird, möglicherweise werden sie auch immun gegen PSI Storm sein.

Mit den neuen Jetpack Kerlchen kann ich noch garnix anfangen, aber mobilität ist schonmal sehr interessant - bislang war das nicht unbedingt eine Terranische stärke...

Ich meine auch beobachtet zu haben das die Dropships LANDEN um Truppen auszuladen. Ich fände das sehr geil, wenn Infanterie aus den Dropships springen kann, aber schweres gerät länger braucht um auszuladen. Ausserdem könnten die Transporter bewaffnung vertragen. Cool wäre eine Schwere Maschinekannone die genug Firepower hat um einen halben Hotkey Zerglinge zu zerhexeln. Im Flug denke ich sollte ein Transporter schutzlos sein, cool wäre eine Spezialfertigkeint "Ablenkraketen (chaff/flares/decoy)" die es Dropships erlaubt Anti-Air Türme zu einem gewissen grad auszutricksen.

parats'
20. Mai 2007, 22:55
Warten wir erstmal ab was die nächsten vids/screens zeigen.
Wegen der dropship sache, sowas ist imo nur schnick schnack und wäre nur nervig.

Baaldur
20. Mai 2007, 22:56
Und jetzt denken wir uns alle irgendwelche Einheiten für die Terraner aus und posten deren Beschreibungen hier?
Habe ich die Intention deines Threads richtig verstanden?

Valhalla
20. Mai 2007, 22:57
ich sage vorraus das genau 0% von dem was force uns hier erzählt zutreffen wird. meiste passt ja mal null zu sc.

dkarDaGobert
20. Mai 2007, 22:58
das ist einer der mai2007er Sorte ^^, ihm fehlt noch das Verständnis für dieses Forum.. :elefant:

parats'
20. Mai 2007, 22:59
Original geschrieben von (DKAR)DaGobert
das ist einer der mai2007er Sorte ^^, ihm fehlt noch das Verständnis für dieses Forum.. :elefant:

Force war schon früher hoer gereggt..

Devotika
20. Mai 2007, 23:06
Original geschrieben von Krulemuck
... Ich glaube auch das es irgend eine Art von Mobilem Bunker geben wird, also ein APC aus dem heraus Marines feuern können.

...Ich denke also das die Bedeutung von Spacemarines zunehmen wird, möglicherweise werden sie auch immun gegen PSI Storm sein.

Nein, verfickt nochmal!

Aber ich denke, dass Leute wie du aufhören sollten hier zu posten! :mad:

Lusankya
20. Mai 2007, 23:07
Original geschrieben von Krulemuck
So wie ich das sehe haben die Marines Schilde (nicht Schutzschilde wie bei Raumschiff Enterprise sondern Holzschilde wie bei König Artus) verpasst bekommen. Weiss noch nicht wie mir das gefällt. Aber was steckt dahinter?

Die Medics in Bw hatten doch bereits solche Schilde, vielleicht kann man damit ja irgendeine Verteidigungsmöglichkeit erforschen oder es ist einfach optische Kosmetik.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass die Reaper nicht einfach nur Marines mit Jetpacks sind.

Krulemuck
20. Mai 2007, 23:13
Ich hasse Newbies.
Ich hab hier schon theorien über SC2 zusammengesponnen bevor eure Mama euch eure erste optische Maus gekauft hat, also hart die Fresse halten kek?:hammer:

Zur Sache:
http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9

Was sieht mann da?
Anscheinend keine Medics.
Die Marines haben offenbar drei verschiedene Waffen: Flammenwerfer, Sturmgewehre und Bajonette.
Die Marines tragen defintiv Schilde mit sich herum.
(Der Flammenwefer ist wahrscheinlich eine expodierende Panzergranate.)

-=sNow=-
20. Mai 2007, 23:15
Ich bin für eine Vote-ban Option hier im Forum.


Original geschrieben von Krulemuck
Ich hasse Newbies.


:elefant:

Freidenker2
20. Mai 2007, 23:16
Also manche Schlussfolgerungen kann ich nicht verstehen...
Es wurde doch ausdrücklich gesagt, dass alles was man sieht noch nicht final ist!
Bis jetzt kann man nur den Beschreibungen der paar Protoss units etwas vertrauen denk ich!

-=sNow=-
20. Mai 2007, 23:18
Original geschrieben von Krulemuck


Zur Sache:
http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9

Was sieht mann da?
Anscheinend keine Medics.
Die Marines haben offenbar drei verschiedene Waffen: Flammenwerfer, Sturmgewehre und Bajonette.
Die Marines tragen defintiv Schilde mit sich herum.
(Der Flammenwefer ist wahrscheinlich eine expodierende Panzergranate.)

Was ich da sehe? Einen Siege-Tank Einschlag.
Und verschiedene Stadien der Feuer-Animation des Marines.

Ancient
20. Mai 2007, 23:22
der effekt der medic-schilde war offensichtlich, dass sie +1 grundarmor hatten.
vielleicht gilt ähnliches ja auch für die neuen schilde der marines, auch wenn ich es etwas langweilig im gegensatz zu den neuen fähigkeiten der zerg und protoss standardeinheiten ling und berserker finden würde.

ich hoffe es wird eine möglichkeit geben seine marines irgendwie wieder aufzupeppeln wenn sie verwundet einen kampf überstehen.
zerg regenerieren komplett, protoss immerhin die schilde... aber die terra bio-einheiten waren in sc classic ja ziemlich am arsch, selbst nach einem gewonnenen kampf war die hälfte der units rot und man konnte nichts machen.

[x] lifereg für rines. :)

€: stimpack saugt ohne medics auch extrem.

Komi[D'S]
20. Mai 2007, 23:23
Ban Force.Zerg due to stupidity #1

Baaldur
20. Mai 2007, 23:26
Original geschrieben von kOmi
Ban Force.Zerg due to stupidity #1
#2

-=sNow=-
20. Mai 2007, 23:26
Original geschrieben von kOmi
Ban Force.Zerg due to stupidity #1

#x+1

Krulemuck
20. Mai 2007, 23:26
http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?1

Also die Marines haben definitiv Schilde, und die Sturmgewehre sind einhand Waffen die mit Bajonetten besetzt sind.

Ich würd ja lachen wenn die Medics erst mit "Broodwar 2" kommen... :D

Quint
20. Mai 2007, 23:27
Original geschrieben von Baaldur
Und jetzt denken wir uns alle irgendwelche Einheiten für die Terraner aus und posten deren Beschreibungen hier?
Habe ich die Intention deines Threads richtig verstanden?

Yep, genau deswegen ist der Thread im SC2 Forum und hat "Spekulationen" im Namen stehen. Ob ihr mit den Vorschlägen einverstanden seid oder nicht gibt euch nicht das Recht Force deswegen zu flamen.

Freidenker2
20. Mai 2007, 23:29
Original geschrieben von Krulemuck
...

Ich würd ja lachen wenn die Medics erst mit "Broodwar 2" kommen... :D [/B]
glaub ich nicht!

AdMiRaL
20. Mai 2007, 23:30
ich nehm mal an das die Marines einfach bischen mehr aushalten sollen und daher die schilde dazubekommen. Und mit den Reapern werden sie schon mal etwas mobiler als in bw.

xeXistenZx
21. Mai 2007, 11:06
lol immun gegen Psi Storm. Nicht mal mechanische Units sind immun gg Psi Storm.
Durchweg dumme Vorschläge, aber das fand ich am Besten.:D

Metalmarine
21. Mai 2007, 11:14
Original geschrieben von AdMiRaL]A[-ScT-
ich nehm mal an das die Marines einfach bischen mehr aushalten sollen und daher die schilde dazubekommen. Und mit den Reapern werden sie schon mal etwas mobiler als in bw.

Vielleicht wird man ein par Marines zu einer Art "mobilen Mauer" verbinden können.
Aber vermutlich eher nicht. ^^

Krulemuck
21. Mai 2007, 11:22
Die Neuen Dropships auf den Artworks und im SC2 Cinematic Trailer sind auf alle Fälle Senkrechtstarter und landen auch

Im Ghost Video...
http://trailers.gametrailers.com/gt_vault/t_starcraft_ghost_cam_blizzcon05_h264.wmv
... landen die Dinger, sind aber noch als "Jets" designed.


Ich will ne Fette Autocannon aufm Dach ^^

Krulemuck
21. Mai 2007, 11:25
Original geschrieben von Metalmarine


Vielleicht wird man ein par Marines zu einer Art "mobilen Mauer" verbinden können.
Aber vermutlich eher nicht. ^^


Die Idee ist garnicht so dämlich, "Wallin" mit Supply Depots ist nämlich total verblödet ich meine wer baut denn seine lagerhäuser vor die bunker?

Aber die Strategie wallin ist natürlich ganz wichtig und wenn mann eine gruppe marines sozusagen "befestigen" könnte...

Valhalla
21. Mai 2007, 11:31
Original geschrieben von Metalmarine


Vielleicht wird man ein par Marines zu einer Art "mobilen Mauer" verbinden können.
Aber vermutlich eher nicht. ^^

jo mit dieser fähigkeit "phalanx" bekommen sie +2armor vs immortals oder wie?

haschischtasche
21. Mai 2007, 11:32
Original geschrieben von Krulemuck



Die Idee ist garnicht so dämlich, "Wallin" mit Supply Depots ist nämlich total verblödet ich meine wer baut denn seine lagerhäuser vor die bunker?

Aber die Strategie wallin ist natürlich ganz wichtig und wenn mann eine gruppe marines sozusagen "befestigen" könnte... ja, wallins werden in sc2 natuerlich ennorm wichtig sein, wo der fokus doch total auf chokes liegt weil jede rasse irgendwelche ultramobilen einheiten hat die uebern choke springen und draufmachen.

naja, wer baut seine lagerhaeuser vor bunker? wahrscheinlich leute, die auch durch einladen in transportschiffe schuessen ausweichen, kleine maennchen in raketentuermen bewustlos machen indem sie ne beliebige flugeinheit drueberstellen oder die durch zauberei die groesse 0 annehmen um blockierende einheiten auseinanderzutreiben.

Teegetraenk
21. Mai 2007, 11:33
Es hieß doch, dass Blizz die besonderheiten oder besser die Eigenheiten der verschiedenen Rassen weiter ausbauen und vor allem betonen möchte. Das würde der Intention eines Medics ziemlich entgegensprechen, denn Reg war nunmal eine Besonderheit der Zerg.. Ich würde also den Thread nicht zu stark auf die existierenden BW Units fokussieren, es sollen eh nur wenige übernommen werden.

haschischtasche
21. Mai 2007, 11:34
dazu kaeme natuerlich, dass medics UED-technologie sind, das UED aber nunmal quasi platt ist.

Wesen
21. Mai 2007, 11:36
Original geschrieben von Krulemuck
Aber die Strategie wallin ist natürlich ganz wichtig und wenn mann eine gruppe marines sozusagen "befestigen" könnte...
... dann würden sie immernoch von bersis zerhackt ... :elefant:

Die "Marines = PSI immun" behauptung ist fast so interessant wie die das Direct3D spiele grundsätzlich anders aussehen als OpenGL spiele :D

Krulemuck
21. Mai 2007, 11:41
Also ich denke mir einfach wen sie Marines im PvT sehen wollen (Blizzard) dann können sie das mit dem PSI Storm nicht so lassen.

Wenn sie keine Marines im PvT sehen wollen, warum geben sie Protoss dann kleine, schnelle Panzer an die Hand die gegen die Schweren, langsamen Panzer der Terraner praktisch immun sind?

Was Open GL vs. D3D angeht, bitte wiederlege die Behauptung!
Open GL Spiel sind IMMER dunkler und düsterer. D3D ist immer knallbunt und poppig.

Teegetraenk
21. Mai 2007, 11:45
Ähm du laberst doch echt nur Müll.
Wieso sollten Marines auch im Mid bzw. Late vs Toss spielbar sein? Gibt es dafür auch nur irgendeinen Anlass?
Weiterhin erschließen sich über das Jumpack durchaus auch im weiteren SPielverlauf EInsatzgebiete, Exen nerven, Scouten usw.
Psi ist nunmal ein harter Konter gegen allerlei Kleinvieh und das wird wohl auch so bleiben.

Ancient
21. Mai 2007, 11:49
wir kennen doch erst eine neue terra unit.
ich bin sicher das T mindestens eine neue metaleinheit bekommen wird, die der counter zu immortals sind.

haschischtasche
21. Mai 2007, 11:52
gholis sind schonmal eine, wenn die bleiben sollten.

Krulemuck
21. Mai 2007, 11:52
Der Anlass heisst Immortals.

Und gewöhn dich besser schonmal dran das dein/mein/unser SC1 wissen uns bei SC2 nicht wirklich weiterbringen wird.

Möglicherweise werden ja die Goliaths auch gegen Bodenziele aufgewertet?

Mein Tip ist eine neue Unit, ein APC (Armoured Personell Carrier) in den 8 Marines reinpassen und ausdem sie auch Rausballern, allerdings mit einer Einschränkung wie z.b. das es im Gegenzug keine Medics mehr gibt und/oder das die APCs nicht während der Fahrt feuern können.

reh
21. Mai 2007, 11:57
Ich hoffe mal ganz stark dass die Medics bleiben, Sanitäter gehören einfach in eine anständige (menschliche ;D) Armee. Aber mal was anderes, wenn wir hier schon einen Terranerspekulationsthread haben...

http://img510.imageshack.us/img510/4237/viehmt6.jpg
Irgendwer eine Ahnung was das für ein Vieh sein könnte? Neue Einheit? Nur neues Design?

Devotika
21. Mai 2007, 11:57
Mein Tipp ist ein MSPNPD (Mobile Steel Penis Newbie Punishment Device) ein riesengroßer Stahlpenis der herumfährt und dumme Newbies wie Krulemuck für ihr permanentes Scheißeschreiben anal penetrieren wird.

Metalmarine
21. Mai 2007, 12:00
Original geschrieben von haschischtasche
gholis sind schonmal eine, wenn die bleiben sollten.

Dann aber mit Boden - Boden Raketen.
Bzw. so in der Art wie die Cybots in Warhammer 40k.
Mit Flammenwerfer ... hrhr.

Krulemuck
21. Mai 2007, 12:03
Ne warte mal, eben nicht.

Goliath = Autocannon vs. Bodenziele = (kleine) Projektilwaffe die Schlide durchschlägt.

Hammas schon. Goliaths sind der Perfekte konter zu immortals.

Hat mich auch immer genervt das SC1 Goons >> SC1 Golis ^^

PerikleZ
21. Mai 2007, 12:05
Original geschrieben von rettich
Irgendwer eine Ahnung was das für ein Vieh sein könnte? Neue Einheit? Nur neues Design?
Vlt. ein Upgradegebäube für die Rax daneben?

Wesen
21. Mai 2007, 12:14
Original geschrieben von Krulemuck
Was Open GL vs. D3D angeht, bitte wiederlege die Behauptung!
Open GL Spiel sind IMMER dunkler und düsterer. D3D ist immer knallbunt und poppig.
1. WarCraft III läuft mit D3D und OpenGL und sieht immer bonbon-bunt aus.
2. UT(99?) unterstützte D3D, OpenGL und Software rendering und sah immer recht düster aus.
3. Gears of War auf der XBOX ist auch nicht gerade das bunteste Spiel.
4. D3D und OpenGL Farbangaben werden nachher von den selben Schaltkreisen bearbeitet, OpenGL und D3D unterstützen (normalerweise ;D) die gleichen Farbtiefen für Rendertargets. ATi und NVidia müssten schon absichtlich in ihren Treibern für D3D alle Farben aufhellen (Nein, das passiert nicht.)
5. Selektive Wahrnehmung. Als "OpenGL Spiele" fallen dir nur Doom3 und Quake4 ein, beides relativ düstere Spiele. Die meisten Spiele verwenden inzwischen D3D, die meisten Spiele sind auch bunt und hell, um die tollen modernen Lichteffekte besonders herauszustellen und weil helle farben und große Kontraste generell ansprechender wirken.
6. Apropos Quake... Quake3 war auch nicht so das dunkelste Spiel der Geschichte, oder ?
7. Ich habs "getestet".

So, nu ist der Gameplay Trailer endlich fertig runtergeladen. :elefant:

Teegetraenk
21. Mai 2007, 12:15
Du Glückspilz, ich sitz hier im ZEIK Pool der Uni und werde wohl vor 9 heut Abend nicht zu Hause sein uaaah.. :P

Ancient
21. Mai 2007, 12:18
Original geschrieben von Devotika
Mein Tipp ist ein MSPNPD (Mobile Steel Penis Newbie Punishment Device)
:ugly:

Krulemuck
21. Mai 2007, 12:19
Devotika ist Spezialist in dem Themenfeld. Da kann er seine Devote seite ausleben. :fu:

Krulemuck
21. Mai 2007, 18:34
Das sind keine Marines das sind Warcraft 3 Footmen. :frust:

Wenn ihr euch mal den Cinematic Trailer und die Blider von Tychus Findley genau anseht da stimmen einige Details nicht.

Die Schilde fliegen mit Sicherheit noch raus.
Das Sturmgewehr ist eine Zweihand Waffe.
Die Marines werden aus den Dropships herrauskatapultiert.
Dropships landen wohl nur um schweres Gerät auszuladen.
Im Cinematic Trailer sieht mann wie Findlay mit den "Raketensätzen" in seinen Shoulderpads aus dem Dropship geschossen wird. Der Pilot sagt "All Marines prepare for Drop".

Im Ghost Cinematic Trailer steigen die Marines dagegen aus dem gelandeten Dropship aus "Don't let the Door hit you on your Way Out"

Salavenjia
21. Mai 2007, 18:47
Original geschrieben von Devotika

Nein, verfickt nochmal!

Aber ich denke, dass Leute wie du aufhören sollten hier zu posten! :mad:

#2 :ugly:

hummel
21. Mai 2007, 19:16
Original geschrieben von (DKAR)DaGobert
das ist einer der mai2007er Sorte ^^, ihm fehlt noch das Verständnis für dieses Forum.. :elefant:



das war jetzt leider ein dickes eingentor

Salavenjia
21. Mai 2007, 19:57
Original geschrieben von Krulemuck
Das sind keine Marines das sind Warcraft 3 Footmen. :frust:

Wenn ihr euch mal den Cinematic Trailer und die Blider von Tychus Findley genau anseht da stimmen einige Details nicht.

Die Schilde fliegen mit Sicherheit noch raus.
Das Sturmgewehr ist eine Zweihand Waffe.
Die Marines werden aus den Dropships herrauskatapultiert.
Dropships landen wohl nur um schweres Gerät auszuladen.
Im Cinematic Trailer sieht mann wie Findlay mit den "Raketensätzen" in seinen Shoulderpads aus dem Dropship geschossen wird. Der Pilot sagt "All Marines prepare for Drop".

Im Ghost Cinematic Trailer steigen die Marines dagegen aus dem gelandeten Dropship aus "Don't let the Door hit you on your Way Out"


Mal eine frage...
Wenn du im Bett mit deiner Perle liegst, laberst du dann auch so einen stuss? ^.^

MarquisDeAdu
21. Mai 2007, 19:58
Soweit ich informiert bin , werden die Terraner 2 Arten von Nukes erhalten:

Die erste wirkt auf units im Spiel und die Zweite beendet das Spiel mit einem Unentschieden - soll wohl eine kleine Hommage an die Paladine aus WC sein.

Da noch Beta wird es maybe noch in Default win geändert.

Das es kommt steht wohl fest.

Weitere gesicherte Informationen sind sehr willkommen.

adu

Leinad
21. Mai 2007, 19:59
Original geschrieben von Marquis_de_Adu
Soweit ich informiert bin , werden die Terraner 2 Arten von Nukes erhalten:

Die erste wirkt auf units im Spiel und die Zweite beendet das Spiel mit einem Unentschieden - soll wohl eine kleine Hommage an die Paladine aus WC sein.

Da noch Beta wird es maybe noch in Default win geändert.

Das es kommt steht wohl fest.

Weitere gesicherte Informationen sind sehr willkommen.

adu

lol, wie habe ich es vermisst. :D

Valhalla
21. Mai 2007, 19:59
fast draw nuke bo

esb.djardac
21. Mai 2007, 20:01
:top2:

Salavenjia
21. Mai 2007, 20:02
Original geschrieben von Marquis_de_Adu
Soweit ich informiert bin , werden die Terraner 2 Arten von Nukes erhalten:

Die erste wirkt auf units im Spiel und die Zweite beendet das Spiel mit einem Unentschieden - soll wohl eine kleine Hommage an die Paladine aus WC sein.

Da noch Beta wird es maybe noch in Default win geändert.

Das es kommt steht wohl fest.

Weitere gesicherte Informationen sind sehr willkommen.

adu

geile sache, so haben auch newbs ne chance kein loss zu kriegen :eek3:

EvilLord
21. Mai 2007, 20:32
îch vermute irgendwie das man marines zu "medics" morphen kann.
und die holzschild einheit is ne neue, die jetpack version eines marines.

Valhalla
21. Mai 2007, 20:56
Original geschrieben von Evil_Lord
îch vermute irgendwie das man marines zu "medics" morphen kann.
und die holzschild einheit is ne neue, die jetpack version eines marines.

beweg deinen arsch ma häufiger ins icq!

Ancient
21. Mai 2007, 20:57
wie kommt ihr auf holzschild?
als nächstes sagt ihr rines würden mit pfeil und bogen schießen.

EvilLord
21. Mai 2007, 21:27
Original geschrieben von DiE]Valhalla[


beweg deinen arsch ma häufiger ins icq!


^^ ok meister

zhxb
21. Mai 2007, 21:47
Original geschrieben von Ancient
wie kommt ihr auf holzschild?
als nächstes sagt ihr rines würden mit pfeil und bogen schießen.
Original geschrieben von Krulemuck
So wie ich das sehe haben die Marines Schilde (nicht Schutzschilde wie bei Raumschiff Enterprise sondern Holzschilde wie bei König Artus) verpasst bekommen. [...]
Das Holzschild soll einfach verdeutlichen das es sich um ein 'Hardware'-Schild handelt und nicht um irgendein Energiezeugsdingens ...

Ancient
21. Mai 2007, 23:04
wie findet ihr die "neuen" rines eigentlich?
ich mag sie eigentlich ziemlich.
bloß, wozu braucht man bitte in der zukunft noch ein bajonett?
das find ich irgendwie süß. :D

laserguns, plasmaschilde, psiklingen, exoskellette die kugeln aushalten... und bajonette.

reh
22. Mai 2007, 11:15
Mir gefallen die vom Design her eigentlich ganz gut. Die Sache mit dem Schild noch irgendwie Gewöhnungsbedürftig, aber naja... Ach, egal ob Bajonett oder was auch immer vorne am Gewehr klebt - Hauptsache man kann damit den Zerg in viele kleine Filets schneiden... Terraner sind halt noch net ganz so weit D;

SuicideKing
22. Mai 2007, 11:32
Also ich hoffe ja, dass die Marines erst mit upgrade die Schilde und das bajonett bekommen...

So hätte man von beginn an die classiv Rines und erst im späteren Spielverlauf könnte man die upgraden.

Und die Bajonette machen schon sinn in einer welt voller Zerglinge...etc ist es eigentlich völlig unrealistisch ohne bajonett

I3uster
22. Mai 2007, 16:33
Original geschrieben von Devotika
Mein Tipp ist ein MSPNPD (Mobile Steel Penis Newbie Punishment Device) ein riesengroßer Stahlpenis der herumfährt und dumme Newbies wie Krulemuck für ihr permanentes Scheißeschreiben anal penetrieren wird.
made mah day!!!!
@krule
lol ich bin zwar lange registriert, habs aber nich nötig binnen weniger tage 79 posts müll zu verzapfen

Krulemuck
22. Mai 2007, 21:15
http://img.photobucket.com/albums/v233/Ph33r/SC2_Marine_Types.gif

sind das Reaper oder Firebats?

SubTarvoc
24. Mai 2007, 11:02
Original geschrieben von haschischtasche
dazu kaeme natuerlich, dass medics UED-technologie sind, das UED aber nunmal quasi platt ist.
Vielleicht sind die Medics auch einfach nur noch nicht fertig. o.O

Krulemuck
24. Mai 2007, 14:52
Also mal sehen was haben wir denn da an Lufteinheiten...

Ich denke Dropships, Battlecruiser, Wraith und Science Vessel werden nahezu unverändert bleiben. Ich denke Wraith bekommen noch Special Ability "Afterburner" mit der sie ein, zweimal extrem schnell zuschlagen bzw. sich verpissen können. Wenn ich der Spieldesigner wäre würde ich das "Black Hole" so kontern.

Valkyries als Luft-Luft Spezialist ist waren immerschon recht lame.
Denkbar wäre das sie die original Valkyries Idee recyceln und die geräte mit Bomben ausstatten. Oder aber sie fliegt ganz raus und die Wraith bekommen Bomben. Bomben würden wie Scrabs funktionieren. Denkbar ist auch das Wraith in Starports landen können und dort mit verschidenen Waffen bestückt werden. Blizzard war sich nie zu schade gute Ideen zu klauen.

Falls Valks rausfliegen und die Raumjäger "Multi Role Space Fighters" werden wäre da noch Platz für eine neue Einheit neben den eigentlich viel zu kleinen sogenannten "Kreutzern" die eigentlich wohl eher Fregatten sind.

Mein Tip: Ein Terranischer Carrier. Ein relativ fettes und langsames gerät, ähnlich wie das Mutterschiff. Der Witz daran wäre das die einheit selbst keine echte Bedrohung darstellt sondern nur als Base für zwei Hotkeys Wraith dient.

Der Witz daran wäre das die Wraith ratz fatz repariert und neubewaffnet wären. Denkbare Waffen für die Wraith wären Torpedos vs. Capital Ships und Bomben vs. Gebäude. Die Turbolaser und die Missles blieben unverändert.

Das würde meiner meinung nach nicht der Theorie das nur Toss eine Superunit bekommt entgegenstehen, denn der Terran Spacecraft Carrier für sich alleine wäre ja relativ nutzlos.

Wenn mann mal darüber nachdenkt das Terranische Gebäude eh fligen können und das ding im prinzip nichts anderes wäre als ein Protoss Warpgate (Irgendwo auf der Karte tauchen plötzlich jede Menge units auf)...

Naja ihr werdet mich eh wieder zerreissen ^^

Praecipitator
26. Mai 2007, 00:39
@Krulemuck: du denkst wie ein n00b. typische "stärker, fetter, krasser" ideen.

es wird kein afterburner geben. die valkyre hat es in der beta gehabt, es wurde entfernt, weil sie sonst zu stark gegen zerg waren (mit afterburner ins lager, overlords töten, mit afterburner wieder raus)



Das würde meiner meinung nach nicht der Theorie das nur Toss eine Superunit bekommt entgegenstehen, denn der Terran Spacecraft Carrier für sich alleine wäre ja relativ nutzlos.
auf SCBW übertragen, haben terraner keine basisverteidigung gegen boden, denn der bunker für sich alleine ist ja relativ nutzlos :ugly:


huhu tarvoc btw :wave:

Ir0x0r
26. Mai 2007, 01:39
ich will nicht hoffen, dass der medic rausfällt. wäre irgendwie blöd.
terra hatte es ja zu anfang immer mit melee units zu tun und vllt soll der schild dagegen helfen.
valks und wraiths werden imo ersetzt. die vessel sollte eigentlich in ähnlicher form beibehalten werden.

ekuah
26. Mai 2007, 02:53
naaaa die schilde müssen weg, das passt einfach nicht zu den marines. und wehe es gibt keine medics!!!

zhxb
26. Mai 2007, 12:49
Find auch das die Schilde nicht so ganz zu Marines passen. Aber naja, nichts ist final ;)

Vielleicht laesst sich Blizzard ja auch was Neues zum Thema heilen von Einheiten einfallen, so das Medics unnoetig werden. Mal schauen was da noch so kommt.

Rahbek
26. Mai 2007, 14:11
1.
Möglicher Weise kriegen die Marines auch ne Art Medi-Pack womit sie sich im abstand von 1-2 min heilen können (aber jeder marine hat nur 3 dabei oder sowas)

2.
Die mit dem Schild könnten neue Medics sein, die nun auch über bewaffnung verfügen

3.
Die Schilde sind hässlich :(

Rahbek

€: Mein erster Post in dem Forum =) Und dann auch noch son spekulativ Scheiß um den ich sonst nen Bogen mache ^^

Krulemuck
26. Mai 2007, 15:57
Die Schilde sollen wohl noch mehr einen Warhammer 40K Look mit "Gothic in Space" reinbringen.

Ich denke die Schilde sind eine Ability mit der ein Trupp Marines überall und jederzeit einen "Wallin" bauen kann. die Ability wird "Phallanx" heißen.

z=Zergling
|/-=Schild
M=Marine
O=die Wand

zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzz--------zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
OOOOOOOOOOO

Ancient
26. Mai 2007, 15:58
Original geschrieben von Krulemuck
Die Schilde sollen wohl noch mehr einen Warhammer 40K Look mit "Gothic in Space" reinbringen.

Ich denke die Schilde sind eine Ability mit der ein Trupp Marines überall und jederzeit einen "Wallin" bauen kann. die Ability wird "Phallanx" heißen.

z=Zergling
|/-=Schild
M=Marine
O=die Wand

zzzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzzz
zzzz--------zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
OOOOOOOOOOOO

dir ist echt nicht mehr zu helfen.

Krulemuck
26. Mai 2007, 16:00
Schonmal nen Römer gesehn? Mit Asterix und so? Schildwall? Schildkröte? Schildbürger? Nein? Vergiss es, nicht so wichtig.

Salavenjia
26. Mai 2007, 16:01
Original geschrieben von Krulemuck
Die Schilde sollen wohl noch mehr einen Warhammer 40K Look mit "Gothic in Space" reinbringen.

Ich denke die Schilde sind eine Ability mit der ein Trupp Marines überall und jederzeit einen "Wallin" bauen kann. die Ability wird "Phallanx" heißen.

z=Zergling
|/-=Schild
M=Marine
O=die Wand

zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzzzzzzzzzzzzzz
zzzz--------zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
zzzz|MMMM|zzzz
OOOOOOOOOOO


hm das Schild wird den Marines auch nicht viel helfen gegen diese gemorphten suizid Zerglinge.
Ich glaub eher das dieses Schild wie in WC3 den Schaden der bei der Einheit ankommt verringern soll.

Ancient
26. Mai 2007, 16:02
MEIN GOTT ICH WEIß WAS DU MEINST und es ist trotzdem scheiße und wird so nicht eintriffen, genau wie deine anderen 36.55 hirnficks pro tag!
verschone uns damit, bitte.

Krulemuck
26. Mai 2007, 16:03
Banelings beißen aber nicht. Vor Banelings könnten sie weglaufen.
Das sie dabei draufgehen gehört zum Job. Nur wird immer die erste Reihe verhältnissmäßig hart zu knacken sein.

JackBurger
26. Mai 2007, 16:03
Original geschrieben von Krulemuck
[...]
Ich denke die Schilde sind eine Ability mit der ein Trupp Marines überall und jederzeit einen "Wallin" bauen kann. die Ability wird "Phallanx" heißen.[...]

pro ban wegen offensichtlicher Provokation

Krulemuck
26. Mai 2007, 16:05
Ich meins absolut ernst.

Das sind WarCraft 3 Footmen.
Die WC3 Footmen haben Schilde gegen Fernkämpfer. Da die Marines selber Fernkämpfer sind bekommen sie (als Elfen Bogenschützen in Space Schilde) gegen Nahkämpfer.

Ancient
26. Mai 2007, 16:07
Original geschrieben von Krulemuck
Das sind WarCraft 3 Footmen.
Die WC3 Footmen haben Schilde gegen Fernkämpfer. Da die Marines selber Fernkämpfer sind bekommen sie (als Elfen Bogenschützen in Space Schilde) gegen Nahkämpfer.

und weils in wc3 so ist, muss es in sc2 auch so werden, alles klar.


Original geschrieben von Krulemuck
Ich meins absolut ernst.
das ist ja das traurige.
du merkst nichtmal, dass du hier witzfigur nummer eins bist.

Salavenjia
26. Mai 2007, 16:08
Original geschrieben von Krulemuck
Ich meins absolut ernst.

Das sind WarCraft 3 Footmen.
Die WC3 Footmen haben Schilde gegen Fernkämpfer. Da die Marines selber Fernkämpfer sind bekommen sie (als Elfen Bogenschützen in Space Schilde) gegen Nahkämpfer.

Wie jetzt?
Marines sind Elfen?
Mit Bögen als Fernkämpfer und Schilde gegen Nahkämpfer?
Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Krulemuck
26. Mai 2007, 16:18
StarCraft II ist im grunde immernoch WarCraft I.

Nahkämpfer, Fernkämpfer, Zauberer.

Das SciFi universum erlaubt durch fiktive Technologie natürlich mehr Kreativität für abgefahrene Spielideen, die im Fantasy Szenario vom Fantastischen Realismus etwas behindert werden.

In SC2 wirds jede menge neuer Spezialfertigkeiten geben.
Während der WC3 Footman sein Schild als Schutz gegen Pfeile einsetzen kann (Schildkröte), wird der SC2 Marine sein Schild als Block gegen Nahkämpfer einsetzen können (Phalanx).

Ich würds echt gut finden wenn der ein oder andere mal einen gang runterschraubt es wird langsam langweilig.


So, wenn es KEINE PHALLANX wäre, was ist es dann?
Nur Zierde?
Optische Bestätigung eines Upgrades auf Rüstung?
Die Rechtfertigung dafür das SC2 Marines mehr Hitpoints haben als SC1 Marines?

Und warum sehen wir KEINE Medics, aber seltsame Schilde?
Sind Medics nicht mehr nötig da Marines nun weit weniger Schaden nehmen?

PerikleZ
26. Mai 2007, 16:38
Original geschrieben von Krulemuck
StarCraft II ist im grunde immernoch WarCraft I.

Nahkämpfer, Fernkämpfer, Zauberer.

Das SciFi universum erlaubt durch fiktive Technologie natürlich mehr Kreativität für abgefahrene Spielideen, die im Fantasy Szenario vom Fantastischen Realismus etwas behindert werden.

In SC2 wirds jede menge neuer Spezialfertigkeiten geben.
Während der WC3 Footman sein Schild als Schutz gegen Pfeile einsetzen kann (Schildkröte), wird der SC2 Marine sein Schild als Block gegen Nahkämpfer einsetzen können (Phalanx).

Ich würds echt gut finden wenn der ein oder andere mal einen gang runterschraubt es wird langsam langweilig.


So, wenn es KEINE PHALLANX wäre, was ist es dann?
Nur Zierde?
Optische Bestätigung eines Upgrades auf Rüstung?
Die Rechtfertigung dafür das SC2 Marines mehr Hitpoints haben als SC1 Marines?

Und warum sehen wir KEINE Medics, aber seltsame Schilde?
Sind Medics nicht mehr nötig da Marines nun weit weniger Schaden nehmen?

Mal eine Frage, hast du schon mal WC3 gespielt ? Ich habe noch niemals was von "Schildkröte" gehört. Ja der Footman versteckt sich hinter seinem Schild, und bekommt nicht nur weniger Piercing-Damage (Stichschaden), sondern dieser wird auch noch reflektiert. Mit "Schildkröte" hat das rein gar nichts zu tun - er hebt nur sein verkacktes Schild hoch, wodurch er langsamer läuft. So sieht das Ganze in Natura aus -> *Klick* (http://www.battle.net/war3/images/human/screens/ss006.jpg).
Es gibt in WC3 keine Kampfformationen.

Daher kann Blizzard wohl kaum etwas aus WC3 übernehmen, das es in WC3 nicht gibt.

Tragen die Rines in SC2 Lanzen ? Ich denke nicht. Somit können diese unter keinen Umständen eine Phalanx bilden. (Phalanx (http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Makedonische_phalanx.gif))

Teegetraenk
26. Mai 2007, 16:44
Da alle Marines den Schild auf der selben Seite fest anmontiert haben könnten sie ihn eh nicht rechts und links einfach mal abstellen. Oo

Was ich mir aber vorstellen könnte wäre eine Art Nahkampfupgrade für die Marines, sprich mit Bajonett und Schild. Wie sich das nun auswirken würde - ka. Wie man im Gamevid bei den Besen vs Rines sieht, ist es ja nicht wie in Dawn of war, dass Range Units aufhören zu schießen sobald sie im Melee sind. In dem Fall würde der Skin sogar Sinn geben, passt aber nicht zu SC..

Gegen die Theorie eines einfachen Schutzes gegen Damage spricht halt das Bajonett aber irgendwie kann ich mir keine Marines vorstellen, die aufhören zu ballern bzw. die mit ihrem Bajonett mehr Damage anrichten als mit ihren Sturmgewehren, denn nur dann würde das Ganze ja Sinn machen.

Krulemuck
26. Mai 2007, 16:58
Original geschrieben von PerikleZ
...

http://de.wikipedia.org/wiki/Schildkr%C3%B6tenformation

Das ist, imho die Grundlage für die Idee den Footman (im gegensatz zu WC2) mit einer Option gegen Pfeile auszurüsten.

Und was die kombination von Ideen gesagt habe gilt weiterhin.
Marines (SciFi) brauchen keine Lanzen, es gibt weniger zwang zum "fantastischen realismus". (dinge die in einer Fantayswelt als realität gelten. z.b. Das Zwerge und Elfen sich nicht leiden können).

luigi4
26. Mai 2007, 18:03
@Krulemuk,
Schon mal dran gedacht, bei Blizzard zu arbeiten?
Das würde mehr sinn machen, als uns mit solchen (meistens ziemlich dämlichen) Ideen voll zustopfen. :8[:


Light Infantrie, die ihre stärkeren Waffen in einer Armony (oder wie das heißt) auswählen kann, Terra Units, die gegen Pri Attacken und ähnliches immun sind, Schild für Marines, der zum Schutz gegen Nahkampf Einheiten benutzt werden kann etc. :8[:

Rahbek
27. Mai 2007, 14:54
Im Vid (Gameplay und Cinematic) haben keine Marines irgendwo Schilder.

Und nochwas: Alle Helden verfügten in SC1 über alle Spezialfähigkeiten ihrer Klasse. Das würde bedeuten, dass diese tolle neue Figur für 199€ (es is ja scheinbar einer der neuen (Marine-)Helden mit einem solchen Schild ausgestatte sein müsste, wenn dieses Grafik-Kit Teil einess Upgraids (welcher Art auch immer) für die Marines sein soll.
Auch glaube ich nicht, dass Blizz ihren Marienes irgendwie Schilder gibt! Das machen die einfach nicht ^^ :p (aber das is meine Meinung)

Möglich wäre auch, dass "Bajonett"+ Schild in Wirklichkeit eine etwas hässliche geartete Spritze und das Schild des Medic's sind und wir hier sehr hässliche Medics zu sehen bekommen haben.

Des weiteren: Blizzard's Medic Beschreibung in BW: "Diese furchtlosen Sanitäter, fast nur Frauen und mit nichts anderem als Schutzschilden ausgerüstet,[..]" Klingt für mich danach, dass diese Einheit, anders als alle anderen, nicht aufs Töten sonder aufs Überleben und heilen ausgelegt ist --> Andere Einheiten haben kein Schild (und werden keins kriegen.... hoffe ich zumindest XD)


Das war mein Mist dazu :p
Rahbek

SuicideKing
27. Mai 2007, 15:00
Original geschrieben von RegeN[WoL]
Im Vid (Gameplay und Cinematic) haben keine Marines irgendwo Schilder.

falsch... im Gameplay video haben Rines Schilde an der Seite...

Zdyx_inaktiv
27. Mai 2007, 16:59
@ Krulemuck:
Ich glaube auch, dass die Marines ausgerüstet werden können statt unterschiedliche Einheiten herzustellen zusätlich werden sie standardmäßig einen riesigen Stahlpenis bekommen um die Panzerungen von Zerglingen zu durchdringen.
Die Idee, dass Wraiths Afterburner gegen das schwarze Loch bekommen halte ich auch für interessant, aber ich denke es wäre auch sinnvoller ihnen riesige Stahlpenisse zu geben damit sie dicke Rüstungen wie z.B. die des Motherships durchdringen können, zudem denke auch dass die Vultures überarbeitet werden und bessere Granaten bekommen um die Immortals damit kontern zu können.
Die Goliaths wären ebenfalls einer Überarbeitung würdig, sie sollten zwar weiterhin Maschinengewehre haben dafür aber eine stärkere Panzerung.
Die Idee das Dropschiffe eine Bordkanone erhalten sollten finde ich auch interessant, aber sie sollten zusätzlich noch einen riesigen Stahlpenis erhalten um besser Rüstungen durchbohren zu können zuletzt denke ich noch dass SCVs riesige Stahlpenisse erhalten sollten, damit die Mineralien schneller abgebaut werden können.

Krulemuck
27. Mai 2007, 17:04
Original geschrieben von RegeN[WoL]
Im Vid (Gameplay und Cinematic) haben keine Marines irgendwo Schilder.

Und nochwas: Alle Helden verfügten in SC1 über alle Spezialfähigkeiten ihrer Klasse. Das würde bedeuten, dass diese tolle neue Figur für 199€ (es is ja scheinbar einer der neuen (Marine-)Helden mit einem solchen Schild ausgestatte sein müsste, wenn dieses Grafik-Kit Teil einess Upgraids (welcher Art auch immer) für die Marines sein soll.
Auch glaube ich nicht, dass Blizz ihren Marienes irgendwie Schilder gibt! Das machen die einfach nicht ^^ :p (aber das is meine Meinung)

Möglich wäre auch, dass "Bajonett"+ Schild in Wirklichkeit eine etwas hässliche geartete Spritze und das Schild des Medic's sind und wir hier sehr hässliche Medics zu sehen bekommen haben.

Des weiteren: Blizzard's Medic Beschreibung in BW: "Diese furchtlosen Sanitäter, fast nur Frauen und mit nichts anderem als Schutzschilden ausgerüstet,[..]" Klingt für mich danach, dass diese Einheit, anders als alle anderen, nicht aufs Töten sonder aufs Überleben und heilen ausgelegt ist --> Andere Einheiten haben kein Schild (und werden keins kriegen.... hoffe ich zumindest XD)


Das war mein Mist dazu :p
Rahbek


Der neue Held, Tychus Findlay, könnte auch gar kein Marine sein, sondern ein REAPER. (Turbinen im Anzug).
Falls die Waffen seperat von der Einheit ausgewählt werden könnten, könnte Der Reaper Tychus Findlay mit einer Gauss Rifle ausgestattet sein.

Teegetraenk
27. Mai 2007, 17:05
Nein, er ist kein Reaper, im Gameplayvid sieht man die Typen mit einer roten SadoMaso Gasmasker rumrennen.

Krulemuck
27. Mai 2007, 17:09
Ich bin von der Theorie auch nicht überzeugt.

In anderen Foren wird vor allem die Logik: neues SC, neue Einheit, neuer Held angewandt.

Ich denke das Schild muss erforscht oder gekauft werden.
Tychus ist ein Basic Marine ohne Zusatzausrüstung imho.

Krulehater
27. Mai 2007, 18:21
Also ich finde Krulemucks ideen garnicht mal so abwegig.
Ich meine wieso sollten die denn ein total erfolgreiches und gutdurchdachtes prinzip weiterverwenden...
Völlig abwegig!



Ausserdem wäre es auch völlig imba wenn die marines ihr stahlpenisse schon von anfang an hätten. Die müssen erst gekauft oder erforscht werden.

Freidenker2
27. Mai 2007, 18:31
wieviele accs willste denn noch machen?

Rahbek
27. Mai 2007, 19:07
Original geschrieben von Suicide1King


falsch... im Gameplay video haben Rines Schilde an der Seite...

echt? o_O na dann zieh ichs mir nochma rein ^^

btw: In nem anderen Thread ist man der Auffassung, dass Marines nun diese Düsen besitzen für den Drop ausm Dropship. Das soll angeblich nur für schweres Gerät landen und die Marines werden alle auf einmal "rausgeschmissen" ^^


Rahbek

Ancient
29. Mai 2007, 12:30
mir ist beim erneuten schauen des gp trailers aufgefallen, dass die nukes viel schneller einschlagen als in broodwar.
also die zeit vom einschlagsort bestimmen bis zum einschlag.
und das video war ja nicht einmal auf höchster geschwindigkeit!

eine aufwertung des terranertypischen, aber leider selten genutzten nukes?

SuicideKing
29. Mai 2007, 12:40
Ich hoffe nicht... fand nukes immer zum kotzen. Gut dass man sie nur so schlecht nutzen konnte.

Krulemuck
29. Mai 2007, 12:43
Die Zielmarkierung ist RIESIG.
Ich fand das "wo wo wo wo ist esssssss" immer hammer geil.

Ich will kleine rote pukte.... :8[:

Teegetraenk
29. Mai 2007, 12:44
Solche Details sind bis jetzt _vollkommen_ belanglos und haben erst nach der BETA Aussagekraft.

Krulemuck
29. Mai 2007, 12:54
Die größe des Punktes steht in direktem Zusammenhang mit der Restdauer bis zum Einschlag. Quelle: PC Gamer Podcast.

Edit: Kann mann im Gameplay Trailer genau sehen übrigens.

EvilLord
29. Mai 2007, 12:55
bleib ruhig sonst kriegste nen blauen brief von krulemuck.
wer im glashaus sitzt soll nicht mit steinen werfen, soll er nur seine scheiß art weiter ausleben, es nur noch eine frage der zeit bis wir von ihm erlöst werden.

ich wette ja wenn er die 500 erreicht hat wird er sich in luft auflösen oder wieder 30 jahre ruhend legen bis zum 3ten teil von starcraft . ähnlichkeiten zu jeepers creepers? och ....

edit:
typisch, kaum zeigt er seine wahre dummheit und die comm vergeltet es gleich ignoriert er wieder und spammt weiter

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:05
Ich möchte euch darauf hinweisen das ihr im Topic "Die Terraner (Spekulationen)" Spam postet und euch darüber beschwert das "belanglos" spekuliert wird und die Leute indirekt dazu auffordert den Mund zu halten bis zumindest die Beta des spiels veröffentlicht wurde.

Ich habe lediglich versucht dieser Ungezogenheit mit Ironie zu begegenen. Wir können aber auch anders, lasst uns doch gegenseitig unsere Beiträge einem Moderator melden.

ekuah
29. Mai 2007, 13:06
Original geschrieben von Krulemuck
Du bist immer vollkommen belanglos und hast niemals Aussagekraft. :elefant:

so krulemuck, bisher habe ich auch noch nichts dazu gesagt, aber bei kleinem fängst du echt an zu übertreiben. deine ganzen spekulationen sind ja schön und gut, aber sie sind meist derart an den haaren herbei gezogen und zudem stellst du es immer so dar als wären es fakten, die auf jedenfall im finalen spiel realisiert werden.
das dumme an der ganzen sache ist nur, dass deine "fakten" so dermassen fürn arsch sind, die werden es nie ins spiel schaffen, schon ALLEINE aus dem grund, da es dann kein STARCRAFT mehr wäre...
du kannst ja gerne ein buch schreiben über den ganzen mist und es dann verkaufen, sofern sich dafür jemand interessiert.
und was mir aufgefallen ist, hättest du den ganzen "kack" nicht auch in einen EINZIGEN spekulationsthread posten können?

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:09
Sieh dir das Gameplay Video an und beobachte wie sich die Nukes verhalten.

Dann kannst du, wenn du Lust hast, dich mit uns anderen interessierten Leuten über diese Kleinigkeiten unterhalten - oder du läßt es.

Postet bitte nicht wenn es euch nicht interessiert, das ist eine der Regeln hier für dieses Forum.
Warum brecht ihr die Regeln ständig?

SuicideKing
29. Mai 2007, 13:10
Mann, jetzt bitte nicht wieder ne Seite spams und flames... lasst uns wieder ontopic kommen....

...also es ging um die Nukes. Hoffe auch dass es etwas länger dauert als im trailer und nehme dafür auch einen kleineren roten Punkt in Kauf.

Teegetraenk
29. Mai 2007, 13:16
Original geschrieben von Krulemuck
Sieh dir das Gameplay Video an und beobachte wie sich die Nukes verhalten.

Dann kannst du, wenn du Lust hast, dich mit uns anderen interessierten Leuten über diese Kleinigkeiten unterhalten - oder du läßt es.

Postet bitte nicht wenn es euch nicht interessiert, das ist eine der Regeln hier für dieses Forum.
Warum brecht ihr die Regeln ständig?

Junge.

Jetzt rat mal, wieviel Aufwand es ist, die Zeit des Nukes zu verändern - das ist genau eine Variable, das ist nicht mal ein Ding von Minuten. Das selbe bei der Größe des Signals. Merke: ES WAR EINE DEMO, es sollten vor allem Spielabläufe gezeigt werden. Wenn da nun der Nuke 20 Sekundwen bräuchte und der Markierer winzig klein auf der Map blinken wpürde, dann wäre das SICHER nicht das günstigste für eine DEMO (also etwas wo möglichst viele Leute möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen sollen).

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:18
Was mir besonders aufgefallen ist war, das die mächtigste Einheit im Spiel - von der Zerstörungskraft her -, der Ghost mit Atombomben, von der -für sich alleine gesehen- kleinsten und "squishigsten" (to squish = zerplatzen) Einheit ausgestochen wird, dem Zergling.

Ich denke das ist schon auch ein Bild das Stellvertretend für das gesamte Spielkonzept steht, mit harten Kontern und extremem SPS.

Striker
29. Mai 2007, 13:20
völlig richtig pivo.

für krule ist das schon das fertige spiel gewesen. da ja nach seiner ansicht nach auch nurnoch 4rines mit dem neuen panda äh grizzly transportieren lassen.

ekuah
29. Mai 2007, 13:22
Original geschrieben von PivoUser_R7


Junge.

Jetzt rat mal, wieviel Aufwand es ist, die Zeit des Nukes zu verändern - das ist genau eine Variable, das ist nicht mal ein Ding von Minuten. Das selbe bei der Größe des Signals. Merke: ES WAR EINE DEMO, es sollten vor allem Spielabläufe gezeigt werden. Wenn da nun der Nuke 20 Sekundwen bräuchte und der Markierer winzig klein auf der Map blinken wpürde, dann wäre das SICHER nicht das günstigste für eine DEMO (also etwas wo möglichst viele Leute möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen sollen).

vergiss es, er überliest sowieso jede kritik ^^

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:22
Sorry für Doppelpost, konnte den Beitrag erst jetzt lesen und möchte zitieren.


Original geschrieben von PivoUser_R7
Jetzt rat mal, wieviel Aufwand es ist, die Zeit des Nukes zu verändern - das ist genau eine Variable, das ist nicht mal ein Ding von Minuten.
Das ist mir selbstverständlich klar
Das selbe bei der Größe des Signals. Merke: ES WAR EINE DEMO, es sollten vor allem Spielabläufe gezeigt werden. Wenn da nun der Nuke 20 Sekundwen bräuchte und der Markierer winzig klein auf der Map blinken wpürde, dann wäre das SICHER nicht das günstigste für eine DEMO (also etwas wo möglichst viele Leute möglichst viel in möglichst kurzer Zeit sehen sollen).
Das erklärt nicht die sich verändernde Größe. Die zielmarkierung wird immer kleiner bis zum Einschlag. es steht zu vermuten das sich dahinter ein Konzept verbirgt.

SuicideKing
29. Mai 2007, 13:23
Original geschrieben von Vh-Striker
völlig richtig pivo.

für krule ist das schon das fertige spiel gewesen. da ja nach seiner ansicht nach auch nurnoch 4rines mit dem neuen panda äh grizzly transportieren lassen.
netter flameversuch. Könntest du in Zukunft versuchen auch etwas zum Thema beizutragen? Ansonsten wäre ich dir sehr dankbar wenn du es einfach lassen würdest zu posten.

Vielen Dank



hmm hab ich gar nicht gesehn das sich die Größe des Punktes ändert.... ich fänds aber irgendwie sinnvoller, wenn der Punkt ganz klein (wie in SC:BW) anfängt zu blinken und um so näher der Einschlag der Nuke zeitlich kommt, um so größer wird der Punkt...

Valhalla
29. Mai 2007, 13:25
Original geschrieben von Suicide1King

netter flameversuch. Könntest du in Zukunft versuchen auch etwas zum Thema beizutragen? Ansonsten wäre ich dir sehr dankbar wenn du es einfach lassen würdest zu posten.

Vielen Dank

und du spielst hier den aushilfsmod oder was?
dein post war also noch deutlich spamlastiger als siner.

Striker
29. Mai 2007, 13:29
Original geschrieben von Suicide1King

netter flameversuch. Könntest du in Zukunft versuchen auch etwas zum Thema beizutragen? Ansonsten wäre ich dir sehr dankbar wenn du es einfach lassen würdest zu posten.

Vielen Dank

ne ist kein flameversuch. finde manches nur sehr dämlich was hier von einigen (meist krulemuck) geschrieben wird. wenn du meinen post aufmerksam gelesen hättest wüsstest du, dass ich der gleichen meinung bin wie pivo. (in einer demo soll der zuschauer viel in kurzer zeit sehen. und da wär es nicht sinngemäß, wenn die nukes zu lange dauern, oder man nicht/kaum die roten punkte sehen könnte.)

erst denken, dann posten. aber so wie du hier rumschreibst, scheinst du wohl eher ein acc von krulemuck zu sein oder sein bester freund.

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:36
Mal ne Frage. (Durchaus ernst gemeint)

Was hindert euch daran diese Beobachtung, und die Rückschlüsse die ihr daraus zieht ("Ich denke die Zielmarkierung für du Nuke ist für die Vorführung am Beamer besonders groß, und die Zeit bis zum Einschlag verkürzt, damit es auf der Präsentation besser rüberkommt"), in einen normalen, höflich formulierten Satz zu packen?

Ich meine das ist ein hervorragendes Argument und eine Schlüssige Argumentation, warum sich selber diskreditieren indem mann die zugrundeliegende Frage trivialisiert und die, die die Beobachtung gemacht haben als geistig minderbemittelt darstellt?



Wir halten also fest, die Animation und die Geschwindigkeit der Nuke sind möglicherweise für die Präsentation in Korea extra angepasst worden.


Zum eigentliche Thema zurück: (einen Tag später, aber egal)

Hier gibts jede menge teilweise total Irre Ideen für Terra!
http://www.blizzforums.com/showthread.php?t=2685

Wenn mann ein paar von den sachen ein bischen zusammenstreicht, teilweise sogar eine überlegung wert.

Meine Favoriten: Artillery Fire Control für Tanks, und Bunker Buster für Ghosts!

IPSZeRo
30. Mai 2007, 15:31
also jetzt reichts aber mit deinen andauernden Doppel- bis Dreifachposts

Salavenjia
30. Mai 2007, 15:33
Original geschrieben von Krulemuck
Hier gibts jede menge teilweise total Irre Ideen für Terra!
http://www.blizzforums.com/showthread.php?t=2685

Wenn mann ein paar von den sachen ein bischen zusammenstreicht, teilweise sogar eine überlegung wert.

Meine Favoriten: Artillery Fire Control für Tanks, und Bunker Buster für Ghosts!

Nur als Hinweis, es gibt einen "Ändern" Button.
Wenn du den drückst, könnte es sein das du deinen Beitrag überarbeiten kannst, bin mir aber nicht ganz sicher. :stupid:

ekuah
30. Mai 2007, 16:01
Original geschrieben von SaLavenjia


Nur als Hinweis, es gibt einen "Ändern" Button.
Wenn du den drückst, könnte es sein das du deinen Beitrag überarbeiten kannst, bin mir aber nicht ganz sicher. :stupid:

naja er hat ja jetzt seinen fett wegbekommen...

ManweSulimo
02. Juni 2007, 00:21
man soviel stressss leute

najo ich hoffe mal sie ändern das design von den tanks, die schauen doch ein bischen zu sehr nach spielzeug aus, und marines mit schilden ist einfach nur igitt, bajonette ok aber dann müssen die schon einen elektroschocker oder so haben
bei ghosts hätt ich auch nichts gegen ein bischen mehr damage, ich mein das gewehr von denen hat selten mehr als 5 schaden gemacht und das auch noch ziemlich langsam, dabei ist das eigentlich mehr ein auftragskiller vom style her, da finde ich könnte man ruhig ein bischen mehr damage geben

Carnac
02. Juni 2007, 00:36
Post von einem Blizzard Heini zum Marine Schild:

http://www.battle.net/forums/thread.aspx?fn=sc-general&t=186087&p=1&#post186087

EvilLord
02. Juni 2007, 01:11
woher du nur immer die links zauberst ^^ ein traum.

Ancient
02. Juni 2007, 01:16
bnet forum down.
was hat er geschrieben, carnac?

€: http://teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=54323

Caribbean
02. Juni 2007, 01:28
At this time, the Marine will be appearing as the classic standalone unit, but with a defensive upgrade they will then wield the arm-mounted shields. Again, please keep in mind that this is a work in progress and nothing is final at this point.

Krulemuck
02. Juni 2007, 02:30
Original geschrieben von Carnac
Post von einem Blizzard Heini zum Marine Schild:

http://www.battle.net/forums/thread.aspx?fn=sc-general&t=186087&p=1&#post186087


Justus Jonas würde sagen:
"Hervorragende Arbeit, Bob!"

http://www.lillebror.hoerspiele.de/3fragezeichen/visitenkarten/germany.jpg

ManweSulimo
02. Juni 2007, 13:44
passt erst nach einem upgrade, das is ok

sTyLe
02. Juni 2007, 13:53
Eigentlich ne gute Idee, solche Upgrades auch sichtbar zu machen.

Krulemuck
02. Juni 2007, 14:10
Habt ihr gesehen was die Zealots mit den Marines veranstaltet haben? :8[: Und das waren also defensively upgraded Marines... Ich denke mann kann annehmen das die bezeichnung "Upgraded Zealots" (Kommentar bei Zealot vs. Zerglinge) sich auf die "Charge" Fähigkeit bezieht. Also das die upgraded maines von upgraded Zealots so geowned wurden. Wenn das regular Zealots gegen upgraded Marines waren, dann äh...

btw: die Sterbe-Animation... Die Marines werden halt in zwei Hälften geschnitten :eek:

ManweSulimo
02. Juni 2007, 15:33
es waren nur 2 oder 3 marines mehr als zealots (die rund doppelt so stark und teuer sind) und diese haben auch ihr charge ability gehabt

NotX-Lated
03. Juni 2007, 12:07
Andere Frage: Ich habe irgendwie den Eindruck, dass Reaper Vultures ersetzen könnten. Sie scheinen ähnlich schnell und auch ähnlich funktionell (um Worker zu kicken). Meinungen?

Micha85
03. Juni 2007, 12:54
Ich finde die Idee mit den sichtbaren Upgrades auch sehr gut und es dient auch der Spieltiefe. Frage ist jetzt, ob das ein spezielles Upgrade für den Nahkampf ist (vielleicht kann man’s in der Ak erforschen), oder nur die Rüstungs- und Waffenverbesserungen ausdrücken sollen. Wir werden sehen...

Ich hab so das Gefühl, dass ich der Einzige bin, dem die Schilder der Rins gefallen...:D