PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balance im 2 vs. 2 bzw X vs. X



Krulemuck
22. Mai 2007, 18:05
OK, steinigt mich:

Ich hoffe das "Mixed Race" Teams nicht möglich sind.
Soll heissen, alle Teammitglieder müssen die selbe Rasse spielen.

Ich denke ganz einfach das das Balancing unmöglichst gleichzeitig auf 1v1 (TvT, TvP, TvZ) UND alle möglichen Team Kombinationen abzielen KANN.

Beispielsweise TTP vs. ZZZ oder TPZ vs PPP. Das kann mir keiner erzählen das mann das ausbalancen kann, es ist ja eh schon eine Riesenleistung wenn die drei 1v1 Matchups annähernd perfekt (Karten spielen auch ne Rolle) ausbalanciert wären.

Deshalb meine Frage:
Wäre es so schlimm wenn Teams die Selbe Rasse spielen müssten?

ps.
Fragt mich nicht warum es bei SC/BW geklappt hat. Meiner meinung nach ist SC/BW ein reines Zufallsprodukt. Aber spätesten bei 3 gegen 3 kann mir keiner erklären das 3 zerg in einem team nicht unstoppable sind.

Plue
22. Mai 2007, 18:09
man kann auch 3 zergs in einem team stoppen.

jayhC
22. Mai 2007, 18:09
1.
bw ist zufallsprdukt? gehts noch? *stein werf* ^^
am anfang war bw auch imba! wurd mit den patches ausbalanciert also doch kein zufall ^^

2.

Ich denke ganz einfach das das Balancing unmöglichst gleichzeitig auf 1v1 (TvT, TvP, TvZ) UND alle möglichen Team Kombinationen abzielen KANN.
doch glaub schon, dass sie das drauf haben. blizzard wird von vielen unterschätzt.

3.
wenn 1v1 ausbalanciert ist, ist doch 3v3 autom. ausbalanciert

Valhalla
22. Mai 2007, 18:09
wenn teams die gleiche rasse spielen müssten wäre 2on2 deutlich uninteressanter.
alles andere als 1on1 zu balancen ist eh nur mit glück möglich also kann mans auch gleich lassen.

dumme idee btw

MezZzo
22. Mai 2007, 18:10
1. woher willst du das wissen?

2. wär es langweilig

3. Bei WC3 klappts auch mit 4 Rassen.. so halbwegs. :D

Ich denke der Schwerpunkt wird so oder so auf 1n1 liegen

FearTheRain
22. Mai 2007, 18:11
wenn t erstma mms am start, kannste die 3 zergs auch knicken

spatz^
22. Mai 2007, 18:11
OH GOTT IM HIMMEL, ICH WUSST NICH WAS DU FUER NE NERVENSAEGE BIST!
ABER SOVIEL SEI GESAGT:
BLIZZARD HATS EINMAL GEMACHT UND BLIZZARD WIRDS WIEDER MACHEN!

BLIZZARD GENIEßT DA MEIN VOLLSTES VERTRAUEN!

IPSZeRo
22. Mai 2007, 18:11
fänd ich langweilig
In bw is das doch auch nicht so, aber liegt halt sehr an der map.
pp spielt auf ground kaum wer, aber sobald es um airmaps geht is pp ne starke kombination.

außerdem is 3z sicher nicht die beste kombination für 3on3.

Siggy
22. Mai 2007, 18:12
Alles was Liga- ,Ladder- oder Turnierrelevan ist, das ist das 2on2. 3on3 oder mehr gibts einfach nicht.

Als 2on2 Spieler kann ich sagen, dass nach einigen tausend Games das Spiel recht eintönig wäre, wenn nur deine Kombinationen zulässig wären.

und Blizzard wird das schon hinbekommen, genau so wie in sc/bw oder auch tft.

Baaldur
22. Mai 2007, 18:16
Omg größter Schwachsinn ever. Ich hab lieber mehr Varianten im 2n2 als wenige, die dann am Ende doch nicht balanced sind. In bw ist ja zB zz nach landläufiger Meinung > tt. Wie will man das jetzt balancen ohne das 1n1-MU zvt zu beeinflussen? Kaum irgendwie. Aber es gibt ja dafür einige mixedTeams, die zz die Stirn bieten können.
Ich kanns grad scheiße rüberbringen irgendwie, whatever.

Krulemuck
22. Mai 2007, 18:17
Mal angenommen die Multiplayer Modi bleiben gleich:

"Melee" ist eigentlich als freies spiel ohne Allianzen gedacht gewesen.

Also, wer WILL könnte auch in "meinem" SC2 TZ vs TP spielen.

"Top vs. Bottom" ist der modus mit "Home Team" und "Away Team".

Also im "offiziellen" Team - Multiplayer Modus will ich eigentlich echt keine Motherships die von Goliaths geschützt werden Timebomb über Siegetanks casten sehen die von Zealots geschützt werden...

Ich denke 2 vs. 2 würe dann auch "eSports" :ugly: tauglicher, oder um es für die über 30 jährigen zu sagen "more competitive".

MezZzo
22. Mai 2007, 18:23
Du bist Beta Tester oder? + Ich hab noch keinen Goliath gesehen

Krulemuck
22. Mai 2007, 18:28
Okay, anders gefragt:

Was wenn die Balance der Rassen durch die verdopplung der Anzahl von bestimmten Einheiten zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht beeinträchtigt wird, weil die Konter hart genug sind.

Beispiel:
6-12 Zerglinge vs. 2 Firebats in einem Bunker, Resultat jedesmal das gleiche: Schaden am Bunker ist zu vernachlässigen, Zerglinge gibts nicht mehr.

Wenn nun aber die KOMBINATION der Einheiten die zu einem Bestimmten Zeitpunkt verfügbar sind die Balance aus den Fugen bringt?

Was wäre euch denn lieber - Das ganze Spiel umbauen, sprich auch die 1v1 Matchups anders ausbalancieren, oder aber schlicht und ergreifend Kombinationen die so keiner auf der Rechnung hatte verbieten?

btw - das ist wohl auch der schwierigste punkt an der vierten Rasse, und einer der Gründe warum aud die verrzichtet wurde.

Valhalla
22. Mai 2007, 18:30
einfach alles so lassen wie es ist.
im gegensatz zu 1on1 muss 2on2 nicht völlig ausgeglichen sein. finde hier gehört es mit zur balance die richtigen mus zu spielen.

vergleichbar mit bw: kein tt wenn die gegner zz chosen.

Wapaz.
22. Mai 2007, 18:30
@Krulemuck: Junge, du kennst noch nicht mal alle einheiten von jeder Partei, also hör mit diesen sinnlosen Diskussionen und Spekulationen auf, echt jetzt.
Meine Fresse treiben sich hier viele Idioten rum.

Zar von Bar
22. Mai 2007, 18:36
Was für ein bescheuertes Topic.
Und selbst _wenn_ 2on2 imba wäre ohne Ende, mein Gott dann spiel ich es halt nicht. Immer noch besser als wenn ich gar nicht erst die Möglichkeit dazu hätte. o_0

Salavenjia
22. Mai 2007, 18:38
@Krulemuck:
Du gehst mir auf die nerven, ich hetz gleich meinen
http://photos-801.ak.facebook.com/ip002/v71/88/64/1663260030/n1663260030_2801_8699.jpg

auf dich.
Also husch :hammer:

Krulemuck
22. Mai 2007, 18:39
Die Möglichkeit hast natürlich weiterhin wenn du Melee spielst, und die Allianzen im spiel ausmachst, wie wir das bei SC/BW jahrelang gemacht haben.

Ich denke über den offiziellen Team Spielmodus nach.

PsY
22. Mai 2007, 18:43
1n1 / 2n2 / xnx alles gleichzeitig zu balancen ist so gut wie unmöglich, da die verschiedenen Einheiten je nach Teamgrößen besser, bzw. schlechter werden. Zum Beispiel Psisturm: im 1n1 schon gut, bei richtigen Massenschlachten, wie zum Beispiel im 4n4 nur noch Hammer.
Kurz gesagt werden bei immer größeren Teams AoE Einheiten / Fähigkeiten und mobile Einheiten besser.

Leinad
22. Mai 2007, 18:50
man kann 2v2 sowieso nicht balancen, weil 1v1 einfach Priorität beim entwickeln und testen hat (und 2v2 wäre noch 10mal aufwendiger zu testen, da eben viel mehr Faktoren dazugekommen).
Da würde es auch nicht helfen 2v2 auf gleiche races zu beschränken, da zz vs pp eben nicht gleichbedeutend mit zvp ist (durch das schaffen von 2v1 situationen entstehen halt ganz andere balancingprobleme).
Allerdings war es immer so, dass wenn die races im 1v1 ordentlich balanced sind das 2v2 auch einigermassen ausgeglichen ist.

Aber auch bei BW gibts halt kombos wie tt oder teilweise pp die recht schwer im 2v2 zu spielen sind.
Zudem hat zz im 2v2 nen leichten Vorteil, weil man halt durch die Mobilität der z sehr einfach 2v1 Situationen herbeiführen kann, eines der wichtigsten Dinge beim 2v2.

Es hängt aber auch viel von den maps ab, bei solchen in denen man mit pp leicht ne exe sichern kann ist es vs zz dann wiederum balanced, allerdings werden halt meist maps gespielt die von Natur aus z entgegenkommen.
Das ist halt eine komplexe Geschichte (was aber auch gerade das 2v2 ausmacht).

EvilLord
22. Mai 2007, 18:53
*wirft einen stein*

roflmao. zzt vs zpp vs ttp balancing klappt deshalb weil blizzard über deinen tellerrand rausguckt.

ich weiß nicht aus welchem balance dschungel du kommst aber es wird definitiv nicht sein T fickt P fickt Z.

Es wird heißen Marines > Zerglinge > Immortals > Mutalisken > Tanks > ... > Marines

IPSZeRo
22. Mai 2007, 19:04
Original geschrieben von Krulemuck
Mal angenommen die Multiplayer Modi bleiben gleich:

"Melee" ist eigentlich als freies spiel ohne Allianzen gedacht gewesen.

Also, wer WILL könnte auch in "meinem" SC2 TZ vs TP spielen.

"Top vs. Bottom" ist der modus mit "Home Team" und "Away Team".

Also im "offiziellen" Team - Multiplayer Modus will ich eigentlich echt keine Motherships die von Goliaths geschützt werden Timebomb über Siegetanks casten sehen die von Zealots geschützt werden...

Ich denke 2 vs. 2 würe dann auch "eSports" :ugly: tauglicher, oder um es für die über 30 jährigen zu sagen "more competitive".

doch genau das is 2on2, die einheiten gemeinsam effektiver zu nutzen als sie einzeln wären.
Hat man in sc/bw doch auch: matrix auf die verbündeten protoss einheiten, cliffdrop mit schutz von muts usw.

Und gerade das macht 2on2 auch interessant, andere Strategien spielen zu können/müssen als im 1on1 um erfolgreich zu sein.

Shihatsu
22. Mai 2007, 19:06
Original geschrieben von sparrow^
stirb
Das + Spam + Capslock = Urlaub

Malagant
22. Mai 2007, 19:20
Die Balance in 3on3++ interessiert eigentlich nicht, weil man dort eh nur aus fun spielt. Und dafür reichte die BW Balance locker aus.

Dein Vorschlag ist natürlich kappes, mehr gibts dazu eigentlich auch nicht zu sagen.

terminatorbeast
23. Mai 2007, 01:28
Original geschrieben von Krulemuck


Deshalb meine Frage:
Wäre es so schlimm wenn Teams die Selbe Rasse spielen müssten?


WAERE ES. aber zum glueck gibts ja hacked maps hrhr

hyprit
23. Mai 2007, 01:44
balance im 1on1 ist eigentlich auch immer "nahezu" balance im 2on2.
3on3 ist nicht im direkten Fokus von Blizzard, würde ich behaupten, das ist nur Gimmick.

Komi[D'S]
23. Mai 2007, 01:56
Original geschrieben von Shihatsu
Das + Spam + Capslock = Urlaub
Wenn er nur nicht so Recht hätte.

t3nn0
23. Mai 2007, 02:07
wenn es 2on2s nur noch ohne mixed rassensetups gäbe, was wäre dann noch der Unterschied beim Spielbetrachten zum 1on1? ja klar liegt doch auf der Hand ...

das steht bei Blizzard nicht zur Debatte und die Idee ist auch sehr abstrus

was sollen die balance diskussionen an der Stelle schon ?_?
Blizzard hat viel Erfahrung aus Broodwar sammeln können und dazu noch feedbackmöglichkeiten von erfahrenen profis, da wird zwar immer noch nicht alles 100% am Anfang hinhauen mögen, aber nah dran auf jeden Fall!

violett
23. Mai 2007, 02:10
ich denke mal da wird man sich nur grob vor release gedanken machen über balancing im 2v2.
danach kann man im 2v2 nicht mehr balancen, ohne das 1v1 balancing zu beeinflussen.
da würden auch mirror only 2v2s nicht helfen.

Caribbean
23. Mai 2007, 15:55
halte ich für schwachsinn! die vielfalt macht es gerade aus. ich habe selten ein tt vs pp , zz vs tt etc gesehen :bored:

I3uster
23. Mai 2007, 16:12
Original geschrieben von Krulemuck
OK, steinigt mich:

Ich hoffe das "Mixed Race" Teams nicht möglich sind.
Soll heissen, alle Teammitglieder müssen die selbe Rasse spielen.

Ich denke ganz einfach das das Balancing unmöglichst gleichzeitig auf 1v1 (TvT, TvP, TvZ) UND alle möglichen Team Kombinationen abzielen KANN.

Beispielsweise TTP vs. ZZZ oder TPZ vs PPP. Das kann mir keiner erzählen das mann das ausbalancen kann, es ist ja eh schon eine Riesenleistung wenn die drei 1v1 Matchups annähernd perfekt (Karten spielen auch ne Rolle) ausbalanciert wären.

Deshalb meine Frage:
Wäre es so schlimm wenn Teams die Selbe Rasse spielen müssten?

ps.
Fragt mich nicht warum es bei SC/BW geklappt hat. Meiner meinung nach ist SC/BW ein reines Zufallsprodukt. Aber spätesten bei 3 gegen 3 kann mir keiner erklären das 3 zerg in einem team nicht unstoppable sind.
ohh gott wie ich sowas hasse
nichtsahnender newbie macht topics auf, von denen jeder die lösung kennt, er selbst weiss das es schwachsinn is aber er so die möglichkeit hat seinen postcount zu uppen und sich so trotz seinem niedrigen regdatum wie ich der illusion: "ich bin besser als die anderen und hab deswegen nen grösseren schwanz" hinzugeben
aber bravo, dafür kriegste jetz n :keks: und jetz husch husch zurück ins inWarcraft3 forum wo du dann endlich wieder der obermacker unter hartz-4 empfängern bist, da du ja so "oldskool" bist und du bw spielst
Ban plz

Krulemuck
23. Mai 2007, 16:21
Gott, bitte husch zurück in Kindergarten.

Ich hab schon Showmatches gegen Korn gespielt bevor du groß genug warst dein Müsli alleine zu löflen.

ASDF Wie kann mann nur so ignorant und beschränkt sein und so ein Ego vor sich her schieben.

Solange es Melee gibt kannst du mixed Races spielen.
Im TEAM spiel sollten imho die TEAMS gleichrassig sein.

imho heist übrigens meiner bescheidenen meinung nach, was ein understatement ist weil ich im gegensatz zu dir einigermaßen plan von dem Spiel habe.

Shihatsu
23. Mai 2007, 16:21
jo, ban plz geht klar. wie lange willst du urlaub, buster?

ums mal ganz deutlich zu sagen: wenn euch ein topic nervt, drückt alt+F4, aber lasst den spam. sonst gibbet haue.

EvilLord
23. Mai 2007, 16:22
dagegen.

mixed teams wahren die vielfalt. und das balancing leidet gar nicht drunter. und du hast keine ahnung von balance sonst würdest nicht so nen schmarrn verzapfen.

Valhalla
23. Mai 2007, 16:23
also bei force würde ich mich nun nicht so unbedingt auf regdatumflames einlassen.


mho heist übrigens meiner bescheidenen meinung nach, was ein understatement ist weil ich im gegensatz zu dir einigermaßen plan von dem Spiel habe.

:top2:

force wenn hier einer wirklich nie plan von dem spiel hatte, dann du.

DeXtrOsE
23. Mai 2007, 16:24
Gerade die Kombination von verschiedenen Rassen machen 2on2 doch so interessant. Bsp: Muts + Reaverdrop, Zealots + Medics

haschischtasche
23. Mai 2007, 16:25
Original geschrieben von Krulemuck
OK, steinigt mich:

Ich hoffe das "Mixed Race" Teams nicht möglich sind.
Soll heissen, alle Teammitglieder müssen die selbe Rasse spielen.
[...]
Deshalb meine Frage:
Wäre es so schlimm wenn Teams die Selbe Rasse spielen müssten?

ps.
Fragt mich nicht warum es bei SC/BW geklappt hat. Meiner meinung nach ist SC/BW ein reines Zufallsprodukt. Aber spätesten bei 3 gegen 3 kann mir keiner erklären das 3 zerg in einem team nicht unstoppable sind. spiel mal bitte in bw ein zz vs tt auf t seite (bei gleichem niveau) und sag das dann nochmal.

IPSZeRo
23. Mai 2007, 16:28
Original geschrieben von Krulemuck
Gott, bitte husch zurück in Kindergarten.

Ich hab schon Showmatches gegen Korn gespielt bevor du groß genug warst dein Müsli alleine zu löflen.

ASDF Wie kann mann nur so ignorant und beschränkt sein und so ein Ego vor sich her schieben.

Solange es Melee gibt kannst du mixed Races spielen.
Im TEAM spiel sollten imho die TEAMS gleichrassig sein.

imho heist übrigens meiner bescheidenen meinung nach, was ein understatement ist weil ich im gegensatz zu dir einigermaßen plan von dem Spiel habe.

glaubst ahnung zu haben...

Nur weil das entsprechende mu im 1on1 fair is heißt das noch lange nicht das es im 2on2 mit gleichen rassen nicht total imba sein kann.

Und wenn sie es unbedingt drauf anlegen würden tvz fair zu machen aber auch ttvszz und tttvszzz würden die rassen wohl etwas mehr angeglichen werden müssen und das will wohl niemand.

In bw sind viele match ups spielbar im 2on2 und das wird in sc2 wahrscheinlich genau so sein.

Blizzard sollte sich nur auf das balancing von 1on1 konzentrieren, wenn es dann vorkommt das nen paar kombinationen wie z.b. in bw tt auf den meisten maps unterlegen sind, erden diese halt nicht so oft gespielt und gut is.

Krulemuck
23. Mai 2007, 16:31
Meine Aussage zur Balance war das sie immer schwieriger herzustellen ist je mehr Kombinationen möglich sind.
Das ist wohl kaum Schmarrn.

Ich meine vielleicht reden wir immernoch aneinander vorbei:

Im Modus "Melee" werden die Allianzen erst im spiel festgelegt.
Also eingentlich als ein freies spiel mit wechselnden Allianzen gedacht.

Im FFA sind keine Allianzen möglich, also last zerg standing.

Im TvB (dem MODUS) gibts home und away team.
Und im sinne eines "Competitive/Balanced/Fair Gameplays" würde ich sagen beide teams die selbe Rasse spielen sollten.

Logisch, das sit nicht so chaotisch/abwechslungsreich aber gerade weils kontrollierter abläuft finde ich das "eSportlicher".
Mich würde interessieren ob es dann auch mehr gewicht auf 2v2 in liegen und turnieren gäbe.

Eigentlich sollte das voll auf der pro gaming argumentationslinie liegen, mehr skill, weniger zufall.

waah11
23. Mai 2007, 16:38
du schnallst es nicht oder?

zz vs tt

ist was anders als z vs t



z vs t mag balanced sein, zz vs tt ist es nicht.

Malagant
23. Mai 2007, 16:41
Also ich bin dafür, daß es jetzt nur noch eine Rasse gibt. Nehmen wir am Besten die Protoss, die sind ja in der Entwicklung offensichtlich schon am weitesten. 2on2++ könnte man dann auch gleich abschaffen, zuviele Kombinationen möglich, zu schwer zu Balancen. :stupid:

EvilLord
23. Mai 2007, 16:45
^richtig du schnallst es wirklich nicht.

das prinzip eines balancings nach schere stein papier basiert nicht darauf dass t>z>p sondern das jede rasse gegen jede unit seine konter möglichkeit hat.

DAS macht bw so imba im balancing. Und DAS ist der grund warum mixed matchups funktionieren.

Kohlmeise
23. Mai 2007, 17:53
wie kann man eigentlich innerhalb von 4 tagen so viel scheisse posten /sich über so viel scheisse gedanken machen?
jedes mal wenn ich n topic sehe was von dir eröffnet wurde weiß man von vornerein es ist einfach nur dummes zeug².

wie kann man jetzte schon über balancing heulen? toss jetzt schon voll imba. omfg !

2on2 mit gleichen rassen ist einfach nur abfuck, sowas würde es _niemals_ geben.

spast


123 (39.00 Beiträge pro Tag)

das sagt eigentlich schon alles

FlyingKebab
23. Mai 2007, 18:11
Irgendwie kommt mir vor, unser allseits schwer beliebter Krulemuck hat den Unterschied zwischen regular Multiplayer und Team Melee nicht verstanden :elefant:


Am besten machen wir zu einem gleichrassigen team dann auch noch eine komplett gruene Wiesenkarte ohne Erhebungen und Hindernisse, das koennte sonst ja auch das das balancing beeinflussen. Nicht auszudenken, wie imba das waere, ein cliff zu droppen oder eine Armee auf einer bruecke anzugreifen.
Um das ganze noch fairer zu machen, koennte man sich dann auch noch darauf einigen, dass in gewissen match ups gewisse Einheiten nicht gebaut werden duerfen, weil sie schwerer zu kontern sind und dadurch auch wieder Gefahr laufen, imba zu werden.
Ich war sowieso immer ein Vertreter von 10 min no rush und dann einfach die waypoints von 50 gates in die mitte setzen, units pumpen und schauen, welche unit KI gewinnt :elefant:

Nochmal:
http://img253.imageshack.us/img253/223/avatar525tr7.jpg