PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zerglinge



CLE4VER
26. Mai 2007, 21:18
http://img341.imageshack.us/img341/4338/wingedis1.jpg
ein bild sagt mehr als 1000 worte

Picard
26. Mai 2007, 21:21
they have evolved ^.^

parats'
26. Mai 2007, 21:24
Macht halt jetzt zu jeder units enn thread auf. ~~
@Topic: Ist im grunde doch wayne ob sie nun flügel haben oder nicht, fliegen können sie eh nicht (wobei, wer weiß :rolleyes: ).

CLE4VER
26. Mai 2007, 21:25
Original geschrieben von envy
Macht halt jetzt zu jeder units enn thread auf. ~~
@Topic: Ist im grunde doch wayne ob sie nun flügel haben oder nicht, fliegen können sie eh nicht (wobei, wer weiß :rolleyes: ).

denk mal hüpfen werden sie können :elefant: naja bizzl klippen runterjumpen, ob sie wieder hochkommen ist die andere frage

Sansucal
26. Mai 2007, 21:28
die Frage ist echt ob der Ling dadurch irgendwas kann oder nicht.
Vom Aussehen her ist es eher wurst

ekuah
26. Mai 2007, 21:40
also wenn die zerglinge dadurch klippen überwinden könnten, fände ich die flügel auch cool ^^

CLE4VER
26. Mai 2007, 21:56
naja, um in banger zu morphen brauchen sie die flügel nicht, aber find die flügel echt witzig, würd aber kacke kommen wenn sie klippen nicht runterspringen könnten...
ja ich weiß schlechte angewohnheit von mir, in meinen threads jeden 2. post meinen senf dazuzugeben
an den post unter mir: ich hab gesagt runterspringen, nicht hochspringen, d.h. chokepoints kann man immer noch gut halten, und ich denke wenn, dann wird das ne t2 oder t3 fähigkeit, die erstmal für nen arschvoll ressourcen erforscht werden muss

babyball12
26. Mai 2007, 21:59
sry, wenn linge cliffs überhüpfen könnten, dann wärs hart imba, dann gibts ein maingebunkere in den ersten minuten für t und p.

Freidenker2
26. Mai 2007, 22:08
naja Kolosse können auch Klippen überwinden und diese Heuschrecken auch also...

ps: ich würd gern ein Ursadon bleiben

zhxb
26. Mai 2007, 22:20
Original geschrieben von Freidenker2
[...] ps: ich würd gern ein Ursadon bleiben
Dann muesstest du ins Feedback-Forum und dort im Freeze-Thread deine Bitte aeußern. Mit Glueck wirst du zum StarCraft 2-AddOn Release dann wieder ein Ursadon sein :x Da schaut nie ein Admin rein also von daher ...

@Topic: Hab nichts gegen Fluegel. Weder optisch noch (eventuell) spieltechnisch. Waere nuetzlich im Lategame mit dem entsprechenden Update auch Klippen erklimmen zu koennen, solange das Balancing erhalten bleibt. # an CLE4VER in dem Punkt.

SockerX
26. Mai 2007, 22:32
Ich finde die sehen mit den Flügeln Gefährlicher aus. ;)

CLE4VER
26. Mai 2007, 22:49
Original geschrieben von dontbe
@Topic: Hab nichts gegen Fluegel. Weder optisch noch (eventuell) spieltechnisch. Waere nuetzlich im Lategame mit dem entsprechenden Update auch Klippen erklimmen zu koennen, solange das Balancing erhalten bleibt. # an CLE4VER in dem Punkt.
klettern wär auch ne möglichkeit, aber stahlwände erklimmen? :/

Caribbean
26. Mai 2007, 22:50
wird sich zeigen wie es sich aufs spiel auswirkt. aber vom optischen fand ich ohne besser. mal sehen !

vielleicht kriegen ja nur cracklinge die flügel als upgrade :top2:

Striker
26. Mai 2007, 22:55
meinen marines und tanks ist es egal. hauptsache die haben nicht plötzlich 350 hp ;)

sTyLe
26. Mai 2007, 23:00
Was ich bei dem Gameplay-Video toll fand, war diese Massenbewegung der Zerglinge - hatte etwas von einer Flutwelle die über das Land schwemmt

Das neue Artwork da oben sieht aus wie eine heruntergekommene Pestbeulen-Version von einem Warcraft Felhound

NacktNasenWombi
26. Mai 2007, 23:08
pro: Gleiten -> nur bergab nicht bergauf^^ wäre ja mal was xD

parats'
26. Mai 2007, 23:11
Pro Bergab-springen, wäre mal was neues!

GettinJiggyWithIt
26. Mai 2007, 23:12
Flügel sind so zerlöchert, damit können die eh nicht fliegen!

PGGB
26. Mai 2007, 23:17
1. Sehen cool aus, Flügel stören mich nicht.

Spanzdolf
26. Mai 2007, 23:29
Klippen runterjumpen wär doch geil, wäre auch ne ganz passende Neuerung (zumindest wenns mindestens tier2, eher tier3-tech ist)...ausgerechnet die schwächste Einheit im Spiel (ja ich weiß, cracklinge>all, aber ich mein jetzt als einzelnes gesehen) kann dann das, was keine andere kann.

hyprit
27. Mai 2007, 01:41
flyling oder winglings ? :D

Aber das mit den Flugupgrade ist vllt nicht so abwegig.

20Rine05
27. Mai 2007, 01:59
http://www.paranormal.de/hp/hlamprecht/k-24.jpg

DefinItiv upgrade ala cracklings... !!!

:confused: :top2:

exe
27. Mai 2007, 02:06
Habt ihr euch mal die Zerglinge in den Rendervideos aus StarCraft (I) und Broodwar angeschaut? Die haben weder Rückenklauen noch Flügel und sehen eher so aus:

http://nostradidifan.free.fr/Starcraft/Zerg_Zergling_001.jpg

Also wie eine Art Mini-Hydralisk mit Beinen. Dieses Aussehen passt allerdings nicht zum Einheiten-Porträt.

20Rine05
27. Mai 2007, 02:20
Original geschrieben von [soz]Exekutor
Habt ihr euch mal die Zerglinge in den Rendervideos aus StarCraft (I) und Broodwar angeschaut? Die haben weder Rückenklauen noch Flügel und sehen eher so aus:



Und?
Die Evolution des Hydras zum Lurk von SC 1 zu BW hat Blizz doch auch ganz elegant erklärt: " Der Kontakt mit hochkonzentrierten Vespingas hat bei einigen prominenten Zergrassen zu einigen unverhofften Verbesserungen geführt." (Sinngemäss ?!?)

Und wenn zwischen SC 1 uns SC 2 4 Storyjahre liegen ist sicherlich vielmehr möglich als zwischen SC 1 und BW.

Wie gesagt : Flying Lings erscheinen mir als höchste Upgrade Stufe für Lings durchaus als möglich.

:elefant:

violett
27. Mai 2007, 05:57
muss man sich mal vorstellen, 400 gestackte fliegende linge.
wenn das so kommt, will ich aber meine cors wieder haben ^^.

Teegetraenk
27. Mai 2007, 11:21
Wenn man richtig hinguckt, siehtman im Gamevid, dass die Linge ihre Flügel benutzen, und paar Meter damit flattern. Vielleicht ist es ein bzw. DAS bekannte Geschwindigkeitsupgrade. Klingt auch logisch bei den Stümmelflügelchen.

ReVenger
27. Mai 2007, 11:21
dafür hätte man ja jetzt sowieso die Phönixe^^

Mir ist es eigentlich egal wie sie aussehen, weil es bei Blizzard eigentlich immer gut aussieht. Die Fähigkeit Klippen runterzuspringen wäre echt interessant. Wie es aussieht bekommt der Zergling sowieso eine sehr strategegische Rolle (Banelings, etc)

ekuah
27. Mai 2007, 12:03
also wenn man sich das ganze nochma betrachtet, müssten die zerglinge die klippen runter und raufspringen können, da protoss und terraner ja jeweils auch zumindest eine bekannte einheit haben denen dies möglich ist. allerdings wird dies sicherlich erst ab tier 2-3 möglich sein, da ich nicht denke das z.B die terraner die reaper sofort zur verfügung haben.

Teegetraenk
27. Mai 2007, 12:07
Im Vid springen sie aber trotz flügeln nicht die Klippen runter.. Für mich ist das einfach nur das Speedling upgrade.

zhxb
27. Mai 2007, 12:18
Original geschrieben von PivoUser_R7
Wenn man richtig hinguckt, siehtman im Gamevid, dass die Linge ihre Flügel benutzen, und paar Meter damit flattern. Vielleicht ist es ein bzw. DAS bekannte Geschwindigkeitsupgrade. Klingt auch logisch bei den Stümmelflügelchen.
Jo, aehnlich wie der Sturmangriff der Berserker. Vielleicht soll damit verhindert werden das Nahkaempfer ewig einer Einheit hinterher rennen, bevor diese endlich stirbt (Zerglinge rennen einen SCV hinterher; wie mir das auf den Sack geht :8[: ).

SuicideKing
27. Mai 2007, 12:32
Auf den Bildern des TE sehen die alten Linge besser aus... Im SPiel ansich gefallen mir die neuen Linge besser

Da_Pro
27. Mai 2007, 14:09
Ich find die sind viel zu fett geworden.
Im Broodwar-Intro sehen die richtig geil aus und so gehören Linge auch,
aber so wie jetzt?
Ich find die potten hässlich!

Halox86
27. Mai 2007, 14:23
Also die Idee das die Zerglinge Klippen dann vielleicht nur runter aber nicht raufspringen können is doch eigentlich ziemlicher schmu.
Weil dann die stärke der Zerglinge krass mapabhängig ist
Je nachdem ob die Main des gegners auf höhrem Terrain liegt oder auf niedrigem

NotX-Lated
27. Mai 2007, 15:12
Ich bin dafür, dass sie von Klippen auf gegnerische Flugeinheiten hüpfen können! 8[

Halox86
27. Mai 2007, 15:55
Hihi
ansich wäre doch sowieso die idee einer flugnahkampfeinheit ma ganz nett
He allein die vorstellung das ne Trägerflotte von nem "schwarm" cracklinge zerstört werden ;)

Teegetraenk
27. Mai 2007, 15:57
Terrors?!?!

SuicideKing
27. Mai 2007, 15:58
Er meint eher sowas wie die Gargs aus wc3...

NotX-Lated
27. Mai 2007, 16:04
Ich stellte mir vor, dass ein überdimensionales, mit Schleim gut gefülltes Insekt an Deine Windschutzscheibe klatscht.

Protoss2
27. Mai 2007, 22:13
Also so schlimm finde ich das nicht, zerglinge mit Flügeln.
Nur, können die dann auch damit fliegen?
Dann bräuchten wir aber andere Bodeneinheiten.
Fragen über Fragen, warten wir´s halt ab.
:wave2:

Karimas
28. Mai 2007, 00:24
flügel? schauen cool aus, müssen aber net unbedingt sinn haben, nich alles hat sinn immer^^

Protoss2
28. Mai 2007, 00:25
Original geschrieben von Karimas
flügel? schauen cool aus, müssen aber net unbedingt sinn haben, nich alles hat sinn immer^^

Ja für sinnvoll halte ich Flügel für Bodeneinheiten auch nicht.
Wer weiß, wass die Entwickler sich dabei gedacht haben. :confused:

Schl3mIL
28. Mai 2007, 00:40
wahrscheinlich wirklich eine Art Heuschreckeneffekt. Zerlinge ziehen durchs land und verwüsten alles..viele, unmengen viele.
Auch dieses stacken der Linge soll meiner Meinung nach diesen unglaublich Massen-effekt verstärken. Die Zerlingswelle fließt regelrecht und zerstört alles. Hat was von diesen fiesen Käfern aus "Die mUmie"

Protoss2
28. Mai 2007, 00:44
Heuschrecken, ja das würde passen, aber dann sind es keine klassischen Zerglinge mehr. In der Masse sahen sie zwar auch so aus, aber sie flogen ja nicht in eine Basis ein, sondern sie rannten sie ein.

CLE4VER
28. Mai 2007, 18:12
also was echt imba sein muss ist ne kombi aus cracklingen und banglingen... denke jetzt auch eher an nen sturmangriff als an clippenhüpfen, da so ein fetter cracklingschwarm sonst nichtmal an nem chokepoint gestoppt werden könnte

paSChaDaHur
28. Mai 2007, 22:41
soll mir egal sein, solange sie ihre effektivität beibehalten :o

FlyingKebab
28. Mai 2007, 22:51
Falls die wirklich ihre Fluegel verwenden, dann aber sicherlich nur bergab.

Wobei ich mir das lustig vorstell...
Stell dir einen terranercontain unterhalb eines cliffs vor und du hast crack/banelings, die huepfen koennen :eek3:

Ich geb dem contain ne faire Chance, 5% duerften reichen

Striker
28. Mai 2007, 23:13
ja das wär mal echt mies :cry:

Zengar
28. Mai 2007, 23:25
Ich stelle mir vor, dass sie kurze Strecken fliegen können so wie die Ameisenlöwen aus Half-Life 2. Also diese dinger die sich im immer im Sand vergraben und die man später kontrollieren kann. Sähe auf jedenfall geil aus, wie eine Heuschreckenplage.

Crainy
29. Mai 2007, 12:09
In Gamestar steht das die Flügel der Zerglinge einen reinen optischen Wert haben.Bei angriffen flattern die Zerglinge manchmal mit den Flügel und das bringt dann einen Heuschreckenschwarm effekt der auch so gedacht ist damit die Zerg mehr Insektmäßiger Ausehen und ein schwarmgefühl aufkommt.

Kangaxx
11. Juni 2007, 22:30
Als SC2 angekündigt wurde habe ich spontan nochmal SC1 durchgezockt. Als ich dann das Abspannvideo der z-Kampagne (Invasion of Aiur) sah, ist mir folgende Szene besonders aufgefallen: Nachdem die Mutas über die Kamera hinwegfliegen, sieht man die Silhouette von ein paar Lingen, wie sie durch die Ruinen springen. Da sieht man auch etwas Flügelähnliches über deren Köpfen/Rücken herumflattern. Wie gesagt man sieht nur die Silhouette, somit könnte das auch was ganz anderes sein, aber durch die Suggestion der SC2-Videos hab ich im ersten Moment gedacht: "ach, die Linge hatten also doch schon in SC1 Flügel, ist mir vorher gar nicht aufgefallen."

Praecipitator
11. Juni 2007, 23:06
Original geschrieben von Crainy
In Gamestar steht das die Flügel der Zerglinge einen reinen optischen Wert haben.Bei angriffen flattern die Zerglinge manchmal mit den Flügel und das bringt dann einen Heuschreckenschwarm effekt der auch so gedacht ist damit die Zerg mehr Insektmäßiger Ausehen und ein schwarmgefühl aufkommt.
die gamestar hat auch gesagt, dass der Marine im Video Jim Raynor ist, dass jede Rasse ne superunit kriegt und dass der Koloss 3 beine hat :ugly:

aber das hört sich sinnvoll an

Gorbad
11. Juni 2007, 23:10
Original geschrieben von Praecipitator

die gamestar hat auch gesagt, dass der Marine im Video Jim Raynor ist, dass jede Rasse ne superunit kriegt und dass der Koloss 3 beine hat :ugly:


Stimmt schon...

Am Anfang war ich auch etwas verwundert/entsetzt, dass die armen Zerglinge so "verunstaltet" wurden, aber mittlerweile muss ich doch sagen, dass sie wie schon geschrieben einfach mehr den Eindruck eines Schwarms vermitteln. Eine Horde kleiner, schwirrender Viecher mit Klauen und Zähnen. Ich schätze das soll ganz einfach der Effekt sein und optisch kommt es in dem Video einfach gut rüber.

Moriquen
12. Juni 2007, 15:14
Der Schwarm/ heuschrecken effekt ist schon sehr nett.
Was mir in dem Video noch so aufgefallen ist: Gibt da so eine Massenschwarm aktion wo sehr viele Linge ne Protossbasis angreifen. Ein paar graben sich vor der Basis direkt aus. In sc:bw wären sie durch die Photonen kanonen beschossen worden wegen dem detektoren effekt. Hier fangen sie erst nach dem ausgraben an zu schiessen.

Halox86
12. Juni 2007, 17:23
weiß zwar nicht genau wo du meinst
aber es ist sehr gut möglich das die einfach an der stelle gespawned wurden und sich in diesem moment ausgraben

wäre doch auch ne blöde aktion seine zerglinge dahin zu schicken einzugraben auf die nächsten zerglinge zu warten und sie dann wieder auszugraben....

x.sid.x
12. Juni 2007, 19:07
wie im poll :D

ist doch egal ob sie fluegel haben oder nicht !

die sollen abgehen -_-

ManweSulimo
12. Juni 2007, 22:12
kann mich nicht entscheiden ob ich das neue design mag oder nicht, schätzeích muss mich mal dran gewöhnen,a ber den schwarm effekt find ich gut, im gameplay video siehts auf jeden fall recht gut aus

terminatorbeast
12. Juni 2007, 22:17
ich dinde ohne waren sie besser. aber nichts woran man sich nicht gowoehnen koennte!

Jumbala
12. Juni 2007, 23:19
Mit den Flügen bewegen die sich voll scheisse, das Gehüpfe erinnert mich immer an die Imps aus Heroes Of Might and Magic 3. :8[:

Ich finde Markenzeichen der Zerglinge war immer ihre Agilität, durch das Gehüpfe sehen sie in meinen Augen aus wie Krüppel, die viel von ihrer ursprünglichen Beweglichkeit eingebüst haben.

Moriquen
13. Juni 2007, 07:32
Original geschrieben von Halox86
weiß zwar nicht genau wo du meinst
aber es ist sehr gut möglich das die einfach an der stelle gespawned wurden und sich in diesem moment ausgraben

wäre doch auch ne blöde aktion seine zerglinge dahin zu schicken einzugraben auf die nächsten zerglinge zu warten und sie dann wieder auszugraben....

1:14 beim Artwork Trailer. Nach dem oben geposteten Bild des Zerglings mit Flügeln und kurz vor dem psi sturm.

NotX-Lated
13. Juni 2007, 08:58
Original geschrieben von Jumbala
Mit den Flügen bewegen die sich voll scheisse, das Gehüpfe erinnert mich immer an die Imps aus Heroes Of Might and Magic 3.Die haben sich schon immer seltsam hüpfend bewegt - das erkennt man dank der neuen Grafik nur besser. Fand ich eigentlich schon immer recht stylisch.

Die neuen Linge sehen trotzdem kacke aus. Nicht mehr wie kleine, agile, ausschwärmenden Hüpfer, sondern eher wie geschrumpfte Ultralisken: Dick, plump, langsam. Langweilig.

SuicideKing
13. Juni 2007, 13:58
find ich überhaupt nicht, ich find sie richtig gut gelungen

Krulehater
13. Juni 2007, 14:29
Is euch schoin aufgefallen, dass die pfoten vorne auch zu klauen geworden sind? Könnte ja sein, dass die angriffskraft gestiegen is und die dafür zum ausgleich flügel bekommen haben um die balance zu halten/ agilität zu steigern^^

Imperialer
14. Juni 2007, 12:32
Sie nutzten die Flügel zur fortbewegung damit sin sie schneller und können ihr Feinde besser anspringen aber das mit den Klippen is ne coole idee.

krokounleashed
14. Juni 2007, 13:40
Das sind Spoiler damit die Linge als Speedlinge nicht wegen zu hoher Geschwindigkeit abheben und sich überschlagen :/

Muthombo
14. Juni 2007, 15:24
sieht cool aus find ich. trägt zur diversifizierung der rassen bei. die zerg werden dadurch insektiger, die protoss werden mit dem neuen warpen und den black holes mystischer find ich. aber ka wie sich die hopslinge im micro schlagen, bleibt wohl abzuwarten.

K-risma
14. Juni 2007, 19:49
Die Linge sind schön animiert im Gameplay-Trailer, da kommt diese Massendynamik super rüber.

jayhC
14. Juni 2007, 21:22
schickes Design. Finds auf jeden besser als die old linge ;) Also vom Aussehen her. Gameplay wird sich dann noch zeigen.

LordSavage
15. Juni 2007, 16:18
who cares?

Brainbug
15. Juni 2007, 16:36
Original geschrieben von LordSavage
who cares?

Alle, die sich zu diesem Thema äußern. Dafür ist ein Forum da.
Leider scheinst du das nicht begriffen zu haben, deshalb siehe mein Post als Warnung. Beteilige dich am Thema oder lass es bleiben.
Die gilt natürlich für alle anderen auch :eek:

Imperialer
15. Juni 2007, 17:31
Ich finde auch dass der Massefekt durch die heraustoßenden Flügel in ner großen horde Zerglinge verstärkt wird.

sieht hammer aus:top2:

dreaddy
18. Juni 2007, 02:56
und dragoner haben krebshüllen, wie das erst aussieht... :top2:
Finde die Viecher jetzt auch nicht unbedingt schlechter als vorher, macht bei der Engine vielleicht auch einfach nur mehr her und Cliff hochhopsen kann ich mir auch gut vorstellen, konnten ja nur diese grünen rollviecher im Video nicht.

final chapter
18. Juni 2007, 06:22
Könnte mir eher das Runterhüpfen vorstellen.

Oder das Abspringen aus einem Overlord. So als eine Art von Zerglingfallschirmjägern.

Halox86
18. Juni 2007, 07:06
nur runterspringen und nicht hochspringen ist vom spielprinzip sehr unrealistisch.

So würde der Zerg enorme vorteile auf karten haben bei denen die main des gegner tiefer liegt dafür aber nachteile bei maps bei dem die main höher liegt

Und es kann mal einfach nicht sein (in SC2) das die stärke einer rasse mapabhängig ist....

final chapter
18. Juni 2007, 08:04
Jo, ist in SC1 ja auch garnicht der Fall. :rolleyes:


Die Main liegt eigentlich nie auf einer Tiefebene. Entweder auf der Hochebene oder im "Erdgeschoss".
Stell dir einfach LT mit solchen Lingen vor. Man könnte mal eben riesige Massen von Lingen direkt aus der Main in Mitte verlegen. Z.B. als Konter zu einem Contain.
Oder die Linge in Ruhe auf dem Gegnerischen Cliff droppen um von dort aus runterzusegeln.

Aber vielleicht können die auch nur Einheiten überspringen, wer weiß...

NotX-Lated
18. Juni 2007, 09:01
Jo. Habe irgendwo gehört, das die Linge in Teil 2 mit den Geheimnissen der Kong Fu-Kunst vertraut sind.

terminatorbeast
18. Juni 2007, 10:54
Original geschrieben von NotX-Lated
Jo. Habe irgendwo gehört, das die Linge in Teil 2 mit den Geheimnissen der Kong Fu-Kunst vertraut sind.

HALLO! :stupid: "Kong Fu"?

die korrekte schreibweise ist "Congh Foo" :D

Pulex
18. Juni 2007, 12:36
fucracklings mit flügeln... warum auch nicht

VoodooDog
18. Juni 2007, 19:52
Original geschrieben von Dackel
die Frage ist echt ob der Ling dadurch irgendwas kann oder nicht.
Vom Aussehen her ist es eher wurst

das ist wohl niciht die frage.
die frage ist: was kann der ling dadurch.

ich schätze etwas ähnliches wie die neuen rins.

britnex
18. Juni 2007, 20:10
Ich denke das wird nur eine Optische Sache sein.
Die Zerglinge haben sich eben weiterentwickelt, wie sie unsterblichen, die zufur die goons waren. Die Evolution wird noch vieles von den Zerg`s geändert haben :D

Wer weiß villeicht ist das nur eine Verpuppung oder der vrübergehende Kokon und in SC3 werden die dann in so ne art Schmett(ze)r(g)ling :eek:

terminatorbeast
18. Juni 2007, 20:45
Original geschrieben von dOg[fisch]


das ist wohl niciht die frage.
die frage ist: was kann der ling dadurch.

ich schätze etwas ähnliches wie die neuen rins.

die neuen marines haben schilder. du meinst wohl - die neuen zealots

NotX-Lated
19. Juni 2007, 13:21
Original geschrieben von terminatorbeast


HALLO! :stupid: "Kong Fu"?

die korrekte schreibweise ist "Congh Foo" :D Von mir aus noch "Kung Fu". Aber diese Streiterei, wie die Lautschrift eines chinesisches Wortes auszusehen hat, ist genauso leidig wie die ganze "Vodka/Wodka"-Diskussion.

VoodooDog
19. Juni 2007, 13:32
Original geschrieben von terminatorbeast


die neuen marines haben schilder. du meinst wohl - die neuen zealots

die neuen marins können über cliffs springen (oder sind das nicht die neuen rins?).

Valhalla
19. Juni 2007, 13:33
Original geschrieben von dOg[fisch]


die neuen marins können über cliffs springen (oder sind das nicht die neuen rins?).

sind die reaper, ne neue einheit.

ManweSulimo
19. Juni 2007, 17:47
bezweifle ich irgendwie stark das sie es tun können, obwohl das eine einfache lösung des "zergs haben noch nichts mit langen beinen, springdüsen oder kurzstrecken teleportation-problems"

Wapaz.
19. Juni 2007, 17:49
also zwei Einheiten, die Cliffs überwinden können wird wohl jede Partei bekommen. eben genauso wie zwei Detektoren. Könnte ich mir jedenfalls vorstellen.

VoodooDog
19. Juni 2007, 22:54
ich hab noch nie ein sc2 rine mit schild gesehen
help plz

Ancient
19. Juni 2007, 23:29
warum hast du auch den gameplay trailer nicht angeschaut?

Rakshasa
21. Juni 2007, 00:20
das juckt mich eigendlich wenig, solange die noch gefählich aussehen
und die fähigkeit mit den klippen könnte ich mir nur bedingt vorstellen.
dann wäre das rampen-erobern viel zu einfach

terminatorbeast
22. Juni 2007, 03:51
Original geschrieben von dOg[fisch]
ich hab noch nie ein sc2 rine mit schild gesehen
help plz

dann hast wohl noch garnicht so viel mitgeriegt, he... :eek:


die marines haben shilde nach einem armore-upgrade, die an ihrem rechtem arm festsitzen, so dass sie die MP immernoch mit beiden haenden halten

----


Original geschrieben von NotX-Lated
Von mir aus noch "Kung Fu". Aber diese Streiterei, wie die Lautschrift eines chinesisches Wortes auszusehen hat, ist genauso leidig wie die ganze "Vodka/Wodka"-Diskussion.

war doch nur ein joke :cool:

parats'
22. Juni 2007, 10:08
Bitte ontopic bleiben.

schnubby
26. Juni 2007, 12:10
ich glaube, die können weder Cliffe ab noch hoch springen. Ich hab mir den Screenshot nochmal angeschaut, wo eine kleiner Angriff der Linge auf einen Posten der Menschen trifft. Unten kommt nochmal so ein riesiger Wurm hoch, neben ihm die kleinen Linge. Entweder läd er die ein oder hat sie gerade abgeladen und die Linge wollen von Plattform zu Plattform springen. Warum sonst würde man dort Linge abladen, die garnicht angreifen können?


Greeetz Schnubby

terminatorbeast
27. Juni 2007, 12:53
Original geschrieben von Schnubby
ich glaube, die können weder Cliffe ab noch hoch springen. Ich hab mir den Screenshot nochmal angeschaut, wo eine kleiner Angriff der Linge auf einen Posten der Menschen trifft. Unten kommt nochmal so ein riesiger Wurm hoch, neben ihm die kleinen Linge. Entweder läd er die ein oder hat sie gerade abgeladen und die Linge wollen von Plattform zu Plattform springen. Warum sonst würde man dort Linge abladen, die garnicht angreifen können?


Greeetz Schnubby

hi schnubby
die KI hat sie dort abgeladen, KIs Wege sind unergruendlich... :angel:

schnubby
27. Juni 2007, 22:52
nabend terminator...beast^^

Entweder unergründlich, oder doch ein Hinweis und der ist unergründlich für uns :D:D. Also hast du schon Recht...hehe :elefant:

Sansucal
27. Juni 2007, 22:57
also ich find die Schilde mega kacke

terminatorbeast
28. Juni 2007, 03:26
Original geschrieben von Schnubby
nabend terminator...beast^^

Entweder unergründlich, oder doch ein Hinweis und der ist unergründlich für uns :D:D. Also hast du schon Recht...hehe :elefant:

Gottes wege sind unergruendlich.
Blizzards Wege sind unergruendlich.
Blizzard = Gott. :D :angel:

Ithil
02. Juli 2007, 10:57
Glaube nicht, dass die Flügel ne Bedeutung haben. Is halt n Artwork.

Um ehrlich zu sein bin ich mit den Zerglingen
in der bisherigen Präsentation nicht ganz zufrieden.
Einmal sehn se den Dämonenhunden aus WC3 zu ähnlich und außerdem fehlt mir son bisschen das "Anspringen", vor Allem der Sound davon. Ähnlich wie der soundeffekt beim Siegemode :/.
Naja kann ja noch werden.

hAtE.RaVeN
02. Juli 2007, 11:50
lol dann hab ich mir doch nich eingebildet das die aussahen wie kleine fliegen beim ingame video^^;;

dachte schon ich sei bescheuert T_T;;

naja wenn sie so abgehen wie in bw, isses mir relativ wayne. hauptsache die 3-3 cracklings gehn weiterhin ab wie schmitts katz :P