PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Zerg ability?



TARGONY!
28. Mai 2007, 13:09
hab mir grad eben das gameplayvid angesehn da is mir was aufgefallen. Noch im "vorspann", also bevor das interface gezeigt wird bei etwa 00:50, switcht die kamera auf die terrans und der Protossobermacker sagt:

"The foolish terrans continue to bring their forces to this platform. They will serve only to feed the Zerg swarm if we do not destroy them quickly."

Das bedeutet, dass die Zerg irgendwas mit vernichteten Terrans machen können wie auffuttern, wovon sie profitieren. Ich kenne im ersten Teil keinen Aspekt, der sowas bedeutet, ausser vielleicht das verseuchen von Kommandozentralen und dem legen von Brütlingen, aber ich glaub nich dass er das meint.

spekulationen? bereits veröffentlichte infos? bin ich der einzige, der sich die Frage stellt?

Teegetraenk
28. Mai 2007, 13:16
Vielleicht können sie ja per Upgrade/Unit Ressourcen raiden wies zum Beispiel auch in W3 möglich ist, wenn sie Gebäuder angreifen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das rein fluffbezogen gemeint war.

Picard
28. Mai 2007, 13:17
hm denk ich net, wird eher redewendung sein.

in wc3 können ghuls z.b. leichen fressen und reggen dadurch. leider bleiben in sc2 keine leichen über.

hyprit
28. Mai 2007, 13:21
Brauchen Zerg nicht auch einen Wirt, wie die Aliens aus Alien?
Meinte mich an sowas erinnern zu können.

Picard
28. Mai 2007, 13:27
nein? sie schlüpfen aus eiern...
die sache mit kerrigan is da allerdings eine andere geschichte

hyprit
28. Mai 2007, 13:33
Ah, Handbuch gefunden...
also hier steht was von wegen, dass sie mir ihren Wirten verschmelzen und sie kontrollieren können und auch ihre Eigenschaften übernehmen können.
Will nicht den ganzen Abschnitt abschreiben...

haschischtasche
28. Mai 2007, 13:35
die zerg assimilieren die terraner, so wie sie es mit 2391287373 anderen rassen getan haben?

Krulehater
28. Mai 2007, 13:36
Ich könnte mir vorstellen dass es dabei nicht um ne ability geht, sondern einfach gemeint ist dass die terraner nur draufgehen würden und die zerg wohl unter umständen mehr terris "übernehmen". Die protos müssten ja noch eine kerrigan befürchten :P

EvilLord
28. Mai 2007, 13:43
jo ganz klar, hier geht es um das infizieren durch queens. eher ein hinweis das jene wieder mit von der partie sind ;)

parats'
28. Mai 2007, 13:48
Wird wohl nur ne floskel sein und nicht wirklich was damit zu tun.
Aber mal schauen, evtl. lässt sich blizz dort was einfallen.

hyprit
28. Mai 2007, 13:52
*orakel* Queens bekommen die Mind Control Fähigkeit!
Für eindeutige Indizien, bitte Krule fragen :D

Wintermute
28. Mai 2007, 13:54
Raute an Floskel/Redewendung.

Dass hier aber auch in alles was reininterpretiert wird...

Grizzlies ftw :ugly:

Ancient
28. Mai 2007, 14:02
ich glaube es soll genau das heißen, was gesagt wird:
terras würden den zerg nur als futter dienen.

Junker
28. Mai 2007, 14:05
Wäre auch etwas eigentartig, dass die Zerg eine Fähigkeit erhalten, die sie nur gegenüber den Terranern ausspielen könnten und nicht gegenüber den Protoss.
Wäre etwas eigenartiges Balancing...

sinusx
28. Mai 2007, 14:14
Original geschrieben von Junker
Wäre auch etwas eigentartig, dass die Zerg eine Fähigkeit erhalten, die sie nur gegenüber den Terranern ausspielen könnten und nicht gegenüber den Protoss.
Wäre etwas eigenartiges Balancing...

Naja,
Bestrahlung -> vorwiegend gegen Zerg
EMP -> vorwiegend gegen Protoss
Brütling -> vorwiegend gegen Zerg und Terraner (organische Einheiten)
Mealstrom -> vorwiegend gegen Zerg (organische Einheiten)
... gibt bestimmt noch ein paar mehr.

Ich denke, das Balanceproblem ist kein tragendes Argument. Aber ich glaube trotzdem nicht an die Aussage des Threaderstellers.

Picard
28. Mai 2007, 14:22
- bestrahlung in ne horde rines oder ne horde zeas
- emp z.b. auf ne gruppe bcs oder andere energytragende units
- broodlinge sind auch gut um ht's auszuschalten
- maelstorm passt auch gegen alle rassen

hyprit
28. Mai 2007, 14:22
Original geschrieben von sinusx


Naja,
Bestrahlung -> vorwiegend gegen Zerg
EMP -> vorwiegend gegen Protoss
Brütling -> vorwiegend gegen Zerg und Terraner (organische Einheiten)
Mealstrom -> vorwiegend gegen Zerg (organische Einheiten)
... gibt bestimmt noch ein paar mehr.

Ich denke, das Balanceproblem ist kein tragendes Argument. Aber ich glaube trotzdem nicht an die Aussage des Threaderstellers.
Spontan fällt mir "Infest Command Center" ein :)

Ancient
28. Mai 2007, 14:32
Original geschrieben von hyprit

Spontan fällt mir "Infest Command Center" ein :)
hab ich gern mit obsern gemacht. :ugly:

sinusx
28. Mai 2007, 14:33
Original geschrieben von Pikkart
- bestrahlung in ne horde rines oder ne horde zeas
- emp z.b. auf ne gruppe bcs oder andere energytragende units

Ich sagte vorwiegend. Ich hab noch nie einen Nada oder sonstwen Zealots bestahlen sehen. Defiler, Lurker, Ultras dafür umso mehr...

Und die Manaunits sterben auch nicht bei nem EMP, wobei eine Protossarmee im Kampf durch ein EMP erheblich in Nachteil gelangt. Vor allem sieht man EMPs auf HTs und Arbiter angewandt, seltener auf Defiler und sehr selten auf BCs. Und EMP auf Vessel ist ziemlich schwer zu microen.



- broodlinge sind auch gut um ht's auszuschalten
- maelstorm passt auch gegen alle rassen

Mealstrom gegen T? Auf ein paar Marines? Ist doch Quatsch. Und Dropships, BCs und Tanks interessiert Mealstrom nicht.

This ability is extremely useful against Zerg opponents since every Zerg unit is considered organic and with a few Dark Archons, you can immobilize an incoming Zerg force with ease, whether the force is airborne, on the ground or a combination of the two.

Against Terrans and Protoss, Maelstrom has a very limited effect. For the Terrans, only the Marine, Firebat, Medic and Ghost are affected. For the Protoss, only the Zealot, High Templar and Dark Templar are affected. All other units for both species do not classify as organic and hence Maelstrom is a wasted effort against them. If your opponent uses mass amounts of the affectable units, then Maelstrom may come in handy, but otherwise, you're better off saving the energy for other uses. (http://www.battle.net/scc/protoss/units/darkarchon.shtml)

Ja, Broodlings sind gut gegen HTs. Oder gegen einzelne Dragoner. Viel lieber würde man ihn aber auf einen Reaver setzen, das geht allerdings nicht. Daher liegt der Vorteil dieser Fähigkeit im Einsatz gegen die anderen Rassen.

~

Picard
28. Mai 2007, 14:40
nur weil das ein nada oder weis der geier wer nicht macht heißt das noch lange nicht, dass es ne gute >strategie< ist. klar kommts auf den spielerischen level an, sc zogg ich nurnoch vormich hin mit nen paar freunden/clanmates...

aber grade auf bunkermaps wie bloodbath wo noch wenig platz vorhanden ist - hab da schon öfters ma mit irradiate nen haufen rines / zeas gekiggt, vor allem da sie als seiteneffekt einfach losrennen in ner perlenschnur ;)
k, maelstorm gegen t is in der tat ... suboptimal

amatoer
28. Mai 2007, 14:45
ich glaub die defiler (und karrigan) können jetzt auch gegnerische einheiten fressen :) ohne cooldown oder sonstwas.

im ernst: ich glaub, wie x andere auch, dass das nur eine redewendung ist.

NoChance
28. Mai 2007, 14:58
Original geschrieben von PivoUser_R7
Vielleicht können sie ja per Upgrade/Unit Ressourcen raiden wies zum Beispiel auch in W3 möglich ist, wenn sie Gebäuder angreifen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das rein fluffbezogen gemeint war.

ich glaub die brauchten im video nur einen grund um krieg zu führen^^

hätten jan nicht sagen können: "Hey lass mal die Terrans plattmachen, mir gefallen deren Gesichter nicht" Obwohl ich da nur zustimmen könnte.

Karimas
28. Mai 2007, 15:09
Ist für mich ganz klar nur für NON-RTS. Gehen wir mal davon aus es is real wäre es gut verständlich wenn die Zerg menschen fressen um noch mehr energie zu haben und nich Kriecher fressen zu müssen (wie es ja im Handbuch angedeutet wurde!?)
Und ich denke das wars auch sho. Das Zergs leichen fressen können wäre ne Miese sache im balancing denk ich man stelle sich ma ultralisken vor die inna basis stürmen mit ner arme auf die man dann alles feuer richtet und die dann leichen fressen und so einige sekunden später draufgehen. Das gäbe den Zerg nen riesen vorteil. Daher eindeutig nein aber vllt schaffts Blizzard ja doch mitn Balancing und es kommt, ist aber sehr unwarscheinlich auch wenn ich Blizzard zutrau das sies gut hinkriegen würden.

Zar von Bar
28. Mai 2007, 15:20
Das ist zu 100% nur ne Redewendung.
Und wie geil hier mit dem Balancing argumentiert wird, ja eine Kannibalismus Fähigkeit wäre auf _jeden_ Fall viel zu stark und als Folge würden die Zergs aus dem Spiel genommen um das Battle.net noch einigermassen zu retten. Das war ja auch bereits ein riiieeesen Problem bei den Ghouls in W3...

ekuah
28. Mai 2007, 15:28
das war defintiv in bezug auf den fluff gemeint, nur weil zerg terraner fressen können heißt es ja nicht gleich, dass es ne fähigkeit im spiel wird... oda bist du auch der meinung, dass terraner ne fähigkeit bekommen, wo sie die gegner anpissen oO?

Krulemuck
28. Mai 2007, 15:28
"Infested Terran - capable of firing poisonous rounds from an "infested" Gauss rifle, in addition to its suicidal explosion ability and a claw attack."

"Mutalisk - fires a bio-plasma attack and can pick up ground units to drain them of life, then drop them to their death."

Quelle (http://en.wikipedia.org/wiki/StarCraft:_Ghost#New_and_changed_units)


Kerrigan wurde übrigens nicht gefressen, sondern assimiliert.

Es gibt die Überlegung das Mutalisken einen Marine packen, in die Luft heben, "aussaugen" (der Mutalisk regeneriert Lebenspunkte, der Marine verreckt) und dann wieder auf den Boden werfen.

Im PCGamer Podcast betonen die jungs, die SC schon exklusiv gesehen haben, das Blizzard "für die Zerg total verrückte neue Sachen auf Lager hat"

Teegetraenk
28. Mai 2007, 15:30
Verrückte und total neue Sachen sind aber nicht uralte und total verkackte Sachen aus SC Ghosts.

Es gibt schon einen Grund, wieso Ghosts NICHT erschienen ist, OK?

Der Infested Terran hat doch zum Beispiel aufgrund der Banelings GAR KEINE Daseinsberechtigung mehr, zumindest nicht so wie du ihn beschreibst.

ekuah
28. Mai 2007, 15:36
jo infested terrans wird es wohl nicht mehr geben, wäre imho total schwachsinnig sie weiterhin im game zu behalten

Ancient
28. Mai 2007, 15:39
Original geschrieben von ekuah
das war defintiv in bezug auf den fluff gemeint, nur weil zerg terraner fressen können heißt es ja nicht gleich, dass es ne fähigkeit im spiel wird... oda bist du auch der meinung, dass terraner ne fähigkeit bekommen, wo sie die gegner anpissen oO?
dickes #2

Halox86
28. Mai 2007, 16:02
Original geschrieben von Krulemuck

...
Es gibt die Überlegung das Mutalisken einen Marine packen, in die Luft heben, "aussaugen" (der Mutalisk regeneriert Lebenspunkte, der Marine verreckt) und dann wieder auf den Boden werfen.

...


Och mensch könntest du statt "Es gibt die Überlegung" nicht wenigstens schreiben:
"Du könntest dir Vorstellen"?

...

BTT
Ich denk auch das es eher ne Redewendung war
Auch wenn ne Kanibalismusfähigkeit ähnlich der Ghuls sicher sehr cool wär.
Denn eigentlich haben außer Zerg bisher alle Rassen eine Möglichkeit zur Schnellregeneration
Terra: Medis/Reparieren
Toss: Schildauflader
Und Zerg regenerieren zwar langsam aber eben sehr langsam...

Zumal während die fressen die ja nicht kämpfen können, deshalb geht das von Karimas beschriebene Szenario ja mal garnicht.
Naja außer vielleicht mit gutem Micro was ja dann nichtmehr imba wär, sondern einfahc nur skill.

Karimas
28. Mai 2007, 16:10
Ich ging davon aus das alle fressen können auch Ultralisken. Schickst ihn vor (noch diese eine fähigkeit drauf das kugeln ihn nich mehr so treffen wenna drin is) und killst schnell einen marine mit dem (kein prob) und machst leichen fressen. Der rest deiner zerg-streitmacht kämpft während die meisten gegner noch auf den ultralisken schießen der zuerst da war(normal). Gut wenn dein Gegner grad dort ist kann er die situ sicher entschärfen ohne probs nur wenn man eben einen scheinangriff macht wäre das sho fies. So meinte ich das. allerdings warte ich nun erstmal ab wie und was es neues gibt was ich von de protoss im andern thread lese is auch nich greade schwach.

BlackPhoenix89
28. Mai 2007, 18:26
Diese "Mit den Wirten verschmelzen und Eigenschaften aneignen Sache"kommt im Spiel ja so gar nicht vor.
Das heisst nur, dass Zerg sich z.B. Mal ein riesieges Tierchen gesucht haben und das dann quasi infiziert haben.
Dadurch erhalten sie dann einen DNA-Code oder irgendsowas und Schwupps, plötzlich können sie sich in Ullis morphen,
die dann halt eine komische Ähnlichkeit mit diesem Vieh aufweisen. So in der Art. :cool:

Krulemuck
28. Mai 2007, 18:49
Original geschrieben von Halox86
Och mensch könntest du statt "Es gibt die Überlegung" nicht wenigstens schreiben:
"Du könntest dir Vorstellen"?
Erm das kommt so in den StarCraft Büchern vor, und deswegen stehts auch in dem Wikipedia Artikel den nicht ich verfasst habe.

Wie schwer ist es eigentlich zu verstehen das ich nichts anderes mache als mit google nach allen möglichen Dingen zu suchen die nach Brood War dem StarCraft universum in weiteren (geplanten) Produkten und fan-fiction hinzugefügt wurden?

Mal ehrlich denkst du nicht das Blizzard all diese Bücher für die sie ihre Lizenz hergegeben haben nicht in und auswendig kennt?

corvan2
28. Mai 2007, 19:28
Original geschrieben von Krulemuck
Mal ehrlich denkst du nicht das Blizzard all diese Bücher für die sie ihre Lizenz hergegeben haben nicht in und auswendig kennt?

Die Chance schätze ich überraschend hoch ein. Lizenz wird verhökert, hurra nochma extra Kohle, einmal lesen und wenns zum Fluff passt, fertig. Ich könnte auch ein Buch schreiben wo die Terraner Panzer haben die sich unter der Erde bewegen, deswegen gibts die dann nachher doch nicht als Einheit. :stupid:

Halox86
28. Mai 2007, 22:21
Original geschrieben von Krulemuck

Erm das kommt so in den StarCraft Büchern vor, und deswegen stehts auch in dem Wikipedia Artikel den nicht ich verfasst habe.

Wie schwer ist es eigentlich zu verstehen das ich nichts anderes mache als mit google nach allen möglichen Dingen zu suchen die nach Brood War dem StarCraft universum in weiteren (geplanten) Produkten und fan-fiction hinzugefügt wurden?

Mal ehrlich denkst du nicht das Blizzard all diese Bücher für die sie ihre Lizenz hergegeben haben nicht in und auswendig kennt?


Wir diskutieren hier über das Spiel, nicht über das StarCraft Universum ansich.
Wenn in nem Popelbuch für das Blizz ma eben ne Lizens geben hat irgendwas steht oder irgendwer in nem Wikipediaarikel was geschrieben hat (was sogar du gewesen sein kannst), heißt das nicht das das ins Spiel kommt!
Und solange es kein fakt ist das sowas ins Spiel kommt, kannst du einfachmal nicht schreiben:
"es gab sogar überlegungen den mutas die fähigkeit zugeben mariens zu schnappen und auszusaugen"

Krulemuck
28. Mai 2007, 22:38
Die Fähigkeit das Mutalisken, wie Drachen, vom Himmel herabstoßen, einen Menschen zu packen, seine Lebensenergie auszusaugen, und ihn dann aus der Höhe fallen lassen ist Teil des StarCraft Universums. Es war geplant diese Fähigkeit in StarCraft: Ghost auch so zu implementieren.

"The Mutalisk makes an appearance as a playable unit type in StarCraft: Ghost. It cannot regenerate like most other Zerg units; instead, it can "abduct" landbound Terran units, draining their life (which restores the Mutalisk's health)." Quelle: StarCraft Wiki (http://starcraft.wikia.com/wiki/Mutalisk)

In StarCraft Brood War gibt es einen Zerg Helden namens "Kukulza" möglicherweise bekommt in SC2 also auch nur der Helden Mutalisk diese Spezialfertigkeit.

Ob diese Fähigkeit der Mutalisken in StarCraft 2 überhaupt eingesetzt werden wird ist nebensächlich, sie gehört aber de Facto zu einem Pool von Ideen aus dem sich die Designer bedienen können.

Es tut mir entsetzlich leid wenn du der Diskussion nicht folgen kannst weil du nicht gut genug informiert bist, aber hier im Forum findest du eine menge links mit deren Hilfe du genau das tun kannst.

Geh in Zukunft einfach davon aus das ich dir gegenüber einen Informationsvorsprung habe und verzichte auf vorschnelle Statements. Danke.

EvilLord
28. Mai 2007, 22:42
schalt mal nen gang runter, du willst nicht geflamed werden und verbannst etliche leute auf deine godlike ignore, und dann packste deinen schwanz so auf den tisch? nein danke.

Dein Infovorsprung is nur so schnell wie dein tippspeed auf google und wikipedia

dein sc (the game) verständnis ist so groß wie meines für c&c

SuicideKing
28. Mai 2007, 22:47
Original geschrieben von Evil_Lord
schalt mal nen gang runter, du willst nicht geflamed werden und verbannst etliche leute auf deine godlike ignore, und dann packste deinen schwanz so auf den tisch? nein danke.

Dein Infovorsprung is nur so schnell wie dein tippspeed auf google und wikipedia

dein sc (the game) verständnis ist so groß wie meines für c&c

und du suchst dir in jedem Thread gezielt Krulemucks posts aus um sie pseudomäßig zu zerreissen...bist für mich nicht mehr als ein Mitläufer.


und wenn das stimmt, was hier alle erzählen würde dich force wohl in SC:BW sowas von ownen, also soviel zu dem Thema

Lusankya
28. Mai 2007, 22:54
Original geschrieben von Krulemuck
Die Fähigkeit das Mutalisken, wie Drachen, vom Himmel Herabstoßen, einen Menschen Packen, seine Lebensenergie aussaugen, und ihn dann aus der Höhe fallen lassen ist teil des StarCraft Universums. Es war geplant diese Fähigkeit in StarCraft: Ghost auch so zu implementieren.

Man kann zwar spekulieren, ob sie dem Mutalisk in Sc2 eine solche Fähigkeit geben, aber es ist trotzdem zu 0% sicher. Also weiß man auch nicht, ob es eine Überlegung seitens von Blizzard darüber gibt.

Krulemuck
28. Mai 2007, 23:00
Ich hab ja auch nicht gesagt das ich jemanden kenne, der jemanden kennt, dessen Schwester mit jemanden essen war der "Fried Mutalisk" bestellt hat.

Alles was ich sage ist: Am anfang jedes Projektes steht das Brainstorming, und in jedem Projekt wird irgenwann mal das Material gesichtet und aussortiert.

Das Mutalisken saugen Marines aus Upgrade wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkkeit im Brainstorming aufgelistet und die Idee bewertet.

Ob sie es ins Spiel schafft, steht auf einem anderen Blatt.

Folgende Indizien weisen darauf hin:

- Im Gameplay Trailer wird anlass zu der Vermutung gegeben Zerg könnten Terrans buchstäblich auffressen.
- Die Designer spachen davon (fast?) jeder alten StarCraft (Brood War?) Einheit neue Fertigkeiten und "Tricks" zu verpassen.


Es ist jedenfalls, meiner Meinung nach, eine Idee die cool genug ist um es evtl. tatsächlich ins Spiel zu schaffen.

FlyingKebab
28. Mai 2007, 23:02
Original geschrieben von Suicide1King

und du suchst dir in jedem Thread gezielt Krulemucks posts aus um sie pseudomäßig zu zerreissen...bist für mich nicht mehr als ein Mitläufer.

und wenn das stimmt, was hier alle erzählen würde dich force wohl in SC:BW sowas von ownen, also soviel zu dem Thema

rofl
Andere as Mitlaeufer zu bezeichnen und so einen post zu verfassen... Gibts ein besseres Eigentor?

Ganz abgesehen davon, dass mir das sowas von wayne ist, wie hier Krumeluck oder du oder sonst wer BW spielen? Wenn du nen skill Schwanzvergleich noetig hast, biste eh nur zu bemitleiden...


@ Krulemuck, du scheinst einfach nicht zu kapieren, dass es einen Genreunterschied zwischen Ghost und SC2 gibt... Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dir "Genre" schon ein Begriff ist, so den Unterschied zwischen DOOM und SimCity zu merken, das trau ich ja sogar dir zu.
Wenn wir mal deiner These folgen, dann muesstest du eigentlich EA bereits seit dem Erscheinen von C&C3 mit Briefbomben zupflastern, warum? Weil der Commandobot dort nicht mehr soviele Waffen zum auswaehlen hat wie in C&C Renegade. Und er kann auch nciht mehr huepfen. Schon schade, nicht? Und weisst du auch warum das so ist?

Richtig, sowas interessiert in einem RTS einfach KEINE SAU. Und jetzt hoer endlich mit deinem komplett nervenden Ghost Gefasel auf

SuicideKing
28. Mai 2007, 23:12
Original geschrieben von FlyingKebab


rofl
Andere as Mitlaeufer zu bezeichnen und so einen post zu verfassen... Gibts ein besseres Eigentor?

Ganz abgesehen davon, dass mir das sowas von wayne ist, wie hier Krumeluck oder du oder sonst wer BW spielen? Wenn du nen skill Schwanzvergleich noetig hast, biste eh nur zu bemitleiden...


ähm das hatt nichts mit skill-schwanzvergleich zu tun, sondern war ein Argument gegen "dein sc (the game) verständnis ist so groß wie meines für c&c" von Evil_Lord ..... verstehe deine Kritik an dieser Stelle nicht.
Und im Gegensatz zu vielen hier (evtl tue ich dir oder auch Evil_Lord damit unrecht), die einfach nur wie Lemminge auf einer Person rumhacken um sich hier zu profilieren, habe ich mir versucht ein eigenes Urteil über die ganze Sache zu bilden und das dann auch zu vertreten! Es wäre um einiges leichter gewesen für mich auf "euren" Zug aufzuspringen und einfach nur mit auf ihn einzukloppen.... Nein ich habe den unbequemen Weg gewählt und solidarität mit einem mir völlig unbekannten Forenmitglied geübt.

Metalmarine
28. Mai 2007, 23:14
Original geschrieben von Krulemuck

Ich hab ja auch nicht gesagt das ich jemanden kenne, der jemanden kennt, dessen Schwester mit jemanden essen war der "Fried Mutalisk" bestellt hat.

Alles was ich sage ist: Am anfang jedes Projektes steht das Brainstorming, und in jedem Projekt wird irgenwann mal das Material gesichtet und aussortiert.

Das Mutalisken saugen Marines aus Upgrade wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkkeit im Brainstorming aufgelistet und die Idee bewertet.
Genau es ist nur eine IDEE!

Ob sie es ins Spiel schafft, steht auf einem anderen Blatt.
Genau!

Folgende Indizien weisen darauf hin:

- Im Gameplay Trailer wird anlass zu der Vermutung gegeben Zerg könnten Terrans buchstäblich auffressen.
Wo bitte?
- Die Designer spachen davon (fast?) jeder alten StarCraft (Brood War?) Einheit neue Fertigkeiten und "Tricks" zu verpassen.
Warum genau DIE von DIR genannten?


Es ist jedenfalls, meiner Meinung nach, eine Idee die cool genug ist um es evtl. tatsächlich ins Spiel zu schaffen.
Mag sein dass sie cool ist. Das heißt noch lange nicht dass sie umgesetzt wird.

Krulemuck
28. Mai 2007, 23:16
Das passiert hier ständig, das war immer schon so. Irgend ein niemand packt einen Skill Flame aus, wird hart gebashed und argumentiert dann: Was hat Skill mit Spielverständniss zu tun?

Ein gewisser Herr Force.Zerg hat sich als Newbie mal mit [pg]Korn angelegt, der Rest ist Geschichte ^^

FlyingKebab
28. Mai 2007, 23:18
Original geschrieben von Suicide1King


ähm das hatt nichts mit skill-schwanzvergleich zu tun, sondern war ein Argument gegen "dein sc (the game) verständnis ist so groß wie meines für c&c" von Evil_Lord ..... verstehe deine Kritik an dieser Stelle nicht.
Und im Gegensatz zu vielen hier (evtl tue ich dir oder auch Evil_Lord damit unrecht), die einfach nur wie Lemminge auf einer Person rumhacken, habe ich mir versucht ein Urteil darüber zu bilden. Es wäre um einiges leichter gewesen für mich auf "euren" Zug aufzuspringen und einfach nur mit auf das schwache Glied einzukloppen.... Nein ich habe den unbequemen Weg gewählt und solidarität mit einem mir völlig unbekannten Forenmitglied geübt.

Wie du zu Krulemuck stehst, ist deine Entscheidung, warum er hier so einen Ruf besitzt, wurde schon in 100 threads diskutiert... Wenn du dich mit seiner Art abfinden kannst, dann bist du wohl der einzige. Deine Art und Weise, auf den posts von allen, die Krulemuck kritisieren, herumzuhacken, laesst nur sehr stark den Verdacht aufkommen, dass du selber ein Mitlaeufer bist...

Krulemuck
28. Mai 2007, 23:23
Original geschrieben von Metalmarine
Original geschrieben von Krulemuck

Ich hab ja auch nicht gesagt das ich jemanden kenne, der jemanden kennt, dessen Schwester mit jemanden essen war der "Fried Mutalisk" bestellt hat.

Alles was ich sage ist: Am anfang jedes Projektes steht das Brainstorming, und in jedem Projekt wird irgenwann mal das Material gesichtet und aussortiert.

Das Mutalisken saugen Marines aus Upgrade wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkkeit im Brainstorming aufgelistet und die Idee bewertet.
Genau es ist nur eine IDEE!
Ich habe niemals etwas anderes behauptet "Es gibt Überlegungen". (Überlegung und Idee sind hier als Synonym zu werten.)

Ob sie es ins Spiel schafft, steht auf einem anderen Blatt.
Genau!

Folgende Indizien weisen darauf hin:

- Im Gameplay Trailer wird anlass zu der Vermutung gegeben Zerg könnten Terrans buchstäblich auffressen.
Wo bitte?
Protoss Einblendung. "The foolish Terrans will only server to feed the Zerg swarm."
- Die Designer spachen davon (fast?) jeder alten StarCraft (Brood War?) Einheit neue Fertigkeiten und "Tricks" zu verpassen.
Warum genau DIE von DIR genannten?
Es geht in diesem Topic um neue Fertigkeiten für Zerg. Dabei wurde das Auffressen von Terranern angesprochen. Daraufhin habe ich auf die Tatsache hingewiesen das es diese Überlegung/Idee für Mutalisken tatsächlich gab (SC: Ghost) und von daher die Möglichkeit besteht das es sie (immernoch) gibt (SC2).



Es ist jedenfalls, meiner Meinung nach, eine Idee die cool genug ist um es evtl. tatsächlich ins Spiel zu schaffen.
Mag sein dass sie cool ist. Das heißt noch lange nicht dass sie umgesetzt wird.
Das habe ich auch überdeutlich so zum Ausdruck gebracht.

SuicideKing
28. Mai 2007, 23:27
Original geschrieben von FlyingKebab


Wie du zu Krulemuck stehst, ist deine Entscheidung, warum er hier so einen Ruf besitzt, wurde schon in 100 threads diskutiert... Wenn du dich mit seiner Art abfinden kannst, dann bist du wohl der einzige. Deine Art und Weise, auf den posts von allen, die Krulemuck kritisieren, herumzuhacken, laesst nur sehr stark den Verdacht aufkommen, dass du selber ein Mitlaeufer bist...

Mitläufer stellen sich am liebsten auf die Seite, auf der ihnen der geringste Gegenwind ins Gesicht bläst. SIe versuchen meistens mit dem Strom der dominant wirkenden Allgemeinheit zu schwimmen....
Wie du bei mir also darauf kommst ich sei ein Mitläufer von Krulemuk bleibt für mich unverständlich...

... und nochmal zu dem Satz "....eine Art und Weise, auf den posts von allen, die Krulemuck kritisieren,....."

tut mir leid aber wilkliche Kritik an Krulemuks Beiträgen ist hier im Forum doch sehr rar. Da liest man eher von fliegenden Stahlgeschlechtern und persöhnlichen Beleidigungen die nicht im geringsten auf den Inhalt eingehen oder sich kritisch damit auseinandersetzen. Auch ich habe Krulemuks Terra Carrier kritisiert und geschrieben das ich das für keine gute Idee halten würde, allerdings auf eine konstruktive art und weise...

Metalmarine
28. Mai 2007, 23:45
Original geschrieben von Krulemuck



Protoss Einblendung. "The foolish Terrans will only server to feed the Zerg swarm."
"feed the zerg" ... kann übertragen auf die Terraner genauso viel wie "Kanonenfutter für Marines" heißen.


Es geht in diesem Topic um neue Fertigkeiten für Zerg. Dabei wurde das Auffressen von Terranern angesprochen. Daraufhin habe ich auf die Tatsache hingewiesen das es diese Überlegung/Idee für Mutalisken tatsächlich gab (SC: Ghost) und von daher die Möglichkeit besteht das es sie (immernoch) gibt (SC2).

Überlegung - Idee - Möglichkeit ... ja ... keine Frage ... Aber du sprichst immer von EINDEUTIGEN INDIZEN. Nur weil bei Ghost was geplant war heißt es noch lange nicht dass das für SC2 gilt. Versteh das doch mal. Darüber regt sich hier jeder auf. Kannst ja deine Vermutung äußern, aber nicht in einer Form, so als ob du es wüsstest. Und ein bischen gesunder Menschenverstand sagt einem, dass das nicht alles so kommen muss und wird wie es mal geplant war!

Freidenker2
28. Mai 2007, 23:51
Hm sorry, aber von diesem Festlegen Krulemuckes seh ich persönlich schon einige Zeit nichts mehr!
Er unterstreicht vielmehr, dass dies alles Möglichkeiten sind.
Im Grunde kann man sich jetzt nur noch drum streiten wie Wahrscheinlich diese Möglichkeiten sind.

Halox86
28. Mai 2007, 23:55
Original geschrieben von Krulemuck
Die Fähigkeit das Mutalisken, wie Drachen, vom Himmel herabstoßen, einen Menschen zu packen, seine Lebensenergie auszusaugen, und ihn dann aus der Höhe fallen lassen ist Teil des StarCraft Universums. Es war geplant diese Fähigkeit in StarCraft: Ghost auch so zu implementieren.

"The Mutalisk makes an appearance as a playable unit type in StarCraft: Ghost. It cannot regenerate like most other Zerg units; instead, it can "abduct" landbound Terran units, draining their life (which restores the Mutalisk's health)." Quelle: StarCraft Wiki (http://starcraft.wikia.com/wiki/Mutalisk)

In StarCraft Brood War gibt es einen Zerg Helden namens "Kukulza" möglicherweise bekommt in SC2 also auch nur der Helden Mutalisk diese Spezialfertigkeit.

Ob diese Fähigkeit der Mutalisken in StarCraft 2 überhaupt eingesetzt werden wird ist nebensächlich, sie gehört aber de Facto zu einem Pool von Ideen aus dem sich die Designer bedienen können.

Es tut mir entsetzlich leid wenn du der Diskussion nicht folgen kannst weil du nicht gut genug informiert bist, aber hier im Forum findest du eine menge links mit deren Hilfe du genau das tun kannst.

Geh in Zukunft einfach davon aus das ich dir gegenüber einen Informationsvorsprung habe und verzichte auf vorschnelle Statements. Danke.

Ist ja sehr schön das dass alles bestandteil des SC Universums ist, jedoch ist mir auch ziemlich Wurst wie informiert du über die Spinn Offs vom RTS Star Craft bist.

Ich habe nie behauptet eine solche Fähigkeit für die Mutas wäre auszuschließen auch nicht das die Idee schlecht sei.

Ich wollte nur darauf hinweisen, das du bitte keine Fakten in den Raum stellen sollst die keine sind.

Denn der Ausspruch "es wird überlegt" impliziert nunmal das dies irgendwo Offizell bekannt gegeben wurde, da du ansonsten nicht wissen kannst ob darüber überlegt wird oder nicht.
Was aber nicht so war und das weiß ich, denn im bezug auf SC2 bin ich bestens informiert.

Also wäre es angebracht gewesen deine Vermutung als solche im Text zu kennzeichnen (was du ja wenigstens inzwischen getan hast)

Also bitte ich dich in zukunft meine Postings richtig zu lesen, dir dann eine Meinung darüber zu bilden und dann darauf sinnvoll zu antworten.

Danke im voraus

Krulemuck
28. Mai 2007, 23:58
Original geschrieben von Krulemuck
"Infested Terran - capable of firing poisonous rounds from an "infested" Gauss rifle, in addition to its suicidal explosion ability and a claw attack."

"Mutalisk - fires a bio-plasma attack and can pick up ground units to drain them of life, then drop them to their death."

Quelle (http://en.wikipedia.org/wiki/StarCraft:_Ghost#New_and_changed_units)


Kerrigan wurde übrigens nicht gefressen, sondern assimiliert.

Es gibt die Überlegung das Mutalisken einen Marine packen, in die Luft heben, "aussaugen" (der Mutalisk regeneriert Lebenspunkte, der Marine verreckt) und dann wieder auf den Boden werfen.

Im PCGamer Podcast betonen die jungs, die SC schon exklusiv gesehen haben, das Blizzard "für die Zerg total verrückte neue Sachen auf Lager hat"


Original geschrieben von Krulemuck

Erm das kommt so in den StarCraft Büchern vor, und deswegen stehts auch in dem Wikipedia Artikel den nicht ich verfasst habe.

Wie schwer ist es eigentlich zu verstehen das ich nichts anderes mache als mit google nach allen möglichen Dingen zu suchen die nach Brood War dem StarCraft universum in weiteren (geplanten) Produkten und fan-fiction hinzugefügt wurden?

Mal ehrlich denkst du nicht das Blizzard all diese Bücher für die sie ihre Lizenz hergegeben haben nicht in und auswendig kennt?


Bitte zeig mir ein Posting von mir bei dem ich nicht im Topic oder mit relativierenten phrasen "möglich, könnte, hätte, würde" klar mache das ich über MÖGLICHKEITEN spreche.

Das Spiel ist laut Entwicklern PRE ALPHA.
Über was willst du sonst reden als über MÖGLICHKEITEN?
"Nothing you will see here today is final" - Blizzard Entertainment

Krulemuck
29. Mai 2007, 00:01
Original geschrieben von Halox86
...

Wenn ich das SC Wiki verlinke, und dann sage es gibt Überlegungen, dann wird überaus deutlich das ich damit zum Ausdruck bringe das es nicht meine Überlegungen sind sondern das ich diese Informationen von dritter Seite beziehe.

Hör bitte auf dich rauszureden, es wird langsam peinlich.

Metalmarine
29. Mai 2007, 00:02
Original geschrieben von Freidenker2
Hm sorry, aber von diesem Festlegen Krulemuckes seh ich persönlich schon einige Zeit nichts mehr!
Er unterstreicht vielmehr, dass dies alles Möglichkeiten sind.
Im Grunde kann man sich jetzt nur noch drum streiten wie Wahrscheinlich diese Möglichkeiten sind.

Er schreibt zwar überall dass es möglich ist, aber es kommt immernoch so rüber, als ob er es wüsste.
Wahrscheinlich lacht er sich schlapp, darüber wie 90% der Community auf seine Postings reagieren. Und bleibt deswegen so "sachlich fundiert".

Es gibt Leute die von SC BW auf SC 2 schließen.

Und es gibt .... Krulemuck der irgendwie nur von SC Ghost, welches nie erschienen, auf SC2 schließt.

Naja ...

... ein "BACK TO TOPIC" würde gut tun.

Außerdem bekomme ich so langsam Kopfschmerzen.


:elefant: Ah .... besser ... :cool:

Krulemuck
29. Mai 2007, 00:05
Original geschrieben von Targony
hab mir grad eben das gameplayvid angesehn da is mir was aufgefallen. Noch im "vorspann", also bevor das interface gezeigt wird bei etwa 00:50, switcht die kamera auf die terrans und der Protossobermacker sagt:

"The foolish terrans continue to bring their forces to this platform. They will serve only to feed the Zerg swarm if we do not destroy them quickly."

Das bedeutet, dass die Zerg irgendwas mit vernichteten Terrans machen können wie auffuttern, wovon sie profitieren. Ich kenne im ersten Teil keinen Aspekt, der sowas bedeutet, ausser vielleicht das verseuchen von Kommandozentralen und dem legen von Brütlingen, aber ich glaub nich dass er das meint.

spekulationen? bereits veröffentlichte infos? bin ich der einzige, der sich die Frage stellt?

Back to Topic.

Was haben wir bisher?
Force sagt: Mutas könnten Marines aussaugen um zu regenerieren.

Was gabs sonst noch für Ideen/Vorschläge/Gerüchte?

Picard
29. Mai 2007, 00:08
lies den thread mal aufmerksam, da siehst du was es sonst noch gibt.

- REDEWENDUNG

hm, das wars.

Krulemuck
29. Mai 2007, 00:12
Grad gemacht.
Im Raum steht die Fähigkeit von Zerg Terrans zu fressen.
Einige lassen sich auf die Idee ein, andere denken es ist nur fluff ohne bedeutung für das Gameplay.

Etwas konkretes konnte ich nicht finden. Hilft mir jemand? :confused:

Metalmarine
29. Mai 2007, 00:16
Original geschrieben von Krulemuck


Bitte zeig mir ein Posting von mir bei dem ich nicht im Topic oder mit relativierenten phrasen "möglich, könnte, hätte, würde" klar mache das ich über MÖGLICHKEITEN spreche.

Das Spiel ist laut Entwicklern PRE ALPHA.
Über was willst du sonst reden als über MÖGLICHKEITEN?
"Nothing you will see here today is final" - Blizzard Entertainment

Schon wieder führst du GHOST Material auf.
Ja es war so angedacht. Für ein 3D FPS/RPG sicher ganz net.
In einem RTS wo Mutas Marines packen, rumfliegen, aussaugen, und wieder hinscheimßen ... ist das viel zu umständlich.
Außerdem warum MÜSSEN die neuen ABGEFAHRENEN IDEEN von Blizzard ausgerechnet DIESER am NÄCHSTEN kommen.
Ich könnte auch behaupten 2 Mutalisken mutieren zusammen zu einem Mutamegaflugsaurier ... so wie zb 2 Templer zu einem Archon verschmelzen.

Soweit ich weiß ist das Spiel nicht Pre Alpha.
Das einzige was gesagt wurde ist, dass das MATERIAL DAS GEZEIGT WURDE noch aus einem FRÜHEN STATIUM ist.
Von PRE und ALPHA und BETA oder sonstwas war nie die Rede.

Und ja .. ich rede gern über Möglichkeiten ...
aber nich über Ghost Material das "so sicher" in SC 2 auftauchen wird. Schalt mal nen Gang runter. Dein "möglicherweise" macht es irgendwie trotzdem nicht besser. Tut mir leid.

Halox86
29. Mai 2007, 00:17
Original geschrieben von Krulemuck


Wenn ich das SC Wiki verlinke, und dann sage es gibt Überlegungen, dann wird überaus deutlich das ich damit zum Ausdruck bringe das es nicht meine Überlegungen sind sondern das ich diese Informationen von dritter Seite beziehe.

Hör bitte auf dich rauszureden, es wird langsam peinlich.

Du hast meine Postings noch immer nicht aufmerksam gelesen.
Ich bitte dich darum dies zutun, anstatt mir vorzuwerfen ich rede mich raus.

Ich habe dich lediglich darum gebeten deine Aussage nicht dazustellen als wäre sie eine Offizelle.

Der Link Zeigt ja nur das in einem anderen Spiel Mutas eine solche Fähigkeit haben jedoch nicht das irgendwer Überlegt (geschweige denn wer offizelles) das dies in SC 2 so sein wird.

Aber du hast es so geschrieben als wäre es so

Außerdem hat der link den du angegeben hast nichts mit Star Craft 2 zutun.

Davon mal abgesehn handelt es sich um eine Wiki und wir wissen alle, das Wikis nicht immer ganz zuverlässig sind.

Z.B. könnte ich in die Wiki schreiben das es in Star Craft 2 eine Einheit geben wird, die einem riesigen Stahlpennis ähnelt und es würde mit Sicherheit einige zeit dauern bis irgendwer anderes dies ändert.

Aber BTT
Neben deiner Überlegung (wurde ja nun dargestellt das es lediglich eine überlegung deinerseits ist) gab es noch die Überlegung einer fähigkeit ähnlich der canibalismusfähigkeit der Guhls aus WC3 für Zergeinheiten

Picard
29. Mai 2007, 00:25
hm ich meine, die möglichkeit dass zerg units leichen fressen können ist nicht gegeben, da keine leichen gerendert werden (rines platzen in nen riesen blutfleck, wie seit eh und je)
dass units feinde fressen können und so lebenspunkte verdauen kann ja durchaus kommen, nur ob das grade mutas sind? was will nen t denn machen bei nem early muta attack, wenn seine ganzen rines von den muts gefressen werden? bei nem ulli könnte ich mir das aber gut vorstellen. trotzdem glaube ich, dass es nur eine redewendung war.

Lusankya
29. Mai 2007, 00:26
Original geschrieben von Halox86

Aber BTT
Neben deiner Überlegung (wurde ja nun dargestellt das es lediglich eine überlegung deinerseits ist) gab es noch die Überlegung einer fähigkeit ähnlich der canibalismusfähigkeit der Guhls aus WC3 für Zergeinheiten
Und nach wie vor ist es extrem gewagt von diesem Satz auf eine Fressenfähigkeit der Zerg zu schließen. Es ist offensichtlich, dass es nicht auf eine Spezialfähigkeit der Zerg hinweist, selbst wenn die Mutas so werden wie in Ghost.

Metalmarine
29. Mai 2007, 00:28
Original geschrieben von Pikkart
lies den thread mal aufmerksam, da siehst du was es sonst noch gibt.

- REDEWENDUNG

hm, das wars.

Redewenung ... danke!

"The foolish terrans continue to bring their forces to this platform. They will serve only to feed the Zerg swarm if we do not destroy them quickly."

Meiner Meinung nach so zu übersetzen: "Die Terraner fahren damit fort ihre Streitkräfte auf die Plattform zu transportieren. Sie werden nur dazu dienen, den ZERG SCHWARM zu füttern, wenn wir die Zerg nicht schnell genug zerstören." - Beudetet so viel wie, dass sich die Zerg wohl sonst noch mehr ausbreiten.

Das mit dem Futter ist nicht allzu wörtlich zu nehmen. Sondern im übertragenen Sinne.
Von Mutalisken ist hier absolut keine Rede und und in Sicht an besagter Stelle (Gameplay Trailer 0:50) ist kein einziger Zerg zu sehen.

SuicideKing
29. Mai 2007, 00:34
"The foolish terrans continue to bring their forces to this platform. They will serve only to feed the Zerg swarm if we do not destroy them quickly."

"feed" kann eine Redewendung sein, allerdings nur wenn die Zergs dadurch irgendeinen Vorteil bekommen, dass sie "gefeeded" werden.
Es muss also nicht zwangsläufig um das Verzehren/Fressen gehen, sondern nur darum, dass die Zergs durch die Anwesenheit der Terra in irgend einem Sinne stärker werden.
Es könnte sich also wirklich nur um einen dummen Spruch handeln, da im SC - Universum Terra seit jeher von Zerg verseucht werden können.

Krulemuck
29. Mai 2007, 00:37
Womit wir diese Idee ausreichend gebashed hätten und uns in die Fraktionen "in your face" und "told you so" aufspalten. "in your face" darf rumhüpfen wenn Mutas/Zerglinge/Hydras die Marines/Medics/Firebats anknabbern und auffressen können werden, "told you so" darf rumhüpfen wenn die Sache mit dem Füttern des Zerg Schwarms nur ein cooler Spruch war.

Was gibts sonst noch zumn eigentlichen Thema zu sagen?

SuicideKing
29. Mai 2007, 00:47
DIe Idee an sich fänd ich schon cool, wenn Blizzard es schafft die sinnvoll im SPiel umzusetzen. Nur wenn 12 Mutas einfach 12 rines auffressen könnten wär das schon recht heftig. evtl anknabbern oder sowas wo dann z.B. 5 hp / sec getraint werden...


... könnte mir aber auch durchaus vorstellen, dass eine andere Unit von Zerg (die mehr suply verbraucht z.B. Ultralisk) Terra-Units fressen könnten, ähnlich der Kodos der Orcs in wc3...

würde zu zerg passen und Blizzard hat schon immer die Ideen aus seinen älteren spielen versucht auch in den neuen einzusetzen, wenn dies möglich war.

Krulemuck
29. Mai 2007, 01:03
Also in meiner Vorstellung wären die Mutas im Tiefflug dann entsprechend verwundbar und könnten dann auch nicht Schießen da sie ja erstmal Klauen-Marine-Pickup-Micro machen müssen und dann das Maul voll Marine haben und dadurch das sie das Kerlchen mit sich rumschleppen weniger Beweglich sind. Ich stell mir einen Adler vor der Beute Schlägt.

Gibts diese Szene nicht auch in Starship Troopers?

Von SC/BW ausgehend wäre das evtl. eine Strategie um gezielt Medics mit "Selbstmord Mutas" rauszupicken. Und wenn die 12 Marines dann ihre 4 Medics verloren haben wirds bitter...

FlyingKebab
29. Mai 2007, 01:13
Original geschrieben von Suicide1King


Mitläufer stellen sich am liebsten auf die Seite, auf der ihnen der geringste Gegenwind ins Gesicht bläst. SIe versuchen meistens mit dem Strom der dominant wirkenden Allgemeinheit zu schwimmen....
Wie du bei mir also darauf kommst ich sei ein Mitläufer von Krulemuk bleibt für mich unverständlich...

... und nochmal zu dem Satz "....eine Art und Weise, auf den posts von allen, die Krulemuck kritisieren,....."

tut mir leid aber wilkliche Kritik an Krulemuks Beiträgen ist hier im Forum doch sehr rar. Da liest man eher von fliegenden Stahlgeschlechtern und persöhnlichen Beleidigungen die nicht im geringsten auf den Inhalt eingehen oder sich kritisch damit auseinandersetzen. Auch ich habe Krulemuks Terra Carrier kritisiert und geschrieben das ich das für keine gute Idee halten würde, allerdings auf eine konstruktive art und weise...


Ich habe als einer der Ersten versucht, Krulemucks posts und Ideen halbwegs konstruktiv zu kritisieren. Zumindest hatte er zu diesem Zeitpunkt noch keine 30 posts...
Seine Reaktion darauf waren ignorantes Ueberlesen meiner posts (wie er das mit den Meisten macht, die ihm widersprechen), bis er irgendwas in meinem post gefunden hat, seinen Schmalz dazuinterpretiert hat und etwas voellig anderes zurueckgegeben hat...

Nein, tut mir leid, ich bin nicht mehr offen fuer konstruktive Kritik. Stille Post kann ich auch woanders spielen

Krulemuck
29. Mai 2007, 01:42
Hier mal etwas Bildmaterial zu Inspiration:

http://eu.starcraft2.com/art.xml?15

http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?1


Edit:
Die Bilder sind einfach zu riesig sorry. Blättert einfach bis zum Mutalisken.

SuicideKing
29. Mai 2007, 01:42
Original geschrieben von FlyingKebab



Ich habe als einer der Ersten versucht, Krulemucks posts und Ideen halbwegs konstruktiv zu kritisieren. Zumindest hatte er zu diesem Zeitpunkt noch keine 30 posts...
Seine Reaktion darauf waren ignorantes Ueberlesen meiner posts (wie er das mit den Meisten macht, die ihm widersprechen), bis er irgendwas in meinem post gefunden hat, seinen Schmalz dazuinterpretiert hat und etwas voellig anderes zurueckgegeben hat...

Nein, tut mir leid, ich bin nicht mehr offen fuer konstruktive Kritik. Stille Post kann ich auch woanders spielen

Versucht ihn einfach nicht für jede Kleinigkeit zu zerreissen, irgendwo hat mal einer geschrieben, dass wir doch alle nur hier im Forum sind aus Interesse und Leidenschaft an der gleichen Sache- nähmlich SC.


BTT: :D wenn ich mir den Mutalisken aus dem Artwork so ansehe würde das bestimmt geil aussehen wenn der den Rine mit seinem Schwanz erst aufspießen würde im Sturzflug um dann erstmal wieder abzuheben und dann zu fressen^^


@ der unter mir
Das mit den Scheuklappen könnte ich auch dir (und vielen anderen Forenusern) ankreiden... und es kommt nunmal ein Nachfolger zu SC:BW raus. Was ist an Spekulationen so verwerflich.... wenn jetzt jemand Schach 2 (was natürlich völlig schwachsinnig wäre) entwickeln würde um einfach nur das Design des Turms zu überarbeiten - müsste er es ja nicht Schach 2 nennen... Schach ist perfekt so wie es ist, SC:BW evtl auch aber es ist ein PC-SPiel und SC2 wird ein in sich geschlossener Nachfolger und kein Remake

Valhalla
29. Mai 2007, 01:50
Original geschrieben von Suicide1King
Versucht ihn einfach nicht für jede Kleinigkeit zu zerreissen, irgendwo hat mal einer geschrieben, dass wir doch alle nur hier im Forum sind aus Interesse und Leidenschaft an der gleichen Sache- nähmlich SC.

könntest du mal bitte aufhören mit scheuklappen durch die gegend zu rennen?
von anfang an versucht das komplette forum ihm klar zu machen das alle seine ideen 0.0 mit dem sc:bw gameplay zu tun haben. er selbst sieht das ja leider nicht ein da er seiner meinung nach starcraft gemeistert hätte (force :ugly: ).

das ist hier wie als wenn jemand beim schach ständig das fehlen der würfel kritisiert und tausend theorien hervorbringt wie man schach mit würfeln spielen könnte, dabei aber alle anderen meinungen ignoriert.

Teegetraenk
29. Mai 2007, 10:40
Auf dem Blizz Screen 9/10 ist eine Art Projektil unter dem Muta zu erkennen?! Oder soll das nur die Rakete des Towers sein, die hätte dann aber nicht getroffen.. Oo

Valhalla
29. Mai 2007, 10:44
sieht für mich eher wie zum hintergrund gehörend aus.

Teegetraenk
29. Mai 2007, 11:26
Sorry aber das kannst du abessen, guck ihn dir genau an. Und was soll dieser rote Sprühnebel hinter dem Muta darstellen? Blut?

Valhalla
29. Mai 2007, 11:28
aber du meinst schon das bild hier:
http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9

?
seh da absolut gar nichts. nur nen etwas gößeren stern im hintergrund.

Teegetraenk
29. Mai 2007, 11:31
Ja, den mein ich und kein anderer Screen zeigt son vergrößerten Stern, ingamevid hab ich jetzt noch nicht angeguckt (in die Semmel beiß) , und was is das fürn roter Nebel?^^

Valhalla
29. Mai 2007, 11:34
es sind ne menge sachen nur auf einem screen drauf. dieser punkt sieht aber absolut nicht so aus als gehöre er zu irgend na unit.

Freidenker2
29. Mai 2007, 11:39
der Mutalisk blutet

Teegetraenk
29. Mai 2007, 11:42
Dann ist es zumindest eine verdammt hässliche Animation.

Freidenker2
29. Mai 2007, 11:43
das ist ein Bild einer Animation, kannste also nicht so sagen!

Teegetraenk
29. Mai 2007, 11:48
Doch kann ich so sagen, wenn das Blut in hohem Bogen von den Flügeln weggespritzt wird.

Bier Bauch
29. Mai 2007, 11:55
hm stimmt, schaut echt ziemlich kacke aus ^^

im allgemeinen find ich die muts eine etwas unglückliche erscheinung, wieder sehr knuffig rund und bunt :/
zwar nicht so schlimm, wie die siege-tanks, aber sicher schlechter als in sc/bw

Valhalla
29. Mai 2007, 13:29
irgendwie glaub ich nicht das das blut ist.
grund:
von der größe des mutas her gehe ich irgendwie davon aus das die raketen auf dem bild die ersten sind die auf den muta geschossen werden. turretrange und so.

wenns doch blut ist, ist aber wirklich ziemlich häßlich.


der unter mir
Das mit den Scheuklappen könnte ich auch dir (und vielen anderen Forenusern) ankreiden... und es kommt nunmal ein Nachfolger zu SC:BW raus. Was ist an Spekulationen so verwerflich.... wenn jetzt jemand Schach 2 (was natürlich völlig schwachsinnig wäre) entwickeln würde um einfach nur das Design des Turms zu überarbeiten - müsste er es ja nicht Schach 2 nennen... Schach ist perfekt so wie es ist, SC:BW evtl auch aber es ist ein PC-SPiel und SC2 wird ein in sich geschlossener Nachfolger und kein Remake

das seh ich ja erst jetzt...
nein sc2 ist kein in sich geschlossens spiel, das gameplay wird beibehalten um eben an das alte spielgefühl anzuknüpfen.
oder mit schach:
wenn jemand schach 2 entwickelt und jemand den vorschlag macht dafür würfel zu brauchen würde der auch hart geflamed werden weil schach nix glücksspiel und so.

genauso ist das hier
sc2 nix CC, sc2 nix sc:ghost und sc2 auch nichts anderes als sc mit na 2 dahintern.

AndersZorn
29. Mai 2007, 13:39
Ich denk mal bei dem Bild Standen da bevor es zum Screenshot kam 2 Mutas und dieses Blut ist nur Sterbe Animation des Mutas das Ding sieht für mich nach ein Projektil vom Turret aus die den anderen Muta noch treffen wollt.

Krulemuck
29. Mai 2007, 13:42
Reden wir über dieses Artwork? Das ist kein Screenshot, das ist eine Konzept Zeichnung.

http://eu.media.blizzard.com/starcraft2/images/artwork/ss9-hires.jpg

SuicideKing
29. Mai 2007, 13:48
Nein gemeint ist dieser scrrenshot :http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9



Original geschrieben von DiE]Valhalla[
idas seh ich ja erst jetzt...
nein sc2 ist kein in sich geschlossens spiel, das gameplay wird beibehalten um eben an das alte spielgefühl anzuknüpfen.
oder mit schach:
wenn jemand schach 2 entwickelt und jemand den vorschlag macht dafür würfel zu brauchen würde der auch hart geflamed werden weil schach nix glücksspiel und so.

genauso ist das hier
sc2 nix CC, sc2 nix sc:ghost und sc2 auch nichts anderes als sc mit na 2 dahintern.

Habe ja nicht bestritten das das grundlegende gameplay und Speilkonzept beibehalten wird. Allerdings wäre es wirklich nett, wenn du mir zugestehen würdest, dass ich mir eben wünsche das sc2 nicht = sc mit ner 2 dahinter ist... da können wir ja unterschiedlicher Meinung sein - ich denke das wir doch beide damit leben können..... und "sc2 nix CC, sc2 nix sc:ghost" hätte jetzt noch kein post gelesen wo das jemand anders sieht.

AndersZorn
29. Mai 2007, 13:49
Original geschrieben von DiE]Valhalla[
aber du meinst schon das bild hier:
http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9

?
seh da absolut gar nichts. nur nen etwas gößeren stern im hintergrund.


Wir meinen das hier :8[:

Valhalla
29. Mai 2007, 13:50
Original geschrieben von Suicide1King
Nein gemeint ist dieser scrrenshot :http://eu.starcraft2.com/screenshot.xml?9




Habe ja nicht bestritten das das grundlegende gameplay und Speilkonzept beibehalten wird. Allerdings wäre es wirklich nett, wenn du mir zugestehen würdest, dass ich mir eben wünsche das sc2 nicht = sc mit ner 2 dahinter ist... da können wir ja unterschiedlicher Meinung sein - ich denke das wir doch beide damit leben können..... und "sc2 nix CC, sc2 nix sc:ghost" hätte jetzt noch kein post gelesen wo das jemand anders sieht.

dann schau dir doch endlich ma krumels posts an. alle seine vorschläge basieren auf cc oder sc:ghost gameplay dinge die aber null in sc reinpassen.

was denkst warum er hier so fertig gemacht wird? weil sein nick scheiße ist?

SuicideKing
29. Mai 2007, 13:52
Nein, ich habe mir die Posts angeschaut... aus sc:ghost schöpt er nur Dinge für seine Spekulationen was durchaus legitim und auch interessant ist (schließlich gibt es kein weiteres Speil im SC-Universum und gute Ideen könnten (!!!) es ja auch in das RTS sc2 schaffen, wenn sie realisierbar sind)

Valhalla
29. Mai 2007, 13:56
ok mal für die nicht ganz so schnellen unter uns:

ein freiaustrüstbarer marine dem man womöglich nach dem bauen einzelnt manuell die waffe in die hand drücken müsste hat nichts mit dem schnellen, einheiten verschwendenden sc spielgefühl zu tun.
das selbe gilt für units mit begrenzter nachladbarer munition und landenen und womöglich auftankenden flugeinheiten.

nein
nein
nein

das ist kein sc.

SuicideKing
29. Mai 2007, 14:04
Original geschrieben von DiE]Valhalla[
ok mal für die nicht ganz so schnellen unter uns:

ein freiaustrüstbarer marine dem man womöglich nach dem bauen einzelnt manuell die waffe in die hand drücken müsste hat nichts mit dem schnellen, einheiten verschwendenden sc spielgefühl zu tun.
das selbe gilt für units mit begrenzter nachladbarer munition und landenen und womöglich auftankenden flugeinheiten.

nein
nein
nein

das ist kein sc.

ok bin nur auf die sc:ghost geschichte eingegangen, aber danke dass du es extra für mich nochmal so entschlüsselst :cool:

Es zwingt dich ja keiner das ganze zu mögen was er schreibt. Es war damals deutlich als spekulation gekennzeichnet und man kann da ja durchaus anderer Meinung sein. Nur würde ich mir wünschen dass man das dann respektvoll diskutiert / kritisiert und ihr (evtl nicht du) wurdet damals einfach sehr persöhnlich und beleidigend...

... außerdem muss das ja nicht ganz so umständlich sein mit dem Ausrüstungssystem, obwohl ich mir auch noch nicht ganz erklären kann wie das system realisierbar wäre, ohne den SC-typischen Spielfluss zu stören.... wenn dies aber gewährleistet sein würde wäre es ein durchaus interessantes System.


aber BTT hier geht es um Zerg - denke das das Blut ist hinter dem Muta, evtl wird er gerade von einem Marine getroffen und denke das das in bewegten Bildern bestimmt nicht schlecht aussieht...

Krulemuck
29. Mai 2007, 14:10
Sorry für das Offtopic aber das ist ein Stück info das mir wichtig ist damit ihr versteht wie ich ticke:

http://www.sclegacy.com/features/starcraft2.php

"10/4/02
GameSpot had conducted a video interview with Nihilistic designer Ray Gresko about the development of StarCraft: Ghost. According to Gresko, one of the main objectives of StarCraft: Ghost is to provide smooth continuity between StarCraft and StarCraft 2."


Also Jungs.
StarCraft: Ghost ist absolut nicht tot, oder gecancelt oder sonstwas.

Drei Dinge sind extrem wichtig:
1. StarCraft: Ghost muss sich nach StarCraft II richten, nicht umgekehrt. StarCraft 1 & 2 bestimmen was im SC Universum "offiziell" ist. Die Ideen aus Ghost sind alles nur Ideen.
2. StarCraft: Ghost muss für den PC kommen weil wir alle am PC Spielen, und BLizzard das mit der XBOX übelnehmen.
3. StarCraft: Ghost muss im Battle.net gespielt werden, und nicht auf XBOX Live.

Was ich damit sagen will: Das SC Universum Lebt, ist dynamisch und voller Fantasie. Das wichtigste für die glaubwürdigkeit des SC Universums ist das es zwischen SC1, SC2, und späreren Spinnoffs (Ghost, World of StarCraft, StarCraft Diablo, - alles möglich) kein Bruch in der Logik des SC Universums gibt.

OK sorry, back to topic, ;)

PsY
29. Mai 2007, 14:19
Und vor einem Jahr gab es ein Interview, wo stand dass SC:Ghost aufs Eis gelegt wurde.
Edit:
Quelle (http://www.maxfreak.com/diablo3/index.php?tag=paul-sams)

AndersZorn
29. Mai 2007, 14:24
Junge ich hoffe auch noch das es WarCraft Adventures kommt aber das wird es nicht genauso wie es kein Ghost mehr geben wird. Diesen satz hast du vollkommen falsch übersetzt da steht nur das die Story von Ghost zwischen Broodwar und Starcraft2 spielt und eine überleitung besteht also das was in Ghost an story erdacht wurde die Ausgangslage ist.

Genauso wie bei WarCraft Adventures da würde man von den Neu Geborenen Ork Thrall erfahren der unter Menschen aufwächst und irgendwann sein Erbe als Kriegshäuptling antrit und in Wc3 sind die ersten Bilder der Kampagne die Zeigen wie der Kriegshäuptling die unterworfenen Orks befreit und nach Kalimdor flieht.

Ausserdem wird in WcA der Pakt zwischen Oger und Orks gebrochen.

SuicideKing
29. Mai 2007, 14:26
ja, also können auch sc:ghost elemente (sowohl storytechnisch als auch Ideen für Einheiten etc.) es schaffen in sc2 umgesetzt zu werden, wenn es Blizzard sinnvoll erscheint

Krulemuck
29. Mai 2007, 14:29
Is ja völlig richtig!

Ghost ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Zum einen passt die Reihenfolge nicht. SC2 darf sich nicht nach Ghost richten müssen, das wäre nicht gut. Ghost soll auf keinen Fall auf XBOX Live angewiesen sein! (Microsofts XBOX Battlenet Equivalent) Ghost würde aussehen wie "Battlefield: StarCraft" und das Spielkonzept wurde richtiggehend ausgelutscht die letzten Jahre - es ist nicht sicher das die Leute noch ein Battlefield haben wollen. Also fehlt noch die 100% Idee die das ding zu einem Echten Blizzard spiel macht. Die neuen Konsolen kamen schneller raus als Ghost fertig wurde. Ein Shooter muss aber "Cutting Edge" Grafik haben. Die konnten 2006 keinen Shooter für die PS2 bringen wenn die PS3 schon vor der Tür steht. Und die gesamte SC Fanbase spielt am PC.

Alles was ich sage ist das die beiden Projekte miteinander verknüpft sind und waren, und die Priorität jetzt auf SC2 liegt - und das ist gut so!

AndersZorn
29. Mai 2007, 14:32
Original geschrieben von Suicide1King
ja, also können auch sc:ghost elemente (sowohl storytechnisch als auch Ideen für Einheiten etc.) es schaffen in sc2 umgesetzt zu werden, wenn es Blizzard sinnvoll erscheint

Klar könnten sie das wobei die Story 100% sicher ist.

Aber dabei muss man im Augenmerk haben das Ghost eine art Metal Gear Solid/Splintercell sein sollte. Da werden die einheiten natürlich ganz andere Fähigkeiten haben da es ja hauptsächlich darum ging eine einzige einheit (den Spieler) zu bekämpfen. D.h in Ghost würde es keinen sinn machen einen Muta mit einem Dreier Schuss auszustatten da es ja nur einen echten Gegner gibt.

Krulemuck
29. Mai 2007, 14:40
Im Singleplayer sollte es ein Steath Shooter sein (Thief, Splinter Cell, usw). Im Multiplayer ein Battlefield.

Und ich geb dir ja recht es darf nicht sein das Zerglinge grün sein Müssen weil sie in Ghost grün waren. Deswegen die Reihenfolge: SC2, Ghost.

ABER:

Durch den völlig neuen Spielansatz in Ghost (Im Multiplayer konntest du einen Mutalisken Fliegen, und Marines jagen) bekommt mann natürlich einen ganz anderen Blickwinkel.

("Hey warum nehmen wir nicht einfach ein duzend Zerglinge und lassen die Marines von Mutas mit Zerglingen bombardieren, muhahahah!")

Vieles davon fliegt raus weils nicht in ein RTS passt. Anderes weils nicht in die Balance passt. Aber auf dem Tisch sind bestimmt noch ganz andere total wirre ideen wie ein Mutterschiff das schwarze Löcher in die Karte macht ^^

AndersZorn
29. Mai 2007, 14:52
omg ich glaub das wird wieder mein letzer post

was versteht du an den satz

According to Gresko, one of the main objectives of StarCraft: Ghost is to provide smooth continuity between StarCraft and StarCraft 2."

nicht?? StarCraft Ghost wird keinesfall nach SC2 spielen es wird direkt da zwischen Spielen wie es auch WCA getan hat


Between heisst dazwischen

und jetzt übersetz ich eigens für dich den satz

Nach Gresko ist eines der Haupt Ziele von Starcraft Ghost eine reibungslose überbrückung zwischen Sc und Sc2 zu gewährleisten.

Krulemuck
29. Mai 2007, 15:39
Es hilft immer wenn mann aktiv versucht sein gegenüber zu verstehen.

SC: Ghost wurde nicht fertiggestellt, sondern befindet sich laut Blizzard auf "Indefinite Hold".

Einer der vielen guten Gründe dafür ist, das es unvorteilhaft wäre sich durch die veröffentlichung von Ghost (und damit dem offiziell werden der Einheiten und anderer Elemente wie Helden und Story) im Handlungsspielraum für StarCraft II selbst zu beschränken.

Zur Plattform Diskussion ist zu sagen das Blizzard sich laut eigener Aussage komplett auf den PC fokusiert (was logisch ist denn es ist ein antizyklisches verhalten, da im moment alle auf den konsolenzug aufspringen wollen). Auch sollte mann mal betonen das ein PC mit DirectX 10 auch eine "Next Generation Gaming Platform" darstellt.

Kapier doch endlich die folgende recht simple Ausgangsituation:

Blizzard hat durch die Arbeit an SC Ghost tonnenweise unveröffentliches Material das teilweise auch überhauptnicht Genre -gebunden ist.

Wer sagt Eigentlich das Nova nicht eine der Helden in SC2 sein wird?

Oh und btw, der Stripclub im Gameplay Video heisst "SuperNova" also wenn sie nicht als Ghost im Spiel ist, maybe ist sie hier anzutreffen... :p
http://gewinn.files.wordpress.com/2007/05/novaclub.jpg

Freidenker2
29. Mai 2007, 18:03
Jo sie wurde leider aus Ghost entlassen und verdingt sich nun im Stripclub^^

Sooooooo kann mal einer Blizzard bitte sagen, dass wir wieder nneue Infos brauchen!?
Hier wirds langsam langweilig :(

parats'
29. Mai 2007, 18:34
Ich denke, dass keine wirklichen neuen infos über die zergs
bekannt werden bis nicht ein neues gameplayvideo released ist.
Und das dauert sich noch ganz ganz ganz lange. :p
Also würd ich mir darüber erstma keine gedanken machen. :)