PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Starcraft 2 Arikel in Gamestar



Crainy
28. Mai 2007, 20:26
Hier als kleines Dankeschöön das sich manche Leute die Arbeit gemacht haben und mir bei meinen Mod und Editor problemen geholfen haben.Ich weiß nicht viele von euch Gamestar abonniert haben und den Artikel gelesen haben aber ich hab mir mal die Mühe gemacht den fast kompletten Artikel hierrein zuposten.Auf Gamestar.de kann man nur eine "gekürtze" Fassung sehen.Mein dankt gilt vorallending Skoot und Eredalis.Ich beginne:
Einen Tag vor dem großen Ankündigungkennen nur ein paar Dutzend Menschen auf der Welt den Namen des Spiels.Bei den Generalproben verwenden die Redner ein Codewort,auf der Leinwand laufen platzhaltervideos.Das Geheimniss soll bis 15.00 Uhr am Samstag,den 19.Mai 2007 ,halten.Dann tritt Mike Morhaime im olympischen Gymnastikstadion von Seoul, der Hauptstadt von Südkorea, vor den mehr als 5.000 Menschen , die gekommen sind , um die Firma zu feiern,Blizzard Entertaiment.
Blizzard richtet an diesem Wochende ein spektakel für Spieler aus , einen Jahrmarkt rund um Starcraft ,Warcraft 3 und World of Warcraft,die erfolgreichsten Computerspiele,die in Korea zum Volkssport geworden sind.Morhaime leckt sich die Lippen.Die Menge hält den Atem an."Korea ist das einzige Land der Welt , in dem ein Ereigniss wie dieses eine olympische Halle füllen kann.Schmeichelt Morhaime.Und dieses Korea wartet auf ein ganz bestimmtes Spiel.Über der Leinwandflimmert der Schriftzug Starcraft, dahinter erscheint eine römische Zwei.Der Rest der Fanfare geht im Jubel von 5.000 Menschen unter.
-----------------
Was alles fehlt
-----------------

Vor dem Hintergrund der E-Sport Szene übrrascht dann auch nicht mehr ganz so sehr , was zunächst für Erstaunen sorgt:Starcraft 2 wird im Wesentlichen eine leicht moderniserte Version des Vorgängers.Die Grafik fällt zeitgemäßer aus,viele Einheiten werden ausgetauscht.Spielmechanish ändert sich wenig.So istdenn auch am vielsagensten, was Starcraft 2 alles nicht besitzen wird.
Kurz zusammengefasst:KEINE VIERTE FRAKTION.In einer Geheimmission in Starcraft : Brood War gibt es Anspielungen auf eine Mischrasse aus Protoss und Zerg."Wir haben lange darüber nachgedacht ob wir eine vierte Fraktion einführen."sagt Blizzards Spieldesiger Chef Rob Pardo."Aber dann entschieden wir uns lieber die unterschiede zwischen den drei schon bestehenden Fraktionen stärker auszubauen."
KEIN HELDENSYSTEM.
Die bekannten Charaktere wie Sarah Kerrigan sollen zwar wieder vorkommen , aber nur als Teil der handlung und nicht als spiezalleinheit auf dem schlachtfeld.Ein Heldensystem wie in Warcraft 3 wird es nicht geben.
KEINE INSPIRATOPN DURCH GENRE-KONKURRENZ (haha ....)
Die Entwicklungen der letzten 10 jahre lassen Blizzard im Wesentlichen kalt,Neuerungen wie große Planungskarten oder Formationen wird es nicht geben.Auch Eigenintelligenz der Einheiten aus Company of Heroes wird es nicht geben.
"Unsere Jungs spielen jedes neue Echtzeitstrategiespiel"sagt Rob Pardo."Nach zwei Wochen kommen sie jedesmal zu unserer Pre - Alpha -Version von Starcraft 2 zurück, weil die schon jetzt mehr Spaß macht.
KEINE EDELGRAFIK.
Trotz netter Effekte und Schlachtfeldetails:Die 3d-Optik von Starcraft 2 ist klar auf Zweckmäßgikeit ausgelegt."Die dinge schön ausehen zu lassen aber auf minimalistische Weise"

-----------------
Was neu ist
-----------------

"Ich glaube nicht, das man große Änderungen braucht,um ein Spiel spaßig und interessant zu machen"sagt Rob Pardo.Bei WC3
klang das anders:Dort wurden umwälzene Änderungen wie das Heldensystem,neutrale Gegner etc. vorgenommen um sich klar vom vorgänger WC2 abzusetzen.Bei Starcraft gehorcht andere Regeln.Den Unterbau einer Sportart verändert man nicht,man Schafft frische Taktiken.
DARAUF KONZENTRIEREN SICH DIE NEURUNGEN:
Neue Einheiten und Fertikeiten.Das Kadervon Starcraft wird runderneuert."Wir sind Einheit für Einheit durchgegangen und haben entschieden, welche bleibt und welche ersetzt wird.
Der großteil der Einheiten dürften neu sein.Was aus Teil 1 und Broodwar übernommen wird bekommt neue fertikeiten.
HÖHENSTUFEN
Das es höhre und niedrigere Teile der Landschaft gibt , due durch Kliffs getrennt sind ist keine große Neuigkeit.Aber diese natürlichen Hindernisse werden starken takitischen Auswirkungen haben.
Klar,Flieger können die Höhenstufen schliecht ignorieren,der Reaper der Teraner katapultiert sich mit einem Jetpack auf die nach oben und unten.Protoss Stalker können dank der Blink-Talents teleportieren,und die riesigen Colossus-Dreibeine stampfen einfach über die Kanten.Jedoch fußeinheiten ohne passende fertikeiten müssen umwege gehen.
KEIN AUSWAHLLIMIT MEHR.
Diese Kleinikeit ist auch schon die größte Änderung beider Bedinung für starcraft spieler dennoch große relevanz.Sie können nun mehr als Zwölf einheiten auf einmal markieren und kommandieren.
-----------------------------------
Die dicke Mutter kommt
-----------------------------------
Kurz:Jede Rasse hat nun eine Supereinheit die nur einmal auf den Schlachtfeld sein darf.



Sooo das wars.Zwar hab ich auch so manches gekürzt aber das war nur Trailerbeschreibung.
So ich hoffe das war infomativ und ihr habt neue erkenntnisse zu Starcraft 2 gewinnen können.

fickazzz
28. Mai 2007, 20:37
Kurz:Jede Rasse hat nun eine Supereinheit die nur einmal auf den Schlachtfeld sein darf.

is doch falsch oder? die sogenannte super unit bleibt doch den protoss vorbehalten oda nich?

Valhalla
28. Mai 2007, 20:42
ja ist es. aber gamestar kannste sowieso knicken.

parats'
28. Mai 2007, 20:48
Gamestar kannste wirklich knicken.
Soweit ich weiß, ist bisher nur das mothership bekannt (p), ob es für die anderen beiden rassen ebenfalls eine vergleichbare unit gibt weiß ich nicht.

Valhalla
28. Mai 2007, 20:49
irgendwo meinte blizzard sogar das nur P eine solche einheit bekommt.

sTyLe
28. Mai 2007, 20:50
Danke fürs abtippen.

Was Neues steht da aber nicht drin - höchstens das mit den Superunits aber das ist eh Müll :x

Teegetraenk
28. Mai 2007, 20:52
Original geschrieben von sTyLe
Danke fürs abtippen.

Was Neues steht da aber nicht drin - höchstens das mit den Superunits aber das ist eh Müll :x

Würdest du dafür deine Hand ins Feuer legen?^^

Crainy
28. Mai 2007, 20:52
Original geschrieben von fickazzz
Kurz:Jede Rasse hat nun eine Supereinheit die nur einmal auf den Schlachtfeld sein darf.

is doch falsch oder? die sogenannte super unit bleibt doch den protoss vorbehalten oda nich?

Nach Gamestar nicht.

Baaldur
28. Mai 2007, 21:03
Original geschrieben von Crainy
Nach Gamestar nicht.
Und die Gamestar hat natürlich Infos, die die Entiwckler von Blizzard auf ihrer Pressekonferenz noch nicht hatten.

FlyingKebab
28. Mai 2007, 21:05
Original geschrieben von Crainy


Nach Gamestar nicht.

Gamestar kannste so gut vertrauen wie Krumeluck...

Vielleicht stimmt mal eines von 10 Dingen (bei sehr optimistischer Einschaetzung)...

Crainy
28. Mai 2007, 21:06
Wenn nur die Protoss eine Supereinheit haben freue ich mich nochmehr auf Starcraft2!!!Wenn alle soeine Supereinheit haben ist doof...

Freidenker2
28. Mai 2007, 21:20
Colossus-Dreibeine

Was ist das 4te Ding da zwischen den 3 Beinen? ^^

Crainy
28. Mai 2007, 21:22
So steht es in der Gamestar^^

Salavenjia
28. Mai 2007, 21:33
Gamestar war mal richtig gut, mittlerweile find ich sie teilweise etwas daneben.Zwar gibts es auch Artikel die mir gefallen.
Jedoch haben die Autoren anscheinend oft Fehlinformationen, ansonsten würde so etwas nicht zu stande kommen.

Aber wenigstens stehen ein paar wahre Sachen drin.

@FlyingKebab
Du bist pöse!11elf :ugly:

Wapaz.
28. Mai 2007, 22:03
OMG wenn Gamestar und Krumeluck mit der Superunit Recht behalten würden, das wäre furchtbar...

FlyingKebab
28. Mai 2007, 22:07
Und warum sollte das so sein?

In Starcraft 1 haben sie auch nur fuer die Terraner eine Superwaffe (nuke) eingebaut, jetzt bekommen die Protoss eine Superwaffe und alle fuerchten das Schlimmste?
Die nuke in SC1 war alles andere als unbalanced...

ekuah
28. Mai 2007, 23:34
die gamestar hat in der tat wirklich sehr nachgelassen. früher war's so ziemlich die beste Spielezeitschrift und heute...

potsaed
29. Mai 2007, 00:53
jede rasse bekommt mindestens eine superunit
( würde mich nicht wundern wenns mehrere geben würde... ähnlich wie heroes )

Ancient
29. Mai 2007, 00:55
Original geschrieben von potsaed
jede rasse bekommt mindestens eine superunit
( würde mich nicht wundern wenns mehrere geben würde... ähnlich wie heroes )

nein.


Original geschrieben von FlyingKebab
Die nuke in SC1 war alles andere als unbalanced...
eigentlich ist der nuke sehr imbalanced, nur in die negative richtung. (d.h. zu schwach - imba kann nicht nur 'zu stark' bedeuten)
in wie vielen games wird ein nuke schon mal effektiv genutzt?

potsaed
29. Mai 2007, 00:56
doch.


isch schwör !

Ancient
29. Mai 2007, 00:58
und woher nimmst du diese info?
bist du force' kleiner bruder?

potsaed
29. Mai 2007, 01:00
na genau da wo ihr auch eure infos herbekommt...

Ancient
29. Mai 2007, 01:01
anscheinend nicht, sonst wüsstest du, dass nur die protoss eine super-einheit haben werden.

potsaed
29. Mai 2007, 01:07
naja bisschen sinnlos jetzt aba ich sag dir dass das so sein wird, und wenn die unit announced wurde, dann werd ich den thread hier ausgraben und es dir unter die nase reiben :stupid3:

potsaed
29. Mai 2007, 01:17
na jut... hab grad das hier gefunden

What are the Terran and Zerg equivalents of the Protoss mothership superunit?

Blizzard has expressely stated that Terran and Zerg do not have a super unit. Thus, all three races will be very different.



... selbst ich bin fehlbar...
( dennoch glaub ich es noch nich ganz )

Krulemuck
29. Mai 2007, 01:32
Blizzard hat folgendes gesagt:

Protoss bekommt mit dem Mutterschiff eine Über Unit.
Terra und Zerg bekommen etwas (neues?), nicht notwendigerweise Einheiten!, um eben dieses Mutterschiff zu kontern. Um die Unterschiede zwischen den Rassen weiter zu betonen wird es definitiv keine ÄHNLICHE Einheit (similar unit) sein.

Denkbar (Spekulationen von mir und aus anderen Foren): Wraith mit Jumpdrive die das MS überall auf der KArte stellen könnten, Wraith mit Afterburner die immun gegen das Black Hole sind.
Ghost mit Lockdown, Vessel mit EMP, neue unit mit neuem spell,
Battlecruiser mit Jumpdrive und Yamato, gelenkte nukes, hacks, cheats und patches.

Die quelle für das statement von blizzard hab ich grad nicht bei der hand.

DeSertKinG
29. Mai 2007, 11:41
KEIN AUSWAHLLIMIT MEHR.



das gefällt mir irgendwie nicht so recht..

Nappa2
29. Mai 2007, 11:50
Dem steh ich auch Skeptisch gegenüber....

Keine unit auswahl is einerseits gut aber wenn ich mir jetzt einfach mal die Korea Pros so vorstelle wiese dann mit 4 Trupp mutas so umgehen wie mit 6 is Starcraft... :\ Omg xD Da haben die ja neben Micro noch mehr Zeit für macro O.o... naja mal schauenw ies wird :D

EvilLord
29. Mai 2007, 11:53
also ich finds gut.

vor allem für zerg spieler erleichtert es das mikro ungemein.

Valhalla
29. Mai 2007, 12:06
is halt wieder das gleiche wie mit den mehreren gebäuden selektieren.
in bw würde es die balance stören, in sc2 kann man darüber aber noch nichts sagen. also schauen wies wird, vom grundsatz her isses ja nicht unbedingt schlecht.

Bier Bauch
29. Mai 2007, 12:25
zur nuke-imba: also wenn man sich den gameplay-trailer ansieht, kommt es mir zumindest so vor, dass die nukes jetzt schneller kommen, als in bw

d.h. die zeit vom "abschicken" des nukes per ghost bis zum einschlag kam mir kürzer vor, als in bw

oder täuscht mich da meine wahrnehmung?

MrCoolDog
29. Mai 2007, 12:27
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass es überhaupt keine Helden geben wird ? Also werden Kerrigan oder Zeratul niemals auf dem Schlachtfeld zu sehen sein, sondern immer nur in Videos ? Oder ist das so gemeint, dass es sie zwar als Units geben wird, die aber nicht hergestellt werden können, sondern im StarEdit plaziert werden müssen (so wie in SC1)

I3uster
29. Mai 2007, 12:30
ünerlegt doch mal:
kein auswahllimit mehr für zerg= zerg-superunit

Valhalla
29. Mai 2007, 12:32
Original geschrieben von MrCoolDog
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass es überhaupt keine Helden geben wird ? Also werden Kerrigan oder Zeratul niemals auf dem Schlachtfeld zu sehen sein, sondern immer nur in Videos ? Oder ist das so gemeint, dass es sie zwar als Units geben wird, die aber nicht hergestellt werden können, sondern im StarEdit plaziert werden müssen (so wie in SC1)

in der kampagne kann man 100% irgendwelche hero units steuern.
das mit keine helden bezog sich auf den mp.

Bier Bauch
29. Mai 2007, 12:35
Original geschrieben von I3uster
ünerlegt doch mal:
kein auswahllimit mehr für zerg= zerg-superunit dieses "feature" soll wahrscheinlich der konter für das uber-mothership der toss sein :ugly:

Crainy
29. Mai 2007, 12:37
Original geschrieben von MrCoolDog
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass es überhaupt keine Helden geben wird ? Also werden Kerrigan oder Zeratul niemals auf dem Schlachtfeld zu sehen sein, sondern immer nur in Videos ? Oder ist das so gemeint, dass es sie zwar als Units geben wird, die aber nicht hergestellt werden können, sondern im StarEdit plaziert werden müssen (so wie in SC1)

Es ist wohl so gemeint das es sie auch net als Units geben wird.

Bier Bauch
29. Mai 2007, 12:40
Original geschrieben von Crainy
Es ist wohl so gemeint das es sie auch net als Units geben wird. ohje ... es geht einzig und alleine darum, dass es KEIN heldensystem wie in wc3 geben wird, sondern - wie bei bw - die verschiedenen helden wie raynor, kerrigan etc. sicher in der kampagne vorkommen und teilweise wohl auch wieder zu steuern sein werden, aber im mp NICHT vorkommen (ausser halt funmaps ...)

Valhalla
29. Mai 2007, 12:40
nene sie werden denke ma sogar eigene models haben. mit "keine helden" beziehen sie sich eindeutig auf das warcraft 3 gameplay was sie hier nicht einführen wollen.

edit:
der vor mir hat recht

VoodooDog
29. Mai 2007, 13:27
"Unsere Jungs spielen jedes neue Echtzeitstrategiespiel"sagt Rob Pardo."Nach zwei Wochen kommen sie jedesmal zu unserer Pre - Alpha -Version von Starcraft 2 zurück, weil die schon jetzt mehr Spaß macht."

das ist einfach nur zu herrlich :D



"Jedoch fußeinheiten ohne passende fertikeiten müssen umwege gehen"
warum steht das bei "was neu ist"?


Original geschrieben von DeSert-FoX
KEIN AUSWAHLLIMIT MEHR.



das gefällt mir irgendwie nicht so recht..

und warum wenn ich fragen darf ?
du kannst doch, oldschool like, immer nur 12 units auswählen.

Fastfire_inaktiv
29. Mai 2007, 13:39
Original geschrieben von dOg[fisch]
"Unsere Jungs spielen jedes neue Echtzeitstrategiespiel"sagt Rob Pardo."Nach zwei Wochen kommen sie jedesmal zu unserer Pre - Alpha -Version von Starcraft 2 zurück, weil die schon jetzt mehr Spaß macht."

das ist einfach nur zu herrlich :D



"Jedoch fußeinheiten ohne passende fertikeiten müssen umwege gehen"
warum steht das bei "was neu ist"?

Weil die Gamestar jungs einfach unglaublich schlechte texter sind und damit unterstreichen wollten, dass es eben nun Fußeinheiten gibt, die Spezialfähigkeiten habe um Hindernisse zu umgehen

terminatorbeast
30. Mai 2007, 03:06
Original geschrieben von PivoUser_R7


Würdest du dafür deine Hand ins Feuer legen?^^

ist doch voellig aus der luft gegriffen

Gunseng
30. Mai 2007, 20:19
Die Qualität des Artikels ließ wirklich zu wünschen übrig; die Gamestar behauptet, dass der Marine aus dem Trailer Jim Raynor sei, ist aber so weit ich weiß ein anderer. Außerdem soll das Spiel erst ende 2008 (!) erscheinen, was deutlich hinter allen anderen Schätzungen liegt.

zhxb
30. Mai 2007, 20:27
Original geschrieben von Lord_Gunseng
[...] Außerdem soll das Spiel erst ende 2008 (!) erscheinen, was deutlich hinter allen anderen Schätzungen liegt.
Immernoch eine weit bessere Einschaetzung als andere Magazine mit "Ende 2007" ...

Wapaz.
30. Mai 2007, 21:09
Sodele, ich habe mir heute die neue PC-Games einverleibt, in der natürlich auch ein Artikel zu SC2 drin steht und wie ich es nicht anders erwartet habe, ist die Qualität hoch und es sind fast keine Fehler darin.
Der Grundtenor ist, dass Blizzard SC2 wohl hauptsächlich für den E-Sport Bereich entwickelt und es wird ein wenig bedauert, dass die großen Innovationen fehlen (passt natürlich zu Redakteuren auf dem Gebiet). Allerdings ist man guter Dinge, dass das Spiel nicht nur wieder fast perfekt wird, sondern dass auch noch ein oder mehrere 'ground-breaking-features' vorgestellt werden.
Hier ein paar interessante Stellen:



TANKS 'R' US
Bei den Belagerungspanzern fällt auf, dass Blizzard - wohl zugunsten des asiatischen Marktes - einen etwas comicartigeren Stil gewählt hat, der dezent an Kinderspielzeug erinnert.



WUSSTEN SIE DASS...
nach fünf Minuten im Briefing zum Tutorial ein Rezept für chinesisches Hühnchen erschien?

Hier der einzige grobe Schnitzer:

So rannten Protoss-Berserker in ihr Verderben, als sie auf einen kleinen Trupp Stalker trafen, der sich geschickt über verschiedene Höhenstufen teleportierte.

Aus dem Interview mit Dustin Browder:

Wir haben in der Demo-Version noch lange nicht alles gezeigt. In unserem Studio arbeiten wir noch an weiteren Dingen, die wir erst in einiger Zeit veröffentlichen werden. Und die werden die Spieler begeistern, da bin ich mir ganz sicher.

Zum Erscheinungsdatum:
PCGAMES: SC2 soll zu etwa 60% fertig gestellt sein. Wenn Blizzard bereits 2003 mit den Arbeiten begonnen hat, erscheint es schätzungsweise in ein bis zwei Jahren. Stimmt das?
Browder: Von 60% weiß ich nichts, das kann man auch nur schwer abschätzen. Tatsache ist, dass der Mehrspielermodus und alle drei Rassen spielbar sind. allerdings arbeiten wird noch am Einzelspielermodus und der Großteil des Balancings wird während der Betaphase geschehen.


Und noch was humoristisches zum Thema 'Warum hat es solange gedauert?'


(1) Blizzard hat Piranha Bytes versprochen, beim Bugfixing für Gothic 3 mitzuhelfen. Einige Mitarbeiter sind seither immer noch nicht wieder aufgetaucht, andere in psychologischer Betreung
(2) Die wenigen Überlebenden dieser Aktion arbeiten in ihrer Freizeit an der Entwicklung von Duke Nukem Forever
(3) Die zehn danach verbliebenen Menschen überlegten sich Tag und Nacht, wie sie ihre Spiele effektiver in South Park unterbringen könnten. Das Resultat davon sind vier neue Fernsehsender eigens dafür ab 2008.
(4) Die Mitarbeiter haben zuviel Zeit damit verbracht, das Hauptgebäude mit Lebensmittelfarbe anzumalen. Mit nicht wasserfester Lebensmittelfarbe.
(5) Das sind die Leute, die WoW entwickelt haben, das Spiel, weswegen es überhaupt Suchtberatungen für PC-Spiele gibt. Noch Fragen?