PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Offiziell - SC2 nicht dieses Jahr (und noch mehr interessantes von Rob Pardo)



Carnac
30. Mai 2007, 21:46
Da hier ja droelfzig Millionen Hanseln darueber theorisiert hatten SC2 koennte dieses Jahr noch rauskommen, da es ja schon so weit fortgeschritten aussieht...

Erstmal vorweg zu Entwicklungszeit eine Aussage:
MSNBC "What took so long? The first “StarCraft” shipped nine years ago. Why has it taken so long to circle back to this franchise?

Rob Pardo "Mainly because we make our decisions on what game we’re going to work on from a creative standpoint. The team that worked on the original “StarCraft” wanted to revisit the “Warcraft” universe, and they went on to work on “Warcraft 3.” When that game finished up [in 2002,] they were excited to go back and work on the “StarCraft” universe.

We did break ground on “StarCraft 2” in 2003, but wasn’t in full production for another year or so.

MSNBC "What do you mean by full production?"

Rob Pardo "That’s when you have a significant team size with a full complement of programmers, artists and designers that are working 40 hours a week or more on the game.

In the very early stages of any game development project, you tend to see a more skeleton crew because you’re still deciding what the game is. The first thing you have to develop is technology. The artists can’t put anything into the game until the programmers get some technology for them."

Und zum Releasedatum:
MSNBC "Speaking of secrets, what is your timeline for release for “StarCraft 2?”"

Rob Pardo "It’s a secret! I can give you the old Blizzard mantra of: “It’ll ship when it’s ready,” but it’s something that historically, we’ve learned to keep release dates really close to the vest. I think all game developers are extremely optimistic, and we used to give optimistic dates and we’d disappoint our fans when we didn’t hit them. So now, I think we’ve just gotten more gun shy. The only thing I can give you [that’s] concrete is it’s not going to be this year. Some people were hoping, because of how advanced the game looks, that we’d have it out by Christmas, but that’s definitely not happening."

Und auch andere interessante Aussagen wie zb
Online, we’ve learned a lot. In the original “StarCraft,” there was no online matchmaking system. That’s going to be huge…for “StarCraft 2.” In “Warcraft 3,” you had to press the “play game” button and it’d put you in a game with similarly skilled people. We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft 2,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users.

Und - GANZ GANZ WICHTIG
MSNBC "“StarCraft 2”s biggest competitor probably is “StarCraft.” How will you top that game and convince players that this isn’t just “StarCraft” in 3-D?"

Rob Pardo "That’s a really good question. It’s not so much beating “StarCraft” that’s the problem, it’s beating people’s perception and nostalgia of “StarCraft.” “StarCraft” was and is a great game, but it’s certainly an older game. Across the board, “StarCraft 2” is a better game in a lot of ways.

Will it live up to that nostalgia? Time will tell."

Quelle (http://www.msnbc.msn.com/id/18925251) (3 Seiten) - Meiner Meinung nach lohnt es sich das gesamte Interview zu lesen.

Wapaz.
30. Mai 2007, 21:48
DAMN IT!

myK
30. Mai 2007, 21:50
Hab ich doch gleich gesagt :(

Carnac
30. Mai 2007, 21:50
Ja, ich auch, aber manche wollten es halt nicht wahr haben...

myK
30. Mai 2007, 21:53
Ich hätte wohl noch am 30.12 gehofft, dass es dieses Jahr erscheint aber wenigstens haben wir jetzt die Gewissheit.

NoChance
30. Mai 2007, 21:58
er sagt dass es definitv nicht rauskommt.

normalerweise sagt blizzard immer das es in 3-4 monaten rauskommt und dann wird es um je 1 jahr 4x-5x verschoben. wenn er also jetzt schon sagt dass es nicht diese sjahr rauskommt und wenn blizzard dann irgendwann nächstes jahr einen termin angibt, der dann 4-5 jahre verschoben wird.
heißt das es kommt ca. 2012-2015 raus

gnumarine
30. Mai 2007, 21:59
Mal sehen wie lange es dauert bis es sich rumspricht und vor allem, wann die nächste Userflut losgeht :elefant:

SFJunky
30. Mai 2007, 22:05
Original geschrieben von NoChance
normalerweise sagt blizzard immer das es in 3-4 monaten rauskommt und dann wird es um je 1 jahr 4x-5x verschoben. wenn er also jetzt schon sagt dass es nicht diese sjahr rauskommt und wenn blizzard dann irgendwann nächstes jahr einen termin angibt, der dann 4-5 jahre verschoben wird.
heißt das es kommt ca. 2012-2015 raus
So lange wird es IMO nicht dauern. Da man ja im Prinzip nicht wirklich was verändern, sondern ausschließlich die Unterschiede der Rassen vertiefen und bewährtes verbessern will, rechne ich fest mit einem Erscheinen Mitte bis Ende 2008.

Oder aber, man erlaubt sich ein Scherzchen und es erscheint in drei Monaten. ;)

EvilLord
30. Mai 2007, 22:14
ok dieses jahr nicht mehr, schade.
aber dann sicher im märz!

NacktNasenWombi
30. Mai 2007, 22:26
wow zwischen 10 komische spekulierthreads wo leute sich mit null-wissen irgendetwas einreden wollen ein guter thread, thx 4 hint carnac :)

parats'
30. Mai 2007, 22:29
Das interview ist echt interessant, danke carn. :)
Schade das es dieser jahr nichtsmehr wird, müssen ma wohl noch warten. :(

SuicideSquad
30. Mai 2007, 22:30
We really are hoping to innovate more in the single-player [game] than we have in the past — we’re just not releasing details about it yet. But our story and our world and our IP [that] we developed in “StarCraft” is superior to what we’re going to be competing against.

:D

PerikleZ
30. Mai 2007, 22:32
Original geschrieben von SuicideSquad
We really are hoping to innovate more in the single-player [game] than we have in the past — we’re just not releasing details about it yet. But our story and our world and our IP [that] we developed in “StarCraft” is superior to what we’re going to be competing against.

:D
Das war doch ehh schon jedem hier im Forum klar.

Tolles Interview - aber noch sooooo viele offene Fragen ;)

Noel2
30. Mai 2007, 22:34
los bw.de newsposter, das muss auf die seite !!!

NacktNasenWombi
30. Mai 2007, 22:41
jaja, muss nur vorher den abwasch machen -.-

Kuschelmonster
30. Mai 2007, 22:49
Habs mir grad durchgelesen, ist echt informativ!

Also wohl letztendlich keine 4. Rasse.. und auch kein Wort über kostenpflichtiges B.Net.

Carnac
30. Mai 2007, 22:57
Dass es keine 4. Rasse gibt hatten sie aber schon vorher gesagt :p

Wombi, lies ma deine PM

SpiRiTJeDi
30. Mai 2007, 23:01
toll :cry:

Malagant
30. Mai 2007, 23:04
Hätte ich mir auch kaum vorstellen können. Blizzard hat bei WC3 gesehen, wie hart das Balancing mit 4 Rassen ist...

Kuschelmonster
30. Mai 2007, 23:07
Original geschrieben von Carnac
Dass es keine 4. Rasse gibt hatten sie aber schon vorher gesagt :p

Verdammt!

Das Problem ist, dass die meisten Threads in diesem Forum bei mir Aggressionen hervorrufen, weshalb ich hier kaum reinsehe.
Aber danke für den Link und die Zsfsg, sowas braucht man hier!

enOr
30. Mai 2007, 23:10
Aber bloss nicht das aktuelle MMS von WC3. Das ist der letzte Dreck, freundlich ausgedrückt. Das ursprüngliche war um einiges besser.

Carnac
30. Mai 2007, 23:14
Jop, in diesem Forum steht eine Menge Muell, dank diverser User... (ich nenne mal keine Namen, ihr wisst schon...).

Freidenker2
30. Mai 2007, 23:15
Ok also brauch ich erstmal nicht mehr alle paar Minuten dat Forum hier aktualisieren und hoffen, dass Release bekanntgegeben wird in nem neuen thread.

Striker
30. Mai 2007, 23:26
sehr gutes interview. hoffentlich kommt es trotzdem so früh wie möglich und nicht erst 2009 oder so :D

PsY
30. Mai 2007, 23:39
Danke, sehr schönes Interview.
Und ich hatte so auf die 4. Rasse gehofft :cry:, naja vielleicht Addon (Ich bezweifle es).

treba
30. Mai 2007, 23:57
Original geschrieben von [LoT]eNiAC
Aber bloss nicht das aktuelle MMS von WC3. Das ist der letzte Dreck, freundlich ausgedrückt. Das ursprüngliche war um einiges besser.

nein, an sich ist es verdammt gut. beim aktuellen bekommt man schon nach wenigen spielen einen gegner auf ungefähr gleichen niveau. beim alten hatte man andauernd gegner, die entweder zu schlecht oder noch viel öfter, viel zu gut waren (gute spieler, die andauernd neue accounts gemacht haben, um "noobs" abzuziehen)
das einzige problem beim jetzigen system ist, dass es keine anzeige für den skill mehr gibt (einzige möglichkeit: xp/spielanzahl, wobei man aber xp verliert, wenn man mal ne weile nicht spielt, wodurch das ergebniss auch nutzlos wird). deshalb abusen viele das system. wenn sie bei sc2 endlich mal ne anzeige für das expected level einbauen, sodass man endlich wieder etwas vorweisen kann, wird das abusen auch aufhören. außerdem sollten sie imo die accountanzahl einschränken, damit die leute nicht andauerd neue accounts machen, wenn sie unter durchschnitt stehen und gezwungen sind, ihren account hochzuspielen.

potsaed
31. Mai 2007, 00:09
fand das MMS von Wc3 ausreichend :mad:

bin ma gespannt was die sich neues haben einfallen lassen fürs b-net..

finds bisschen erschreckend dass der Blizzard Mensch den fragen ums kostenpflichtige B-Net ausgewichen is.:(

naja we'll see, bis 5€ wär ich dabei aba nich mehr

ekuah
31. Mai 2007, 00:20
naja nu is es wenigstens gewiss, dass es nicht mehr dieses jahr kommt.

Rafale
31. Mai 2007, 00:21
Naja bei vielen hat halt die Hoffnung gesprochen, indem man sagte es könnte noch 2007 kommen.
Ich mein wir waren (sind noch) alle voller Euphorie und da ist es verständlich, dass man es gerne _sofort_ möchte.

Ich halte 2008 trotzdem nicht für abwegig... ideal wärs natürlich im April zum 10 jährigen Jubileum, aber wenns dann Weihnachten 2008 "perfekt" erscheint, hab ich auch nix dagegen :)

sTyLe
31. Mai 2007, 00:35
In “Warcraft 3,” you had to press the “play game” button and it’d put you in a game with similarly skilled people. We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft 2,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users.
Kann sich da irgendjemand etwas drunter vorstellen? Was könnte gemeint sein?
Was hat Matchmaking mit Breitbandnutzern zu tun? :bored:

EvilLord
31. Mai 2007, 00:45
wo liest du hier breitband nutzer?
wohl eher die "breite masse" wenn du broad market user meinst ^^

enOr
31. Mai 2007, 00:46
Hm, lassen wir uns überraschen. ;)
Wie gesagt, bloss nicht das aktuelle WC3 MMS.

SuicideSquad
31. Mai 2007, 00:55
wird zumindest teilweise was mit der mod & mapping community zu tun haben, blizz ist der erfolg von tower defense, dota und co. nicht verborgen geblieben.

zum mms von wc3: ich letztens lvl 1, gegner lvl 20, super system.

Carnac
31. Mai 2007, 01:28
Original geschrieben von Evil_Lord
wo liest du hier breitband nutzer?
wohl eher die "breite masse" wenn du broad market user meinst ^^ Du musst den Nebensatz schon genau lesen. Er redet zunächst von einer Verbesserung des Matchmaking Systems fuer SC2 und fügt dann im Nebensatz hinzu:
"Which is going to be huge for the online market — especially broad market users."
Eine Verbesserung also, die im Onlinebereich zum tragen kommt, insbesondere im Breitbandbereich. Der zweite Teil des Nebensatzes bezieht sich eindeutig auf den ersten Teil.
broad band, broad market, broad band market..., aus dem Kontext ergibt sich eindeutig was es bedeutet.

In diesem Zusammenhang möchte ich mal auf ein altes Interview mit WoW-Entwicklern hinweisen, bzw. eine Aussage daraus von Itzik Ben Bassat (Vice President of Business Development):
Q: "Has World of Warcraft's success encouraged Blizzard to expand it's MMORPG portfolio?

Itzik Ben Bassat: "We're an online game company, we've been an online company since the mid-90s - it's not something new to us since we launched Battle.net - and MMORPG is one section of online gaming.

In addition to that, if you look at the history of our company, you'll see that we launched Battle.net in the mid-90s because it was meant to give us a solution for narrowband users, an exciting entertainment experience to narrowband users.

World of Warcraft came to give an exciting experience to broadband users, but since then broadband became huge. There are so many opportunities and possibilities that we see in online gaming and that's what we're going to focus on - how do we take Battle.net, and convert that from the great narrowband experience to an absolutely unbelievable broadband experience that it will be?"Und bevor jetzt irgendwer aufschreit und sagt "Ey man bist du blöd, da geht's um WoW, nicht SC2?!?!", der lese was im Interview als nächstes kommt:
Q: "So that's something you're looking to incorporate into your next project?"

Itzik Ben Bassat: "Absolutely."

Q: "Last year it was mentioned you guys has a big announcement to make this year...?"

Itzik Ben Bassat: "We'll make an announcement when we're ready to make announcements. But the main thing to remember is that we have two other franchises, Diablo and StarCraft, and there's a lot of people at Blizzard who really like these franchises and are very passionate about them.

As long as we're passionate about a certain franchise, we will not desert it, we will continue developing that. It's been a while since we released the last Diablo game and even more since the last StarCraft game.

StarCraft is my favourite Blizzard game - I really hope it wouldn't go a decade from the time that we released StarCraft until we see the next one."

Q: "So you're saying that's something we might see announced this year?"

Itzik Ben Bassat: "I say that when we have something to announce we're going to announce it, but as a player I hope that it'll be as soon as possible."

Quelle des Interviews (http://www.computerandvideogames.com/article.php?id=155628)

Da inzwischen SC2 ja angekündigt und vorgestellt wurde können wir nun prima 1 und 1 zusammenzählen, heraus kommt, dass Blizzard eindeutig das Breitband für SC2 im Auge hat. Nur die Frage WAS GENAU sie planen ist noch offen :)

Jetzt darf Krulemuck einen Thread aufmachen und sich irgendeinen total bescheuerten Scheiss zusammenreimen über was Blizzard wohl planen mag..., oder nein, lieber nicht.

enOr
31. Mai 2007, 01:29
Original geschrieben von treba

...
Imho war das eher genau umgekehrt. Das alte System mit der Levelbegrenzung habe ich als wesentlich sinnvoller erachtet. Das jetzige ELL ist hingegen absoluter Mist. Das man mit diesem schon nach sehr wenigen Spielen gleichwertige Spieler bekommt, stimmt einfach nicht. Und schau dir mal die aktuelle Ladder an. Da sind fast ausschließlich nur noch Massgamer und Abuser in der Ladder. Das war beim alten lange, lange nicht so schlimm.
Und warum sollte das Abusen aufhören, nur weil das "expected level" angezeigt werden würde? Das ist doch quatsch.

Habicht
31. Mai 2007, 01:31
Also, ich war und bin auch weiterhin der Meinung, dass SC2 nicht mehr dieses Jahr erscheint und das wird ja auch so "bestätigt". Aber, wurde nicht auch vorm Verkünden offiziell von Blizzard behauptet, dass es nicht SC2 sein wird? Nach all diesem Hin und Her und blabalbla (auch von Blizzards Seite) glaub ich eh nix mehr...außer:

It´s done, when it´s done! :8[:

IPSZeRo
31. Mai 2007, 01:36
ne sie haben es immer weder bestätigt noch dementiert

Carnac
31. Mai 2007, 01:36
Nein, sie haben nie explizit gesagt, dass es nicht SC2 werden wuerde.

aMrio
31. Mai 2007, 01:54
reden die evtl von ner art dezentralem battle.net?

alternativ könnte man sich vielleicht vorstellen, dass man auch irgendwie benachbarte spiele live "sehen" kann und der traffic sodann unter den betrachtern geteilt wird, d.h. weder b.net noch die spieler müssen unmengen an upload zur verfügung stellen. und sodann kann man den gewinner in einer art arena direkt fordern :ugly:

oder die leute laufen in einer wow ähnlichen, aber auf sc2 adaptierten welt durch die gegend und anstatt schwerter zu ziehen zocken sie dann :elefant:

IPSZeRo
31. Mai 2007, 02:08
das wohl eher nicht, man möchte sich ja doch in ein game einklinen können ohne 5min lang zur nächsten stadt (channel) zu laufen :D

Denke das sie wirklich irgendwas bringen werden in der art von waagh tv, wahrscheinlich besser, da rob pardo in dem interview ja auch sagt das sie viel wert darauf legen das ganze auch für zuschauer zu verbessern.

ekuah
31. Mai 2007, 02:46
das wäre ein cooles feature

Wapaz.
31. Mai 2007, 03:18
Original geschrieben von Carnac
Du musst den Nebensatz schon genau lesen. Er redet zunächst von einer Verbesserung des Matchmaking Systems fuer SC2 und fügt dann im Nebensatz hinzu:
Eine Verbesserung also, die im Onlinebereich zum tragen kommt, insbesondere im Breitbandbereich. Der zweite Teil des Nebensatzes bezieht sich eindeutig auf den ersten Teil.
broad band, broad market, broad band market..., aus dem Kontext ergibt sich eindeutig was es bedeutet.



broad market bedeutet aber nicht broad band. Mit broad market ist hier ziemlich sicher die 'breite Masse' der User gemeint, die ein RTS ab und zu online spielen und dabei Spaß haben und dabei nicht ständig gebasht werden will, weil es kein ordentliches MMS gibt. Blizz will also auch die Gelegenheitsspieler mehr ansprechen.

Krulemuck
31. Mai 2007, 03:25
Exakt.
Nix Breitband. Breiter Markt, zu Deutsch sowas wie der "Normale Benutzer".
Der 0815 Mensch geht genau einmal ins Battle.net, findet heraus das auf Speed 7 gespielt wird, bekommt fürchterlich aufs maul, wird saudumm angeredet und spielt nie wieder online.

Das ist die Krapfen-mit-Loch-Theorie die er erklärt hat.

Carnac
31. Mai 2007, 03:28
... lern doch bitte mal richtig Englisch. Danke. Sprachverständnis geht über 1:1 Übersetzung der Worte hinaus.

Aber hier, extra für dich:

31.05.2007 02:23:11 Carnac: mani
you're an english native speaker, i need you for 1 minute
31.05.2007 02:23:25 Manifesto7: shoot
31.05.2007 02:24:32 Carnac: In “Warcraft 3,” you had to press the “play game” button and it’d put you in a game with similarly skilled people. We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft 2,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users.
some germans are claiming that with "broad market" in this context they mean "a broad public"
i say they mean the broad BAND market
31.05.2007 02:24:35 Carnac: what do you say
31.05.2007 02:24:56 Carnac: broad public SO makes no sense wtf
31.05.2007 02:25:37 Carnac: since it's an addition to "for the online market"
31.05.2007 02:25:43 Carnac: a further explanation
31.05.2007 02:26:02 Carnac: kinda the broad (band) users of the online market
31.05.2007 02:26:04 Manifesto7: it is a shitty sentence, because they are missing a word
31.05.2007 02:26:28 Manifesto7: i agree with you, that is what i read, but i have to infer that... the sentence is very poor
31.05.2007 02:26:43 Manifesto7: a broad public doesnt make sense
31.05.2007 02:26:51 Carnac: thank you

Wapaz.
31. Mai 2007, 03:53
toll erzähl ihm bitte nochwas, was wir nicht gesagt haben du nase... keiner hat von 'broad public' gesprochen, sondern höchstens von 'breiter Markt'. Dieser Log stützt deine These mal gar nicht. Und außerdem erzählst du ihm im log, was du für richtig hältst und er sagt dazu nichts...

Brauereipferd
31. Mai 2007, 04:02
broad band macht sinn. broad market macht im bezug überhaupt keinen sinn, wenn damit die breite masse gemeint sein soll.

aber das einzige was noch sinn macht wäre, wenn er die leute meint, die den (online)markt sehr intensiv, bzw. vielfältig nutzen. was auch immer dann auf uns zukäme -.-

ekuah
31. Mai 2007, 04:05
Original geschrieben von Wapaz.
toll erzähl ihm bitte nochwas, was wir nicht gesagt haben du nase... keiner hat von 'broad public' gesprochen, sondern höchstens von 'breiter Markt'. Dieser Log stützt deine These mal gar nicht. Und außerdem erzählst du ihm im log, was du für richtig hältst und er sagt dazu nichts...

natürlich sagt er was dazu... nämlich das er ihm zustimmt.

Brauereipferd
31. Mai 2007, 04:07
irgendwie auch egal jetzt. der pardo affe soll lernen sich klar auszudrücken und wir sollten keine wissenschaft aus dem einen satz machen :8[:

Carnac
31. Mai 2007, 04:08
Er sagt nichts dazu? Dumm/blind/beides? "I agree with you, that is what i read."


31.05.2007 02:58:51 Carnac: now they claim that i poorly translated and that it rather means something close to mass market and that you didn't explicitly agree with my understanding of the sentence
31.05.2007 03:00:48 Carnac: i still think it's a clear reference to the first part of the sentence
31.05.2007 03:01:07 Manifesto7: can you quote me the section again??
31.05.2007 03:01:15 Carnac: a further classification
31.05.2007 03:01:27 Carnac: In “Warcraft 3,” you had to press the “play game” button and it’d put you in a game with similarly skilled people. We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft 2,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users.
some germans are claiming that with "broad market" in this context they mean "a broad public"
31.05.2007 03:01:44 Carnac: oh i copy pasted a bit too much
31.05.2007 03:01:56 Manifesto7: see if it was really mass market, it doesnt make sense
31.05.2007 03:02:10 Manifesto7: because the topic of the sentence is the online community
31.05.2007 03:02:24 Manifesto7: the second half of the sentence further clarifies the first part
31.05.2007 03:02:32 Manifesto7: so how do you narrow down the online community
31.05.2007 03:02:33 Carnac: yes, so it is clearly a further classification of the online market
31.05.2007 03:02:38 Manifesto7: dial-up vs broadband
31.05.2007 03:02:43 Carnac: that's what i've been saying all along
31.05.2007 03:02:44 Manifesto7: so yes
31.05.2007 03:02:47 Carnac: thank you
31.05.2007 03:02:58 Manifesto7: might be some cool stuff
31.05.2007 03:03:08 Manifesto7: like being able to stream your own games

Und jetzt hab ich mich genug mit Deppen befasst, die trotz offensichtlichen Mangels am Verständnis der Englischen Sprache (i.e, null Kontextdenken, 1:1 Übersetzung von Worten wo es nicht angebracht ist) hier meinen besonders schlau erscheinen zu müssen. Gute Nacht.

Brauereipferd
31. Mai 2007, 04:22
dreh doch nicht so ab, man könnte ja meinen du hast keine freunde, freundin, stress in der familie, siehst scheisse aus, hattest noch nie sex und hast tierische komplexe. nicht, dass ich das wirklich denke, aber man könnte! :top2:

CARNAC HAT RECHT und versteht und spricht englisch besser, als alle anderen deppen hier! hoffe du kannst nun pennen und träumst fein in englisch.

Krulemuck
31. Mai 2007, 05:03
Carnac, mein Englisch ist dann scheinbar doch ein Stück weit besser als deines, so we can continue this conversation in english to prove a point. Mr. Pardo refers to the "broad market users" in this context:
We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft 2,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users. The phrase "broad market users" clearly refers to the "improvement on that system", which resolves the question as to whom it is aimed at quite nicely.

Mr. Pardo had already described "that system" as an online matchmaking system:
press the “play game” button and it’d put you in a game with similarly skilled people
It is only logical to conclude that very system is about to be further improved in order to ensure low and medium skilled gamers will not be frustrated and scared away from the game early by highly skilled gamers who outclass them. As you can see, Mr. Pardo is talking about broadening his companies marketshare by appealing not only to the fanatic, but also to the more casual gamers out there.

ID744601
31. Mai 2007, 05:19
Sorry aber ma im Ernst:

Hat irgendwer (ernsthaft) damit gerechnet, dass es noch heuer rauskommt?

Also ich auf keinen Fall. Wie soll man bitte so schnell ne Beta Phase in SO einem Spiel abwicklen und die Umsetzungen etc.

Carnac
31. Mai 2007, 05:35
Original geschrieben von Krulemuck
Carnac, mein Englisch ist dann scheinbar doch ein Stück weit besser als deines, so we can continue this conversation in english to prove a point. Mr. Pardo refers to the "broad market users" in this context: The phrase "broad market users" clearly refers to the "improvement on that system", which resolves the question as to whom it is aimed at quite nicely.

Mr. Prado had already described "that system" as an online matchmaking system:
It is only logical to conclude that very system is about to be further improved in order to ensure low and medium skilled gamers will not be frustrated and scared away from the game early by highly skilled gamers who outclass them. As you can see, Mr. Pardo is talking about broadening his companies marketshare by appealing not only to the fanatic, but also to the more casual gamers out there.
Seeing as how you cannot even distinguish "companies" from "company's" and are unaware that one cannot simply _add_ one word to another in English, i.e. Markt + Anteil = Marktanteil in German, but market + share not = marketshare in English (-> market share), you clearly shouldn't be the one to question my proficiency in English.

That being said my English is certainly far from perfect, after all it's not my first language. But if you're going to discredit the native speaker Manifesto's English, who is one of the administrators of Teamliquid (making him well aware of the matter we're talking about, so I didn't just ask a _random_ native speaker) and whose English is good enough to write THIS (http://teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=50294) then be my fucking guest. Whatever floats your boat, man.

Still, you made a nice effort, I'll give you that, even though it made me cringe at times.

I should probably just stop replying to you incoherent nonsense, but stupidity just brings out the worst in me, I simply cannot help it :(

Brauereipferd
31. Mai 2007, 05:42
LÖL wie behindert seid ihr beide eigentlich? :ugly2:

naja, wie auch immer, force hat meiner meinung nach unrecht, ich kanns auf italienisch belegen. oder auf lateinisch. ginge das auch? :angel:

Carnac
31. Mai 2007, 05:48
Ziemlich behindert.

Brauereipferd
31. Mai 2007, 05:51
dafür kannste auch gut deutsch! haste lust auf tele? würd gern mal mit dir reden :)

IPSZeRo
31. Mai 2007, 05:56
das könnt ihr dann über pn regeln.
mods schlafen nie! :)

Krulemuck
31. Mai 2007, 06:38
Dear Carnac, thank you kindly for pointing out my mistakes in spelling. I stand corrected and will try to do better from now on. Still, while you continue to throw fairly wild accusations towards me, you once again completely fail to adress the issue of the argument. While i am far from discrediting anyone here, please pardon me if i lack the understanding of how beeing a good webmaster is of any significance regarding the subject in dispute. Anyway, in an effort to further elaborate on the issue in question, if you were to be correct in the faulty assumption that what Mr. Pardo was trying to say was actually "broad band" market, that just wouldn't make any sense, would it? Blizzard Entertainment is not providing content of some sort that would be bound to certain bandwith requirements. Since the topic of the conversation is Blizzard Entertainment's online gaming service "battle.net", the bandwith accessible to the company's customers is of no decisive significance here. I would like to offer you to resolve this argument by writing a letter to the editior, asking her to confirm what i perfectly reasonably explained to you earlier.


Here is the letter i wrote to the editor:

"Dear Kristin,

First of all thank you for the interesting interview, you almost managed to squeeze out some more hidden details about StarCraft II, which is a somewhat huge accomplishment when dealing with Blizzard I suppose. ^^ After reading your article there is some trouble in the German community regarding the translation of this line: “We’re going to do yet another improvement on that system for “StarCraft II,” which is going to be huge for the online market — especially broad market users.” Does the phrase “broad market users” lack the word “band” so that what Mr. Pardo was trying to say was actually “broad band market users.”? If this is the case, how would battle.net and the StarCraft II gaming experience depend on internet bandwidth? If this is not about broad band but about a broad market, am I correct in drawing the following conclusion from that statement: The online matchmaking system is about to be further improved in order to ensure low and medium skilled gamers will not be frustrated and scared away from the game early by highly skilled gamers who outclass them. So what Mr. Pardo is talking about is broadening his company’s market share by appealing not only to the fanatic, but also to the more casual gamers out there.

On behalf of the German StarCraft community, it would be just great if you could clear that one up for us. Thank you so much, Krulemuck

team-gskill
31. Mai 2007, 08:00
ADS ist schon eine unschöne Sache.

zum Topic:

Das jetzige AMM von Wc3 ist schon sehr ausgereift. Ich koennte mir vorstellen, dass man evtl. in bestimmten Intervalen Spieler aussiebt, diesen eine eigene Ladder als Spielwiese gibt, und so 2 Laddersysteme gleichzeitig laufen lässt, wie es in den Ladderseasons von wc3 der Fall war/ist.
Wahrscheinlich wird uns Blizzard aber, entgegen allen Erwartungen, mit einem hochintelligenten, neuartigem Laddersystem beschenken.

Sonst kann ich mich getrost Treba anschliessen, da ich auch der Meinung bin, dass ein Limit fuer die Accounterstellung sinnvoll sei. So kann nicht jeder Pro mit Egoproblemen einen neuen Smurf auspacken und damit das AMM durcheinander wirbeln.
(Wc3anzeige fuer Skill = lvl/win-rate)

NacktNasenWombi
31. Mai 2007, 08:33
spätestens jetzt hat krume irgendwie bei mir verschissen....

FlyingKebab
31. Mai 2007, 09:01
:stupid:

Dir reicht es nicht, dich hier zum Kasperl zu machen, du musst jetzt auch noch sowas abziehen?

n/c

Carnac
31. Mai 2007, 09:20
Original geschrieben von Krulemuck
[...]I would like to offer you to resolve this argument by writing a letter to the editior, asking her to confirm what i perfectly reasonably explained to you earlier.[...]Whichever turns out to be right I think we can agree that the wording on the MSNBC website is poor.

What remains true in either case though, is that Blizzard interested in bringing broad band users something special, as I pointed out with the parts of the second interview I provided. Whether or not these improvements are directly related to the AMM, however, is still to be seen.

waah11
31. Mai 2007, 09:43
Ich dacht auch es bezieht sich aufn Massenmarkt... nicht weil ich den Satz verstanden hät... sondern weil Dial-Up schon jetzt eigentlich ausgestorben ist?



Aber euer streit hier ist mal wirklich hart lächerlich aber amüsant :top2:

parats'
31. Mai 2007, 10:06
Original geschrieben von DTF-ZeRo
das könnt ihr dann über pn regeln.
mods schlafen nie! :)

!!!
Und setzt euer gespräch in deutsch fort sofern es doch etwas mit dem thema zu tun hat, danke.

Valhalla
31. Mai 2007, 10:51
ich find eine verwarnung reicht.

gelb für beide :elefant:
aber toll wie force einfach nen muttersprachler übersieht :top:

SpiRiTJeDi
31. Mai 2007, 10:57
Ich denke es wird genau zum 10 jährigen Geburtstag von SC rauskommen.
Ich werd mich wohl bis dahin einfrieren lassen oder ein paar blizzardentwickler kidnappen und sie zwingen es früher zu releasen! :8[:

parats'
31. Mai 2007, 11:01
Original geschrieben von DiE]Valhalla[
ich find eine verwarnung reicht.

gelb für beide :elefant:
aber toll wie force einfach nen muttersprachler übersieht :top:

Wenn du weiter so spamst, wirst du wohl der erste sein.

Habicht
31. Mai 2007, 11:10
Original geschrieben von waah!!
Ich dacht auch es bezieht sich aufn Massenmarkt... weil Dial-Up schon jetzt eigentlich ausgestorben ist?


Aber euer streit hier ist mal wirklich hart lächerlich aber amüsant :top2:

Yep, sehe ich genauso. Spätestens seit WOW muss Blizzard doch eigtl. davon ausgehen, dass weltweit hauptsächlich Breitband-Nutzer unterwegs sind (zumindest deren Hauptklientel). Es wäre also nicht ganz nachvollziehbar, was sie denn dann EXTRA für eine sowieso NUR bestehende Gruppe ins Spiel einbauen wollen...außerdem, spätestens zum Release im Jahre 2010 haben sowieso ausnahmslos ALLE Breitband! :evil:

HeatoR
31. Mai 2007, 11:38
dass es nicht dieses jahr kommt war doch absolut klar. das game ist noch nichtmal in der beta, und die wird sicher 3/4 jahr brauchen.

ich rechne recht fest nach den infos die ich habe mit mitte/ende 08. denn wie gesagt, einige leute wurden schon zur internen alpha eingeladen und ich bin fest davon überzeugt, dass die friends and family beta dieses jahr startet und ev. im frühling nächsten jahres auf ein paar tausend leute ausgeweitet wird.

Pogohans
31. Mai 2007, 11:42
Ich habe es die ganze Zeit gesagt, aber die Kacknoobs hier wollten es ned wahr haben. War doch klarr dass ned mehr dieses Jahr kommt....

Krulemuck
31. Mai 2007, 12:37
Ich hab das Bedürfnis hier was klarzustellen.

Es geht nicht darum Carnac wegen eine trivialen Feinheit in der Übersetzung blöd von der Seite anzuquatschen.

Der Satz hat es nämlich in sich.
Entweder es geht tatsächlich um neue Features für das Battle.net die in direktem Zusammenhang mit der weiten verfügbarkeit von hochgeschwindigkeitsanschlüssen stehen, oder aber es geht darum das Battle.net Einsteigerfreundlicher zu machen.

Dazu muss mann wissen das die Mehrheit der Leute garkein Multiplayer oder gar online spielt. So in etwa 60% der Leute werden SC2 kaufen, die Kampagne spielen und sich dann das nächste Spiel kaufen. Will Blizzard also das Battle.net weiter ausbauen und noch mehr Leute dazu bekommen online spielen?

Oder aber, und ich denke das ist es was sich Carnac wünscht (korrigier mich wenn ich hier falsch liege Carnac) das Battle.net bekommt einige neue Profi- Features die vorher aufgrund der Bandbreite nicht möglich waren. Irgend etwas in die Richtung Multimedia müsste das dann sein, Videos oder gar Liveübertragungen von eSports Events kommen einem da wohl als erstes in den Sinn.

Die dritte Möglichkeit hat der PC Gamer angerissen, nämlich eine "Bestehende Welt" mit einem "folrlaufenden Krieg". Also eine art Singleplayer Multiplayer möglicherweise, ein Multiplayer mit Story das ko-operativ gespielt wird.

Würden sie eine Solche Multiplayer Kampagne einbauen, dann müssten sie auch jede Menge content streamen -wie etwa guild wars das auch macht mit teilweise 200 MB hotfixes- und dann macht die aussage vom Breitband wieder mehr sinn.

Diese kleinigkeit hats in sich - ich befürchte aber Carnac es geht "nur" um ein besseres Matchmaking und Accountverwaltung.

SpiRiTJeDi
31. Mai 2007, 12:50
Ich versteh diesen ganzen Spekulationsquatsch nicht! Geht euch einer ab wenn ihr irgendwie und irgendwo richtig liegt? Wartet doch einfach ab bis es raus ist oder es neuigkeiten von Blizzard gibt!

BeRzEL
31. Mai 2007, 13:06
"... Und zum Thema, ob es ein gebührenpflichtiges Modell à la World of Warcraft gebe:
"Wir werden das machen, was richtig für das Spiel ist. World of Warcraft war von Anfang an als abo-basiertes Spiel angelegt. StarCraft II hingegen wird wohl eher dem traditionellen Modell folgen. Die letztendlichen Entscheidungen werden aber erst später getroffen werden."

www.areagames.de (http://www.areagames.de/pc/news/17272/StarCraft-2-erscheint-definitiv-nicht-dieses-Jahr.aspx)

Balduvian
31. Mai 2007, 13:42
Naja, wenn es Januar 08 erscheint, ist es mir auch recht :D

Carnac
31. Mai 2007, 13:47
Krulemuck, ehrlich gesagt habe ich mir noch gar keine wirklich konkreten Gedanken gemacht was genau Blizzard nun planen koennte. Als ich den Satz ueber den wir so lange diskutieren zum ersten mal las musste ich eben sofort an das andere Interview denken, dass ich dann ein paar Posts nach meinem ersten Post verlinkt habe, da es einfach so wahnsinnig gut passte.

Sorry, wenn ich etwas unfreundlich wirkte heute Nacht, ich wurde einfach nicht muede genug um schlafen zu gehen, was mich etwas aergerte...

Hab vorhin an der Uni noch paar Austauschstudenten gefragt und die meinten groesstenteils der Satz sei einfach bescheiden formuliert.

Wapaz.
31. Mai 2007, 13:55
@Carnac: Unterstelle mir nicht, ich hätte Wörter 1:1 übersetzt... ich habe nie von 'broad public' gesprochen, nochmal speziell für dich. Allerdings habe ich wirklich übersehen, dass dein 'native speaker' dir zugestimmt hat. Was mir aber letztendlich egal ist, denn diesen Satz kann man eben so und so auffassen, auch wenn ich immer noch nicht weiß wie man glauben könnte 'broad market' wären 'User mit einer Breitbandverbindung'.
Er redet doch über ein Matchmakingsystem. Warum sollte das speziell etwas mit Breitbandverbindungen zu tun haben? Entweder man kann SC2 online mit einer langsamen Verbindung spielen oder man kann es nicht. Zwei-Klassen-Gesellschaft wegen unterschiedlichen Inet-Geschwindigkeiten? Erkläre mir doch bitte mal, was für Features er meinen könnte, wenn es um die Breitbanduser ginge.
Und zuletzt werfe ich nochmal einen Blick in mein Wörterbuch (das ziemlich dick ist).
'broad band' = Breitband
'broad market' steht nicht drin..
'broad' selbst hat aber außer 'breit' noch ein paar andere Übersetzungen, die du eigentlich kenn müsstest, wenn dein Englisch ach so toll ist. Z.B. bedeutet es 'allgemein' 'weit reichend'
Hier noch einige Wendungen: 'to have a broad appeal' 'sich allgemeiner Beliebtheit erfreuen' oder 'a broad cross section of the population' = 'weite Teile der Bevölkerung'
Für mich ziemlich klar. Aber hier sind ja eh alle Fanatiker.

EvilLord
31. Mai 2007, 14:06
Danke für die klarstellung carnac

ich hab unter broad market nachgeschlagen und das synonym dafür is meiner meinung nach die breite masse.

which is going to be huge for the online market — especially broad market users

hab ich instinktiv über setzt in:
enorme änderungen für den onlinemarkt, speziell für die breite masse.

in bezug auf das mms ergäbe das sinn.

wenn man es allerdings mit den breitband benutzern assoziiert, dann ergibt es auch sinn, in eine andere richtung.

wie schon dein englischer kollege sagte: shitty sentence.

zufall oder absicht.
ich glaube fast in beide richtungen darf man es interpretieren. weil ein neues mms kommt, aber auch die observer möglichkeiten verbessert werden, in richtung e-sport tauglichkeit (waaghtv, shoutcasts etc)

hmm hmm

edith:
http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&sectHdr=on&spellToler=on&search=broad+market&relink=on

enOr
31. Mai 2007, 15:15
Original geschrieben von Wapaz.

Und zuletzt werfe ich nochmal einen Blick in mein Wörterbuch (das ziemlich dick ist).
'broad band' = Breitband
'broad market' steht nicht drin..
'broad' selbst hat aber außer 'breit' noch ein paar andere Übersetzungen, die du eigentlich kenn müsstest, wenn dein Englisch ach so toll ist. Z.B. bedeutet es 'allgemein' 'weit reichend'
Hier noch einige Wendungen: 'to have a broad appeal' 'sich allgemeiner Beliebtheit erfreuen' oder 'a broad cross section of the population' = 'weite Teile der Bevölkerung'
Für mich ziemlich klar. Aber hier sind ja eh alle Fanatiker.
Das Leo Online Wörterbuch nennt als Übersetzung für "broad market"
jedenfalls "aufnahmefähiger Markt", "ausgedehnter Markt", was ja für "breite Masse" sprechen würde.
Aber seis drum.

Wapaz.
31. Mai 2007, 15:28
ja da ich ein gedrucktes Wörterbuch habe, steht natürlich nicht jede sinnvolle Kollokation drin, aber man kann sich aus broad + market bei gesundem Menschenverstand eigentlich erschließen, dass es soviel wie die 'breite Masse' oder 'Massenmarkt' handelt.

Carnac
31. Mai 2007, 15:33
Welche Interpretation wir auch nehmen, in beiden Faellen ist es unsauber ausgedrueckt :(

Wie dem auch sei, ich kann mich nicht von dem anderen Interview loesen und bin einfach mal gespannt was Blizzard da so planen mag :angel: :top2:

Krulemuck
31. Mai 2007, 15:38
"which is going to be huge for the online market — especially broad market users."

Nur aus Interesse, wen es nicht interessiert der solls bitte überlesen:

1. Möglichkeit, der Satz ist richtig.
Das würde imho bedeuten "breiter markt" (massenmarkt, mehrheit der Benutzer, Durchschnittsbenuter, Normale Spieler)

2. Möglichkeit, der es fehlt ein Wort (Fehler in der Transkription?)
"broad band market users" macht sehr wenig sinn, Blizzard ist ja kein Internetprovider. Und ausserdem benutzen die User nicht den Markt (market user) sondern die Internetverbindung (broad band users).

3. Möglichkeit, falsches Wort (Fehler in der Transkription?)
Ersetzt mann "market" mit "band":
"which is going to be huge for the online market — especially broad band users."
Dann hätte Carnac einfach nur recht mit seiner interpretation.

Naja. Ich hab übrigens noch keine Antwort auf den Leserbrief, ich werd sie hier natürlich posten wenn ich eine bekomme.

SoFar
31. Mai 2007, 15:38
Dachtet ihr ernsthaft, Game fertigstellen, Betatest und weltweiter Release geht in 6 Monaten? ^^

Aber schönes Interview. Ich tippe auf 3. Quartal 2008. Die sollen sich ruhig Zeit lassen. Nichts ist schlimmer, als ein unfertiges Game auf den Markt zu schmeissen (das traue ich Blizzard aber sowieso nicht zu - da sind zum Glück die Ausnahme unter den Spieleschmieden).

EvilLord
31. Mai 2007, 16:21
Original geschrieben von SoFar
Dachtet ihr ernsthaft, Game fertigstellen, Betatest und weltweiter Release geht in 6 Monaten? ^^

Aber schönes Interview. Ich tippe auf 3. Quartal 2008. Die sollen sich ruhig Zeit lassen. Nichts ist schlimmer, als ein unfertiges Game auf den Markt zu schmeissen (das traue ich Blizzard aber sowieso nicht zu - da sind zum Glück die Ausnahme unter den Spieleschmieden).


ja verdammt ich hab drauf gehofft. irgendwie hab ich seit monaten nach sc2 hinweisen in diversesten zeitschriften gesucht und wurde immer entäuscht.


mann ey ich hab so hammer lust auf das game ich weiß nciht wie ich mir im nächsten jahr die zeit vertreiben soll

Krulemuck
31. Mai 2007, 16:34
Mit Spekulationen über SC2?




:sofa:

EvilLord
31. Mai 2007, 16:56
eher nicht. kommt nix gutes dabei raus.

Kuschelmonster
31. Mai 2007, 17:24
Ich hab da mal nen Vorschlag:

Ihr hört auf mit euren behinderten Spekulationen, die sowieso nichts bringen und wartet einfach ab!
Das hätte außerdem den Vorteil, dass das Forum nicht mit dem ganzen Scheiß zugemüllt wird.
Denkt mal drüber nach, ihr Homonauten!

zhxb
31. Mai 2007, 17:24
Original geschrieben von Evil_Lord
[...] mann ey ich hab so hammer lust auf das game ich weiß nciht wie ich mir im nächsten jahr die zeit vertreiben soll
Wie waere es damit: Fliege in die Staaten und schleiche dich ins Blizzard Firmengebaeude. Richte dir dort im Keller, in einem Lueftungsschacht (moeglichst mit Internetanschluss :8[: ) ein Lager ein in dem du bis zu zwei Jahre ueberleben kannst. Schleiche dich dann jede Nacht in die Bueros und sammel so viele Infos wie du kannst. Nach jedem erfolgreichen Beutezug erstattest du hier Bericht.

So hast du deine Beschaeftigung und wir unsere Insiderinfos aus erster Hand :cool:

ekuah
31. Mai 2007, 17:39
Original geschrieben von dontbe

Wie waere es damit: Fliege in die Staaten und schleiche dich ins Blizzard Firmengebaeude. Richte dir dort im Keller, in einem Lueftungsschacht (moeglichst mit Internetanschluss :8[: ) ein Lager ein in dem du bis zu zwei Jahre ueberleben kannst. Schleiche dich dann jede Nacht in die Bueros und sammel so viele Infos wie du kannst. Nach jedem erfolgreichen Beutezug erstattest du hier Bericht.

So hast du deine Beschaeftigung und wir unsere Insiderinfos aus erste Hand :cool:

coole idee :8[:

parats'
31. Mai 2007, 17:53
Hört auf euch anzumachen und bleibt bitte beim thema.
Wenn ihr meinungsverschiedenheiten habt dann klärt die bitte anderweitig, danke.

eXdEaTh
31. Mai 2007, 21:07
Original geschrieben von Carnac

31.05.2007 03:03:08 Manifesto7: like being able to stream your own games



Also quasi integriertes WTV für Starcraft =)
Ich denke das ist durchaus möglich und im Sinne von Blizzard, da es ein gerngesehenes Feature in WC3 war.

Aber letzlich streitet ihr euch hier um variablen die garnicht gefüllt sind.

Logisch, ergibt es im Kontext wenig Sinn, über die breite Masse an Usern zu sprechen - die sind aber sicher auch eine große Zielgruppe von Blizzard. Und das sie das MMS überarbeiten und am Battle.net neue features hinzufügen, ist doch nur logisch.

Die wollen halt nen guten Observermode einbauen und viele Leute erreichen.

Ich weiß daher nicht genau wo das Problem ist.

P.S. das mit der breiten Masse wurde im Donut erwähnt, warum also doppelt ansprechen.

Darüber hinaus wüsste ich nicht, wie man das Battle.net selbst, noch weiter für die "breite Masse" öffnen sollte.
Es ist eines der einfachsten Systeme, mit dem sich jeder intuitiv zurecht findet.
Blizzard hat mit der Steuerung von Spielen und der Menüstruktur, sowie dem ergonomischen Bildschirmaufbau genug Erfahrung, weswegen sie das sicher nicht verkomplizieren werden.
Das System könnte, wie angesprochen eher mehr, modernere, features aufweisen, und genau daran scheint Blizzard, inspiriert durch die Community von WC und SC, zu arbeiten.

Das SC2 dieses Jahr nicht mehr heraus kommt, ist zwar schade, war aber auch klar. -> Logisch erwartet man einen möglichst schnellen Release. Damit hat er meiner Meinung aber auch schon ausgeschlossen, dass dieses Jahr noch eine Beta erscheint, was ich dann doch etwas schade finde. Wie dem auch sei - bis Ende 2008 dürften wir mit der nächsten RTS Referenz in den Händen an der Ladentheke stehen, bzw das Spiel Online kaufen können...

Just my 0,02€

KeYKa
31. Mai 2007, 21:22
Original geschrieben von envy


Wenn du weiter so spamst, wirst du wohl der erste sein.

Da sprechen harte Worte :top2:


@ Topic: Wer geglaubt hat, dass es noch dieses Jahr herauskommt war wohl wirklich ein bisschen abseits jeder Vernunft?! Das war ja wohl so klar wie das Amen in der Kirche ...

Krulemuck
01. Juni 2007, 05:13
So die nette Frau von MSNBC hat zurückgeschrieben.
(Carnac, ally all? ^^)


Hi Krulemuck,

Thanks for your feedback. Your latter assumption is correct: I believe Pardo meant that the ability to better pair up like-skilled SC2 players on Battle.net would appeal to casual players. Particularly new players that might be a bit anxious about playing online.

That make sense?

Kristin


Edit: Ich hab nochmal zurückgeschrieben, vielleicht bekommen wir ja was exclusiv geleaked... :p


Hey, thanks for the quick reply Kristin!

It does make sense, yes. The reason for this maybe a bit nitpicking sounding question of ours is actually quite tricky. People are expecting something extraordinary from the changes to battle.net over here. With regards to esports, many believe there will be some kind of system that enables a real lot of people (like a thousand or so) to observe a game that is played at some big tournament. Another bet is on some kind of esports IPTV station or at least video footage of tournaments and such. A daring few have a theory of blizzard generating some kind of co-operative multiplayer campaign that features an ongoing war in an persistent world or something like that. All of these ideas that float around have been fuelled by some other Blizzard interview on a Diablo website talking about broadband and what it will make possible in the (near) future for battle.net… so the issue at hand for us over here was finding out weather this is about recruiting even more stupid newbie’s ^^ or if it is about the requirements of the esports community. Being a somewhat competitive casual gamer myself, I’m all for the matchmaking system. Did the Blizzard guys accidentally give any clue about weather or not StarCraft II will be likely to be “pay to play” on battle.net? (Sorry for being so curious but the “pay to play” issue is causing murder death kill in the forums over here!)

I wish I knew more phrase to end letters in English, so I’ll play it safe and type…

Regards, Krulemuck :)

Leinad
01. Juni 2007, 07:50
es wurde doch schon längst klar seitens Blizzard gesagt, dass das Bnet _nichts_ kosten wirden.

Übrigens macht es durchaus Sinn zu sagen man wolle eine breitere Masse mit Verbesserungen des Bnets erreichen. Es ist nach wie vor so, dass die Mehrheit der RTS Spieler sich solche nicht wegem dem Multiplayerpart holen.
Da gäbe es sicherlich noch mehr Möglichkeiten die Leute in den Bereich Onlinegaming zu holen (z.b. möchte nicht jeder gg andere Menschen spielen, da wären coop möglichkeiten in grössere Form bspw. ein Ansatzpunkt).

Unrealistisch sehe ich ein System wonach z.b. jeder "Topspiele" live mitansehen könnte, jedes System das in so eine Richtung geht müsste direkt über die Blizzardserver laufen (sowas geht nicht mehr peer to peer) und das würde zu grosse Kosten verursachen.
Evtl. möglich wäre ein verbessertes/erweitertes Obssystem oder nachträglich die Möglichkeit sich games der Spieler anzusehen über ein System das halt topgames etc. promoted.

waah11
01. Juni 2007, 08:43
Naja..

Evtl. wirds ja Bnet-Premium geben dass dann was kostet und das normale.

*spekulier* :D

VoodooDog
01. Juni 2007, 09:40
jo
der premuim acc kann dann die karte 3mal im game für 10sekunden komplett aufdecken^^

Bier Bauch
01. Juni 2007, 10:26
ist krulemuck eigentlich arbeitslos oder sonst irgendwie derbe unterbeschäftigt?

schade, dass es nicht bis dezember erscheinen wird ... solang sc2 aber früher als duke nukem forever rauskommt, alles kein problem ^^

SuicideSquad
01. Juni 2007, 14:48
owned by krulemuck, das ist hart.

Krulemuck
01. Juni 2007, 15:02
@Leinad

Given the popularity of “WoW,” do you have any plans to go to subscription model with “StarCraft II” or any subsequent releases?

We’re going to do what’s right for the game. We made “WoW” to be a subscription game from the very beginning. With “StarCraft II” it’s probably going to follow more of a box model. But we’ll decide more of that stuff down the line.

Battle.net is pretty expensive to maintain, isn’t it?

It’s not as expensive as “WoW” to maintain! (Laughs)




Es ist noch nicht 100% sicher aber eher nicht oder irgend ein Zwischending, das denke ich jedenfalls. Klar davon distanziert hat sich aber bisher noch niemand.

ekuah
01. Juni 2007, 15:08
meiner meinung nach sagt das jetzt aber auch nix aus, da hier zwei leute die englisch als muttersprach haben, etwas verschiedenes unter der aussage verstehen.

Carnac
01. Juni 2007, 15:10
Sprich sie weiss selber nicht genau, was er gemeint hat, weil es wie wir inzwischen schon mehrfach festgestellt haben schwammig ausgedrueckt ist :( Belassen wir es einfach dabei.

Was pay2play angeht kann ich mir persoenlich nicht vorstellen, dass normales spielen im Bnet kostenpflichtig wird, nicht bei einem RTS.
Aber vielleicht irgendwelche tollen Zusatzoptionen wie andere Ladderspiele beobachten oder was auch immer, keine Lust hier gerade tiefergehende Spekulationen zu betreiben, aber moeglich ist vieles.

Leinad
01. Juni 2007, 20:55
Original geschrieben von Krulemuck
@Leinad

Given the popularity of “WoW,” do you have any plans to go to subscription model with “StarCraft II” or any subsequent releases?

We’re going to do what’s right for the game. We made “WoW” to be a subscription game from the very beginning. With “StarCraft II” it’s probably going to follow more of a box model. But we’ll decide more of that stuff down the line.

Battle.net is pretty expensive to maintain, isn’t it?

It’s not as expensive as “WoW” to maintain! (Laughs)




Es ist noch nicht 100% sicher aber eher nicht oder irgend ein Zwischending, das denke ich jedenfalls. Klar davon distanziert hat sich aber bisher noch niemand.

es gab in einem anderen Interview schonmal die klare Aussage, dass das Bnet nichts kosten wird.
Das ist auch die logische und realistische Annahme und man sollte nicht jede Aussage die sich nicht 100% festlegt als Gegenannahme verweden.

IPSZeRo
01. Juni 2007, 21:46
ich denke er macht das einfach nur um sich abzusichern das wenn sie irgendwelche kostenpflichtigen sachen einbauen niemand sagen kann "aber rob pardo hat doch..."

Halte das ganze bei nem rts aber auch für sehr unrealistisch
Gibt viele die sich das nur für singleplayer kaufen und im gegensatz zu nem mmorpg kann man rts auch gut lokal auf lans oder so spielen.
Und auch der bnet service is wie er im interview sagt von den kosten her lächerlich gering wenn man es mit wow vergleicht.

EvilLord
01. Juni 2007, 22:32
battlenet refinanziert sich alleine durch die verkauften spiele + werbung ;)
ist nicht so kostenintensiv wie ein wow realm

SyrinoX#800
02. Juni 2007, 01:06
klingt ja mal ganz gut soweit und wegen dem mms in wc3 wäre ich auch eher für das gute alte system wo man anhand des levels und des stats nen gegner einschätzen kann.

Krulemuck
02. Juni 2007, 02:59
Hier die Antwort auf meine zweite Email:


Hi Krulemuck,

I wish I could tell you that Pardo slipped and said something, but the transcript you see online is literally word for word (I edited out chunks that were a little too insider-ish for my mainstream audience). I know Pardo slightly because my husband worked for Blizzard North for several years, so I thought maybe he'd tip his hand. But he's done a zillion media interviews in the past couple of years -- and there were two "handlers" in the room with him when we spoke.

The speculation is that SC2 will be on a bigger scale, but that's about it. And they were very closed-lip about the pay-to-play aspect. If I were guessing (and I'm only guessing), I imagine they'd really piss off the Korean market if they went that route, because then players would be paying twice (pay the PC bang, pay for Battle.net). But again, I'm totally guessing.

I guess that's not very helpful. Sorry about that!

-KMK

EvilLord
02. Juni 2007, 03:05
naja so ganz unnütz war die antwort von ihr ja nicht.

gutes argument mit den koreanern, die ja für ihre inet cafes zahlen und dann nochma für blizz zahlen müssten wenn bnet kostenpflichtig wäre, grad in der sc szene eher suboptimal ^^

aber irgendwann glaubt mir ja vieleicht wer, das die einnahmen aus spiel, ev. addon + werbung im battlenet genug abwirft um die server lange rennen zu lassen.

Leinad
02. Juni 2007, 04:20
Original geschrieben von Noel2
Hier könnte man es noch bei gelb belassen @Admins

musst du dich eigtl in jedem Krulemuckthread prostituieren?
Irgendwie jammert hier jeder ständig rum, dass er unnötige threads macht und dann halten Leute wie du genau diese threads am Leben.
Scheint wohl ein kleiner fetisch von einigen hier zu sein.