PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warptor/Knoten was herausgefunden



Fireender
09. Juni 2007, 18:16
Wenn man im Starcraft 2 Site das Warptor/Knoten andrückt sieht man wie es normal aussieht und langsam in nen warptor zustand übergeht. Meine Vermutung wäre, das ist ein Produzierer/Portal. Also das kann produziern, in ca 10 sec sich umbaun, und dann dient es als teleportertor xD. Ich weiss das klingt verrückt aba schaut ma hier http://eu.starcraft2.com/features/protoss/ da wo steht Warpknoten/Warptor ca in der Mitte rechts.
EDIT: Man muss noch warptor/knoten andrücken weil das is irgendwie gleich

Moehawk
09. Juni 2007, 18:26
hmm nice

Picard
09. Juni 2007, 18:34
so neu ist das nun nicht :8[:

Fotzerei
09. Juni 2007, 19:13
is bestimmt ein bug :elefant:

ManweSulimo
09. Juni 2007, 20:05
warptor ist ein upgrade des warpknoten wie die aufgewerteten zerg gebäude
na das is nur die animation die wieder von vorn anfängt ...
sieht man ja auch: der warpknoten verwandelt sich langsam und mit schöner animation in ein warptor, bei der zurückverwandlung geht das augenblicklich und in dem das tor verschwindet und der knoten erscheint

Crainy
09. Juni 2007, 20:09
Blizzard hat schon bestätigt das es ein Update in der richtung für das Gateway geben wird.(Glaube ich zumindest)

SirRabbat
09. Juni 2007, 20:37
Jap es wurde bereits von Blizzard bestätigt. Der Knoten teleportiert die gebauten Units nur neber den Warpknoten.
Mit dem Warptor kann man seine produzierten Units an einen beliebigen Punkt der Map erscheinen lassen (vorraussetzung ist natürlich das dort ein Pylon/Phasenprisma steht zwecks Psi-Matrix).

Mag sowas auch für Zerg haben :[

Crainy
09. Juni 2007, 22:57
Zerg haben dafür ja ihre Nyduswürmer!Die hauen schon rein!

sare
09. Juni 2007, 23:42
yo aber ich denk ma dass die nich überall auftauchen können. irgendwie so wie bei C&C damals bestimmt, wo man gegen diese tunnelgräber auch sone betonplatten hinbauen konnt

ekuah
09. Juni 2007, 23:45
Original geschrieben von sare
yo aber ich denk ma dass die nich überall auftauchen können. irgendwie so wie bei C&C damals bestimmt, wo man gegen diese tunnelgräber auch sone betonplatten hinbauen konnt

naja hoffentlich wird es sowas nicht geben, wo man irgendwie betonplatten bauen muss... denke sowieso nicht das der wurm überall spawnen kann, da wird es sicherlich irgendwelche begrenzungen geben.

Krulehater
10. Juni 2007, 04:32
Vlt hält der wurm einfach nich viel aus und ist somit nicht schwer zu kontern. oder kann halt nur um einen gewissen radius um den kriecher auftauchen

Master_Black
10. Juni 2007, 09:20
Ich glaube ehr das er nur begrenzt units aufnehmen kann, und man ihn auch zerstören kannn bevor alle durch sind, praktisch wie ne Art transportschiff

ex'ratt
10. Juni 2007, 11:41
ich denke eher, dass der nydus-wurm wie ein nydus-kanal funktioniert, aber mit dem unterschied, dass man den ausgang nicht auf kriecher setzen muss... zumindeste hat der zerg im gameplay-trailer seine würmer nicht wieder zurückgezogen, sondern die sahen nach dem ausbuddeln wir feststehende gebäude aus...

SiR.sPuKi
10. Juni 2007, 11:51
Hoffen wir das beste

aMrio
10. Juni 2007, 12:01
wieso wird das hier nicht geschlossen; der mod selbst hat ja bereits festgestellt, dass das kein neues thema ist.

IPSZeRo
10. Juni 2007, 18:21
jo sehe ich auch so, die gates wurden schon diskutiert