PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Rohmaterial (Einheitenbeschreibungen Protoss)



final chapter
14. Juni 2007, 08:12
Zusätzlich zu dem Video (http://www.youtube.com/watch?v=30MBljXxg3M) wurden nun auch noch die Einheitenbeschreibungen aus der Zeitschrift veröffentlicht.

Quelle: http://www.battle.net/forums/thread.aspx?fn=sc-general&t=190985&p=1&#post190985



Zealot: Zealots are the standard infantry unit of the Protoss from starcraft. Still equipped with a pair of glowing psionic blades for melee combat, the zealot will now charge the enemy to close distance with ranged units quicker than before.

Stalker: Stalkers are a new type of dark dragoon. Theyre fast moving and lightly armored with a powerful anti-air and anti-infantry weapon, but their secret weapon is there blink ability that will allow them to teleport anywhere in visual range in an instant.

Immortal: A new type of heavy dragoon, the Immortals will be equipped with a shield that activates only when hit by heavy weapons like Siege Tanks, making them excellent for assaulting heavily defended positions but weak against raiding parties with light weapons.

Observer: The invisible flying eyes of the Protoss are back. We can confirm they'll be in the game, but further details are shrouded in secrecy.

Colossus: True to its name, the Colossus is an enormous four-legged walker that rakes the ground with a heavy beam weapon. They will be extremely effective against small swarming units like Zerglings or Marines -their beams target one unit at a time, and instantly sweep to a new target when the first is destroyed. Using their long legs, they can step up and down ledges with ease.

Phoenix: When its standard fighter weapon won't do the job, the Phoenix will be able to activate its overload ability to damage all enemy air units nearby, which also disables the Phoenix itself for a few moments. If the overload doesnt demolish the enemy you'll be a sitting duck.

Phase Prism: .The new Phase Prism will act as both a troop transport and a mobile power pylon allowing you to restore functionality to a base when your pylons are destroyed by raiders or when you build away from your base. Combined with the warp-in tech,you'll be able to use them to create and army anywhere on the map.

Warp Ray: These flying weapons inflict additional damage the longer they fire on a single target as they bring as they bring more beams online, which will make them extremely powerful against large targets like Battle Cruisers and structures. Their focused fire makes them vulnerable against small anti-air units like Marines.

High Templar: The High Templar is back and he'll bring his powerful psionic storm area attack with him. But hes gotten a handy new power, he'll be able to create a force field to trap enemy units temporarily or create barriers. Blizzard testing has revealed some extremely effective bottlenecks tactics using him. The ability to say you cant go there anymore will be very powerful.

Dark Templar: Just like in the first game the Dark Templar is a stealth unit that wreaks havoc to any force foolish enough to leave home without a detector. Any new special abilities have yet to be revealed.

Twilight Archon: Blizzard hasn't exactly worked out what its doing with the Twilight Archon in terms of his powers. But the team promises that he will be just as powerful as he was in starcraft 1.

Tempest: The Tempest is a dark carrier with a disc fighter and a strong shield that activates when attacked from the ground. It will have no defense whatsoever against air units.

Soul Hunter: Soul Hunters are anti infantry units that float around on hover boards and suck the souls out of enemies. The more souls they consume the more powerful they get, going from firing one beam at a time to three. They'll be effective against organic units but practically useless against robotic units like the Protoss own reaver.

Reaver: The armored slug like Reaver artillery is as nasty as ever. While we didnt see any upgrades abilities, we witnessed a new version of the old Reaver drop attack (putting one right in the middle of an enemy resource collectors and watching the fireworks) when combined with the Pase Prism.

Phase Cannon: This stationary base defense is no longer stationary. The Phase Cannon can now convert into energy form and relocate and redeploy as long as you stay in a pylon power range. But if the pylon is destroyed while the cannon is in energy form it'll go poof.

Star Relic: When it comes to casting spells the Star Relic makes the High Templar look like an armature. It'll be able to create a cloak field that will conceal even buildings, and fire a fusion beam that slowly damages a target until it dies -and when it dies it'll explode and cause damage to everything around it. Remember the larger the target the bigger the boom.

Mothership: At the top of the tech tree you'll find the Mothership. It comes equipped with a time bomb field that stops incoming projectiles, matrix style, in mid air. When the field shuts off, all missiles will fall harmlessly to the ground. Like any good mothership, it'll be able to fire devastating Planet Cracker beam straight down to annihilate ground units below. Finally it will be able to generate a mini nlack hole to suck enemy air units into oblivion. Theres nothing quite like watching a fleet of enemies battlecruisers circle the drain!

Ich lasse es mal unkommentiert (auch den Soul Hunter).
Noch etwas:
Auf dieser Seite findet ihr oben ein Posting von einem Blizzardstaffi, der anscheinend den Star Relic oder einen HT als Avatar hat.

http://www.battle.net/forums/thread.aspx?fn=sc-general&t=190788&p=2

paSChaDaHur
14. Juni 2007, 10:54
Die Combo mit Bildern würds echt rausreißen.. ^^

Picard
14. Juni 2007, 11:40
wunderbar.
werd das demnächst in die einheitensection adden :)

TomWaitForItMy
14. Juni 2007, 11:42
irgendwie hat protoss extrem viel gegen mass ground oder?

Zealots (naja sollten wenigstens einigermaßen gegen ground brauchbar sein ^^)
Colossus (soll extrem gut gegen massen sein)
High Templar (wenn der psy net anti mass ground/air ist, weiß ich net)
Twillight Archon (wenigstens so wie der alte Archon)
Soul Hunter (Anti Infantry)
Reaver (wird ja wohl auch anti mass ground sein!)

Dazu kommt noch, dass die Tempest Teile wohl nur ground angreifen (aber denke mal eher gut gegen gebäude und harte sachen) und die 2 Spells vom Mothership.


Außerdem gibt es doch 3 Units mehr als in BW oder habe ich mich verzählt ?

Wapaz.
14. Juni 2007, 12:03
wenn der tempest nur ground kann, kann der reaver vielleicht air! Das wäre stark gut!

Praecipitator
14. Juni 2007, 12:04
der star relic avatar lässt sich nicht so ohne weiteres abspeichern, musste ihn aus dem cache nehmen :eek:
falls sonst wer interesse&probleme hat:
http://img520.imageshack.us/img520/8104/sc2starrelicvp8.gif

ZephiriS
14. Juni 2007, 12:16
was heisst hier aus dem cache? du speicherst einfach die seite ab und suchst dir die datei raus ( in diesem fall karune.gif ) ~~

maasy
14. Juni 2007, 12:23
Soul Hunter: Soul Hunters are anti infantry units that float around on hover boards and suck the souls out of enemies. The more souls they consume the more powerful they get, going from firing one beam at a time to three. They'll be effective against organic units but practically useless against robotic units like the Protoss own reaver.

was mich ein bisschen verwundert ist, das diese " ANTI infanterie" Einheit einen sehr hohen DMG output gegen diese Gebäude hat, wenn er doch " NUTZLOS " gegen Mechanische Einheiten ist. Und ein Command Center wird doch mehr oder weniger von diesem Adjutant Roboterdingensfrauenkörperteil gesteuert. Genau wie die andren kleinen Gebäude die kurz mal mit dem grünen " seelenstaubsauger " platt gewalzt wurden.

Praecipitator
14. Juni 2007, 12:29
Original geschrieben von ZephiriS
was heisst hier aus dem cache? du speicherst einfach die seite ab und suchst dir die datei raus ( in diesem fall karune.gif ) ~~
merke ich hab bloß beim pfad mist gebaut.
das forum dort hat keine 404 angezeigt, sondern sie unter dem namen des bildes zum download angeboten o_O

@maasy: ja, da ist was dran...
aber wie schon gesagt, das ist noch nicht die final^^

[aNi]-ScT-
14. Juni 2007, 13:13
Der neue Skill vom Templer hört sich wie das Stasis Feld vom Arbiter an. Ich glaube man kann ihn auch schon in Aktion sehen im neuen Trailer:
letzte Szene, auf Bunker gecasted?

Der Arbiter wurde also von der Funktionalität aufgeteilt:

Recall: Phase Prism
Cloak: Star Relic
Stasis: High Templar

zhxb
14. Juni 2007, 13:26
Original geschrieben von Praecipitator
[...] http://img520.imageshack.us/img520/8104/sc2starrelicvp8.gif
Mal ehrlich, der sieht doch total kacke aus. Außerdem sollten Templer nicht so rumhuepfen. Das sollten ganz coole Typen sein, die gediegen in der Gegend rumschweben und theatralisch langsam / minimalistisch nen 'Spell casten'. Keine Ninja-Kampfzauberer :8[:

Praecipitator
14. Juni 2007, 13:37
das soll auch kein templer sein, sodnern dieser komische star relic (bin ich der einzige, der den namen komisch findet?)

zhxb
14. Juni 2007, 13:42
Original geschrieben von Praecipitator
das soll auch kein templer sein, sodnern dieser komische star relic (bin ich der einzige, der den namen komisch findet?)
Gerade nochmal oben nachgelesen. Owned by lesen. Kacke :8[:

sTyLe
14. Juni 2007, 14:48
Ich dachte das Star Relic wäre so ein Arbiter-ähnliches Raumschiff. In der Beschreibung heißt es ja auch "It'll be able to..." und nicht "He'll be able to..."
Außerdem wäre Star Relic eine ziemlich beschissene Bezeichnung für nen Zauberer.

Wapaz.
14. Juni 2007, 15:00
hmm... könnte auch der templer sein, wenn man sich den artworktrailer so anschaut.

Crainy
14. Juni 2007, 15:02
Geil!Dunkle Templer Carrier!!:top2: :top2:

Aber der neue Archon sieht aus wie Archimond..

krokounleashed
14. Juni 2007, 15:02
Erinnert mich irgendwie an die Warden aus Wc3 der Templer oder Star Relic :/

Ancient
14. Juni 2007, 15:03
ungut:
protoss auf hoverboards? sind wir hier bei tony hawk's pro skater? :8[:
star relics, die buildings cloaken können? sind toss jetzt NOD?
außerdem sieht der kerl irgendwie wie ein wow-char aus...

gut:
ich bin mir ziemlich sicher, dass der Twilight Archon die verschmelzung eines hohen templers und eines dunklen templers darstellt.
wie sonst sollte der name zustande kommen?

darüber hinaus wäre es das ultimative symbol der wiedervereinigung der beiden protoss zivilisationen.

in starcraft waren sie noch verfeindet,
in broodwar kämpften sie seite an seite, hegten aber immer noch ein gewisses, unterbewusstes misstrauen gegeneinander.
und nun, da sie sich schließlich wieder völlig gegenseitig akzeptieren, gehen sie auch den letzten schritt und verschmelzen zu archons.

krokounleashed
14. Juni 2007, 15:09
Original geschrieben von Ancient
protoss auf hoverboards? sind wir hier bei tony hawk's pro skater? :8[:
star relics, die buildings cloaken können? sind toss jetzt NOD?
außerdem sieht der kerl irgendwie wie ein wow-char aus...

übrigens, ich bin mir ziemlich sicher, dass der Twilight Archon die verschmelzung eines hohen templers und eines dunklen templers darstellt.
wie sonst sollte der name zustande kommen?

darüber hinaus wäre es das ultimative symbol der wiedervereinigung der beiden protoss zivilisationen.

in starcraft waren sie noch verfeindet,
in broodwar kämpften sie seite an seite, hegten aber immer noch ein gewisses, unterbewusstes misstrauen gegeneinander.
und nun, da sie sich schließlich wieder völlig gegenseitig akzeptieren, gehen sie auch den letzten schritt und verschmelzen zu archons.
Denke auch das es ein High und Dark Templer ist.

Crainy
14. Juni 2007, 15:12
Das alles sieht irgendwie aus wie Warcraft 3 .. grade auf dem kitischig dargestellten Aiur..

krokounleashed
14. Juni 2007, 15:14
Die Koreaner möchten es vermutlich so, ich kann damit leben.

Ancient
14. Juni 2007, 15:19
ich finde, die dschungelwelt sieht etwas "unfertig" aus, die raumplattform hat mir wesentlich besser gefallen.

SuicideSquad
14. Juni 2007, 15:33
viel schlimmer als die dschungelwelt ist die aschewelt.

AndersZorn
14. Juni 2007, 15:40
Ich fänd es aber traurig wenn man keine dt mit dt fusionieren kann oder ht mit ht.

Ancient
14. Juni 2007, 15:42
wenn der twilight archon die fähigkeiten beider archons vereint... :ugly:

€: aber mal ernsthaft, wozu braucht man als starke boden-boden einheiten
- reaver
- archons
- colossus
- high templar
- dark templar
- immortal
- stalker
- soul hunter

? :eek3:

Torte
14. Juni 2007, 15:53
Original geschrieben von Ancient
wenn der twilight archon die fähigkeiten beider archons vereint... :ugly:

€: aber mal ernsthaft, wozu braucht man als starke boden-boden einheiten
- reaver
- archons
- colossus
- high templar
- dark templar
- immortal
- stalker
- soul hunter

? :eek3:
"to make the game more dynamic" oO

finde btw. auch, dass soul hunter weniger zu den protoss passen, als zu den terranern (da hätte das mehr stil mit den hover boards ^^).
der rest passt aber denke ich. Insgesamt muss natürlich (und wird ja auch) noch dran gearbeitet. Da das video eh noch älter ist wird es wohl auch noch mehr "just a demo" sein. Von daher sind sowohl landschafts, units als auch balancing "not final". :P

Halox86
14. Juni 2007, 16:13
Original geschrieben von Ancient
ungut:
protoss auf hoverboards? sind wir hier bei tony hawk's pro skater? :8[:
star relics, die buildings cloaken können? sind toss jetzt NOD?
außerdem sieht der kerl irgendwie wie ein wow-char aus...

gut:
ich bin mir ziemlich sicher, dass der Twilight Archon die verschmelzung eines hohen templers und eines dunklen templers darstellt.
wie sonst sollte der name zustande kommen?

darüber hinaus wäre es das ultimative symbol der wiedervereinigung der beiden protoss zivilisationen.

in starcraft waren sie noch verfeindet,
in broodwar kämpften sie seite an seite, hegten aber immer noch ein gewisses, unterbewusstes misstrauen gegeneinander.
und nun, da sie sich schließlich wieder völlig gegenseitig akzeptieren, gehen sie auch den letzten schritt und verschmelzen zu archons.

Genau der meinung bin ich auch (hab ich im übrigen auch in nem anderen thread geschrieben)

NotX-Lated
14. Juni 2007, 16:37
Gerade die Präsentation der Twilight Archons war ja mal traurig. Stehen an der Front und verrecken...

SvenGlueckspilz
14. Juni 2007, 17:31
Original geschrieben von [aNi]-ScT-
Der neue Skill vom Templer hört sich wie das Stasis Feld vom Arbiter an. Ich glaube man kann ihn auch schon in Aktion sehen im neuen Trailer:
letzte Szene, auf Bunker gecasted?

Der Arbiter wurde also von der Funktionalität aufgeteilt:

Recall: Phase Prism
Cloak: Star Relic
Stasis: High Templar

Also ich habs so verstanden, dass der Templar aber auch einfach nur Barrieren aufbauen kann, also Stasis wo gar keine Einheit ist.

Crainy
14. Juni 2007, 17:36
Also die Aschenwelt wird Hundertprozentig nochüberarbeitet ...
seht euch die Weltraumplattform an ,da sind viel mehr doodans und der gleichen.Die aschewelt ist wohl noch längst nicht final.Schaut euch doch mal die Aschewelt im Artworktrailer als die Zerglinge angreifen an..da sieht diese schon sehr gut aus ..

SubTarvoc
14. Juni 2007, 17:45
Original geschrieben von Blizzard
Soul Hunter: Soul Hunters are anti infantry units that float around on hover boards and suck the souls out of enemies.

Original geschrieben von Blizzard
Star Relic: When it comes to casting spells the Star Relic makes the High Templar look like an armature. It'll be able to create a cloak field that will conceal even buildings [...]
Das meinen die nicht im Ernst, oder????? :eek3: :(

Ich hab' überhaupt nichts gegen Innovationen, wenn sie echt neue taktische Tiefe ins Spiel bringen, wie z.B. diese Prism & Warp - Sache oder die beweglichen Photonenkanonen. Aber das da ist einfach nur nutzlose Effekthascherei und reiner Kitsch, der nicht zum Starcraft-Universum passt.
Protoss, die Seelen stehlen? Tarnung auch für Gebäude? Ich hoffe doch sehr, dass Blizzard sich das nochmal überlegt!

AndersZorn
14. Juni 2007, 17:48
Original geschrieben von Subcommander Tarvoc


Das meinen die nicht im Ernst, oder????? :eek3: :(

Ich hab' überhaupt nichts gegen Innovationen, wenn sie echt neue taktische Tiefe ins Spiel bringen, wie z.B. diese Prism & Warp - Sache oder die beweglichen Photonenkanonen. Aber das da ist einfach nur nutzlos und noch dazu lächerlicher Kitsch. Protoss, die Seelen stehlen? Tarnung auch für Gebäude? Ich hoffe doch sehr, dass Blizzard das lässt!


was sollen daran nutzlos sein?

Denk doch einfach mal an stealth cannon rush

SubTarvoc
14. Juni 2007, 17:56
Original geschrieben von AndersZorn
was sollen daran nutzlos sein?
Ich meinte, es ist nutzlos und sogar kontraproduktiv für den Gesamteindruck. Ich brauch' keine übermächtigen Tosse, die den Leuten die Seelen aus dem Leib saugen (was sowieso schon dermaßen nicht ins Starcraft-Universum reinpasst) oder ganze Basen tarnen können. Und das sag ich als Toss-Spieler! Was ich will, ist ein Spiel mit möglichst großer taktischer Tiefe und nicht mit möglichst vielen 08/15 Neuerungen. Ich meine, wo simmer denn hier, bei C&C? Man kann ein Spiel nämlich auch überladen. Ein paar wenige gut durchdachte Innovationen wie zum Beispiel diese Prism&Warp-Sache sind mir deutlich lieber als derart hahnebüchen zusammengeschusterte Effekthaschereien die hinten und vorne nicht passen.


Original geschrieben von AndersZorn
Denk doch einfach mal an stealth cannon rush
Daran habe ich doch gedacht. Genau deshalb gruselt's mich doch so. :eek:

Ancient
14. Juni 2007, 17:59
wo er recht hat...

AndersZorn
14. Juni 2007, 18:02
und was soll denn an den toss so übermachtig dann sein??

das mit den Seelen soll doch nur eine art belohnung für die sein die auf ihre soul hunter aufpassen und sie retten. Eine art xp system

Picard
14. Juni 2007, 18:06
naja da jede rasse oberserver/detectors haben wird sind cloaked buildings nun nicht so schlimm...

Ancient
14. Juni 2007, 18:12
Original geschrieben von dontbe
Mal ehrlich, der sieht doch total kacke aus. Außerdem sollten Templer nicht so rumhuepfen. Das sollten ganz coole Typen sein, die gediegen in der Gegend rumschweben und theatralisch langsam / minimalistisch nen 'Spell casten'. Keine Ninja-Kampfzauberer :8[:

:rofl2:

du hast absolut recht, genau so wie du es beschreibst stell ich mit einen HT vor.
und auch die star relics sind templer, wie (fast) alle protoss hohen rangs.

SubTarvoc
14. Juni 2007, 18:12
Original geschrieben von AndersZorn
und was soll denn an den toss so übermachtig dann sein??
Es geht gar nicht darum, dass das Spiel vielleicht Imba wird, das kann man heute sowieso noch nicht sagen. Es geht darum, dass das Spiel mit Bullshit überladen wird, der hinten und vorne nicht zusammenpasst und einfach völlig unsinnig ist.


Original geschrieben von AndersZorn
das mit den Seelen soll doch nur eine art belohnung für die sein die auf ihre soul hunter aufpassen und sie retten.
Wenn sie ein Rankingsystem einführen wollten, dann hätten sie das auch direkt tun können. Richtig umgesetzt wär' das vielleicht sogar gar nicht schlecht. Aber seelensaugende Protoss sind nunmal einfach nur dumm. Das passt einfach nicht ins Universum rein.

Sansucal
14. Juni 2007, 18:15
Original geschrieben von AndersZorn
und was soll denn an den toss so übermachtig dann sein??

das mit den Seelen soll doch nur eine art belohnung für die sein die auf ihre soul hunter aufpassen und sie retten. Eine art xp system

es passt einfach meiner Meinung nicht ins Starcraft Universum dass da eine Unit ist die Seelen klaut

Halox86
14. Juni 2007, 18:19
Find ich auch
Soulhunter passt einfach nicht

Alle anderen einheiten find ich soweit gut oder ich steh ihnen neutral gegenüber da noch nicht viel bekannt ist ich also noch abwarten muss was blizzard mit ihnen vor hat.

Theinen
14. Juni 2007, 18:22
Also je öfter ich mir diesen Trailer anschaue, desdo weniger finde ich das gute alte Starcraft (1) wieder :8[:. Dass sich da so unfassbar viel ändert, hätte ich nicht erwartet...

Natürlich sind Neuerungen immer toll, denn die Sache mit dem Phasenprisma, dem Geschwindigkeitsbonus für die Berserker, die Unsterblichen und die Hetzer fand ich überaus interessant umgesetzt. Aber langsam wird es doch echt etwas zu viel, finde ich... Man findet hier doch eigentlich fast eine komplett neue Rasse wieder, die nur ein paar alte Einheiten der Protoss übernommen hat... Wo ist die gute alte Starcraft (1)-Atmosphäre geblieben? :8[:

Edit: Ich muss aber auch dazu sagen, dass der Trailer einfach nur sch.....lecht war... Wie ein Vorposter schon geschrieben hat, laufen/fliegen die neuen Einheiten einfach nur rum und greifen an bzw. sterben einfach so... Vielleicht kann ein gut kommentierter Trailer wie der Gameplaytrailer zuvor ja die meisten, wenn nicht sogar uns alle, umstimmen. :eek3:

britnex
14. Juni 2007, 18:28
Also ich finde das nciht unpassend, die Wlt von Starcraft hat sich nunmal weiterentwickelt (sowie Einheiten etc.).
Es spielt ja nach BW und von daher können die Tosse neue Psionische kräfte entwickelt haben.

Und das mit den unsichtbaren Gebäuden finde ich auch nicht sooo schlimm, ist zwar ein bissl C&C like, aber da schon die dark Templar invi waren, warum jetzt auch nciht die Gebäude....

Das einzige was mich am meisten generft hat ist, das die Soulhunters auf so eine Art "Surfbrett" schweben, sieht so aus wie der Silver Surfer xD. Die können das Design von den ruhig ändern.

Zum Terrain muss ich sagen sieht die Grünlandschaft nciht sehr fortgeschritten aus (vill. low Detais eingestellt xD). Sieht wie so ne art Wc3 aus, aber ich denke die werdeen noch einiges bis zum Release ändern.

ICh bin schon auf die Fähigkeiten von den Archons gespannt, finde es gut das es sehr viele und verschiedene Möglichkeite/Taktiken geben wird, die das Spiel nicht eintönig aussehen lassen.

Von daher finde ich Invi und Seelensaugen nciht schlimm.....

Ihr müsst mal den Sprung von WC2 auf Wc3 bedenken... Heldensytem etc. , waren auch komplette Neuheiten die das Spieel komplett verändert haben ;)

Und man weiß ja immerhin noch nciht was die anderen Fraktionen für Freakige Units bekommen werden :D

Crainy
14. Juni 2007, 18:28
Ein Protoss der Seelen klaut und dafür eine Art XP bekommt?!
NIEMALS!DAGEGEN WERDE ICH ANGEHEN!NIEMAND TUHT MEINEN PROTOSS SOWAS AN!:mad:

Ancient
14. Juni 2007, 18:28
den soul hunter würden irgendwie mehr in den c&c style passen.
ich wette der dicke dustin hat ihn sich ausgedacht. :top2:

Leinad
14. Juni 2007, 18:30
Original geschrieben von WaRLoRd.ZeNeDaR
Wie ein Vorposter schon geschrieben hat, laufen/fliegen die neuen Einheiten einfach nur rum und greifen an bzw. sterben einfach so...

jo sowas hätte es in BW nicht gegeben :rolleyes:

Halox86
14. Juni 2007, 18:47
Original geschrieben von FA_Leinad


jo sowas hätte es in BW nicht gegeben :rolleyes:

LOL

aber er meinte das ja nicht so das die einheiten dann im spiel nur rumlaufen kämpfen und rumsterben sondern das es schöner gewesen wäre jede einheit einzellen mit ein paar minuten vorgestellt zu bekommen wie eben im gameplay trailer

Und damit hat er find ich recht weil es viel besser demonstriert was blizzard sich dabei gedacht hat

den soulhunter würde es mir wahrscheinlich trotzdme nicht schmackhaft machen ;)

Leinad
14. Juni 2007, 19:34
Original geschrieben von Halox86


LOL

aber er meinte das ja nicht so das die einheiten dann im spiel nur rumlaufen kämpfen und rumsterben sondern das es schöner gewesen wäre jede einheit einzellen mit ein paar minuten vorgestellt zu bekommen wie eben im gameplay trailer

Und damit hat er find ich recht weil es viel besser demonstriert was blizzard sich dabei gedacht hat

den soulhunter würde es mir wahrscheinlich trotzdme nicht schmackhaft machen ;)

man sieht doch, dass das video von pcgamer stammt, da kann man nicht mehr erwarten als ein gameplayvideo wo gemetzelt wird.
Solche vids werden doch nicht gemacht um die Feinheiten der Units zu zeigen (interessiert den 0815 Videoschauer auch nicht).
Also wieso drüber jammern, lieber froh sein was neues zu sehen.

Leinad
14. Juni 2007, 19:37
Original geschrieben von Crainy
Ein Protoss der Seelen klaut und dafür eine Art XP bekommt?!
NIEMALS!DAGEGEN WERDE ICH ANGEHEN!NIEMAND TUHT MEINEN PROTOSS SOWAS AN!:mad:

und Zauberer die magische Felder heraufbeschwören die alle units zerstören können!!!!11

ach ne sry zu spät, das waren ja Templar aus BW.

Sansucal
14. Juni 2007, 19:38
der arme Soulhunter bekommt von euch ganzschön auf die Fresse :D

man Leinad sei mal nicht so ein opportunist du bist ja schlimmer als ich

Das sind keine Magischen Felder sondern ein Psionischer Sturm der sich auf die Gehirne der Lebewesen innerhalb dieses Sturms auswirkt und letztlich tötet! :cool:

Gefällt mir jedenfalls besser als Selensaugen darum stinkt dein Vergleich

Leinad
14. Juni 2007, 19:53
Original geschrieben von Dackel
der arme Soulhunter bekommt von euch ganzschön auf die Fresse :D

man Leinad sei mal nicht so ein opportunist du bist ja schlimmer als ich

Das sind keine Magischen Felder sondern ein Psionischer Sturm der sich auf die Gehirne der Lebewesen innerhalb dieses Sturms auswirkt und letztlich tötet! :cool:

Gefällt mir jedenfalls besser als Selensaugen darum stinkt dein Vergleich

ohja stimmt, psionische Felder (Psikräfte sind übrigens genauso übernatürlich wie Seelen) sind natürlich viel logischer/realistischer als "Seelenaussaugen" (wobei noch nicht mal gesichert ist, ob man das so wörtlich nehmen darf oder ob die Beschreibung das nicht einfach metaphorisch wiedergeben sollte).

Ich finde es halt einfach lächerlich solche Sachen zu kritisieren während man ähnliches in SC1 ohne Weieres akzeptiert, zumal es für die Spielerfahrung letztlich absolut irrelevant ist.

Sansucal
14. Juni 2007, 19:59
diese Psionischen Fähigkeiten benutzen Protoss zur Gedankenübertragung, wieso nicht auch das ganze leicht verändern so dass dieses "einhacken" in die Gedanken des Gegners negative Auswirkungen auf das Gehirn des Gegners hat :8[: ich hab viele solche Theorien :cool:

NacktNasenWombi
14. Juni 2007, 20:05
ich caste cloak aufs Phase Prisim flieg in die gegnerische Base (der schon luck brauch da nen obser stehen zu haben) und kann reinbeamen? uff..

€: ok eig auch nurn getarnter arbi...

Leinad
14. Juni 2007, 20:07
Original geschrieben von Dackel
diese Psionischen Fähigkeiten benutzen Protoss zur Gedankenübertragung, wieso nicht auch das ganze leicht verändern so dass dieses "einhacken" in die Gedanken des Gegners negative Auswirkungen auf das Gehirn des Gegners hat :8[: ich hab viele solche Theorien :cool:

ich kann dir sicherlich auch eine plausible über Soul Hunter zusammenschustern, aber darum gehts eigtl. nicht.
Bin absolut bereit beides hinzunehmen, aber finde es taugt nicht als Kritik an einer unit.

Sansucal
14. Juni 2007, 20:11
da sollte jeder seine eigene Meinung drüber bilden

NacktNasenWombi
14. Juni 2007, 20:12
achja, hidden cannonrush.. is glaub ich utopisch.. da der Caster wohl einiges an tech brauch..

Halox86
14. Juni 2007, 20:13
einigen gehts hier glaubich um die beeinflussung der seele durch den soul hunter wodurch das ganze wohl nen gewissen religösen bzw mythologischen touch bekommt (zumindest gehts mir so).
Denn das Psikräfte aus unserer sicht unrealistisch sind, ist allen klar, aber man kann sie sich trotzdem noch irgendwie naturwissenschaftlich erklären das ist bei ner seele anders

nur leider ist mir irgendwie mal eben wieder die bw anleitung zwischen die Finger gekommen.

Und da steht ja des der Dunklen Archon den Geist eines jeden Lebewesen formen und gestalten kann und mit seinem Maelstrom lähmen kann.

Daraus resultiert eben das es in BW den Protoss auch shcon möglich war seele/ geist zu manipulieren und zwischen manipulieren und stehlen ist ja nichmehr so ein weiter unterschied, demnach würde der soulhunter wohl doch irgendwie zu protoss passen... (leider)

Crainy
14. Juni 2007, 20:16
Original geschrieben von FA_Leinad


ohja stimmt, psionische Felder (Psikräfte sind übrigens genauso übernatürlich wie Seelen) sind natürlich viel logischer/realistischer als "Seelenaussaugen" (wobei noch nicht mal gesichert ist, ob man das so wörtlich nehmen darf oder ob die Beschreibung das nicht einfach metaphorisch wiedergeben sollte).

Ich finde es halt einfach lächerlich solche Sachen zu kritisieren während man ähnliches in SC1 ohne Weieres akzeptiert, zumal es für die Spielerfahrung letztlich absolut irrelevant ist.

SEELENAUSSAUGEN passt nunmal VOLL garnicht ins Starcraft Universum...Spiel WC3 wenn du auf sowas stehst...

Leinad
14. Juni 2007, 20:25
Original geschrieben von Crainy


SEELENAUSSAUGEN passt nunmal VOLL garnicht ins Starcraft Universum...Spiel WC3 wenn du auf sowas stehst...


Überleg mal auf was sich die Psikräfte beziehen und wieso zeals diesen blauen Rauch erzeugen, wenn sie sterben.

Psi/Seelen (ein sehr wager und weitumfassender Begriff btw) sind letztlich beides eine übernatürliche "Energieform", wahrscheinlich kann man sie sogar im Starcraftuniversum miteinander gleichsetzen.
Eine Seele im SC Kontext ist dann einfach die natürliche "Psienergie" die in jedem lebenden/organischen Geschöpf steckt und die Soul Hunter haben halt die Fähigkeit diese zu extrahieren wodurch sie selber stärker werden, mehr Psikräfte = grössere Stärke.
Es wäre absolut logisch, wenn die Protoss Psi als Seelen bezeichnen, immerhin scheinen siedie Essenz ihrer Existenz zu sein und stellen eine "übernatürliche" Macht dar.

Also wieso passt das nun nicht VOLL in Starcraft?
Nur weil du dir ein falsches Bilder darüber machst ohne wirklich genaue Details darüber zu haben?
Ich betone dabei auch nochmal, dass die Beschreibung metaphorisch sein kann (aber nicht muss, sehe meine Erklärung).

Und jetzt verpiss dich bitte wieder dahin zurück wo du herkommst.

parats'
14. Juni 2007, 20:28
Immer ruhig bleiben. :)

SuicideSquad
14. Juni 2007, 20:30
leinad hör auf jeden scheißdreck gut zu reden. blizzard könnte auch protoss mit penis-schwertern vorstellen und du würdest einen aufsatz darüber schreiben wie toll die sind.

Crainy
14. Juni 2007, 20:38
Nicht beleidigend werden Leinad.

0rkrist
14. Juni 2007, 21:11
Solange Zerg beim alten bleiben, ist mir das alles recht egal, die Toss- Kampagne werd' ich schon überleben.

Ach ja: Am meisten bzw. als einziges stört mich so richtig der Soulhunter, der passt vom Aussehen und vom Konzept hinten und vorn nicht.

Zum Cloaking-Spell: Das mit der Base war ein Beispiel, ich denke nicht, dass es so viel Anwendung finden wird (warum fixe Gebäude invis machen, wenn man mobile Sachen wie Units oder die neuen Cannons als invis Units offensiv einsetzen kann?- wäre taktisch einfach sinnlos).
Rest ist imo OK, eine starke Weiterentwicklung erklärt sich wohl daraus, dass man den Werdegang der DarkTemplar weiterverfolgt.

Picard
14. Juni 2007, 21:15
ich muss leinad mal recht geben...

die protoss waren schon immer eine sehr religiöse und spirituelle rasse, daher passt dieses "soul leeching" bzw halt psi-leeching bzw halt einfach hitpoint-leeching (also lebensenergie, seele, psi, whatever) eigentlich recht gut.

0rkrist
14. Juni 2007, 21:20
Kommt es nur mir so vor, als wäre der Räuber am Ende des Vids bedeutend schneller als die in Broodwar? Der flitzt ja relativ betrachtet geradezu über die map Oo

zhxb
14. Juni 2007, 21:44
Ist ja auch viel kleiner und schnittiger geworden ;) (ich find uebrigens der sieht nicht wirklich gut aus).

Micha85
14. Juni 2007, 23:34
Wer es satt hat sich die miese Qualität auf youtube zugeben... Hier ist ein Link zum anschauen des Videos und zum Downloaden des Videos in super Quali

http://files.filefront.com/StarCraftII_PCGAMER_HDwmv/;7782062;;/fileinfo.html

Wapaz.
15. Juni 2007, 00:22
sehr geil, danke für den link.. jetzt werden die grässlichen details viel deutlicher! ne Scherz, erstmal reinschauen...

Ancient
15. Juni 2007, 00:42
ich find die seelensaugattacke vom soulhunter sieht aus wie der seelensaugspell vom wow-warlock. :8[:

final chapter
15. Juni 2007, 00:58
Original geschrieben von Pikkart
ich muss leinad mal recht geben...

die protoss waren schon immer eine sehr religiöse und spirituelle rasse, daher passt dieses "soul leeching" bzw halt psi-leeching bzw halt einfach hitpoint-leeching (also lebensenergie, seele, psi, whatever) eigentlich recht gut.
Nein!

Die Protoss können Einfluss auf das Raumzeitgefüge nehmen und sind telephatisch. Das erklärt auch die Fähigkeiten vom Dunklen Archon.
Mit spirituell hat das aber mal garnichts zu tun.

Picard
15. Juni 2007, 01:13
Psi = Para Sensual Intelligence

worin begründest du denn, dass die p nicht spirituell sind?

weiterhin verweise ich auf http://en.wikipedia.org/wiki/Protoss#Protoss_religion

Salavenjia
15. Juni 2007, 01:18
Je mehr ich von dem Game sehe umso weniger gefällt es mir.
Das Design find ich etwas zu Bunt, sieht man vorallem in dem Teil mit dem grünen Terrain, vielleicht muss ich mir auch nur mal die Augen waschen.In dem ersten Gameplaytrailer kam das nicht so krass rüber, find ich jedenfalls.

Einheitenmäßig find ich es okay.Schön das der Carrier wenigstens wieder dabei ist, auch wenn ich es nicht so toll finde das er nur gegen Boden kämpft.Vielleicht wird das ganze aber noch geändert.

Lusankya
15. Juni 2007, 01:18
Aaaah, ich liebe es, wenn neue Spiele rauskommen.
Entweder ist zu wenig neues drin und nurn warmer Aufguss oder alles alte Traditionelle wurde vergessen und es sind zu viele neue Einmheiten vorhanden. Hauptsache man kann immer meckern, egal wies gemacht wird. :elefant:
Bitte weiter machen.

ToSe
15. Juni 2007, 01:30
hm diese soulhunter haben mich sofort daran erinnert:

http://img388.imageshack.us/img388/108/relic00000xc7.th.jpg (http://img388.imageshack.us/my.php?image=relic00000xc7.jpg)

Salavenjia
15. Juni 2007, 01:33
Original geschrieben von Lusankya
Aaaah, ich liebe es, wenn neue Spiele rauskommen.
Entweder ist zu wenig neues drin und nurn warmer Aufguss oder alles alte Traditionelle wurde vergessen und es sind zu viele neue Einmheiten vorhanden. Hauptsache man kann immer meckern, egal wies gemacht wird. :elefant:
Bitte weiter machen.

Hauptsache sinnlos seinen Senf dazugeben.
Wir Deutschen sind eben immer am Meckern, so ist das halt.
Aber das hat hier nichts mit dem Thema zu tun.Es ist ein Forum und ein Forum hat den Sinn Diskussionen zu führen bzw. Meinungen auszutauschen.Wenn die Meinung von anderen dich nicht intressiert, dann geh doch einfach nicht drauf ein?!?

Wenn dein Chef während der Arbeitszeit zu dir sagt:"Hier hast 3 Euro, geh mal vor zum Aldi eben Kaffee holen", diskutierst du doch bestimmt auch nicht ewig rum oder, und sagst ihm das er lieber Tee trinken soll?

i.can.mass.
15. Juni 2007, 01:44
Sieht ganz so aus als wär ich der Einzige hier dem alles gefällt und der wie nie zuvor dieses Spiel endlich in den Händen halten will.
Diese "Carrier" die nur Ground attacken können... einfach nur geil.
Die Canons verbunden mit den geilen Prismen ermöglichen sehr viele neue Taktiken, Micro, ein viel schnelleren Spielstyle wenn man will und das ganze Game wird immer mobiler.
Diesen neuen Templer bzw der veränderte High Templer sind auch nicht mehr als Arbiter und Dark Archone zusammen gemixt.

Zu den Soulhuntern. Ja ok über das DESIGN kann man wirklich streiten... errinnert mich an "Bots" aber hallo ? Wenn ich nur dran denke wieviel sich an den Models in der Wc3 Beta geändert hat und wie sie damals aussahen... omg :ugly: also cool bleiben.
Das wird Blizzard schon hinbekommen... können ja nicht alles geil perfekt passend designen.
Aber von der Spielmechanik her hat mich das null überrascht
Ich bin bisher sowieso immer davon ausgegangen, dass die Protoss die Seelen anderer beeinflussen können. Diese Unit macht wieder viele viele Taktiken möglich.

Aber hat sich außer mir noch keiner die Frage gestellt, ob Zergs dann auch "Seelen" haben oder ob das nur gegen T funktioniert ? :)

Und Templer sollten nicht rumhüpfen ? 8[ ich schätze eher, dass das an der Grafik von sc liegt, als am Gedachten, dass die so "cool" rüberkommen.
Und warum sollten Caster in der Zukunft nicht ähnlich gekleidet sein wie die der Fantasy ? Versteh ich nicht... naja
*haben will*

0rkrist
15. Juni 2007, 01:51
Was genau bringt euch dazu, so fest zu glauben die Tempests könnten nur Ground attackieren? Soweit ich das verstehe, wird nur geschrieben, dass sie gut gegen Boden, schlecht gegen Air sind. Könnte mir vorstellen, dass sich ihre Schilde gg. Air nicht aktivieren (vgl. Immortals), weil darauf kurz Bezug genommen wird.

/e.: Mir fiel auch gerade auf, dass es wohl wieder Firebats zu geben scheint (dort wo auch die cannons gezeigt werden). Bisher recht viele alte Units bei Terra...

i.can.mass.
15. Juni 2007, 02:02
Am Ende bei den Archonen sieht man kurz nen Psystorm.
Dort wo der Reaver kommt steht auch irgend nen Psy Ding rum, dass ich noch net kenn.
Das neue Desing von den Arbeitern find ich auch ganz cool.
Dann ist mir da noch aufgefallen, dass bei der Dschungelmap im Hintergrund gelbe Minerals stehn...achja und bei den Canons ist oberhalb ne Terraner Base oder irr ich mich da... würd weitere Theorien zur Höhe und Cliffs zulassen ^^

StonedWarrior
15. Juni 2007, 03:55
Original geschrieben von I_C_H_
Was genau bringt euch dazu, so fest zu glauben die Tempests könnten nur Ground attackieren? Soweit ich das verstehe, wird nur geschrieben, dass sie gut gegen Boden, schlecht gegen Air sind. Könnte mir vorstellen, dass sich ihre Schilde gg. Air nicht aktivieren (vgl. Immortals), weil darauf kurz Bezug genommen wird.

Ja, so scheint mir das auch eher zu sein. Ich denke das Video zeigt auch nicht die Range der Tempests, sondern einfach nur, wie toll sie ihre Schilde durch Bodenangriffe aktivieren können.

Ingesamt gefallen mir die Neuerungen der Toss schon recht gut, nur eben der etwas komisch und unpassend wirkende Soul Hunter stört etwas. Wird sich sicher noch zeigen, wie der letztlich wird, aber so scheint er mir bei der Vielzahl an Bodeneinheiten und auch ihren Einsatzmöglichkeiten etwas überflüssig zu sein. Wurde ja schon geschildert, was gegen was gut ist usw. wobei man auch noch nicht weiß, wie stark der wird (zumindest die Gebäude zerlegt er auch noch gut), von daher will ich vorläufig nur die Optik kritisieren ;)

Achja und der Star Relic, wenn das der auf dem Avatar abgebildete Kerl ist, sieht verdammt nach Kael'Thas aus WC3 ohne doofe Elfenohren aus...

Halox86
15. Juni 2007, 07:57
denk ich auch
man sieht sogar im video das wenn mariens oder turrets auf die schießen sich das "immortal" schield aktiviert während man keinen schildeffekt sieht wenn BC's auf die schießen (allerdings sieht man im allgemeinen in der demo keine "normalen" schildeffekte, ist euch das aufgefallen? naja die demo soll ja auch älter sien als der offizelle gameplaytrailer...)

sCuMBaG
15. Juni 2007, 09:28
normalerweise is doch

rines kommen durchs schild
heavy attck bspw BC kommt nich durch.

haben tempests umgekehrte schilder..?!

SpiRiTJeDi
15. Juni 2007, 09:37
Mein gefühl sagt mir das das Video älter ist, als der aktuelle Gameplaytrailer!!

TomWaitForItMy
15. Juni 2007, 09:47
also ich finde den soulhunter auch extrem unpassent. Nicht weil das Seelensaugen nicht zu den Protoss passt, sondern weil das Surfbrett nicht zu ihnen passt. (Wenn überhaupt dann nur zu Terra). Die Protoss sind die mystischen, alt-ehrwürdigen Rentner des SC-Univerums. Die haben keine Surfbretter :D
Und was ganz und gar nicht zum Schere-Stein-Papier Prinzip passt, ist das eine Unit Permanent stärker wird, wenn sie units killt. Da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt, aber sowas hat es in SC/BW net gegeben. Eine Unit konnte 255 Kills haben und war trotzdem nicht stärker als eine neu gebaute mit 0 Kills! :)
Naja hoffen wir, dass es sich um einen minimalen Bonus handelt. Dann will ich wieder ruhig sein :D

Lusankya
15. Juni 2007, 10:33
Original geschrieben von SaLavenjia


Hauptsache sinnlos seinen Senf dazugeben.
Wir Deutschen sind eben immer am Meckern, so ist das halt.
Aber das hat hier nichts mit dem Thema zu tun.Es ist ein Forum und ein Forum hat den Sinn Diskussionen zu führen bzw. Meinungen auszutauschen.Wenn die Meinung von anderen dich nicht intressiert, dann geh doch einfach nicht drauf ein?!?
"Hauptsache sinnlos seinen Senf dazugeben" Das muss man vielen der Leute hier sagen. Die würden genauso meckern, nur mit umgedrehten Argumenten, wenn Blizzard kaum was verändert hätte. Das erkennt man schon am Schreibstil, dass sie vorallem des Meckerns willen meckern. Mich interessieren die Meinungen anderer übrigens sehr, nur muss ich sie natürlich nicht im geringsten akzeptieren.
Außerdem diskutieren wir doch gerade, erfüllen also voll und ganz den Sinn des Forums.




Original geschrieben von SaLavenjia
Wenn dein Chef während der Arbeitszeit zu dir sagt:"Hier hast 3 Euro, geh mal vor zum Aldi eben Kaffee holen", diskutierst du doch bestimmt auch nicht ewig rum oder, und sagst ihm das er lieber Tee trinken soll?
Genau und wenn dein Vergleich total hinkt, dann schreibst du ja auch nicht ewig und rum und behauptest er würde nicht hinken.

Micha85
15. Juni 2007, 11:06
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
Mein gefühl sagt mir das das Video älter ist, als der aktuelle Gameplaytrailer!!

Das denke ich auch. Z.B kann ich mir nicht erklären warum Blizzard den Firebat genauso aussehen lässt wie den normalen reaper. Ich wette, dass sie gemerkt haben, dass ein fliegender/hüpfender Firebat keinen Sinn macht und haben ihn dann mit zwei "Uzis" ausgestattet. Bei allen RTS von Blizzard war es immer sehr wichtig, dass man die unterschiedlichen Einheiten gut auseinanderhalten kann, warum sollten sie es mit diesem Firebat/reaper-Ding zum ersten Mal falsch machen??? Außerdem ist die Feueranimation mehr als lächerlich, genauso wie die Animation des Räubers. Die Gestaltung der Umgebung ist auch sehr lieblos, d.h. sehr wenige doodads (oder wie das heißt :D). Auf jeden Fall nicht zu vergleichen mit der Map aus dem ersten Gameplaytrailer.

Jetzt werden sich viele fragen,...warum dann so ein Schrott der Öffentlichkeit (bzw. pcgamer) zeigen???

Hier irgendwo im Forum stand mal, dass PC GAMER bei Blizzard zu besuch war und die Redakteure haben da irgend was Krankes (mit krank mein ich geil) bei den Zerg gesehen. Daraufhin mussten sie so ne Art Unterlassungserklärung (keine Ahnung wie man so was nennt) unterschreiben. Diese war anscheinend mehr wert wie die gesamte PC GAMER. Als "Present" bekamen sie aber noch ein paar exklusive Infos, z.B ein veralteten Gameplaymovie :eek3:.

Also, wie gesagt, es stand hier irgendwo beiläufig...wenn jemand den Link finden würde wäre das klasse...


Hier noch Links zum Einheitenteil aus der pcgamer (die meine Firebattheorie untermauern :D )

http://img443.imageshack.us/img443/8986/scan0047ub8.jpg

http://img108.imageshack.us/img108/6779/scan0046ab4.jpg

Wer sich die durchliest endeckt ein paar richtig heisse Infos. Die ganzen leute die gesagt haben "star relic" wäre dieser avatar von dem Blizzard-Typ:flop:

Zergling
15. Juni 2007, 11:51
Der Soulhunter wäre vielleicht (mit etwas anderem Design) bei den Zerg besser aufgehoben. Bei den Protoss muss er definitiv weg o_O

Ancient
15. Juni 2007, 11:52
Aiur ist kaputt, die Protoss geschlagen, sie kommen zur Zeit nicht mehr an den Glanz alter Tage heran.
Ich glaube nicht, dass sie im Moment in der Position sind, dicke Trägerschiffarmadas zu bauen.
Deshalb finde ich die Idee mit einem "kleinen" Träger aka Tempest gar nicht so schlecht.
Solange er circa halb so viel kostet wie ein SC1 Carrier und schneller ist (ergo ein besseres Kosten/Nutzen Verhältnis hat), ist doch alles in Ordnung.
Dann würde man die Dinger nämlich auch mal öfter sehen als in jedem ~fünften PvT Lategame.

Mir wäre (in SC1) beispielsweise auch ein "kleiner" Battlecruiser lieber, wenn man ihn dann dafür in einem ernsthaften Spiel effizient einsetzen könnte.
Denn obwohl der Battlecruiser die stärkste SC1 Einheit ist (mal vom 1on1 gegen einen Dark Archon abgesehen), baut ihn niemand.

NdBsj
15. Juni 2007, 12:33
Ich glaube nicht das der Soulhunter im fertigen Spiel erscheinen wird. Wahrscheinlich versucht Blizzard nur mit ein paar Fehlinformationen zu verwirren :)
Die Einheit passt ja ganz offensichtlich nicht zu den Protoss, selbst dann nicht wenn die Toss wie geschehen stärker an den Dark Templar-Pfad angelehnt werden. Außerdem ist die Einheit spieltechnisch überflüssig bei der ganzen Infanterie die für Toss schon vorgestellt wurde.

krokounleashed
15. Juni 2007, 12:41
Und ich glaube der Soul Hunter bleibt drin und wem es nicht passt, der spielt Ihn oder die Toss nicht mehr. Oder kauft sich SC2 gar nicht. Wer sagt der passt da definitiv nicht hin, sagt Ihr das? Na und? Blizzard sagt der passt und gut.

pinky1234
15. Juni 2007, 12:45
find den auch gar nicht so übel, sag ganz nett aus ...

schlimm fand ich diesen reaver am schluss auf dem video :o
der sah mal miess aus.

piff
15. Juni 2007, 13:21
kurze zwischenfrage zu den neuen Berserkern
ist ihre laufgeschwindigkeit ständig erhöht wie jetzt oder beschleunigen sie nur beim attacken und laufen sonst lahm?

sTyLe
15. Juni 2007, 13:26
Die laufen normal, aber wenn ein ein Gegner auftaucht "chargen" sie die letzten Meter um schneller im Nahkampf zu sein


Corsair :top2:

StonedWarrior
15. Juni 2007, 13:27
Original geschrieben von sCuMBaG
haben tempests umgekehrte schilder..?!

Laut der Beschreibung gehen die Schilde halt nur an, wenn sie vom Boden aus beschossen werden und nicht, wenn man sie mit Lufteinheiten angreift. Find ich zwar auch etwas komisch (Welchen Unterschied macht es denn bitte, ob die Rakete vom Boden aus einem Turm kommt oder von einem Raumschiff wie dem Wraith?), aber taktisch schon in Ordnung, so muss man gegen Tempests halt zwangsläufig auf Air gehen.

krokounleashed
15. Juni 2007, 13:29
Das eine ist eine Boden-Luft, das andere ne Luft-Luft Rakete :X

StonedWarrior
15. Juni 2007, 13:34
Ja und auf dem Schiff sagt dann der Protoss-Captain Kirk, als ihn die Nachricht einer Boden-Luft-Rakete erreicht: "Schilde aktivieren" und bei "Luft-Luft-Rakete im Anflug" sagt er dann "Wir werden alle sterben!!!"
Aber gut, egal, wird schon irgendeinen Sinn haben (und wenn es auch nur ein taktischer ist ;))

sTyLe
15. Juni 2007, 13:46
Man sieht doch im Trailer, dass das Schild nur den "Bauch" vom Tempest bedeckt, also nur gegen Geschosse schützt die von unten kommen?
"Obenrum" hat das Schiff kein Schild.
Also für mich macht das schon Sinn.

Joyless
15. Juni 2007, 14:17
aber vielleicht leuchtet der schild da auch nur auf, weil die geschosse von unten kommen

aber die zukunft wirds schon zeigen

Crainy
15. Juni 2007, 14:38
Ich finde den Tempest völlig in Ordnung .. den Reaver hätte man vllt ein besseresausehen geben müssen

NumbSchiller
15. Juni 2007, 14:52
solang er eine bessere intelligenz bekommt ist alles grün dann darf er auch hässlich sein

Crainy
15. Juni 2007, 15:05
stimmt schon^^

Theinen
15. Juni 2007, 15:48
Original geschrieben von Stoned Warrior
Ja und auf dem Schiff sagt dann der Protoss-Captain Kirk, als ihn die Nachricht einer Boden-Luft-Rakete erreicht: "Schilde aktivieren" und bei "Luft-Luft-Rakete im Anflug" sagt er dann "Wir werden alle sterben!!!"
Aber gut, egal, wird schon irgendeinen Sinn haben (und wenn es auch nur ein taktischer ist ;))

:lol:

In diesem Trailer zumindest ist das Schild des Tempest nicht ewig vorhanden. Entweder ist es so etwas wie das Manaschild in Warcraft 3 oder es saugt nur über einen gewissen Zeitraum Schaden auf, wobei ich ersteres eher vermuten würde...

piff
15. Juni 2007, 16:18
reaver mmuss bleiben der toss kann ja mass ling nicht nur mit psi sturm klären und dieses stelzen vieh ist mir bis dato unsympatisch

final chapter
15. Juni 2007, 16:40
Man merkt, dass euch WC3 Spielern durch WC3 ordentlich das Hirn gefickt wurde.

Es gibt keine Firebats (auch nicht im Video), die Anti-Ground-Schilde der Tempests funktionieren genau wie normale. Wenn sie zuviel abbekommen haben, lösen sie sich auf.

Micha85
15. Juni 2007, 17:04
Original geschrieben von final chapter
Man merkt, dass euch WC3 Spielern durch WC3 ordentlich das Hirn gefickt wurde.

Es gibt keine Firebats (auch nicht im Video), die Anti-Ground-Schilde der Tempests funktionieren genau wie normale. Wenn sie zuviel abbekommen haben, lösen sie sich auf.

Bin zwar kein WC3 Spieler, aber du hast in keinem Punkt wirklich recht...man sieht Firebats (sehen aus wie Reaper bzw. sehen ziemlich peinlich aus) und das Schild des Tempests ist wahrscheinlich nur besonders gut gegen Bodenangriffe. Aaaaber in dem Video sieht man keine Angriffe von Lufteinheiten auf das Schiff,...die Form und Animation (Des Schildes) lassen aber darauf schließen, dass das für o.g Angriffe sehr gut ist. (sicher nicht so gut wie die von den Immortals

0rkrist
15. Juni 2007, 17:33
Original geschrieben von final chapter
Man merkt, dass euch WC3 Spielern durch WC3 ordentlich das Hirn gefickt wurde.

Es gibt keine Firebats (auch nicht im Video), die Anti-Ground-Schilde der Tempests funktionieren genau wie normale. Wenn sie zuviel abbekommen haben, lösen sie sich auf.

Gute Selbstdisqualifizierung :)
1.Der Terradrop zeigt eindeutig Marines und eine zweite Infanterieeinheit, die meines Erachtens nach mit FLammenwerdern angreift. Ob die Sache final ist, ist wiederum anzuzweifeln, tut in dem Fall aber nichts zur Sache.

2. "Tempest: The Tempest is a dark carrier with a disc fighter and a strong shield that activates when attacked from the ground."
Ich denke, du wirst die Englischkenntnisse haben, diesen Satz auch ohne Wörterbuch übersetzen zu können.


Im Übrigen kann ich durchaus verstehen, dass sich einige "oldschooler" hier über die vermeintlichen Noobs und Kiddies aufregen, die das Forum nun zu überschwemmen drohen. Ihr solltet aber vielleicht auch mit einbeziehen, dass nicht jeder mit nem Critterpic dem allgemeinen Hype folgt, sondern durchaus einige älter sind, SC beim Release spielten und bisher nur keinen Grund sahen, sich hier anzumelden.
Und: Wenn ihr die Newbies doch flamt, dann bitte richtig und nicht so ein lächerlicher Mist wie der gequotete.

final chapter
15. Juni 2007, 18:31
Original geschrieben von Micha85

Bin zwar kein WC3 Spieler, aber du hast in keinem Punkt wirklich recht...man sieht Firebats (sehen aus wie Reaper bzw. sehen ziemlich peinlich aus)
Falsch! Es sind Reaper und es sind keine Firebats. Die Einheit wurde längst im Gameplayvideo vorgestellt. Es mag sein, dass eine ältere Version mal vom Firebat inspiriert wurde und das das Mündungsfeuer hier wie ein Feuerstrahl aussieht. Das ändert nichts daran, dass es Reaper sind.

Original geschrieben von Micha85

und das Schild des Tempests ist wahrscheinlich nur besonders gut gegen Bodenangriffe.
Falsch! Es ist der Einheitenbeschreibung und dem Video eindeutig zu entnehmen, dass die Anti-Boden-Schilde des Tempests ausschließlich gegen Bodenangriffe wirken.
Ob sie zusätzlich noch das "normale" Schild haben, darüber ist nichts bekannt.

Original geschrieben von Micha85

Aaaaber in dem Video sieht man keine Angriffe von Lufteinheiten auf das Schiff,...die Form und Animation (Des Schildes) lassen aber darauf schließen, dass das für o.g Angriffe sehr gut ist. (sicher nicht so gut wie die von den Immortals
Falsch! Bei 2:12 sieht man wie ein Tempest von einer Yamatokanone zerstört wird. Die Battlecruiser nehmen direkt danach den zweiten Tempest unter Beschuss. Die Anti-Boden-Schilde des Tempest werden dabei nicht aktiviert!




Original geschrieben von I_C_H_

1.Der Terradrop zeigt eindeutig Marines und eine zweite Infanterieeinheit, die meines Erachtens nach mit FLammenwerdern angreift. Ob die Sache final ist, ist wiederum anzuzweifeln, tut in dem Fall aber nichts zur Sache.
Falsch! Der Terradrop zeigt eindeutig Reaper. Was sie mal waren oder welche Bewaffnung sie mal hatten oder haben werden, spielt keine Rolle.

Original geschrieben von I_C_H_

2. "Tempest: The Tempest is a dark carrier with a disc fighter and a strong shield that activates when attacked from the ground."
Ich denke, du wirst die Englischkenntnisse haben, diesen Satz auch ohne Wörterbuch übersetzen zu können.
Du offenbar nicht. Denn der Satz gibt genau das wieder, was ich bereits ausgeführt habe.

Original geschrieben von I_C_H_

Im Übrigen kann ich durchaus verstehen, dass sich einige "oldschooler" hier über die vermeintlichen Noobs und Kiddies aufregen, die das Forum nun zu überschwemmen drohen. Ihr solltet aber vielleicht auch mit einbeziehen, dass nicht jeder mit nem Critterpic dem allgemeinen Hype folgt, sondern durchaus einige älter sind, SC beim Release spielten und bisher nur keinen Grund sahen, sich hier anzumelden.
Und: Wenn ihr die Newbies doch flamt, dann bitte richtig und nicht so ein lächerlicher Mist wie der gequotete.
Ich will hier keine Leute sehen, die ständig Desinformation betreiben, weil sie entweder blind sind oder es ihnen Spaß bereitet willkürlich Geschichten zu erfinden.

Dieses Forum soll dazu dienen, Interessierten stichhaltige Informationen und Fakten zu liefern. Reine Spekulationen sollten auch so tituliert werden und nicht als Fakten dargestellt werden!

0rkrist
15. Juni 2007, 19:27
Original geschrieben von final chapter
Falsch! Der Terradrop zeigt eindeutig Reaper. Was sie mal waren oder welche Bewaffnung sie mal hatten oder haben werden, spielt keine Rolle.

Irgendwie schon, denn wenn sie mit Flammenwerfern bewaffnet sind/ waren, sind es eben eigtl. nur Firebats mit einem anderen Skin :- /




Du offenbar nicht. Denn der Satz gibt genau das wieder, was ich bereits ausgeführt habe.

Hm sorry, habe den Satz tatsächlich missverstanden. Liegt allerdings daran, dass diese und die Immortal- Schilde in meinen Augen eben keine "normale Schilde" sind...



Ich will hier keine Leute sehen, die ständig Desinformation betreiben, weil sie entweder blind sind oder es ihnen Spaß bereitet willkürlich Geschichten zu erfinden.
Dieses Forum soll dazu dienen, Interessierten stichhaltige Informationen und Fakten zu liefern. Reine Spekulationen sollten auch so tituliert werden und nicht als Fakten dargestellt werden!

Es ist ein Video und wir machen uns Gedanken darüber, was dort dargestellt wird. Wenn ich eine Einheit sehe, die aus kurzer Entfernung mit einem Flammenwerfer angreift, dann ist das für mich ein Firebat. Das einzige, was daran spekulativ ist, ist der Name. (ist ja nicht so, dass ich wie Krule gleich einen Extra- Thread eröffne und mir ausmale, wie Firebats zum 'tanken' in die Base zurückmüssen oder nun Gebäude anzünden können, die dann selbständig niederbrennen, DAS sollte als Spekulation gekennzeichnet werden, nicht so ein Kleinkram)

Zudem ist es nun einmal Gang und Gebe, dass hier spekuliert wird, mehr als Spekulation ist nicht möglich, solange das Spiel nicht zu 100% publik ist. Wer sich ganz sicher informieren will, für den gibt es offizielle Seiten, Foren sind da immer eine zweifelhafte Quelle.

Was mich aber eigentlich nervt sind solche Kommentare wie "Man merkt, dass euch WC3 Spielern durch WC3 ordentlich das Hirn gefickt wurde."
Ich weiß echt nicht was dieses Schubladendenken soll. Die Beziehung beider Communities zueinander ist ja soweit ich weiß seit je her schlecht (warum auch immer), aber nachdem ich anfangs dachte dass läge nur an der Wc3 Comm, muss ich nachdem ich etwas länger hier unterwegs war eingestehen, dass einige hier im Forum noch um Längen intoleranter und weniger diskussionsfähig sind als man das bei einer "älteren" Comm denken sollte.

Micha85
15. Juni 2007, 19:31
Original geschrieben von final chapter

Falsch! Es sind Reaper und es sind keine Firebats. Die Einheit wurde längst im Gameplayvideo vorgestellt. Es mag sein, dass eine ältere Version mal vom Firebat inspiriert wurde und das das Mündungsfeuer hier wie ein Feuerstrahl aussieht. Das ändert nichts daran, dass es Reaper sind.

Ich denke du hast einfach eine andere Defintion eines Feuerfressers...Aber das sind Flammen kein Mündungsfeuer (deshalb glühen die PC auch bei längerm Erhitzen (sieh nochmal genau hin). Sicher haben sie die "Flammen-Reaper" umgestaltet..(hab ich oben schon einmal erwähnt).


Original geschrieben von final chapter
Falsch! Es ist der Einheitenbeschreibung und dem Video eindeutig zu entnehmen, dass die Anti-Boden-Schilde des Tempests ausschließlich gegen Bodenangriffe wirken.
Ob sie zusätzlich noch das "normale" Schild haben, darüber ist nichts bekannt.


Ich verstehe ehrlich nicht was du meinst,...genau das hab ich doch geschrieben??? Ich denke da ähnlich wie du, ich will keine Falschinformationen streuen, deshalb verseh ich meine Aussagen immer mit einem "wahrscheinlich" oder "vielleicht" -> "nothing is final"


Original geschrieben von final chapter
Falsch! Bei 2:12 sieht man wie ein Tempest von einer Yamatokanone zerstört wird. Die Battlecruiser nehmen direkt danach den zweiten Tempest unter Beschuss. Die Anti-Boden-Schilde des Tempest werden dabei nicht aktiviert!


Ok, da lag ich falsch....hatt ich nicht mehr im kopf, sorry. Stimmt, die Schilder aktiviern sich nicht.


Original geschrieben von final chapter
Falsch! Der Terradrop zeigt eindeutig Reaper. Was sie mal waren oder welche Bewaffnung sie mal hatten oder haben werden, spielt keine Rolle.

Seh ich nicht so! Es könnte genauso gut sein, dass Bilz den Feuerfressern ein Jetpack spendiert haben, dann aber doch die Idee fallengelassen haben. Wollten dann aber einen Jetpack Infanteristen aus Gameplaygründen im Spiel behalten,...nur kann man einen Infanteristen mit seinen Uzis wohl kaum Feuerfresser nennen, oder???
:stupid:

sare
15. Juni 2007, 22:57
ohje soulhounter aufm hoverboard..

ich wart ja immernoch gespannt auf den Obelisk von Aiur

final chapter
16. Juni 2007, 00:19
Der Phoenix findet sich nun auch auf der Homepage www.starcraft2.com .

Zusammen mit einem Update des "Making Ofs" vom "Cinematic Teaser".

Laut Forum wird die Seite die nächsten Tage wieder öfters aktualisiert.

Anzumerken ist noch, dass in dem Beschreibungstext wieder von "protoss commanders" die Rede ist.

Wapaz.
16. Juni 2007, 03:41
Original geschrieben von final chapter


Anzumerken ist noch, dass in dem Beschreibungstext wieder von "protoss commanders" die Rede ist.

wäre fast ein Grund das Spiel zu boykottieren :mad:

Wintermute
16. Juni 2007, 10:11
zomg

WO kann man Blizzard kontaktieren, dass die des auch lesen ?!

Irgend jemand MUSS denen ja klar machen, dass das immernoch Executor zu heißen hat :mad:

Crainy
16. Juni 2007, 10:32
Korrekt!!
Wir brauchen ne kontaktstelle!

final chapter
16. Juni 2007, 11:17
Macht dort 'nen Thread auf.

http://www.battle.net/forums/board.aspx?ForumName=sc-general

Dann "unterschreiben" das 50+ Leute und irgendein Blizzardtyp wird evtl. Stellung dazu nehmen.

Leinad
16. Juni 2007, 11:52
man weiss doch noch gar nichts über die Story etc., von daher kann das auch beabsichtigt sein (menschlicher Einfluss etc.) oder es wurde bisher einfach übersehen.
Wenns dann ohne Grund immer noch in Spiel später ist kann man immer noch meckern (solche Kleinigkeiten, wenn nötig, werden spätestens in der beta gefixed).

final chapter
16. Juni 2007, 12:22
Nein, solche Fehler sind nicht tolerierbar.

Oder um es mit den Worten eines Schreibers im Battlenetforum zu sagen:

If you screw up the Tank, Zealot, Zergling, Marine, or Battlecruiser voices, I'm coming after your blood.

Leinad
16. Juni 2007, 12:48
Original geschrieben von final chapter
Nein, solche Fehler sind nicht tolerierbar.

Oder um es mit den Worten eines Schreibers im Battlenetforum zu sagen:


schwachsinn.

Crainy
16. Juni 2007, 13:11
Was heist hier kleinigkeiten?!
Solche fehler sind wirklich nicht tollerierbar:mad:

Leinad
16. Juni 2007, 13:23
Original geschrieben von Crainy
Was heist hier kleinigkeiten?!
Solche fehler sind wirklich nicht tollerierbar:mad:

ja vor allem da es sich um Dinge in einem fertigen Spiel handelt.

Ich glaub langsam sollte in diesem forum etwas Hirn verteilt werden.

final chapter
16. Juni 2007, 13:31
Es gibt eben 2 Fraktionen.

Die Einen freuen sich über die 2 hinter StarCraft und wollen nur irgendeinen Wischiwaschinachfolger ohne Hirn.

Die Anderen wollen wieder eines der besten Spiele des Jahrzehnts mit einer vergleichbaren Atmosphäre und der Beachtung von Details, statt einem Massenprodukt im EA-Stil.

parats'
16. Juni 2007, 13:45
Zügelt euch mal etwas und bleibt beim thema.

Crainy
16. Juni 2007, 15:31
O.k zurück zum Thema .. diese neuen Kanonen die sich teleportieren können , ersetzen die die Phasen Cannons?
Im Gameplaytrailer wurde das ja nicht vorgestellt..
mal schauen ob ich bald in das Battlenet Forum den Commander fehler poste..

d4rk|zealod
16. Juni 2007, 15:58
Das mit dem Commander ist kein Fehler.

Ansonsten wäre auf starcraft2.com das auch ein Fehler.

Wenn man den Phoenix der Protoss anklickt, steht als Beschreibung ganz unten (engl.):

These desperate tactics are frowned upon by protoss commanders, but have become tacitly accepted as a necessity in the desperate times facing the protoss. Through extraordinary dedication and bravery, these daring pilots have done much to even the odds.

Scheint demnach also "neu" und kein Fehler zu sein.

Napi
16. Juni 2007, 16:18
wo soll den da der fehler sein?
irgendjemand muss ja die protoss kommandieren, sonst werden das sehr einseitige schlachten o_Oa

und wer kommandiert, den kann man doch auch als "commander" bezeichnen :O

AndersZorn
16. Juni 2007, 16:33
ausserdem gibt es doch immer nur einen exekutor oder?

-=sNow=-
16. Juni 2007, 16:34
Original geschrieben von Napi
wo soll den da der fehler sein?
irgendjemand muss ja die protoss kommandieren, sonst werden das sehr einseitige schlachten o_Oa

und wer kommandiert, den kann man doch auch als "commander" bezeichnen :O

:8[:

In der Story werden die Protoss "commander" nunmal als Executoren bezeichnet. Das basiert auf das Kastensystem der Protoss, wenn sie nun als Commander bezeichnet werden macht das nen großen Schnitt in die Story...

Halox86
16. Juni 2007, 16:47
Original geschrieben von final chapter
Es gibt eben 2 Fraktionen.

Die Einen freuen sich über die 2 hinter StarCraft und wollen nur irgendeinen Wischiwaschinachfolger ohne Hirn.

Die Anderen wollen wieder eines der besten Spiele des Jahrzehnts mit einer vergleichbaren Atmosphäre und der Beachtung von Details, statt einem Massenprodukt im EA-Stil.

Das ist nicht ganz richtig
Das es hier zwei Fraktionen gibt ist soweit richtig.
Jedoch ist der einen Fraktion sehr wohl bewusst das sich SC2 im pre-alpha-status befindet. Diese Fraktion informiert sich, macht sich gedanken über alle neuerungen und geht vielleicht mal soweit gewisse prognosen auszustellen, jedoch ohne je aus den Augen zu verlieren das sich wirklcih alles noch ändern kann und auch noch sehr wenig bekannt ist.

Die andere Fraktion regt sich über jede neuerung die ihr nicht gefällt, auf wie rumpelstilzchen wenn man seinen namen verrät.
All denen sei mal gesagt, Kritik äußern is ja ok, aber man muss doch deshalb nicht ständig so rumheulen und SC2 als schlechtestes game aller Zeiten abstempeln.

Warum fällt es sovielen so schwer Blizzard einer Spielschmiede die noch nicht einen flopp abgeliefert hat, ein wenig Vertrauen entgegenzubringen.
Anzufangen zu meckern können wir wenn sich "echter" Mist in der Entwicklung abzeichnet

Und diese Commander/Exekuter geschichte ist schonwieder so ein ding. Denn entweder wird Blizzard eine verdammt gute Erklärung für das Commander abliefern oder in der final wird jeder Protoss Commander wieder schon als Executer betitelt.

also leute tschilled ma

Crainy
16. Juni 2007, 17:10
Wer sagt das mit dem Commander ist kein fehler?Blizzard hat warscheinlich einfach vergessen das es Exekutor heißt ..deswegen steht auch überall Commander..nur weil es woanders möglicherweise auch falsch steht wird es dadurch nicht richtiger...
und selbst wenn es Commanders bei dem Protoss gibt spielt man ja eigendlich den Exekutor.Dazu ist es ja besser lieber vorsichtshalber etwas zu melden was ein fehler sein könnte damit das nicht im Final drin ist!

Picard
16. Juni 2007, 17:45
klar. über 40 leute, von denen was weis ich wieviele schon an sc1 gearbeitet haben, allen voran (lead)-designer pardo, marhaime und so weiter und so fort vergessen von heute auf morgen dass die protoss ein kastensystem haben.

kommt klar, es muss nen sinn haben. grade so in richtung neu-orientierung der protoss nach dem fall von aiur / wiedervereinigung mit den dts

final chapter
16. Juni 2007, 18:49
Kann jemand mit einem Account das einfach mal dort posten, damit es aufhört mich zu pisacken? Ich muss jetzt wissen, warum das so ist.

Crainy
16. Juni 2007, 19:41
Original geschrieben von Pikkart
klar. über 40 leute, von denen was weis ich wieviele schon an sc1 gearbeitet haben, allen voran (lead)-designer pardo, marhaime und so weiter und so fort vergessen von heute auf morgen dass die protoss ein kastensystem haben.

kommt klar, es muss nen sinn haben. grade so in richtung neu-orientierung der protoss nach dem fall von aiur / wiedervereinigung mit den dts

möglich wäre es ..

Napi
16. Juni 2007, 23:52
executor ist ja gleicjbedeutend mit commander. insofern muss sich garnichts verändert haben in ihrem kastensystem :P
es ist nur ein anderes wort, für dieselbe sache.

das wäre ja so, als würde man darauf bestehen, dass "exekutor" auch im englischen mit "k" geschrieben werden soll.

Praecipitator
17. Juni 2007, 00:09
eigentlich macht commander wirklich mehr sinn.
irgendwer hat ja die kastensache angesprochen. judikatoren und exekutoren sind ein teil der Khala, und die Khala ist genau das, womit die DTs damals ein Problem hatten. wenn die protoss sich jetzt mit den DTs verbündet haben, müssen sie dieses system abgeschafft haben, ergo gibts jetzt keine executoren mehr

JackBurger
17. Juni 2007, 09:04
Original geschrieben von Crainy
Wer sagt das mit dem Commander ist kein fehler?Blizzard hat warscheinlich einfach vergessen das es Exekutor heißt ..deswegen steht auch überall Commander..nur weil es woanders möglicherweise auch falsch steht wird es dadurch nicht richtiger...
und selbst wenn es Commanders bei dem Protoss gibt spielt man ja eigendlich den Exekutor.Dazu ist es ja besser lieber vorsichtshalber etwas zu melden was ein fehler sein könnte damit das nicht im Final drin ist!

Hieran merkt man es nur all zu deutlich.. ihr haltet Blizzard für völlig verblödet. Worauf ich schließe, das einige von euch total verblödet sein müssen.

Die Mitarbeiter von Blizzard sind die am besten bezahltesten Kräfte, die es in der Spieleindustrie wohl gibt. Und Blizzard wird dort wohl keinem die Millionen in den Arsch blasen, wenn er dann an einem "creative brainstorming" teilnimmt und dann Sachen sagt wie "ööh yo der Protoss Commander hier.. oder wie hieß der noch? Egal, jetzt isses n Commander..."

Macht mal bitte eure Gehirne wieder an.

PS: Geil fand ich auch irgendwo den Kommentar von einem User "SC2 kann niemals richtig gebalanced werden, BW hat Blizzard ja auch nur durch Zufall so gut hinbekommen"... :rofl2:

SubTarvoc
17. Juni 2007, 10:39
Original geschrieben von Praecipitator
judikatoren und exekutoren sind ein teil der Khala, und die Khala ist genau das, womit die DTs damals ein Problem hatten. wenn die protoss sich jetzt mit den DTs verbündet haben, müssen sie dieses system abgeschafft haben, ergo gibts jetzt keine executoren mehr
Es könnte aber auch sein, dass die HTs die Khala als Weg beibehalten und lediglich darauf verzichten, diesen Weg auch für die DTs verabsolutieren zu wollen. In Broodwar deutete für mich alles darauf hin. Artanis war noch sehr in der Khala verwurzelt, und er wurden nach Aldaris' Ableben neuer Anführer der HTs. Gleichzeitig aber behielten die DTs ihre matriarchalische Struktur. Kann natürlich sein, dass sich das mit der Zeit vermischt, aber ich glaube nicht, dass nur deshalb der Rang Exekutor aufgegeben wird. Und wenn doch, dann wird er ganz sicher nicht durch einen terranischen Rang ersetzt! Ich halte diese Erwähnung des Begriffs "Commander" in dem Gameplay-Video für eine unbedeutende Unachtsamkeit oder irgendsowas und bezweifle, dass sich das irgendwie tatsächlich in der Story niederschlägt.

Wintermute
17. Juni 2007, 11:29
Original geschrieben von Praecipitator
eigentlich macht commander wirklich mehr sinn.
irgendwer hat ja die kastensache angesprochen. judikatoren und exekutoren sind ein teil der Khala, und die Khala ist genau das, womit die DTs damals ein Problem hatten. wenn die protoss sich jetzt mit den DTs verbündet haben, müssen sie dieses system abgeschafft haben, ergo gibts jetzt keine executoren mehr

Dann wird das erste Protoss-Briefing aber nicht mit 'Welcome back, Executor....' beginnen, und mein Gänsehaut-Moment ist weg :(

Picard
17. Juni 2007, 16:56
so die neuen units sind in der protoss units-section (http://broodwar.ingame.de/artikel.php?ctid=68180) hinzugefügt.

Praecipitator
17. Juni 2007, 17:38
Original geschrieben von el_vicio
Dann wird das erste Protoss-Briefing aber nicht mit 'Welcome back, Executor....' beginnen, und mein Gänsehaut-Moment ist weg :(
jetzt wo du's sagst, meiner auch :(
machen wir doch ne petition, dass die weiterhin executor genannt werden, selbst wenn sie nichts mehr mit den Khala-Exekutoren zu tun haben^^

Halox86
17. Juni 2007, 18:56
Original aus der protos unit-sektion
Offensichtlich besitzt der Tempest nur gegen Bodenangriffe defensive Schilde und ist Luftangriffen mit seiner puren Hülle ausgeliefert.


Ob der Tempest garkein normalen Schild hat geht aus dem PCGamer Video allerdings nicht hervor!
Zwar sieht man keinen Schildeffekt wenn der Tempest vom BC getroffen wird, allerdings sieht man über das ganze Vid keinerlei "normalen" Schildeffekte, weder Soulhunter noch Phase Canon noch Stalker zeigen das aus dem Gameplaytrailer bekannte Schildflackern.
Da wir ja wissen das das video älter als der gameplaytrailer ist denk ich mal das die Schildeffekte zu dem Zeitpunkt noch nicht integriert waren.

Freidenker2
17. Juni 2007, 18:59
Ok alle die Commander für gut und richtig halten sind blöd!^^

1. Selbst wenn nun die Protoss wieder zueinandergefunden haben, werden sie wohl kaum die terranischen Bezeichnungen übernehmen!
2. Die Dunklen Templer hatten Bezeichnungen wie Prälat, Matriarchin usw. warum kann man nicht einfach in diesem Stil die Protosränge weiterführen?

Picard
17. Juni 2007, 19:13
Original geschrieben von Halox86


Ob der Tempest garkein normalen Schild hat geht aus dem PCGamer Video allerdings nicht hervor!
Zwar sieht man keinen Schildeffekt wenn der Tempest vom BC getroffen wird, allerdings sieht man über das ganze Vid keinerlei "normalen" Schildeffekte, weder Soulhunter noch Phase Canon noch Stalker zeigen das aus dem Gameplaytrailer bekannte Schildflackern.
Da wir ja wissen das das video älter als der gameplaytrailer ist denk ich mal das die Schildeffekte zu dem Zeitpunkt noch nicht integriert waren.

also wie ich das verstehe snd das extra-anti-bodenr-schilde. also ne art "spezialschild" wie die schilde der immortals...
ob sie nun die standardschilde noch haben sei dahingestellt, ich glaubs aber eher nicht.

Lusankya
17. Juni 2007, 19:37
Original geschrieben von Freidenker2
Ok alle die Commander für gut und richtig halten sind blöd!^^

1. Selbst wenn nun die Protoss wieder zueinandergefunden haben, werden sie wohl kaum die terranischen Bezeichnungen übernehmen!
2. Die Dunklen Templer hatten Bezeichnungen wie Prälat, Matriarchin usw. warum kann man nicht einfach in diesem Stil die Protosränge weiterführen?

Vorneweg finde ich auch Executor als Anrede besser als Commander, aber:

1. Die Protoss sprechen ja auch die Sprache der Menschen (englisch), also wieso sollten sie nicht ihre Dienstgrade haben?

2. Commander kann als Anrede auch vollkommen unabhängig vom tatsächlichen Dienstgrad sein und einfach nur den Kommandeur einer militärischen Einheit bezeichnen.

Halox86
17. Juni 2007, 19:42
Original geschrieben von Pikkart


also wie ich das verstehe snd das extra-anti-bodenr-schilde. also ne art "spezialschild" wie die schilde der immortals...
ob sie nun die standardschilde noch haben sei dahingestellt, ich glaubs aber eher nicht.

Jaja das mit dem Spezialschild ähnlich der der Immortails denk ich ja auch
Nur ob sie standardschilde haben oder nicht ist eben nicht klar und bei der einheitnebeschreibung steht eben das sie keine besitzen

Ich personlich denk alleridngs sie haben auch standardshcilde schließlich hat der immortail auch neben ihren spezialschilden noch normale

Crainy
17. Juni 2007, 20:56
Original geschrieben von Lusankya


Vorneweg finde ich auch Executor als Anrede besser als Commander, aber:

1. Die Protoss sprechen ja auch die Sprache der Menschen (englisch), also wieso sollten sie nicht ihre Dienstgrade haben?

2. Commander kann als Anrede auch vollkommen unabhängig vom tatsächlichen Dienstgrad sein und einfach nur den Kommandeur einer militärischen Einheit bezeichnen.

Nur weil sie die gleiche Sprache sprechen?Jeder hat seine eigene Kultur das hat mit der Sprache garnix zu tuhen.Außerden wieso sollten sie die gleichen dienstgrade haben?In Starcraft 1 hatten sie die auch nicht..

Picard
17. Juni 2007, 21:22
starcraft 2 spielt aber nach starcraft1/broodwar
und bestimmt nicht ne woche später, nen monat später oder 1 jahr später. da werden etliche jahre vergangen sein. sonst hätten die p nicht genug zeit gehabt ihre neuen einheiten zu entwickeln.

und mal echt, sehts ein:

starcraft2 ist ein neues spiel und kein bw remake

final chapter
17. Juni 2007, 21:59
Original geschrieben von Lusankya

1. Die Protoss sprechen ja auch die Sprache der Menschen (englisch), also wieso sollten sie nicht ihre Dienstgrade haben?

Ja und Zerebraten heißen von nun an auch Commander, die Zerg sprechen ja ebenfalls Englisch.

OMG!

Ancient
17. Juni 2007, 22:05
Original geschrieben von Pikkart
starcraft 2 spielt aber nach starcraft1/broodwar
und bestimmt nicht ne woche später, nen monat später oder 1 jahr später. da werden etliche jahre vergangen sein. sonst hätten die p nicht genug zeit gehabt ihre neuen einheiten zu entwickeln.

und mal echt, sehts ein:

starcraft2 ist ein neues spiel und kein bw remake

SC2 spielt vier Jahre nach den Ereignissen von Broodwar.
Das stand jedenfalls irgendwo in einem Blizzard Statement, force wird sicher gleich den Link rauskramen. ^^

Lusankya
17. Juni 2007, 23:02
Original geschrieben von final chapter

Ja und Zerebraten heißen von nun an auch Commander, die Zerg sprechen ja ebenfalls Englisch.

OMG!
Die sprechen natürlich nur englisch damits der Spieler verstehen kann, aber die Protoss haben ja keine Probleme sich mit den Terranern zu verständigen! Außerdem ist Zerebrat kein Rang, sondern eine Bezeichnung des Lebewesens.
Zumal es gar nicht falsch wäre den Zerebraten Commander zu nennen, da er ja kommandiert.

Also nächstes mal bitte überlegen, bevor man Müll postet, der spielend leicht entkräftet wird.

final chapter
17. Juni 2007, 23:41
Die Zerg haben auch keine Probleme, sich mit den Terranern zu verständigen. Und die Protoss sind Telephaten, ihre Muttersprache wird ganz sicher nicht Englisch sein. Zerebrat ist sehr wohl ein Rang.

Praecipitator
17. Juni 2007, 23:44
Original geschrieben von final chapter
Zerebrat ist sehr wohl ein Rang.
"Zerebrat" ist genauso ein Rang wie "Zergling"

final chapter
18. Juni 2007, 00:00
Zerebrat heißt nicht nur die Lebensform sondern stellt auch den Rang dar, während Zerglinge zum untersten Rang gehören. Zergling ist also kein Rang.

0rkrist
18. Juni 2007, 01:10
Nunja, Ränge im herkömmlichen Sinn gibt es ja bei den Zerg nicht; lediglich die "normalen" Zerg, die die Befehle ausführen und diejenigen, die diese Befehle ausgeben (Overmind, Zerebraten, Overlords).
Ein Rangsystem stelle ich mir irgendwie anders vor, die Unterschiede zu militärischen Rängen sind ja nicht eben marginal (am auffälligsten: keine Aufstiegschancen ;> )

AndersZorn
18. Juni 2007, 01:13
es gibt absolut keine ränge bei den Zerg. Ränge kann man erreichen man kann sich hocharbeiten. Bei den Zerg ist schon bei der Geburt festgelegt ob es nun ein Krieger oder eine Drohne wird.

Freidenker2
18. Juni 2007, 01:26
Hm für mich klingt Commander total falsch bei den Protos!

Wäre so als ob ein Römischer Zenturio in seiner Zeit auf einmal einen Rang unserer Zeit hätte!
Nur hier(StarCraft) haben wir noch weitaus größere Hindernisse: Kultur, Tradition, eigene Sprachentwicklung usw!

Ich glaube kaum, dass sich die Protos auf einmal an den Menschen orientieren würden, das wär wirklich ''verkehrte Welt''!

Wapaz.
18. Juni 2007, 01:30
die Protoss kommunizieren telepathisch... da ist nix mit Englisch.

final chapter
18. Juni 2007, 01:58
Die Definition von Rangordnungen schließt keine Aufstiegschancen mit ein.

Ein Rang bezeichnet eine Stufe innerhalb eines Ordnungsprinzips oder einer Hierarchie, die mit einer Wertung einhergeht.

Von daher ist es recht egal, was ihr denkt oder glaubt. Zerebrat ist nunmal ein Rang.

StonedWarrior
18. Juni 2007, 02:56
Naja, ich denke mal, dass Zerebraten Zerebraten bleiben, schließlich ändert sich bei den Zerg ja nicht so viel im Vergleich zu BW. Bei den Toss mit ihrem Kastensystem oder Revolution zum rangfreien System lässt sich sowas vielleicht noch erklären oder erklärt sich eben von selbst durch die Story. Mal abwarten, am Ende hat das tatsächlich der Designer der Map übersehen, wurde intern schon ziemlich zusammengestaucht und wir werden bald wieder Exekutor hören ;)

terminatorbeast
18. Juni 2007, 03:25
Original geschrieben von Subcommander Tarvoc

Es geht gar nicht darum, dass das Spiel vielleicht Imba wird, das kann man heute sowieso noch nicht sagen. Es geht darum, dass das Spiel mit Bullshit überladen wird, der hinten und vorne nicht zusammenpasst und einfach völlig unsinnig ist.


Wenn sie ein Rankingsystem einführen wollten, dann hätten sie das auch direkt tun können. Richtig umgesetzt wär' das vielleicht sogar gar nicht schlecht. Aber seelensaugende Protoss sind nunmal einfach nur dumm. Das passt einfach nicht ins Universum rein.

WORD.

NotX-Lated
18. Juni 2007, 10:07
Original geschrieben von AndersZorn
es gibt absolut keine ränge bei den Zerg. Ränge kann man erreichen man kann sich hocharbeiten. Bei den Zerg ist schon bei der Geburt festgelegt ob es nun ein Krieger oder eine Drohne wird. Denke, es gibt Ränge. Wenn das für Dich Aufstiegsmöglichkeiten impliziert, denk Dir halt ein anderes Wort aus, dass einen Kompetenzenunterschied darstellt.

Ansonsten würde ich sagen:
Zerglingsrang: Krieger oder vlt. auch Diener
Zerebratenrang: Zerebrat oder vlt. auch Befehlshaber
Beim Zerebraten ist der Name eben schon Programm, beim Zerling nicht.

Picard
18. Juni 2007, 10:13
A Cerebrate has a specific place in the hierarchy of a Zerg Brood: Zerg Overmind, Cerebrate, sub-Cerebrate, Overlord, Queen, other Zerg. A Cerebrate administers orders through Overlords. Cerebrates must spawn additional Overlords as they create more units in order to maintain control over their broods. A Cerebrate is capable of controlling its minions across long distances, so long as nothing interferes with its psionic communications. With the permanent death of a Cerebrate, Zerg Broods frequently go insane, but this does not always happen. Sometimes the Zerg become dormant or even exhibit "normal" (relatively docile and insect-like) behavior so long as their Hive Clusters remain intact.


http://en.wikipedia.org/wiki/Cerebrate

auch interessant: http://en.wikipedia.org/wiki/Zerg_Brood

Lusankya
18. Juni 2007, 10:42
Original geschrieben von final chapter
Von daher ist es recht egal, was ihr denkt oder glaubt. Zerebrat ist nunmal ein Rang.
Und wie heißt das wurmartige Wesen mit dem Rang eines Zerebraten dann?
Etwa... Zerebrat??
Und ein Overlord hat dann auch den Rang eines (Sub)Zerebrats oder eventuell doch eher den Rang eines... Overlords?
Sicherlich gibts bei den Zerg eine Rangordnung, bei der die Zerebraten ziemlich weit oben stehen, aber das kann man so nicht mit den militärischen Rängen der Terraner oder Protoss vergleichen.

:stupid:

Außerdem habe ich nur gesagt, dass die Protoss die Sprache der Menschen sprechen, nicht dass es ihre Muttersprache ist. Und wann haben sich denn bitteschön andere Zerg außer Kerrigan mit den Menschen unterhalten?

Picard
18. Juni 2007, 10:50
wenn ich mich nicht irre wurde kerrigan doch sowieso erst deswegen "erschaffen", um die stimme der zerg nach außen zu sein.

da die toss gedanken lesen können, können sie doch auch schnell sprachen lernen.

ob der zerg nu ränge haben... vielleicht. bezeichnung dazu ist doch egal.

wobei overminds gabs mehrere - und die sind ja "nachgerutscht"

- der erste overmind wurde getötet (also ein individuum)
- die zerebraten die zum neuen overmind verschmolzen (neue individuum) - von kerrigan&toss getötet
- kerrigan wird sowas wie ein neuer "overmind" - vorher hatte sie mitunter die rolle eines zerebraten

also gibt es schon derartige abstufungen ("ränge"). nur bleibt ein zergling ein zergling, kann höchstens als "krieger" bezeichnet werden. wie halt beim bienenstock. aufstiegsmöglichkeiten gibts nicht.

terminatorbeast
18. Juni 2007, 11:59
Original geschrieben von Lusankya



Außerdem habe ich nur gesagt, dass die Protoss die Sprache der Menschen sprechen, nicht dass es ihre Muttersprache ist. Und wann haben sich denn bitteschön andere Zerg außer Kerrigan mit den Menschen unterhalten?

der overmind hat sich mit einem menschen unterhalten - mit kerirgan, als sie noch ein mensch war. (koennte mich jetzt irren)

parats'
18. Juni 2007, 12:14
Bleibt bitte beim thema, letzte warnung.

final chapter
18. Juni 2007, 12:37
Original geschrieben von Lusankya

Sicherlich gibts bei den Zerg eine Rangordnung, bei der die Zerebraten ziemlich weit oben stehen
Zerebrat ist die Bezeichung und zugleich der Rang.

Original geschrieben von Lusankya

aber das kann man so nicht mit den militärischen Rängen der Terraner oder Protoss vergleichen.
Doch, das kann man.
Alle Quellen bestätigen dies.

Original geschrieben von Lusankya

Außerdem habe ich nur gesagt, dass die Protoss die Sprache der Menschen sprechen, nicht dass es ihre Muttersprache ist. Und wann haben sich denn bitteschön andere Zerg außer Kerrigan mit den Menschen unterhalten?
In den Missionsbriefings wird auch nur Englisch gesprochen.

Original geschrieben von envy
Bleibt bitte beim thema, letzte warnung.
Öhm, separier halt die Threads, wenn es dich (als einzigen) stört. Dafür sind nicht wir zuständig.

Micha85
18. Juni 2007, 14:16
Ich habe gerade Links zu dem PCGAMER-Starcraft-2 Artikel gefunden. Besonders interessant fand ich diesen Screenshot:

http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc09.jpg

(wie kann man eigene Bilder hochladen??? )
:confused:

Oben links sieht man, dass das Star Relic eine Fluggerät ist. Duchgelesen hab ich mir die neun Seiten noch nicht kommt aber noch.

Hier die anderen Links:

--------------------------------------------------------------------------------
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc01.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc02.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc03.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc04.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc05.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc06.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc07.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc08.jpg
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc09.jpg

pinky1234
18. Juni 2007, 14:30
die design von den terranern ist wirklich mal komplett für den müll...

Moriquen
18. Juni 2007, 14:34
Original geschrieben von pinky_
die design von den terranern ist wirklich mal komplett für den müll...

Abwarten ;)

Wapaz.
18. Juni 2007, 14:36
also interssant und neu sind noch zwei Sachen:
- SC2 spielt angeblich 10 Jahre nach dem ersten Teil
- es gibt einen idle-peon button (den hab ich aber noch nicht gesehen)

_IceDragon
18. Juni 2007, 14:38
Hey thx für die Bilder...
Mir ist eine Sache aufgefallen, wenn man die Bilder bei der Liste mit den Einheiten guckt sieht der Star Relic (Flugeinheit? wahrscheinlich der neue Arbiter)
so aus:
http://img156.imageshack.us/img156/430/starrelicts0.th.jpg (http://img156.imageshack.us/my.php?image=starrelicts0.jpg)

auf dem Screen darunter sieht man ihn noch deutlicher und es ist jedenfalls nicht diese Templerähnliche Einheit!
http://img503.imageshack.us/img503/8287/starrelic2sb4.th.jpg (http://img503.imageshack.us/my.php?image=starrelic2sb4.jpg)

Ich glaub das ist er auch:
http://img393.imageshack.us/img393/9248/starrelic3zk4.th.jpg (http://img393.imageshack.us/my.php?image=starrelic3zk4.jpg)

pinky1234
18. Juni 2007, 14:56
Original geschrieben von Moriquen


Abwarten ;)
jedenfalls wenns so aussieht wie bisher auf den screens ;)

Picard
18. Juni 2007, 14:58
jo war doch jedem klar - siehe auch bw.de units section :p

aber danke für die scans der zeitschrift.

pinky1234
18. Juni 2007, 15:15
http://limitedgaming.com/files/18/PCGamer/sc03.jpg
hat mich aber nochmals sehr deutlich daran errinert wie schlimm es doch ist *g*

Micha85
18. Juni 2007, 15:26
Also ich war mir da nicht so sicher, zumal star relic auch ein gebeude hätte seien können, welches so wie eine comsat station zu bedienen gewesen wäre...gut, dass es jetzt klar ist :D.

Du könntest mal schönere Bilder für die Einheiten nehmen,...z.b für den High Templer, Räuber oder ein Bild für den Dark Templer (wobei das ja wohl Artwork auf den Screenshots (PCGAMER) ist). Wenn du mal die nötige Zeit findest. :D

Sonst ist die Sektion echt schön.

Moriquen
18. Juni 2007, 15:53
Original geschrieben von pinky_

jedenfalls wenns so aussieht wie bisher auf den screens ;)

Noch hält es sich die waage finde ich. Die Gebäude inklusive ihrer fliegenden Animationen (und Landungen) gefallen mir recht gut. Der Battle cruiser ist Hammer. Dropships nice. Und soviel mehr ist nicht bekannt.

Dass die Reaper aussehen wie glühwürmchen, die Panzer wie Legomobile sind punkte die man sicher noch abändern kann. Aber definitiv bin ich gespannt auf die neuen Terra technologien.

final chapter
18. Juni 2007, 16:05
Bei Terra wird sich vermutlich am Wenigsten ändern. Ghosts und Wraiths werden ja auch wieder dabei sein. Bei den Ghosts vermute ich aber Änderungen.

Bei den Zerg kommen vermutlich die dicksten Änderungen.

Wapaz.
18. Juni 2007, 16:55
Original geschrieben von final chapter
Bei Terra wird sich vermutlich am Wenigsten ändern. Ghosts und Wraiths werden ja auch wieder dabei sein.



erzähl mir mehr! Wo hast du denn das schonwieder her?

Lusankya
18. Juni 2007, 22:21
Original geschrieben von final chapter

Doch, das kann man.
Alle Quellen bestätigen dies.
Was denn für Quellen? Für sowas braucht man keine Quellen, da muss man einfach nur mal überlegen. Dein Grundgedanke war ja, dass man Zerebraten nun auch Commander nennen könnte, wenn es für Protoss etwas Sinn machen würde. Tatsache ist aber, dass Zerebrat der Eigenname ist und es keinerlei Sinn macht ihn zu ändern (Egal, ob es dazu noch ne Rangebzeichnung ist oder nicht), während man den Rang des Exekutors jederzeit durch einen anderen ersetzen könnte.

0rkrist
18. Juni 2007, 22:35
Exakt das meinte ich, konnte es nur so nicht ausdrücken ;)
Klar übernehmen die Kontrolleinheiten in gewisser Weise einen höheren "Rang" als die Kämpfer. Aber eine Rangordnung sollte doch eher unter gleichartigen Individuen existieren, alles was bei den Zergeinheiten jedoch gleich ist, ist dass sie mal aus einem Ei kamen.

Mit einer militärischen Rangordnung wie bei Protoss und Terranern hat das nur oberflächlich zu tun; aber wie man ja sieht hängt das letztlich vom Betrachtungswinkel ab und tut m.E. auch nicht so viel zur Sache (die Zerebraten werden wohl kaum in "Zerg Commanders" umbenannt) als das man das hier lang und breit diskutieren müsste.

final chapter
19. Juni 2007, 03:05
Erstens wollte ich Zerebraten nie als Commander bezeichnen und zweitens ist der Begriff "Rangordnung" in der Deutschen Sprache eindeutig definiert.

Es ist auch müßig mit Leuten zu reden, die nicht richtig lesen können.


Original geschrieben von Wapaz.

erzähl mir mehr! Wo hast du denn das schonwieder her?
Wraiths sind auf den Wallpapers drauf.
Bisher ist jede Einheit, die auf Artworks/Wallpapern war, entweder 1 zu 1 oder abgewandelt erschienen.

sare
19. Juni 2007, 10:41
wegen der commander-sache. kann ja auch sein dass man als jim raynor(oder als terraner X) spielt und dann halt ma mit dem jeweiligen rang angesprochen wird. muss ja nich direkt der protoss kampagne entsprungen sein..

Lusankya
19. Juni 2007, 11:38
Original geschrieben von final chapter
Erstens wollte ich Zerebraten nie als Commander bezeichnen und zweitens ist der Begriff "Rangordnung" in der Deutschen Sprache eindeutig definiert.


Ich darf dich zitieren:

Original geschrieben von final chapter

Ja und Zerebraten heißen von nun an auch Commander, die Zerg sprechen ja ebenfalls Englisch.
OMG!
Ist alles auf deinem Mist gewachsen, weil du meintest mich mit Schwachsinn von der Seite zu belästigen. Das mit dem "Englisch sprechen" hast du ja hoffentlich mittlerweile kapiert, wie das gemeint war und auch, dass die Zerg es nicht tun und sich auch sonst wenig um die Terraner scheren (bis auf die Ghosts).
Aber die Sinnlosigkeit den Eigennamen zu ändern, hast du anscheinend nicht verstanden, da hat die Rangordnung gar nichts mit zu tun.




Original geschrieben von final chapter
Es ist auch müßig mit Leuten zu reden, die nicht richtig lesen können.


Das sagt der Richtige. Du bist ja derjenige, der vergessen hat, worum es in der Diskussion überhaupt ging.
Naja viel Spaß noch in deiner Welt.

Wapaz.
19. Juni 2007, 11:56
Original geschrieben von final chapter


Wraiths sind auf den Wallpapers drauf.
Bisher ist jede Einheit, die auf Artworks/Wallpapern war, entweder 1 zu 1 oder abgewandelt erschienen.

du meinst in den Artworks auf starcraft2.com? Oder im Artworktrailer? Da muss ich nochmal schauen.

parats'
19. Juni 2007, 12:22
Und close~