PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiterer Hinweis auf Terranische Bomber



Krulemuck
23. Juni 2007, 01:48
Quelle (http://eu.starcraft2.com/features/protoss/)

Englisch:
This excerpt from the after-action report of Flight Sergeant Aaron Keebler helps underline the rapidity with which the protoss can switch their stance: "It was a small outpost: a nexus, assimilator, and a couple of gateways. Commander didn't want to risk marines against the cannons they had dug in on the cliffs so me and the boys got brought in for a little death from above. First raid, we got a bunch of them little worker probes and lit up the pylons powering the cannon. They tore us up pretty bad, though, so we headed back for repairs.

By the time we came back, it'd all changed. Two big stargates were there, and protoss flyers were popping out of those big hoops like bees from a hive. We got hit every which way, and I only made it home on one engine and half a wing. Couple of minutes later, protoss air hit our base hard; I'm starting to think they only let me get away so they could follow me back...."


Deutsch:
Der nachfolgende Auszug aus dem Einsatzbericht von Flight Sergeant Aaron Keebler unterstreicht noch einmal die enorme Geschwindigkeit, mit der die Protoss ihre Streitkräfte neu positionieren können: "Es war ein relativ kleiner Außenposten: ein einzelner Nexus, ein Assimilator und ein paar Warpknoten. Der Commander wollte keinen seiner Marines gegen die auf den Felsen eingegrabenen Kanonen riskieren, also schickte er mich und meine Jungs los, um ein wenig Feuer vom Himmel regnen zu lassen. Im Verlauf des ersten Angriffs erwischten wir einige ihrer kleinen Arbeitersonden und es gelang uns sogar sämtliche Pylonen, die die Kanonen mit Energie versorgten, in die Luft zu jagen. Trotz dieser Erfolge nahmen sie uns ganz schön in die Mangel, sodass wir zunächst zurückfliegen mussten, um einige Reparaturen vorzunehmen."

"Doch als wir zurückkamen, hatte sich die Lage gänzlich verändert. Zwei große Raumportale waren dort und aus den Zentren ihrer Tore spieen sie Protossflieger aus, so zahlreich wie Bienen aus einem Bienenstock. Sie erwischten uns auf jede nur erdenkliche Weise und nur ich alleine schaffte es trotz einer abgerissenen Tragfläche und mit nur einem Antrieb nach Hause zurück. Nur wenige Minuten danach brach die Hölle los und Lufteinheiten der Protoss erwischten unsere Basis schwer. Ich beginne zu glauben, dass sie mich nur entkommen ließen, um mir anschließend folgen zu können..."


Wir halten fest:
* Neuer Held: Flight Sergeant Aaron Keebler, Bomber Pilot
* Neue Einheit: Bomber, sehr wirksam gegen Gebäude, sehr Robust, Modell mit 2 Triebwerken und aussergewöhnlicher Aerodynamik (Tragflächen)

http://eu.starcraft2.com/images/artwork/ss11-hires.jpg

Was steht unter dem Bild?
-Color Concept
-StarCraft 2
-02.02.2006
-????
-???????


Edit:
Wraith im Artwork zu sehen:
http://eu.media.blizzard.com/starcraft2/images/wallpapers/wall1/wall1-800x600.jpg

Outsider23
23. Juni 2007, 04:20
Raumjäger und kreuzer können auch bodeneinheiten angreifen und sind deswegen noch lange keine bomber. Also stell mal deine vermutungen nicht wieder wie tatsachen dar. Und nur weil sie dem erzähler einen namen gegeben haben heißt das nicht, dass er auch ein neuer held ist...

JackBurger
23. Juni 2007, 07:24
Ei, was haben wir denn da? Der Krule wurde wieder freigelassen und schon gibts neue Verschwörungs-threads. Hast Du endlich Dein Weltuntergangsschild abgenommen und bist von der Straße wieder in deine Höhle gekommen, ja? Das find ich der Bevölkerung gegenüber ziemlich anständig von Dir.

Dann mal zu deinem neuen Hirnschi...ääh deiner tollen Entdeckung.

"Feuer von oben" - "death from above" kann von allen möglichen Dingen kommen. Nimmt man den Textauszug nur direkt in Verbindung (als Beispiel) mit SC1, würde es auch n normaler Wraith bringen können. Wenn Wraiths angeschossen werden geht man natürlich repsn und Wraiths haben zwei Triebwerke und Tragflächen. Sie können auch Bodenziele angreifen. Dass die Flieger, die hier im Text erwähnt werden "besonders gut" gegen Gebäude wirken geht aus dem Text nicht hervor.

Der englische Originaltext ist da präziser: " They tore us up pretty bad, though, so we headed back for repairs."

tore us up pretty bad - frei übersetzt haben uns ziemlich den Arsch aufgerissen. Wer mal mit Wraiths versucht hat, ein paar Pylons auszuknipsen, wo Cans drumstehen, weiß, was gemeint sein könnte.


Wer also nicht grad wie Krule hier in einem malen nach zahlen Buch n Flugzeug ausgemalt hat und daraus einen SC2 Bomber gesehen hat, kann sich den Text also locker mit Wraiths vorstellen und es muss keine Verschwörungstheorie draus gestrickt werden.

Dieser Text sagt NICHTS von BOMBERN also entstand dieser Gedanke mal wieder nur in deinem kleinen Soßenfleck im Kopf, der medizinisch ein Gehirn darstellen soll.

Gern können wir uns darauf einigen, dass in diesem Text ein möglicher Held der Terranerkampagne vorgestellt werden soll, nämlich Flight Sergeant Aaron Keebler - aber wie man Blizzard so kennt schmeissen die gern mal mit irgendwelchen Namen und Persönlichkeiten um sich und trotzdem sieht man sie nie wieder.

Krule wie wärs wenn du mal ein bisschen in den Garten gehst und etwas mit den Sandförmchen spielst? Gib deinem geschundenen Verstand mal eine kleine Pause, ja? Du hast schon genug für uns "aufgedeckt".

:fein:

Skaarj
23. Juni 2007, 10:05
Naja die Valkyrie waren ja mal Ground Only bomber. Kann sein das sie so wieder zurückkehren oder eine Zusatzability kriegen.

Crainy
23. Juni 2007, 10:45
Ground Only?Ich hatte immer gedacht Valkurien (oder wie die heisen) können mit ihren Raketen nur Luftziele angreifen..:stupid:

General_Raynor
23. Juni 2007, 10:58
Original geschrieben von Crainy
Ground Only?Ich hatte immer gedacht Valkurien (oder wie die heisen) können mit ihren Raketen nur Luftziele angreifen..:stupid:

Jo, in BW war das auch so. Aber ursprünglich wurden sie anscheinend als Bodenbomber konzipiert...

Ancient
23. Juni 2007, 12:11
ich halte das für an den haaren herbeigezogenen blödsinn.
du baust dir da ein konstrukt aus indizien, die jede für sich genommen entweder gar nicht existieren oder auch etwas völlig anderes bedeuten können.


Wir halten fest:
* Neuer Held: Flight Sergeant Aaron Keebler, Bomber Pilot
* Neue Einheit: Bomber, sehr wirksam gegen Gebäude, sehr Robust, Modell mit 2 Triebwerken und aussergewöhnlicher Aerodynamik (Tragflächen)
:lol:
genau, das steht so fest wie in stein gemeißelt!

lass solche scheißthreads bitte einfach ganz oder poste deine "neuen hinweise" im existierenden grizzly thread, da schaut wenigstens kein user mit hirn mehr rein.
selbst WENN terraner einen bomber bekommen, dann lässt sich das AUF KEINEN FALL aus deinem schrott da oben herleiten.

Praecipitator
23. Juni 2007, 12:18
krule,

sei mal ehrlich...

http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=60960 <- das ist doch von dir, oder? :ugly:

Krulemuck
23. Juni 2007, 12:31
Ich fühle mich mit meinem überragenden Intellekt ein wenig isoliert, das muss ich zugeben...

"Commander didn't want to risk marines against the cannons they had dug in on the cliffs so me and the boys got brought in for a little death from above. First raid, we got a bunch of them little worker probes and lit up the pylons powering the cannon. They tore us up pretty bad, though, so we headed back for repairs."

Es handelt sich in der Erzählung um ein Geschwader aus Kampfflugzeugen mit primären Luft-Boden Fähigkeiten die für schnelle Überraschende Luftschläge konzipiert sind.

Welche Maschine flog also Flight Sergeant Aaron Keebler an diesem Tag?

- Kein classic Dropship (unbewaffnet)
- Keine classic Valkyrie (luft-luft limitiert)
- Kein classic Science Vessel
- unwahrscheinlicherweise einen classic Wraith (zu leicht bewaffnet)
- unwahrscheinlicherweise einen classic Battlecruiser (zu langsam)
- höchstwahrscheinlich das unbekannte Terranische Fluggerät aus dem Artwork das auf der Blizzcon höchstwahrscheinlich als Grizzly (Terran Fighter Bomber) vorgestellt wird. (offener Platzhalter)
- alternativ ein möglicher SC2 Wraith (mit Plasmabomben)
- alternativ eine mögliche SC2 Valkyries (mit Plasmabomben)

Praecipitator
23. Juni 2007, 12:38
um dich mal mit deiner eigenen "logik" zu schlagen:


Commander didn't want to risk marines against the cannons they had dug in on the cliffs so me and the boys got brought in for a little death from above.
siehst du? doch wraiths! :ugly:

Ancient
23. Juni 2007, 12:55
soeben erreichte mich ein geleakter screenshot, der eine staffel terranischer grizzlybomber zeigt.

http://img3.myimg.de/bomberstaffele59.jpg

Meta123Tron
23. Juni 2007, 12:59
... [ne Menge Blödsinn von Krule] ...


Stopft dem Typen doch endlich mal das Maul! Anfangs waren seine Theorien ja noch lustig, aber langsam...

-=sNow=-
23. Juni 2007, 13:01
Damit könnten genauso gut die Reaper gemeint sein. :|

Sansucal
23. Juni 2007, 13:13
es gibt auch in der sc und bw Story Gebäude und Einheiten die niemals im Spiel verwendet werden. Meinst du in der Terranischen Welt gibt es nur die Units die man auch in bw spielen kann? Man muss da differenzieren zwischen der Story Welt und der Gameplay Welt sonst hätte man im Spiel ja 483929 verschiedene Einheiten... (Sogar in den scbw Videos kommen Units vor die man in scbw nie spielen konnte)

Außerdem sehe ich keinen logischen Grund wieso das kein Wraith sein sollte. Die Schadensmodelle (zb Wraith vs Pylon) existieren nur in der Gameplay Welt und nicht in der Story Welt.

Krulemuck
23. Juni 2007, 13:45
Meinst du in der Terranischen Welt gibt es nur die Units die man auch in bw spielen kann?

Sagmal dir ist schon klar das jedes Fitzelchen an Text, jeder Pixel auf der StarCraft II Webseite von Blizzard dahingestellt wurde weil es irgendeine supergeheime unglaublich wichtige Bedeutung hat?

Meinst du im ernst die stellen da irgendeienen belanglosen text hin? Wie lange bist du schon dabei? Blizzard Mitarbeiter werden nicht nach stunden bezahl sondern nach der Anzahl von Eastereggs die sie sich ausdenken!

Oh und btw, die Units aus den SC/BW Videos haben eine besonders hohe Wahrscheinlichkeit in SC2 vorzukommen. Der Aussenposten, der mit der Rocket-Artillery den Goon erledigt bevor der Arbitter die Base zerlegt, den würd ich mir mal genauer anschauen.

Such mal im eMule nach der StarCraft Cinematics DVD.

Ancient
23. Juni 2007, 13:48
Original geschrieben von Krulemuck
Sagmal dir ist schon klar das jedes Fitzelchen an Text, jeder Pixel auf der StarCraft II Webseite von Blizzard dahingestellt wurde weil es irgendeine supergeheime unglaublich wichtige Bedeutung hat?
ich hoffe das war ironie.

Halox86
23. Juni 2007, 13:51
muhahahahahaha
is das geil
oh wie hab ich dich vermisst krule...

also wenn blizzard sich soviel mühe geben würde was ihre infos angeht geben würde dann gäbe es sicher nicht die "warum wurde man im gameplaytrailer als commander und nciht als executer bezeichnet" diskussion garnicht

@ancient
lol@pic

0rkrist
23. Juni 2007, 14:02
Original geschrieben von Krulemuck
Es handelt sich in der Erzählung um ein Geschwader aus Kampfflugzeugen mit primären Luft-Boden Fähigkeiten die für schnelle Überraschende Luftschläge konzipiert sind.

Ich nehme stark an, dass die Wraiths, gäbe es sie denn, ähnlich wie Kampfflugzeuge mit unterschiedlichen Raketen ausgestatten werden könnten, sprich: Dasselbe Modell als Luft-Luft oder Luft-Boden- Waffe eingesetzt werden kann. Es muss nicht zwangsläufig eine neue Einheit daraus folgen.


Welche Maschine flog also Flight Sergeant Aaron Keebler an diesem Tag?
[...]
- höchstwahrscheinlich das unbekannte Terranische Fluggerät aus dem Artwork das auf der Blizzcon höchstwahrscheinlich als Grizzly (Terran Fighter Bomber) vorgestellt wird. (offener Platzhalter)
[...]

Ich dachte der Grizzly wird schon als Transportschiff mit Bewaffnung hundertprozentig in SC2 dabei sein? Du lässt nach! :8[:

SubTarvoc
23. Juni 2007, 14:05
Original geschrieben von Krulemuck
Sagmal dir ist schon klar das jedes Fitzelchen an Text, jeder Pixel auf der StarCraft II Webseite von Blizzard dahingestellt wurde weil es irgendeine supergeheime unglaublich wichtige Bedeutung hat?
Genau. Und die Bedeutung kannst du erfahren, indem du jedes Wort auf der Webseite ins Hebräische übersetzt, davon den kabbalistischen Zahlwert bestimmst, das richtige hebräische Wort mit dem selben Zahlwert findest, es austauschst und dann den ganzen Text ins Deutsche zurückübersetzt. :ugly:

Krulemuck
23. Juni 2007, 14:09
Ich dachte der Grizzly wird schon als Transportschiff mit Bewaffnung hundertprozentig in SC2 dabei sein? Du lässt nach!

Der Grizzly existiert im SC Universum, er wurde für Ghost designed. Der Grizzly ist ein Bomber der über Begrenzte Transportfähigkeiten verfügt. =/= Transporter der über begrenzte Bomberfähigkeiten verfügt.

Was ist das für eine Einheit im Artwork ihr Schlaumeier?
Was wenn nicht ein Grizzly der gerade ein Gehäude bombardiert hat und jetz abdreht um zum Trägerschiff zurückzukehren? ^^

Crainy
23. Juni 2007, 14:09
Original geschrieben von Krulemuck


Sagmal dir ist schon klar das jedes Fitzelchen an Text, jeder Pixel auf der StarCraft II Webseite von Blizzard dahingestellt wurde weil es irgendeine supergeheime unglaublich wichtige Bedeutung hat?



Achja .. aber sonst gehts?^^Ne , jetzt mal ehrlich hör mal auf ..die Texte wurden nicht hingestellt damit irgendjemand der Krulemuck heist da die supergeheime unglaubliche Bedeutung hinter sieht sonder um INFOS zu bringen!!!

Crainy
23. Juni 2007, 14:12
Man braucht aber trodtzdem net beleidigend werden Kohlmeise..er meint es nur gut ..:fein:
denk aber bei nächstenmal etwas besser nach bevor du hier was reinpostest Krulemuck..beziehe deine Theorien auf nachvollziehbare Fakten die man nicht so leicht abstreiten kann und dann wird alles gut ..

Krulemuck
23. Juni 2007, 14:13
Original geschrieben von Crainy
..die Texte wurden nicht hingestellt damit irgendjemand der Krulemuck heist da die supergeheime unglaubliche Bedeutung hinter sieht sonder um INFOS zu bringen!!!

Die von mir zitierte Passage ist kein Informationstext, sondern Fluff. (Hintergrund - Atmoshpäre). Wenn du dir alle Einheiten und Gebäude Beschreibungen durchliesst wirst du bei keiner anderen Einheit oder Gebäude einen ähnlichen Text finden. Das dort ist ausschließlich ein versteckter Hinweis auf die neue Terra Flugeinheit mein Freund.

Crainy
23. Juni 2007, 14:15
Ahja ... es könnte auch sein das damit nur ne Nuklearrakete gemeint ist oder?:D

Krulemuck
23. Juni 2007, 14:20
Klar und die Atomrakete hat es mit nur einer Halben Tragfläche und einem ausgefallen Triebwerk zurück zur Basis geschafft. Was haben sie sich da aber gefreut das es nur eine Atombombe zurück in die eigene Basis geschafft hat... Die Frage ist jetzt halt nur was die Protoss dann da noch wollten... Naja wahrscheinlich war ihnen kalt oder so.

Halox86
23. Juni 2007, 14:23
Original geschrieben von Krulemuck


Die von mir zitierte Passage ist kein Informationstext, sondern Fluff. (Hintergrund - Atmoshpäre). Wenn du dir alle Einheiten und Gebäude Beschreibungen durchliesst wirst du bei keiner anderen Einheit oder Gebäude einen ähnlichen Text finden. Das dort ist ausschließlich ein versteckter Hinweis auf die neue Terra Flugeinheit mein Freund.

also es wird mit sicherheit neue flugeinheiten bei terra geben das ist wohl allen klar
und die alten werden warscheinlich neue fähigkeiten haben das ist auch allen klar

also wäre es schon möglich das in diesem text hinweise drinn sind das es ne neue flugeinheit für terra gibt, aber das is ja nichts neues

und wenns wirklcih ein hinweis ist dann aber keiner darauf was es für ne einheit ist wie sie aussieht ob sie vielleicht grizzly heißt ob es die auf dem pic abgebildete ist oder sonst irgendwas...
aus der geschichte wird ncihtmal klar ob sie pirmär für air/air oder air/grund ist...

Crainy
23. Juni 2007, 14:24
Nein ... der Angriff wurde mit einer Atomrakete durchgeführt und das ding mit der Tragfläche war einfach nur ein Dropship?

JackBurger
23. Juni 2007, 14:28
omg ich habs mir anders überlegt. Bitte häng dir wieder dein "das Ende ist nah" Schild um den Bauch und geh wieder auf die Straße deine Weltuntergangstheorien durch die Gegend schreien :8[:

Crainy
23. Juni 2007, 14:28
Mh?Krulemuck hat Weltuntergangstheorien gebracht?

JackBurger
23. Juni 2007, 14:30
jeder braucht ein zweites Standbein :ugly:

Krulemuck
23. Juni 2007, 14:36
Aus der geschichte wird ncihtmal klar ob sie pirmär für air/air oder air/grund ist... [/B]

Welcher leichte, schnelle Terranische Jäger kann Sonden und Pylons elimieren, kehrt dann zur Basis zurück für Reperaturen und startet wieder für einen zweiten Luftschlag?

A. Der Bomber von dem überall im Internet zu lesen ist und den nur ein kleines Dorf auf bw.de leugnet
B. Der Wraith MKII der mit Nachbrennern und Plasmabomben ausgerüstet von Battlecruisern starten und landen kann?

parats'
23. Juni 2007, 14:40
Wenn ihr euch nicht ein wenig zusammenreißt, close ich halt den thread. Lasst das spamen, einzige und letzte warnung!

JackBurger
23. Juni 2007, 14:41
Ich bin für

C. Du brichst dir plötzlich alle Finger und kannst für 12 Wochen nix schreiben

PS: "überall im Internet" <- Quellen plz

parats'
23. Juni 2007, 14:42
kk~