PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Missmut gegenüber Silver Surfer und Warcraft Templer



KULA
01. Juli 2007, 16:06
...und andere Grafikelemente/Namensgebungen (also keine sehr spielrelevanten aspekte) die ihr unpassend findet.
('mal ein bisschen in einen thread gefasst)

Siege Tank, zu elefantig.
Templer, zu stressig und warcraftig.
Zerglings, zuviel peripherie.
Zealot, mit lahmem neuem attackmove...
War Shrine, ein beispiel für schlechte umbenennung.
Soul Hunter, extremes kiddie-concept mit unterster namensgebung.
Reaver, jetzt in der schrottausgabe.
Protoss, die gelbe farbe wurde wohl zu teuer.

und jede unit verschiesst neuerdings langweilige laserbeams.

Sansucal
01. Juli 2007, 16:10
der Templer ist echt grässlich

http://broodwar.ingame.de/sc2/bilder/p_ht.gif

was mir noch nicht gefällt sind die eckigen Bunker und die Schilde der Space-Marines

Ancient
01. Juli 2007, 16:13
stimme dem ersten post weitgehend zu.
der templer sieht mehr aus wie ein wow warlock als eine starcraft einheit.
die kritik am soul hunter hätte ich nicht besser ausdrücken können.

allerdings gefällt mir der reaver.
das blaue leuchten zwischen der gelben panzerung kommt ganz gut, imho.

das alles ist aber halb so schlimm, bis eben auf den Soul Hunter.
der ist wirklich _extremst_ beschissen.

JoDokus
01. Juli 2007, 16:25
Original geschrieben von KULA


Siege Tank, zu elefantig. siege tanks können nicht hässlich genug sein >.<
Templer, zu stressig und warcraftig.100% agree, der verhält sich nicht wie ich es von einem templer erwarte :(
Zerglings, zuviel peripherie.
Zealot, mit lahmem neuem attackmove... Ich finde die unit sehr gelungen, ebenfalls den attackmove
War Shrine, ein beispiel für schlechte umbenennung.
Soul Hunter, extremes kiddie-concept mit unterster namensgebung. Ich hab kp was uns blizz damit sagen wollte :(
Reaver, jetzt in der schrottausgabe. Den finde ich auch gut
Protoss, die gelbe farbe wurde wohl zu teuer. ja, bei manchen einheiten scheint das der fall

und jede unit verschiesst neuerdings langweilige laserbeams. tjo, ich hätte auch lieber die guten alten dragoons wieder :(

SuicideKing
01. Juli 2007, 16:25
Ich kann die Kritik an Zerglings, Zealots und Reavern nicht teilen..

Der Templer sieht ok aus, nur hüpft der mir zuviel rum und ich hoffe, dass er immer noch seinen blauen Schweif hinter sich herzieht wenn er schwebt...

Ancient
01. Juli 2007, 16:27
die zealots selbst sind völlig in ordnung, aber die angriffsanimation sieht ein bisschen aus als müssten sie sich durch gelatine kämpfen.

grad das hier gefunden, stimme nicht allem darauf zu, ist aber ganz nett:

http://bildr.no/image/75884.jpeg

KULA
01. Juli 2007, 16:31
beim zealot mein ich vor allem den 2. move den er nun neu hat. er hat immernoch den schnellen doppelstoss-klingenangriff aber dazu noch einen 2. extrem langsam ausgeführen move, der meiner meinung eifnahc ned zu einem schnetzelnden lot passt.

der reaver sieht jetzt einfach so knochig und nicht mehr so schön raupig aus. finds auch ned extrem schlimm, aber der alte gefiel mir einiges besser.

SpiRiTJeDi
01. Juli 2007, 16:32
Schon wieder wird rumgeflennt :stupid: dann bleibt doch einfach bei BW!!
Wer sagt eigentlich das es diesen SoulHunter wirklich gibt?
das eine Video war doch älter als der GamePlaytrailer und ist vieleicht wieder rausgeflogen?:stupid:

KULA
01. Juli 2007, 16:40
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
Schon wieder wird rumgeflennt :stupid: dann bleibt doch einfach bei BW!!
Wer sagt eigentlich das es diesen SoulHunter wirklich gibt?
das eine Video war doch älter als der GamePlaytrailer und ist vieleicht wieder rausgeflogen?:stupid:

kritik ungleich flennen (und es ist nicht so, dass hier dinge kritisiert werden - wie balance oder so -, von denen man noch wenig/nix weiss)

vielleicht, ja, aber vielleicht können sich overlords jetzt zu riesigen anti-boden terrors morphen. vielleciht... solange wir nichts genauer wissen ist es ziemlich egal wie alt das vid ist.

Ancient
01. Juli 2007, 16:40
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
Wer sagt eigentlich das es diesen SoulHunter wirklich gibt?
das eine Video war doch älter als der GamePlaytrailer und ist vieleicht wieder rausgeflogen?:stupid:
vielleicht auch nicht.
willst du uns nun verbieten den SH nicht gut zu finden?

K-risma
01. Juli 2007, 16:43
Original geschrieben von KULA
Siege Tank, zu elefantig.

Irgendjmd hatte doch hier mal das Bild gepostet, wo er mit solchen Kulleraugen verziert wurde :D Sehr passend.
Da wird das Ding auf den Artworks so martialisch dargestellt, damit dann im Spiel so ein Playmobil-Ding am Start ist... ich weiß ja nicht, hoffentlich überdenken/überarbeiten die das nochmal .


Original geschrieben von KULA
Zerglings, zuviel peripherie.

Ich finde, die kommen in den Massen viel besser rüber als früher

Weiterhin gibt es ja auch gut gelungene Einheiten, z.B. sehen die Immortals und Warp-Rays (meiner Meinung nach) gut aus

Anch19
01. Juli 2007, 16:47
Original geschrieben von KULA
...und andere Grafikelemente/Namensgebungen (also keine sehr spielrelevanten aspekte) die ihr unpassend findet.
('mal ein bisschen in einen thread gefasst)

Siege Tank, zu elefantig.nicht nur :-/ Auch die Animation find ich weniger Prikelnd
Templer, zu stressig und warcraftig.Jep
Zerglings, zuviel peripherie.Auf den Artworks ja, ingame sehen sie aber ganz Akzeptabel aus
Zealot, mit lahmem neuem attackmove...*Zustimm*
War Shrine, ein beispiel für schlechte umbenennung.*Zustimm die 2.*
Soul Hunter, extremes kiddie-concept mit unterster namensgebung.
Reaver, jetzt in der schrottausgabe. Geht noch
Protoss, die gelbe farbe wurde wohl zu teuer. 100% Agree, eins der ersten Dinger die mir auffielen - alles wirkt so verdammt "Blau"

und jede unit verschiesst neuerdings langweilige laserbeams. Auch eins der ersten Dinge die mir auffielen, fast jede Unit die ersetzt wurde wie z.b. Goon ^^ Wurde mit irg. welchen dämlichen Laser Sprites ausgestattet... Ich hoffe aber wirklich, dass besonders hier noch viel getan wird

Wenn Diskussionen jetzt schon als Flennen gelten, ist es schon verdammt weit gekommen...

*Edit* @Dontbe also ich finde Plasma Kugeln etc. viel netter als Laserstrahlen... Jede Unit mit dem selben Sprite sieht doch nun wirklich nicht schön aus - ich kann damit zumindest nix anfangen. Lasersprites passen für mich eher zu den Erdlingen.

zhxb
01. Juli 2007, 16:48
Original geschrieben von dontbe, 14.06.2007 12:26
Mal ehrlich, der sieht doch total kacke aus. Außerdem sollten Templer nicht so rumhuepfen. Das sollten ganz coole Typen sein, die gediegen in der Gegend rumschweben und theatralisch langsam / minimalistisch nen 'Spell casten'. Keine Ninja-Kampfzauberer :8[:# ::]: Soviel zum High Templar.

Ansonsten stoeßt mir natuerlich der Siege Tank noch uebel auf. Mit dem Rest kann ich vorerst leben, es ist teilweise nicht unbedingt optimal, aber die beiden oben genannten finde ich wesentlich stoerender als das fehlen der gelben Farbe bei Protoss, beispielsweise.

€dit: Zum Thema Laser: bisher wurden ja nur die Protoss vorgestellt. Sobald mehr Terraner- / Zergeinheiten vorgestellt wurden, wird einem das Ganze in einem anderen Licht erscheinen. War doch klar das die Protoss mehr auf Laser aus sind.

potsaed
01. Juli 2007, 16:54
find die einheiten alle goil...

kanns kaum erwarten zu zoggn

Ancient
01. Juli 2007, 17:01
Original geschrieben von dontbe
War doch klar das die Protoss mehr auf Laser aus sind.
naja eigentlich hätt ich laser eher bei terra erwartet.
hatten schließlich in sc1 die einzigen einheiten mit laserangriff.
(bc&wraith)

Muthombo
01. Juli 2007, 17:04
http://broodwar.ingame.de/sc2/bilder/p_ht.gif

das soll jetzt echt ein high templar sein? unwürdiges zappelviech.

die transformer-powerranger-playmobil-tanks könnten auch ne überarbeitung vertragen.

die insekten-linge find ich cool, auch die protoss units mit den FIZZZZZZZ-strahlen passen ganz gut imho.

KULA
01. Juli 2007, 17:06
Original geschrieben von dontbe
# ::]:

War doch klar das die Protoss mehr auf Laser aus sind.

eben eher nicht. toss sind eher die psi + plasma typen. terraner sind die laserfreaks.


zu den lingen:
jetzt isses einfach irgendwie ein totales gewussel (gameplay vid vs. zealots) und sie haben nicht mehr diesen tollen "hundestyle" aus sc1 (da hatten sie ja ingame nur ihre messer an den vorderextremitäten (ähnlich wie: http://nostradidifan.free.fr/Starcraft/Zerg_Zergling_001.jpg ) und nur in den vids/artwork zusätzliches.

zhxb
01. Juli 2007, 17:12
Naja, also ich wuerde sagen: Protoss - Psi, Plasma, Laser; Terraner - Projektilwaffen, Feuer, Explosives im allgemeinen; Zerg - Saeure und andere ekelhafte Koerperfluessigkeiten. Zumindest wuerde es mir so gefallen :p

paSChaDaHur
01. Juli 2007, 17:27
Ihr müsst es so oder so hinnehmen... wenns euch nicht gefällt solltet ihr es einfach nicht spielen...
Oder die Kritik an Blizzard schicken und mit einer "Unterschriften Aktion" bestätigen..

ManweSulimo
01. Juli 2007, 17:28
soviele laser sinds bei den protoss auch nicht, nur MS, collossus und warpray verfügen über "laser" strahlen
alle anderen schießen weiterhin kleine plasma kugeln oder ähnliches

was ich nicht mag:
tanks 'r' us: obwohl man sich auch dran gewöhnt aber die sind wirklich zu spielzeug-artig

zealots: grundsätzlich absolut geil, aber 2 kritikpunkte: 1. zu "leise" und "langsame" attack ani, 2. die psi-blades sind IMMER an, die sollten nur im kampf an sein

high templar: zu viel spielerei irgendwie, allerdings denke ich das die GIF animation (wie so oft) hier auch viel verändert, da wart ich eher aufs ingame

soul hunter: mag ich einfach nicht, passt einfach ned zu protoss anderen leuten die seelen auszusaugen ... (die zerg sind die die andere benutzen)

gelbe farbe: hmmm find ich auch ein bischen zu wenig bei den toss, obwohl man sagen muss, dass das blau wohl den ursprung hat in den dunklen templern, so lang also die dunklen units blau sind und die hellen golden

SoFar
01. Juli 2007, 17:40
Original geschrieben von paSChaDaHur
Ihr müsst es so oder so hinnehmen... wenns euch nicht gefällt solltet ihr es einfach nicht spielen...
Oder die Kritik an Blizzard schicken und mit einer "Unterschriften Aktion" bestätigen..
Darf man deswegen nicht mehr diskutieren?

Kann dem Threadhersteller nur zustimmen. Bis auf die Zealots, Linge und Rvr, die find ich OK.

Crainy
01. Juli 2007, 19:02
Original geschrieben von KULA
...und andere Grafikelemente/Namensgebungen (also keine sehr spielrelevanten aspekte) die ihr unpassend findet.
('mal ein bisschen in einen thread gefasst)

Siege Tank, zu elefantig.
Templer, zu stressig und warcraftig.
Zerglings, zuviel peripherie.
Zealot, mit lahmem neuem attackmove...
War Shrine, ein beispiel für schlechte umbenennung.
Soul Hunter, extremes kiddie-concept mit unterster namensgebung.
Reaver, jetzt in der schrottausgabe.
Protoss, die gelbe farbe wurde wohl zu teuer.

und jede unit verschiesst neuerdings langweilige laserbeams.

Die Tanks sind mal total misslungen .. aber ich glaub das weiß Blizzard auch ..

Die Templer erkenne ich nichtmal als Protoss .. sie sehen eher aus wie die Magierinen der Hochelfen aus Warcraft 3 die hüpfen auch so rum und haben den gleichen Schulterschutz

Zerglinge?Da wusste man doch eh nochnie wie die aussehen .. beispiel : Die Zerglinge die in den Cinematics zu sehen waren sehen eher aus wie Hydralisken mit beinen jedoch sieht das einheitenpotrait ganz anders aus .. und in SC:Ghost haben sie vier beine obwohl man selbst bei der Starcraft Grafik erkennen kann das sie nur zwei beine besitzen ..

Zealots?Einfach klasse!

War shrine hört sich an wie ein Gebäude der Nachtelfen ..

Soulhunter sind wirklich unpassend und erinnern eher an Warhammer 40.000

Bei den Reavern finde ich es auch enttäuschend..sind net so raupenhaft aber geht noch

Gelbe Farbe?Fassen wir doch mal zusammen: Die Protoss auf Aiur waren die einzigen die gelbe Farbe hatten,die dunklen Templer hatten so lilaschwarz ... und eher dunkel,nun sehr viele Protoss der Konklave sind nun getötet und die überlebenen sind zu den dunklen Templern geflüchtet,diese haben halt dunkle Farbe und die einheiten die dunkle Farbe haben sind DUNKLE TEMPLER einheiten..logisch und storygemäß

ja das ist echt schlimm .. laser , immernur laser..früher haben die Protoss Plasma,Photon,Raketen und Psi benutzt..wo ist die vielseitigkeit der Einheiten geblieben?!

Ancient
01. Juli 2007, 19:14
Original geschrieben von Crainy
Gelbe Farbe?Fassen wir doch mal zusammen: Die Protoss auf Aiur waren die einzigen die gelbe Farbe hatten,die dunklen Templer hatten so lilaschwarz ... und eher dunkel,nun sehr viele Protoss der Konklave sind nun getötet und die überlebenen sind zu den dunklen Templern geflüchtet,diese haben halt dunkle Farbe und die einheiten die dunkle Farbe haben sind DUNKLE TEMPLER einheiten..logisch und storygemäß

nervt trotzdem, dass nun alles "dark" sein muss.
dark carrier, dark dragoon, dark templar, soulhunter blablabla.

außerdem waren korsaren auch dt schiffe und trotzdem goldgelb

Praecipitator
01. Juli 2007, 19:25
ich glaube blizzard hat das schon mirbekommen. wollen wir hoffen dass sie sich die kritik auch zu herzen nehmen.
tank - siege model anpassen
templar - neues model
soulhunter - 100% redesign oder rauswerfen

es hieß ja, SC2 wird einfacher zu modden sein. dann müsste halt jemand anders neue models erstellen...

Crainy
01. Juli 2007, 19:25
Ja das mit den Corsaren stimmt schon , aber warscheinlich sind das auch ziemlich alte einheiten der Dark Templer wo sie noch goldene farbe benutzen und sich nochnicht so auf das dunke dasein angepasst haben .. die dark carriers , dark dragoon sind dagegen relativ neue produkte der dunklen templer .. und so haben sie ihre neuen waffen halt auch ihnen angepasst

Ancient
01. Juli 2007, 19:26
http://www.thetestmarketevolution.com/Toys/ActionFigures/Images/SC3z.jpg

erschreckend. :eek3:

Crainy
01. Juli 2007, 19:28
Cooles spielzeug

SubTarvoc
01. Juli 2007, 19:28
Mich ätzt nur der Soulhunter an.

Praecipitator
01. Juli 2007, 19:28
Original geschrieben von Ancient
http://www.thetestmarketevolution.com/Toys/ActionFigures/Images/SC3z.jpg

erschreckend. :eek3:
abgesehen davon dass es OT ist: hat er da ein schwert mit nem schädel am griff? :8[:

Crainy
01. Juli 2007, 19:30
Nunja .. die Actionfiguren von Blizzards spielen kommen den eigendlichen Spiel nicht sonderlich nah ..

Sansucal
01. Juli 2007, 19:31
Original geschrieben von Crainy
Die Zerglinge die in den Cinematics zu sehen waren sehen eher aus wie Hydralisken mit beinen jedoch sieht das einheitenpotrait ganz anders aus ..

Vielleicht sind das weder Zerglinge noch Hydralisken, die Zerg werden wohl mehr verschiedene Typen haben als im Spiel spielbar.

Praecipitator
01. Juli 2007, 19:45
es gab da mal ne seite, wo die "evolution" der linge erklärt wurde. Blizzard hat ihr aussehen mehrmals während der entwicklung von SCBW verändert

n3kr0n
01. Juli 2007, 19:52
Templer: Model geht in Ordnung, dass der so rumwackelt ist nicht so prall, hoffentlich kann man so überflüssige Animationen, die bloß den Rechner abkacken lassen nachher deaktivieren.

Zealot: Abwechslung beim draufhauen, kann ich mit leben, ist besser als dieses ewige gleiche Rumgemetzel

Reaver: sehen eigentlich besser aus als vorher imho

Soulhunter ist einfach Schwachsinn, ein Kerl auf nem Hoverboard, der rumfliegt und Seelen einsaugt und t3h m1ghty wird ist einfach Schwachsinn, die Colossi sind viel besser geraten als neue Unit, zumal das Konzept des Soulhunter nichtmal gebraucht wird, weil Protoss genug Units haben, die das können was der Soulhunter auch kann.

Hoffentlich fliegt das noch wieder raus das Teil -.-

Protoss nicht mehr golden:
Super Sache, gefällt mir jetzt auch besser, warum die ihre Farben geändert haben ist mir dabei extrem wayne, Starcraft ist kein Fantasyuniversum, das mich irgendwie weiter interessiert, ich will nachher gute Multiplayerspiele, ob grau/blau oder golden is mir dabei schnuppe.

LATEX1989
01. Juli 2007, 20:12
Es gehen eigentlich alle Units in Ordnung, ist keine wirklich unmöglich
Ich find nur zwei Schwachpunkte.
[list=1]
Bei Templer ist das rumgehopse störend, die müssen sich ja wahnsinnig konzentrieren um einen Spell zu casten
Find Sieged Tanks sehen nicht zu massig, sondern zu hoch aus, als wenn sie Airunits treffen könnten
[/list=1]

Crainy
01. Juli 2007, 20:34
Original geschrieben von Dackel


Vielleicht sind das weder Zerglinge noch Hydralisken, die Zerg werden wohl mehr verschiedene Typen haben als im Spiel spielbar.

Nunja .. in einem Cinematic wird so ein Zerg überfahren und da sagt ein Terraner:Isn Zergling , ne art kleiner Zerg.

Shadox
01. Juli 2007, 20:36
Der sah aber so aus wie ein Zergling mit Hydrakopf.
Das ham die in den Videos immer, nur nich ingame und im Portrait.

Baaldur
01. Juli 2007, 21:39
Jo der Templer ist ungut, Rest ganz ok:
http://broodwar.ingame.de/sc2/bilder/p_ht.gifhttp://battle.net/war3/images/human/units/animations/sorceress.gif
:cry:

sare
01. Juli 2007, 21:50
http://broodwar.ingame.de/sc2/bilder/p_ht.gif http://www.battle.net/war3/images/human/units/animations/bloodmage.gif

der is doch viel ähnlicher=)

und von der hüpfbewegung her
http://vitoland.com/coppermine/albums/gallery/Warcraft3/thumb_demonhunter.gif
dem dh doch recht verwandt

Ancient
01. Juli 2007, 22:05
umhang weg, schulterstücke weg, gehopse weg.. wär schon viel besser.

i.can.mass.
01. Juli 2007, 22:07
sagt mal das kann doch nicht euer Ernst sein...
Die Avatarbilder vergleichen mit dem Style der Unit :eek3:
Ein High Templer kann nicht attacken, ergo wird er sich auch nur beim Casten eines Spell so bewegen, was nicht oft passiert.
Beim Rumlaufen wird der sicherlich nicht so hüpfen.
Der Bloodmage da unten ist z.B. in Wc3 eher cool und greift langsam an....
Und kann es sein, dass das wirklich daher rührt, dass ihr einfach nur Sc viel zu sehr gewohnt seid und deswegen die Einheiten so "komisch" rüberkommen ? Vllt muss man sich ja erst dran gewöhnen.
Der Hunter... naja .... der is wirklich shit ^^

sare
01. Juli 2007, 22:14
jaja da kam mir auhc nur dieser eine hüpfer immer bissl ähnlich vor aber im nachhinein..^naja^^
und ich hab halt zu lang auch wc3 gespielt und wollt eig nu ma was ganz neues; jedoch hab ich beim ersten sehen des templerbilders gleich an die wc3 units denken müssen und das is nich gut

ManweSulimo
01. Juli 2007, 22:15
jo bevor man das ned ingame sieht kann mans ned beurteilen, man darf ned vergessen das das auf den gif's alles sehr verzerrt ist und ziemlich groß und alles wirkt

an vieles muss man sich gewöhnen aber an diese tanks und die soulhunter unmöglich, hey und blades immer an bei zealots das geht wirklich ned, würde auch scheiße aussehen wenn ein firebat ständig feuer vor sich hat, oder in star wars die jedis ihre laser schwerte pausenlos anhätten, wär ja auch etwas gefährlich wenn man in formation rumrennt

Sansucal
01. Juli 2007, 22:23
Original geschrieben von Crainy


Nunja .. in einem Cinematic wird so ein Zerg überfahren und da sagt ein Terraner:Isn Zergling , ne art kleiner Zerg.

ne der sagt isn Zerg Cluster

Wapaz.
01. Juli 2007, 22:29
nein er sagt zerglng

Sansucal
01. Juli 2007, 22:44
jo er sagt zergling nister
soll wohl echt ein Zergling sein sorry ;)

ZephiriS
01. Juli 2007, 23:01
hello, i is teh 5ou1 hunt0r and i l33ch your soulz with my 1337 h4xx0r skillz.

Auch der Tank hat ein Redesign nötig.
Alle anderen Kritikpunkte sind eigentlich überzogen. Es ist vielleicht nicht alles optimal, aber Einschätzungen sind auch rein subjektiv. Ich würde da jetzt nicht zu sehr ins Detail gehen~

SuicideKing
01. Juli 2007, 23:08
Also gerade den Tank find ich jetzt nicht so schlimm - fand den schon in SC:BW etwas legoartig und da hat sich nicht viel geändert...

und einen Rüssel hat er auch in SC:BW, müsste sich nur mal jmd drann setzten und den alten Tank per Photoshop mit Drollaugen und sonstigen Accessoires bestücken...

hAtE.RaVeN
01. Juli 2007, 23:18
wc3ler sind hier unerwünscht, danke.

und die tanks sucken einfach und die HT's noch mehr oO;;

reaver kommen cool nur die sollten etwas dicker sein und nich aussehen wie nen würmchen

linge kommen eigentlich cool nur bei dem trailer hab ich zuerst gedacht, es wären kleine fliegen oO;;

soulhunter is wohl das beschissenste was es gibt, lol das könnte nen C&C alarmstufe rot 2 fahrzeug sein. die hatten doch auch irgendwelche panzer die so non stop schießen T_T

naja aber die units die auf sc2.com sind, sind eigentlich recht ok und gegen die hab ich auch nichts.

abwarten was für units noch kommen werden.

potsaed
02. Juli 2007, 01:35
ahaha... wc3ler sind hier unerwünscht ?

mit der einstellung kannste sc2 gleich vergessen :D

sc2 wird sehr sehr ähnlich zu wc3, und das is auch gut so

zhxb
02. Juli 2007, 01:46
Original geschrieben von potsaed
[...] sc2 wird sehr sehr ähnlich zu wc3, und das is auch gut so Nein + eher brennt die Blizzard-Zentrale nieder :x

SuicideKing
02. Juli 2007, 02:01
Original geschrieben von Ancient

für eine adäquate antwort auf dieses posting gäbs ban.

Na das zeugt aber dann nicht von geistiger Reife, wenn man nur Beschimpfungen als adäquat ansieht...

@potsead sc2 wird völlig anders als wc3, und das ist auch gut so

NoChance
02. Juli 2007, 11:00
zerglinge find ich cool gemacht, jetzt kommt dieses massen schwarm überrenn feeling richtig rüber.

tanks ->klar rüssel ,scheisse

soul hunter-> dreck

high templat -> sieht mir nach ner warcraft unit aus *würg* und der ist nicht mehr so erhaben, der ist so hektisch kindisch.

StonedWarrior
02. Juli 2007, 11:50
Das Design der Tanks gefällt mir weniger, wobei mich der "Rüssel" noch am wenigsten stört. Im Panzermodus schauen sie einfach nur wie Vierecke auf Ketten aus, die Kanone kann man nur beim genauen hinsehen ordentlich erkennen und die abknickenden Ketten im Belagerungsmodus schauen auch etwas hässlich aus.

Der Soul Hunter, naja, wenn er ordentlich ins Spiel eingebaut wird, warum nicht. Wobei man ihn vielleicht besser als normale Infanterie oder leicht gepanzertes Fahrzeug eingefügt hätte. So wirkt er etwas von Marvel geklaut und das ist irgendwie was, was nicht ins SC-Universum passt.

Bevor ich vom High Templar keine ingame-Animation gesehen hab, urteile ich mal nicht über ihn. Als Avatar wirkt zwar etwas lächerlich, aber wenn er die Animation nur beim Casten hat, dann stört das hoffentlich weniger. Wenn die beiden Castanimationen den Psi-Storm und die Illusions zeigen, dann fände ich das allerdings schon schön, wenn man dann genau erkennen kann, was er da castet (wobei man wohl selten im Kampf Illusions benutzen wird).

Ansonsten gefallen mir die neuen Einheiten doch recht gut, sowohl die neu eingefügten als auch die umgesetzten.

Wapaz.
02. Juli 2007, 12:46
im Artworktrailer sieht der Hohe Templer doch ganz ordentlich aus. Und wenn der Souk Hunter in PSI Hunter umbenannt würde, wäre schon viel erreicht.

Valhalla
02. Juli 2007, 13:00
Original geschrieben von potsaed


sc2 wird sehr sehr ähnlich zu wc3, und das is auch gut so

L O L

JoDokus
02. Juli 2007, 13:22
Original geschrieben von Wapaz.
im Artworktrailer sieht der Hohe Templer doch ganz ordentlich aus. Und wenn der Souk Hunter in PSI Hunter umbenannt würde, wäre schon viel erreicht.

dann is da aber immernoch das hooverbored, kein toss braucht sowas, die surfen schließlich nicht aus fun irgendwo auf nem fremden planeten mit geilen dünen/wellen um massig spaß zu haben >.<

von mir aus sollen die den ganz removen, dann bin ich zufrieden.

SoFar
02. Juli 2007, 13:37
Original geschrieben von potsaed
sc2 wird sehr sehr ähnlich zu wc3, und das is auch gut so
Träum weiter (die sind doch nicht lebensmüde). :D
Kann ich auch nix dafür, dass Blizz lieber SC2 als WC4 macht... und jetzt reg dich ab und geh wieder DOTA spielen. :fu:


:elefant:

ZephiriS
02. Juli 2007, 15:19
Original geschrieben von SoFar

Träum weiter (die sind doch nicht lebensmüde). :D
Kann ich auch nix dafür, dass Blizz lieber SC2 als WC4 macht... und jetzt reg dich ab und geh wieder DOTA spielen. :fu:


:elefant:

Viel Spaß beim tardzigen Golem Wichs :fu:

EDIT: \o/ Yay. Bin eine Aschenweltbestie :D

parats'
02. Juli 2007, 15:45
nana, ontopic bleiben pls

Jimmy
02. Juli 2007, 17:31
der tank sieht schon cool aus, du darfst ihn nur nicht in den siegemode bringen...

und der soulhunter gefaellt mir auch nicht, das ist wohl der neue zerg-killer der protoss...

Crainy
02. Juli 2007, 18:10
Heyhey macht euch keine Sorgen um die Animationen des Templers!Schaut mal in dem neu veröffentlichten Video (Wo auch Soulhunter "vorgestellt")genau auf 2:13..das sieht man einen Templer und der is genauso gelassen wie sonst auch .. nur den Kopf sollten sie verändern der der sieht aus wie ein Kopf von einem Nachtelfischen Mann aus WoW..

terminatorbeast
02. Juli 2007, 18:57
Siege Tank, zu elefantig. - zu elefantig, zu bunt, zu eckig, zu LEGO
Templer, zu stressig und warcraftig. WORD.
Zerglings, zuviel peripherie. die fluegel flattern, nervt
Zealot, mit lahmem neuem attackmove... geht so, der move, aber die kampfanimation war bei BW viel besser, schnell und praeziese, jetzt LAHM
War Shrine, ein beispiel für schlechte umbenennung. was ist das?
Soul Hunter, extremes kiddie-concept mit unterster namensgebung. SOUL HUNTERS RAUS!
Reaver, jetzt in der schrottausgabe. war viel geiler als er gerundet war und keine loecher im panzer hatte, der reaver ist eine dicke fette raupe und kein gezacktes duennes ding
Protoss, die gelbe farbe wurde wohl zu teuer. ja, zurueck mit der gelben

NdBsj
02. Juli 2007, 21:17
Siege Tank absolut peinlich designt, Laser-Animationen für Protoss sind Mist, man kann's auch übertreiben. Der Soul Hunter sollte mal ganz schnell begraben werden, der wär sogar Games Workshop zu peinlich.

Lusankya
02. Juli 2007, 21:58
Was hat es mit den Laserstrahlen auf sich, dass die jeder so hasst?
Sind doch nur 2-3 Einheiten bei den Protoss.

Ansonsten bin ich für Überarbeitung des Belagerungspanzers, Rausschmiss des Soul Hunters und mehr Gelb für die Protoss.

ManweSulimo
02. Juli 2007, 22:19
viele glauben das sie in der neuen 3D grafik immer noch kugeln die fliegen sehen werden, leider verformen sich alle stoffe im flug (außer komplett starre, davon gehen wir aber bei plasma kugelen (gas) nicht aus), ein wassertropfen ist auch eine kugeln, außer wenn er vom himmel fällt, dann ist er langestreckt, und ich find die laser besser als für 3 oder 4 einheiten genau die gleiche attack animation ...

StonedWarrior
02. Juli 2007, 22:31
Die Strahlen der Toss stören mich jetzt weniger. Bin allerdings gespannt, wie sie die Hydralisken umsetzen wollen. Hoffentlich wird es nicht so wie beim Venomancer aus DotA, das wäre sehr hässlich :8[:

Master_Black
02. Juli 2007, 22:40
Ich find das mit dem Farbenmix aus Gold und dunklem Silber ganz gut, so wirken die Protoss optisch vielfältiger als früher.
Der Soulhunter wirkt etwas zu Comicartig/lächerlich, hoffe er wird nochmal vom Aussehen überarbeitet.
Die Panzer fand ich im Siegemode schon in SC comicartig und ich hab mich irgendwann dran gewöhnt, wird mir mit Benjamin Blümchen in SCII wahrscheinlich genauso gehen.
Die Schilde bei den Marines gefallen mir sehr gut, aber ich hoffe sie werden nicht zu langweilig umgesetzt als update und brigen einfach ne bessere Rüstung, ne Spezialisierung würde ich besser finden, z.B. bessere Rüstung, aber langsamere Fortbewegung oder nur besser gegen Nahkampfattacken gerüstet.Die Templer hab ich mir auch immer sehr arrogant vorgestellt, deshalb passt die prunkvolle Kleidung ganz gut, nur das Rumgehopse ist mir etwas zu extrem, hoffe es ist wirklich nur ne Spellani. Die Berserker find ich jetzt irgendwie glaubhafter als früher, da man in SC1 ihre Psiklingen nicht sehr gut erkennen konnte wirkten sie nicht so gefährlich wie sie im Spiel eigentlich waren.
Beim Räuber bin ich mir noch nicht sicher ob er besser oder schlechter ist, muss ihn erst im Spiel genau sehen, die neuen Linge finde ich weder besser noch schlechter als die alten, beide gefallen mir. den Namen War Shrine find ich nicht sehr toll, stellt aber nicht wirklich ein Problem dar. Was mich nervt is das die neuen Carrier nur gegen Boden sind, das finde ich etwas unlogisch, wieso sollten die Toss ihre Schiffe verschlechtern, geil wäre es wenn die alten Träger neben den neuen existieren würden, aber dann müssten sie sich auch stark voneinander unterscheiden, den Nutzlose Units die die gleiche Funktion erfüllen will glaub ich keiner.

hAtE.RaVeN
02. Juli 2007, 22:54
Original geschrieben von Master_Black
Ich find das mit dem Farbenmix aus Gold und dunklem Silber ganz gut, so wirken die Protoss optisch vielfältiger als früher.
Der Soulhunter wirkt etwas zu Comicartig/lächerlich, hoffe er wird nochmal vom Aussehen überarbeitet.
Die Panzer fand ich im Siegemode schon in SC comicartig und ich hab mich irgendwann dran gewöhnt, wird mir mit Benjamin Blümchen in SCII wahrscheinlich genauso gehen.
Die Schilde bei den Marines gefallen mir sehr gut, aber ich hoffe sie werden nicht zu langweilig umgesetzt als update und brigen einfach ne bessere Rüstung, ne Spezialisierung würde ich besser finden, z.B. bessere Rüstung, aber langsamere Fortbewegung oder nur besser gegen Nahkampfattacken gerüstet.Die Templer hab ich mir auch immer sehr arrogant vorgestellt, deshalb passt die prunkvolle Kleidung ganz gut, nur das Rumgehopse ist mir etwas zu extrem, hoffe es ist wirklich nur ne Spellani. Die Berserker find ich jetzt irgendwie glaubhafter als früher, da man in SC1 ihre Psiklingen nicht sehr gut erkennen konnte wirkten sie nicht so gefährlich wie sie im Spiel eigentlich waren.
Beim Räuber bin ich mir noch nicht sicher ob er besser oder schlechter ist, muss ihn erst im Spiel genau sehen, die neuen Linge finde ich weder besser noch schlechter als die alten, beide gefallen mir. den Namen War Shrine find ich nicht sehr toll, stellt aber nicht wirklich ein Problem dar. Was mich nervt is das die neuen Carrier nur gegen Boden sind, das finde ich etwas unlogisch, wieso sollten die Toss ihre Schiffe verschlechtern, geil wäre es wenn die alten Träger neben den neuen existieren würden, aber dann müssten sie sich auch stark voneinander unterscheiden, den Nutzlose Units die die gleiche Funktion erfüllen will glaub ich keiner.

hört sich nach einem von wc3 an oO;;

Zengar
02. Juli 2007, 23:42
Ich finde Zealots, Marines und Zerglinge sehn nun besser aus. Das Schild ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Wobei ich die Zealots in BW so abgrundtief hässlich und im Gameplaytrailer absolut geil finde.

Es stimmt, dass dieses Bildchen vom Templer nach Warcraft aussieht, aber es sollte bedacht werden, dass dies nur die Animationen beim casten sind. Ich denke nicht, dass der Templer ingame so zappelisch wirken wird wie auf dem Bildchen.

Ich finde schon, dass der Soulhunter zu Starcraft passt, allein schon weil ich, wie so oft bei SC, sofort an Warhammer denken musste als ich ihn zum ersten mal gesehen hab ;) . Ich mag ihn aber trotzdem nicht. Vielleicht ist er nur etwas gewöhnungsbedürftig.

Was gar nicht geht sind die Tanks im Siegemode. Ich meine wenn das Aussehen nicht geändert wird kommen die Protoss mit ihren Soulhuntern noch verdammt gut weg.

Crainy
03. Juli 2007, 13:14
mal ne frage...was zum Teufel ist DOTA???!!!!Zum Thema Hydralisk,die kann man sicher cool aussehen lassen..
siehste:
http://img3.pcgames.com.cn/pcgames/0611/21/837273_pcgames1121br13.jpg

StonedWarrior
03. Juli 2007, 13:52
DotA is ne Funmap für WC3. Man hat nur seinen Helden und kämpft in 2 Teams darum, das gegnerische Hauptgebäude zu zerstören. DotA HP (http://www.dota-allstars.com/)

Der Venomancer hat dabei das Hydralisken-Model, das Blizzard als Easteregg in WC3 eingebaut hat. Das Model an sich ist gut umgesetzt, aber die Animation der Schüsse ist doch recht hässlich imho.

Crainy
03. Juli 2007, 14:03
Ja die ganzen Starcraft Eastereggs kenne ich schon seit jahrhunderten :P..nur wusste ich net was Dota ist,danke aufjedenfall^^

ManweSulimo
03. Juli 2007, 15:20
Original geschrieben von gerneKlein


hört sich nach einem von wc3 an oO;;

omg jetzt fängt das schon wieder an ...

naja wird sicher besser, die sc models in wc3 sind ned wirklich gut

StaLkeR
03. Juli 2007, 15:34
Neben den Soulhuntern stört mich eigentlich am meisten das Design der Protoss/Zealots.
ist eigentlich noch keinem aufgefallen, dass sie die Protoss ziemlich menschlich gemacht haben?

Schaut euch mal die Beine an:
In SC haben sie Beine und Gelenke wie Pferde, also Gelenk knickt nach hinten und nicht nach vorne.
In SC2 haben sie eher Beine wie Menschen und laufen auch so.

Irgendwie ziemlich gay, fand das staksige rumlaufen und das von-oben-mit-den-psi-klingen-eindreschen gerade das was die Protoss so stylisch macht.
Jetzt sehen sie für mich aus wie Schwert-fechtende Elfen.

ZephiriS
03. Juli 2007, 15:57
Original geschrieben von Stoned Warrior
DotA is ne Funmap für WC3. Man hat nur seinen Helden und kämpft in 2 Teams darum, das gegnerische Hauptgebäude zu zerstören. DotA HP (http://www.dota-allstars.com/)

Der Venomancer hat dabei das Hydralisken-Model, das Blizzard als Easteregg in WC3 eingebaut hat. Das Model an sich ist gut umgesetzt, aber die Animation der Schüsse ist doch recht hässlich imho.

Zomg ... spiel mal bitte die Kampagne und hol dir den Hydralisk. Die Attacke aus dota ist _nicht_ die des Orginalmodells =)

Crainy
03. Juli 2007, 16:05
Nunja ... in Starcraft 1 hatten die Beine der Protoss folgende Form woran sich auch nichts geändert hat:

http://img507.imageshack.us/img507/8783/hallouz1.th.jpg (http://img507.imageshack.us/my.php?image=hallouz1.jpg)

dies ist auch um 1:39 im Gameplayvideo zu sehen..

waah11
03. Juli 2007, 16:43
Ich versteh einfach nicht warum Sie den Soulhunter so aussehen lassen.


Warum nicht einfach ne Art Dunkle-Bersi mit ner grossen Kanone :D... So Warhammer-Reaper artig.

Ich fänds cool :).

Das Surfbrett stinkt.


Ansonsten, Siege Tank is bissl -.- sonst passt das Zeug schon.

StonedWarrior
03. Juli 2007, 16:50
Original geschrieben von ZephiriS
Zomg ... spiel mal bitte die Kampagne und hol dir den Hydralisk. Die Attacke aus dota ist _nicht_ die des Orginalmodells =)

Gut zu wissen :)
Aber ich mein bei dem was Blizzard sich so alles einfallen lässt, kann man ja nie wissen.

hanswalterschmitt_deleted334111
03. Juli 2007, 18:23
Zum Thema Elefanten Tank:
http://img339.imageshack.us/img339/3728/shoopdawhoopjy2.th.png (http://img339.imageshack.us/my.php?image=shoopdawhoopjy2.png)

Abgesehen von der niedrigeren Auflösung seh ich da schon parallelen, also garkein Grund sich aufzuregen.:D

SuicideKing
03. Juli 2007, 18:38
Original geschrieben von sofahamster
Zum Thema Elefanten Tank:
http://img339.imageshack.us/img339/3728/shoopdawhoopjy2.th.png (http://img339.imageshack.us/my.php?image=shoopdawhoopjy2.png)

Abgesehen von der niedrigeren Auflösung seh ich da schon parallelen, also garkein Grund sich aufzuregen.:D

Danke!! Die Tanks waren schon immer Lego und Elefantenartig..

das ist reine Gewöhnungssache

NoChance
03. Juli 2007, 19:33
er sieht trotzdem nicht so schlimm aus wie der neue UND er hat nicht so eine schreckliche siege mode animation

ReVenger
03. Juli 2007, 19:57
Kann da NoChance nur zustimmen, der alte sieht im Vergleich zum Neuen um einiges besser aus.

Die neuen Einheiten finde ich aber alle recht gut, auch wenn ich diesen Soulhunter noch nie gesehen habe und ich glaube auch nicht, dass dieser Forenavatar das Ausehen des Templers im Spiel wiederspiegelt.

Ich habe auch nichts gegen die Laserstrahlen, die hier öfters angeprangert werden.

Das einzige was ich mir anders Vorgestellt habe ist das Mutterschiff. Habe mir das einen Träger mehr ähnlich vorgestellt und nicht wie so eine Art fliegende Stadt.

Aber ich glaube, dass sich sowieso noch einiges ändern wird. Man sehe sich nur mal die Entwicklung von SC1 an. Da wurde die Grafik auch 2 oder 3 mal komplett geändert.

hanswalterschmitt_deleted334111
03. Juli 2007, 20:26
Der Forenavatar von Karune zeigt IMHO ein oder zwei Castanimationen des HT in einer Endlosschleife, von daher kann das keinen ordentlichen Eindruck davon vermitteln wie der HT später im Spiel rüberkommt.

Und die meisten scheinen zu vergessen das SC:BW in einer Auflösung von 640x480 natürlich viel weniger Details darstellen kann als es jetzt mit 3D Grafik und höherer Auflösung möglich ist.
Der "Rüssel" vom Tank sah vielleicht schon immer so aus in Konzeptzeichnungen, aber auf ca. 90x70 Pixeln kann man das ja kaum Umsetzen. Das Gleiche gilt wohl auch für Einheiten wie den Zergling, der jetzt "plötzlich" Flügel hat. Es wird einfach nur die Möglichkeit mehr Details darzustellen genutzt. Das kann einem gefallen oder auch nicht.

NoChance
03. Juli 2007, 20:49
vlt haben sich die zerg aber auch einfach nur entwickelt und man kann nun die zerglinge upgraden dass sie fliegen können und in der luft rumtackern können.

(allein die vorstellung ist der horror)

JoDokus
03. Juli 2007, 21:31
Original geschrieben von NoChance
vlt haben sich die zerg aber auch einfach nur entwickelt und man kann nun die zerglinge upgraden dass sie fliegen können und in der luft rumtackern können.

(allein die vorstellung ist der horror)


ich sehs schon kommen wie jeder sein cliff mit mass cananos abdeckt, damit die heuschrecken nicht in die base laufen und alles kaputfressen xD

ManweSulimo
03. Juli 2007, 21:34
rofl @ heuschrecken ^^

Sansucal
12. Juli 2007, 09:20
so nachdem ich die neuen Screenshots gesehen habe, muss ich mich leider auch sehr über den neuen Reaver beschweren, welcher mir so garnicht gefallen will

pinky1234
12. Juli 2007, 09:22
muss ich leider zustimmen. :-/

Fotzerei
12. Juli 2007, 09:24
also mir gefällt die neue optik des reavers eigentlich schon recht gut

_IceDragon
12. Juli 2007, 11:56
Also ich mag den Reaver im moment gar nicht...
Der soll lieber kriechen als mit diesen Beinchen da zu laufen...
Der Tempest ist zwar kein Carrierersatz geht aber, jedoch fände ich den so cooler:
http://img514.imageshack.us/img514/2544/19946sz9.th.jpg (http://img514.imageshack.us/my.php?image=19946sz9.jpg)
Nur noch die alten Carriertriebwerke und ich wär glücklich.

Der Siegetank wir bestimmt noch überarbeitet und dann gefällt mir nur noch der Soul Hunter nicht.
Der sollte lieber normal rumlaufen als auf diesem Hoverboard zu schweben.

KULA
12. Juli 2007, 12:04
Archon:
den Archon... bzw. pseudo archon kann man jetzt auchnoch der liste anhängen... er hat beine, seine energiewolke ist fast durchsichtig und verschiesst natürlich blitze... und er hat beine! beine! :( warcraft 3 infernal bissle abegeändert, was? :/

Übersichtlichkeit:
sagte blizzard oder irgendejemand nicht dass laser benutzt würden weils übersichtlicher ist oder so? halte das für absoluten bullshit, wie das spiel im moment aussieht ist es genauso unübersichtlich wie war3.

P-Buildings:
zu den protossgebäuden muss ich allgemein sagen dass ich sie extrem mies finde. die sehen alle irgendwie so fett wurstig gewölbt aus. (ja, sie hatten schon viele runde aspekte in sc1 aber nciht so aufgeblasen)

T-Buildings:
manche terran-gebäude, die ebenfalls wie der tank so "knubbelig" wirken, gefallen mir nicht so gut wie im 1. teil, wenn auch sehr viel besser als das, was man so von den den protoss sieht.
ausserdem: weg mit dem metallschimmer. es sieht eifnach nciht gut aus. schon bei sc/bw beta sahen die metallen schimmernden valks eifnach scheisse aus. es passt nicht in spiel.

Marines:
die marines haben zuviel glanz an ihrem body armor und passen nicht so richtig ins spiel. die messer sind lächerlich. die schilde find ich unterdessen nimmer so schlimm, wenn auch unnötig. ohne sehen marines einfach mariniger aus, es soll ja keine spezialtruppe der polizei sein...

Zealots:
finde ich jetzt nciht ganz so schlimm, aber zealots sollten zwar gross sein, aber nicht irgendwelche fetten kampfprotze. sie sind ja eigentlich ziemlich schlank.

Spielerfarben:
Dass nun die Psiklingen und die Pylone die spielerfarbe annehmen sollen halte ich auch für sehr einfallslos und unstimmig. statt die gebäude und einheiten gelb zu machen mit ein paar flecken für spielerfarbe wird etwas grundlegendes was von natur aus blau ist wie psi oder pylon-kristalle einfach mal kurz angepinselt, super :/

Geschosse:
mit fehlen allgemein so schöne animationen wie die granate des adlers, plasmakugel des goons, Gemini missiles des scout, usw.

Archon --> blitze
Soulhunter -> blitze
Stalker -> Laser charges
Pjoenix -> Laser charges
Warp Ray -> Laserstrahl
Colossus -> Laserstrahl

das ist mal eifahc nur einfallslos und langwilig und passt absolut nicht zu protoss. keine einzige protoss unit in teil 1 hat irgendwas laserähnliches! in 4 jahren entwickelt man nicht so viele neue technologien und schmeissen alles andere weg!

für eine einfallsreiche neuerung halte ich jedoch den tempest mit seinen neuen nachkampf-interceptoren und seinem anti-boden schild. (Edit: wenn auch anzufügen ist, dass der Tempest mies aussieht, solange er grau bleibt)

Zerg:
gefallen mir im mom allgemein nicht, da sie nciht mehr knuddelig-monsterig sondern eben so dünngliedrig-abstossend modelliert sind... absolut nicht mein geschmack. aber hoffe das wird noch besser mit dem was wir noch ned gesehen haben.

Edit2:
Reaver:
find ich wie im ausgangspost scho ngesagt extrem un-reaverig/raupig. ausserdem bewegen sie sich nun nicht mehr mit ihrer kralle vorne sondern mit lächerlichen seitenbeinchen. er ist zu wenig dick, dafür hatter ein komisches exoskelett das viel zu hoch ist.

NumbSchiller
12. Juli 2007, 12:16
omg und ich dachte ich sei schon negativ eingestellt^^

beim archon, der übersichtlichkeit den Geschossen und Spielerfarben gebe ich dir recht
auch was die T Gebäude und Marines angeht hast du eigentlich recht
da fehlt einfach der Dreck und wie sollen marines so nen dummes schild tragen? die haben so ne dicke wumme da is kein platz für so nen homo schild

die P Gebäude Zeals RvR und Zerg gefallen mir bis jetzt allerdings ganz gut

Sansucal
12. Juli 2007, 15:00
auf die Gefahr hin hier wieder als der Negativ Typ schlechthin zu stehen, ich muss KULA leider (bis auf das mit den Zerg) größtenteils echt zustimmen :(

Es sind halt so viele Kleinigkeiten die Blizzard problemlos ändern könnte, wenn wir jetzt so tun als würden wir alles super finden dann ändert Blizzard das nicht, und wir wollen doch ein perfektes SC2 =)

SuicideSquad
12. Juli 2007, 15:14
wird sich schon noch einiges ändern, selbst die screenshots auf der wc3 verpackung sehen noch massiv anders aus als das fertige spiel.

Sansucal
12. Juli 2007, 15:35
Ich hoffe die Bunker werden auch noch verändert, fand nichts das geiler aussah in SC1 als die Bunker, die sollen die 1zu1 in SC2 übernehmen

SuicideKing
12. Juli 2007, 20:53
Comment: I dont like the art or sounds on a particular unit. Or I dont like the unit idea at all.

I encourage folks to make posts about what they do and dont like. We do look at these boards (and at lots of others). Our community managers do collect a lot of feedback for us from these boards. We will definitely be taking note when the community doesnt like something and see what we can do. We still have a lot of time left to make this game so dont panic if you see something you dont like, but DO post about it. We want to hear what you think.

d4rk|zealod
12. Juli 2007, 21:59
Original geschrieben von Dackel

Es sind halt so viele Kleinigkeiten die Blizzard problemlos ändern könnte, wenn wir jetzt so tun als würden wir alles super finden dann ändert Blizzard das nicht, und wir wollen doch ein perfektes SC2 =)

Für viele ist das perfekte SC2 aber einfach SC: BW.

pinky1234
12. Juli 2007, 22:00
diese leute solln sich einfach trollen :elefant:

Sansucal
12. Juli 2007, 22:24
Original geschrieben von d4rk|zealod


Für viele ist das perfekte SC2 aber einfach SC: BW.

ich kanns nicht mehr hören...

es ist nunmal so dass es Sachen zu bemängeln gibt, das ist ganz normal, komm mal weg von dem Gedanken dass wir ein BW in neuer Grafik haben wollen.

SCBW ist perfekt, aber ein SCBW reicht mir. Trotzdem gibt es ein paar Sachen an die sich der Nachfolger halten sollte aber davon redet doch eh kaum jemand sondern eher dass halt ein paar Unit Designs etwas kacke sind und das sind die auch. Da kann man noch lange nicht von einem BW in 3D sprechen.

Leinad
12. Juli 2007, 22:48
gibt mehr als genug unitdesigns die bereits in BW absolute kacke waren und man sich nur dran gewöhnt hat.
Der tank war noch nie eine schöne unit, ultralisken sind ein undefinierbarer grosser Haufen organischer Masse, muts sehen auch irgendwie komisch aus und Valkyrien sind mal absolut einfallslos.
Ausserderm was soll der Ovi darstellen, nen Kotzenhaufen in Nudeln getunkt?

Also Leute, wenn wir da richtig kritisch sind würde es einem leicht fallen die BW units zu zerreißen, also den Ball mal etwas flach halten.
Und Aussagen wie "es ist genauso unüberischtlich genauso wie wc3" regen mich persönlich mittlerweile einfach nur noch auf und man muss sagen es zeugt von absoluter Idiotie. Zum einen sind das screenshots und keine bewegten Bilder, bei denen zudem darauf geachtet wird die Effekte einzufangen, aber man erkennt doch auf screens überhaupt nicht die Dauer von solchen Effekten.

Mal ein Beispiel wie soetwas täuschen kann:

http://img379.imageshack.us/img379/3207/scscrnshot071207212512lj3.jpg

Würde man den Schusseffekt der tanks danach beurteilen, dann hätte man genauso Kommentare wie jetzt hier bei einigen Dingen.

Ausserdem da ihr ja alle so auf skill wert legt, sich im Chaos noch zurechtfinden ist auch skill. :-p

Ansonsten schon recht lächerlich wieviel Diskussion man hier über die Grafik hat, wenn man bedenkt, dass wir sonst andere games "dissen", weil sie zuviel Wert auf solche legen.
Sollte doch jedem klar sein, dass man überhaupt keinen Wert mehr auf sowas legt sobald man das game nen paar Stunden gespielt hat (und viele überbewerten den BW look deshalb auch, absolut Gewohneheit und finden andere games unübersichtlich, obwohl ich auch oft von anderen Spielern diesen Vorwurf bzgl. BW höre).


DAS ist das wahre BW, der Rest ist eure Fantasie:

http://img73.imageshack.us/img73/1658/scscrnshot071207122207vz4.jpg

n3kr0n
12. Juli 2007, 22:54
Je öfter ich mir die ganzen Screenshots ansehe, in denen größere Einheitenmengen mit Terrain zu sehen sind, desto mehr gehts mir mittlerweile auf den Sack.

Dafür, dass sie auf Teufel komm raus 3d Grafik in Strategiespiele kloppen wollen, gehören Spieleentwickler einfach mal tot geschlagen.

Das sieht mir alles so..... unreif aus.
Alles sieht so nach gut gemeint, aber technisch noch nicht bereit dafür aus.
Statt eine 2D Engine mit perfekten Details auszustatten, damit eine geniale ausgestaltete Grafik zu gestalten, die den Spielfluss nicht stört und eine bessere Übersicht gewährleistet gibts sowas. 8[

Und ein gewisses Happiness Flair kann man der Graslandschaft da auch nicht absprechen.

Nene die Grafik ist etwas, was mir bei neueren Strategiespielen regelmäßig den Spaß versaut.

Punkte hat SC:BW meines Erachtens nach vor allem bei Gebäudedesign sowie einigen Bewegungsanimationen gemacht.

Wenn man zB Goons laufen sieht hat das einfach Stil.
Und die Gebäudedesigns waren einfach genial. Wenn man sich mal zum Vergleich die neuen Gebäude anguckt, dann wirkt das irgendwie zu "gezwungen rund".
Keine Kanten mehr, nur abgerundete und aufgedunsene Ränder, was vor allem bei den Terranergebäuden dazu führt, dass sie wie fette Knubbel da stehen :/

Leinad
12. Juli 2007, 23:12
schön der 34536474567647675te post der uns mitteilt, dass jemand 2D bevorzugt, sry aber sowas nervt und kann einfach nur als gespamme angesehen werden.
Die Diskussion gab es nun schon so oft, die Realität ist 3D. Lebt damit und vergesst mal nicht, dass 3D auch spielerisch wesentliche Fortschritte bringen kann.
Ansonsten bitte nicht immer wieder die alten Kamellen 1000mal durchkauen.

Micha85
12. Juli 2007, 23:21
Original geschrieben von Dackel


ich kanns nicht mehr hören...

es ist nun mal so dass es Sachen zu bemängeln gibt, das ist ganz normal, komm mal weg von dem Gedanken dass wir ein BW in neuer Grafik haben wollen.

SCBW ist perfekt, aber ein SCBW reicht mir. Trotzdem gibt es ein paar Sachen an die sich der Nachfolger halten sollte aber davon redet doch eh kaum jemand sondern eher dass halt ein paar Unit Designs etwas kacke sind und das sind die auch. Da kann man noch lange nicht von einem BW in 3D sprechen.

Ich hab mich ja mit Kritik immer zurückgehalten, da das Spiel nur anscheinend in der Alphaphase ist (was ich im Übrigen nicht mehr glaube, jedenfalls in Hinblick auf die Grafik) und Screenshots in der Tat nicht wirklich ein Video ersetzten können (-> Screens sehen bei Spielen irgendwie immer schlecht aus), aber mittlerweile muss ich Leuten wie Dackel einfach immer öfter zustimmen (nicht böse gemeint :D ).
Dieser Comiclook war noch nie mein Ding, ich bin eher für eine "Erwachsenen-Look" und mir ist natürlich klar, dass Bilzz gezielt auch auf den Südostasienmarkt zielt (dort scheint der Comiclook ja anzukommen), doch finde ich jetzt, vom rein designtechnischen Standpunkt aus, dass die Grafik sehr unstimmig ideenlos bzw. unkreativ ist.
Sicher habe ich lange nicht so viel Ahnung wie der schlechteste Designer bei Blizz, aber es kommt bei mir eben so rüber. Ich würde sogar soweit gehen, dass Blizzard sich grundsätzlich Gedanken über 4-5 Einheiten machen muss. Ich meine nicht, dass mir z.B. das Gehen des Archons stört, die Moves des HT oder die Schilde der Rins (mir persönlich gefallen z.B. die Glanzeffekte bei den Terranern sehr gut). Solche Sachen finde ich o.k., es ist eben ein neues Spiel, da kann man nur bedingt Sachen aus SC1 1:1 übernehmen.

Ich glaube auch, dass es Leuten wie Dackel auch gar nicht darum geht. Sie wollen eben das Feeling von SC1 auch bei SC2, und kunterbuntes Herumzucken von grünen Blitzen, ewig gleiche blaue "Laserkleckse" wie z.B. beim Phönix schmälern das o.g. "Feeling". Wenn ihr mich jetzt fragt wie man das Feeling mit nach SC2 tragen kann, dann kann ich nur auf Diablo 2 verweisen. So wird’s gemacht, fundamentale Dinge beibehalten und Einzelheiten vertieft und erweitert. Der Style von D1 blieb bzw. wurde deutlich genialer.
Genau diese Erwartungen habe ich auch an SC2, doch je mehr ich von SC2 höre/sehe, desto mehr zweifle ich daran.
Versteht mich nicht falsch, ich werde SC2 sowieso kaufen und lieben, da ich Fan des SC-Universums bin und mir Gameplay nicht allzu wichtig ist. Aber so der richtige Knaller fehlt bei SC2, alles wirkt ein wenig unspektakulär. In diesem Sinne, hoffen wir das Beste xD

Leinad
12. Juli 2007, 23:41
klar das "Feeling" von BW hat auch sehr viel mit der Grafik zu tun :rolleyes:
BW war schon immer comic look und sah nie realistisch aus.

Können wir dann wenigstens diesen thread zum offiziellen grafik complain thread machen, damit diese diskussion nicht immer ständig in neuen threads geführt wird (zur Zeit ist alles was ich hier lese auf die Grafik bezogen, lol).

KULA
13. Juli 2007, 00:08
Original geschrieben von FA_Leinad
gibt mehr als genug unitdesigns die bereits in BW absolute kacke waren und man sich nur dran gewöhnt hat.
Der tank war noch nie eine schöne unit, ultralisken sind ein undefinierbarer grosser Haufen organischer Masse, muts sehen auch irgendwie komisch aus und Valkyrien sind mal absolut einfallslos.
Ausserderm was soll der Ovi darstellen, nen Kotzenhaufen in Nudeln getunkt?
Also Leute, wenn wir da richtig kritisch sind würde es einem leicht fallen die BW units zu zerreißen, also den Ball mal etwas flach halten.


Der Unterschied ist, dass SC und BW die Grundlagen fürs SC universum gelegt haben. Was danach folgt und gleich heisst sollte zumindest gleich (halt in 3D) aussehen. Archons haben nicht plötzlich beine. protoss benutzen nicht plötzlich nur noch laserwaffen.
Den Tank fand ich wie die meisten anderen SC1 units immer sehr stilvoll. er sieht nicht wie ein normaler langwiliger real-panzer aus sondern hat etwas comichaftes dreingemischt, wie die meisten SC+ einheiten.
Das problem z.B. mit dem Soulhunter ist, dass es nicht mehr Erwachsen und comichaft aussieht sondern ganz klar ein jüngeres publikum anspricht. "boah geil, silver surfer..."




Und Aussagen wie "es ist genauso unüberischtlich genauso wie wc3" regen mich persönlich mittlerweile einfach nur noch auf und man muss sagen es zeugt von absoluter Idiotie. Zum einen sind das screenshots und keine bewegten Bilder, bei denen zudem darauf geachtet wird die Effekte einzufangen, aber man erkennt doch auf screens überhaupt nicht die Dauer von solchen Effekten.


damit hast du natürlich recht und war mir auch immer klar. gleichzeitig könnte es aber trotzdem unübersichtlich werden, denn das heisst noch lange nicht dass es bewegt dann so viel übersichtlicher aussieht. vor allem channel-waffen wie diese tollen laser/blitze versperren je nach dauer eben doch die sicht. und wenn bei einem angriff auf einen marine bei jedem tick blut spritzt sieht man auch nicht mehr viel. auch die überbleibsel nach dem tod einer unit tragen sehr zur unübersichtlichkeit bei. klar bei wenigen einheiten noch nciht, aber stell dir ein SC1 vor bei dem jede einheit für 4-5 sec einen ähnlichen rückstand lässt wie der goon oder gar noch über den screen fliegt (reaper).
andere Dinge wie cliffs führen in 3D eifnach dazu dass man units dahinter nicht mehr sieht, und ich will nicht den bildschirm war3 mässig drehen um ne units anzuklicken.




Ausserdem da ihr ja alle so auf skill wert legt, sich im Chaos noch zurechtfinden ist auch skill. :-p


:P




Ansonsten schon recht lächerlich wieviel Diskussion man hier über die Grafik hat, wenn man bedenkt, dass wir sonst andere games "dissen", weil sie zuviel Wert auf solche legen.
Sollte doch jedem klar sein, dass man überhaupt keinen Wert mehr auf sowas legt sobald man das game nen paar Stunden gespielt hat (und viele überbewerten den BW look deshalb auch, absolut Gewohneheit und finden andere games unübersichtlich, obwohl ich auch oft von anderen Spielern diesen Vorwurf bzgl. BW höre).


wir wollen ja eben gerade verhindern, dass die grafik aussieht wie in jedem anderen game, das voll von soulhuntern ist und 84937306327 milliarden farbabstufungen hat. wir haben uns damit abgefunden dass SC2 nun 3D wird, aber das heisst noch lange nicht dass wir ein effekthaschendes game wollen. andere Spieler spielen oft games in denen weniger verschiedene unittypen oder eifnach allgemein weniger units gegeneinander kämpfen. klar erscheint bw unübersichtlich wenn man nicht nur mit schweren panzern gegenb gegner überrollt, der nur leichte gebaut hat. sc1 hat beides war3 hingegen schafft es trotz viel weniger einheiten nicht übersichtlich zu sein, und da ändert sich auch ncith viel dran wenn mans länger spielt, es bleibt immer etwas unübersichtlich und augenkrebsig. Andere games haben wiederum zu wenig kontrast zwischen units und spielfeld ("dafür ist es realistisch blabla") oder man sieht zu schelcht welche unit zu welchem spieler gehört.

ausserdem es ist ja nicht wirklich die grafik auf die wir wert legen sondern der stil der einheiten. bei den meisten dingen haben wir auch nicht allzuviel auszusetzen, das scheint dann nur so weil man gewisse dinge einfach übertrieben formuliert. den siege tank z.B. könnte man ziemlich eifnach geradebiegen indem man ihm die spielerfarbe von der mündung nimmt, diese etwas verkleinert, die siege-animation so verkürzt, dass sie dem 1. teil gleicht und die schuss-animation etwas statischer macht.

KULA
13. Juli 2007, 00:13
Original geschrieben von FA_Leinad

BW war schon immer comic look und sah nie realistisch aus.


ja, nur hatte BW einen erwachsenen comic stil, während SC2 etwas richtung kinder-comic driftet (wenn auch ned so stark wie war3)




Können wir dann wenigstens diesen thread zum offiziellen grafik complain thread machen, damit diese diskussion nicht immer ständig in neuen threads geführt wird (zur Zeit ist alles was ich hier lese auf die Grafik bezogen, lol).

das sollte er auch sein, siehe einleitungspost des threads ^^

Micha85
13. Juli 2007, 00:14
Original geschrieben von FA_Leinad
klar das "Feeling" von BW hat auch sehr viel mit der Grafik zu tun :rolleyes:
BW war schon immer comic look und sah nie realistisch aus.

Können wir dann wenigstens diesen thread zum offiziellen grafik complain thread machen, damit diese diskussion nicht immer ständig in neuen threads geführt wird (zur Zeit ist alles was ich hier lese auf die Grafik bezogen, lol).

Über mehr als Grafik können wir ja auch nicht diskutieren (überspitzt formuliert), Sound vielleicht noch :D...

Es ging bei mir auch nich um comic oder realistisch,...ich meinte eigentlich eher, dass der Gesamtlook nicht so stimmig ist. Das mir allg. comic nicht gefällt wollte ich nur klarstellen, aber SCBW hat mir gezeigt, dass sowas (comicstyle) auch stimmig seien kann und zweckdienlich ist. Hab mich da zu undeutlich ausgedrückt...

Praecipitator
13. Juli 2007, 12:24
sie sollten mal die leute von project revolution fragen:

http://moddb.com/images/cache/mods/37/3704/gallery/thumb_53481.gif http://moddb.com/images/cache/mods/37/3704/gallery/thumb_53480.gif

auch wenn es für WC3 gedacht und entsprechend lowpoly ist, schaut es imho deutlich besser aus....


edit: hier die ganze gallery:
http://mods.moddb.com/3704/project-revolution/image-gallery/
ich finde, viele units sehen dort besser aus :(

treba
13. Juli 2007, 12:56
was hier einigen noch nicht klar zu sein scheint, ist, dass man bei 3d engines die grafik sehr viel individueller gestalten kann als in 2d. die vielen effekte, die bei wc3 so oft bemängelt werden, kann man großteils ausstellen, sodass sie deutlich weniger sicht nehmen, farbkontraste kann man sowieso umstellen, wenn nicht über das grafikmenü, dann zumindest über den treiber. was natürlich sehr geil wäre, wäre, wenn blizzard zwei oder drei verschiedene looks anbietet, einen sehr dunklen und gruseligen, einen neutralen und einen richtig bunten xD nice wärs ja^^

was bw als mutter des sc universums angeht: sieh dir einfach mal an, wie sich die story und das feeling in den drei wc teilen verändert hat. in wc1 waren orcs noch blutrünstige monster und dämonen. in 2 hatten sie mehr etwas von ogern, welche dort ja auch ihre stärksten einheiten waren. sie waren einfach dumm und gewalttätig. in 3 sind sie ehrenhafte krieger. die story an sich wurde auch stark verändert, man lese sich nur die drei handbücher durch...
blizzard will einfach gute spiele machen, auf storytechnische korrektheit legen sie nicht soviel wert.

zhxb
13. Juli 2007, 13:24
Original geschrieben von treba
was hier einigen noch nicht klar zu sein scheint, ist, dass man bei 3d engines die grafik sehr viel individueller gestalten kann als in 2d. die vielen effekte, die bei wc3 so oft bemängelt werden, kann man großteils ausstellen, sodass sie deutlich weniger sicht nehmen, farbkontraste kann man sowieso umstellen, wenn nicht über das grafikmenü, dann zumindest über den treiber. was natürlich sehr geil wäre, wäre, wenn blizzard zwei oder drei verschiedene looks anbietet, einen sehr dunklen und gruseligen, einen neutralen und einen richtig bunten xD nice wärs ja^^ [...]Ja, es waere wirklich lobenswert wenn Blizzard einige Profile anbieten wuerde, aehnlich wie es Crytek in FarCry gemacht hat. Dort wurden in den Profilen einfach nur die Farb-, Kontrast- und 'Render'werte geaendert, und schon hatte man ein komplett anderes Spielgefuehl. 'Kalt' hat mir dort noch am besten gefallen - wirkte nicht so ueberbunt (obwohl die Inselwelt ja so rueberkommen sollte). Im Zweifelsfall muß man halt selber eingreifen.

ManweSulimo
13. Juli 2007, 20:53
also das einzige was mich grafik mässig noch richtig aufregt sind die psi-klingen der zealots (die ansonsten abgesehen von etwas zu langsam sehr gut wirken)
ich mein immer angeschalten hallo

(wär sicher lustig anzusehen wenn feuerfresser die ganze zeit mit flammenwerfern an rumrennen würden und wenn sie formation einnehmen in tank-großen abstand zu einandern stehen und wenn man sie ausschält sie sich alle gegenseitig das hirn verbrennen, aber bei den zealots kann man das ja machen da sind die waffen zwar tötlicher dafür aber ne spur kleiner und handlicher :mad: )

zu dem thema geschosse: hmmm ich sag nur
marines = goliaths
turrets = wraith = goliaths
dragoon = cannon = arbiter
hydra = drohne

außerdem sind viele der "laser"strahlen eigentlich plasmabälle die einen schweif hinter sich ziehen
dazu sehen sich alle mal das video an:
http://www.youtube.com/watch?v=TRzoRpxuVOI

und seht euch mal stalker an, die gehen mindestens genauso geil wie dragoons

wc3 unübersichtlich? find ich sc trotz viel schlechter grafik eigentlich auch ned übersichtlicher (hmm 20 träger die so aussehen wie 3)

na sorry, habt eh recht, man muss eh kritisch sein, vergesst aber nicht, da wird noch sicher viel geändert und an gewisse kleinigkeiten gewöhnt man sich
(ich schätze mal viele leute werden sich auch über die wc3 grafik aufgeregt haben das die nicht so stimmig ist wie die wc2, aber man gewöhnt sich drann, nur nicht an diese psi-klingen, das geht fast nicht :-P )

SuicideKing
13. Juli 2007, 20:57
Original geschrieben von Praecipitator
sie sollten mal die leute von project revolution fragen:

http://moddb.com/images/cache/mods/37/3704/gallery/thumb_53481.gif http://moddb.com/images/cache/mods/37/3704/gallery/thumb_53480.gif

auch wenn es für WC3 gedacht und entsprechend lowpoly ist, schaut es imho deutlich besser aus....


edit: hier die ganze gallery:
http://mods.moddb.com/3704/project-revolution/image-gallery/
ich finde, viele units sehen dort besser aus :(

Fand diese Entenfüße die in SC:BW an der Seite ausfahren von anfang an lächerlich...

12345
13. Juli 2007, 21:19
1. 2d ist besser
2. 2d tank war schon immer geil

ArKonie
13. Juli 2007, 22:15
Ich muss mal nen dick fettes lob an die wc3 mod grafik äußern, was und wie sie das ganze umgesetzt haben find ich mal richtig dick gemacht, vor allem was wirklich viele bemängeln bezüglich des dreckigen erwachsenen looks, haben die sehr gut implentiert, so finde ich..

davon könnte sich blizz teilweiße echt einiges abschauen in punkto design und gestaltung.. ^^

Jimmy
13. Juli 2007, 22:35
Original geschrieben von ArKonie
Ich muss mal nen dick fettes lob an die wc3 mod grafik äußern, was und wie sie das ganze umgesetzt haben find ich mal richtig dick gemacht, vor allem was wirklich viele bemängeln bezüglich des dreckigen erwachsenen looks, haben die sehr gut implentiert, so finde ich..

davon könnte sich blizz teilweiße echt einiges abschauen in punkto design und gestaltung.. ^^
*raute* (sitz am mäc von meinem alten und finde die scheissraute nicht:D)

Leinad
13. Juli 2007, 23:28
jo blizz sollte sich von Leuten einiges abschneiden die ihr game 1:1 kopieren :rolleyes:

Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, dass es Intention von Blizz ist bestimmten Einheiten auch einen veränderten Look zu geben?
BW ist 10 Jahre alt, damals konnte man die units sicherlich nicht so umsetzen wie man sich das gedacht hat (man siehe nur die großen Diskrepanzen zwischen Konzeptart und ingamegrafik).
Nur weil der Archon in BW keine Beine hat heisst das nicht das er generell keine haben darf.
Gerade der Arch ist eine unit bei der ich finde, dass er viel besser (mächtiger/bedrohlicher) aussieht und nicht wie ne leuchtende Schneeflocke.
Ich persönlich mag es auch, dass das Farbdesign bei den Protoss geändert wurde, durch die blauen/dunkleren Farben wirken sie einfach "ernster".

Ist hier manchmal echt schlimmer als auf einem Parteitag der grauen Panther.

Sansucal
13. Juli 2007, 23:55
Original geschrieben von FA_Leinad
jo blizz sollte sich von Leuten einiges abschneiden die ihr game 1:1 kopieren :rolleyes:

wer redet denn vom ganzen game? es geht um einzelne wenige Units

krass wie wir beide in wirklich jedem Punkt nicht übereinstimmen ich geh mal nen Post suchen in dem ich deiner Meinung bin

KULA
14. Juli 2007, 02:24
Original geschrieben von Manwe_Sulimo


zu dem thema geschosse: hmmm ich sag nur
marines = goliaths
turrets = wraith = goliaths
dragoon = cannon = arbiter
hydra = drohne


MGs und Raketen sind nunmal typische terra-waffen (wie auch laser) genau wie plasma typisch protoss und grüner-rassierklingen-schleim typisch zerg ist.
ausserdem sind laser/MG/Raketen ziemlich unterschiedliche waffensysteme, was man eben von diesem neuen laserzeug, das einfach übertrieben angewandt wird, nicht wirklich behaupten kann. (vor allem das geblitze find ich lächerlich, wenn solches zeug dann bitte solches wie es die sonde benutzt.)




außerdem sind viele der "laser"strahlen eigentlich plasmabälle die einen schweif hinter sich ziehen


nein.




wc3 unübersichtlich? find ich sc trotz viel schlechter grafik eigentlich auch ned übersichtlicher (hmm 20 träger die so aussehen wie 3)


sorry, wer nicht sieht, dass war3 einiges unübersichtlicher als sc ist - schon nur weil es 3d ist und zig lichteffekte hat - muss irgendwo ein kleines war3-fanboy-gen haben... wie gesagt ist es nach einer weile nicht mehr so unübersichtlich wie am anfang, aber es bleibt unübersichtlich. (drehen des screens nur um eine unit zu sehen/anzuklicken? bloodlust? usw)

das stacking bei starcraft ist zwar zugegebener massen "unübersichtlich" was die zahl der einheiten angeht, jedoch wird das spielfeld dadurch auch etwas aufgeräumt und wird auf eine andere art übersichtlicher.




(ich schätze mal viele leute werden sich auch über die wc3 grafik aufgeregt haben das die nicht so stimmig ist wie die wc2, aber man gewöhnt sich drann, nur nicht an diese psi-klingen, das geht fast nicht :-P )

mit SC hat blizzard so ziemlich alles rausgeholt was man aus 640x480 und 256 farben rausholen kann und die einheiten sind auch heute ncoh schön anzuschauen (wenn man nicht gerade den kopf an den bildshirm drückt und sich etwas zurücklehnt), bei warcraft 2 wirkt alles flacher, ist weniger ausgereift und einfacher gehalten.

bei den psi klingen muss ich dir zustimmen. wenn es mich auch weniger stört(wie messerchen und schilde der rines) als andere, gravierendere (=besser sichtbare) dinge wie eben der soul hunter, der Archon, der neue Reaver oder der übertriebene terra-glanz.

hAtE.RaVeN
14. Juli 2007, 05:40
also wer mal die sc entwicklung mit anschaut, der weiß das sehr viel verändert wurde^^

lol der ovi war nen zepelin der wie ne fähre aussah mit bissle orc haut^^;;

die units sahen schon etwas komisch aus, und drohnen/sonden/wbfs konnten im all fliegen^^

ich erinnere mich noch an den flying drone bug, der war toll :D

i.can.mass.
14. Juli 2007, 11:46
hm ich glaube eher, dass die Einheiten schon immer so aussehen sollten wie sie es jetzt tun aber das konnte in ScBw einfach durch die Engine nicht realisiert werden.
Wenn ich mir so die Artworks angug und auch die Cinematics von ScBw bekomm ich immer mehr den Eindruck als hätte Blizzard die Einheiten garnicht verändert vom Aussehen (in der Fantasie) sondern es einfach endlich realisieren können.
Die Photonencannon z.B. sieht eig. genauso aus wie es auch gedacht war, nur jetzt eben mit mehr Details.

KULA
14. Juli 2007, 11:54
Original geschrieben von i.can.mass.
hm ich glaube eher, dass die Einheiten schon immer so aussehen sollten wie sie es jetzt tun aber das konnte in ScBw einfach durch die Engine nicht realisiert werden.

reaver? zerglings? gibt sicher noch einiges mehr, aber mag ned suchen.
die units verändern sich im concept bereich dauernd, und es kommen imer neue einflüsse, im mom eben auch aus wow und war3 :/

i.can.mass.
14. Juli 2007, 12:00
Original geschrieben von KULA


reaver? zerglings? gibt sicher noch einiges mehr, aber mag ned suchen.
die units verändern sich im concept bereich dauernd, und es kommen imer neue einflüsse, im mom eben auch aus wow und war3 :/

Reaver schon denk ich. Die Linge haben halt noch Flügel dazubekommen aber im Großen und Ganzen sind sie ziemlich gleich.
Enflüsse aus WoW hats bestimmt nicht, weil WoW einfach was völlig anderes ist.
Dieser Einfluss aus Warcraft 3 rührt vor allem auch von der 3D Engine. Trotzdem finde ich kann man das null vergleichen. Wc3 hat nen Comicstyle mit übertriebenen Spells und jede Einheit könnte aus nem Comicheft kommen. Das finde ich ist in Sc2 null der Fall, die Spells sind ok, die Units sehen bei genauem Betrachten doch recht ernst aus und es ist viel blutiger.
Also ich kann das nicht verstehn... vllt kann man ein paar kleine "Einflüsse" erkennen aber darüber komm ich hinweg, gerade auch weil ich einfach nach 20 Stunden Spielzeit null mehr auf die Grafik achte, es sei denn ich hab im Game grad nix zu tun.

ManweSulimo
14. Juli 2007, 12:09
jo wc3 wirkt sicher unübersichtlicher was einfach durch die grafik gegeben ist, aber ich finde halt nicht das es nicht unübersichtlicher ist
PS: ich hab glaub ich erst 3 mal die drehfunktion benutzt und eher um sich einen effekt in funmaps anzusehen und nicht eine einheit anzwählen (obwohl das schon manchmal ein problem ist => kleine einheit hinter kleiner einheit) da muss ich zustimmen

so wieder mit wc3 aus und zurück zu sc2
also viele der dinge sind glaub ich engine bedingt
dieser "glanz" bei terra gebäude konnte vorher einfach noch nicht animiert werden bei der viel schlechteren grafik, obwohl mir da eigentlich noch nicht wirklich was aufgefallen ist, das einzige was mich ein bischen beim terra design stört (was ja auch das hauptproblem bei dem sehr gewöhnungsbedürftigen tank ist) ist das viele "plastik", (turrets), was durch die großen farbkennzeichnungen (pro - übersicht)
so wirkt

übrigens seht mals ins handbuch von sc: da hat der archon beine

KULA
14. Juli 2007, 12:10
Original geschrieben von i.can.mass.
Wc3 hat nen Comicstyle mit übertriebenen Spells und jede Einheit könnte aus nem Comicheft kommen. Das finde ich ist in Sc2 null der Fall, die Spells sind ok, die Units sehen bei genauem Betrachten doch recht ernst aus und es ist viel blutiger.

auch starcraft ist comicstil, einfach ein anderer. etwas das nicht comicstil ist, ist z.B. C&C Generals, da is schon ein ziemlicher unterschied.

und einflüsse von war3 sind unvermeidbar, da ich mal schwer annehme, dass es etwa die gleichen entwickler/grafiker sind wie in war3. zudem sieht man auch ganz klar C&C einflüsse und andere. natürlich sind fremde einflüsse auch gut, wenn man das richtige davon rauspickt, nur scheinen sie es bei SC2 nicht immer zu schaffen.

i.can.mass.
14. Juli 2007, 12:13
Original geschrieben von KULA


auch starcraft ist comicstil, einfach ein anderer. etwas das nicht comicstil ist, ist z.B. C&C Generals, da is schon ein ziemlicher unterschied.

und einflüsse von war3 sind unvermeidbar, da ich mal schwer annehme, dass es etwa die gleichen entwickler/grafiker sind wie in war3. zudem sieht man auch ganz klar C&C einflüsse und andere. natürlich sind fremde einflüsse auch gut, wenn man das richtige davon rauspickt, nur scheinen sie es bei SC2 nicht immer zu schaffen.

hm gib doch mal ein Beispiel was genau du meinst... der Templer sieht wie gesagt denk ich ingame ganz anders aus und kommt auf total anders rüber weil der Avatar nunmal die Castinganimation ist.
Ja ok der Soulhunter ist ne Kackunit aber ansonsten find ich alles sehr gut gelungen (naja ok über die Tanks kann man sich auch noch streiten^^) aber ansonsten sieht für mich bis dato alles ziemlich stimmig aus...naja ist halt eben Geschmacksache

hAtE.RaVeN
14. Juli 2007, 12:50
gabs in wc3 ne dreh funktion? wenn ja, dann hab ich die bis heute noch nicht rausgefunden ^_°;;

Brainbug
14. Juli 2007, 12:51
Original geschrieben von hAtE.RaVeN
gabs in wc3 ne dreh funktion? wenn ja, dann hab ich die bis heute noch nicht rausgefunden ^_°;;

Ich glaube Einfg bzw. Entf dreht die Kamera links bzw. rechtsrum.

StonedWarrior
14. Juli 2007, 14:31
Original geschrieben von Brainbug
Ich glaube Einfg bzw. Entf dreht die Kamera links bzw. rechtsrum.

Allerdings auch nur solange man die Taste Gedrückt hält und nur um einen festen Winkel. Ist eher eine grafische Spielerei, nützlich ist was anderes...

ManweSulimo
14. Juli 2007, 14:56
jo braucht man durch die imba "transperenz" funktion eh nicht

KULA
14. Juli 2007, 18:51
Original geschrieben von Manwe_Sulimo
dieser "glanz" bei terra gebäude konnte vorher einfach noch nicht animiert werden bei der viel schlechteren grafik

http://www.sclegacy.com/show_image.php?features/evolution/earlybeta1.jpg
http://www.sclegacy.com/show_image.php?features/evolution/bw2.jpg
(bei bild 2 die valks)

ManweSulimo
14. Juli 2007, 19:53
keine ahnung was du mit den screenies sagen willst^^

Baaldur
15. Juli 2007, 00:23
Dass Terranereinheiten früher teilweise schon ziemlich geglänzt haben vllt?

ManweSulimo
15. Juli 2007, 09:48
ja sag das denen die meinen das die terra jetzt so viel mehr glänzen als früher ^^

Crainy
15. Juli 2007, 09:57
Ich glaube er will damit sagen das man mit der Grafik von SC 1 schon die Gebäude und andere sachen hätte glänzend herscheinen lassen können JEDOCH hat Blizzard das wieder umgestaltet so das die Gebäude nicht glänzen (eher dreckig) und damit ist deine Theorie wiederlegt das die Gebäude von anfang an so glänzend sein sollten.

KULA
15. Juli 2007, 11:58
Original geschrieben von Crainy
Ich glaube er will damit sagen das man mit der Grafik von SC 1 schon die Gebäude und andere sachen hätte glänzend herscheinen lassen können JEDOCH hat Blizzard das wieder umgestaltet so das die Gebäude nicht glänzen (eher dreckig) und damit ist deine Theorie wiederlegt das die Gebäude von anfang an so glänzend sein sollten.

exakt :)

ManweSulimo
15. Juli 2007, 16:05
ich seh da keine unterschied zu ingame, aber ok

KULA
15. Juli 2007, 16:29
Original geschrieben von Manwe_Sulimo
ich seh da keine unterschied zu ingame, aber ok

http://www.sclegacy.com/show_image.php?features/evolution/bw6.jpg

jetzt?

Crainy
15. Juli 2007, 16:45
Mh .. das mit der Schlucht hätten sie beibehalten sollen, anstatt Öll ...

Drey
15. Juli 2007, 17:14
waaah... d.h. das wüsten terrain gabs schon vor bw 8[

KULA
15. Juli 2007, 17:17
Original geschrieben von Crainy
Mh .. das mit der Schlucht hätten sie beibehalten sollen, anstatt Öll ...

die sind in der tat nice :D (hätten aber noch bissle verschönert werden müssen)

NdBsj
15. Juli 2007, 18:20
Original geschrieben von Drey
waaah... d.h. das wüsten terrain gabs schon vor bw 8[


na ja kann auch sein das das die bw alpha/beta ist und nicht die sc beta

parats'
15. Juli 2007, 19:10
Bleiben wir mal bei SC2 und versinken nicht in alten zeiten aka SC Alpha/Beta, danke.

ManweSulimo
15. Juli 2007, 19:29
letzter komment dazu sry: na ich hab vom glänzen gemeint, das da andere einheiten waren ist mir natürlich aufgefallen ...

@topic:
also ich bin ja eigentlich allgemein mit der grafik zufrieden, style und design der protoss find ich allgemein sehr geil, ausnahme am ehesten noch die soulhunter und reaver (eigentlich gut nur ein bischen mehr raupenartig wär ned schlecht)
viel schlimmer als alle einheiten der protoss und terra find ich die mutas, die sehen so merkwürdig aus, zumindest wenn sie alleine sind (im schwarm aber gut)

KULA
16. Juli 2007, 10:51
Original geschrieben von Manwe_Sulimo
na ich hab vom glänzen gemeint, das da andere einheiten waren ist mir natürlich aufgefallen ...


ich rede ja auch vom glänzen und nicht von anderen einheiten. die valks glänzen extrem. und das passt eben nicht ins spiel, deswegen haben sies wohl auch wieder rausgenommen. nun hoffe ich dass sies in SC2 auch wieder rausnehmen in der final.

(und thx at wer auch immer es war fürs on-topic-post löschen, ich mag es extrem, wenn ich 2 mal den gleichen post schreiben muss)

Crainy
16. Juli 2007, 13:42
Archons hatten schon immer Beine..schaut mal genau hin .. ich denke ihr spielt BW schon seit Jahren?..
Sie sind auf den Beinen nur nicht geganen sondern geschwebt ...aber sie hatten Bein!

SuicideKing
16. Juli 2007, 14:09
Original geschrieben von FA_Leinad
Gerade der Arch ist eine unit bei der ich finde, dass er viel besser (mächtiger/bedrohlicher) aussieht und nicht wie ne leuchtende Schneeflocke.
Seh ich genauso, verstehe auch echt nicht was euch am neuen Archon stört? Das ist reiner Konservatismus...

pinky1234
16. Juli 2007, 14:25
finde den auch ganz nett so.

Praecipitator
16. Juli 2007, 15:10
archons haben beine, man sieht das wg dem leuchten nur nicht so gut:
http://img406.imageshack.us/img406/6126/archongrpik9.png

Xordiah hat übrigens in meinen bnet-thread gepostet, dass die Kritik an die Entwickler weitergeleited wird. Hoffen wir das beste^^

waah11
16. Juli 2007, 15:16
Das einzige was an den neuen Archons bissl schmächtig wirkt ist die Atacke... allerdings wirken die Archons selber irgendwie mächtiger... eben nicht mehr wie Schneeflocken mit nem Toss drin :)

KULA
16. Juli 2007, 18:01
Original geschrieben von Praecipitator
archons haben beine, man sieht das wg dem leuchten nur nicht so gut:
http://img406.imageshack.us/img406/6126/archongrpik9.png

Xordiah hat übrigens in meinen bnet-thread gepostet, dass die Kritik an die Entwickler weitergeleited wird. Hoffen wir das beste^^

ok, das is mir jetzt neu. aber wenn man die beine jetzt mal anschaut sehen die einfach sehr zurückgebildet/krüpplig oder zumindest fast rein energetisch aus, wie etwas das überflüssig oder einfach ein überbleibsel der vorigen form ist, nicht transformers-mässig wie beim neuen :/

Teegetraenk
16. Juli 2007, 18:45
Du findest auch immer ne neue Ausrede. :cry:

Sansucal
16. Juli 2007, 18:56
lass ihm halt seine Meinung, wir lassen dir ja auch deine

SuicideKing
16. Juli 2007, 19:20
Wie wärs mit einem offenen Diskussionsforum gegen Meinungsfreiheit? :D

also nochmal der archon sieht doch nicht schlecht aus - Den Tempest mit seinen seltsamen Shuriken (oder wie die DInger heissen sollen) finde ich da wesentlich schlimmer

Sansucal
16. Juli 2007, 19:23
den Tempest an sich find ich cool, mir gefällt nur nicht dass er Rasierklingen schießt die herumfliegen :eek3:
aber das ist easy zu ändern, sofern einige anderer unserer Meinung sind.

Jimmy
16. Juli 2007, 19:55
die tempest sieht echt cool aus, aber ich teile eure meinung zu dem aussehen der discfighter... die sollten die inceptoren überarbeiten und wieder einbauen.
oder verschiedene ferngesteuerte einbauflieger für die tempest? einen gegen luft, einen gegen ground? :eek:

ok, ist schwachsinn ^^

Wapaz.
16. Juli 2007, 20:47
so richtig eindeutig wurde ja auch noch nicht gesagt, ob der tempest Luftziele angreifen kann. Wenn nicht, fände ich ihn noch sinnloser als vorher.

ManweSulimo
16. Juli 2007, 20:48
scheint als hätte wer meinen post überlesen, hier eine screenie aus dem handbuch:

http://img249.imageshack.us/img249/8900/archondn9.th.jpg (http://img249.imageshack.us/my.php?image=archondn9.jpg)

im Gegensatz zum Dark Archon der keine richtigen Beine hat:

http://www.blizzard.com/images/broodwar/units/darchon/darkhigh.jpg

Tempest find ich eigentlich ganz gelungen, bei den disc-fightern bin ich mir aber noch nciht ganz sicher

Sansucal
16. Juli 2007, 20:54
Klar hat er Beine aber er benutzt sie nicht.

Er schwebt, Beweis: Schwebeanimation, löst keine Minen aus und auf dem Bild sieht man ja wohl dass die Beine nicht aussehen als würden sie benutzt werden.

Ob der Twilight Archon jetzt laufen oder schweben soll ist mir wurst.

ManweSulimo
16. Juli 2007, 21:05
die schweben doch eh so schön, mal ehrlich ich hab mir die jetzt ganz genau angesehen aus und die sehen ja um welten besser aus als die alten wattebäusche ^^

Sansucal
16. Juli 2007, 21:12
Neue gut reden akzepiert ich
Alte schlecht reden akzeptier ich nicht :mad:

;)

Leinad
16. Juli 2007, 21:15
ist ja nicht so als würden Beine das Schweben ausschließen (bin mir recht sicher, dass der TA auch z.b. keine Minen auslösen wird)

SuicideKing
16. Juli 2007, 21:16
Du musst es ja nicht akzeptieren, aber tolerieren ;)

Schlachtopfer
17. Juli 2007, 14:08
Die neuen Tanks haben mich direkt an ein altes Spiel erinnert, das ich nie wirklich gespielt habe, weil ich die Graphik so albern fand.
Habe es nach 3 Stunden gefunden (Namen war mir entfallen).
Kennt noch jemand "Z" von Bitmap Brothers?

Sansucal
17. Juli 2007, 14:12
http://www.battle.net/forums/thread.aspx?ForumName=sc-general&ThreadID=204918
Hier könnt ihr eure Meinung zum Tank kundtun

KULA
17. Juli 2007, 18:05
Original geschrieben von Schlachtopfer
Kennt noch jemand "Z" von Bitmap Brothers?

super game :P

d4rk|zealod
17. Juli 2007, 18:30
Original geschrieben von Schlachtopfer
Kennt noch jemand "Z" von Bitmap Brothers?

Hammer Spiel. Und über-schwer.

Crainy
18. Juli 2007, 12:45
WAAAAA!ALARM!!!!Seht euch das an:
http://broodwar.ingame.de/imagepopup.php?img=20393
Da sieht man einen dunklen Templer!Das soll ein dunkler templer sein????Das sieht aus wie ein ein Laufender Soulhunter!NEIN!Meine dunklen Templer :cry: :cry: :cry:

KULA
18. Juli 2007, 12:49
auf dem pic is eh fast alles bullshit, von daher nicht ernst nehmen ._.

Crainy
18. Juli 2007, 12:50
Hoffentlich ... *vom Schock geprägt* wehe die versauen den DT

KULA
18. Juli 2007, 13:08
so, jetzt das zeug nochmal angeschaut...


langsam wirds lächerlich. kann mir kaum vorstellen, dass das wirklich SC2 units sein sollen. das einzige design technisch interessante ist das supply depot, das ich ziemlich gelungen finde.
sensordrome is sowas von bescheuert, dass ich mir nicht vorstellen kann dass es das wirklich in der form geben wird.
die "dark templars" haben mal sowas von null mit DT zu tun, dass man sie auf offiziellen screens sieht macht mir aber etwas angst. :(
die idee des viking ist nicht direkt schlecht, aber da terra bereits reaper hat einfach nur einfallslos. grafisch ist er dreck.

den rest ignoriere ich jetzt eifnach mal weil er wirklich zu schlecht ist und ich keine lust hab mich darüber aufzuregen ohne 'was offizielles zu sehen.

EDIT:

gosugamer.net

UPDATE: Karune, Blizzard Representative of SC2, confirms the above:

"Just to confirm, these units revealed are official units that are being tested and played with in the current version of StarCraft II. Feel free to speculate, but always know that there is more information about all of these units, that'll be released over the coming months.

In the words of Dustin, "Nothing you see here is FINAL."

Enjoy :)"



jetzt noch die kloschüssel finden zum reiern :)

Crainy
18. Juli 2007, 13:23
Eine aufforderung an alle:MELDET euch alle im Battlenet forum an und spammt das Englische und Deutsche Forum zu das sie den Dark Templer umgestalten sollen!!!!BITTTE!HELFT UNS BEI DER RETTUNG DER DARK TEMPLAR!!!!!
:cry: :cry: :cry:

Crainy
18. Juli 2007, 13:57
Hier ich habe nen Thread aufgemacht der einen Link zum Battle.net forum enthält wo ihr mithelfen könnt die dunklen Templer zu retten!:
http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=139775

Gast
20. Juli 2007, 01:06
Gab es im offiziellen Forum schon Kritik am High Templar? Zum DT sind ja X Threads auf, aber zum HT habe ich nichts gefunden. Und der stresst mich wirklich am meisten :8[:

ReVenger
20. Juli 2007, 09:25
Ich habe gerade das auf sclegacy gefunden:
http://www.sclegacy.com/showthread.php?t=2873

So kurz und knapp: Es ist aus mit dem Silversurfer
Schön zu sehen, dass Blizzard doch auf die Community hört. Das scheiß Ding ist endlich weg.

hAtE.RaVeN
20. Juli 2007, 12:11
Original geschrieben von -=ReVenger=-
Ich habe gerade das auf sclegacy gefunden:
http://www.sclegacy.com/showthread.php?t=2873

So kurz und knapp: Es ist aus mit dem Silversurfer
Schön zu sehen, dass Blizzard doch auf die Community hört. Das scheiß Ding ist endlich weg.

http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=139856

:) da kannste deine wut über ihn rauslassen :D