PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Benachrichtigungssystem?



Babbsagg
13. Juli 2007, 16:32
Mir ist beim durchsehen der Einheiten auf der sc2 site etwas bei den Sounds der Einheiten aufgefallen woraus man ne Neuerung bei Blizzard ableiten könnte.

So geben einige units Folgendes von sich:
Zealot -> "Our Enemys have fallen"
Zealot -> "We cannot hold"
Warpray -> "prismatic core failing, we require assistance"
Warpray -> "the enemy has beed purged"
Immortal -> "the enemy has broken"

Wir wissen in SC gab es bisher nur sowas als Benachrichtigungen wie "Einheiten werden angegriffen" oder "Basis wird angegriffen". Das Konzept wurde ja in WC3 fast 1:1 übernommen. Durch die Aussagen der SC 2 Einheiten könnte man jetzt darauf schließen, dass das System erweitert wurde um die Punkte: "Einheit steht kurz vorm Tod" & "Feind ausgeschaltet". Was haltet ihr davon?

edit: grad noch gemerkt Zealot -> "We cannot hold" könnte man vielleicht auch im Sinne von cannot hold back interpretieren

Crainy
13. Juli 2007, 16:37
Könnte sein ..
viel interessanter finde ich das das die Einheiten sagen..
vllt sagen das ja nun nicht so ein sprecher sonder die Einheiten die sich in der schlacht befinden!Wäre geil

Fotzerei
13. Juli 2007, 16:41
macht sich bestimmt auch cool wenn man 20 marines in der schlacht hat und sich jede meldet

Babbsagg
13. Juli 2007, 16:43
Naja vielleicht beschränkt es sich auf markierte Einheiten oder auf eine Einheit in einer größeren Armee, wobei zweiteres schwer umsetzbar wäre.

zhxb
13. Juli 2007, 16:43
Jo, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Hoert sich aber vielversprechend an.

Es waere cool wenn nicht irgendeine anonyme Stimme meldet dass man angegriffen wird, sondern die angegriffene Einheit (der jeweilige Typ) eine entsprechende Meldung macht, plus Minikartenping. Oder wenn der Feind sich in einem Kampf zurueckzieht die Einheiten das auch melden - das bringt Informationen und Atmopshaere. Sollte das System so oder so aehnlich funktionieren wuerde ich das begrueßen, zumal es auch wesentlich logischer ist das die Einheiten bei denen gerade was los ist etwas melden.

Find das :cool:

@101er: Naja, ich denke das wird schon so ausgereift sein dass sich nur eine Einheit meldet, nicht alle (sollte das System denn ueberhaupt so eingebaut werden).

Bizarre
13. Juli 2007, 17:43
Original geschrieben von dontbe
Jo, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Hoert sich aber vielversprechend an.

Es waere cool wenn nicht irgendeine anonyme Stimme meldet dass man angegriffen wird, sondern die angegriffene Einheit (der jeweilige Typ) eine entsprechende Meldung macht, plus Minikartenping. Oder wenn der Feind sich in einem Kampf zurueckzieht die Einheiten das auch melden - das bringt Informationen und Atmopshaere. Sollte das System so oder so aehnlich funktionieren wuerde ich das begrueßen, zumal es auch wesentlich logischer ist das die Einheiten bei denen gerade was los ist etwas melden.

Find das :cool:

@101er: Naja, ich denke das wird schon so ausgereift sein dass sich nur eine Einheit meldet, nicht alle (sollte das System denn ueberhaupt so eingebaut werden).

am besten noch den fog of war abschaffen oder was?
wie stellst dir das denn vor das einem mitgeteilt wird wenn der gegner sich zurückzieht und jede unit die angegriffen wird sich meldet mit ping auf minimap, die jetzige anzeige reicht doch vollkommen

amatoer
13. Juli 2007, 18:13
ich denke mal nicht, dass das viel anders sein wird, als es jetzt ist. aber dass sich die units meldet, die angegriffen wird, anstatt irgend eine person die im nüchteren ton ein "wir werden angegriffen" oder sowas von sich gibt, klingt wahrscheinlich und, wie schon vor mir gesagt wurde, schafft atmosphäre. Dass sich nicht jede unit meldet, ist ja klar. Man bekommt ja auch nicht jedesmal wenn eine unit attackt wird ein "unsere truppen werden angegriffen". aber was Babbsagg sagt ist ja ein "wir werden angegriffen" nur ein bisschen individueller. sei es mit gebäudenamen (Warpray -> "prismatic core failing, we require assistance") oder ein bericht des kampfes (Zealot -> "We cannot hold", Zealot -> "Our Enemys have fallen"). klingt - auf jeden fall in meinen ohren - spannend :D

Zengar
13. Juli 2007, 18:14
Naja ich weiß noch nicht ob ich es übertrieben finden würde wenn ich benachrichtigt werde, dass der Feind sich zurückzieht. Könnte bei Hit&Run nervig sein.

amatoer
13. Juli 2007, 18:18
wer sagt denn was von zurückziehen? hab ich was überlesen? :confused:

zhxb
13. Juli 2007, 18:25
Original geschrieben von Bizarre-DEUCE
am besten noch den fog of war abschaffen oder was?Nein, das waere ja Quatsch.
wie stellst dir das denn vor das einem mitgeteilt wird wenn der gegner sich zurückzieht und jede unit die angegriffen wird sich meldet mit ping auf minimap, die jetzige anzeige reicht doch vollkommen Es soll doch nicht jedes mal wenn eine Einheit einen Treffer kassiert eine Meldung kommen. Wenn man ne Gruppe Einheiten rumstehen hat und diese angegriffen werden, meldet sich nicht eine anonyme Stimme sondern ein Einheitentyp wird herausgesucht und gibt eine Meldung ab, fuer die Gruppe. Solange die Einheiten dann schießen wird einfach keine neue Meldung fuer diese Gruppe generiert, wo ist das Problem? Man misst einfach die Feuerpause um zu unterscheiden ob es noch der gleiche Kampf ist (und die Anzahl / Typ der gesichteten Feinde um keine Fehlmeldung rauszugeben). Der Gruppenbezug laesst sich ueber die Abstaende ermitteln. Ich stelle mir das Ganze nicht unmoeglich vor (aber sicher komplexer als hier beschrieben).

Man koennte nun, wenn der Feind sich zurueckzieht (also die eigenen Einheiten hinterhersprinten) eine Meldung, irgendeines Einheitentyps abgeben lassen das der Feind sich zurueckzieht. So rennen keine Einheiten mehr in die Feindbasis (naja, doch tun sie, man hat aber die Chance das zu vermeiden). Das koennte so realisiert werden dass sich eine / mehrere Einheiten bewegen und feindliche Einheiten in ihren Sichtbereich sind, haelt dieser Zustand 2 bis 3 Sekunden an kommt die Rueckzugsmeldung (Feind zieht sich zurueck).

Fotzerei
13. Juli 2007, 18:30
oder man hat seine einheiten einfach im griff und hat auch mal ein auge auf die minimap, dann braucht mein kein gelaber die ganze zeit und da ist mir eine neutrale stimme lieber also das ständig irgendwo eine andere stimme ertönt.

Zengar
13. Juli 2007, 19:25
Das dient doch nur der ansonsten so viel gepriesenen Übersichtlichkeit.

SuicideKing
13. Juli 2007, 19:29
also ich möchte nciht andauernd von Stimmen alla "Die machen unsre Stadt kaputt" genervt werden - Ein Signal auf der Minimap reicht mir...

Zengar
13. Juli 2007, 19:36
Wer Echtzeitstrategiespiele spielt sollte es eigentlich gewohnt sein zugelabert zu werden^^

amatoer
13. Juli 2007, 19:53
Original geschrieben von Suicide1King
also ich möchte nciht andauernd von Stimmen alla "Die machen unsre Stadt kaputt" genervt werden - Ein Signal auf der Minimap reicht mir...
das ist doch bei broodwar nicht anders? bei sc2 wird es garantiert auch pausen zwischen den signalen geben, und sobald man mit dem bildschirm auf der blinkenden Stelle auf der Minimap ist, kommen keine Signale mehr. So ist das (wenn ich mich nicht irre) bei broodwar, und so könnte es doch auch in sc2 sein.

Gedankenschinder
13. Juli 2007, 20:02
Ha! Endlich mal ein geiler Thread. Davon gibts hier ja nicht allzuviele......

@Topic: Falls du damit recht hast wäre das natürlich extrem geil. Muss man nur seine Gruppen durchklicken und hört schon den ganzen Status. Denn wenn man wirklich mehr als 12 gruppieren kann wird das schwierig bei jeder einzelnen das Anhand der Farbgebung in der Leiste zu erkennen.

ManweSulimo
13. Juli 2007, 20:09
rofl leute denkt mal nach, in bw und wc3 kommt ja auch nicht für jede einheit 1 mal "wir werden angegriffen" oder was auch immer, das sagt halt dann die 1. einheit die angegriffen wird (wie in bw auch, da sieht man das portrait der einheit ja kurz aufblitzen)

allerdings kann ich mir auch vorstellen das die rufe einfach mitten in der schlacht sind, im hintergrund, ähnlich wie in bfme

Zengar
13. Juli 2007, 21:33
Dazu fällt mir noch ein es wäre geil wenn man die Schlachtrufe der gegnerischen Einheiten hören könnte. Das hat mir in dow sehr gut gefallen. Zum Beispiel wenn man Zerg ist und man wird von Firebats angegriffen, könnte man etwas im Hintergrund ein "Lass uns die Viecher rösten" vernehmen. :top2:

Fireender
14. Juli 2007, 11:05
Ich hab auch bemerkt beim letzten goli, Der ja fast kaputt war, haben sie ihn nochmal angeklickt, und dann war seine stimme so KKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKRRRRRRKS eben :) also als ob er fast tot wäre oder die leitung zu ihm fast abbricht

amatoer
14. Juli 2007, 11:14
wo gabs denn golis?

i.can.mass.
14. Juli 2007, 11:37
Also die Idee von Fireender find ich sehr geil.
Würde bestimmt gut kommen wenn man sowas kurz vorher hören würde. Oder als Terraner ein "Brääaauuuu" von vielen Zerglingen die dann 2 Secs später auf einen zugerannt kommen :)
Apropo : Das System ließe sich irgendwie nicht auf die Zerg übertragen, weil die Units ja keine "richtigen" Wörter absondern sondern halt nur so ein Gekrächze.
Und wehe meine Linge fangen an mit "wir werden angegriffen" oder son scheiss :/

SoFar
14. Juli 2007, 13:24
Die Zerg sagen dann halt "wrrwrwrwrwrrrschhhhh", "zzzzzrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrpppppp" oder "wooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaaarrrhhhhhhhhhh"...

BaBaUTZ
14. Juli 2007, 13:44
Das System gabs ja in ähnlicher Form schon in DOW (da sagen eben auch die betroffenen Einheiten direkt "Wir kriegen aufn sack" etc.) ...fand das eigentlich auch ganz nett mit den dazu aus dem Kampfgeschehen tönenden Schlachtrufen ("For the Empiiiiire"), und hat auch nix an der übersicht verändert .... wieso auch

An die Leute, die davor Angst haben, das jede einzelne Einheit sich meldet: sag mal, wie unkreativ und borniert kann man eigentlich sein? ^^ ... Selbst dem blödesten Programmierer würde auffallen, dass sowas nervt, und er würde ne routine einbaun, die eben dies verhindert


In Ansätzen gabs genau das übrigens schon 1996 beim guten alten Z ^^

ManweSulimo
14. Juli 2007, 15:10
naja da meldet sich halt dann immer der zerebrat aber das mit den schlachtrufen find ich auf jeden fall geil, obwohls nur beschränkt geht => protoss können ja keine laute machen

Baaldur
14. Juli 2007, 15:13
Original geschrieben von Manwe_Sulimo
naja da meldet sich halt dann immer der zerebrat aber das mit den schlachtrufen find ich auf jeden fall geil, obwohls nur beschränkt geht => protoss können ja keine laute machen
Jo, man bekommt ja auch nie Bestätigungen von den Protossunits, wenn man sie irgendwo hinschickt.

ManweSulimo
14. Juli 2007, 16:48
naja weil telepathie halt ned anders gezeigt werden kann, aber wenn protoss schlachtrufe machen wär das doch ein bischen komisch ohne mund ...

SuicideKing
14. Juli 2007, 17:18
Das wär ja dann kein Schlachtruf, sie würden dich nur per Telephatie darafu aufmerksam machen, dass sie angegriffen werden - Das übersetzt dein Gehirn, dann in Töne und Stimmen

Zeroskill
14. Juli 2007, 18:00
das erinnert mich an dow. erstmal ne horde khornies mit possesed mixen und dann zuhören :)

Psirex
15. Juli 2007, 05:56
Ich fände das cool wenn sich da jede Einheit melden würde... das wären ganz neue Strategische möglichkeiten!

Man könnte Zerg-Player beispielsweise in psychische abgründe Stürzen wenn man mal ein bisl Psisturm auf linge macht :D.ich denke nach den ersten 20-30 meldungen /2sekunden drehen die durch :D.

amatoer
15. Juli 2007, 11:34
jetzt wo du's sagst... was machen denn die zerg spieler mit dem neuen benachrichtigugngs system?^^ hören die dann nen zergling der nen "krooaar" von sich gibt? oder hört man bei denen karrigan, weil zerglinge keine eigene meinung haben, die sie sonst dem spieler mitteilen könnten?

ManweSulimo
15. Juli 2007, 16:10
naja ein zerebrat oder kerrigans stimme bei den typischen "wir werden angegriffen" meldungen, und im kampf so als hintergrund ein paar zerg schreie ^^

Babbsagg
20. August 2007, 22:09
Wenn man sich die Bennenung der einzelnen sounds anschauts, wird wohl wirklich in die Richtung eines erweiterten Benachrichtigungssystem gehen.

hier ne Liste:
http://www.starcraft.strategie.pl/index.php?pokaz=sc2_sounds

ManweSulimo
20. August 2007, 22:58
in einem anfall von wahnsinn hab ich das alles runter geladen und in ein rar. gepackt:

http://rapidshare.com/files/50221843/SC2Sounds_Protoss.rar.html


und noch einzeln:

http://rapidshare.com/files/50219978/SC2SoundCollosusGatePrism.rar.html

http://rapidshare.com/files/50220121/SC2SoundImmortal.rar.html

http://rapidshare.com/files/50220308/SC2SoundsPhoenix.rar.html

http://rapidshare.com/files/50220621/SC2SoundStalker.rar.html

http://rapidshare.com/files/50220769/SC2SoundWarpRay.rar.html

http://rapidshare.com/files/50221402/SC2SoundZealot.rar.html


anscheinend ist es wirklich so das es bei angewählten gruppen andere stimmen gibt (bei einigen sounds ist ein g hinten, was dann auch von gruppen gesprochen wird)
seltsamere weise nur bei ground


edit: yeah 500 post
PS: netter link, ENDLICH MASS STALKER VOICE ^^

edit2: anscheinend haben sie sich die kritik and der phoenix voice zu herzen genommen, hört sich jetzt viel besser und mehr protoss artig an

Babbsagg
20. August 2007, 23:21
ums mal Zusammenzufassen:

what: Wird beim Anwählen abgespielt
yes: Wird bei Bewegungsbefehlen abgesielt
atk(attack): Wird bei Angriffsbefehlen abgespielt

Diese 3 Arten von sounds werden wohl durch Andere ersetzt, wenn man mehrere der betroffenen Einheiten markiert hat.

help: Wird vermutlich bei niedrigen HP abgespielt
death: Verlust der Einheit
ready: Einheit fertiggestellt
victory: Gegner besiegt
psd(pissed?): Hört sich war bisher nicht nach den typischen pissed sounds von Blizzard an aber was gäbs sonst noch mit der Abkürzung?

ManweSulimo
20. August 2007, 23:24
wenn blizzard intelligent ist (und in dem fall ist das wahrscheinlich so) sind das fake pissed sounds und die echten gibts erst im fertigen spiel

hoshinator
21. August 2007, 22:25
wenn diese infos von den units kommen wäre das schon geil :)

erinnert mich an Z von damals

Babbsagg
22. August 2007, 10:19
Wenn ich mir bisher die gameplay videos so anschaue merke ich da relativ wenig von. Zum Beispiel in dem video wo MyM]Moon mit Protoss gegen die Terraner KI zockt.

http://www.youtube.com/watch?v=-5SENpOgx4w

Bei 5:50 greift er mit 3 Zealots ne Truppen Marines an. Seine Berserker und einige Marines sterben dabei. Theoretisch müsste hier zumindest der help oder death sound getriggert werden. Naja vielleicht hamses noch nicht implementiert oder die sounds sind nur zur show :D

Fireender
24. August 2007, 11:01
Und wie melden sich die Zerglinge? Kkkkrrks Krk SsKrkKrks oda wie ^^

Copec
24. August 2007, 11:42
Diese störgeräusche bei beschädigten einheiten gabs schon bei Earth 2150. sehr nett!

Goddamned_inaktiv
24. August 2007, 20:08
die Geräusche machen dass ganze irgendwie ralitätsnaher......gefällt mir gut :klatsch:

Fastfire_inaktiv
24. August 2007, 22:10
Hmmm die "help" Sounds klingen für mich nach Dawn of War -> Moralsystem.

EhrenhafterZuhälter
29. August 2007, 14:22
Original geschrieben von Copec
Diese störgeräusche bei beschädigten einheiten gabs schon bei Earth 2150. sehr nett!

Du hast das spiel auch?:)

Babbsagg
07. September 2007, 10:52
Hier die Mothership sounds:

http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_attack1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_attack2.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_attack3.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_death1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_help1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pissed1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pissed2.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pissed3.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pissed4.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_ready1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_what1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_what2.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_what3.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_what4.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_yes1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_yes2.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_yes3.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_yes4.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_timebomb1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pcracker1.mp3
http://www.starcraft2.com/sounds/protoss_mothership/sound_mothership_pcracker2.mp3

Goddamned_inaktiv
07. September 2007, 20:26
Lob für die Mühe die du dir gemacht hast :cool:

Ancient
07. September 2007, 21:33
klingt sehr uncool. :(

Goddamned_inaktiv
08. September 2007, 12:34
joa.....die sounds auf der hp hören sich natürlich besser an, aber was will man machen :confused:

GreenMetal
08. September 2007, 13:14
Fidn die Sounds auch net gut... vorallem hört sich Protoss ganz extrem die beserker einfach bisl zu "lieb" an find ich im gegensatz zu SC1

Babbsagg
08. September 2007, 16:12
Original geschrieben von Goddamned
joa.....die sounds auf der hp hören sich natürlich besser an, aber was will man machen :confused:

Das sind die sounds von der HP, ich hab nur verlinkt. Die sind nicht teil der flashvideos, sondern werden damit nur abgespielt: Ka warum.

Und die Protosssyncro find ich ehrlich gesagt auch zu menschlich.
Die verzerrtere Sprache und die Fremndwörter aus SC1 ham mir auch besser gefallen. Naja is ne Sache der Entwickler und will mich da nich einmischen. Solang die Zerg nich anfangen zu plappern isses mir Wurst.

Goddamned_inaktiv
08. September 2007, 18:16
das wäre ja was^^ wenn auf einmal ein zergling sagt:"Ja Sir" "Wie kann ich ihnen helfen Sir?" dass wär ja wohl zeimlich bescheuert :eek3:

SubTarvoc
08. September 2007, 20:12
Lol, der Death Sound von dem Mothership ist ja mal krass schlecht... :eek3:

Banger
08. September 2007, 21:26
Leude.. jetzt regt euch ma nich über die sounds auf!
Oder denkt ihr das die gleich als 1. gemacht werden.... ich glaube nich! Ich denke das sie nur erst ma platzhalter für die final sounds sind.

Fastfire_inaktiv
08. September 2007, 23:18
Original geschrieben von Banger
Leude.. jetzt regt euch ma nich über die sounds auf!
Oder denkt ihr das die gleich als 1. gemacht werden.... ich glaube nich! Ich denke das sie nur erst ma platzhalter für die final sounds sind.

Genau, man holt sich die Aufnahmezeit in einem Tonstudio, die Sprecher, bezahlt alles, nur um Platzhalter sounds zu haben XD

Interassente fantasie, aber als Platzhalter wurden bisher immer irgendwelche SC1 Sounds benutzt, warum sollten sie extra fürs MS Platzhalter aufnehmen? WÄre *etwas* überzogen oder? ;)

Ich finde die Sounds auch irgendwie hum... besonders die pissed sounds sind schlecht, ansonsten klingt das MS einfach nur todesgelangweilt

EhrenhafterZuhälter
09. September 2007, 11:07
Original geschrieben von Fastfire


Genau, man holt sich die Aufnahmezeit in einem Tonstudio, die Sprecher, bezahlt alles, nur um Platzhalter sounds zu haben XD

Interassente fantasie, aber als Platzhalter wurden bisher immer irgendwelche SC1 Sounds benutzt, warum sollten sie extra fürs MS Platzhalter aufnehmen? WÄre *etwas* überzogen oder? ;)

Ich finde die Sounds auch irgendwie hum... besonders die pissed sounds sind schlecht, ansonsten klingt das MS einfach nur todesgelangweilt

Vielleicht ist das auch ein teil der macht vom Mothership . Er langweilt mit seinen sounds die gegner zu tode , und die bersis können dann ne leere base stürmen:evil: :top2: :evil: