PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vegetation zum versteck spielen?



boby2
14. Juli 2007, 03:10
hmm, ka ob es anderen auch schon aufgefallen ist:

http://broodwar.ingame.de/imagepopup.php?img=19940&gal=464

seht ihr da hinten diese dunklegrüne hohe vegetation?
Der rvr ist in dem ganze bereich der pflantze verdeckt, auch scheint es so als ob weiter hinen rechts, in dem "gebüsch" noch mehr zeals sind. Und nur noch die psi klingen sichtbar sind.

Das gibt es zwar auch in bw mit bäumen die auch eine 70% treffer quote belohnen, aber diese form des versteckens ist doch neu, hier ist man in der lage schon ne menge an units zu verstecken, sagen wir mal 12 linge die nicht durch ihre klingen leicht zu erkennen wäre, wenn überhaupt, der rvr wird in dem bereich komplett zugedeckt.
Wobei in bw es durch die spielmechanik, es einem nicht wirklich erlaubt da unter bäuchem etwas zu verstecken, und es nur 1 einheit wäre.

Schlagt euch die köpfe ein(oder auch nicht)!

hAtE.RaVeN
14. Juli 2007, 05:19
wäre cool, aber denke das is wie in bw, dass man die units trotzdem auf der minimap erkennen kann :P

pinky1234
14. Juli 2007, 09:25
ist mir auch aufgefallen, aber ich denke nicht dass es große auswirkungen haben wird.

zimms
14. Juli 2007, 09:38
nur bedeuted das nicht, dass man sie auch gleich sieht, weil man ja nicht ständig auf die minimap schaut. könnte allerdings tatsächlich interessant werden.
erinnert mich spontan an maps wo neben der rampe zur mainbase noch eine andere rampe ist (name der map fällt mir grad nicht ein). dann parkt der zerg seine linge auf dieser rampe und wenn der toss rauskommt, spricht seinen choke öffnet, sausen die linge rein und kicken seine eco und evtl sogar den nexus.

andererseits denke ich dass das verstecken im gras nicht _so_ viel bringt. der zerg könnte ja gleich seine units eingraben und als terra (ja ich sehe das meiste aus dieser perspektive :cool: ) muss man sich ja garnicht verstecken. da setzt man sowieso meist auf geballte feuerkraft.

parats'
14. Juli 2007, 10:06
Ansich ist es ja ein nettes feature aber mal abwarten ob es genauso viel bringt wie in bw. :)

Crainy
14. Juli 2007, 10:06
Das wäre echt imba!!!Solange man seine eigenen einheiten da aber wenigstens sehen kann..
das würde ein komplett neue strategieebene herbeiführen !
Freu mich jetzt nochmehr:D
Die Farben sehen aber toll aus!

Wapaz.
14. Juli 2007, 11:22
wenn man weiter rauszoomt und die perspektive kippt, kann man die einheiten sicher auch so sehen.

Crainy
14. Juli 2007, 11:28
Aber das macht man nicht immer oder?

SoFar
14. Juli 2007, 13:08
Ich denke die Perspektive ist für nen netten Screeny eh bisschen mehr gedreht als eigentlich normal ist.

Übrigens sieht man hier auch, dass die Schüsse der Reaver die schweren Schilde der Immortals auslösen.

VoodooDog
14. Juli 2007, 13:16
bei max2 konnte man units, welche sich hinter bäumen versteckt haben, auch auf der mini map nicht sehen.
war ziemilch nettes feature

SuicideKing
14. Juli 2007, 13:45
ich denke das Gras wird aus performance gründen auch abschaltbar sein...

BaBaUTZ
14. Juli 2007, 13:49
Außerdem bin ich stark der Meinung, das Blizzard zwecks übersicht noch die aus anderen RTS titeln bekannten Einheitenumrisse einfügt, die man sieht, wenn die Einheit durch nen Gebäude/Doodads/Terrainunebenheiten verdeckt wird

Defacer
14. Juli 2007, 13:58
Original geschrieben von Wapaz.
wenn man weiter rauszoomt und die perspektive kippt, kann man die einheiten sicher auch so sehen.

Der Meinung bin ich auch, glaub kaum, dass im eSport jemand mit so naher perspektive spielt und von oben sind die bestimmt sichtbar. Aber sonst netter screen. Lassen sich schöne ingame videos mit machen ^^

ManweSulimo
14. Juli 2007, 15:03
oder sie benutzen transparenz wie in wc3

boby2
14. Juli 2007, 16:56
zu denken wäre, das wenn es eine fixe kamera gibt, und diese umrisse oder transparenz nur für die eigenen einheiten geben würde.
Es ist ja nicht logisch, das man den gegner sieht.

Aber das mit dem abschalten aus leistunsgründe ist zu erwarten.

MezZzo
14. Juli 2007, 20:13
Ich bin mir ziemlich sicher das es eine bestimmte Grafikeinstellung geben wird, die man auf low stellt, sodass Gras und Bäume verschwinden bzw beides weniger wird.

Wapaz.
14. Juli 2007, 20:16
und ähnluch wie bei FPS wird man wahrscheinlich mit den Einstellungen spielen, die die gr0tmögliche Übersicht bieten.

MezZzo
14. Juli 2007, 20:40
genau.. deshalb hab ich noch nie verstanden warum man sich hier über die Übersicht beschwert.. Will man geile Grafik (wenig übersicht) -> Grafik auf hoch stellen.

Will man mehr Übersicht -> Low Grafikeinstellungen :elefant:

ManweSulimo
14. Juli 2007, 20:49
naja die kamera kann man soundso frei bewegen in sc und von dem her wirds wohl so komplette versteckspiele nicht geben, könnte mir trotzdem vorstellen das es eingebaut wird (auf klippen stehende units werden auch nicht merh sichtbar)

Leinad
14. Juli 2007, 21:16
bin ja gespannt wie nun nen PvP aussehen wird.
Schon alleine dadurch das goons fehlen und immortals praktisch nen counter zu reaver sind ändert sich da praktisch alles.
Könnte mir vorstellen, dass Colossi ne häufig genutzte unit im PvP werden (gut vs ground => bers werden wohl mehr genutzt ohne mass goons und weniger gefahr durch reaver).
Aber alles schwer einzuschätzen, Mensch ich will mal nen video wo sie ein längeres Stück aus EINEM game zeigen. 8(

hAtE.RaVeN
15. Juli 2007, 01:39
dann musst du auf die blizzconn warten ;), dann bekommste denke ich deine vods bzw. wir unsere vods, wie das spiel so läuft. ( hoffentlich auf high speed )