PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lead producer kennt archons aus sc nicht



penissimo
15. Juli 2007, 12:21
http://gametrailers.com/player/22205.html

er sagt deutlich, man hätte 3 high templers gebraucht, um sie zu einem archon zu morphen. in sc 2 sollens dann nur noch 2 sein. :elefant:

Crainy
15. Juli 2007, 12:24
Ja aber das sind Twilight Archons oder?Vllt braucht man für die net nur 1 DT und 1 HT sonder vllt 2 DK und 1 HT

Hatte mir das Video nochnet angesehen

Edit: Mh war schwachsinn was ich hier grad geposted hab , frage net richtig gelesen :p

NoChance
15. Juli 2007, 12:41
Original geschrieben von penissimo
http://gametrailers.com/player/22205.html

er sagt deutlich, man hätte 3 high templers gebraucht, um sie zu einem archon zu morphen. in sc 2 sollens dann nur noch 2 sein. :elefant:

rofl, naja egal hauptsache der typ istz nicht für die story zuständig

ReVenger
15. Juli 2007, 12:44
vielleicht hat er sich auf einfach vertan und wollte sich nicht selbst korrigieren^^ Könnte mir eher vorstellen, dass man in SC2 nun mehr braucht um einen Archon zu erschaffen. Oder der Typ hat wirklich keine Ahnung :8[:

marja
15. Juli 2007, 12:46
oh mein Gott...

haschischtasche
15. Juli 2007, 12:58
vor der bnet beta von sc brauchte man tatsaechlich drei (oder mehr) HTs, um einen archon zu morphen.

d4rk|zealod
15. Juli 2007, 17:01
Er ist ja nur Producer und nicht Designer. Von daher :P

Praecipitator
15. Juli 2007, 22:59
es hinterlässt auf jeden fall nen SEHR schlechten Eindruck, wenn ein Blizzard-Mitarbeiter in einem offiziellen Interview sowas erzählt.
Ich mache mir Sorgen um SC2...

NdBsj
15. Juli 2007, 23:09
Der Typ ist Command 'n' Conquer's Rache an Starcraft

edit: sry hab mich da vertan, ignoriert meinen post

NumbSchiller
15. Juli 2007, 23:23
autsch das ist hart

wenn der nicht mal interviewverbot bekommt demnächst

SoFar
16. Juli 2007, 00:26
Original geschrieben von NdBsj
Der Typ ist Command 'n' Conquer's Rache an Starcraft

OMG :8[:

Carnac
16. Juli 2007, 00:26
kommt ma klar leute, ihn hat halt irgendwas geritten -.-

das ist auch nicht dustin browder, sondern chris sigaty und er hat an folgenden spielen mitgewirkt:

Games Credited
World of Warcraft: The Burning Crusade (2007), Blizzard Entertainment Inc.
World of Warcraft (2004), Blizzard Entertainment Inc.
Warcraft III: The Frozen Throne (2003), Blizzard Entertainment Inc.
Warcraft III: Reign of Chaos (2002), Blizzard Entertainment Inc.
Diablo II (2000), Blizzard Entertainment Inc.
Diablo II (Collector's Edition) (2000), Blizzard Entertainment Inc.
Warcraft II: Battle.net Edition (1999), Blizzard Entertainment Inc.
StarCraft (1998), Blizzard Entertainment Inc.
StarCraft: Brood War (1998), Blizzard Entertainment Inc.
Diablo (1997), Blizzard Entertainment Inc.

boby2
16. Juli 2007, 01:05
Original geschrieben von haschischtasche
vor der bnet beta von sc brauchte man tatsaechlich drei (oder mehr) HTs, um einen archon zu morphen.

ich glaube er hat eher durch dieses wissen sich vertan.
Da die meisten von uns nur das offensichtiliche mit 2 kennen, und nicht die möglich keit mit 3. Wenn ich gewusste hätte das es am anfang so gedacht war das es 3 sein müssten, und vergessen hätte das es in der final auf 2 minimiert wurde, kann man das durchaus verstehen.

Aber aufjedenfall unangenehm.

marja
16. Juli 2007, 01:56
zeigt doch, dass er sich seit der SC Alpha kein Stück mehr mit Starcraft beschäftigt hat.

Wer ein Vod gesehen, die Kampagne gespielt, oder auch nur zwei Spiele im battle.net gemacht hat, weiß, wie viele Templer man für einen Archon braucht.

hAtE.RaVeN
16. Juli 2007, 03:00
ja schade das is nicht immernoch 3 sind

JackBurger
16. Juli 2007, 08:26
Es ist zwar schade, dass er keine Ahnung davon hat, wovon er so redet, aber ist es bei einem Producer nicht irgendwo egal? Der darf doch sowieso bloß die Kohle verschieben.

waah11
16. Juli 2007, 09:13
Gott, er ist PRODUCER und hat nicht 1-10 Jahre SC/BW gespielt und sich wohl mit der Beta mehr beschäftigt als mit dem eigentlichen Spiel, evtl. hat ers 1 mal durchgespielt das wars aber wohl auch... Verstehe die Entrüstung nicht so.

Klar ist es peinlich dass er von 3 Templern redet aber so schlimm ist das nun auch wieder nicht.

pinky1234
16. Juli 2007, 10:55
#
mal hier vorbeischauen bitte:
http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=136050

Moriquen
16. Juli 2007, 13:34
hehe, ihr habt doch nen Schatten.

Der Mann ist richtig gut, hat in den letzten 10 Jahren soviele Infos zu den einzelnen Blizzspielen im Kopf angesammelt, dass man durchaus mal die eine oder andere Einheit durcheinander bringen kann. Gleichzeitig muss er sich darauf konzentrieren nichts falsches zu sagen um die Geheimhaltung zu wahren.

Es macht Chris Sigaty nur menschlicher und sympathischer in meinen Augen.

Also zieht ma Frischluft ;)

Crainy
16. Juli 2007, 14:02
Jo .. solange es nicht in SC2 eingebaut wird ist es net schlimm ..
er ist halt auch nur ein Mensch!

SoFar
16. Juli 2007, 14:34
Jo, absolut verständlich dass man in einem vorbereiteten Interview über ein Millionenspiel für das man zuständig ist was falsches erzählt.

Ich sag ja nix wenn er über ne Einheit von WC1 nicht mehr genau bescheid weiß, aber ich fände es als absolute Pflicht wenn man mit der Entwicklung von einem SC2 startet, dass dann absolut jeder im SC2-Team sich vorher ein, zwei Wochen Zeit nimmt und den Vorgänger durchspielt.

Tzz... Produktionsmethoden sind das heutzutage. Mit eingekauften Chefdesignern und Chefproducern die den Vorgänger nicht kennen...

waah11
16. Juli 2007, 14:40
Ach, fast jeder erzählt manchmal bockmist, ergal wie gut er vorbereitet war ;)

IPSZeRo
16. Juli 2007, 16:40
Original geschrieben von SoFar
Jo, absolut verständlich dass man in einem vorbereiteten Interview über ein Millionenspiel für das man zuständig ist was falsches erzählt.

Ich sag ja nix wenn er über ne Einheit von WC1 nicht mehr genau bescheid weiß, aber ich fände es als absolute Pflicht wenn man mit der Entwicklung von einem SC2 startet, dass dann absolut jeder im SC2-Team sich vorher ein, zwei Wochen Zeit nimmt und den Vorgänger durchspielt.

Tzz... Produktionsmethoden sind das heutzutage. Mit eingekauften Chefdesignern und Chefproducern die den Vorgänger nicht kennen...

er hat sich halt vertan
Und neu eingekauft is der nicht, der is schon ewig bei blizzard.
Was man ja auch an der von Carnac geposteten liste sieht.

Pogohans
16. Juli 2007, 16:59
Gibt schlimmeres...

Also manchmal kann ich mir nur an den Kopf fassen :flop:

MesH
16. Juli 2007, 17:05
Wasn Geschiss hier.

SuicideKing
16. Juli 2007, 17:21
keine Basis für eine Diskussion

IPSZeRo
16. Juli 2007, 17:28
jo seh ich auch so
habt euch genug über den kleinen fehler lustig gemacht