PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mothership: Black Hole und Planetkräcker



Jimmy
18. Juli 2007, 17:19
okay, nochmal meine frage in nem neuen thread:
black hole vom ms, was saugt es ein?
1. alles in der luft (eigene und gegn. einheiten, terrangebäude)
2. nur gegn. einheiten
3. gegn. einheiten und gegn. terrangebäude
4. nur einheiten, sowohl eigene als auch gegnerische

und der planetcracker, was macht er platt?
1. alles aufm boden
2. nur gegner aufm boden

Teegetraenk
18. Juli 2007, 17:22
Wir wissen genau so viel wie du.

ManweSulimo
18. Juli 2007, 17:28
meine vermutung nach:
cracker alles boden
hole alles air

smartcast hat ja schon einige aufregung verursacht wenn dann auch noch viele spells nur auf gegner wirken und man sich nicht selbst killen würde wärs ja zu einfach

Teegetraenk
18. Juli 2007, 17:46
Wieso sollten AoE Spells kein friendly fire verursachen??

AIL
18. Juli 2007, 17:59
Frag' das Mal die Scarabs aus SC1.

IPSZeRo
18. Juli 2007, 18:05
Original geschrieben von AIL
Frag' das Mal die Scarabs aus SC1.

oder lurks, archons, corsis , valks




Aber wenn es auf der Blizzcon Spielbar is wird das hoffentlich mal wer ausprobieren :)

even3
18. Juli 2007, 18:09
is eigendlich einem von euch scho aufgefallen das beim gameplaytrailer als des mothership die timebomb macht trozdem dmg von den towern bekommt?
aber pro rocked nur 5 glaub vieleicht reduzirt des den dmg nur (glaub kaum das die jetzt nur noch 5dmg machen oO) oder der hat 15rüsse / es gibt n neues rüsse system zB wie in wc3 / oder er bekommt einfach weniger dmg von towern

Teegetraenk
18. Juli 2007, 18:11
Ich schrieb AoE und nicht SPlash. Sprich sowas wie eben Psisturm oder eben auch Black Hole.

Picard
18. Juli 2007, 18:17
Original geschrieben von even3
is eigendlich einem von euch scho aufgefallen das beim gameplaytrailer als des mothership die timebomb macht trozdem dmg von den towern bekommt?
aber pro rocked nur 5 glaub vieleicht reduzirt des den dmg nur (glaub kaum das die jetzt nur noch 5dmg machen oO) oder der hat 15rüsse / es gibt n neues rüsse system zB wie in wc3 / oder er bekommt einfach weniger dmg von towern

das liegt dadran dass sich das mothership bewegt hat.
die rockets fliegen halt rein, werden extrem verlangsamt (stehen aber net still) - können also so das ziel treffen
wenn das ms nun in die rockets fliegen würde gehen die dann trotzdem hoch mit vollem dmg.

ManweSulimo
18. Juli 2007, 18:24
und ja ich glaub es hat 15 armor ^^

naja in sc treffen alle spells ally und enemy aber in wc3 ist das nicht mehr bei allen der fallen (shockwave z.B., im gegensatz zu blizzard oder so wo es schon noch friendly fire gibt)
die frage ist ob das bei sc nich auch engine bedingt war, bezweifle aber das sie es noch ändern

JackBurger
19. Juli 2007, 09:25
Original geschrieben von PivoUser_R7
Ich schrieb AoE und nicht SPlash. Sprich sowas wie eben Psisturm oder eben auch Black Hole.

und wo ist der Unterschied? Alles macht friendly fire, schieb ma nich gleich n Aufstand.

@topic: da von uns noch niemand das Spiel gespielt hat, kann man deine Fragen wohl kaum klar beantworten.

Teegetraenk
19. Juli 2007, 10:19
Wo schieb ich denn bitte einen Aufstand? Komm mal wieder runter O_o

Jimmy
19. Juli 2007, 11:12
die frage mit black hole ist erstmal vom tisch: es saugt ALLES.

hier der link:
http://www.teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=56652

ungefähr die mitte vom absatz "The first game"

*edit* uuuups, hab mich verlesen^^, die frage ist noch lange nicht vom tisch

hAtE.RaVeN
19. Juli 2007, 14:18
ich denke mal air units und terran gebäude.

die eigenen units wär bissl dumm, weil das mothership dann im gameplay trailer auch eingesogen werden müsste.

Drey
19. Juli 2007, 23:53
Wo kann man die Planetkräcker kaufen ? Aldi ?

btw: Ich denke es wird sich balancetechnisch am MS ändern

Datenbank17
20. Juli 2007, 14:18
mal eine frage zum mothership bzw der uebereinheit: ist chon bekannt ob jetzt jede rasse eine hat oder nur die protoss?

IPSZeRo
20. Juli 2007, 14:28
blizzard hat gesagt das nur die protoss eine supereinheit haben werden.

d4rk|zealod
20. Juli 2007, 14:36
Nur Toss.

Edit: Verdammt, zu langsam 8[.

Datenbank17
20. Juli 2007, 14:38
ah ok.

mh das find ich persönlich nicht so toll. wenn müssen alle eine haben imo.

IPSZeRo
20. Juli 2007, 14:39
Find ich persönlich sehr gut.
Hebt die unterschiede zwischen den Rassen noch weiter hervor und Superunits passen eh nicht so gut in sc finde ich.
Aber wenn dann wohl am ehesten zu den hoch entwickelten protoss.

ManweSulimo
20. Juli 2007, 14:53
warum sollte das mothership sich selbst einsaugen, ein vessel kann sich ja auch nicht selbst EMPen, andre friendly units aber schon

hAtE.RaVeN
20. Juli 2007, 15:44
also ich find generell ne superunits beschissen -_-;;

zerg sollten nen mega ultra haben können der in air und auf ground schießen kann wie das mothership dann^^;; falls alle eine haben sollten, aber wie blizzard sagte bekommen nur protoss die einheit daher -> imba

wieder werden die dummen Ps bevorzugt, weil ja alles so "imba" ist :(

waah11
20. Juli 2007, 16:44
lol

Ich hab gar keine Angst dass die andern Rassen auch coole Sachen kriegen... ich mein schau Terra an:

Nuke's. Hat sonst keine Rasse. Ist sowieso eine art Superwaffe.

Thor. Riesengrosse quasi belagerungseinheit die wenn wirklich so umgesetzt wie ichs mir vorstell (laaaangsam, teuer, wegen langsamer Feuerrate ansich schwach gegen Units aber stark gegen Gebäude/Tower) den Charakter der Terras wunderbar unterstreicht.

Was Zerg wohl bekommt? Wer weiss... hoffentlich keinen Megaultra oder sowas... etwas das auf Masse basiert wär imho wesentlich intressanter.

zhxb
20. Juli 2007, 18:12
Original geschrieben von hAtE.RaVeN
[...] falls alle eine haben sollten, aber wie blizzard sagte bekommen nur protoss die einheit daher -> imba [...]Blizzard meinte doch bereits das T und Z mehr als genug Moeglichkeiten in die Hand bekommen das MS zu kontern. Zumal es sicher seine Zeit und Ressourcen kosten wird so ein Ding zu bauen, ich sehe nicht was daran bisher irgendwie imba sein koennte :bored:

Zum Thema MS: Der Zeit-still-stehen-Effekt ist doch eigentlich unlogisch. Die Zeit verlangsamt sich, die Projektile werden langsamer und als der Effekt aufhoert fallen die Projektile zu Boden; dabei wird ihnen doch nicht ihre kinetische Energie genommen, nur die Zeit. D.h. das nach dem Effekt die Projektile eigentlich wieder ihre normale Flugbahn einhalten muessten, somit wuerde der Effekt, dem MS doch nur ermoeglichen die Position zu wechseln, und somit den Projektilen auszuweichen - diese aber nicht zu entschaerfen (zumindest klaert ein Verlangsamen der Zeit diesen Umstand nicht).

Wollte das nur mal los werden :ugly:

ManweSulimo
20. Juli 2007, 18:15
vielleicht kriegen sie ja eine art mega königin die massen weise brütlinge werfen kann ^^

Teegetraenk
20. Juli 2007, 18:34
Original geschrieben von dontbe
Blizzard meinte doch bereits das T und Z mehr als genug Moeglichkeiten in die Hand bekommen das MS zu kontern. Zumal es sicher seine Zeit und Ressourcen kosten wird so ein Ding zu bauen, ich sehe nicht was daran bisher irgendwie imba sein koennte :bored:

Zum Thema MS: Der Zeit-still-stehen-Effekt ist doch eigentlich unlogisch. Die Zeit verlangsamt sich, die Projektile werden langsamer und als der Effekt aufhoert fallen die Projektile zu Boden; dabei wird ihnen doch nicht ihre kinetische Energie genommen, nur die Zeit. D.h. das nach dem Effekt die Projektile eigentlich wieder ihre normale Flugbahn einhalten muessten, somit wuerde der Effekt, dem MS doch nur ermoeglichen die Position zu wechseln, und somit den Projektilen auszuweichen - diese aber nicht zu entschaerfen (zumindest klaert ein Verlangsamen der Zeit diesen Umstand nicht).

Wollte das nur mal los werden :ugly:

das setzt aber vorraus, dass wirklich die Zeit innerhalb des Schirms anders läuft aber das glaub ich nicht, denn das MS ballert munter weiter. Vielleicht ist der Effekt einfach die Verlangsamung, ohne dass die "Zeit" verändert wird. Aber über Technik und Naturgesetze bei Sci Fi zu argumentieren ist irgendwie lol (ein fettes doppellol an aller Trekkies).

Halox86
20. Juli 2007, 18:53
Original geschrieben von hAtE.RaVeN
also ich find generell ne superunits beschissen -_-;;

zerg sollten nen mega ultra haben können der in air und auf ground schießen kann wie das mothership dann^^;; falls alle eine haben sollten, aber wie blizzard sagte bekommen nur protoss die einheit daher -> imba

wieder werden die dummen Ps bevorzugt, weil ja alles so "imba" ist :(

LOL
das ist glaubich eins der dummsten statements die ich hier je gehört habe

wie, bitte erklär mir das, wie kann man nur auf die idee kommen bei einem spiel das sich in der alphaphase befindet worte wie imba in den mund zu nehmen....

Das ist echt lächerlich!

Davon mal abgesehn finde ich das ne superunit zu toss sehr gut passt. Toss waren doch vom prinzip her immer sone art einzelkämpfer also mit wenigen starken aber teuren einheiten und eine superunit wie das mothership treibt diese eigenschaft bis auf die spitze.

Zu Zerg würde eine solche einheit garnichtpassen und zu terra auch eher weniger, deswegen finde ich sehr sehr gut das nur toss eine superunit hat...

zimms
20. Juli 2007, 21:28
Original geschrieben von Halox86


LOL
das ist glaubich eins der dummsten statements die ich hier je gehört habe

wie, bitte erklär mir das, wie kann man nur auf die idee kommen bei einem spiel das sich in der alphaphase befindet worte wie imba in den mund zu nehmen....

Das ist echt lächerlich!

Davon mal abgesehn finde ich das ne superunit zu toss sehr gut passt. Toss waren doch vom prinzip her immer sone art einzelkämpfer also mit wenigen starken aber teuren einheiten und eine superunit wie das mothership treibt diese eigenschaft bis auf die spitze.

Zu Zerg würde eine solche einheit garnichtpassen und zu terra auch eher weniger, deswegen finde ich sehr sehr gut das nur toss eine superunit hat...

*signed*

Juggalo
22. Juli 2007, 22:27
interessant wär/wird es wie gesagt halt wenn man als ghost einfach nen stopper aufs mothership machen kann und das ding dann bearbeiten wenn es "hilflos" ist...

TeehBeehOhh
23. Juli 2007, 03:31
Original geschrieben von dontbe

Zum Thema MS: Der Zeit-still-stehen-Effekt ist doch eigentlich unlogisch. Die Zeit verlangsamt sich, die Projektile werden langsamer und als der Effekt aufhoert fallen die Projektile zu Boden; dabei wird ihnen doch nicht ihre kinetische Energie genommen, nur die Zeit. D.h. das nach dem Effekt die Projektile eigentlich wieder ihre normale Flugbahn einhalten muessten, somit wuerde der Effekt, dem MS doch nur ermoeglichen die Position zu wechseln, und somit den Projektilen auszuweichen - diese aber nicht zu entschaerfen (zumindest klaert ein Verlangsamen der Zeit diesen Umstand nicht).

Wollte das nur mal los werden :ugly:

naja, vielleicht fliegen ja auch Projektile(was die Energiekugeln das MS selber nicht sind, die sind nur Energie ohne masse) sozusagen einfach durch gekrümmten raum, legen also ne sehr lange strecke zurück ohne vorwärts zu kommen, und fallen wenn der Effekt aufhört runter weil sie keinen Treibstoff mehr haben

war zumindest das was ich mir im Video dachte

CyoZ
23. Juli 2007, 12:57
Original geschrieben von hAtE.RaVeN
also ich find generell ne superunits beschissen -_-;;

zerg sollten nen mega ultra haben können der in air und auf ground schießen kann wie das mothership dann^^;; falls alle eine haben sollten, aber wie blizzard sagte bekommen nur protoss die einheit daher -> imba

wieder werden die dummen Ps bevorzugt, weil ja alles so "imba" ist :(

ich bin mir zu 90% sicher, dass das ironisch gemeint ist. die sig passt auch.

ich glaube halt an das gute im menschen irgendwie.

Thrillboy
23. Juli 2007, 13:41
befürchte, es war keine Ironie :ugly:
ich, als (noch)-Toss, find das mit der Superunit eher Scheiße, weil man doch in der Regel eh nur selten dazu kommt, sowas zu bauen (siehe Träger/Kreuzer). Und wenns dann gekickt wird, war alles für die Katz.
Glaube eher, dass die Unit Toss benachtelitigt statt bevorteilt, weil dafür ne "nützlichere" Unit fehlt, aber Blizz wirds Balancing schon hinkriegen, denke ich.