PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SuperPLAY Bericht über SC2



IPSZeRo
18. Juli 2007, 23:01
Neben den neuen Units und Buildings durfte der Reporter von SuperPLAY das Spiel auch noch selbst ausprobieren und Blizzard einige interessante Fragen stellen.

Auf Teamliquid war jemand so nett das ganze zu übersetzen.
http://www.teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=56652

Leinad
18. Juli 2007, 23:08
der Typ der das schreibt/getestet hat hatte auf jeden Fall nicht viel Ahnung von SC, zudem die Aussage, das Sc2 2-3 Jahre vom release entfernt sei, lol, das wäre ja wohl mal worst case Szneario schlechthin. :/

IPSZeRo
18. Juli 2007, 23:10
jo beide male fast mothership :)
aber trotzdem hat er da einige interessante sachen geschrieben.

marja
18. Juli 2007, 23:23
With lightning speed I heal my mothership by sacrificing all its mana points, that slowly regenerates.
interessant.

Kangaxx
19. Juli 2007, 00:07
Nice.
Die Spielberichte fand ich am interessantesten:
1) Mothership wird im Stargate gebaut.
2) Planetcracker und Black-Hole müssen erforscht werden.
3) Mothership kann Energie abzapfen und in HPs umsetzten.

"Already at this early stage, I guess 2 or three years until it’s released,... "
Mein Englisch ist nicht das allerbeste. Meint er damit tatsächlich, dass er schätzt, es dauert 2 bis 3 Jahre zum Release?
Müsste es dann nicht heißen: ...I guess 2 or three years until it WILL BE released...

BaBaUTZ
19. Juli 2007, 00:11
Ich bin mal sehr gespannt, wer der ominöse deutsche redakteur ist, welcher ihn mit dark templars alle gemacht hat ...

Soweit ich weiß war Dennis Blumenthal aus dem Hause von Pc Action und Pc Games passionierter Starcraft Zocker


Edit: zu der mothership imba sache:

Innem anderen Thread wurde ja bereits erwähnt, das es ein sehr simpler conter ist, einfach nicht alle einheiten auf nem haufen reinzuschicken ... mal davon abgesehen dass beide wohl weder gescoutet haben, noch sich die mühe machten, bodenbasierte airkonter zu bauen (zumindest am Anfang)

IPSZeRo
19. Juli 2007, 00:32
jo das waren sicher beides totale noobs
allein schon das beide erstmal direkt auf mothership techen :)

Wapaz.
19. Juli 2007, 00:33
wenn man nur vier games spielen darf macht man natürlich auch keinen zeal rush, immerhin will man was vom Spiel sehen. ;)

IPSZeRo
19. Juli 2007, 00:41
2 games sogar nur
Aber er scheint ja wirklcih garnix anderes gebaut zu haben als nen paar tempest und das mothership
Aber da anscheinend noch andere Reporter anwesend waren werden wir wohl nun immer öfter was zu lesen bekommen :)

Hier übrigens auch ne news dazu:
http://broodwar.ingame.de/kommentare.php?newsid=69581#comments

Leinad
19. Juli 2007, 00:46
finde es lustig wie ihn ein deutscher mit DT's geplättet hat, deutet übrigens daraufhin, dass auch irgendein deutsches gamemag anwesend war [Edit: haha zero war schneller -.- ].
Vielleicht erfährt man über die etwas mehr, bei PC Games/Gamestar gibt es wenigstens einigermassen Starcraft erfahrene Leute.

Schade auch, dass er sich praktisch indirekt über diese ganzen Balancefragen beschwert, ich hätte mir die Antworten dazu gerne angehört. 8(

SpiRiTJeDi
19. Juli 2007, 09:49
Sag mir jemand bitte das es Schwachsinn ist mit den 2-3 Jahren!!!!!!!!!!!
Können doch nicht das Spiel ankündigen und es dann 3 Jahre später releasen!

BaBaUTZ
19. Juli 2007, 09:52
das konnte blizzard eigentlich schon ein paar mal ^^

Clueso
19. Juli 2007, 09:52
sag das mal den duke nukem fans :8[:

parats'
19. Juli 2007, 10:07
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
Sag mir jemand bitte das es Schwachsinn ist mit den 2-3 Jahren!!!!!!!!!!!
Können doch nicht das Spiel ankündigen und es dann 3 Jahre später releasen!

Sie können schon allerdings ist es eher unwahrscheinlich.
Immerhin haben sie schon soviel vorgestellt.
Wäre ja total bananae wenn sie jetzt noch 2-3 brauchen würden. ~~

IPSZeRo
19. Juli 2007, 12:12
so war es halt früher immer , aber das wollen sie diesmal ja anders machen.
Sie meinten ja sie wollen die Fans nichtmehr andauernd vertrösten.
Also is wohl 2008 ganz realistisch.

Jimmy
19. Juli 2007, 12:53
will ich doch schwer hoffen, nicht dass der laptop, den ich mir zum 18ten schenken lasse, bis zum release wieder nur noch museumswert hat :8[:

zimms
19. Juli 2007, 14:02
Original geschrieben von NuclearWurstbrot
"Already at this early stage, I guess 2 or three years until it’s released,... "
Mein Englisch ist nicht das allerbeste. Meint er damit tatsächlich, dass er schätzt, es dauert 2 bis 3 Jahre zum Release?
Müsste es dann nicht heißen: ...I guess 2 or three years until it WILL BE released...

das eine heißt sinngemäß "ich schäte es dauert 2 oder 3 jahre bis es raus ist" und das andere "ich schätze es dauert 2 oder 3 jahre bis es raus sein wird"

ist also egal, vor allem weil ich dieser prognose nicht traue...

hAtE.RaVeN
19. Juli 2007, 14:22
ich auch nicht, ich schätze immernoch das es dieses jahr rauskommt :elefant:

hansi aka m0q
19. Juli 2007, 16:16
Original geschrieben von hAtE.RaVeN
ich auch nicht, ich schätze immernoch das es dieses jahr rauskommt

na dann hoffe ich mal nicht, dass du enttäuscht wirst ;)

haschischtasche
19. Juli 2007, 16:22
vielleicht wuerde es nur vorgestellt, weil einfach die ganze zeit drohte, dass die "geheime" arbeit an sc2 rauskommt. gab ja n paar mehr hinweise darauf.

NoChance
19. Juli 2007, 19:18
ich will die demo noch dieses jahr, das game darf ruhig noch 1 jahr in arbeit bleiben. es wäre sehr schade wenn sc2 ein unfertiges projekt wie wc3 würde, sc2 muss zumindest vom balancing her mit bw mithalten können, alles andere wäre Versagen, den die messlatte für sc2 ist bw

IPSZeRo
19. Juli 2007, 19:36
glaub aber nicht das sie das balancing sofort so hinbekommen werden wie bw.
Imho war da bei bw neben deren überlegungen auch der zufall mit im spiel.
Die Strategien haben sich deutlich verändert und am balancing haben sie nicht sooo viel geändert, trotzdem funktioniert es.
Paar wichtige sachen schon wie z.b. pool 150->200, aber bei wc3 gabs schon im ersten jahr mehr patches als bei bw insgesammt.

Aber balancing is ganz am anfang eh noch nicht sooo das problem.
Ich denke mit hilfe der pro-gamer wird es schon gut genug balanced sein das 99% der Games durch den Skillunterschied und nicht durch ungleich starke Rassen entschieden werden.
Aber sie werden sich bestimmt sehr gut um das Game kümmern und die letzten Feinheiten durch patches dann beheben. Das könnte dann zwar etwas dauern weil man am anfang wenn alle noch so schlecht sind schwer feststellen kann wo die probleme liegen, aber mit der Zeit wirds dann hoffentlich so gut wie bw :)

BaBaUTZ
19. Juli 2007, 19:38
SC2 wird am Anfang nicht so ausbalanciert sein ... das ist einfach eine irrealistische Vorstellung ... erst wenn mehrere hunderttausend das Spiel nach jedem noch so kleinen Abuse und Bug durchforsten, wird sich das alles rauskristallisieren .... indem Kontext ist es auch daneben, WC3 als unfertig zu bezeichnen, denn zum Verkaufsstart war es als Spiel ausgereifter, als die meisten EA-Spiele selbst mit patches je werden

Leinad
19. Juli 2007, 19:56
Original geschrieben von DTF-ZeRo

Die Strategien haben sich deutlich verändert und am balancing haben sie nicht sooo viel geändert, trotzdem funktioniert es.
Paar wichtige sachen schon wie z.b. pool 150->200, aber bei wc3 gabs schon im ersten jahr mehr patches als bei bw insgesammt.


mein Favourit war damals die Erhöhung der Kosten der Hatch auf 350 nur um diese dann einen Patch später wieder rückgänig zu machen. :o

ZiCkZaCkZeRg
19. Juli 2007, 20:26
Also doch Superunits. Protoss Mothership, Terraner Thor.:8[: :8[:

BaBaUTZ
19. Juli 2007, 21:41
Original geschrieben von ZiCkZaCkZeRg
Also doch Superunits. Protoss Mothership, Terraner Thor.:8[: :8[:

Es wurde bereits offiziell bestätigt, das der Thor KEINE Superunit ist (d.h. man kann mehrere davon haben)

:8[:

ManweSulimo
19. Juli 2007, 21:52
also bei wc3 haben sie es auch 2000 angekündigt und schon relativ viele infos herausgebracht (lol kann mich noch erinnern untote waren zu dem zeitpunkt noch vollständig vom "totenbeschwörer-helden" abhängig, der beschwörte gebäude und alle einheiten aus leichen auf dem schlachtfeld :D

naja wieder ein paar sachen gelernt, die terra unit muss man halt noch ingame sehen um die beurteilen zu können