PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deine neue Zerg-Unit?



JackBurger
01. August 2007, 13:04
Moin!

Jaja mir ist mal wieder langweilig im Büro und daher mal wieder ein Thread für etwas Unterhaltung (Rest hier ist ja etwas öde geworden ;)).

Also wenn Blizzard euch Post schickt, dass Ihr auserwählt wäret, eine neue Zerg Unit zu kreieren (oder mehr?), weil ihnen nix mehr einfällt, was wäre das für eine Unit? Welche würde sie ersetzen oder welche Morphs/Abilities hätte sie?

Will ja net faul sein, deswegen fang ich mal an mit einer Unit, die neben dem Hydra eine Haupt-Infanterie Einheit stellen würde - stattdessen würde der Lurker rausfallen.

Also BEHOOLD ... der "Brute" kommt!

Morph eines Hydra. Ungefähr so groß und stark wie der Hydra, allerdings eine Melee-Unit mit Klingen am Körper (ähnlich Lurker). Hat als Fähigkeit einen Klingenpanzer, den er um sich herum erschaffen kann, womit seine Bewegungsgeschwindigkeit verlangsamt wird, allerdings jede Unit, die Nahkampfschaden an ihr macht, oder in unmittelbarer Reichweite steht, automatisch Schaden nimmt.

Als upgrade würde ich eine Ability einbauen, die relativ viel Energie kostet und nen hohen Cooldown hat (damit man mit Mass Brutes trotzdem nicht damit rumspammt), wo er seinen Arm in die Erde bohrt und eine Stachelreihe (ähnlich Lurkerangriff) aus dem Boden schießt und alle Units in einer Reihe schädigt...

...so! Mal sehen, was Ihr so für Units einbauen würdet und was WIR dann am Ende für eine Zerg Rasse hätten ^^

edit:
momentan wären es also:
Zergling
Muta
Hydra (höchstwahrscheinlich)
Lurker -> Brute (blue.oO)

Shadox
01. August 2007, 13:34
http://img170.imageshack.us/img170/4008/newzergkf7.png

Meiner währe eine Flugeinheit, die einen ähnlichen Angriff hätte wie der Mutalisk aber mit größeren Abständen, mehr HP und einer Fähigkeit die ihm erlaubt einen sehr starken Wächterschuss abzufeuern.
Währe auch eine Weiterentwiklung des Mutas

momentan wären es also:
Zergling
Muta
Hydra (höchstwahrscheinlich)
Lurker -> Brute (blue.oO)
Vernichter -> Megalisk (Shadox35)

[@ blue.oO: Was machst du im Büro??^^]

arAgiiH
01. August 2007, 13:35
THE LASERLISK PEW PEW PEW PEW

-=sNow=-
01. August 2007, 13:38
Nen Ultralisk upgrade was ihm erlaubt alle small/middle und organic units aufzufressen. :hammer:

AIL
01. August 2007, 13:44
Hmm, Mal sehen...

Mir fällt kein Name für meine Kreation ein aber Folgendes kann sie tun:

Es ist ein dicker, schwer gepanzerter Käfer ähnlich dem Ultralisken aber mit einer Art Legeapperat.

Die Besonderheit ist, dass er damit Eier-artige Geschosse über sehr hohe Entfernungen verschießen oder einfach an seiner aktuellen Position ablegen kann. Dieses hat einen relativ hohen cooldown, ist aber kein Spell.

Die verschossenen Eier sollen einigermaßen hohe Rüstung haben wie die normalen Eier aber zerstörbar sein. Einige Zeit nach dem Absetzen soll es explodieren. Wenn man sich nicht rechtzeitig vom Einschlagsort entfernt oder es zerstört, wird ein beträchtlicher Flächenschaden dadurch angerichtet!

Also eine Art Belagerungswaffe, die mit Micro (Rauslaufen oder Zerstören) gekontert werden kann. Einzelne Eier werden noch leicht zerstört aber in hohen Zahlen wird das schwer möglich und in Kombination mit Darkswarm auf die verschossenen Eier noch schwerer.

Soll eine zweite Belagerungswaffe neben dem Guardian sein. Hält mehr aus und ist leichter zu schützen, verfügt aber nicht über die gleiche Mobilität (Flugfertigkeit).

Clawg
01. August 2007, 13:52
Schleim der darueberlaufende Terraner infiziert

JackBurger
01. August 2007, 14:10
Original geschrieben von Shadox35
http://img170.imageshack.us/img170/4008/newzergkf7.png

Meiner währe eine Flugeinheit, die einen ähnlichen Angriff hätte wie der Mutalisk aber mit größeren Abständen, mehr HP und einer Fähigkeit die ihm erlaubt einen sehr starken Wächterschuss abzufeuern.
Währe auch eine Weiterentwiklung des Mutas

momentan wären es also:
Zergling
Muta
Hydra (höchstwahrscheinlich)
Lurker -> Brute (blue.oO)
Vernichter -> Megalisk (Shadox35)

[@ blue.oO: Was machst du im Büro??^^]

Geil, den find ich nice, könnte eine art fliegender Siegetank sein oder so... Oh ja und Bilder sind auch gern gesehen, dann kann man sich die bw.de Zerg-Race auch besser in Aktion vorstellen ^^

Wenn die Vorschläge bisl realistisch bleiben, können wir ja in ein paar Tagen schauen, wie weit wir dann von den "echten" neuen Zerg abweichen und wo wir vielleicht sogar die selben Ideen wie Blizz hatten :D

was ich im Büro mache? Naja bin Grafikdesigner und momentan muss ich Bilder von fahrenden Autos aus diversen Bilderagenturseiten raussuchen, was nicht ganz so aufregen ist :ugly:

Gentley
01. August 2007, 15:00
Original geschrieben von Shadox35
http://img170.imageshack.us/img170/4008/newzergkf7.png

Meiner währe eine Flugeinheit, die einen ähnlichen Angriff hätte wie der Mutalisk aber mit größeren Abständen, mehr HP und einer Fähigkeit die ihm erlaubt einen sehr starken Wächterschuss abzufeuern.
Währe auch eine Weiterentwiklung des Mutas


aha, also langsame schußfrequenz, dafür viel schaden, viel hp und ein starker rangeangriff?
Bisher hieß sowas Battlecruiser :rolleyes:

KULA
01. August 2007, 15:03
-morph aus drohne
-morph-upgrade im HQ

sieht aus wie eine drohne mit frontpanzer, allgemein leicht dicker

-kann ressourcen sammeln, jedoch keine gebäude bauen
-bewegt sich etwas schneller als eine drohne
- ca. 60 HP (medium)
- 3 punkte grundpanzerung + armor-ups
- 5 punkte grundschaden + atk-ups (range)
- angriffsreichweite genug gross, dass sie über nen zergling hinweg schiessen können
-jeder schuss ist nun gleichzeitig auch ein mini-ensnare (slower atk/move), das nur die angregriffene unit für kurze zeit betrifft

es wäre zum einen ein ziemlich tougher, besserer sammler und zum anderen eine support unit, die zwar nicht allzuviel austeilt, jedoch einiges aushält und die gegnerischen units in vorderster front ziemlich schwächt.


naja, is bissle mist, aber drohnen zu kampfunits morphen zu können wär nice :)

pinky1234
01. August 2007, 15:15
irgendne art königin am boden die eier rumschleudert / legt wär ganz nett... wie so ne' alien königin :) wenn auch geklaut hehe. so eine art mobiles hauptgebäude das sich auch verteidigen kann.

die idee von AIL hört sich auch interessant an.
überhaupt ne bodeneinheit mit höherer reichweite finde ich schon durchaus eine überlegung wert.

oOoGeistoOo
01. August 2007, 15:34
eine neue Flugeinheit, welche "leichte" organische Bodenunits wie z. B. Berserker oder Marines quasi aufgreifen u. wieder fallen lassen kann. Das sollte dann jedoch zeitlich begrenzt sein u. nach ner gewissen Zeit dann automatisch wieder fallen gelassen werden. Wäre doch lustig wenn jemand z. B. ne Rampe mit Bersen dicht macht u. man die dann aufgreift und im abseits irgendwo wieder fallen lässt. Wo bei die "enführte" Unit keinen Schaden nimmt. Man könnte dann mit zerglingen die Rampe stürmen, da die z. B. Bersen sonst wo rumgurken.

Als Upgrade ne Art Bombe, sprich ne Larve die sich dann zu nem Zerg oder so morpht. Wäre nett um gebunkere zu umgehen o. mit leichten Units zu stressen o. abzulenken.

(was einem so an Schwachsinn einfällt, wenn man im Büro mit Langeweile rumghängt...) :stupid:

ReVenger
01. August 2007, 16:03
Ich würde die Königin umgestalten. Sie kann dann alle organische Einehteiten direkt infizieren. Sie gehört dann den Zergspieler und ist dann wie eine Art verseuchter Terraner, es gibt dann aber auch verseuchte Protoss. Wenn diese infizierte Einheit dann stirbt platzt sie und richtet Umgebungschaden an.
Zudem kann sie eine Säure verschießen welche gegnerische Einheiten leicht verletzt und ihnen die Panzerung schwächt.
Statt den Parasiten hätte sie dann einen Schleim, den man auf eigene Einheiten werfen kann, damit diese sich regenerieren.

JoDokus
01. August 2007, 18:04
meine neue zerg einheit wäre eine bodeneinheit

diese wird immer stärker je mehr laser auf sie abgefeuert werden <.<


ok jetzt ernsthaft:

es wäre dann so eine Chamäleon artige einheit, also cloaked.

diese muss man aus ner hydra morphen

als besondere fähigleit hat sie:

- einen cooldown skill der es ihr erlaubt alle unsichtbaren units in einem radius um sie herum zu sehen


oder

eine unit die man aus der hydra morphen kann mit nem passiven skill der sie resistenter macht gegen spells ála psistorm/bestrahlung

flothefreak
01. August 2007, 18:13
cool wäre, wenn eine einheit (queen z.b.) immer eine larve "dabei" hat. ähnlich diesem leuchtfeuer der wc3 mörserzwerge. damit kann man quasi eine larve auf einer insel abwerfen um sie zu bevölkern. auch für cliffdrops oder maindrops brauchbar.

waah11
01. August 2007, 18:20
Original geschrieben von flothefreak
cool wäre, wenn eine einheit (queen z.b.) immer eine larve "dabei" hat. ähnlich diesem leuchtfeuer der wc3 mörserzwerge. damit kann man quasi eine larve auf einer insel abwerfen um sie zu bevölkern. auch für cliffdrops oder maindrops brauchbar.

Sowas wär wirklich nice.

Ancient
01. August 2007, 18:44
also lieber eine queen bauen und die einheiten am ort des drops morphen müssen, statt einen ovi zu beladen? :eek3:

CyoZ
01. August 2007, 19:02
Der Swarmer

Ist eine Meleeunit. Er besitzt starke Kopfknochen mit denen er feindliche Einheiten rammen kann. Einmal am Ziel verwednet er ähnlich wie der Zergling klauen um Schaden zu machen.

Durch seine große Masse benötigt er einen gewissen Anlauf um auf seine Höchstgeschwindigkeit zu kommen. Trifft er allerdings dann auf ein Ziel entsteht enormer Schaden.


Zusätzlich wird der Swarmer stärker, je mehr andere Swarmer in der Nähe sind. So steigert sich seine Höchstgeschwindikeit und Panzerung.

Sind erstmal 8 Swarmer in einer "Herde" erhalten sie die Fähigkeit kleiner Einheiten umzurennen um noch dahinter befindliche Einheiten zu verletzen.

TeehBeehOhh
01. August 2007, 19:12
Original geschrieben von CyoZ
Der Swarmer

Ist eine Meleeunit. Er besitzt starke Kopfknochen mit denen er feindliche Einheiten rammen kann. Einmal am Ziel verwednet er ähnlich wie der Zergling klauen um Schaden zu machen.

Durch seine große Masse benötigt er einen gewissen Anlauf um auf seine Höchstgeschwindigkeit zu kommen. Trifft er allerdings dann auf ein Ziel entsteht enormer Schaden.


Zusätzlich wird der Swarmer stärker, je mehr andere Swarmer in der Nähe sind. So steigert sich seine Höchstgeschwindikeit und Panzerung.

Sind erstmal 8 Swarmer in einer "Herde" erhalten sie die Fähigkeit kleiner Einheiten umzurennen um noch dahinter befindliche Einheiten zu verletzen.

coole idee, aber dann meckern die ersten hier wieder "mmimimimimimimi, das gabs bei cnc schon"
wobei ich lustiger finde wenn die nicht sich slebst sondern zerglingen/hydras en bonus geben, weil die halt besser kämpfen können wenn die formationen mal kaputt sind

treba
01. August 2007, 19:21
ne queen die alle terrangebäude verseuchen kann und man dann auch verseuchte elefanten bauen kann :8[:

(jetzt ja warscheinlich net mehr :( )

flothefreak
01. August 2007, 19:53
Original geschrieben von Ancient
also lieber eine queen bauen und die einheiten am ort des drops morphen müssen, statt einen ovi zu beladen? :eek3:

wer sagt dass zergdrop in sc2 a) noch genauso mit ovis funktioniert b) einfacher zu erreichen sollte als eine unit mit der fähigkeit, einmalig eine larve abzuwerfen?
vollidiot

NacktNasenWombi
01. August 2007, 20:06
pro laserlisk :D

Ancient
01. August 2007, 20:30
Original geschrieben von flothefreak


wer sagt dass zergdrop in sc2 a) noch genauso mit ovis funktioniert b) einfacher zu erreichen sollte als eine unit mit der fähigkeit, einmalig eine larve abzuwerfen?
vollidiot

natürlich kann niemand mit sicherheit bestätigen, dass ovis noch die "dropships" der zerg sein werden.
in anbetracht dessen, dass sc2 im moment richtung droptaktiken und schnelle hit- and run angriffe im hinterland des feindes zu tendieren scheint, halte ich es für wahrscheinlich, dass zerg eine noch effektivere "dropmethode" bekommen, als sie in sc1 hatten.
sofern es nicht dabei bleibt, dass alle ovis mit hilfe eines upgrades sofort zu dropships werden, was ja auch schon recht mächtig war.
was bringt es also, wenn eine queen eine(!) larve (in deinem beispiel) auf dem gegnerischen cliff abladen kann, die dann dort noch zur einheit morphen muss?
dass, sollte die queen (oder eine andere einheit) eine solche fähigkeit tatsächlich bekommen, dieses die techmäßig-schnellste oder gar einzige möglichkeit für zerg wäre, irgendwo einheiten abzuladen, halte ich dann aus oben genannten gründen doch für sehr unrealistisch, und somit die fähigkeit selbst eher für eher weniger durchdachte spielerei.

diesen gedanken kannst du ja gerne begründet anzweifeln, aber das geht auch ohne mich dabei einen vollidioten zu nennen.

ich verstehe nicht, warum du auf ein ernst gemeintes statement meinerseits, nämlich dass ich diese queen-ability für nicht sehr ausgereift halte, so reagierst.
ich bin erstaunt, dass so ein völlig unnötiger kindergartenflame von dir kommt, deshalb gehe ich da jetzt auch nicht weiter drauf ein.

spatz^
01. August 2007, 21:11
name: dooley
is ne fiese kleine dreckssau, ca so groß wie n marine, wie n infested ,gebückte haltung und lacht immer wirr wenn er angeklickt wird. kann sowohl nahkampfschaden machen als auch barrikaden errichten die aber nach ner gewissen zeit wieder verschwinden.

CraZyWayne
01. August 2007, 21:46
Name: Mower
Schaden: Keinen
Panzerung: Recht Stark

Die Einheit "Mower" dient zum Blocken von Feindunits und lässt sich wie eine Wand in's Gelände bauen.

paSChaDaHur
01. August 2007, 22:49
Original geschrieben von arAgiiH
THE LASERLISK PEW PEW PEW PEW

:lol:


zergling mit combo attacken / Gesicht springen etc...


geil :8[:

piff
01. August 2007, 23:18
Der Schleimer

er versetzt sich in einen Kokonartiger Zustand und explodiert. Das darunter liegende Terrain ist dann voller Schleim.

Pogohans
01. August 2007, 23:24
Der "Nimmersatt"

Eine Bodeneinheit, die wie das Mothership der Toss nur einmal gebaut werden darf.

Aussehen ähnlich einer Raupe !

Wenn man den Nimmersatt baut, dann ist er noch relativ klein. Das ändert sich aber schnell, denn je mehr Zerglinge man den Nimmersatt füttert, desto GRÖßER & MÄCHTIGER wird er. GNAHAHAHAHA

Der Nimmersatt nimmt per Knopfdruck, ähnlich wie der Panzer eine Belagerungstellung ein, indem er sein Hinterteil in die Höhe streckt und Schleimkugeln verschießt, die Splashdamage machen. Der Schaden und die Reichweite werden größer, je mehr Zerglinge der Nimmersatt frisst.

Zur Verteidigung kann der Nimmersatt sich zusammen rollen und keinen Schaden mehr austeilen, dafür werden aber seine Rüstung und Lebensregeneration extrem erhöht.

Falls der Nimmersatt doch mal sterben sollte, dann lässt er alle unverdauten Zerglinge wieder frei. Das können bis zu 20 Zerglinge sein...

Ein Hoch dem Nimmersatt :ugly:

Ancient
01. August 2007, 23:35
hoffentlich schaut hier kein dev vorbei...

pinky1234
01. August 2007, 23:42
hehe der war ech gut der nimmersatt :)

Mutalisk
01. August 2007, 23:44
ein paar meiner Zerg-Ideen:

Lurker-Upgrade: Ausgegrabene Lurker graben sich ein, aber tauchen sofort an der angeklickten Stelle wieder aus dem Boden auf. (Gegenstück zum Stalker)

Lurker-Upgrade: Eingegrabener Lurker schnappt sich (kleine) Einheit und zieht sie für ca. 2-3 Attacken unter die Erde und spukt sie wieder aus. Unter der Erde kann das Opfer nicht zurückschlagen

Lurker-Upgrade: Ausgegrabener Lurker springt Einheit an und krallt sich dran fest für 2-3 Attacken. Solange keine Gegenwehr (von dieser einheit)

Kriecher-Upgrades: Tiefen- und Sporenkolonien können sich in den Kriecher zurückziehen, dort bewegen und an anderer Stelle wieder auftauchen.

der Nydus-Rachen: Die dritte Variante neben Tiefen- und Sporenkolonie: Ein Maul auf den Kriecher, der auf den Kriecher laufende Einheiten verschlingen kann. (siehe Lurker-Upgrade von oben)

Der Kriecher-Sauger: Gebäude auf den Kriecher. Kann Kriecher in seiner Umgebung "einsaugen" und dann langsam auf den Boden umherrollen. Und schliesslich kann er anhalten und den Kriecher wieder ausbreiten
lassen.

Super-Ultralisk (als Gegenstück zum Colossus / Thor)

Super-Ultralisk-Upgrade: Sprung (auf klippen hoch- oder runterspringen) -> alle Einheiten in der Nähe des Aufpralls sind kurz bewegungsunfähig

Super-Ultralisk-Upgrade: Rumble: Der Super-Ulli duckt sich zusammen und rollt geradeaus. (kleine Einheiten werden platt, kommt eine Grosse Einheit in dei Quere, dann wird der Super-Ulli in die Luft geschleudert. Bei Aufprall: siehe Sprung-Upgrad)

Super-Ultralisk-Upgrade: Klammern. Kann springen und sich an Lufteinheit festklammern. Diese reisst er zu boden und dort gibts 2-3 Angriffe ohne Gegenwehr. Dann kommt Flugeinheit wieder frei. Solange am Boden: Feuer frei für umherstehende Hydras, etc.

Overlords: die würde ich landen lassen können. Dort strecken sie vorbeifliegenden Corsairs die Zunge raus. (achso, Corsairs gibts ja nicht mehr)

Morpholisk: entsteht aus Mutalisk (wie Vernichter), kann aber (wie Overlord) landen und dort laufen und Bodeneinheit angreifen.

Wächter-Upgrade: aufgeladener Schuss. Wächter sammelt Energie statt zu schiessen, aber dann gibts einen Super-Schuss mit Umgebungs-Schaden.

HeatoR
02. August 2007, 02:12
ich hätte gern so ne art carnefix, falls jemand warhammer 40k kennt.

also ultralisk soll zwar sowas ind er art sein, aber der gefällt mir eh nicht, der kann ruhig weg. dafür halt so nen rieeeesen fetten monströs bösen käfer der eigentlich eher eine art cyborg oder panzer ist.

terminatorbeast
02. August 2007, 03:52
ein zergling-upgrade, das ihm erlaubt in groessere organische units zu einzusteigen und sie von innen aufzufressen! :elefant: :elefant: :elefant:


:angel:

IPSZeRo
02. August 2007, 04:33
Das is hier nicht das OT
Da es hier kaum ernsthafte posts gab mach ichs mal zu.