PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer SP-Mode- Folgen für Mapper?



Copec
07. August 2007, 12:55
Meint Ihr es wird möglich sein eigene Point&Click Sequenzen einzubauen oder wird man sich wie bei WC3 auf Ingame Engine ohne Adventurepart verlassen müssen?

Ancient
07. August 2007, 13:06
niemand weiß es.

wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass ersteres der fall sein wird.

ReVenger
07. August 2007, 13:52
ich würde eher auf die zweite Möglichkeit tippen. Man wird sich auf die ingame engine verlassen müssen. Kannst ja einen Poll dafür einrichten...

ManweSulimo
07. August 2007, 13:55
ich schätze schon das man eigene sequenzen einbauen kann
ist ja ingame-engine (wurde glaub ich dazugesagt zu dem zeugs)
wieviel davon allerdings editierbar ist, ist eine ganz andere frage

SuicideSquad
07. August 2007, 13:56
der editor wird laut blizzard der mächtigste bisher, ich schätze mal dass man damit so ziemlich alles machen kann. könnte mir auch vorstellen dass es richtige adventure mods gibt.

DeXtrOsE
07. August 2007, 14:16
Original geschrieben von Copec
Meint Ihr es wird möglich sein eigene Point&Click Sequenzen einzubauen

Nein.

Goddamned_inaktiv
07. August 2007, 19:10
hm.........wär ein nettes Feature..........aber wird wahrscheinlich nicht vorkommen :heul:

ManweSulimo
07. August 2007, 19:25
wieso, ist ja ingame engine, und keine sequenz, wird zwar kompliziert sein, aber bin ziemlich sicher man benutzt es

JackBurger
07. August 2007, 20:08
da blizz ihren editor NOCH MÄCHTIGER machen wollen als wc3 (und da wären solche szenen in wc3 grafik selbst heute schon möglich!) denke ich ist es sehr wahrscheinlich, dass man später eigene szenen mit sämtlichen umgebungen, cinematics und charakteren selber bauen kann, um eigene kampagnen zu stricken.

wer sich mit wc3 modding auseinandergesetzt hat weiß, was selbst in dem "alten kackgame" schon alles möglich ist. denke also es könnte durchaus jemand auf die idee kommen eine art indiana jones adventure mit raynor als held zu basteln (und ich freu mich drauf :D:D) :)

StonedWarrior
07. August 2007, 20:39
Die Frage ist eher, für welche Arten von Maps das interessant werden kann. So wie es im Moment ist, ist der Screen nur zwischen einzelnen Kampagnenmissionen geschaltet und wird in der Form nur für eigene Kampagnen Verwendung finden und da wird es wohl nicht allzu viele geben, die häufig gespielt werden, weshalb sich wohl auch nur wenige die Mühe machen, sowas überhaupt zu basteln.

Goddamned_inaktiv
11. August 2007, 23:49
ungewiss..........wir sich bestimmt noch ergeben :uglyup:

LATEX1989
13. August 2007, 18:59
Original geschrieben von Stoned Warrior
Die Frage ist eher, für welche Arten von Maps das interessant werden kann. So wie es im Moment ist, ist der Screen nur zwischen einzelnen Kampagnenmissionen geschaltet und wird in der Form nur für eigene Kampagnen Verwendung finden und da wird es wohl nicht allzu viele geben, die häufig gespielt werden, weshalb sich wohl auch nur wenige die Mühe machen, sowas überhaupt zu basteln.

Wenn SC2 ein geiles Game wird gibt es sicher genug Freaks die sich so etwas antun, also mache ich mir hier keine Sorgen:D

Crainy
13. August 2007, 20:24
Original geschrieben von Copec
Meint Ihr es wird möglich sein eigene Point&Click Sequenzen einzubauen oder wird man sich wie bei WC3 auf Ingame Engine ohne Adventurepart verlassen müssen?

Ja ich bin mir sicher das es ein tool dafür geben wird , es gibt ja auch nun in Starcraft 2 vor den Kampangen Missionen immer
ein richtiges kleines Adventure , was Blizzard ja schon bestätigt hat.Ich freue mich schon darauf aus diesem kleinen Adventure Feature ein eigenen großen Adventure zu machen!

sare
13. August 2007, 20:35
warcraft adventures version 2 :D