PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Screenshots



Zergling
07. August 2007, 21:33
Vlt kommt gleich "Alt, Nub" .. aber ich riskiers einfach mal ;-)

Hier (http://www.shacknews.com/screenshots.x?gallery=8051&game_id=4110&id=103203)

und

Hier (http://www.shacknews.com/screenshots.x?gallery=8052&game_id=4110&id=103225)

findet man zahlreiche Screenshots, die Informationen über Einheiten, Fähigkeiten und Gebäude in Starcraft 2 preisgeben, ich hab diese mal zusammengefasst.. vlt hat ja ein Staffi Lust, das ganze in die Einheitensektion zu übertragen :) :

SCV:
Kosten: 50 Supply: 1 Bauzeit:16 HP:60

Marine: Kosten:50, Supply:1, Bauzeit:20
Upgrades: Schild/U238/Stim

Missile Turret: 2x5 Schaden +2,5 gegen "Medium" und
+ 5 Schaden gegen "Armored" Panzerung
Reichweite: 7 Schussfrequenz: Hoch, keine Detektorfähigkeit

Cobra: Kosten:125/50 Supply:2 Bauzeit:35

Command Center zu Surveillance Station
(größere Sichtweite und "Scanner Sweep"-Fähigkeit) upgraden:
Kosten: 100/100 Zeit:35

Command Center zu Planetary Fortress (Stärkere Panzerung + Verteidigung gegen Bodeneinheiten) upgraden:
Kosten: 150/150 Zeit:50

(Der Bunker fasst weiterhin 4 Einheiten)

Viking: 125 HP (beide Formen)
Wiking Fighter Mode: Supply: 2

(Salvage kann nach einmaligem Anklicken nicht rückgängig gemacht werden)

Star Port zu Star Base upgraden:
Kosten: 200/200 Zeit:34

Predator:
Kosten: 100/50 Zeit:42 Supply:2 HP:100
Kann nur auf Luft schießen; kann sich in "Interceptor Mode" verwandeln, um gegnerische Attacken zu neutralisieren.

Nomad:
Kosten 75/150 Zeit:42 Supply:2
Ist Detektor.
Zusätzliche Fähigkeiten:
Nano-Repair (Langsames Heilen von befreundeten Einheiten um 200 HP), Re-Arm (Heilen von Mana befreundeter Einheiten), Defensive Matrix Field
(Kosten:150/150, Zeit:110, senkt allen Schaden um 50%), EMP

Banshee:
Kosten 150/100 Zeit:50 Supply:2
Kann nur Boden angreifen.
Kann sich nach Erforschung des Upgrades "Cloaking Field" tarnen.

Landefrachter:
Kosten:100/100 Zeit:42 Supply:2
Transportflieger.

Cobra:
HP:130 Schaden:10 (+25 vs "Armored" Panzerung)
Reichweite:5 Schussfrequenz:Normal

Barracks:
HP:1000

Verwandlung von Gateway zu Warp-Gate (Ermöglicht Warp-In) und umgekehrt:
Kosten:0 Zeit:3, im Cybernetics Core erforschbar
(Warum ist das umkehrbar? Wo ist der Nachteil daran?)


Stasis Orb:
HP:40/40 Kosten:75/50 Supply:2 Zeit:33
Kann Luft- und Bodeneinheiten Angreifen und mit einem Spell Lauf- und Angriffsgeschwindigkeit feindlicher Einheiten senken

Dark Templar:
HP:60/40 Kosten:125/100 Supply:2 Zeit:42
(Grafik geändert? Siehe Screen)


Mutterschiff:
Hat neuerdings 300/300 HP (statt 850/300)
Hat "Cloaking Field", womit es bei Stillstand Einheiten um sich tarnt
Timebomb dauert 8 Sekunden an und braucht 100 Mana
Planet Cracker dauert 15 Sekunden an und braucht 125 Mana
Derzeit wieder unendlich oft erstellbar

Stalker:
Blink kostet 150/150 und die Erforschung dauert 60 Zeiteinheiten.

Carrier:
Interceptor: Kosten:25 Zeit:17, hat "Autocast"

Ghost:
Nuklearschlag macht 400 Schaden
(Nexus fehlt nach Angriff aber 2/3 der HP, also gegen Gebäude wohl wie früher)

Thor:
Kosten:300/300, Supply:6, Zeit:100
HP:700 Energie:200

Templer:
Zu Archon warpen: Supply:4 Zeit:17

Reaktor:
Kosten:75/75, Zeit:33

Ancient
07. August 2007, 21:39
Original geschrieben von Watchful_Eye
Verwandlung von Gateway zu Warp-Gate (Ermöglicht Warp-In) und umgekehrt:
Kosten:0 Zeit:3, im Cybernetics Core erforschbar
(Warum ist das umkehrbar? Wo ist der Nachteil daran?)
das warpgate hat keine unitqueue mehr.

ManweSulimo
07. August 2007, 21:47
jo man kann nimmer normal units bauen sondern nur einmal pro cd eine unit bauen

ReVenger
07. August 2007, 21:48
Das Teleportieren kostet doch auch extra Resourcen (per Warp-Gate). Ist da auch etwas bekannt wie viel das kostet?

Und wo ist eigentlich das Schwarze Loch geblieben?

Ancient
07. August 2007, 21:52
Original geschrieben von -=ReVenger=-
Und wo ist eigentlich das Schwarze Loch geblieben?
wurde entfernt.

I3uster
07. August 2007, 21:57
warp-in kostet keine extraressourcen, sondern nur die kosten der gewarpten unit

ReVenger
07. August 2007, 22:00
Sicher? Denn dann würde es nicht bringen das Warp-Gate wieder zurück zu bauen. Immerhin ist es egal ob ich warte ob die Einheit wieder zum teleport verfügbar ist oder ob sie erst gebaut werden muss.

ManweSulimo
07. August 2007, 22:01
mothership sollte in arbiter umbennant werden, statt planetcracker den fusion beam kriegen und der planet cracker mit weniger aoe den carrier gegeben werden

mothership macht in massen weniger als 0 sinn

Teegetraenk
07. August 2007, 22:02
Das neue Design des Motherships gefällt mir btw unglaublich gut. Diese komischen Städte auf dem ursprünglichen fand ich ziemlich panne.

ManweSulimo
07. August 2007, 22:04
das wurde geändert?

und ich bin mir auch ziemlich sicher das es keine extra-resourcen kostet

allerdings liegt der cd bei 2 minuten oder so und ein zealot is ja deutlich schneller gebaut oder?

Zergling
07. August 2007, 22:05
Original geschrieben von Ancient

das warpgate hat keine unitqueue mehr.

Danke :)

Und diese eine Einheit im Gate baut man über eine Art "Itemladen"-System, richtig?


Original geschrieben von Manwe_Sulimo
mothership sollte in arbiter umbennant werden, statt planetcracker den fusion beam kriegen und der planet cracker mit weniger aoe den carrier gegeben werden

mothership macht in massen weniger als 0 sinn

Ich persönlich denke auch, dass es weder der "Statis Orb", noch der Carrier (stattdessen wieder der Tempest), noch der Reaver, noch das derzeitige Mothership (stattdessen das alte) ins Endgame schaffen wird. Diese Einheiten wollen in der Form einfach nicht so recht ins Spiel passen.

ManweSulimo
07. August 2007, 22:11
jo, wie mercenaries in wc3, wenn ich mich recht besinne ist es wahrscheinlich so das der cd vielleicht auch von der unit abhängig ist

sicher länger als die bauzeit allerdings

reaver is raus

beim carrier warte ich noch drauf das der noch irgendeine spezialfähigkeit kriegt

stasis orb find ich vom grundsätzlichen mal ned so schlecht, scheint mir ein gute einsatz möglichkeit für das star relic model zu sein ^^

naja mothership hoff ich auch wieder als einzigartige unit mit den altbekanntenfähigkeiten und einem schwächerem blackhole

(anscheinend kannes jetzt auch nur ground angreifen, dazu ein nur ground invi vield und der planetcracker, eindeutig ein ground-unit support der fliegen kann, omg)

ReVenger
07. August 2007, 22:18
Die sollen halt das Schwarze Loch auf Supply begrenzen. Dann wäre das auch nicht zu stark gegen Kreuzer oder zu schwach gegen Mutas. Denn dann würden immer Einheiten der etwa gleichen Stärke eingesaugt werden.

Ich hoffe der Carrier bleibt bei SC1. Ich fand die Idee des Tempest viel besser.

sp4cer
07. August 2007, 22:30
Original geschrieben von -=ReVenger=-
Sicher? Denn dann würde es nicht bringen das Warp-Gate wieder zurück zu bauen. Immerhin ist es egal ob ich warte ob die Einheit wieder zum teleport verfügbar ist oder ob sie erst gebaut werden muss. Hereingewarpte Units per warp-in sind für 5 Sekunden bewegungs und angriffsunfähig. Wurde einmal erwähnt.

btw. Terragebäude scheinen jetzt auch Panzerung zu haben (sieht man beim Depot)

aFrI
07. August 2007, 23:04
Original geschrieben von Manwe_Sulimo

beim carrier warte ich noch drauf das der noch irgendeine spezialfähigkeit kriegt


steuerbare kamikaze-action auf air und ground mit splashdmg (interceptoren natuerlich auch xD )

8]

Copec
07. August 2007, 23:08
Original geschrieben von aFrI


steuerbare kamikaze-action auf aif und ground mit splashdmg (interceptoren natuerlich auch xD )

8] Nennen wir es Overmindkiller? :ugly:

Wapaz.
07. August 2007, 23:09
Ich freu mich schon auf peons plätten mit banshee cloak und aoe-damage. :catch:

aFrI
07. August 2007, 23:13
copec: nein, psi ersatz bzw wenn sie es aufbohren gegenstueck zur nuke xD ... :elefant:

ManweSulimo
07. August 2007, 23:28
naja ich würd auch den tempest irgendwie lieber haben, ich liebe carrier, aber irgendwie scheinen sie nicht so doll in sc2 zu passen

naja das mit dem overmind killer wäre ziemlich krank ^^

i.can.mass.
08. August 2007, 14:35
der Carrier hat jetzt bauen als Autocast ? Omg ?

Wintermute
08. August 2007, 14:40
Original geschrieben von i.can.mass.
der Carrier hat jetzt bauen als Autocast ? Omg ?

Vernünftig so ?!
Omg ?!

Ancient
08. August 2007, 14:42
bei carriern ists doch recht egal ob die nun automatisch bauen oder nicht.
bei reavern wäre automatisches scarab bauen vielleicht etwas komisch gewesen.

Baaldur
08. August 2007, 15:01
Original geschrieben von Watchful_Eye
Nano-Repair (Langsames Heilen von befreundeten Einheiten um 200 HP), Nein. "Instantly" = sofort. Nichts mit allmählichem Heilen.
Original geschrieben von Watchful_Eye
Re-Arm (Heilen von Mana befreundeter Einheiten), Nein. Das ist eine Fähigkeit des Starports, keine Fähigkeit des Nomad.

SuicideKing
08. August 2007, 15:47
Poste mal einer bitte screens vom neuen Mutterschif und vom neuen Templer...

Assplode
08. August 2007, 16:03
WAS carrier autocast bauen? was ist wenn man nicht Interceptor bauen will und das geld lieber für was anderes braucht was dann?

r4lph
08. August 2007, 16:12
vielleicht kann mans einfach mit einem klick auf manuell stellen (wie bei wc3 ? )

echt? gibts nen neues ms? würde ich auch gerne ma sehen
und was sind die unterschiede zum alten

Teegetraenk
08. August 2007, 16:12
Dann deaktivierst du den Autocast?

FragmanXiC
08. August 2007, 16:17
Wenn du dir die Screenshots angesehen hättest wüsstest du, dass man das automatische Baun mit einem Rechtsklick aktivieren bzw deaktivieren kann.

ManweSulimo
08. August 2007, 16:19
oder einfach mal überlegst ...
obwohl man hinzufügen sollte das in sc1 medics auch noch ein art unausstellbares autocast hatte ^^

Goddamned_inaktiv
12. August 2007, 18:49
Geile Screenshots :top2:

Sansucal
14. August 2007, 00:38
Blizzard setzt echt voll auf Unit abilitys und Spells

AIL
14. August 2007, 11:09
Sehr interessant. Vor allem das mit den Cobras war mir neu.

Sind zwar irgendwie der Nachfolger vom Adler, haben aber eine völlig andere Rolle, indem sie mit ihrem +25 Dam vs Heavy Armor wohl eher dicke Units kontern können und vor Kleinviech, wie es von Adlern gekontert wird besser reisaus nehmen.

Und das Banshees nur 150/100 kosten, kommt mir bei dem, was man im Video gesehen hat, schon recht günstig vor. Denke ohne Air-to-Air Units wird man gegen einen Terra, der damit Eco-Raids macht schlechte Karten haben.

Was mich sehr interessieren würde, wäre die Reichweite, über die Carrier ihre Interceptors launchen können. Fand' es in BW immer so fies, wenn sie über 'nem Cliff hingen und man kam mit Antiair nicht ran.

VoodooDog
14. August 2007, 17:43
kann man die cc noch nutzen wenn man sie upgreadet.
also können scvs mins hinein transportieren ?

Baaldur
14. August 2007, 18:11
Original geschrieben von dOg[fisch]
kann man die cc noch nutzen wenn man sie upgreadet.
also können scvs mins hinein transportieren ?
Natürlich nicht. Ist so gedacht, dass man an jede Exe eine normale CC und noch zwei weitere zur Verteidigung baut.

LATEX1989
14. August 2007, 20:32
Original geschrieben von AIL

Und das Banshees nur 150/100 kosten, kommt mir bei dem, was man im Video gesehen hat, schon recht günstig vor. Denke ohne Air-to-Air Units wird man gegen einen Terra, der damit Eco-Raids macht schlechte Karten haben.


Hoff das Blizz das mit den anderen Rassen gut balanced, sonst könnte die Strat von terrs ziemlich einseitig werden, mass banshees und drübergefahren über alle exen und die main, da kann es auch mal wurscht sein wenn der Gegner die eigene base stürmt, und die anderen Rassen versuchen den t zu rushen oder was?

Freu mich schon auf die die wieder schreien, sc2 ist noch nicht final usw. , das weiß ich auch:D