PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Terran nun keine Meleeunit mehr?



CyoZ
08. August 2007, 21:06
Jetzt wo der Firebat weg ist, hat Terran doch gar keine Meleeunit mehr oder?

Irgendwie find ich das schade. Klar sollte Terran eher Rangedunits haben, aber eine Meleeunit im Arsenal wär doch was feines.


Vorschläge für eine stylische Meleeunit?

ManweSulimo
08. August 2007, 21:07
kommt ja vielleicht noch was nach

JackBurger
08. August 2007, 21:10
tülich ham die meleeunits du boon!! oderkenst du keine scv??!="§

Utilitygott
08. August 2007, 21:14
rangeunits passen aber, meiner meinung nach, auch nicht zu den terrans (ich werte scv's mal nicht als großen killer, außer man muss ein angriff abwehren). ich meine, körperlich sind die terrans den anderen klassen unterlegen, da müssen sie sich halt auf hinterhältige firepower verlassen


*edit* an die beiden unter mir: genau das ist ja die abgrenzung der terans von den anderen rassen, die ich den über mir nahelegen wollte :D

*nochmal edit* :doh: ich meinte natürlich melee :doh:

sp4cer
08. August 2007, 21:15
Kettensägenupgrade für Marines und ein Dolchangriff für Medics. Natürlich darf "Rammen" bei Tanks nicht fehlen, sowie "Zertreten" bei Goliaths.


Original geschrieben von [LoG]Jimmy
ich meine, körperlich sind die terrans den anderen klassen unterlegen, da müssen sie sich halt auf hinterhältige firepower verlassen Das ist doch gerade das Prinzip der Spezialisierung. Sonst wären die Rassen auch zu gleich.

Ancient
08. August 2007, 21:22
Original geschrieben von [LoG]Jimmy
rangeunits passen aber, meiner meinung nach, auch nicht zu den terrans

:bored:

finds okay, terraner sind eben eher auf ihre reichweite und dicke wummen angewiesen.
solange es keinen dark swarm mehr gibt. :elefant:

Copec
08. August 2007, 21:56
firebat war ja auch nicht wirklich melee. Wie sehr unterscheiden die sich schadensmäßig vom Reaper?

Ancient
08. August 2007, 22:02
naja, reaper sind kein firebat ersatz.
bats wurden als zergling- und zealot killer konzipiert, reaper als hit- and run baseraider.

sinusx
08. August 2007, 22:16
Original geschrieben von Copec
firebat war ja auch nicht wirklich melee. Wie sehr unterscheiden die sich schadensmäßig vom Reaper?

Also wenn der Reaver sogar als Melee galt (macht Schaden unterm DarkSwarm), dann war es der Firebat alle mal! ;)

zimms
08. August 2007, 22:37
ja der firebat war melee, er machte bloß splashdamage.

@darkswarm
vllt gibts den wirklich nicht mehr. wird sich zeigen. allerdings wäre es schon hart für den terra ohne meleeunit. naja andererseits wollten sie die rassen ja noch mehr voneinander unterscheiden :top2:

ManweSulimo
08. August 2007, 23:49
hmm
also wenn sie eine unit die melee ist bei den terra dann sollte das eine art elektroschocker sein, irgendwie hab ich das immer vermisst

story mässig könnte man da mit extrem starken supraleiter-kondensatoren auch was drehen

oOoGeistoOo
09. August 2007, 16:16
das mit den Elektroschockern ist lustig. War mir auch gerade eingefallen, bevor ich Deinen Beitrag gelesen hätte. Fände ich lustig als Upgrade für Medics, die dann Units wie z. B. zerglinge+Hydra+Berserker lähmen (jetzt mal ohne mich auf stark verlangsamen o. komplett frosten f. kurze Zeit festzulegen)

aFrI
10. August 2007, 00:59
medics mit spuckrohren oderwas ? :D

terminatorbeast
10. August 2007, 03:45
elektroschocker haben schon die HTs!

der firebat soll bitte blos zurueck, das war der coolste unit nach dem marine, denkst dochmal an das intro-video von sc:bw ^^

bilek
10. August 2007, 06:18
das sah nun aber auch wiederrum wie n grillabend aus...wenn auch ziemlcih stylisch.

ne, aber mit dolch/messer is wohl essig...das is ja shcon in unserer heutigen nonfuturistischen gelegenheit überholt.

und stell dir ma vor dich greift n zergling an und du hättest nur son popligen elektroschocker zur hand...da würd ich mir auch eher n stim wünschen um wegzulaufen

oOoGeistoOo
10. August 2007, 10:05
na ja, mit Elektroschocker ist jetzt vielleicht nicht so n Teil gemeint, das die Mädels dabeihaben um unartige Zeitgenossen fernzuhalten. Ich dachte halt an was etwas heftigeres, das halt auch bei Alien Viehzeugs alla Starcraft die neuralen Synapsen verrückt spielen lässt!!:eek: :eek: :eek: :eek3: :eek3: :cry: :hammer:

ReVenger
10. August 2007, 12:09
Man könnte ja einen der Roboter die ja neu dazugekommen sind in den Nahkampf schicken mit einen schönen großen Flammenwerfer oder einen riesigen Elektroschocker oder auch mit riesigen mechanischen Krallen mit denen man gegnerische Einheiten dann auch als Spezielfertigkeit aufnehmen und werfen kann.

aFrI
10. August 2007, 13:57
die sollen einfach das SWAT hinschicken, die teasern die zerg dann tot ~_~

oder wie waers mit ultraschall, koepfe platzen lassen ? :D

ManweSulimo
10. August 2007, 14:20
naja ein elektroschocker soll halt schon ein paar 100-1000 volt haben nicht so ein miniding gegen vergewaltiger und schläger lol ^^

ein flammenwerfer würde doch prima auf den thor passen :-P

Shadox
10. August 2007, 14:29
dafür is der Thor eigentlich schon zu groß, der haut 2mal drauf und das Gebäude is hin und ein Flammenwerfer braucht für alles auser Inf. sehr lange.
Ein kleiner Roboter währe da besser (wie Wiking?), den könnte man ja vielleich noch auf Giftgas umrüsten :dead:
(Die Marines schießen schließlich auch mit Uranmuni :D )

Fotzerei
10. August 2007, 14:53
Original geschrieben von Manwe_Sulimo
naja ein elektroschocker soll halt schon ein paar 100-1000 volt haben nicht so ein miniding gegen vergewaltiger und schläger lol ^^

ein flammenwerfer würde doch prima auf den thor passen :-P

diese minidinger gegen vergewaltiger und schläger haben meißt aber 100.000 bis sonst was Volt

paSChaDaHur
10. August 2007, 14:56
Original geschrieben von blue.oO
tülich ham die meleeunits du boon!! oderkenst du keine scv??!="§

wbfs sind auch range units, die machen keinen schaden unter swarm.

oOoGeistoOo
10. August 2007, 15:36
Bin für n Marines Upgrade. Am Ende des Techtrees kriegen die nen fetten Baseballschläger und hauen einfach alles zu Klump!!!

ManweSulimo
10. August 2007, 16:14
lol soviel volt haben die, keine ahnung in normalen ländern wie österreich gibts sowas halt ned ...

naja aber damit du so einen strom schlag überlegst dürfte das maximal 1 paar milliampere oder weniger haben und nur ein paar millisekunden dauern, also kann man in diesen bereich sicher noch zulegen

Shadox
10. August 2007, 16:31
Habs zwar noch nie ausprobiert, aber hat der Körper nich nen sehr hohen Widerstand (10 Ohm, 100 Ohm:confused: ) währen da 10 Ampere bei Steckdosenspannung nich angebrachter?

Ancient
10. August 2007, 16:49
Original geschrieben von oOoGeistoOo
Bin für n Marines Upgrade. Am Ende des Techtrees kriegen die nen fetten Baseballschläger und hauen einfach alles zu Klump!!!

ein upgrade für rines am ende des techtrees wäre schon eine recht gute idee.
sowas wie crack für linge.

LokiZ
10. August 2007, 17:05
haha, upgrade für rines...einfach klauen an den anzug schrauben, bole oder so spritzen und dann im roid-rausch wie wolverine abgehen :hammer:

waah11
10. August 2007, 17:06
Ich find auch...


Stimpacks, Reichweite HP und eigentlich auch Medics sind nicht genug Upgrades -.-.

Ancient
10. August 2007, 17:17
Original geschrieben von waah!!
Ich find auch...


Stimpacks, Reichweite HP und eigentlich auch Medics sind nicht genug Upgrades -.-.

sind doch alles midgame upgrades.
ich will nur einfach nicht, dass infantrie gegen toss wieder unnütz ist.
im moment ist sie das auch in sc2, wenn man den berichten glauben schenkt.

amatoer
10. August 2007, 17:18
Original geschrieben von paSChaDaHur

wbfs sind auch range units, die machen keinen schaden unter swarm.
falsch


http://www.battle.net/scc/zerg/special.shtml
The following units are able to damage units underneath a Dark Swarm with their normal attacks:

Terrans: SCVs, Firebats, Siege Tanks in Siege Mode

mal schaun, was blizzard noch für die terranischen meleeunits tun wird :)

Railmaster
10. August 2007, 17:51
Der SCV is glaub ich falsch. SCV hat ne range von 1 und ist keine Melee Einheit soweit ich mich erinnere. Macht also keinen Schaden unterm Swarm.

paSChaDaHur
10. August 2007, 17:54
SCV macht 100% KEINEN SCHADEN im DarkSwarm...

Probiers einfach aus.


gg

Shadox
10. August 2007, 18:01
Werden se wahrscheinlich in nem Patch rausgenommen und nich aktualisiert haben bei mir jedenfalls macht es keinen Schaden.

ManweSulimo
10. August 2007, 18:31
trockene haut hat einen sehr hohen wiederstand, feuchte deutlich weniger

General Mengsk
10. August 2007, 19:08
Vielleicht geht ja beim Feuerfresser noch was... ;)
http://broodwar.ingame.de/kommentare.php?newsid=70131

LATEX1989
10. August 2007, 23:26
@Alle die hier mit VOLT umeinanderbasteln:

Ich bin Elektrotechniker und hab das Hintergrundwissen

@101er: Du hast Recht die Dinger gegen Vergewaltiger und so haben bis zu 10kV, der Strom ist aber auf max. 20 mA begrenzt und die DAuer auf ein paar milisekunden.

@Manwe_Sulimo: Ein Elektroschocker funktioniert nicht auf dem Prinzip , Schmerzen durch Strom sondern einen Schlag durch Spannung zu erhalten. Ohne Strombegrenzung und Frequuenz kann man aber vieles erreichen.
Man kann einen Menschen mit Strom töten mit lediglich 10 Volt, man kann aber auch 1MV(10000000V) anlegen und dem Menschen passiert nichts weil die Frequenz so hoch ist.
Hast aber recht man kann mit ein paar 100 Volt schon einiges ausrichten.

@Shadox35: Die Haut hat ca. einen Widerstand von 500 Ohm, der Körper besteht aus einem Ionenleiter und hat daher kaum einen Widerstand.
Normalerweise spricht man von einem Körperwiderstand von ~1kOhm und das ist nicht hoch
Das heisst bei Steckdosenspannung fließen ca. max 1/4A weil die Haut bei 230V nicht durchschlägt.

ReVenger
11. August 2007, 01:59
Nur so eine Frage nebenbei:
Meinst du 4 mA vllt, weil 4A kommen mir schon recht hoch vor. Allerdings bin ich auch was diese Stromsachen angeht nich wirklich auf der Höhe.

Praecipitator
11. August 2007, 02:49
SCVs haben keine range (http://img488.imageshack.us/img488/3699/scvnixrangenq2.jpg).
kA von welchen faktoren es abhängt, ob es schaden unterm schwarm macht...

ne sinnvolle Meleeunit fällt mir jetzt nicht unbedingt ein, wozu auch melee wenn man Tanks/Thors hat?
ein fahrzeug das biologische Kampfstoffe versprüht evtl, so ähnlich wie irradiate evtl

terminatorbeast
11. August 2007, 06:33
man entdeckt in einer mission (z.b. auf einem miniralienfoerderungs-planeten) eine ladung kenntensaegen, die statt der pressluft-haemmer geliefert wurden... :cool:

terminatorbeast
11. August 2007, 06:34
Original geschrieben von terminatorbeast
man entdeckt in einer mission (z.b. auf einem miniralienfoerderungs-planeten) eine ladung kettensaegen, die versehentlich statt der pressluft-haemmer geliefert wurden... :cool:

LATEX1989
11. August 2007, 10:31
Original geschrieben von -=ReVenger=-
Nur so eine Frage nebenbei:
Meinst du 4 mA vllt, weil 4A kommen mir schon recht hoch vor. Allerdings bin ich auch was diese Stromsachen angeht nich wirklich auf der Höhe.

sry, das war leider ein Tippfehler bei dem genau das richtige fehlt es sind ca. 1/4A, aber maximal, meistens fließen aufgrund von Übergangswiderständen lediglich einige mA

Firefield
11. August 2007, 10:58
und was genau willst du uns damit sagen?

LATEX1989
11. August 2007, 12:46
Ich wollte allen damit sagen das der Schaden eines Elektroschockers nicht von der Spannung abhängt sondern wie sie verwendet wird.
Ich errinere nochmal, mit 10V kann ein ensch bereits sterben, man kann aber auch 1MV haben und er bleibt unbeschadet.
Es is bekanntlich eine Diskussion über die Spannungshöhe ausgebrochen:D

paSChaDaHur
11. August 2007, 13:16
Auf gut Deutsch, nicht auf die Spannung kommt es an, sondern auf die A.

Ancient
11. August 2007, 13:34
also wenn es schon eine terran-meleeunit geben muss, dann finde ich die idee mit den elektroschockern gar nicht so übel.
das kann man sicher auch recht nett umsetzen.

Wapaz.
11. August 2007, 15:10
aber flammenwerfer sind eigetnlich viel zu cool um sie nicht einzubauen. Das sähe bestimmt sehr geil aus. Und da Terran im Moment auch weniger Units hat als Toss (gerade kleine Einheiten) wäre das gar nicht mal so schlecht wenn der Fresser wieder käme.

LATEX1989
11. August 2007, 15:47
Original geschrieben von paSChaDaHur
Auf gut Deutsch, nicht auf die Spannung kommt es an, sondern auf die A.

So kann man es in der Kurzfassung auch sagen:D

Firefield
11. August 2007, 22:19
ich könnt ja noch die theorie einstreuen, daß die freq auch nen klitzekleinen effekt hat

Shadox
11. August 2007, 22:48
meinste Gleich- oder Wechselstrom?
Aber ich denke doch so wichtig ist das nicht, denn so lange die terranischen Fabriken wissen wie sie die Dinger herstellen und sie funktionieren ist das doch gleich welche Spannung, Frequenz oder Stromstärke die Teile haben.

LATEX1989
11. August 2007, 22:51
@Firefield: Genau das Steht in einem meiner oberen Posts

Les noch mal nach


Original geschrieben von LATEX1989

Ohne Strombegrenzung und Frequuenz kann man aber vieles erreichen.
Man kann einen Menschen mit Strom töten mit lediglich 10 Volt, man kann aber auch 1MV(10000000V) anlegen und dem Menschen passiert nichts weil die Frequenz so hoch ist.
Hast aber recht man kann mit ein paar 100 Volt schon einiges ausrichten.

NoChance
12. August 2007, 09:44
wenn der vergifter jetzt noch da ist. wirds gegen terrans ein easy win^^

Firefield
12. August 2007, 09:51
meinst du dieses mr. obvious gerede?

Izzm
17. August 2007, 14:52
hat zwar nix mitm topic zu tun, aber mit der diskussion über stromschläge:

stromstärken von über 50mA sind für den menschen absolut tödlich
die berührung an einer büroklammer in der steckdose wirste wohl überleben, trotzdem kann es aber auch - von mensch zu mensch unterschiedlich - zu herzrhythmusstörungen mit todesfolge kommen => EKG machen!

bei wechselstrom kann man an herzkammerflimmern sterben, bei gleichspannung verkrampfen entweder sehr heimtückisch deine muskeln oder deine zellen verbrennen bzw. kochen aus

so, b2t jetzt:

fänd den firebat auch sehr schön in sc2 wiederzusehen, der hat immer so schön gegen z reingehauen

und insgesamt mehr mms upgrades würd ich auch begrüßen, schließlich bekommen bersen nun diesen sprungangriff und linge die kamikazefunktion!

JoDokus
17. August 2007, 15:17
hmm, ich stelle mir gerade ein upgarde für den firebat vor xD

ein range upgrade und dann kommen mass linge an und er bruzelt alle nieder xD

yeahh dickes grillfest :top2:

naja, so oder so denke ich wird es entweder ne meleeunit geben oder aber, keinen darkswarm...

blizz ist schließlich nicht auf den kopf gefallen und erkennt wann etwas imba wird

Ancient
17. August 2007, 15:26
als ob firebats only unter dark swarm in sc1 was reißen würden...
besonders gegen ullis..

Alphawolf
22. August 2007, 01:20
Ich mochte am Firebat vorallem die Stimme/Sprüche, sowie die Tatsache dass er Flammenwerfer benutzte (sehen einfach eindrucksvoll aus (In der Realität zumindest :D)). Aber das sind keine Gründe ihn drin zu lassen. Bin mit den Reapern sehr zufrieden, und wenn es keinen Dark Swarm mehr gibt ist es auch gut so.