PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Verein?



Sabel
22. Dezember 2007, 10:04
Ich wollte jetzt ganz einfach mal wissen, welchem Verein oder welchen Vereinen ihr die Treue haltet und warum das so ist. Gibt es einen speziellen Grund oder ist es einfach "nur" regional bezogen?


Leidenschaftlicher FCN-Fan seit vielen Jahren hier. Mein Vater hätte mich geschlagen, wenn ich ein anderes Trikot angezogen hätte :o
In letzter Zeit freunde ich mich auch immer mehr mit Rapid Wien an. Ein Spiel von denen möcht ich mir mal angucken.

Wie ist es bei euch?

BALLERTELLI
22. Dezember 2007, 10:05
Gladbach, kA warum aber seit ich klein bin halt Gladbach :] Liegt vllt am Opa, der is auch Gladbachfan :)

pummeluff
22. Dezember 2007, 10:13
HSV, weil auch reingeboren. Ich hatte auch nicht unbedingt die Qual der Wahl damals ;)

parats'
22. Dezember 2007, 10:27
HSV - Einfach deshalb weil ich in Hamburg geboren und aufgewachsen bin!
AC Milan - Mein vater ist seit seiner kindheit AC fan, hab in meiner zeit als kind immer viele spiele vom AC geguckt und so entwickelte sich das eben. :)

thecure82
22. Dezember 2007, 11:00
Seit ich denken kann eigentlich FCN Fan :D

Und mein Idol das ich als Kind hatte war Sergio Zarate ^^
http://www.cluberer69.de/AKundSK/AKundSK_Bilder/19931994/O%20Zarate%20Panini%20nr%20185%209394.jpg

chiemsee
22. Dezember 2007, 11:13
club und rostock, wobei rostock eigentlich nur weil ich da ~96 ma im urlaub war und die stadt geil fand -_-

DeViL
22. Dezember 2007, 11:13
Schon immer HSV. Ganz einfach, weil man Vater und Bruder schon HSV-Fans waren. Zwar keine Verrückten, aber halt mit Sympathie für den Verein.

Außerdem kamen meine Großeltern väterlicherseits aus Hamburg. Also nochmal ein Grund mehr, Sympathien für den HSV zu hegen.

Whcttyh
22. Dezember 2007, 11:39
bayern münchen, weil die erfolg haben.

Schl3mIL
22. Dezember 2007, 11:52
Borussia Mönchengladbach seit ich denken kann.
Keine Ahnung warum, ich bins halt. Wahrscheinlich weil grün-schwarz schon immer meine Lieblingsfarben sind.

Sympathisieren tu ich auch mit dem KSC, da ich aus dieser Ecke komme und seit neustem mit dem Glubb :), was wohl an dem sympathischen Auftreten, Hans Meyer und dem Ex-Gladbacher Peer Kluge liegt

[SCU]ExeCutoR
22. Dezember 2007, 12:17
FC Bayern München

Liegt ganz trivial daran, dass zu der Zeit, als ich als Fußballfan keinen Liebligsverein-, dennoch Lieblingsspieler besass und viele davon zu Bayern wechselten. Spätestens, als Kahn zu Bayern wechselte, war ich entgültig diesem Verein verfallen.

Maverick
22. Dezember 2007, 12:22
http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=108251

JAnGo
22. Dezember 2007, 12:26
leverkusen, weil sie den geilsten fußball spielen (und ich hier wohne)

Cornholio4
22. Dezember 2007, 12:43
Leverkusen, mein Cousin hat mich mitgenohmen ins Stadion, seit 7 Jahren Dauerkarte.

Jinza
22. Dezember 2007, 12:48
Dortmund, weil ich dort wohne! <3 diesen Verein!

Eike
22. Dezember 2007, 12:52
seit ~ 1993, also seit ich 7 war, borussia dortmund. irgendwann durch zufall ein spiel gesehen und toll gefunden. tja, so gehts halt und durch dick und dünn, für alle zeit, immer treu.

[fN]Leichnam
22. Dezember 2007, 13:05
ich mag eigentlich viele deutsche vereine:

- werder bremen
- hsv
- kaiserslautern
- leverkusen
- sogar die bayern

was gar nicht geht sind dortmund und schalke. ka wieso 8[

MyMind
22. Dezember 2007, 13:08
1860

in der kindheit war ich bayernfan. irgendwann haben die mich gelangweilt und dann war ich im grünwalder und dort hab ich mein herz an die löwen verloren.

seitdem der marco kurz da ist muss man sich auch nicht mehr wirklich schämen löwe zu sein :)

Vladi
22. Dezember 2007, 13:25
VFB Stuttgart, regional bezogen und weil ich viele Lieblingsspieler hatte/habe die beim VFB sind.

Ansonsten:
Werder Bremem, sympathischer Verein


Ich "mag" aber auch nur wenige deutsche Vereine NICHT, hab z.B. auch nix (mehr) gegen die Bayern.
Cottbus und den FCN mag ich aus persönlichen Gründen nicht besonders.
Außerdem Köln, Dortmund und Schalke.
Das wärs eigentlich.

chiemsee
22. Dezember 2007, 13:43
magst den club nich wegen den 3 klatschen letztes jahr :top2: ?

Marneus
22. Dezember 2007, 13:46
SK Rapid Wien

Vater, Großvater, Urgroßvater - ich muss die Linie weiterführen :hammer:

waschbärbaby
22. Dezember 2007, 13:48
also in der aut bundesliga: sk sturm graz (lieblingsspieler war dort immer ivo vastic)

in ger: mainz!

international: ajax und fc barca
aber nicht dass ihr meint ich bin da nur auf den erfolgszug der letzten jahre aufgesprungen. ich war immer schon von johan cruyff begeistert, der spielte ja bekanntlich bei ajax und barca und in meiner kindheit wo ich noch viel fussball spielte, hatte ajax grade die beste zeit. so kam ich damals schon auf ajax und den fc barca.


aber der richtige lieblingsverein ist natürlich unserer eigner club wo ich wohne!!!!!1111 (auch wenn es eine der niedrigesten spielklassen in aut ist:elefant: )

Ph!L
22. Dezember 2007, 13:48
Kein Verein.
Fan von gutem Fussball.

Maasl
22. Dezember 2007, 13:56
Bayern Fan seit gut 15 Jahren oder so, haben mich als kleines Kind seit der Rückrunde ihrer Katastrophensaison (91/92) begeistert (warum auch immer). Seitdem immer treu zu meinen Verein gestanden und durch "gute und schlechte" (natürlich auf hohen Niveau) gerne gegangen und werde es immer tun. Auch wenn viele Mannschaften gibt die schöner spielen, aber ich habs wohl mit den Defensivmaurern ;).

Chnum
22. Dezember 2007, 14:05
sv werder, die macht aus dem norden

warum: boah, kA...das kam wohl damals in der saison 94/95, weil ich mario basler damals so fresh fand....dann dem verein die ganzen grauen jahre über (ende der 90er) die treue gehalten und jetzt wird man dafür belohnt

Kuma
22. Dezember 2007, 14:23
Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen.

KienO
22. Dezember 2007, 14:28
Schon immer SV Werder :)

shaoling
22. Dezember 2007, 14:41
DFB, "regional bezogen".

Schl3mIL
22. Dezember 2007, 14:55
Original geschrieben von Kuma
Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen.

:elefant:

petersilieistgeil
22. Dezember 2007, 14:55
FC Bayern München

Grund: geographische Nähe

mercy
22. Dezember 2007, 15:31
Also regional bezogen geht bei mir nicht. Da wird in 150 Kilometer Umkreis kein attraktiver Fußball gespielt. :flop:

Seit der Saison 93/94 (oder eine früher) bin ich Werder-Anhänger. Ich war gerade im Urlaub und Werder hat im Sonntagspiel am 1. Spieltag Wattenscheid mit 5:1 (oder ähnlich) abgezogen. :D

Im Ausland sympathisiere ich mit dem FC Barcelona. Ich war schon 3x dort und hatte auch schon in der Schule Schal und Trikot. Warum weiß ich gar nicht mehr so genau. Glaube, die Holland-Connection hat mir dort so sehr gefallen.

Thrillboy
22. Dezember 2007, 16:30
Borussia Dortmund
schon seit ich 8 bin oder so. Keine Ahnung, wie das entstanden ist. Weiß nur noch, dass meine Freunde früher auch alle Dortmund-Fans waren.
Inzwischen würde ich mich aber eher als Fußballfan bezeichnen. Halte immer noch zu Dortmund, aber als Fan durch und durch seh ich mich nicht.

Schumi
22. Dezember 2007, 16:39
Seit 16 Jahren eingefleischter Dortmund-Fan...

Stephane Chapuisat :love:

Tür
22. Dezember 2007, 16:42
1. FC Köln. regional und eine gewisse Affinität zum Sadomasochismus.
Und St. Pauli.

Dhalsim
22. Dezember 2007, 18:17
NUR DER HSV.

Regional, Familie, Freundeskreis. Spielt alles mit rein.

International: Liverpool, ManU und Barca. Bei Arsenal finde ich die spielweise geil, schön one-touch-football.

IsCream
22. Dezember 2007, 18:28
Schon seit fast 16 Jahren SVW-Fan. Damal sals Erfolgsfan eingestiegen, aber dann mit Herz dabei! Keine regionale Geschichte.

toilettenwasser
22. Dezember 2007, 18:45
werder seit ich weiss was nen fussball is

wohn zwar bei karlsruhe, aber mein vater is bremer und hab das wohl von ihm geerbt

Prodef
22. Dezember 2007, 19:24
Deutschland: Bayern München

Seit ca 10Jahren wohl, hab damals nen Spiel geguckt von denen, der Fußball hat mir gefallen und auf ewig hielt bisjetzt die Treue

International: Valencia
Wegen David Villa, weil es mein absoluter Lieblingsspieler ist

Das Schaf
22. Dezember 2007, 19:38
Augschburg

warum?
geographische nähe
dazu auch noch das früher aljährliche aufeinandertreffen mit den jugendmannschaften von denen. Jedes jahr noch ne größere Klatsche ^^

pummeluff
22. Dezember 2007, 19:50
Ich mag neben dem HSV noch RW Essen und VfL Osnabrück.
Fand die Stimmung da immer recht gut, in den Stadien ist einfach noch anderes Flair, kA

Outsider23
22. Dezember 2007, 22:48
Auf nationaler ebene interessiert mich fussball quasi nicht mehr. Am ehesten noch fan des VFB Stuttgart, natürlich regional bezogen, hab aber seit dem "weggang" von Löw als trainer die entwicklung des vereins nicht mehr aktiv verfolgt.

Noel2
22. Dezember 2007, 22:53
Arsenal London, begründen kann das nicht, aber ein längerer aufenthalt in London, guter fußball und der vielleicht beste vereinstrainer der welt sind gute anhaltspunkte

petersilieistgeil
22. Dezember 2007, 23:26
Original geschrieben von Sheeperich
Augschburg

warum?
geographische nähe
dazu auch noch das früher aljährliche aufeinandertreffen mit den jugendmannschaften von denen. Jedes jahr noch ne größere Klatsche ^^
OK ja das kommt bei mir natürlich dazu... FCA und FCB Fan also ;)

enOr
23. Dezember 2007, 00:55
Bayern München und FC Barcelona. Seit Ende der 80er Jahre sehr großer Bayern-Fan. Liegt wohl in der Familie, alles Bayern-Anhänger.
Und seit Anfang der 90er Barca-Fan. War einfach beeindruckend dem Team unter Cruyff damals zuzuschauen.

crazyBlTCH
23. Dezember 2007, 11:49
eintracht frankfurt, weil ich da so gut wie in der nähe wohne

Tribe
23. Dezember 2007, 12:21
Schalke-Fan. Seit immer.

Wegen meinem Grossvater, der auch Schalke-Fan war.

Ketama)Djin(
23. Dezember 2007, 13:45
Eintracht Frankfurt

Regional begründet, aber auch wegen der besten Fanszene im Land.

Sesselpuper
23. Dezember 2007, 14:25
seit 33 jahren glabbach-fan.
in meiner damaligen heimat war man glabbach, köln, düsseldorf oder schalke-fan. ges. familie war köln, aber meine freunde gladbach, also natürlich anti-familia ^^.

RambosDad
23. Dezember 2007, 15:07
sk sturm graz

weil geil und ich da wohne

BigD
23. Dezember 2007, 15:27
Original geschrieben von Sesselpuper
seit 33 jahren glabbach-fan.
in meiner damaligen heimat war man glabbach, köln, düsseldorf oder schalke-fan. ges. familie war köln, aber meine freunde gladbach, also natürlich anti-familia ^^.

is ja egal für welchen zweitligisten man ist :8[:

[GHQ]C-Master
23. Dezember 2007, 16:03
Gladbach, auch aus Familientradition.

Erstaunlich wie viele hier auch Gladbachfan sind. :)

Wohnort- und arbeitsplatzbedingt sympathisiere ich auch ein wenig mit dem 1.FC Köln. Allerdings nie, wenn es gegen Gladbach geht. ;)

2kewl4you
23. Dezember 2007, 20:38
Lautern

Grund: Dumheit

synterius
24. Dezember 2007, 03:48
Original geschrieben von Kuma
Borussia Mönchengladbach

#2

Malosch
24. Dezember 2007, 05:13
da wird man reingeboren , rest sind erfolgsfans

MesH
24. Dezember 2007, 13:33
Original geschrieben von Ketama)Djin(
Eintracht Frankfurt

Regional begründet, aber auch wegen der besten Fanszene im Land.

http://kassiesa.com/uefaclubs/images/Eintracht-Frankfurt.png

Kann man so stehenlassen. Insbesondere wird der OFC und M05 inbrünstig gehasst ;)

Ansonsten sind mir Werder und Bayer sympathisch (hatte noch nie Probleme mit irgendwelchen "Werkself" Argumenten), hauptsächlich wegen der Spielweise. Im Ausland find ich Barca, wohl auch deshalb, ganz gut. :P

Cicatriz
24. Dezember 2007, 21:53
FCB.

Als ich mich für FB zu interessieren begann, [so mit 5] wohnte ich da, ich mag zudem Uli.

le besser ist
26. Dezember 2007, 00:50
BVB fan und werder sympatisant.

werder aus regionalen gründen - am BVB hänge ich seit meiner kindheit, ka warum - ich nehme einfach mal an das es am großen erfolg des BVB's mitte der neunziger lag. trotz des heutigen erfolges und der regionalen verbundenheit zum SVW bin ich dennoch fanatischer bvb fan und sofern der bvb in bremen gastiert aufjedenfall im stadion.

zNaKe
26. Dezember 2007, 16:47
werder bremen. keine ahnung warum, mein onkel war werder-fan und der hat mich paar mal mitgenommen ins stadion und angesteckt scheinbar :)

gnubbb
26. Dezember 2007, 20:52
BvB seit ich denken kann.

Weitere Clubs mit denen ich mich anfreunden kann:
ManU, Werder, Liverpool, AEK Athen

EasyRider
29. Dezember 2007, 15:00
bvb, durch einflußnahme meiner tante in form von fanartikelgeschenken im kindesalter ^^
sonst sind alle in der region wo ich herkomme schlackefans :8[: