PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HD-DVD/Blueray Streit so gut wie entschieden



Octantis
12. Januar 2008, 14:47
betrifft ja Film und Serienfreunde

tja, jetzt sind dann alle gearscht die sich für die Xbox 360 den HD player gekauft haben.
Grundsätzlich hat Microsoft mal wieder auf falsche Format gesetzt ^^

Engültig für die Aufgabe der HD Unterstüzung entschieden in den letzten Tagen

-Warner Bros
-New Line Cinema
-Constantin Film


Damit gibts nur noch von Universal und Paramount Studios in Zukunft HD DVDs, aber auch die werden dann wohl nicht lange warten.

Naja grundsätzlich für den Konsumenten ja nicht schlecht wenns endlich zu ner endgültigen Entscheidund kommt

übrigens hat sogar MediaMarkt inzwischen damit begonnen HD DVD Produkte aus den Regalen zu nehmen, nachdem langen Streit könnte also jetzt alles innerhalb von Wochen entschieden werden
Ja Media Markt ist Mist, aber wenn so eine große Kette die HD Sachen nicht mehr im Angebot hat, dann zieht Saturn auch bald nach und damit ist HD DVD zumindestens hierzulande endgültig tot.


Quelle (http://www.orf.at/080111-20516/index.html)

ich persönlich steige aber sowieso erst um, wenn die Rohlinge unter 2 Euro kosten, und die Blueray Brenner max. 100 Euro

HeatoR
12. Januar 2008, 15:01
ein grund mehr sich die ps3 zu holen würd ich sagen.

für 350 tacken nen blueray player zu kriegen ist schn n guter deal

Marneus
12. Januar 2008, 15:04
nachteil ist bei bluray aber der region code und die etwas gefinkeltere verschlüsselung gegen raubkopien.
obwohl bis jetzt soweit ich weiß der region code leicht umgangen werden kann bzw. nicht sehr oft eingesetzt wird für eine beschränkung.

vorteil sicherlich die höhere kapazität... und evtl dann billigere player wenn sich alle nur auf ein format konzentrieren und sich um das billigste angebot matchen

bin gespannt wie sich das entwickelt mit blu-ray

enOr
12. Januar 2008, 15:09
Original geschrieben von Octantis
betrifft ja Film und Serienfreunde

tja, jetzt sind dann alle gearscht die sich für die Xbox 360 den HD player gekauft haben.
Grundsätzlich hat Microsoft mal wieder auf falsche Format gesetzt ^^

Engültig für die Aufgabe der HD Unterstüzung entschieden in den letzten Tagen

-Warner Bros
-New Line Cinema
-Constantin Film


Der "wichtigste" Einflussfaktor scheint ja auch beizudrehen (siehe VHS). http://www.pcmag.com/article2/0,2704,2247595,00.asp
;)

iFang
12. Januar 2008, 15:21
media markt = saturn

wollte ich nur mal anmerken

Peeping Tom
12. Januar 2008, 15:57
Original geschrieben von Octantis
Grundsätzlich hat Microsoft mal wieder auf falsche Format gesetzt ^^
grundsätzlich? mal wieder? du meinst wohl sony!

sagen dir die sony-eigenen entwicklungen betamax, sacd, md und ms was? die haben alle versagt... und so wird es blueray (hoffentlich) auch ergehen!

pro hd dvd :klatsch:

Marneus
12. Januar 2008, 16:07
hast du nicht gelesen was er geschrieben hat?

es hat sich wohl ausge HD DVDet

Peeping Tom
12. Januar 2008, 16:12
ich hab den artikel gelesen...


Aber abgerechnet wird zum Schluss, und noch sind nicht alle Branchenkenner davon überzeugt, dass sich Blu-ray durchsetzen wird. Manche Experten sprechen von einer konzertierten PR-Aktion von Sony rund um die Messe in Las Vegas.
:)

iFang
12. Januar 2008, 16:26
nunja ich zweifel mal generell an den ganzen hdd formaten

voll genießen kann man die nur mit einem entsprechenden tv

diese sind einfach noch zu teuer

sehe also keinen grund, warum ich nicht bei der dvd bleiben sollte

Octantis
12. Januar 2008, 16:33
Original geschrieben von morphium
ich hab den artikel gelesen...


:)

ja, es ist PR das alles jetzt bekannt gegeben, wird. Das ändert aber nichts daran das die wichtigsten von der HD Unterstüzung abspringen

crazyBlTCH
12. Januar 2008, 16:35
das wichtigste ist ja wohl, dass die pornoindustrie ihre unterstützung der blueray disc angekündigt hat, damit ist wohl die endgültige entscheidung gefallen :elefant:

kA der "streit" war mir eigentlich immer recht egal, ist eh alles noch viel zu teuer

Kuma
12. Januar 2008, 17:29
Wär schon cool wenn sich endlich mal ein Format durchsetzt, aber ich glaub erst dran wenn nur noch eine Variante in den Läden existiert.

FragmanXiC
12. Januar 2008, 18:18
Irgendwann kosten die neuen so viel wie ne dvd und die Fernseher nur noch ein wenig mehr .. dann würde es sich lohnen umzusteigen.
Der Mehrgewinn an Bildqualität ist nämlich doch ziemlich enorm.

sare
12. Januar 2008, 18:19
paramount hat sich doch nu auch für den blauen raimund entschieden

Marneus
12. Januar 2008, 18:32
Original geschrieben von morphium
ich hab den artikel gelesen...


:)

und was für eine pr aktion... hd dvd geräte wurden gar keine neuen vorgestellt, die ernüchterung schlägt sich breit. und die porno industrie schlägt sich auf die seite von blu ray
komm junge es is vorbei :elefant:

I3uster
13. Januar 2008, 15:44
jo schade, hoffentlich kauft sich niemand nur für blu ray diesen hässlichen schwarzen klotz aka ps3, sonst denkt sony noch dass sie die nächsten 5 jahre ohne selbst erfundene innovation auskommen werden