PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klassik Top 5



CyoZ
18. Februar 2008, 18:55
Bin irgendwie grad mal wieder auf nem kleinen KLassik-Trip.
Ich weiss, grad Leute, die sich mit Klassik auskennen, werden es wohl fast unmöglich finden werden eine Top 5 zu benennen.

Aber es gibt doch Melodien, die genau ins Herz treffen.

Welche wären das bei euch?

Bei mir:

Brahms - Ungarischer Tanz No.5
Brahms - Symphony No. 3 Op. 90 III - Poco allegretto
(link (http://youtube.com/watch?v=Ju7jb1rkyK0) finde meine Version aber irgendwie besser. steht aber nicht da von wem ;/)
Smetana - die Moldau
Ravel - Bolero
Mozart - Symphony No. 25 K.183 - Allegro Con Brio
(link (http://youtube.com/watch?v=FN2mIa2UlV0) finde meine wieder besser, aber die anderen auf youtube waren noch übler)

ick versuch mal noch n paar youtube links mit passablen Versionen zu finden.

Kuma
18. Februar 2008, 18:56
Beethovens 9.

Ach, das mit den marschierenden Ameisen aus Die Hard 3 noch.

Und das Deutschlandlied sofern es zählt.

reh
18. Februar 2008, 19:10
Naja, die üblichen Verdächtigen halt.
Sonst noch Dvorak - Aus der neuen Welt / 9. Sinfonie - Allegro con fuoco.
http://www.youtube.com/watch?v=Aj3T4DHAix0
Geht erst ab 2:20 los, die asiatische Moderatorin bitte getrost ignorieren. ;<

CyoZ
18. Februar 2008, 19:13
Joa richtig geil.. woher kennt man denn das ? Irgendwie muss ich an HdR denken.

Trollkoenig
18. Februar 2008, 19:28
Original geschrieben von Kuma

Ach, das mit den marschierenden Ameisen aus Die Hard 3 noch.

das halt "the ants go marching", ein Kinderlied :o

ach und als Besitzer des Bachgesamtwerkes verweise ich mal auf das schöne Weihnachtsoratorium, die Passionen und noch einzelne Kantaten, zu den bekanntesten Melodien gehört hierbei sicherlich BMV 147 - Jesus bleibet meine Freude

eigtl kann man da sehr schnell sehr viel finden zB noch den Nussknacker Marsch von Tschaikowsky

MetatronXiC
18. Februar 2008, 19:28
Johann Pachelbel - Canon in D (http://www.youtube.com/watch?v=8Af372EQLck)
Bach - Air G String (http://www.youtube.com/watch?v=KRhIJQRL0Eg)
Beethoven op 27-2 nr 14 cis-moll mondschein sonate (http://www.youtube.com/watch?v=_McSk1zQ_Sg)
Mussorgsky - Das Grosse Tor von Kiev (http://www.youtube.com/watch?v=NlFnahc_OVs)

ich zähl oper mal mit zu klassik
Puccini , Turandot - Nessun Dorma (http://www.youtube.com/watch?v=ONUCPKdGcrk)

hab nur mehr bei bedarf

reh
18. Februar 2008, 19:32
Original geschrieben von CyoZ
Joa richtig geil.. woher kennt man denn das ? Irgendwie muss ich an HdR denken.
Also woher man es kennen sollte könnte ich dir nun nicht sagen, nur woher ich persönlich es kenne:
http://www.youtube.com/watch?v=6ZN1xw-HlI8
Rhapsody ~ The wizard's last rhymes, dort wurde es eingebaut. (:

Vladi
18. Februar 2008, 19:48
http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=135457&highlight=klassik


Original geschrieben von clockworkorange-fO
Hab ca. 200 klassische Schallplatten von meinen Großeltern geerbt. Da ist alles dabei.
Um ein paar der Bekanntesten zu nennen:

Grieg: Die Morgenstimmung
http://youtube.com/watch?v=TTzLLutIj7U&mode=related&search=

Smetana: Die Moldau
http://youtube.com/watch?v=h8G9qHNS68s

Beethoven: 9th Symphony - Second Movement
http://youtube.com/watch?v=p1C_syZkMj4

Mozart: 40th Symphony
http://www.youtube.com/watch?v=ZC2ePGkmopg&mode=related&search=

Beethoven: Für Elise
http://www.youtube.com/watch?v=oYKIVIY3Li8

Paganini: Caprice No. 24
http://www.youtube.com/watch?v=vPcnGrie__M

Vivaldi: Vier Jahreszeiten - Frühling I
http://www.youtube.com/watch?v=St9wYu_WeAM

Bach: Cello Suite No.1
http://www.youtube.com/watch?v=LU_QR_FTt3E&mode=related&search=
(nur das Präludium)

An Pachelbel und Brahms schließ ich mich natürlich an, die Ungärischen Tänze sind übrigens durch die Bank ziemlich geil, der Fünfte ist halt der Bekannteste.

CyoZ
18. Februar 2008, 20:04
leicht OT, aber:

Ist das (http://youtube.com/watch?v=hKLpJtvzlEI) Lied wirklich Orginal (Sountrack zu Requiem for a Dream) oder von irgendeinem Komponisten geklaut?

Trollkoenig
18. Februar 2008, 20:22
ne, eher umgekehrt, seins wird oft kopiert und verändert :p

http://www.filmmusik2000.de/manreq.htm
ist Orginal

mariods
18. Februar 2008, 20:56
pachelbel - canon in d
tschaikovski - nussknacker plum dance
vivaldi - vier jahrezeiten/frühling
ludwig van - ode an die freude
strauß - also sprach zarathustra

Benrath
18. Februar 2008, 21:42
Bach ciaconne, generell bach patiten und sonaten

http://youtube.com/watch?v=lnOzyvQyevM&feature=related

das nur geil..


und mal Brahms Doppelkonzert..

http://www.youtube.com/watch?v=MpX09vKfMu8

ist aber glaub ich nciht mein lieblingssatz..

Brahms Violinkonzert ist auch endgeil.



btw find ich einige lieblingslieder verdamt arm .. bzw würde sie zum kotzen finden..

naja wie war das mit dem Geschmack...

petersilieistgeil
18. Februar 2008, 22:11
Johann Pachelbel - Canon in D
Ave Maria (die Version Bach glaube ich, wobei das ja mehrere "vertont" haben. auf klassikradio kommt da immer eine SEHR schöne version, es kommt ja auch auf die jeweilige sängerin an bzw. das orchester)

Ansonsten vieles mehr, u.a. einige Stücke aus Opern oder Mozarts Rondo alla turca. Mein Problem ist, dass ich die Stücke meistens nicht beim Namen kenne. Aber Bach und Mozart mag ich grundsätzlich sehr gern.

[Borg]Psycho
18. Februar 2008, 23:22
Debussy - Clair de Lune (http://youtube.com/watch?v=KKPBtZ0Zzok)
Samuel Barber - Adagio for Strings (http://youtube.com/watch?v=RRMz8fKkG2g)
Percy Faith - Theme From A Summer Place (http://youtube.com/watch?v=mERbQIvgJXs)
Chopin - Nocturne Opus 9 No 2 (http://youtube.com/watch?v=EvxS_bJ0yOU)
Camille Saint-Saens - Aquarium (http://youtube.com/watch?v=gdTynzJZv5w)

CyoZ
19. Februar 2008, 00:21
ok

das beste lied für alle zeiten ist doch:

http://youtube.com/watch?v=gqPz5B-TA1w

Maverick
19. Februar 2008, 09:29
Bach ist Barock und nicht Klassik ihr Banausen.

Kuma
19. Februar 2008, 11:01
Original geschrieben von Trollkoenig
das halt "the ants go marching", ein Kinderlied :o

Das isn Kinderlied? Klingt saugeil wie ich finde.

HERR 2FICKENDEHUNDE
19. Februar 2008, 11:08
http://www.youtube.com/watch?v=n3ESJpcSVxY&feature=related

Seemann3
19. Februar 2008, 19:18
Original geschrieben von [ATG]Maverick
Bach ist Barock und nicht Klassik ihr Banausen.
Ja, und nein. Dann wär einiges hiergenannte nicht Klassik. Rock ist auch Popmusik.

MyMind
19. Februar 2008, 20:05
die lacrimosa von mozart, die arie der königin der nacht von mozart (alleine weil sie so schwer zu spielen ist).

die finnlandia.

Benrath
20. Februar 2008, 00:15
finnlandia ist an sich voll langweilig hat nur 2-3 themen und der anfang ist halt sehr laut..

wenns dir um laut geht gibts anderes.

Whcttyh
20. Februar 2008, 01:13
links nur auf ausschnitte:

zimmermann - die soldaten (http://www.youtube.com/watch?v=6uAWLbnxFFI)
berg - wozzeck (http://www.youtube.com/watch?v=DHb_4zvIHw8)
strauss - elektra (http://www.youtube.com/watch?v=Nr46qklwZCI)
wagner - parsifal (http://www.youtube.com/watch?v=fbCLZcRRXus)
strauss - vier letzte lieder (http://www.youtube.com/watch?v=621jCd-i6G8)

Brot1
20. Februar 2008, 01:33
Edvard Grieg - Peer Gynt - Morgenstimmung.

extremst chillig

MyMind
20. Februar 2008, 09:04
Original geschrieben von Benrath
finnlandia ist an sich voll langweilig hat nur 2-3 themen und der anfang ist halt sehr laut..

wenns dir um laut geht gibts anderes.

ich hab die mal in nem orchester mit trompete gespielt (war leicht arrangiert :ugly:) und ich muss sagen da war schon anständig druck dahinter :elefant:

Whcttyh
05. März 2008, 19:23
mal was moderneres (50 jahre alt): stockhausen - gruppen
http://video.google.com/videoplay?docid=-5791575152734312242

Vladi
19. Juli 2008, 01:07
hab grad was aus meiner kindheit wiederentdeckt
:love:
http://youtube.com/watch?v=bcAJpsWWuIY

NaturalBornFarmer
19. Juli 2008, 01:39
Original geschrieben von CyoZ
leicht OT, aber:

Ist das (http://youtube.com/watch?v=hKLpJtvzlEI) Lied wirklich Orginal (Sountrack zu Requiem for a Dream) oder von irgendeinem Komponisten geklaut?

Zieh dir unbedingt mal mehr von Clint Mansell rein, der Mann ist ein Genie. Der Soundtrack von "The Fountain" (ebenfalls von Darren Aronofsky) ist ein absoluter Traum.

Ich mag die Musik aus Schwanensee sehr gern. Der ungarische Tanz ist toll und das Finale und Tanz der Schwäne sowieso. Neben den ganz üblichen Sachen (Flight of the Bumblebee, Beethovens 9te, Pachelbels Canon) mag ich noch einiges von Wagner. Seine Opern sind imo ein ganz guter Einstieg, der Ring trägt vieles allein durch den Mythos und die Stimmung und bietet genug Spieldauer (15 - 17 Stunden) um sich an die Art von Musik zu gewöhnen. Das bekannteste Stück ist wohl der Walkürenritt. Ich mag auch den fliegenden Holländer, "Steuermann laß die Wacht" ist da eine gute Möglichkeit um reinzuhören.

Wenn man sich beginnt für Klassik zu interessieren, würde ich unbedingt auch mal in die städtische Philharmonie gehen. Live ist's noch einmal eine andere Erfahrung und gerade ein Ballett bietet einerseits die grandiose Musik und dazu noch was für's Auge.

Ben Sachs
19. Juli 2008, 02:34
http://www.youtube.com/watch?v=J856VKlltvA
http://www.youtube.com/watch?v=5j_ZboDt61c
http://www.youtube.com/watch?v=aq9AnaWprAA&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=sXHud5Lxgk4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=ogJFXqYEYd8
http://www.youtube.com/watch?v=5ZRbko3UsnQ
http://www.youtube.com/watch?v=csJJIp7jCYA
http://www.youtube.com/watch?v=BSvNu4VfYvk&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=SdCJRqH_IqU&feature=related

drwilly
22. Juli 2008, 01:48
Joaquín Rodrigo - Concierto de Aranjuez (http://youtube.com/watch?v=e3_sML4prLE)
Brahms - Variationen über ein Thema von Haydn (http://youtube.com/watch?v=vB_5-LfF5y0&feature=related)
Und dann wär da noch:
Brahm - Klavierkonzert #1 (http://youtube.com/watch?v=Mc-Jtl15uNM)
(Jup, Brahms rockt)

Zur Frühlingssinfonie von Schumann hab ich auf YT leider spontan nix gefunden.

P.S: ...wat habt ihr eigentlich immer mit Griegs Morgenstimmung? Ich find Ases Tod viel besser ._.

Maderix
22. Juli 2008, 02:02
ich steh abslut nicht auf Mozart, bach und co.

das einzige was ich mir geben kann ist Peer Gynt und Canon D


was ich gut find ist folgendes: jetzt nicht übelst Klassik, aber kann man durchaus zuindest als moderne Klassik interpretieren und einfach nur extrem chillig


http://de.youtube.com/watch?v=K4XyFgiBlyI

und

http://de.youtube.com/watch?v=-OwqIF6atJw

Desolatorix
22. Juli 2008, 02:26
Chor, Akt 1 aus Die verkaufte Braut Bedrich Smetana
Trumpet Voluntary Jeremiah Clarke
Czardas Vittorio Monti
Konzert Op. 8" Die Vier Jahreszeiten"- Der Frühling, Allegro Antonio Vivaldi
Die Moldau aus Mein Vaterland Bedrich Smetana
Ouvertüre aus Willem Tell Goiachino Rossini
Frühlingsstimmen Walzer Johann Strauss
Hochzeitschor aus Lohengrin Richard Wagner
Serenade Nr 13 KV 525 "Eine Kleine Nachtmusik" - Allegro Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre aus La gazza Ladra Gioachino Rossini

laut itunes meine top 10

iLLumination
22. Juli 2008, 22:46
Puuuhhhhh, nur 5 zu nennen, ist wirklich sehr hart...

Unangefochten steht auf Platz 1 Beethovens 9. Symphonie. Dann variiert es größtenteils, aber naja ich versuche mal ne aktuelle Top 5 zu machen.

2. Gustav Mahler - Symphonie Nr.1
http://www.youtube.com/watch?v=lFFgzziZrpk&feature=related

3. Ludwig van Beethoven - Klaviersonate Nr.17 "Der Sturm"
http://www.youtube.com/watch?v=oY58Bfjy3kg

4. Dmitri Shostakovich - Streicherquartett Nr.8
http://www.youtube.com/watch?v=ctdtc8ZWwRk&feature=related

5. Johann Sebastian Bach - Die Kunst der Fuge (Klavier/Orgel)
http://www.youtube.com/watch?v=lyNy4EJsZqY

Ich such bei Youtube aber ma jetzt nur den Lieblingssatz heraus.

Gibt natürlich noch sehr viel mehr. Die Totenmessen von Mozart, Verdi, Berlioz und Dvorak, Tchaikovskys 1. und 5. Symphonie und den slawischen Marsch, Chopins Etuden, Schumanns "Rheinische", diverse Beethoven Kammermusiken und natürlich 4. und 5. Klavierkonzert. Mozarts Klaviersonate KV330 und Don Giovanni, Franckes Violinsonate und etliches mehr. Ich liebe so gut wie alles von Beethoven, Mahler, Shostakovich und Bach.

Whcttyh
24. Juli 2008, 19:41
was ich gut find ist folgendes: jetzt nicht übelst Klassik, aber kann man durchaus zuindest als moderne Klassik interpretieren und einfach nur extrem chillig

was ist daran modern? meiner meinung nach kling z.b. dieses filmmusikteil extrem altmodisch.