PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingsfrage



Ph!L
26. März 2008, 01:53
Ja meine Frage ist folgende : Wie kann ich daheim ohne Geräte meine Brustmuskeln trainieren ? Bauchmuskeln und Arme usw.. geht ja alles daheim, aber gibts da auch ne Möglichkeit für Brust ? Weil ich will momentan einfach nicht ins Fitness.. aber da gibts ja speziell für Brust so ne gerätschaft..

Kann mir nen experte helfen oder gibts für brust nix was man daheim machen kann ?

Core
26. März 2008, 02:03
Klar: Dips! Obendrein noch super für Trizeps und Schultern: http://www.sebulba.de/training/uebungslehre/df081993e1086bf28.html

Wenn du da noch keine packst kannste aber alternativ auch son Pussyzeug wie Liegestützen machen.

Apprauuuu
26. März 2008, 09:01
Ja stimmt du bist zu hart für Liegestütze <.<

Liegestütze sind echt super!
Führ die einfach saube aus, kannst auch auf den Fäusten machen (dann kommt man tiefer und das geht mehr auf die Brust).

Ph!L
26. März 2008, 16:19
Bringt das genauso viel wie dieses Gerät im Studio wo man so Gewichte so wegdrücken muss oda so ??

Und wie soll ich Dips machen wenn ich net zwei so stangen hab ? hmm

Core
27. März 2008, 00:17
Original geschrieben von Apprauuuu
Ja stimmt du bist zu hart für Liegestütze <.<

Liegestütze sind echt super!
Führ die einfach saube aus, kannst auch auf den Fäusten machen (dann kommt man tiefer und das geht mehr auf die Brust). Liegestützen sind ja ganz nett, aber sobald man mehr als ~15 schafft eignen sie sich nicht mehr wirklich zum Muskelaufbau, höchstens noch zum Aufwärmen oder Kraftausdauertraining. Muckis gibts aber nur bei Gewichten die relativ nah am Maximalgewicht liegen, also bei hoher Inensität. Da man bei Liegestützen nur ca 60% des Körpergewichts drückt, bei Dips 95% und zudem noch eine größere Dehnung im Brustmuskel erreicht eignen sich Dips folglich wesentlich besser. Ausserdem ist es hier einfacher zusätzlich Gewicht aufzulegen.
Original geschrieben von vaj.PhiL
Bringt das genauso viel wie dieses Gerät im Studio wo man so Gewichte so wegdrücken muss oda so ??

Und wie soll ich Dips machen wenn ich net zwei so stangen hab ? hmm Dips sind auf jeden Fall besser als jedes Gerät in irgendeinem Studio, allein schon weil freie Übungen jeder geführten überlegen sind. Nimm dir einfach zwei stabile Stühle und stell die schulterweit auseinander.

Ph!L
27. März 2008, 01:09
Original geschrieben von Core
.. Nimm dir einfach zwei stabile Stühle und stell die schulterweit auseinander...

:bored:

Wenns kracht meld ich mich per PM

Thx für die Tipps
Nette Seite btw.. :)

GettinJiggyWithIt
14. April 2008, 21:27
Ohne neuen Thread aufmachen zu müssen:

Suche _effektive_ Übung(en) um die Arschmuskeln zu trainieren zwecks geiler Arsch und so.

shaoling
14. April 2008, 21:49
Kniebeuge...

SkyHawK
14. April 2008, 21:49
Effektive Übungen für den Arsch (aka Gluteus (Maximus)):
Tiefe und normale Kniebeugen,
Beinpresse mit hoher Fußposition

Beschreibungen dazu sowie zahlreiche weitere Übungen und Variationen findest du hier: http://www.exrx.net/Lists/ExList/HipsWt.html#anchor169231

Für die Kniebeugen ist eine Langhantel von Vorteil. Ansonsten improvisieren mit Rucksack oder Ähnlichem.

In Sachen "geiler Arsch" glaube ich allerdings, kommt es vorallem auf die Definition an.
Die Definition hängt jedoch weniger von Muskelmasse als von von Körperfettanteil und Veranlagung ab.

Anmerkung zu den Dips:
Um einen möglichst starken Reiz auf die Brustmuskulatur auszuüben, müssen die Dips mit vorgebeugtem Oberkörper ausgeführt werden. Bei geradem Oberkröper würde man im wesentlichen den Trizeps beanspruchen. Dies steht zwar auch in dem weiterführenden Link von Core, wurde hier aber im Forum nicht explizit erwähnt, obwohl dieser Punkt meines Erachtens sehr maßgeblich, aber nicht zwingend selbstverständlich ist.

shaoling
14. April 2008, 21:51
Also, um in dem Alter einen fetten Arsch zu haben, muss man schon einiges drauf haben.

Ich fühl mich ja schon wie eine Qualle, wenn ich mal 4-5 kg zuviel drauf habe.

GettinJiggyWithIt
14. April 2008, 21:59
Ne, zuviel hab ich da sicher nicht drauf^^. Aber der wurde bisher halt nicht wirklich trainiert und ich glaube, dass meine Freundin auch nichts dagegen hätte, wenn ich das mal mit trainiere.