PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EM 2008



Seiten : [1] 2 3

Leinad
25. April 2008, 19:19
nunja die EM rückt langsam näher, da dachte ich mir mach ich mal nen thread auf um den Kader, Form etc. zu diskutieren.

Wie heute leider zu erfahren war wird Schneider aufgrund einer Banscheiben-OP nicht bei der EM dabei sein.
Will nicht gehässig sein, aber vielleicht ist das leztlich sogar eine Verbesserung. Unter Löw hätte Schneit garantiert gespielt, aber so wie Schneider sich derzeit präsentiert habe ich meine Zweifel gehabt.

Frage ist halt wen man nun stattdessen mitnimmt. Viele erfahrene Akteure gibts für die Position nicht.
Hilbert spielt eine sehr mittelmässige Saison und scheint bei Löw unten durch zu sein (er sagte Hilberts Chancen seien sehr gering).

Borowski könnte auch wieder eine Möglichkeit sein, wobei er eben kein Aussenspieler ist.

Wahrscheinlich ist wohl, dass entweder Fritz den Platz im RM einnimmt oder Schweinsteiger auf rechts rückt und Löw Hitzlsperger auf links setzt.
Denkbar wäre aber auch Frings auf außen zu ziehen und dafür Jones ins DM zu ziehen.
Wobei das wohl eher unwahrscheinlich ist und ich auchs nicht machen würde, die Abstimmung passt zwischen denen so gute das man das nicht aufs Spiel setzen sollte.

Fehlt uns aber immer noch zumindest jemand als RM Ersatz.
Für mich gäbe es da 3 jüngere Kandidaten:
Dejagah, Gentner und Marin.

Dejagah wäre ein sehr offensiver und torgefährlicher RM, definitiv mit Potential, aber zuletzt nicht immer gesetzt bei Wolfsburg (systembedingt).
Gentner dagegen ist für mich die Überraschung der Saison. Hat sich diese Saison stark entwickelt, gute Ballführung, mit Übersicht und mit Torgefahr, zudem flexibel einsetzbar.
Kommen wir zu Marin. Ich denke, dass er von den jüngeren Kandidaten wohl die besten Chancen hat. Er konnte in der u21 überzeugen (immer ein wichtiger Faktor wie fürhere Nominierungen zeigten), zuletzt bei Gladbach in herausragender Form und auch sein Typ Spieler würde der Mannschaft gut tun, weil es derzeit keinen Dribbler dieses Formates bei uns gibt.
Würde ihm absolut zutrauen nochmal Bewegung in ein Spiel zu bringen, wenn er eingewechselt wird.
Für mich der "Odonkor 2008", hätte schon vor Schneiders Verletzung auf ihn als Überraschungskandidat getippt, aber jetzt sind die Chancen wohl deutlich gestiegen.

Kuma
25. April 2008, 19:21
Wir haben zwar keinen Takahara, werden aber trotzdem Europameister.

enOr
25. April 2008, 19:41
Original geschrieben von FA_Leinad
nunja die EM rückt langsam näher, da dachte ich mir mach ich mal nen thread auf um den Kader, Form etc. zu diskutieren.

Wie heute leider zu erfahren war wird Schneider aufgrund einer Banscheiben-OP nicht bei der EM dabei sein.
Will nicht gehässig sein, aber vielleicht ist das leztlich sogar eine Verbesserung. Unter Löw hätte Schneit garantiert gespielt, aber so wie Schneider sie derzei präsentiert habe ich meine Zweifel gehabt.

In seiner momentanen Form (vor der Verletzung) leider auch kein Verlust, ja.


Frage ist halt wen man nun stattdessen mitnimmt.

Ich hätte da ja jetzt nicht für Marin plädiert, sondern für Toni Kroos. :8[:
Ihn als Vorschlag zu bringen, hast ja aber nichtmal du dich getraut. ;)

Naja, mal im Ernst. Dejagah hat wohl charakterlich bedingt bei Löw erstmal keine Chance, da er ja sehr auf Teamgeist setzt und Dejagah in seiner bisherigen Karriere nicht unbedingt als "pflegeleicht" aufgefallen ist. An Gentner (der Junge heist Gentner, nicht Genter! ;) ) glaube ich auch nicht. Marin könnte aber durchaus sein. Wobei ich glaube, dass der zusätzliche freie Platz im EM-Kader eher aus dem bisherigen Kandidatenkreis aufgefüllt wird. Lassen wir uns mal überraschen.

JAnGo
25. April 2008, 19:45
ohne scheinder brauchen wir garnicht antreten, tschüss em

Leinad
25. April 2008, 19:47
Original geschrieben von [LoT]eNiAC

Ich hätte da ja jetzt nicht für Marin plädiert, sondern für Toni Kroos. :8[:

Ne, nicht mal ich würde ihn jetzt zur EM mitnehmen.

Marin hätte es sich allerdings durch seine Leistung verdient, einer der besten Vorbereiter in der 2. Liga und zuletzt macht er sogar endlich auch selber Tore und wieviele Spieler bei uns können schon mal 2-3 Spieler stehen lassen und dann auch noch nen starken Pass ihn die Mitte spielen?
Sogar vernünftige Flanken und Standards hat er drauf. Natürlich noch kein Kandidat für die Stammelf, aber für mich der optimale Backup, gerade um die offensive zu beleben.

enOr
25. April 2008, 19:51
Original geschrieben von FA_Leinad


Ne, nicht mal ich würde ihn jetzt zur EM mitnehmen.

Hehe, genau das habe ich gerade noch meinem Beitrag hinzugefügt. ;)



Original geschrieben von JAnGo2
ohne scheinder brauchen wir garnicht antreten, tschüss em
Naja, mit Schneider hätten wir ja auch keine Chance gehabt. Denn ohne Ramelow geht ja bekanntlich nix, selbst bei Kusen! :p

Leinad
25. April 2008, 20:19
Original geschrieben von [LoT]eNiAC

Hehe, genau das habe ich gerade noch meinem Beitrag hinzugefügt. ;)



macht auf keinen Sinn einen OM/ZM als RM mitzunehmen. Nur weil Hitzfeld ihn falsch einsetzt muss es nicht auch Löw machen. ;)
Zudem sehe ich bei Marin tatsächliche Chancen zum Einsatz zu kommen und nicht nur als 23. Spieler dabei zu sein.

tic0r
25. April 2008, 20:44
Löw hat ja angeblich gesagt, daß es durchaus wieder eine Überraschung a la Odonkor geben kann. Marin fänd ich dafür echt gut geeignet, der erinnert mich von seinen Anlagen her echt an einen Icke zu Glanzzeiten.

Ansonsten find ich unsere 11 ziemlich gut, aber halt auch stark von gewissen Schlüsselspielern abhängig. Wenn ein Frings oder Ballack nicht gut in Form sind wirds schwierig.

Outsider23
25. April 2008, 20:56
Original geschrieben von tic0r
Löw hat ja angeblich gesagt, daß es durchaus wieder eine Überraschung a la Odonkor geben kann. Marin fänd ich dafür echt gut geeignet, der erinnert mich von seinen Anlagen her echt an einen Icke zu Glanzzeiten.

Ansonsten find ich unsere 11 ziemlich gut, aber halt auch stark von gewissen Schlüsselspielern abhängig. Wenn ein Frings oder Ballack nicht gut in Form sind wirds schwierig.

Frings muss im zweifelsfall dann eben einfach dafür herhalten einen überagenden gegenspieler aus dem spiel zu treten. Einen C. Ronaldo z.B. :ugly:

IsCream
25. April 2008, 21:05
Löw macht nicht ganz den Völler, fliegt aber spätestens im ersten Spiel nach der Vorrunde raus.

Outsider23
25. April 2008, 21:45
Original geschrieben von IsCream
Löw macht nicht ganz den Völler, fliegt aber spätestens im ersten Spiel nach der Vorrunde raus.

Österreicher oder schweizer? :elefant:

IsCream
25. April 2008, 22:00
Sowohl als auch nicht!

BroCkie
26. April 2008, 02:06
weder marin noch kroos werden dabei sein :8[:

ferdi1337
26. April 2008, 05:42
Original geschrieben von JAnGo2
ohne scheinder brauchen wir garnicht antreten, tschüss em

war auch mein erster gedanke :(
verdammt guter und vor allem konstanter spieler geht da floeten..

Malosch
26. April 2008, 09:13
ja schneider war die letzten wochen konstant schlecht

[SCU]ExeCutoR
26. April 2008, 09:20
Für den Einsatz im RM wäre Streit zumindest eine Überlegung wert.

Eisbaer
26. April 2008, 10:50
Original geschrieben von ferdi.


war auch mein erster gedanke :(
verdammt guter und vor allem konstanter spieler geht da floeten..

rofl, konstant auf der bank. Bernd Schneider soll zuhause bleiben, haben wa wenigstens einen huso weniger auf dem platz.

Pavian
26. April 2008, 11:10
Marin wäre natürlich toll, aber von Streit halte ich auch viel, obwohl der länger darunter gelitten hat, dass Slomka ihn nicht eingesetzt hat und menschlich ein echtes Arschloch ist.

ddv
26. April 2008, 11:14
Streit wird aus schon allein aus charakterlichen Gründen unter Löw keine Rolle spielen...

BALLERTELLI
26. April 2008, 11:28
Enke ins Tor und der EM-Sieg ist unser.

[SCU]ExeCutoR
26. April 2008, 11:29
Ungeachtet charakterlicher Defizite, bestünde die Notwendigkeit, auch aus Mangel an Alternativen, muss Streit Gegenstand etwaiger Überlegungen sein.
Schließlich zeichnet sich auch ab, dass ein Kuranyi dem EM-Kader angehörig sein wird, der sich auch in jüngster Vergangenheit das ein oder andere Fauxpas geleistet hat.

ddv
26. April 2008, 11:34
Original geschrieben von -DaGGer-
Enke

Schätz ma der wird sich mit Marc Ziegler noch n hartes Rennen liefern.

shaoling
26. April 2008, 13:05
Vielleicht könnten wir ja schon mal alle gesetzten, alle starken und alle spekulativen Kandidaten zusammentragen.
Ich find da grad nichts Gescheites zu und kann es so aus dem Stegreif nicht.

Ein Interview zum Thema:
http://www.stern.de/sport-motor/fussball/:Interview-Joachim-L%F6w-Das-Turnier-Zeiten/618173.html?vs=1

Das Interview ist vom 23. April und bestätigt bezüglich Schneider, was Leinad schon angedeutet hatte: dass er unter Löw sicher gesetzt gewesen wäre.

Insofern, auch wenn man sowas natürlich ungerne sagt, könnte man es auch als Chance begreifen, einen jüngeren Spieler, der derzeit besser in Forum ist, einzusetzen.
Wobei wir fürs Mittelfeld sicherlich einen gewissen Überschuss an zentralen Spielern haben.

bwfan
26. April 2008, 13:30
gut, dass schneider nicht dabei ist.
ein spieler mit so wenig torgefahr gabs nur einmal und das war jiri nemec

Leinad
26. April 2008, 13:38
Streit hätte sicherlich die Qualität für die NM, gehört für mich auch zu den besten Außen in der BL, aber genauso klar ist, dass er unter Löw nie spielen wird.

Outsider23
26. April 2008, 16:40
Streit in der nationalmanschaft kann so kurz vor der em nun wirklich niemand gebrauchen. :ugly: :ugly: :x

Leinad
26. April 2008, 17:36
Original geschrieben von Outsider23
Streit in der nationalmanschaft kann so kurz vor der em nun wirklich niemand gebrauchen. :ugly: :ugly: :x

wir haben einen Matthäus 2 Jahrzehnte lang überleben können, da packen wir auch einen Streit. ;)

shaoling
26. April 2008, 18:20
Was ist denn Streits Problem?

ddv
26. April 2008, 18:40
Na kommt Jungs, soo schwer war Outsiders Wortspiel jetzt auch nicht zu verstehen. Selbst für euch beide nicht

Darth Vater
26. April 2008, 22:02
Wäre ja wieder mal typisch. Kaum sind Jones und Streit weg, werden sie Nationalspieler. Ochs hätte ja wohl langsam mal eine Chance verdient, als ob Castro besser ist...

Der 'Odonkor 2008' wird natürlich... Odonkor. :ugly:

pApAsChLuMpF4
26. April 2008, 22:12
die erwartungen sind nach dem "sommermärchen" in dem man nur 2t klassige gegner und luck gegen argentinien hatte doch eh viel zu hoch. mit der gurkentruppe können sie froh sein ins viertelfinale zu kommen.

mein tipp für die em: frankreich oder spanien

Leinad
27. April 2008, 02:42
Original geschrieben von David da Vinci
Na kommt Jungs, soo schwer war Outsiders Wortspiel jetzt auch nicht zu verstehen. Selbst für euch beide nicht

lol, offensichtlich war meiner zu schwer für dich.

parats'
27. April 2008, 10:01
Original geschrieben von pApAsChLuMpF4
die erwartungen sind nach dem "sommermärchen" in dem man nur 2t klassige gegner und luck gegen argentinien hatte doch eh viel zu hoch. mit der gurkentruppe können sie froh sein ins viertelfinale zu kommen.

mein tipp für die em: frankreich oder spanien

Kann man so stehen lassen.
Als geheimtipp lasse ich aber hier mal italien stehen. :ugly:

IsCream
27. April 2008, 10:09
Original geschrieben von pApAsChLuMpF4
die erwartungen sind nach dem "sommermärchen" in dem man nur 2t klassige gegner und luck gegen argentinien hatte doch eh viel zu hoch. mit der gurkentruppe können sie froh sein ins viertelfinale zu kommen.

mein tipp für die em: frankreich oder spanien
Dazu veweise ich auf meinen obigen Post (und fühle mich also unter einer Gruppe,die das ähnlich sieht):

Original geschrieben von IsCream
Löw macht nicht ganz den Völler, fliegt aber spätestens im ersten Spiel nach der Vorrunde raus.
Tipp: Es wird nicht Frankreich oder Spanien (!), sondern wiederhole meinen Tipp für die WM (Wo ich ja immerhin recht hatte):
Italien oder Niederlande machens!

shaoling
27. April 2008, 13:41
Ich quote euch dann, wenn wir Europameister sind. :lol:

Kuma
27. April 2008, 13:43
Aber echt, wie ich jetzt schon über euch lache, ihr Wurst-Team-Fanboys.

enOr
27. April 2008, 13:49
Naja, wer es bis ins HF einer WM schafft, Schweden im AF weghaut (immerhin keine Gurkentruppe), den absoluten Topfavoriten des Turniers Argentinien im VF ausschaltet (wenn auch erst nach Elfmeterschießen) und sich gegen Italien im HF erst in der 118. Minute geschlagen geben muss, der stand dort völlig zurecht und hatte keineswegs nur "2t klassige gegner und luck". Also bitte.

ddv
27. April 2008, 13:59
Original geschrieben von FA_Leinad


lol, offensichtlich war meiner zu schwer für dich.

Ja, deiner Wortspiel war zu schwer für mich. Liegt aber warscheinlich daran, dass es gar keiner Wortspiel gibt in deiner Satz.

Naja mir auch egal, hauptsache der Jogibär nimmt Adler mit.

SpiRiTJeDi
27. April 2008, 14:38
Ich finde ein Talent wie Kroos kann ruhig mal mitfahren und Erfahrungen sammeln wenn er auch dann letztendlich nicht zum Einsatz kommt. Ich versteh nicht warum man in Deutschland Talente immer so lange "schuetzt" bis sie versauern....
In anderen Nationalteams ist das oft ueblich z.b war ein Ronaldo schon 1994 Weltmeister obwol er nicht gespielt hat.

Bin mal gespannt welche Gurken er mitnimmt.

Wie viel Stuermer werden den mitgenommen? Ich hoffe es sind Klose, Kurany, Podolski und Gomez

JAnGo
27. April 2008, 15:00
klose und poldi können zuhause bleiben, die können eh nix.
dafür neuville und kießling mitnehmen. die aktuellen leistungen sprechen bände.

chiemsee
27. April 2008, 15:21
und ingwercallsenbracker

shaoling
27. April 2008, 15:48
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
Ich finde ein Talent wie Kroos kann ruhig mal mitfahren und Erfahrungen sammeln wenn er auch dann letztendlich nicht zum Einsatz kommt. Ich versteh nicht warum man in Deutschland Talente immer so lange "schuetzt" bis sie versauern....
In anderen Nationalteams ist das oft ueblich z.b war ein Ronaldo schon 1994 Weltmeister obwol er nicht gespielt hat.

Bin mal gespannt welche Gurken er mitnimmt.

Wie viel Stuermer werden den mitgenommen? Ich hoffe es sind Klose, Kurany, Podolski und Gomez
Die sind gesetzt, dazu ein fünfter.

Kroos mitzunehmen hätte keinen Sinn. Seine Position ist ZM/OM und da sind wir in der NM mit erfahrenen, guten Leuten total ausgelastet.

DeXtrOsE
28. April 2008, 17:14
Im Duplo und Hanuta gibts übrigens Sammelbildchen :top:

BaumJ0hann
28. April 2008, 21:10
Bin ich der einzige der die Entscheidung Kurany in den EM Kader zu nehmen als falsch anzweifelt?

Outsider23
28. April 2008, 21:28
Original geschrieben von M]a[verick2
Bin ich der einzige der die Entscheidung Kurany in den EM Kader zu nehmen als falsch anzweifelt?

Nein. :8[:

Eike
28. April 2008, 21:31
Schlimmer als Asamoah oder Hanke bei der WM wird der schon nicht sein.

chiemsee
28. April 2008, 22:27
noja doch wegen dem geht doch immer nen kostbarer sturmplatz drauf.... podolski klose gomez >>>>>>> kurani, sollten die alle ausfallen solltens lieber auf 4-6-0 wechseln :8[:

petersilieistgeil
28. April 2008, 22:48
nö, dann wird oliver kahn einfach im sturm eingesetzt.

pornodebs
29. April 2008, 08:36
gomez ballert uns zur em-meisterschaft und haut toni weg, so siehts aus!

pornodebs
29. April 2008, 09:04
hier hab ich noch was nettes gefunden!

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2007/index.php?f=92899.php&fla=1

shaoling
29. April 2008, 10:07
Original geschrieben von M]a[verick2
Bin ich der einzige der die Entscheidung Kurany in den EM Kader zu nehmen als falsch anzweifelt?
Kuranyi gehört schon ewig zum Kader und ist zudem in guter Form. Warum sollte es ein Fehler sein, ihn mitzunehmen?

[SCU]ExeCutoR
29. April 2008, 10:46
Vor allem, wer sollte demnach als Alternative in Betracht gezogen werden? Und komme mir nicht mit Hanke oder anderweitigen Antifußballern.

Ir0x0r
29. April 2008, 11:21
nach den vieren kommt hanke als erstes in betracht.

ddv
29. April 2008, 11:25
Original geschrieben von Ir0x0r
hanke

:rofl2:

Also die vier sind gesetzt. Ansonsten könnte man langsam auch einen S. Kießling mal einladen...

Und Odonkor. Der würd sich ja immerhin selbst mitnehmen hat er gesagt

petersilieistgeil
29. April 2008, 11:30
Wir haben ein Torwartproblem. Man stelle sich das vor: deutsche Fußballnationalmannschaft und Torwartproblem.

pornodebs
29. April 2008, 11:40
Original geschrieben von sHaO-LiNg

Kuranyi gehört schon ewig zum Kader und ist zudem in guter Form. Warum sollte es ein Fehler sein, ihn mitzunehmen?
weil er den ball immer vor sich hin stolpert und einfach kein durchsetzungsvermögen vor dem tor hat?
zumindestens mim fuß...

langt das?

MyMind
29. April 2008, 12:10
Original geschrieben von peter silie
Wir haben ein Torwartproblem. Man stelle sich das vor: deutsche Fußballnationalmannschaft und Torwartproblem.

scheissdreck haben wir... also in bezug auf das angebot :ugly:

Teegetraenk
29. April 2008, 12:43
Original geschrieben von David da Vinci


:rofl2:

Also die vier sind gesetzt. Ansonsten könnte man langsam auch einen S. Kießling mal einladen...

Bloß nicht den Stolper-Stefan.

GoTZeta
29. April 2008, 12:46
Ich finde Jogi sollte Olli Neuville nochmal mitnehmen, der hat es sich verdient. Außerdem spielt er auch ne gute Saison bei Gladbach und war bei den großen Turnieren immer mit wichtigen Treffern dabei.

Busta_inaktiv
29. April 2008, 12:50
Original geschrieben von My_Mind


scheissdreck haben wir... also in bezug auf das angebot :ugly:

da ist schon was dran. in zwei Jahren haben wir wieder die drei besten Torwarte des Turniers im Lineup, aber momentan keine echte Nummer 1.

Teegetraenk
29. April 2008, 12:56
Weiß nicht was es da zu reden gibt.. Lehmann hat nun ja doch mehr Einsätze bekommen als man zum Winter erahnen konnte und hat durchweg gut gespielt, teils sehr gute Paraden geliefert. Denke auch, dass ne deutsche Nationalmannschaft besser mit seiner ruppigen Art zurecht kommt als verhätschelte Premier League Millionäre.

Er spielt gut, bekommt im Trainingslager und den Vorbereitungsspielen auch nochmal Feinschliff. Er ist enorm nervenstark, hat viel Erfahrung, kann das Spiel schnell eröffnen und ist gut in Reflex und Stellungsspiel. Imo gibts da keine Diskussion und erst recht kein Torwartproblem.

HERR 2FICKENDEHUNDE
29. April 2008, 13:00
Original geschrieben von sHaO-LiNg

Kuranyi gehört schon ewig zum Kader und ist zudem in guter Form.

jo stimmt, die formkrise ist ja schon 2 wochen her :stupid:

und das tor gegen hamburg war nun wirklich keine leistung. reinhard stand 4 meter weit weg. unbehindert und völlig frei ein tor schiessen kann jeder... aber selbst da kann man sich bei dem nicht sicher sein. wirkliche alternativen drängen sich aber auch nicht auf. helmes fänd ich ganz gut, der is noch unverbraucht.

Cicatriz
29. April 2008, 13:03
Ist es rellevant wie lange die Kriese her ist..?

HERR 2FICKENDEHUNDE
29. April 2008, 13:07
Original geschrieben von Cicatriz
Ist es rellevant wie lange die Kriese her ist..?

es ist viel zu früh zu sagen, dass er die krise überwunden hat.

SpiRiTJeDi
29. April 2008, 15:01
Original geschrieben von GoT)Zeta
Ich finde Jogi sollte Olli Neuville nochmal mitnehmen, der hat es sich verdient. Außerdem spielt er auch ne gute Saison bei Gladbach und war bei den großen Turnieren immer mit wichtigen Treffern dabei.

Das Tor gegen Polen war ja wohl der einzige wichtige Treffer, ansonsten hat er Jahrelang nur rumgegurkt in der Nationalelf

GoTZeta
29. April 2008, 15:15
nicht zu vergessen das 1-0 gegen Paraguay 2002 im Achtelfinale!

Tür
29. April 2008, 15:25
wow, einen alten zweitligastürmer. tolle idee!

Trantor
29. April 2008, 15:47
.. ich würde Sebastian Freis mitnehmen. Weil er RM spielen kann, viel Tempo hat und auch im Abschluss stark ist .. aber Schneider in WM 2002 Form wäre mir lieber gewesen ;)

onklez
29. April 2008, 15:47
bitte nicht
http://www.transfermarkt.de/de/news/20285/29042008_1419/news/anzeigen.html

Noel2
30. April 2008, 00:22
Diese ganze Torwartdiskussion ist so lächerlich.

Warum müssen wir an einem 38jährigen festhalten, der in seinem Verein keine Spielpraxis bekommt und dieses Jahr in der NM auch sehr wechselhaft gehalten hat?

Keine Ahnung, welche Spiele Pivo mal wieder gesehen hat, aber "durchweg gut" (lol, wie viele Pflichtspiele hat er denn dieses jahr gemacht? 7?8?) war Lehmann mit Sicherheit nicht, wenn man etwa an das Spiel gegen Österreich denkt.

Warum stellen wir nicht einfach Enke ins Tor, der im besten Torwart - Alter ist, internationale Erfahrung hat und seit Ewigkeiten konstant gute Leistungen bringt? Diese Saison war seine schlechteste Note im kicker ne 3,5.


Zur Stürmer - Diskussion:

Rein von der Leistung her gehört Kuranyi (auch wenn ich ihn hasse wie sonstwas) schon in die NM.

Finde es übrigens merkwürdig, dass Podolski, der seit der WM rein gar nichts mehr gerissen, sicher gesetzt ist.

Das aktuelle Noel2 Stürmer - Ranking zeigt nämlich folgendes:

- Gomez
- Klose
- Kuranyi/Kießling
- Podolski

Würde Hanke oder sonst wer ne wirklich gute Saison spielen, wäre Poldi für mich längst nicht gesetzt.


Achja und bevor wir Urgroßvater Neuville mitnehmen, sollten wir vielleicht doch Kroos in Erwägung ziehen

petersilieistgeil
30. April 2008, 00:50
Lehmann hat laut kicker.de für Arsenal in dieser Saison 6 Spiele in der Premier League bestritten und 2 in der CL. Das sind ganze 8 (!!) Spiele, Wahnsinn.

Und nun scheint trotz der Verletzung von Almunia ja auch nicht Lehmann eingesetzt zu werden, sondern Lukas Fabianski, Jahrgang 85 (finde leider die Quelle nicht, ich hatte es neulich auf n-tv.de oder kicker.de gelesen). Also wieder nichts mit Spielpraxis für Lehmann. Das ist doch echt lächerlich.

Teegetraenk
30. April 2008, 01:36
Jo, lächerlich von Wenger. Er will halt den Generationenwechsel, Almunia ist auch nicht mehr der Jüngste, wahrscheionlich wären ihm sonst am Ende der Saison alle Torhüter auf einmal weggelaufen.

HERR 2FICKENDEHUNDE
30. April 2008, 08:35
völlig korrekt von wenger meinst du. gerade anfang der saison hat lehmann _mehrfach_ gepatzt. dazu hat er sein maul zu weit aufgerissen in der presse. logische konsequenz: man plant ohne ihn. jeder ander trainer hätte es auch gemacht.

Hash
30. April 2008, 08:49
votet mal bitte wer europameister wird :)
habe ich vor paar tagen aus langeweile gemacht.
hier voten :) (http://www.tnt-cs-team.de/whobecomes)

AdMiRaL
30. April 2008, 18:40
Mein Gefühl sagt mir deutschland wird nicht europameister. Ka wieso. Ger fliegt irgendwann raus. spätestens im hf^^

reh
30. April 2008, 18:49
Original geschrieben von Hash
votet mal bitte wer europameister wird :)
habe ich vor paar tagen aus langeweile gemacht.
hier voten :) (http://www.tnt-cs-team.de/whobecomes)
Wer war denn da bitte so verrückt neben mir auf Spanien als Sieger zu tippen? Ich freu mich schon wieder wenn sie in der Gruppenphase dominieren, als 1. weiter kommen und dann schön im Viertelfinale rausfliegen. ::]:

Leinad
04. Mai 2008, 16:23
hm ein Marin in der Form gehört zur EM. °°

JAnGo
04. Mai 2008, 17:49
Original geschrieben von Noel2


Das aktuelle Noel2 Stürmer - Ranking zeigt nämlich folgendes:

- Gomez
- Klose
- Kuranyi/Kießling
- Podolski

Würde Hanke oder sonst wer ne wirklich gute Saison spielen, wäre Poldi für mich längst nicht gesetzt.



sieht bei mir genauso aus, bis auf die tatsache, dass neuville eigentlich en guter is

Leinad
05. Mai 2008, 19:54
Ballack in Topform, der haut zur Zeit alles weg, den müsste man eigentlich bis zur EM in Watte packen.

shaoling
05. Mai 2008, 21:05
Scheint so zu sein. Das könnte sein Turnier werden.

Und erhöht natürlich unsere Titelchancen. :)

JAnGo
07. Mai 2008, 19:24
helmes für poldi, danke

Beli
11. Mai 2008, 13:33
http://www.euro2008.uefa.com/imgml/history/namethebus/5463_big.jpg

http://img230.imageshack.us/img230/3921/eineineinwd7.jpg

:(

Leinad
11. Mai 2008, 13:54
Original geschrieben von JAnGo2
helmes für poldi, danke

Helmes für Neuville / Kießling.

Podolski dagegen hat mittlerweile ernsthafte Chancen noch Klose zu verdrängen, wenn letzterer nicht langsam in Form kommt, zumal Podolski der bessere Zuarbeiter für Gomez sein könnte als HS.

AdMiRaL
11. Mai 2008, 23:09
Oh man wird die gruppe B spannend xD

JAnGo
12. Mai 2008, 03:28
Original geschrieben von FA_Leinad
zumal Podolski der bessere Zuarbeiter für Gomez sein könnte als HS.

seh ich genau umgekehrt, klose arbeitet eindeutig mehr für die mannschaft

Leinad
12. Mai 2008, 18:16
Original geschrieben von JAnGo2


seh ich genau umgekehrt, klose arbeitet eindeutig mehr für die mannschaft

ja, wenn er in guter Form ist, ansonsten ist Klose oft völlig non-existent.
Aber hast du Podolski mal in den letzten Wochen beobachtet? Das ist nicht mehr der Podolski der darauf wartet, dass die Bälle zu ihm kommen.
Er ist mittlerweile sehr aktiv, lässt sich oft fallen, verteilt die Bälle, hat viele Ballkontakte und ist sehr gut in den Kombinationen drin.
Zudem hat Podolski eine Qualität die Klose fehlt, gefährliche Distanzschüsse.
Mit Gomez haben wir schon einen der im Strafraum wartet, da ist Podolski ein Mittel das unserem Spiel eine zusätzliche Komponente bringt.

Brot1
12. Mai 2008, 20:45
ich würde gerne sehen: deutschland - italien.
samt anschließender keilerei, unabhängig vom ergebnis. :D

Cicatriz
12. Mai 2008, 21:58
Ger hat noch nie ein Spiel bei einer EM/WM ggn. Ita gewonnen.
Wenn ich mich recht erinnere haben sie auch jedes Mal in der Gruppenphase 0:0 oder 1:1 gespielt und in den KO-Spielen hat Ita immer gewonnen.

MyMind
12. Mai 2008, 22:23
irgendwann gibt es immer ein erstes mal...

das mit england und dem elferschießen bildet allerdings ne ausnahme :ugly:

Teegetraenk
13. Mai 2008, 10:07
Original geschrieben von Cicatriz
Ger hat noch nie ein Spiel bei einer EM/WM ggn. Ita gewonnen.
Wenn ich mich recht erinnere haben sie auch jedes Mal in der Gruppenphase 0:0 oder 1:1 gespielt und in den KO-Spielen hat Ita immer gewonnen.
Es sei denn ITA ist zu früh rausgeflogen, als dass es zu nem Vergleich kommen konnte, siehe '90 bei der WM im eigenen Land. So einfach kann man sichs also nicht machen..

Tatsächlich rangiert Deutschland in der Rangliste der ewigen Tabelle deutlich vor Italien. Wenn Mussolini Italien nicht zwei Meisterschaften erkauft hätte auch in der der erfolgreichsten Nationen und in der Tabelle der Weltmeister. Von EMs braucht man glaub bei Italien gar nicht anfangen (Italien 1 Titel und auch sonst nicht berauschend).

Gibt keinen Grund wieso man sich vor Italien in die Hose machen müsste (außer Luca :fu: vielleicht), vor allem da sie seit der WM doch geschwächt wurden.

Kuma
13. Mai 2008, 10:11
Natürlich ist Deutschland insgesamt erfolgreicher als Italien (lol die beiden 30er-WM-Titel :rofl2:), trotzdem isses aber unser persönlicher Angstgegner.

Cicatriz
13. Mai 2008, 10:58
Ich sag ja nicht, dass Ita die Übermannschaft ist, aber für Ger Bedeutet Ita in der KO-Runde das gleiche wie Krieg für Frankreich...

Und das wird auch so bleiben... :elefant:

HeatoR
13. Mai 2008, 12:35
und ich sag immer wieder: ich kann einfach so gar nicht verstehen wie man wiese nicht nominieren kann...ok vielleicht nicht auf #1 aber als ersatztorwart? der typ hält so unglaublich gut, erst am wochenende hat hat er doch quasi ganz allein den kasten gegen eine 11 - 9 übermacht aus hamburg verteidigt, während die abwehr geschlafen hat.

Cicatriz
13. Mai 2008, 13:13
Du musst dir Löw als Miyagi vorstellen und Wiese als Karate Kid, er hat einfach den Leitsatz noch nicht verinnerlicht...

D.h. Homogene Mannschaft > Homosexuellen TW.

chiemsee
13. Mai 2008, 14:54
oh gott das würde ja grad noch fehlen das dieser vollmongo wiese plötzlcih anstelle von adler enke neuer im kader auftaucht 8 /

ddv
13. Mai 2008, 15:25
Original geschrieben von Cicatriz

D.h. Homogene Mannschaft > Homosexuellen TW.

Ich glaube nichtmal, dass der Jogibär etwas gegen einen homosexuellen TW hätte ;-)

Das Problem von Wiese ist eher sein "arrogantes" Auftreten, ähnlich wie bei Weidenfeller (als dieser noch gut hielt). Jogis Lieblinge sind eben eher Charakter wie Mertesacker, Enke, etc.

Mal ganz davon abgesehen dass ich Wiese auch nicht mitnehmen würde, da ist ein R. Adler schon deutlich weiter vorne

Darth Vater
13. Mai 2008, 16:32
Abgesehen von dem ganzen Charakterquark ist Wieses Strafraumbeherrschung ziemlich mies für einen potentiellen deutschen Nationaltorwart.

Outsider23
13. Mai 2008, 17:10
Original geschrieben von Beli
http://www.euro2008.uefa.com/imgml/history/namethebus/5463_big.jpg


http://www.werbeblogger.de/wp-content/uploads/2007/10/logo_beijing.jpg

?

Sesselpuper
16. Mai 2008, 10:43
gleich ( in ca. 2 std. ) geht die nominierung auffa zugspitze über die bühne, ich bin schon ganz fickrig. wird marin dabei sein - oder doch nicht?

DrOhnE7
16. Mai 2008, 10:48
Original geschrieben von Sesselpuper
gleich ( in ca. 2 std. ) geht die nominierung auffa zugspitze über die bühne, ich bin schon ganz fickrig. wird marin dabei sein - oder doch nicht?

ne ueberarschung solls ja geben :D

wird das uebertragen???

ddv
16. Mai 2008, 10:49
Der Timonator ist ja schonmal draußen. Wird wohl n harter Zweikampf zwischen Adler und Ziegler um Platz 3

Kuma
16. Mai 2008, 11:01
Helmes wird dabei sein!

Leinad
16. Mai 2008, 11:21
ehrlich gesagt wäre ich mittlerweile schon sehr enttäuscht, wenn Marin nach dem Ausfall von Schneider nicht mal bei diesem erweiterten Kader dabei ist.

ddv
16. Mai 2008, 11:24
Ja, hab mir auch schon Taschentücher bereit gelegt. Man weiß ja nie...

[SCU]ExeCutoR
16. Mai 2008, 11:37
Der einzige Spieler aus der 2. Liga, der für mich in den erweiterten Kreis der Nationalmannschaft in Betracht käme, ist Helmes und sollten alle Stürmer bis auf Hanke ausfallen, auch Neuville evtl.

Sesselpuper
16. Mai 2008, 11:52
http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/startseite/artikel/201408/

13:30 geits los.

Busta_inaktiv
16. Mai 2008, 11:55
yeah

Unter den Journalisten im Gipfelbereich hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Torhüter Timo Hildebrand vom FC Valencia nicht mit im Boot sitzt, an seiner Stelle soll Youngster René Adler von Bayer Leverkusen in den Genuss seiner ersten EM-Teilnahme kommen.

Leinad
16. Mai 2008, 12:17
Original geschrieben von David da Vinci
Ja, hab mir auch schon Taschentücher bereit gelegt. Man weiß ja nie...

http://www.weltbild.de/media/ab/1/012/111/012.111.346.jpg

pornodebs
16. Mai 2008, 12:37
Original geschrieben von Dr. OhnE


ne ueberarschung solls ja geben :D

wird das uebertragen???
http://sport.ard.de/euro2008/news200805/15/vormeldung_kader-praesentation.jsp
oder http://www.zdf.de/ auf link klicken...

Cicatriz
16. Mai 2008, 12:44
Ich meine es neulich irgendwo aufgeschnappt zu haben, dass Euronews/Eurosport das auch übertragen ab ~13h...

DrOhnE7
16. Mai 2008, 13:24
Original geschrieben von Cicatriz
Ich meine es neulich irgendwo aufgeschnappt zu haben, dass Euronews/Eurosport das auch übertragen ab ~13h...

ich kack auf eurosport alter.

auf deine verschissenen tipps mehrmals.


alles verarsche was du auslaender hier praesentierst.

viedion
16. Mai 2008, 13:33
so ein überflüssiges getue...
und ich bin live dabei!

Beli
16. Mai 2008, 13:34
man ist das ne kack Idee mit den Kindern

DrOhnE7
16. Mai 2008, 13:34
Lehmann, Enke, Adler. sehr schoen! Adler hats verdient.

Metzelder, Merte, Lahm, A. Friedrich, Jansen, Fritz, Westermann. Fuer mich keine große Ueberaschung in der Abwehr.

DrOhnE7
16. Mai 2008, 13:37
Ballack, Hitzlsperger, Rolfes, Frings, Schweini, Trochowski, Borowksi, Jones, Odonkor :elefant: der macht die Polen platt

MArin, yieha

[SCU]ExeCutoR
16. Mai 2008, 13:37
:rofl2: Leinad

Da hast du deinen Keks, äh Marin.

Beli
16. Mai 2008, 13:38
lol Gomez ist aber ganz schön eigensinnig

Sesselpuper
16. Mai 2008, 13:39
ich wollte ihn haben....

DrOhnE7
16. Mai 2008, 13:39
Klose, Podolski, Gomez, Kuranyi, Neuville nochn Polenbomber oO, Helmes

DrOhnE7
16. Mai 2008, 13:40
sind nun 26 Spieler.

3 muessen noch raus.

Wer schaffts nich?

Sesselpuper
16. Mai 2008, 13:41
ok, die 2 die haben wollte sind erstmal dabei, gut gut

Kuma
16. Mai 2008, 13:41
möp, zu früh.

Leinad
16. Mai 2008, 13:42
Original geschrieben von [SCU]ExeCutoR
:rofl2: Leinad

Da hast du deinen Keks, äh Marin.

"meinen Keks" lol, jeder deutsche sollte darüber froh sein...

Naja Odonkor und Trochowski sind klare Streichkandidaten (ansonsten kann ich mir deren Nominierung nicht erklären, beide eigentlich ein Witz).
3. überschüssige Spieler wird dann zwischen Neuville und Helmes ausgemacht.

Sesselpuper
16. Mai 2008, 13:42
troche, odonkor und helmes raus und alles ist gut

BALLERTELLI
16. Mai 2008, 13:43
Marin yay!

Busta_inaktiv
16. Mai 2008, 13:44
krass, letztendlich könnte bis auf Schneider die selbe Mannschaft auflaufen wie 06, sah zwischendurch ganz und gar nicht danach aus.

Beli
16. Mai 2008, 13:44
ich tippe auf Helmes, Trochowski und Fritz

Leinad
16. Mai 2008, 13:46
Original geschrieben von Beli
ich tippe auf Helmes, Trochowski und Fritz

Fritz?!?!?!!?

Nie im Leben... (in der Abwehr wird eh alle so bleiben)

Der kann RV und RM spielen und hat dabei fast immer überzeugt, der gehört für mich sogar zu den top ~15 Spielern.

Noel2
16. Mai 2008, 13:49
rofl, warum spielt Trochowski eigentlich überhaupt ne Rolle? Der spielt doch schon wieder ne schwache Saison. Also raus mit dem.

Odonkor ist auch zu 95% nicht dabei.

Ansonsten wirds wohl Helmes oder Neuville treffen

Leinad
16. Mai 2008, 13:50
kA für mich sind Odo und Troche irgendwie eine Art Alibikonkurrenten, vlt. sollen sie dazu dienen, dass alle anderen Mittelfeldspieler direkt von Anfang an voll dabei sind. :o
Ich meine da hätten es sogar Gentner oder Dejagah mehr verdient als die beiden.

Noel2
16. Mai 2008, 13:55
Naja, bei Odonkor ist halt ganz "gut", wenn man ihn in der 70. Minute oder so bringt, damit er müde oder langsame Verteidiger überlaufen kann. Leider hat er fast kein Endprodukt.

Von Trochowski habe ich noch nie ein gutes Spiel gesehen.

Hätte mir übrigens in der Abwehr Schäfer statt Jansen gewünscht, der ne ordentliche Saison spielt und der vielleicht torgefährlichste Außenverteidiger zur Zeit in Deutschland ist.

Busta_inaktiv
16. Mai 2008, 13:58
Wichtig laut Löw, und das ist nichts Neues:
"Können auf der Position"
"Wer hat die mentale Stärke, sich in schwierigen Momenten durchzusetzen?"
soziale Kompetenz, Durchhaltevermögen, Hartnäckigkeit, Ausdauer und Toleranz.



seid ihr sicher, dass Gentner oder Dejagah in diesen Punkten an Odonkor oder Troche vorbei kämen?
Oder Kießling an Helmes?
Und dass Marin die Auswahl übersteht?

Leinad
16. Mai 2008, 13:59
Schäfer wäre ne Option gewesen, wenn die EM in ein paar Monaten stattfinden würde, aber so kann ich verstehen, dass Löw da in der Abwehr nichts mehr gross verändert, auch wenn Schäfer in der Rückrunde (bzw. die ganze Saison insgesamt) natürlich besser war als Jansen, aber der hat zumindest schon internationale Erfahrung.

Die richtig großen Veränderungen werden wohl erst nach der EM kommen, da gibts den ein oder anderen Kandidaten.

Leinad
16. Mai 2008, 14:02
Original geschrieben von Busta

Und dass Marin die Auswahl übersteht?

sind wir mal ehrlich, glaubst du er würde es so einem jungen Spieler antun ihn erst zu nominieren und dann nicht zur EM mitzunehmen?
Zumal Löw jetzt eben doch sehr positiv über Marin geredet hat.
Ich meine da müsste sich Marin schon beide Füße brechen, dass die beiden fussballerisch an ihm vorbeikommen.
Übrigens wüsste ich nicht in welchen Punkten Gentner und Dejagah nicht an den beiden vorbeikommen.
Ok bei Dejagah würde ich noch das Argument "Charakter" gelten lassen, aber man kanns dahingehend auch übertreiben.

[SCU]ExeCutoR
16. Mai 2008, 14:05
Original geschrieben von FA_Leinad
kA für mich sind Odo und Troche irgendwie eine Art Alibikonkurrenten

Irgendjemand muss nunmal die Flaschen, Leibchen und Hütchen tragen.

Ich denke nicht, dass sie zum endgültigen EM-Kader gehören werden, soweit ich mich erinnere, kämpfte Odonkor größtenteils mit Verletzungen und spielte auch ansonsten keine überragende Rolle bei Sevilla, Trochowski spielte allerhöchstens eine durchwachsene Saison, ich hätte mir an seiner statt eher Streit gewünscht/erwartet.

Positiv zu bewerten ist die Mitnahme Adlers auf Kosten Hildebrands, für sein Alter eine ansprechend konstante Leistung über den Zeitraum eines Jahres und somit verdiente Nominierung.

Noel2
16. Mai 2008, 14:05
Vor allen Dingen dürfte er dann Selbstdarsteller Nummer 1 KK wohl kaum mitnehmen.

Chnum
16. Mai 2008, 14:07
:rofl2:
wie klose einfach den handschlag verweigert hat und dann da rumgeflennt hat

oh man, gleich schelle für das rotzkind!

shaoling
16. Mai 2008, 14:11
Finds irgendwie gemein, dass Trochowski und Odonkor überhaupt nominiert wurden. Meine, man stelle sich nur vor, wie das Kind sich da fühlt. Neben dir hüpft jemand rum: "Juhu, ich bin Ballack, ich bin Ballack!" und du kriegst dann das Trikot mit "Odonkor" drauf in die Hand gedrückt.
:8[:

Leinad
16. Mai 2008, 14:17
man fragt sich eh wer sich diesen scheiss ausgedacht hat.

shaoling
16. Mai 2008, 14:30
Vor allem find ich geil, dass die ARD zwar dieses lächerliche Event überträgt, dann während der Pressekonferenz aber zum Mittagsmagazin umschaltet. :x

Teegetraenk
16. Mai 2008, 14:50
Gut, dass Kießling nicht dabei ist. Ich rechne auch damit, dass wohl Trochowsky und Odonkor wieder rausfallen. Wobei statt Odonkor wohl auch Jones treffen könnte, immerhin läuft bei Deutschland fast alles bis zum gegnerischen Strafraum über die Seiten. Odonkor kann wirklich kaum Fußball spielen aber er öffnet halt Räume, wenn er denn mal läuft.

Jo Marin, klasse Entscheidung, mal sehen ob er zum Einsatz kommt. Ich würde Schweini rechts und Poldi offensiv links spielen lassen, Marin dann als Nachrücker.

Im Sturm seh ich Neuville vor Helmes. Helmes mag zwar aus dem Spiel heraus gefährlicher sein aber bei einem Turnier brauchst du einfach auch neben dem Platz so ruhige, bescheidene und zuverlässige Typen wie Neuville. Außerdem ist er ein sehr nervenstarker Spieler und sicherer Elfmeterschütze, hat das auch schon in Turnieren bewiesen (1. Elfer gegen Argentinien 06).

Deshalb pro Neuville!

Adler für Hildebrandt ist ok. Auch wenn der natürlich etwas mehr internationale Erfahrung hat. Das ist auch wiederum der Grund, wieso ich Adler eigentlich auf der 2. Posi hinter Lehmann sehe. Enke spielt verdammt gut aber er kennt halt kaum was anderes als die Bundesliga.


€: Achja, letztendlich möchte ich in Frage stellen, wieso man denn nun unbedingt mit 23 Mann fahren muss und nicht mit diesen 26 oder, einen Mittelfeldmann weniger (Trochowsky) mit 25. Andere Teams fahren auch mit deutlich mehr als 23 Mann zu Turnieren.

Busta_inaktiv
16. Mai 2008, 14:59
Original geschrieben von FA_Leinad
sind wir mal ehrlich, glaubst du er würde es so einem jungen Spieler antun ihn erst zu nominieren und dann nicht zur EM mitzunehmen?
Zumal Löw jetzt eben doch sehr positiv über Marin geredet hat.
Ich meine da müsste sich Marin schon beide Füße brechen, dass die beiden fussballerisch an ihm vorbeikommen.

fußballerisch passt das, aber darum geht es nicht. die o.g. Kriterien sind nicht durch beobachtung festzustellen. einem 19-jährigen kann nach den zwei wochen mitgeteilt werden, dass er in diesem oder jenem punkt noch nicht die nötige Entwicklung oder Erfahrung hat, er aber nach dem Turnier zu Einsätzen kommen wird. das muss nicht so laufen, wäre aber kein Problem.

Ein übergroßes Ego alleine stört niemanden.

Kuma
16. Mai 2008, 15:00
Original geschrieben von PivoUser_R7
€: Achja, letztendlich möchte ich in Frage stellen, wieso man denn nun unbedingt mit 23 Mann fahren muss und nicht mit diesen 26 oder, einen Mittelfeldmann weniger (Trochowsky) mit 25. Andere Teams fahren auch mit deutlich mehr als 23 Mann zu Turnieren.
Hö? Dachte die Zahl der Spieler wäre fest vorgegeben? Wär doch dumm, weniger Spieler mitzunehmen als man darf?

enOr
16. Mai 2008, 15:01
Original geschrieben von PivoUser_R7
Enke spielt verdammt gut aber er kennt halt kaum was anderes als die Bundesliga.

Jo, Istanbul, Lissabon und Barca... Deutsche Bundesliga-Provinz pur. ;)

Leinad
16. Mai 2008, 15:05
ich bin mir recht sicher, dass Borowski sich eine der beiden Aussenpositionen schnappen wird, macht für mich momentan den besten Eindruck und ist auch der einzige mit genug Erfahrung (Konstanz) für die Position.
Hitzlsperger war in der Hinrunde einfach zu schlecht, um da eine ernsthafte Konkurrenz zu sein.


--------------Lehmann----------------
---Lahm---Metze---Merte--Westerm.--
-----------------------------------------
------------Ballack----Frings------------
----Borowski----------------Schweini---
--------------------------------------
------------Gomez-----Klose---------

Das wäre die Aufstellung auf die ich zu Beginn der EM tippen würde. Jansen ist momentan einfach nicht in Form, ihm fehlt seine Dynamik und wirkt in der Defensive wacklig. Westermann dagegen stark, mit viel Selbstbewusstsein, solide in der Defensive und mit Zug nach vorne.
Borowski habe ich wie gesagt als RM/LM auf der Rechnung (Schweinsteiger kann ja auch die Seiten wechseln), ansonsten könnte Fritz ein Thema für das Mittelfeld werden.
Ich persönlich würde sogar Podolski statt Schweinsteiger als LM spielen lassen, aber ich bin mir sicher, dass Löw ihn als Stürmer sieht und ihn daher nicht im Mittelfeld bringen wird (zumindest nicht von Anfang an).

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:06
Kaum.
Willst du Enke jetzt ernsthaft internationale Erfahrung bescheinigen?
@Leinad:

Ich denke, dass Jansens Leistung hier zu ahrt kritisiert wird. Bei Bayern spielt nunmal ein Ribery vor ihm, er deckt nach hinten ab. Wo soll er denn da auch groß zu Offensivaktionen kommen? Außerdem hatte er ne ordentliche Verletzung und hat sich wieder in die Bayern Startelf zurückgekämpft. Der wird gesetzt sein.

Dass Borowski direkt wieder in die Startelf rauscht, bezweifel ich doch mal.

Meine Startelf wäre:

Tor: Lehmann
Abwehr: Jansen, Metzelder, Merte, Lahm
Mittelfeld: Poldi, Ballack, Frings, Scheini
Sturm: Klose, Gomez

Wobei ich Gomez und Poldi im Sturm irgendwie für besser harmonierend halte und stattdessen links vorn Schweini und rechts Borowski oder Fritz spielen lassen würde. Aber das scheiont jetzt recht unwahrscheinlich.

Schneckbert
16. Mai 2008, 15:07
Ist Kehl etwa nicht dabei? :(

Leinad
16. Mai 2008, 15:09
Original geschrieben von Schneckbert
Ist Kehl etwa nicht dabei? :(

dafür gibts diese Saison zuviele starke Konkurrenz. Also Kehl Jones oder Rolfes vorzuziehen wäre wirklich nicht gegangen.
Ich schätze ihn vom "Potential" her sicherlich höher ein als die anderen beiden, aber die haben nunmal eine starke Saison gespielt während Kehl sich mal wieder viel zu lange mit Verletzungen rumgeschlagen hat.
Er ist halt der "Metzelder" des Mittelfeldes nur hat er das "Pech", dass auf seiner Position genug gute Alternativen existieren (und man verzichtet u.a. auch auf einen Ernst).

enOr
16. Mai 2008, 15:15
Original geschrieben von PivoUser_R7
Kaum.
Willst du Enke jetzt ernsthaft internationale Erfahrung bescheinigen?

Durchaus. Enke hat bereits in Portugal, der Türkei und Spanien gespielt, auch wenn er bei Barca überwiegend nur auf der Bank saß und sein Intermezzo in der Türkei nur von sehr kurzer Dauer war. Aber selbst der pure tägliche Trainingsbetrieb bei Barca kann für einem Spieler, was Erfahrung angeht, um einiges wertvoller sein, als ein Stammplatz in einem Bundesligaklub. Enke hat selbst gesagt, dass er viel von seiner heutigen Stärke aus seiner Zeit bei Barca zieht.

Noel2
16. Mai 2008, 15:17
Sehe die größte Schwäche in der Defensive. Lehmann im Tor ist für mich nach sehr wechselhaften Leistungen ein großes Fragezeichen. Merte und Lahm sind gut, aber Merte(Verletzung) und Jansen(Form)/Westermann(fehlende Erfahrung) sehe ich derzeit schon als Schwachpunkt, gerade wenn Poldi als LM gesetzt ist.

Zentrales Mittelfeld ist mit Ballack und Frings gut besetzt, allerdings bereiten mir die Außenpositionen ein wenig Sorgen. Schweini und Poldi spielen seit der WM ihrer Leistung hinterher (trotz Aufwärtstrend) und Fritz ist für mich viel mehr als Durchschnitt. Was von Borowski kommt, bleibt abzuwarten.

Der Sturm ist mit Klose, falls er denn halbwegs seine Form findet, und Gomez gut besetzt.

HERR 2FICKENDEHUNDE
16. Mai 2008, 15:18
streitet doch nicht kinder. enke ist ein erfahren guter torhüter, der vermutlich die ganze em auf der bank sitzen wird.

glaubt ihr, das mit dem kader die em drin ist? ich sag maximal halbfinale

Kuma
16. Mai 2008, 15:20
Mit dem Kader ist problemlos der Titel drin, genau wie auch für die Kader einiger anderer Teams beim Turnier. Kommt halt drauf an wer im Juni grad besser drauf ist und mehr Glück im entscheidenden Moment hat, das ist alles.

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:21
Jeder, der ins Viertelfinale kommt kann gewinnen.

Ich seh vor allem Spanien, Frankreich, Deutschland und Portugal als Favoriten. Überaschung könnten Russland oder Kroatien werden.

HERR 2FICKENDEHUNDE
16. Mai 2008, 15:21
ich hoffe auch auf den titel, logisch. aber den gewinnen wir nur wenn holland und rumänien in der todesgruppe weiterkommen :ugly:


vergiss spanien. wenns drauf ankommt sind die leider noch nie zu irgendwas in der lage gewesen. ähnliches gilt für portugal

Noel2
16. Mai 2008, 15:25
Naja, wir gehören schon zu den Mitfavoriten und sind mal wieder in einer der leichtesten Gruppen.

Italien ist überaltet, Spanien hat die letzten Mal nie was gerissen, Frankreich ist im Umbruch, bei Tschechien fällt Rosicky aus, die Niederlande haben selbst für ihre Verhältnisse ne sehr schwache Defensive. Portugal gehört für mich aber zu den Mitfavoriten.


Klingt vielleicht wie eine Floskel, aber viel leichter wirds mit Sicherheit nicht mehr, eine EM zu gewinnen, zumal es für Ballack, Frings, Klose und Lehmann die letzte EM sein könnte

Zwischen Viertelfinale und EM - Sieg ist alles drin. Das gilt aber für die Hälfte aller anderen Mannschaften.

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:25
Naja, richtig. Aber irgendwann gewinnt jeder mal (siehe England :ugly: ) und rein von der Papierform her sind sie nunmal Mitfavorit. Aber Aragones nominiert ja auch schon wieder seeehr seltsam.. :chobo:

enOr
16. Mai 2008, 15:29
Original geschrieben von 2FICKENDEHUNDE

vergiss spanien. wenns drauf ankommt sind die leider noch nie zu irgendwas in der lage gewesen. ähnliches gilt für portugal
Naja, ich habe das Gefühl, dass die Spanier diesmal was reissen könnten.

Bzw Ballack schiesst uns zum EM-Titel! :wm:

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:31
Ohne Krkic und Raul haben sie sich immerhin vor dem Turnier schonmal ordentlich/unnötig geschwächt.

HERR 2FICKENDEHUNDE
16. Mai 2008, 15:34
Original geschrieben von [LoT]eNiAC

Naja, ich habe das Gefühl, dass die Spanier diesmal was reissen könnten.



dein gefühl in allen ehren. aber seit ungefähr 20 jahren wird jedesmal spanien als favorit genannt und jedesmal sind sie der erste von den favoriten gewesen, der rausgeflogen ist. ist eine sympatische mannschaft aber leider fehlt den irgendwie nen winner gen ...

Leinad
16. Mai 2008, 15:34
Original geschrieben von PivoUser_R7
Ich denke, dass Jansens Leistung hier zu ahrt kritisiert wird. Bei Bayern spielt nunmal ein Ribery vor ihm, er deckt nach hinten ab. Wo soll er denn da auch groß zu Offensivaktionen kommen? Außerdem hatte er ne ordentliche Verletzung und hat sich wieder in die Bayern Startelf zurückgekämpft. Der wird gesetzt sein.


versteh mich nicht falsch, ich bin absoluter Befürworter von Jansen und von seinem Potential überzeugt und natürlich gibt es Gründe für seine Leistung, aber bei so einem Turnier muss man halt Rücksicht auf die aktuelle Form nehmen und da sehe ich momentan Westermann vorne.



Dass Borowski direkt wieder in die Startelf rauscht, bezweifel ich doch mal.

Borowski hat eine große Lobby in der NM, das zeigt doch wohl alleine die Tatsache, dass die guten letzten Wochen ihn wieder in den Kreis der sicheren Kandidaten gehievt hat, obwohl er davor seit der WM kaum vernünftige Spiele hatte.
Klinsmann/Löw waren immer "Freunde" von Boro, er war ja nicht umsonst die Nr. 12 bei der WM.
Also das ist zwar nicht definitiv und es wird noch einiges von den Freundschaftsspielen abhängen, aber ich gebe da Boro einfach gute Chancen.



Meine Startelf wäre:

Tor: Lehmann
Abwehr: Jansen, Metzelder, Merte, Lahm
Mittelfeld: Poldi, Ballack, Frings, Scheini
Sturm: Klose, Gomez

Wobei ich Gomez und Poldi im Sturm irgendwie für besser harmonierend halte und stattdessen links vorn Schweini und rechts Borowski oder Fritz spielen lassen würde. Aber das scheiont jetzt recht unwahrscheinlich. [/B]

da stimme ich mit dir überein, vom Gefühl her scheint mir Gomez/Podolski auch besser zu passen. Podolski hat den riesen Vorteil aus der Distanz für Gefahr zu sorgen, Klose wird dagegen, genau wie bei Bayern, für Gomez im Strafraum Platz machen müssen und bei seiner augenblicklichen Form macht mir das ein bisschen Sorgen.
Wäre Löw nicht der Trainer würde ich Kloses Stammplatz in Gefahr sehen.
Glaube aber auch nicht, dass Löw Poldi ins Mittelfeld rücken wird. Das wird ihm sicherlich zu offensiv sein, evtl. gegen Polen / Österreich oder als Einwechselspieler, aber wohl nicht von Beginn an



Original geschrieben von Noel2
Sehe die größte Schwäche in der Defensive. Lehmann im Tor ist für mich nach sehr wechselhaften Leistungen ein großes Fragezeichen. Merte und Lahm sind gut, aber Merte(Verletzung) und Jansen(Form)/Westermann(fehlende Erfahrung) sehe ich derzeit schon als Schwachpunkt, gerade wenn Poldi als LM gesetzt ist.

Ist es nicht etwas übertrieben Westermann nach einer guten CL Saison und zuletzt ordentlichen Länderspielen fehlende Erfahrung vorzuhalten?
Ich habe es jetzt nicht durchgerechnet, aber Jansen hatte bisher nur Länderspiele und UEFA Cup als int. Erfahrung, also da dürfte der Unterschied nicht gross sein.
Ich kann auch verstehen, wenn momentan an der Defensive gezweifelt wird, aber ich bin mir sicher, dass Metzelder wieder rechtzeitig in Form ist.
Was man schon so aus verschiedenen Fanforen raushören konnte ist, dass Metzelder in seinem ersten Auftritt nach der Verletzung überzeugender war als sein IV Partner Cannavaro.
Metzelder scheint einfach ein Typ zu sein der keine Spielpraxis braucht (sein Spiel lebt eh sehr von seiner Spielintelligenz).
Da fragt man sich immer wo er heute ohne die ganzen Verletzungen stehen würde.



Der Sturm ist mit Klose, falls er denn halbwegs seine Form findet, und Gomez gut besetzt. [/B]

wen wir ein ordentliches Turnier haben ist Gomez für mich ein sehr heißer Anwärter auf die Torjägerkanone.


Ansonsten muss man das alles bzgl. der Spieler und ihrer Form relaxter sehen.
Die gleichen Diskussionen gibts auch in den französischen und italienischen Foren, gerade bei den Italienern herrscht derzeit Untergangsstimmung.
Kein Totti, Cannavaro in schlechter Verfassung, Matterazzi hat immer stärker abgebaut, Pirlo bei Mailand wie das ganze Team schwach, dazu Probleme auf den Außenpositionen und dann Luca Toni als Lichtblick der in der Offensive alles richten soll.
Wie gesagt nicht meine eigene Einschätzung, aber das ist so das was man von den Italiern derzeit zu hören kriegt.

Das sich das genauso wie bei uns schnell ändern kann ist klar.

Leinad
16. Mai 2008, 15:39
Original geschrieben von PivoUser_R7
Ohne Krkic und Raul haben sie sich immerhin vor dem Turnier schonmal ordentlich/unnötig geschwächt.

ich werde zur Sau gemacht, wenn ich für Kroos Einsatzzeiten bei Bayern fordere, aber hier wird ernsthaft Krkic's Nichtnominierung als Schwächung gesehen? ^^

Aber das mit Raul ist schon komisch.
Was den Spaniern meiner Meinung nach fehlt sind die zentralen Spielerpersönlichkeiten die auf dem Feld den Ton vorgeben. Gute Spieler hatten sie immer genug, aber da fehlte fast immer einer der das Team mitreisst.
Sehe auch diesmal keinen von dieser Sorte, da fehlt der entsprechende ZM und DM (und jetzt bitte keinen wie Iniesta nennen, das ist eher ein Typ wie Borowski, als was für die Halbposition und den offensiveren Bereich)..
Daher bin ich heilfroh das wir Ballack/Frings haben.

Noel2
16. Mai 2008, 15:41
Fabregas vielleicht, aber der bräuchte nen physisch starken DM neben/hinter sich und den haben die Spanier nicht

enOr
16. Mai 2008, 15:43
Original geschrieben von 2FICKENDEHUNDE


dein gefühl in allen ehren. aber seit ungefähr 20 jahren wird jedesmal spanien als favorit genannt und jedesmal sind sie der erste von den favoriten gewesen, der rausgeflogen ist. ist eine sympatische mannschaft aber leider fehlt den irgendwie nen winner gen ...
Wart mal das Turnier ab!

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:44
Original geschrieben von FA_Leinad


ich werde zur Sau gemacht, wenn ich für Kroos Einsatzzeiten bei Bayern fordere, aber hier wird ernsthaft Krkic's Nichtnominierung als Schwächung gesehen? ^^

Nicht von mir. O_o Ich vertret die Meinung vielleicht etwas weniger exzessiv aber das ist natürlich eher der Fehler von irgendwelchen Möchtegernkritikern, die dann die Animositätenkarte ziehen.

Leinad
16. Mai 2008, 15:45
Original geschrieben von Noel2
Fabregas vielleicht, aber der bräuchte nen physisch starken DM neben/hinter sich und den haben die Spanier nicht

Fabregas ist bei Spanien ja nicht mal gesetzt. Bei ihm gibt es das Problem, dass er seine Leistungen aus dem Verein nicht in der NM abrufen kann.
Ansonsten wäre er natürlich einer der dieses Problem in der Zukunft mal lösen könnte, aber dafür ist der von der Persönlichkeit und vom Status innerhalb der Mannschaft noch nicht weit genug.

Leinad
16. Mai 2008, 15:49
Original geschrieben von PivoUser_R7

Nicht von mir. O_o Ich vertret die Meinung vielleicht etwas weniger exzessiv aber das ist natürlich eher der Fehler von irgendwelchen Möchtegernkritikern, die dann die Animositätenkarte ziehen.

naja mal ernsthaft, eine Schwächung ist es nicht für Spanien, da sie auf Krkic's Position (Sturm) ja absolut stark besetzt sind, aber es wäre sicherlich auch kein Fehler gewesen ihn mitzunehmen.

Praktisch das gleiche was ich über Kroos gesagt hätte, wenn er genug Spiele gekriegt hätte, aber bei den Einsatzzeiten stellt sich die Frage natürlich nicht.

Immerhin war Krkic schon mal für die A-NM von Spanien nominiert (böse Stimmen behaupten, um ihn für Spanien zu sichern), aber ihn dann für die EM mitzunehmen, da hat Aragones wohl der Mut verlassen.

Teegetraenk
16. Mai 2008, 15:50
Mir fallen jedenfalls nicht fünf spanische Stürmer ein, für die man dann Raul und Krkic zu Hause lassen würde. Aber ich kenn mich wahrscheinlich nur zu wenig mit spoanischem Fußball aus. Irgend so ne Type von Villareal is ja nominiert und die spielen ne gute Saison aber naja.

EDIT: Ich muss es einfach nochmal betonen: ZWEI GLADBACHER:top2:

shaoling
16. Mai 2008, 15:56
Original geschrieben von 2FICKENDEHUNDE
glaubt ihr, das mit dem kader die em drin ist? ich sag maximal halbfinale
Warum nicht und wen schätzt du soviel stärker ein?

Ich kann die Bedenken über die Abwehr nicht teilen. Ich erinnere mich gern an die Zeit vor und die Anfangsphase der WM, wo auch alle über die Abwehr hergezogen sind und letztlich gehören Merte und Metze zu den besten IVn des Turniers.
Lahm ist Weltklasse und hat in der NM nie enttäuscht. Jansen und Westermann werden schon kein so großes Leck reißen.

Ballack ist vielleicht stärker als jemals zuvor und Frings auch auf dem richtigen Weg.
Außen fehlt uns natürlich ein Schneider in WM-Form. Ich denke auch, dass Borowski da ein heißer Kandidat ist. Schweinsteiger dürfte gesetzt sein.

Meine größte Sorge gilt derzeit auch Kloses Form, da Löw ihn nicht draußen lassen wird. Ich trau ihm aber durchaus zu, dass er sich da von einem Moment auf den anderen rausschießen kann. Da heißt es jetzt einfach abwarten.

Letztendlich wird eh alles davon abhängen, wie die Mannschaft sich ins Turnier spielt und vom gewissen Quäntchcen Glück zum richtigen Zeitpunkt.

Eike
16. Mai 2008, 17:18
Fritz sehe ich auf der rechten Seite als guten, wenn auch nicht gleichwertigen Ersatz für Schneider. Der kann offensiv was reißen und mit Lahm einiges anstellen. Bin aber mit allen Nominierungen einverstanden und denke auch, dass Odo, Helmes und Trochowski als erstes nach Hause fahren würden. Als Joker fände ich mit Neuville einen Spieler, der einfach schon superviel Erfahrung hat besser als Helmes. Bevor man Helmes bringt lässt man Gomez spielen und bringt Klose oder Podolski für ihn. Da wäre mir Neuville lieber. Auch denke ich, dass man mit dem Kader gut das Halbfinale erreichen kann oder sogar noch mehr.

onklez
16. Mai 2008, 17:23
wenn jogi jetz noch neuville, odonkor und trochowski nach hause schickt, hat er mal wieder alles richtig gemacht.

AdMiRaL
16. Mai 2008, 19:29
hab mir eben nen duplo reingezogen und timo hildebrand bild ausgepackt :top2:

HERR 2FICKENDEHUNDE
16. Mai 2008, 19:29
Original geschrieben von sHaO-LiNg

wen schätzt du soviel stärker ein?



griechenland :ugly:

€ nein ich halte italien für den topfavoriten. der sieg wird wohl über die abwehr gehen und das mauern haben die italiener eben drauf. dazu kommt italien ist ebenfalls eine turniermannschaft und steigert sich von spiel zu spiel. das team verfügt über jede menge erfahrung, wie man solche spiele zu spielen hat. und dann ist da noch toni, ein torgarant. wenn die wollen, dann sehe ich die ganz vorn



Original geschrieben von [LoT]eNiAC

Wart mal das Turnier ab!

gähn, jedesmal die selbe leier aber ich lass mich gern vom gegenteil überzeugen ;)

Leinad
16. Mai 2008, 23:34
wer sonst eher selten 2. Liga schaut und Marin nicht kennt, hier bitte:

http://de.youtube.com/watch?v=h43BSddtfMQ

Malosch
17. Mai 2008, 07:30
krkic ist nicht bei spanien dabei weil er selber und barca drum gebeten hat weil er dringend ne pause braucht.

Leinad
17. Mai 2008, 12:15
Original geschrieben von Dirty Harry4
krkic ist nicht bei spanien dabei weil er selber und barca drum gebeten hat weil er dringend ne pause braucht.

ne Pause von was?
Luhukay hätte es auch lieber gesehen, wenn Marin zu Hause bleibt und ein Krkic bleibt sicher nicht freiwillig zu Hause, wenn er die Chance hat bei einer EM dabei zu sein.
Es ist wohl eher so, dass Aragones ihn nicht unbeding dabeit haben wollte und Barca natürlich seine Spieler lieber im Urlaub sieht.
Aber zu sagen der Spieler habe selber drum gebeten bei einer EM nicht dabei zu sein....

Malosch
17. Mai 2008, 12:43
Original geschrieben von FA_Leinad


ne Pause von was?
Luhukay hätte es auch lieber gesehen, wenn Marin zu Hause bleibt und ein Krkic bleibt sicher nicht freiwillig zu Hause, wenn er die Chance hat bei einer EM dabei zu sein.
Es ist wohl eher so, dass Aragones ihn nicht unbeding dabeit haben wollte und Barca natürlich seine Spieler lieber im Urlaub sieht.
Aber zu sagen der Spieler habe selber drum gebeten bei einer EM nicht dabei zu sein....

du sollst doch nicht denken...

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2247856.html

ddv
18. Mai 2008, 13:49
Frankreich lässt Trezegol zu hause :rofl2:

Noel2
18. Mai 2008, 14:00
er lässt Clichy und Sagna von Arsenal zu Hause, nimmt aber Sagnol mit? :bored:

Jinza
18. Mai 2008, 14:02
fast hätte ich auf frankreich getippt, aber so bestimmt nicht :bored:

Leinad
18. Mai 2008, 14:39
Original geschrieben von Dirty Harry4


du sollst doch nicht denken...

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2247856.html




Der Verein soll Aragones gebeten haben, Krkic zu schonen.
Der Nationalcoach traf die Entscheidung nach einem Gespräch mit der Familie des Stürmers. Angeblich überwiegen die Sorgen, dass Krkic der nervlichen Belastung nicht gewachsen sein könnte.

Was soll auch sonst gesagt/geschrieben werden, dass Krkic nen super Spieler ist, aber Aragones ihn derzeit (noch) nicht gebrauchen kann?
Wie gesagt, wenn ein Nationalcoach einen Spieler wirklich will, dann wird sich auch kein Verein und keine Familie in den Weg stellen.

onklez
18. Mai 2008, 20:55
ja dieser domench weiß anscheinend wirklich nihct was er macht.
aber vor der letzten wm wurde er auch viel kritisiert und dann isser doch vize geworden

Leinad
19. Mai 2008, 14:25
Original geschrieben von onklez
ja dieser domench weiß anscheinend wirklich nihct was er macht.
aber vor der letzten wm wurde er auch viel kritisiert und dann isser doch vize geworden

böse Zungen behaupten das lag mehr daran, dass die Spieler das unter sich geregelt haben (das Barthez Torwart war wurde ja auch von den Spielern so "gefordert") und es so eher Zidane und co. verdanken zu war als Domenech.
Sowas hatten wir in unserer Fussballvergangenheit ja auch mal. ^^

Kerri
19. Mai 2008, 17:27
hoffentlich fliegen trochowski die gurke und westermann wieder raus - du liebe güte wie kann man die 2 einladen, rest is 1a

marin soll er bloss mitnehmen! neuville auch, die 2 bringens

nein ich bin kein gladbach fan

2kewl4you
19. Mai 2008, 18:41
Sehs genauso bis auf den Franzaken, aber den mochte ich auch noch nie.

Leinad
19. Mai 2008, 18:50
Original geschrieben von Kerri
hoffentlich fliegen trochowski die gurke und westermann wieder raus - du liebe güte wie kann man die 2 einladen, rest is 1a

marin soll er bloss mitnehmen! neuville auch, die 2 bringens

nein ich bin kein gladbach fan

wieso sollte Westermann nicht mit?

Teegetraenk
19. Mai 2008, 19:28
Original geschrieben von 2kewl4you
Sehs genauso bis auf den Franzaken, aber den mochte ich auch noch nie.
Neuville und Franzose? :chobo:

enOr
19. Mai 2008, 19:39
Wohl eher Italo-Schweizer. ;)

Oliver Neuville wurde als Sohn des aus Aachen stammenden Fußballers Jupp Neuville und seiner aus Kalabrien (Italien) stammenden Mutter Carmen im italienischsprachigen Schweizer Kanton Tessin geboren. Ab dem 18. Geburtstag besaß er neben dem deutschen auch einen italienischen Pass. Mittlerweile besitzt er nur noch die deutsche Staatsangehörigkeit. Sein Nachname stammt von seinem belgischen Großvater.
http://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Neuville

2kewl4you
19. Mai 2008, 20:28
Ok, der Italo-Schweizer mit belgischen Vorfahren und französischem Namen... das machts nicht viel besser.

Kerri
20. Mai 2008, 02:14
Original geschrieben von FA_Leinad


wieso sollte Westermann nicht mit?

wird von jedem halbwegs guten stürmer ausgespielt, genau wie wörns oder so

Leinad
20. Mai 2008, 14:38
Original geschrieben von Kerri


wird von jedem halbwegs guten stürmer ausgespielt, genau wie wörns oder so

hat man in der CL gesehen. :o

Btw er ist sogar in der Spoxelf der Saison und diese Einschätzung teile ich. :p

Krulemuck
26. Mai 2008, 16:11
Moin.

Was Passiert wenn Jogi Löw Kevin Kuranyi heimschickt? ^^

btw.
Timo Hildebrand auszumustern war ein Fehler. Wenn Lehmann mal wieder rot sieht und Adler oder Enke im Halfinale im Tor stehen wirds interessant.

Malosch
26. Mai 2008, 16:14
wieso? enke und adler sind spieler die konstant ihre leistung bringen und der pannen timo ? einmal weltklasse dann wieder kreisklasse.

pornodebs
26. Mai 2008, 16:18
Original geschrieben von Dirty Harry4
wieso? enke und adler sind spieler die konstant ihre leistung bringen und der pannen timo ? einmal weltklasse dann wieder kreisklasse.
bitte nicht mit schäfer verwechseln!

Krulemuck
26. Mai 2008, 17:14
Enke und Adler spielen gerade mal Bundesliga.
War Leverkusen oder Hannover die letzten 2 Jahre in irgend einem internationalen Wettbewerb? Und Lehmann ist ein guter aber ein Stück weit ist er angreifbar und er war immer schon für wirklich spektakuläre Patzer (rot im CL Finale... als Torwart!) gut.

Ich denke das Timo der interessanteste deutsche Turhüter ist. Er ist jung genug um eine Perspektive zu haben (Lehmann 2010? kann ich mir nicht so recht vorstellen), und erfahren genug um zu Bestehen. Er hat sich ein sehr forderndes Umfeld geschaffen und hatte in Stuttgard und in Valencia mehrfache Game-Winning-Saves.

Adler ist ohne Frage ein guter, aber bei allem Leistungsgedanken, eine gewisse Hirarchie macht schon sinn, den Leistung muss ja auch über einen gewissen Zeitraum hinweg konstant gebracht werden.

Teegetraenk
26. Mai 2008, 17:17
Ähm, ja. Leverkusen soll doch an dem ein oder anderen internationalen Wettbewerb teilgenommen haben, hört man so.

Lehmann hatte sicher den ein oder anderen Patzer, vor allem zu Beginn dieser Saison aber die rote Karte im CL FInale war wohl nur bedingt einer. Das war ganz klar von Lehmann kalkuliert und hat ein frühes Gegentor verhindert. Obs die richtige Entscheidung war kann man sicher diskutieren aber es war kein "Patzer" oder "Ausraster".

Er ist sicherlich der beste deutsche Torwart und mit regelmäßiger Spielpraxis im Moment unangreifbar. Die Zukunft gehört dann Adler und Neuer, Enke wird wohl immer nur Backup bleiben.

JAnGo
26. Mai 2008, 18:29
Original geschrieben von Krulemuck
Enke und Adler spielen gerade mal Bundesliga.
War Leverkusen oder Hannover die letzten 2 Jahre in irgend einem internationalen Wettbewerb?

lol, nach 2 sätzen schon komplettes nichtwissen zur schau gestellt

DeXtrOsE
26. Mai 2008, 19:11
Lehmann zu alt. Ich befürchte er wird patzen.

DeXtrOsE
26. Mai 2008, 19:12
Original geschrieben von PivoUser_R7

Neuville und Franzose? :chobo:

Neuville ist alles, nur nicht deutsch :)

Kerri
27. Mai 2008, 01:46
adler, enke >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> hildebrand

mariods
27. Mai 2008, 02:30
bin ein sehr großer enke fan, ich hoffe er wirds nach lehmann... kann mich nicht entsinnen ihn in stiuationen gesehen zu haben, in denen er schlecht aussah. und ab und an ist ne weltklasse parade bei ihm drinne. ausserdem habt ich eine gewisse sympathie für ihn, da er ja gewisse private probleme zu durchleben hatte... das merkt man auch an seiner art, einer der wenigen, dessen interviews man sich geben kann. ich glaube wenn man solche sachen hintersich hat, ist der druckfaktor was ganz anderes.

onklez
27. Mai 2008, 14:04
hildebrandt sollte jetz mal mit seinem gejammer aufhören, zum sbesten fürs team und dafür, dass er sich nicht noch unbeliebter macht bei mir

Rafale
30. Mai 2008, 11:37
Ich freu mich schon auf Italien vs Frankreich...

zieht euch das Video mal rein ;D

http://www.kicker.de/news/video/31039

AdMiRaL
30. Mai 2008, 11:49
Oh man noch eine woche dann gehts eeendlich los !! =)
Freu mich auch schon tierisch auf die EM. Gibt wieder richtig geile spiele !!!

Italien vs frankreich
Schweiz vs türkei
Kroatien vs deutschland
Holland vs italien/frankreich
usw usw.

kanns kaum erwarten!! :)

2kewl4you
30. Mai 2008, 11:50
Immer wieder erstaunlich wie hässlich der Ribery ist, aber das Tor vom Abstosspunkt.. OK! :eek:

AdMiRaL
30. Mai 2008, 11:51
Original geschrieben von 2kewl4you
Immer wieder erstaunlich wie hässlich der Ribery ist, aber das Tor vom Abstosspunkt.. OK! :eek:

die frage ist nur wie oft die das gemacht haben bis es geklappt hat :top2:

Teegetraenk
30. Mai 2008, 12:20
Hey, die Schüsse sind fake, solche Videos sind in der NFL zum Beispiel absolut standard.

€: lol Kuranyi auf der Pressekonferenz. So ein Pfosten.

2kewl4you
30. Mai 2008, 12:39
Original geschrieben von PivoUser_R7
Hey, die Schüsse sind fake, solche Videos sind in der NFL zum Beispiel absolut standard.

€: lol Kuranyi auf der Pressekonferenz. So ein Pfosten.

Ahja?! Ich kenn nur die Getränkewerbung mit Michael Vick im Stadion...

Noel2
30. Mai 2008, 12:40
Kevin Kuranyi im kicker - Interview: "Vom Typ her bin ich ein Typ für den englischen Fußball" :rofl2:

DrOhnE7
30. Mai 2008, 13:37
Original geschrieben von 2kewl4you
Immer wieder erstaunlich wie hässlich der Ribery ist, aber das Tor vom Abstosspunkt.. OK! :eek:

schau mal den Ball an. Der nimmt in dem Video ganu komisch flugbewegungen an.

Helmi
30. Mai 2008, 13:37
Original geschrieben von Noel2
Kevin Kuranyi im kicker - Interview: "Vom Typ her bin ich ein Typ für den englischen Fußball" :rofl2:

wie geil :D

Skaarj
31. Mai 2008, 12:35
ribery vs toni (http://www.the-grand-final.com/the-grand-final_uk.html) ist mal echt geil ;)

NuklearNudel
31. Mai 2008, 12:50
Original geschrieben von Noel2
Kevin Kuranyi im kicker - Interview: "Vom Typ her bin ich ein Typ für den englischen Fußball" :rofl2:

rl-lach

krieg mich nich mehr ein :rofl2:

Teegetraenk
02. Juni 2008, 15:48
Flamini jetzt doch nachnominiert und dabei. Viera wahrscheinlich wegen Verletzungen raus.

€: lol, ich hör grad, dass die Flaggen am Auto in Österreich generell verboten sind und nur Staatskarossen das haben dürfen. Zur EM machen se dann aber ne Ausnahme. Laut nem Össi stehen da norm. mehrere tausen Euro Strafe drauf. O_o

raf7
02. Juni 2008, 20:05
yea, cannavaro hat sich im training verletzt. einsatz unwahrscheinlich.
und womit? mit recht.

Teegetraenk
02. Juni 2008, 20:49
Find ich doof. Wenn dann wollen wir die ja in Bestbesetzung schlagen.:flop:

Sabel
02. Juni 2008, 21:26
Original geschrieben von PivoUser_R7
Flamini jetzt doch nachnominiert und dabei. Viera wahrscheinlich wegen Verletzungen raus.

€: lol, ich hör grad, dass die Flaggen am Auto in Österreich generell verboten sind und nur Staatskarossen das haben dürfen. Zur EM machen se dann aber ne Ausnahme. Laut nem Össi stehen da norm. mehrere tausen Euro Strafe drauf. O_o Theoretisch dürfte man in Deutschland doch die Flagge mit dem Bundesadler drauf auch nicht benutzen. Es wird nur nicht geahndet.

TheRine
02. Juni 2008, 22:17
Original geschrieben von PivoUser_R7
Find ich doof. Wenn dann wollen wir die ja in Bestbesetzung schlagen.:flop:

ist doch nur fair, schließlich hatten wir keinen frings im halbfinale.

thecure82
02. Juni 2008, 22:26
Original geschrieben von Skaarj
ribery vs toni (http://www.the-grand-final.com/the-grand-final_uk.html) ist mal echt geil ;)
Da steht Luca Toni ist 1,85 m .... :hammer:

shaoling
02. Juni 2008, 22:27
Frings war gesperrt, das ist was anderes.

Eisbaer
02. Juni 2008, 22:45
Original geschrieben von raf7
yea, cannavaro hat sich im training verletzt. einsatz unwahrscheinlich

wird die Em nicht mitspielen können, EM-Aus

Kuma
02. Juni 2008, 23:07
Original geschrieben von Sabel
Theoretisch dürfte man in Deutschland doch die Flagge mit dem Bundesadler drauf auch nicht benutzen.
Wieso denn das bitte?

Sabel
02. Juni 2008, 23:19
Die Bundesdienstflagge ist Symbol des Bundes und darf ausschließlich von Bundesinstitutionen verwendet werden (§ 124 OWiG). Länder, Gemeinden, Bürger und privatrechtliche Institutionen dürfen die Bundesdienstflagge genauso wenig verwenden wie ausländische Personen oder Institutionen:
...

http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Deutschlands#Dienstflagge_der_Bundesbeh.C3. B6rden

Kuma
02. Juni 2008, 23:22
Da bin ich ja froh, dass ich dieses Jahr ne neue Flagge am Start hab, sonst wär ich noch im Knast gelandet (wie die letzten 2 Jahrzehnte auch nicht).

SouLy
03. Juni 2008, 01:00
Cannavaro fällt aus.

sicherlich ein verlust, aber naja muss auch ohne reichen :)

http://www.kicker.de/news/fussball/em/startseite/artikel/379303/

Skaarj
03. Juni 2008, 05:16
Oha, das ist echt ne scheiße.... gerade Cannavaro. Das ist ja wie Frankreich ohne Ribery oder Deutschland ohne Ballack.
Cannavaro war auf jeden Fall einer der Gründe warum es bei der WM06 kein richtiges Gegegntor aus dem Spiel gab.
Mal gespannt wie der Trailer das kompensieren will...

shaoling
03. Juni 2008, 07:55
Naja, mal nicht übertreiben, zweifelsohne ist es ein schwerer Verlust.
Ich kann mir aber keinen Spieler vorstellen, der in seiner aktuellen Form ähnlich wertvoll für sein Team ist wie Ballack für Deutschland.

Ronaldo könnte es für Portugal werden.

Maverick
03. Juni 2008, 08:31
http://op-for.com/simpsons_nelson_haha2.jpg

raf7
03. Juni 2008, 08:55
Original geschrieben von sHaO-LiNg
Frings war gesperrt, das ist was anderes.

frings war gesperrt weil es diese überaus fairen sportsmänner aus italien WEHEMENT in den medien gefordert haben. husos.

naja lassen wir das thema, wir klatschen eh jeden bei der em.

pornodebs
03. Juni 2008, 09:23
Original geschrieben von PlayaAlbanio


wird die Em nicht mitspielen können, EM-Aus
http://magazine.web.de/de/themen/em-2008/aktuelles/6039362-Kapitaen-Cannavaro-fehlt-Italien-bei-der-EM,cc=000006365300060393621bdMfp.html

richtig haha

SpiRiTJeDi
03. Juni 2008, 09:31
Original geschrieben von raf7


frings war gesperrt weil es diese überaus fairen sportsmänner aus italien WEHEMENT in den medien gefordert haben. husos.

naja lassen wir das thema, wir klatschen eh jeden bei der em.

Ja lass das Thema lieber weils absoluter Bullshit ist!!

Vieleicht ein gutes Omen für italien weil bei der WM ja Nesta ausgefallen ist und der war genau so wichtig!!:bored:

Aber meiner Meinung nach wird Italien nicht so stark wie bei der WM sein und ein Vorrundenaus ist duchaus möglich

Teegetraenk
03. Juni 2008, 11:12
Ich finds scheiße, dass sich Eduardo verletzt hat, ich finds scheiße, dass sich Cannavaro verletzt hat und ich finds auch scheiße, dass fußball-Schwuchtel Ronaldo angeschlagen ist.

Cicatriz
03. Juni 2008, 11:47
Original geschrieben von PivoUser_R7
Ich finds scheiße, dass sich Eduardo verletzt hat, ich finds scheiße, dass sich Cannavaro verletzt hat und ich finds auch scheiße, dass fußball-Schwuchtel Ronaldo angeschlagen ist.
#

Kuma
03. Juni 2008, 11:51
Stört mich überhaupt nicht, je geschwächter alle potentiellen Gegner sind umso besser. Kräht nämlich hinterher kein Hahn mehr nach falls man dann den Titel geholt hat.

Teegetraenk
03. Juni 2008, 11:52
Jo, aber ich will geile und spannende Fußballspiele sehen auch wenn Deutschland nicht spielt. Und ich will Fußball auf höchstem niveau sehen und nicht gegen irgendwelche B Mannschaften Europameister werden. Und Deutschland kann sich einfach im Moment gegen ejde Mannschaft durchsetzen. Wir haben imo sogar ein stärkeres Team als '96.

Cicatriz
03. Juni 2008, 11:55
Naja, mein primäres Interesse ist es gut unterhalten zu werden und ich denke, dass die Teams in Bestbestzung besseren FB zeigen.

Deutschland würde im übrigen nichtmal gewinnen, wenn dei Kasachische MN in italienischen Trikots aufliefe... :fu:

Teegetraenk
03. Juni 2008, 12:07
Deutschland wird Europameister und 2010 Weltmeister. Die letzten zehn Jahre waren wirklich geprägt von Frankreich, Brasilien und Italien aber das war einmal. :top2:

HERR 2FICKENDEHUNDE
03. Juni 2008, 12:09
Original geschrieben von PivoUser_R7
Und Deutschland kann sich einfach im Moment gegen ejde Mannschaft durchsetzen.

jede andere mannschaft kann aber auch uns schlagen ;)

Kuma
03. Juni 2008, 12:17
Bei einer Turnier-Endrunde kann uns beileibe nicht jede Mannschaft schlagen, das haben in den letzten 10 Jahren auch nur Brasilien, Italien, Tschechien, England, Portugal und Kroatien jeweils einmal geschafft. Das macht gerade einmal 6 Niederlagen gegen verhältnismäßig große Namen bei insgesamt 25 Spielen in dieser Zeit. Und bis auf die Spiele gegen Portugal und Tschechien waren alle Matches relativ hart umkämpft (sogar das 0:3 gegen Kroatien, hab ich letztens noch mal komplett gesehen).

HERR 2FICKENDEHUNDE
03. Juni 2008, 12:19
bulgarien?

ach ne das war früher... aber egal. sind genug topmannschaften da, die uns kegeln können.

Kuma
03. Juni 2008, 12:21
Das war 1994 und ist somit 14 Jahre her?

E: k.

Teegetraenk
03. Juni 2008, 12:33
Original geschrieben von 2FICKENDEHUNDE
bulgarien?

ach ne das war früher... aber egal. sind genug topmannschaften da, die uns kegeln können.
Stärker seh ich kein Team. Weder Frankreich noch Italien haben sich seit der WM weiterentwickelt, im Gegenteil. Große Spieler sind weggebrochen und der Nachwuchs kommt nur langsam rein.
Portugal ohne einen defensiven Mittelfeldspieler und einem besseren FLiegenfänger als Torwart. Jeder, der Portugal irgendwo als Titelfavorit sieht hat einfach keine Ahnung.
Es gibt sicher Teams, die an nem sehr guten Tag Deutschland schlagen können, allerdings hat das seit der WM kein Team in nem Spiel gezeigt, wenn die Deutschen motiviert waren (das 0:3 gegen Tschechien als wir längst qualifiziert waren lol).
Das deutsche Team hat sich dagegen überall weiterentwickelt und verbessert. Hab da letztens beeindruckende Statistiken gelesen. Im Vergleich der ersten 20 Länderspiele unter Klinsmann und Löw gabs 15 Siege bei Löw, 11 Siege bei Klinsmann, 3 Remis bei Löw, 4 bei Klinsmann. 2 Niederlagen bei Löw, 5 bei klinsmann.
Unter Löw hat man ein Torverhältnis von 55:11, unter Klinsmann 45:27.

Unter Klinsmann wurde bei mehr als der Hälfte der Torschüsse von außerhalb des Strafraums geschossen, unter Löw werden Torschüsse deutlich mehrheitlich innerhalb des Strafraums abgegeben -> Kombinationsspiel.

Tore per Kopf unter Klinsmann 6, unter Löw 14. Tore nach Flanken unter Klinsmann 7, unter Löw 16. -> präziseres Flügelspiel und effektivere Flanken.

Bei Klinsmann fielen noch 42& der Tore nach Standardsituationen, bei Löw fallen 75% der Tore aus dem Spiel heraus usw. usf.

Insgesamt also eine sehr starke spielerische Steigerung, kombiniert mit dem richtigen Mix aus jungen und erfahrenen SPielern. Und wenn man sieht, wie mental stark das Team ist, sogar bei körperlich harten und im Grunde bedeutungslosen Spielen wie gegen Serbien, dann steht für mich außer Frage, dass Deutschland eine sehr wichtige Rolle bei der EM spielen wird und die gegnerischen Teams unsere Elf erstmal schlagen müssen. Pessimismus ist also nicht angebracht @2FH.. :P

Darth Vater
03. Juni 2008, 12:53
lol, mit den letzten 10 Jahren würde ich wirklich nicht protzen.

1998 VF
2000 Vorrunde
2002 Finale
2004 Vorrunde
2006 HF
2008 Na?

Da interessierts auch kein Schwein, wer da wen besiegt hat. Seit 96 kackt Deutschland im europäischen Vergleich total ab. Turniermannschaft sieht anders aus. Natürlich läufts gerade ganz rund, aber das kann sich in 3-4 Spielen ganz schnell ändern. Die deutschen Fans scheinen echt nichts dazugelernt zu haben.

pApAsChLuMpF4
03. Juni 2008, 12:59
vor allem wenn man sich die gegner anguckt. 2006 war da nix ausser argentinien (elferschießen = luck) und no chance gegen italien. 2004 no comment. 2002 bis ins finale nur gut motivierte mannschaften auf 2. liga niveau und no chance gegen brasilien. 2000 no comment. 1998 schon riesenluck gegen mexiko dann no chance gegen kroatien. nice.

Kuma
03. Juni 2008, 12:59
Die letzten 10 Jahre waren im europäischen Vergleich trotzdem erfolgreicher als für die meisten anderen Länder, zum protzen allerdings in der Tat ungeeignet weil Deutschland (historisch betrachteT) als mit weitem Abstand beste europäische Mannschaft natürlich mehr hätte erreichen sollen.

Und natürlich ging es nur darum, WER uns besiegt hat, denn aufgrund einer Aussage in dieser Richtung habe ich diese Aufstellung schließlich gemacht und entsprechend formuliert. Dass du das jetzt völlig falsch verstanden hast soll ja nicht mein Problem sein.

E: Teilweise ziemlich falsch papaleinchen, schau die Spiele lieber noch mal an.

pApAsChLuMpF4
03. Juni 2008, 13:05
bei einen turnier alle 2 jahre kann es auch net 1000 mannschaften geben die rawken. aber oben dabei ist deutschland nicht. vielleicht auf dem level von portugal oder holland die immer 2-3 ego superstars am start haben aber als mannschaft versagen.

HERR 2FICKENDEHUNDE
03. Juni 2008, 13:18
Original geschrieben von PivoUser_R7


Pessimismus ist also nicht angebracht @2FH.. :P



deutschland gehört sicher zu den favoriten aber so oder so, bei den top 5 spielt glück, taktik und tagesform eine grosse rolle. denn so gross sind die unterschiede nicht. das ist nicht pessimistisch gesehen, sondenr realistisch.

Maverick
03. Juni 2008, 13:22
Also ich bin der letzte, der hier auf die Euphoriebremse treten will, weil ich mich auch einfach zu sehr auf die Spiele der NM freue, aber wenn ich mir anschaue, wie viele "Ersatzspieler" in unserer Nationalmannschaft gesetzt sind und wie viele verletzt waren und erst langsam wieder aufs ursprüngliche Niveau kommen, beunruhigt mich das doch etwas.

Lehmann, Metzelder, Schweinsteiger, Janssen, (Podolski) Ersatz.
Frings, (Metzelder) lange verletzt.

Ich glaube jeder, der Ahnung von Fussball hat, wird mir zustimmen, wenn ich sage, dass Spielpraxis durch absolut nichts zu ersetzen ist. Und genau das ist es, was mich doch etwas beunruhigt...

2kewl4you
03. Juni 2008, 13:29
Was denkt ihr wer die Top 5 Teams sind? Bzw kann man das so pauschal sagen oder sagt ihr eher jeder kann jeden schlagen (gerade bei einer EM).

HERR 2FICKENDEHUNDE
03. Juni 2008, 13:33
war nur ein beispiel zum engern favoritenkreis gehören sicher frankreich, italien, deutschland, holland, portugal und spanien also sechs. wobei man spanien streichen kann, die werden ihrem mythos geheimfavorit wohl nie gerecht.

es kann aber auch ein noname durchmaschieren, hat es bei ems ja schon gegeben, siehe dänemark oder den amtierenden europameister. unberechenbar und daher nicht ungefährlich sind zb die russen - mal top mal flop

shaoling
03. Juni 2008, 13:33
Original geschrieben von [ATG]Maverick
Lehmann, Metzelder, Schweinsteiger, Janssen, (Podolski) Ersatz.
Frings, (Metzelder) lange verletzt.
Podolski ist in Superform, Frings wenigstens in guter, Schweini ebenso, gehörte in der NM zuletzt zu den Besten. Auch Jansen hat gegen Serbien ein gutes Spiel gemacht.
Metze seh ich nicht als großes Problem, hinter Lehmann steht natürlich ein gewisses Fragezeichen.

Warten wir es ab.