PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uninteressante Sportarten:



petersilieistgeil
27. April 2008, 15:07
wie z.b. F1 scheinen hier niemandne zu interessieren :top2:

gerade läuft der GP in barcelona...

JAnGo
27. April 2008, 15:08
hui brumm brumm auti fahren

scheiße, ist das langweilig

Kuma
27. April 2008, 15:09
F1 ist langweilig. Genau wie Reitsport.

Marneus
27. April 2008, 15:09
weil kimi alle wegpwnt und er weltmeister wird, was soll man da großartig diskutieren

chiemsee
27. April 2008, 15:19
ohne http://www.sf.tv/webtool/data/pics/sportpano/f1_gpjap_schumacher_szq.jpgisses halt langweilig

petersilieistgeil
27. April 2008, 15:21
eigentlich ja schon seit http://www.sportgate.de/typo3temp/pics/H-kkinen-F-r-mich-ist-es-jetzt-vorbei_71f4be43d1.jpgs weggang

schnopsnosn
27. April 2008, 16:33
curling :|

Dhalsim
27. April 2008, 16:34
Original geschrieben von schnopsnosn
curling :|
frauencurling :)

schnopsnosn
27. April 2008, 17:00
Original geschrieben von Dhalsim

frauencurling :)

hm stimmt, da gibts n paar gutaussehende.
bleibt aber trotzdem n langweiliger sport.

Racoon
27. April 2008, 17:03
Radsport... ne Menge Wintersportarten sind ziemlich öde, wobei ich Biathlon und Skispringen zugegebenermaßen gern schaue. :hammer:

Jo seit Schumi aufgehört hat, hab ich kein einziges Formel1-Rennen mehr verfolgt.

Core
27. April 2008, 17:16
Radsport besteht ja auch zu 90% aus Landschaftsaufnahmen. Hab aber mal ne Zeit lang Tour und Giro täglich geguckt als Pantani noch dabei war. Wenn man sich ein bisschen eingeschaut hat kanns aber sogar ein bisschen spannend werden. Mal ganz davon abgesehen, dass die Leistungen eines Radfahrers nicht mit denen eines F1-Fahrers zu vergleichen sind und die Einküfte trotzdem in verschiedenen Dimensionen liegen.

crazyBlTCH
27. April 2008, 18:09
mittlerweile interessiert mich sogar ziemlich viel nicht mehr und ist einfach nur langweilig, aber f1 war es schon immer

spatz^
27. April 2008, 18:28
f1, cricket und mikado

Darth Vater
27. April 2008, 18:31
Radsport
Skispringen
Baseball

DeCaY4
27. April 2008, 19:08
Original geschrieben von crazyBlTCH
mittlerweile interessiert mich sogar ziemlich viel nicht mehr und ist einfach nur langweilig, aber f1 war es schon immer

#2
wobei, als schumacher und hakkinen noch um die WM fuhren, fand ich's einigermaßen spannend. so den start und die ersten 3-4 runden z.b. und dann, naja.. das ende irgendwie. aber seitdem..
das gleiche gilt für den radsport seit armstrong/ullrich nicht mehr fahren, tischtennis seit roßkopf/fetzner nicht mehr spielen (irgendwie sieht man da auch viel weniger im fernsehen hab ich das gefühl) udn teilweise auch tennis. mit becker/graf wars schon geiler, wobei die duelle nadal/federer und jetzt djokovic auch schocken

im grunde guck ich eigentlich nur noch fußball und snooker, irgendwie traurig :8[:

Outsider23
27. April 2008, 19:08
American Football. :x Gähn!

Eike
27. April 2008, 19:25
Frauenfussball

+ der Rest hier :|

Moranthir
27. April 2008, 19:30
f1 und eigentlich alle motorsportarten


eigentlich alles, außer bestimmte fußballspiele, tdf, ufc, k-1

onklez
27. April 2008, 19:49
sprintetappen sind vielleicht beim radsport langweilig aber irgendwelche alpenetappen oder pyrinäenetappen sind klasse :top2:

alle wintersportarten sind langweilig

Teegetraenk
27. April 2008, 19:51
Original geschrieben von onklez

alle wintersportarten sind langweilig
DEFINITIV falsch. Mit Ausnahme von schwulem Skispringen vielleicht.

Sesselpuper
27. April 2008, 19:52
bogenschiessen
tontaubenschiessen
(also eigentlich alles was mit schiessen zu tun hat)
synchronschwimmen
mod. 5-kampf
und basketball interessiert mich null

Outsider23
27. April 2008, 20:04
Original geschrieben von Sesselpuper
bogenschiessen
tontaubenschiessen
(also eigentlich alles was mit schiessen zu tun hat)


Das etwas mit schiessen im tv übertragen wird, wäre mir bis auf biathlon neu...

Selber tontaubenscdhiessen macht total spass... :top2:

Kuma
27. April 2008, 20:54
Curling ist überhaupt nicht langweilig, toppt bis auf Fußball und DEL eigentlich so ziemlich alles was im TV kommt.

Trollkoenig
27. April 2008, 21:17
Original geschrieben von Outsider23
American Football. :x Gähn!
da hat jemand nicht das Spiel Packer vs Giants und Giants vs Patriots im Finale gesehen, zwei der spannensten Spiele :p
(auch wenns länger dauert, hats doch ne große Spannung)

und @F1:
kommt halt aufs Rennen drauf an, gibt einige GP-Strecken, die halt von Natur aus sich auf Boxenstretegie beschränken und deswegen "langweiliger" wirken, aber es gibt auch einige super lustige, spannende Rennen, die einen voll unterhalten und in Erinnerung bleiben ..

(ja, der heute vermutlich nicht, auch wenn der Heikiunfall doch arg übel aussah, gut, dass kaum was passiert is)

GettinJiggyWithIt
27. April 2008, 21:19
Spontan fallen mir ein:

- Radsport
- Wintersport
- Frauenfußball
- Fechten
- Ringen

Outsider23
28. April 2008, 02:07
Original geschrieben von Trollkoenig

da hat jemand nicht das Spiel Packer vs Giants und Giants vs Patriots im Finale gesehen, zwei der spannensten Spiele :p
(auch wenns länger dauert, hats doch ne große Spannung)


Ich kann spiele nicht ausstehen bei denen es mehr spielpausen als tatsächliche spielzeit gibt.

spatz^
28. April 2008, 02:10
möchte noch eiskunstlauf und nordic walking hinzufügen

schnopsnosn
28. April 2008, 02:13
ja, eiskunstlauf gehört definitiv zum langweiligsten, das es auf dieser welt gibt :8[:

BiBaButzemann
28. April 2008, 09:51
irgendwie alles ausser fußball.
tennis geht noch, aber sonst interessiert / fesselt mich so irgendwie nichts.

MyMind
28. April 2008, 10:06
BASEBALL
Deutscher Tourenwagenscheiss
Reitsportarten

[SCU]ExeCutoR
28. April 2008, 10:19
Als Zuschauer kann ich im Grunde genommen nur dem Fußball, Football/Rugby, Boxen und dem (Frauen-)Tennis was abgewinnen. Gelegentlich bei disponibler Zeit auch einige Leichtathletikdisziplinen.

Valhalla
28. April 2008, 10:23
Original geschrieben von Moranthir
f1 und eigentlich alle motorsportarten




also motorrad find ich noch ganz ok.

ansonsten raute an f1, curling, alles mit schießen, eiskunstlauf und alles mit pferden.
dazu find ich tennis auch mega langweilig

Eisbaer
28. April 2008, 10:44
Billard,Fechten,Hockey,Skispringen,alle Rennen mit Autos,Eiskunstlaufen,Golf,Reiten

Tisch
28. April 2008, 12:37
Golf ist eigentlich strunzlangweilig, aber wenn ich es mal sehe bleibe ich oft hängen, ka warum :8[:

TheScorpion
28. April 2008, 15:50
Golf - langweilig und man sieht im Fernsehen den Ball eh nicht
Basketball - ich persönlich finds langweilig. Selber spielen ist toll, aber zuschauen...nein danke
Eiskunstlauf - einfach nur so
Pferdesport - ich kann Pferde nicht leiden
Schwimmen - eigentlich immer dasselbe, also langweilig
Cricket - gibts eigentlich jemanden, der die Regeln verstanden hat?
american Football / Baseball - Es passiert einfach zu wenig: 10 Sekunden Sport, dann 15 Min pause

Ich hab aber bei mir festgestellt, dass sich mein Interesse an einer Sportart ändert, wenn es dort jemanden gibt, für den man mitfiebert.
Skispringen z.B.: Als die Deutschen da was konnten, hab ich mir das ab und zu angeschaut, nun, wo sie da ablosen, schau ichs gar nicht mehr.

Allerdings mag ich Olympia, da kann man wirklich viele Sportarten in kurzer Zeit mal sehen, die es sonst nie gibt.
Da schau ich mir oft auch Sachen an, die ich nicht mag, sozusagen, um meine Meinung zu kontrollieren ;)
Die paar Wochen alle 4 Jahre sind dann schon zu ertragen.

mercy
28. April 2008, 18:43
Schach, Dart, Bowling (letzteres spiele ich aber gern, aber zum Zuschauen ist es gähn)

ferdi1337
28. April 2008, 18:51
formel 1 is auch krass langweilig
und schach nicht wirklich ein sport lol

SpiRiTJeDi
28. April 2008, 18:51
Tennis gehört wohl mittlerweile auch dazu, was ich sehr bedaure

GettinJiggyWithIt
28. April 2008, 18:56
Original geschrieben von ferdi.
formel 1 is auch krass langweilig
und schach nicht wirklich ein sport lol

Schach ist halt so n krasser Denksport und so

Kuma
28. April 2008, 19:01
Dart is ja wohl ma saugeil im TV :rofl2:

GettinJiggyWithIt
28. April 2008, 19:05
Aber auch nur wegen dem Publikum, was immer steil geht

Kuma
28. April 2008, 19:06
Nicht zu vergessen der Guy der die Punkte ansagt: "WANHANDRETENDEEEEEEITIIIIIIIIIIIIIIIIII"

Carnac
28. April 2008, 19:10
Hab ich es ueberlesen oder hat echt noch niemand Leichtathletik bzw Disziplinen daraus genannt?

Motorsport
Reitsport
Leichtathletik (abgesehen von vielleicht Kurzstreckenlaeufen)
Grossteil von Wintersport (die diversen Ski Alpin Disziplinen sind z.b. recht interessant)
Baseball
Golf

GettinJiggyWithIt
28. April 2008, 19:12
Original geschrieben von Kuma
Nicht zu vergessen der Guy der die Punkte ansagt: "WANHANDRETENDEEEEEEITIIIIIIIIIIIIIIIIII"

Wie konnte ich den vergessen :rofl2:

mRSephiroth
28. April 2008, 19:46
Wird Poker mittlerweile als Sport angesehen?

BaumJ0hann
28. April 2008, 21:02
Original geschrieben von mR.Sephiroth
Wird Poker mittlerweile als Sport angesehen?

Alles langweilig. Außer Fussball. Finde mittlerweile sogar pokerübertragungen langweilig, obwohl ich leidenschaftlich poker spiele.

Ph!L
28. April 2008, 21:20
Fußball, Tennis find ich nahezu immer geil
Handball nur bei Topspielen oder wenns um EM/WM geht

Es gibt vieles was man sich ma so angucken kann aber so richtig häufig und mit Freude schau ich nur Fußball und Tennis.

Tennis halt nur die Grand Slams. Aber das muss ich sagen liebe ich dann wirklich zu verfolgen :)

Darth Vater
28. April 2008, 21:46
Motorsport sollte man nicht vorverurteilen, nur weil man Formel 1 und DTM kennt. Dabei gilt natürlich vorallem: F1 + RTL = epic fail.

MotoGP auf Eurosport mit Dirk Raudies, Lenz Leberkern und Ron Ringguth ist so ziemlich das Beste was man Sonntag morgens zu bieten bekommt.

kingcools
28. April 2008, 22:41
fußball - wie das feld einfach vieeeeel zu groß ist lol und 4234234 stunden nichts passiert
hmm ^^ formel 1 hab ich früher geguckt ist aber auch langweilig lol
eigentlich ist zum zugucken alles langweilig

ferdi1337
29. April 2008, 01:38
Original geschrieben von kingcools
fußball - wie das feld einfach vieeeeel zu groß ist lol und 4234234 stunden nichts passiert
hmm ^^ formel 1 hab ich früher geguckt ist aber auch langweilig lol
eigentlich ist zum zugucken alles langweilig

du bist aber trotzdem dick, wie kommt das ? :elefant:

spatz^
29. April 2008, 04:55
außerdem möcht ich kirschkernweitspucken verurteilen

Hash
29. April 2008, 09:56
fussball und handball schaue ich eigentlich gerne im tv.
handball zwar eher selten, da ist aber action.

skispringen, radfahren, biathlon, f1 ist solange langweilig, bis mal irgendwas schlimmes passiert (unfall).

Skaarj
29. April 2008, 15:33
Alles außer Fußball und Tennis!

I3uster
30. April 2008, 17:52
mowl spaten, darts rockt die scheisse fett, vor allem wen bei shepherd die adern rauskommen :D

kingcools
04. Mai 2008, 23:21
Original geschrieben von ferdi.


du bist aber trotzdem dick, wie kommt das ? :elefant:

lol woher willst du das denn wissen

Duncan_Ventri
05. Mai 2008, 15:27
Fußball, Handball und DTM wird geguckt.

Wobei es bei ersterem und letzterem mal langweilig werden kann.

Alles andere interessiert mich nicht... außer 100m Sprint wohl.

Ph!L
06. Mai 2008, 12:30
100 Meter Sprint is schon was krasses :elefant: