PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Etats der Buligisten



Busta_inaktiv
23. Mai 2008, 12:53
hi, hat jemand eine aktuelle Tabelle der Gehalts- und Saisonetats parat? Auch von Mitte 07 wäre schon interessant, zudem die der Aufsteiger.

Ist ein Trend erkennbar?

Teegetraenk
23. Mai 2008, 12:56
Naja mit Gladbach, Köln und Hoffenheim steigen jedenfalls seit Jahren die finanziell stärksten Vereine auf. Rein vom Budget können die natürlich locker mithalten, ob da aber ein Trend stattfindet, würde ich eher bezweifeln. Vor allem wenn man es verhältnismäßig am ebenfalls gewachsenen Etat der meisten Bundesligaclubs sieht.

Trantor
23. Mai 2008, 13:22
ich denke, dass der KSC noch hinter Cottbus den geringsten Etat haben dürfte, und beide weit hinter dem drittletzten liegen werden. Kann mich aber irren .. und Material habe ich gerade keines.

DrOhnE7
23. Mai 2008, 13:29
Fuern Anfang sicher mal nicht verkehrt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Bundesliga#Etat_der_Bundesligisten

Cicatriz
23. Mai 2008, 13:29
Da augenscheinlich niemand was aktuelleres Findet, die "Tabelle" von 06/07:

1 FC Bayern München 50,0 Mio. EUR
2 FC Schalke 04 39,0 Mio. EUR
3 Bayer Leverkusen 30,0 – 35,0 Mio. EUR
4 VfB Stuttgart 30,0 Mio. EUR
Werder Bremen 30,0 Mio. EUR
Hamburger SV 30,0 Mio. EUR
7 Borussia Dortmund 28,5 Mio. EUR
8 Hertha BSC 27,0 Mio. EUR
9 VfL Wolfsburg 25,0 Mio. EUR
Eintracht Frankfurt 25,0 Mio. EUR
11 Borussia Mönchengladbach 22,0 Mio. EUR
12 Hannover 96 18,0 Mio. EUR
13 1. FC Nürnberg 14,0 Mio. EUR
14 VfL Bochum 13,0 Mio. EUR
Arminia Bielefeld 13,0 Mio. EUR
16 1. FSV Mainz 05 12,0 Mio. EUR
17 Alemannia Aachen 10,5 Mio. EUR
18 Energie Cottbus 10,0 Mio. EUR

Bayerns Etat ist seit 2002 um ~7 Mio geschrumpft, wenn ich das richtig in Erinerungg habe...

//€: owned by drohne... :cry:

Kuma
23. Mai 2008, 13:46
Hab ich grad nen Verpeiler oder wieso ist Gladbach bei den Bundesligisten 06/07 drin?

E: Ja, ok, hat sich erledigt, habs verrafft.

GoTZeta
23. Mai 2008, 13:47
alles klar.