PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24h Nürburg



zere2
23. Mai 2008, 20:57
Das groesste Motorsportevent der Welt, na, wer guckt's?

Nachdem ich dieses Jahr wieder nicht an der Strecke bin, muss ichs mir wieder im TV geben :[

Im Zeittraining der 911er wieder vorne, der Stuckl-BMW auf 5, und auch die Viper ist natuerlich wieder dabei (kenne das diesjaehrige Regelwerk leider nicht, muss die immer noch einen kleineren Tank als die anderen haben?)
Nissan gurkt auf Platz 39 + 46 rum, schade. Mit dem Skyline hatten sie bis 2005 immer Top5 Platzierungen.

BRRRUUUUMMMMM!!

Ir0x0r
24. Mai 2008, 12:44
ah mist, total verrafft, dass das dieses wochenende ist. hab leider kein dsf. aber mein vadder müsste das aufnehmen, glaub der ist dieses jahr nicht dabei.

2kewl4you
24. Mai 2008, 16:01
Lal Manthey-Porsche brennt genau 5 Sekunden nach dem Start :lol:

zere2
24. Mai 2008, 16:20
Die Mini vs. Viper Szene eben ging ja mal gar nicht. 2 Mal absichtlich zugemacht, wozu gibt es eigentlich Rennlizenzen?

OgerTob
24. Mai 2008, 16:23
scheiss werbung auf dsf

JAnGo
24. Mai 2008, 16:34
der neue scirocco is ma hart geil

Ir0x0r
24. Mai 2008, 17:30
Original geschrieben von zere2
Die Mini vs. Viper Szene eben ging ja mal gar nicht. 2 Mal absichtlich zugemacht, wozu gibt es eigentlich Rennlizenzen?
christian hat ja auch deutliche worte dazu gesagt. aber ist halt krass, wie manche nicht in die spiegel gucken.
btw auf www.24h-rennen.de gibts nen livestream.

Moranthir
24. Mai 2008, 20:19
Ihr schaut euch das nicht wirklich live an?

Asta Khan_inaktiv
24. Mai 2008, 20:45
Einer ne Ahnung wieso da kein einziger GT-R am Start is? Ich meine, Lexus nimmt das Event ja auch als Publicity für den LF-A (soll mir keiner was von Test erzählen, genug Runden auf der Nordschleife drehen die auch ohne das Rennen). Und der LF-A ist wohl ohne Frage als Antwort auf den GT-R gedacht. Also warum nicht Nissan?
Und warum keine privaten Teams? Nicht genug Zeit gehabt? Die ersten Wägen gibt's ja seit Dezember. Die anderen Teams haben auch auch zum Teil nicht mehr Zeit gehabt, wie man vorhin hören konnte...
So weit ich weiß, hat Nissan in der Super GT500 (Japans main Rennserie) auch schon von 350Z wieder auf GT-R umgestellt.

schnopsnosn
24. Mai 2008, 20:50
weil sie mitm 350Z am start sind >_<

Asta Khan_inaktiv
24. Mai 2008, 21:02
Ja, aber warum? Warum promoten sie nicht den GT-R?

In anderen Worten, warum fährt nicht das Ding hier:
http://jstylecars.com/?p=232
http://jstylecars.com/?p=234 (Fuji Start-Ziel Gerade)

Ir0x0r
24. Mai 2008, 21:11
weil ihn kein team einsetzt. wobei ich auch nicht sicher bin, ob das auto wirklich gut für die strecke geeignet ist. die autos, die da um den gesamtsieg fahren sind eigentlich alle extra auf die nordschleife ausgelegt. und der GT-R wäre sicherlich durch tank- oder leistungsvolumen beschränkt worden.

Asta Khan_inaktiv
25. Mai 2008, 01:01
Original geschrieben von Ir0x0r
weil es kein team einsetzt. wobei ich auch nicht sicher bin, ob das auto wirklich gut für die strecke geeignet ist. die autos, die da um den gesamtsieg fahren sind eigentlich alle extra auf die nordschleife ausgelegt. und den GT-R wäre sicherlich durch tank- oder leistungsvolumen worden.


Ich verstehe nicht, wovon du redest, und das nicht nur, weil dein letzter Satz kaputt ist. ^^

Der GT-R hat vermutlich in der Entwicklung mehr Nordschleife-Runden gedreht als jemals ein anderes Auto. Die Zeiten haben ja auch ziemlich Wellen geschlagen. Und die Super GT besteht ja auch größtenteils aus Ausdauerrennen (bis 1000km).
Klar müsste man einen Rennwagen noch mal extra auf die Strecke auslegen, aber das sollte gerade beim GT-R kein großes Ding sein. Zugegeben, für ein privates Team wäre es vielleicht zu viel verlangt, in ein paar Monaten einen Rennwagen Prototypen zu bauen und damit dann auf der anderen Seite der Welt das erste große Rennen zu fahren. Aber Nissan hätte vom Werk aus fahren sollen. :( Wahrscheinlich wollten sie sich einfach auf die Super GT konzentrieren, weil sie denken der domestic market wäre wichtiger. Aber sie wollten den GT-R doch endlich auch mal weltweit populär machen.

Asta Khan_inaktiv
25. Mai 2008, 10:32
Mittlerweile so ziemlich alle interessanten Autos draußen, dafür Sabine auf #3. ^^