PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HF: Russland - Spanien



Teegetraenk
26. Juni 2008, 19:28
Wieso gibts noch keinen Thread?

Also auf den Gewinner dieses Spiels wartet der ultimative Endgegner: Schland!

Bin mal gespannt, denke da sich beide Teams jetzt über mehrere Spiele studieren und auch schon gegeneinander spielen konnten, wird das ne ziemlich knappe Kiste. Ich erwarte eher ein Spiel, bei dem sich beide Mannschaften auf hohem Niveau neutralisieren. Das liegt einfach an der generellen Spielweise der Spanier, die ja auf Ballbesitz ausgelegt ist und der Fähigkeit der Russen extrem schnell umzuschalten und nach vornb zu kombinieren. Da wird jeder Ballverlust zu ner potenziellen Torchance für den Gegner. Somit wird man deutlich weniger riskante Offensivaktionen sehen und das Spiel wird sehr taktisch werden.

Imo werden es Einzelaktionen oder Strafstöße entscheiden, vielleicht sogar erst im Elfmeterschießen.

Hauptsache das Spiel geht über 120 Minuten, damit man einen schön langen FUßballabend hat und die Jungx mal bissle an ihre Grenze gehen müssen :D

Mein Tipp: Spanien 2 Russland 1

reh
26. Juni 2008, 19:29
http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=157070 ?
ESP 3:1 RUS. :3
Wobei, Spanien spielt in den hässlichen Trikots, irgendwie ein schlechtes Omen.

Teegetraenk
26. Juni 2008, 19:30
Ach shit mann, das zweite Mal in kurzer Zeit, dass mir sowas passiert.

asdf

aber im Grunde auch egal wo man drüber redet wa

ferdi1337
26. Juni 2008, 21:10
ich sage es geht mir 1:1 in die verlaengerung
und russland gewinnt dann mit 2:1

AdMiRaL
26. Juni 2008, 21:35
Die russen sind wirklich eine überraschung, schlecht angefangen, und dann immer besser geworden, irgendwie würd ich mich auch freuen wenn sie gewinnen :-)

Den Spaniern würd ich es auch gönnen. Möge es ein gutes spiel werden

!

2kewl4you
26. Juni 2008, 21:44
Gott die Russische Hymne klingt so geil, alleine schon deshalb sollen sie gewinnen :top2:

BALLERTELLI
26. Juni 2008, 21:49
Жребий Россию !!!


2-0 Russland ! :]

reh
26. Juni 2008, 21:54
Auf jeden Fall schon einmal ein guter Anfang für ein hoffentlich wunderbar werdendes Spiel. ::]:

MyMind
26. Juni 2008, 22:19
hmmm... erste gute torchance russland

SouLy
26. Juni 2008, 22:25
villa gfl im finale verletzt - -

MyMind
26. Juni 2008, 22:25
mir solls recht sein :elefant:

Noel2
26. Juni 2008, 22:32
ziemlich müdes gekicke bisher

Leinad
26. Juni 2008, 22:37
wie von mir prognostiziert und befürchtet (zu ähnliche Spielstile).

Beide doch ziemlich gehemmt in ihrem Spiel (Stichwort Finaldruck und für beide ein Spiel in dem sie nicht Aussenseiter sind).
Spanien wie schon gegen Italien mit wenig Konsequenz nach vorne und Russland zeigt sein anderes / Qualifikationsgesicht.

reh
26. Juni 2008, 22:54
Zack, da isses! :elefant: :elefant: :elefant: :elefant: :elefant:

Noel2
26. Juni 2008, 22:55
saustark gespielt

Noel2
26. Juni 2008, 23:01
ích verstehe nicht, warum er Fabregas nicht schon von Beginn bringt.....Spanien spielt jedesmal besser, wenn er reinkommt

NaturalBornFarmer
26. Juni 2008, 23:07
Shots on Target: Spanien 6 - 0 Russland

MyMind
26. Juni 2008, 23:09
verdiente führung für die spanier

Noel2
26. Juni 2008, 23:13
lol was ne Schwalbe von Torres..der macht echt ein mäßiges Spiel

DanoDaDon
26. Juni 2008, 23:18
2:0, und ich dachte Russland machts heute :D.

Saksa Poiss
26. Juni 2008, 23:18
2:0 !!!

reh
26. Juni 2008, 23:18
Da wird die Offensive (fast) eingestellt und es fällt trotzdem einfach mal das 2-0 durch den spanischen Torschützenkönig. ::]:
Tschüss Russland. \o/
Was ne Vorbereitung durch Cesc... :love:

Noel2
26. Juni 2008, 23:20
Original geschrieben von Noel2
ích verstehe nicht, warum er Fabregas nicht schon von Beginn bringt.....Spanien spielt jedesmal besser, wenn er reinkommt
::]: :love:

reh
26. Juni 2008, 23:26
David Silva, 3-0 Spanien. Eiskalt, wunderbar rausgespielt. ::]:
Cesc. :love:

DanoDaDon
26. Juni 2008, 23:26
3:0...omg, wie Cesc abgeht :D.

Izzy
26. Juni 2008, 23:28
Das grenzt ja schon an Arbeitsverweigerung der Russen. Scheinen wohl mit Halbfinale zufrieden zu sein.

Noel2
26. Juni 2008, 23:29
Cesc :love:

MyMind
26. Juni 2008, 23:33
Original geschrieben von Noel2
Cesc :love:

dann nimm dir halt ein zimmer mit ihm...

der sieg geht allerdings in diese höhe vollkommen i.o.

Noel2
26. Juni 2008, 23:38
Russland völlig von der Rolle oder besser gesagt komplett müde.

Spanien nach Villas Auswechslung sehr stark. Ausgang des Finale ist offen..sehe beide Mannschaften gleichauf

Leinad
26. Juni 2008, 23:41
Original geschrieben von Izzy
Das grenzt ja schon an Arbeitsverweigerung der Russen. Scheinen wohl mit Halbfinale zufrieden zu sein.

Russland hat nicht gerade eine herausragende Vorrunde gespielt, war dann aber natürlich euphorisiert durch den Viertelfinaleinzug und waren gegen Holland Aussenseiter.
Genau diese Rolle lag ihnen, die Holland kamen gar nicht mit ihrer Rolle zu Recht und dann entwickelt sich eine gewissen Eigendynamik.
Aber wie es so ist, mit Euphorie alleine kommt man eben nicht aus.

Spanien hat sich in der 2. HZ gesteigert, aber beim 1. Tor brauchte es einen schlechten Schuss auf das Tor der dann als unfreiwillige Vorlage endete.
Mit der Führung wurde Russland jede Minute schlechter (ein Team das sich nicht aufbäumt, wenn es nicht läuft) und Spanien bekam immer mehr Sicherheit und dann können sie sehr schönen Fussball spielen.

Wenn Dtl. gegen Spanien direkt drauf geht, taktisch gut aufgestellt ist und weiter so konsequent/effizient nach vorne spielt, dann sehe ich gute Chancen für uns.

reh
26. Juni 2008, 23:43
Original geschrieben von FA_Leinad
ein Team das sich nicht aufbäumt, wenn es nicht läuft
Dabei hieß es doch letztens noch immer dass sich Russland nun unter Hiddink geändert hätte, früher so war aber dieses Verhalten abgelegt hätte...

Russland - Spanien (Wer kommt weiter?) Spanien Spanien 12.00 1.60 19.20
Danke. :cool:

Leinad
26. Juni 2008, 23:44
Original geschrieben von Noel2
Russland völlig von der Rolle oder besser gesagt komplett müde.

Spanien nach Villas Auswechslung sehr stark. Ausgang des Finale ist offen..sehe beide Mannschaften gleichauf

Spanien hatte auch eine Verlängerung und einen Tag weniger Pause.
Die Russen sind mitten in der Saison wie sollten die bitte müde sein?

[SCU]ExeCutoR
26. Juni 2008, 23:49
Folgerichtiges Ergebnis, auch in der Höhe, für Spanien, eine in Relation zu früheren Spielen schwache und ungefährliche russische Mannschaft hat es ihnen auch teilweise leicht gemacht. Was mir völlig unbegreiflich ist, da ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass die Leistungsfähigkeit der Mannschaft in dem Maße von Arshavins Form abhängig sei.
Nichtsdestotrotz haben sie Spanier eindrucksvolle technische Fähigkeiten, sehr kreatives Spiel und effektive Abschlüsse zur Schau gestellt und ist ein würdiger Finalgegner.

Leinad
26. Juni 2008, 23:51
mir fällt gerade ein, dass dies das erste EM Spiel in einem Halbfinale seit Ewigkeiten ist (damit meine ich ein paar Jahrzehnte), in dem eine Mannschaft mit mehr als einem Tor Differenz verliert.

Noel2
26. Juni 2008, 23:55
Original geschrieben von FA_Leinad
mir fällt gerade ein, dass dies das erste EM Spiel seit Ewigkeiten ist (damit meine ich ein paar Jahrzehnte) in dem eine Mannschaft mit mehr als einem Tor Differenz verliert.
:confused:

Selbst Russland Niederlande ging 3:1 aus? :ugly:

oder du meinst was anderes

Shabazza
26. Juni 2008, 23:59
Original geschrieben von FA_Leinad
mir fällt gerade ein, dass dies das erste EM Spiel seit Ewigkeiten ist (damit meine ich ein paar Jahrzehnte) in dem eine Mannschaft mit mehr als einem Tor Differenz verliert.

Tschechien - Dänemark 3:0 Viertelfinale
EM 2004

Leinad
27. Juni 2008, 00:00
Original geschrieben von Noel2

:confused:

Selbst Russland Niederlande ging 3:1 aus? :ugly:

oder du meinst was anderes

sry, hab das "in meinem Halbfinale" vergessen, korrigiere es.

Kerri
27. Juni 2008, 00:49
wow warn die russen schwach - oder die spanier stark? imo ersteres

naja die spanier habbi mir gewüsncht als gegner :)

ferdi1337
27. Juni 2008, 00:50
spanien hat unglaublich souveraen und sicher gespielt, perfektes kurzpassspiel, russland frueh gestoert und arshavin ausser kraft gesetzt
sehr gutes spiel der suedlaender und damit mehr als verdient im finale gegen den endboss SCHLAND

Leinad
27. Juni 2008, 00:53
Original geschrieben von ferdi.
spanien hat unglaublich souveraen und sicher gespielt, perfektes kurzpassspiel, russland frueh gestoert und arshavin ausser kraft gesetzt
sehr gutes spiel der suedlaender und damit mehr als verdient im finale gegen den endboss SCHLAND

bei der ersten Halbzeit wäre ich fast eingeschlafen und es gab kaum Torchancen.
Natürlich können die Spanier den Ball lange hin- und herspielen, aber das definiere ich nicht als "gut".
Nicht falsch verstehen, Spanien ist eine sehr gute Mannschaft, aber die letzten beiden Spiele waren nun nicht gerade top (ja das 3:0 jetzt täuscht da etwas).

Noel2
27. Juni 2008, 01:00
Auch wenn ich im verdacht stehe, Fabregas zu überschätzen, weil ich Arsenal - Fan bin, aber imho ist Spanien noch stärker, wenn er statt eines zweiten Stürmers in der Startaufstellung steht. Daher sollte Aragones ihn Sonntag schon zu Beginn bringen, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass er Iniesta, Xavi oder Silva opfert. Von daher erwarte ich ein 4-1-4-1.

shaoling
27. Juni 2008, 01:07
Ist ja auch unsere gegnerische Lieblingsaufstellung.^^

Kuma
27. Juni 2008, 02:07
Tja, die Russen scheinen Spanien zu liegen. Mal schauen wies gegen uns aussieht. OLE OLE!

Outsider23
27. Juni 2008, 10:08
Original geschrieben von Outsider23

Naja die spanier ficken heute abend erst mal die russen raus und dann gibt's ein schönes finale.


:top2: