PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SC2 startet nicht - Schwarzer Bildschirm



picollo347
29. Juli 2010, 12:43
Hallo

hab mir gestern Starcraft 2 besorgt und wollte natürlich gleich spielen.

Installation und patch haben super funktioniert, beim starten des Spiels schaltet mein Monitor auf Standby und ich hab nur einen schwarzen Bildschirm, kann aber über die Boxen hören, dass das Intro startet.

Hab den aktuellen Treiber für meine Grafikkarte installiert.

Kurze infos zu meinem System:

Windows 7 64-Bit
Amd Prozessor Phenom II X4 940 - 3GHz
4 GB RAM
DirectX 11
Nvidia GTX 260

Kann es sein dass, das Problem bei meinem Monitor liegt, da ich noch einen Röhren Monitor verwende (is glaub ich schon über 11 Jahre alt)?? Weis nicht an was es sonst liegen könnte hab schon alles probiert, deinstallieren wieder installieren, Kompatibilitätsmodus, etc.

Hoffe jemand kann mir dabei helfen.

Grüße
picollo347

Daemenoth
29. Juli 2010, 12:53
Vllt. Auflösung? Ich tippe mal drauf, dass deine Röhre nicht mehr als 1024*768 packt, auf Grund der Graka und der restlichen Hardware aber natürlich mehr drinne ist!?

Wenns dann "ingame" bzw. du gar nicht ins Menu kommst nicht geht, vllt. mal über ausführen->regedit zum Game gehen...bei WC3 konnte man hier auch die Auflösung einstellen...vermute jetzt einfach mal, ohne es zu wissen, dass dies bei Starcraft auch geht!?

picollo347
29. Juli 2010, 13:01
Danke für die rasche antwort,

ja hab mir auch schon gedacht dass es an der auflösung liegen könnte.

hab mal ausführen->regedit versucht musste aber leider feststellen dass ich mich ich hier null auskenne.

kannst du mir vielleicht beschreiben wie ich die auflösung verändern kann, welche datei das ist/sein könnte??

Daemenoth
29. Juli 2010, 13:09
Hey, ja...google weiss da rat, aber ich habs mir eben kopiert, zu faul zum Schreiben:

Musst W3 natürlich ignoren und SC2 anwählen: Aber keine Garantie! Ich weiss nicht ob es geht...ansonsten kannst du doch aber auch im Spiel selbst, als wenn du noch nichts gestartet hast im menu die Auflösung ändern, oder bekommst du sofort beim Spielstart nen schwarzen Schirm?

Start/Regedit

Also Registry editieren

Klick dich durch die Verzeicnisse bis du bei folgendem Key bist:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Blizzard Entertainment\Warcraft III\Video

Darunter kannst du bei

Reswidth und ResHei´ght die Auflösung manuell ändern.

picollo347
29. Juli 2010, 13:30
danke für deine anleitung
konne aber leider keine entsprechende datei für die aufslösung finden.

im spiel selber kann ich sie leider nicht ändern da sich mein monitor gleich beim start in standby schaltet.

Könnte es helfen wenn ich mir einen neuen monitor hole?

likker
29. Juli 2010, 13:38
ich hatte mal ein ähnliches problem zwar nichts bei sc 2 aber bei anderen spielen ist mir der moni immer aus gegangen bei mir hat es am netzteil gelegen. Das war einfach zu alt und konnte nicht mehr genug leisten.

Moriquen
29. Juli 2010, 13:59
bei nVidia grafikkarten gibt es noch diverse andere probleme. Siehe auch hier: http://www.teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=139589

hammer'
29. Juli 2010, 14:15
danke für deine anleitung
konne aber leider keine entsprechende datei für die aufslösung finden.

im spiel selber kann ich sie leider nicht ändern da sich mein monitor gleich beim start in standby schaltet.

Könnte es helfen wenn ich mir einen neuen monitor hole?

Ja das würd ich am ehesten versuchen, bei mir startet es auch in 1280x1024 Auflösung, kann gut sein das der Monitor es ned packt.

An der Graka kanns kaum liegen, da würde der Monitor nur schwarz werden.

Saschid
29. Juli 2010, 14:47
Ich hab genau das gleiche Problem. Sobald ich das Spiel starte geht der Monitor (12 Jahre alt :catch:) in den Standby, ich höre dann nurnoch den Sound. Modern Warfare 2 kann ich ohne Probleme spielen, es liegt also nicht am Überhitzen eines Netzwerkteiles.

Im Gegensatz zu dir konnte ich nichtmal den neusten Treiber - 258.96 - für meine Graka installieren, bzw. ich konnte ihn installieren, nach dem Restart ging der Monitor dann aber sofort in den Standby und ich kam nichtmal zum Willkommensgruß von Windows, den Treiber musste ich im Abgesicherten Modus wieder entfernen.

Vllt. hat Blizzard ja noch einen extra Patch für unsere Röhren im Gepäck, aber bei den Problemen die es zurzeit gibt wird man da wohl ewig drauf warten müssen.

Lexo
29. Juli 2010, 15:00
hab ein ähnliches problem, nur tritt es bei mir auf, wenn ich alt-tab gehe. wenn ich das spiel danach wieder aufrufe, ist es so lange schwarz, wie ich alt-tab war. danach geht es problemlos weiter.
kennt das vllt jemand?

Daemenoth
29. Juli 2010, 15:36
N Neuer Monitor soll da wohl Abhilfe schaffen, klar. Aber das ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders, nur für SC2 noch mal 250€ für anständigen Monitor rauszuhauen.

Gibts im SC2 Ordner ne Settings.exe? Sowas gibts zum Bleistift bei PES immer...da kann sowas halt nicht passieren, weil man vorm eigentlichen Starten des Games die Auflösung halt entsprechend einstellen kann.

Saschid
29. Juli 2010, 16:39
So, ich hab die Lösung gefunden.

Geh zur Variables.txt datei von SC2. Benutzer - Dokumente - Starcraft II oder einfach auf Ausführen.

In der Textdatei fügts du dann folgendes ein: displaymode=0 (für den Fenstermodus) und frameratecap=30 oder frameratecap=60. Das ganze speichern und SC2 starten, das Spiel sollte im Fenstermodus starten. Bei den Optionen kannst du jetzt auf Vollbild gehen und die Auflösung runtersetzen um sofort im Vollbildmodus starten zu können.

Gespielt hab ich noch nicht da ich noch am überlegen bin ob ich mir das Spiel kaufe, gehört zwar nicht hier her, hat aber jemand zufällig noch einen Gast Key über? ^^

Luminis
29. Juli 2010, 16:44
Also, was da helfen könnte:
Stracraft II legt im Dokumenten ordner (also C:\User\DeinName\(Meine) Dokumente) eine Textfile namens "Variables" ab. Da ist auch die Auflösung in zwei einträgen festgelegt, einmal 'height', einmal 'width'. Außerdem auch unter 'refreshrate' die Frequenz des Monitors (zB. 60Hz).

Da einfach manuell die Monitorauflösung und Frequenz (notfalls unter 'Anzeige' [Rechtsklick auf'n Desktop] nachschlagen, die Frequenz müsste unter 'Erweitert' zu finden sein).