PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sehr lauter lüfter mit ATI grafikkarte



Garalor
31. Juli 2010, 22:02
Moin!

ich habe den bug, das meine ATI radeaon 4800 super laut aufdreht wenn ich im normalen spiele menü bin. ingame is alles super.

diesen nervigen bug gab es in der Beta schon.
dort hatte ich durch zufall in einem forum gefunden wie man das mit einer kleinen änderung beheben kann.

der grund war irgendwas das die frame zahl in dem menü zu hoch war.

leider finde ich nicht wieder, was und wo man da was ändern muste.

kann mir wer helfen?

AliveAngel
31. Juli 2010, 22:05
mmh hab ich auch und auch selbe karten gen.


StarCraft 2 leidet offenbar immer noch an einem aus der Beta bekannten Bug: Wenn der Rechenaufwand für die Grafikkarte sehr gering ist, etwa im Hauptmenü oder in ruhigen Spielszenen mit wenigen Einheiten, bringt StarCraft 2 viele Grafikkarten innerhalb weniger Minuten zum Überhitzen. Soweit die offizielle Meldung in den »Known Issues« im Battle.net-Forum.


Wir wagen selbst den Versuch und lassen StarCraft 2 mit verschiedenen Grafikkarten beider Hersteller in der Auflösung 1920x1080 laufen. Weder die Radeon HD 4890 noch die Geforce GTX 285 haben Probleme mit der flüssigen Darstellung und wir können mehrere Partien störungsfrei spielen. Wenn wir jedoch nicht spielen, sondern schlicht und ergreifend den Login-Bildschirm zu Beginn stehen lassen, werden beide Grafikkarten nach kurzer Zeit heißer. Die Temperaturerhöhungen gehen soweit bis das System abstürzt. Der Absturz ist jederzeit reproduzierbar.

Weil StarCraft 2 die Bildwiederholrate scheinbar unbegrenzt erhöht, wenn die Last auf das System niedrig ist, gibt es eine naheliegende, vorläufige Lösung: Mit zwei entsprechenden Einträgen in der »Variables.txt«, die Sie im Ordner »DokumenteStarcraft II« finden, schreiben Sie dem Spiel Framerate-Limits vor. Fügen Sie der Textdatei einfach am Ende hinzu:
frameratecapglue=30
frameratecap=60

werd ich jetzt glaub ich mal probieren.

edit: ok schnell selbst getestet, funzt im menue schonmal 1a.. keine 105-200 fps mehr.. sondern nur 30.. laeuft trozdem butterweich, denke sollte dir auch helfen. ;)

Garalor
31. Juli 2010, 22:09
perfekt!
genau das war der bugfix, und genau das hab ich gesucht. vielen dank! :)

wo hast du das gefunden?

raqi
31. Juli 2010, 23:17
ati hat heute auch nen beta-treiber extra für sc2 released, evtl für ati user von interesse.
konntes es leider nicht testen, da ich zur geforce fraktion gehöre

DjTinituz
31. Juli 2010, 23:50
Wo befindet sich diese 'Variables.txt' ?? Im SC2 Installationsordner jedenfalls nicht. Und leider funktioniert meine Suchfunktion bei Windows grade ned.

narc
01. August 2010, 00:06
C:\Users\Username\Documents\StarCraft II
o.ä.

nOx
03. August 2010, 10:35
Wann bringt Blizzard denn hierfür einen Patch raus? Kann ja nicht sein, dass einem die Grafikkarte wegraucht, ohne das da etwas von Blizzard gegen gemacht wird. Sind ja nicht alles so aufmerksame Leser der Foren, denke ich ;).

Im Patch 1.0.1 ist der Bug nicht behoben, oder?

Bis dahin kann man zwar die Angaben in der "Variables.txt" ändern (wofür sind die überhaupt), aber irgendwann nach einer Neuinstallation hat man das mal vergessen und dann... *rauch*

Zayle
03. August 2010, 10:52
das problem mit der garfikkarte hatte ich auch, einfach ingame bei den grafikeinstellungen einen harken bei -vertikale synchronisation- machen

Daemenoth
03. August 2010, 11:44
Sind davon auch Lappi-Radeons betroffen?

DieByTheSword
04. August 2010, 19:46
Sind davon auch Lappi-Radeons betroffen?

müsste, machs auf jeden fall

paSChaDaHur
04. August 2010, 21:02
hm, ist die 4870 auch davon betroffen? ^^

Schillgoe
07. August 2010, 14:29
Hab die ATI HD4850, Win 7 x64.
Mein Problem ist, dass ich wenn ich Ingame bin (nicht im Menü oder in den Zwischensequenzen) es oft passiert, dass der Sound weiterläuft auf dem Screen aber 2 Farben (Grau bzw. Blautöne) vertikal nebeneinander zu sehen sind.

In der txt Datei hab ich die framerate Änderungen vorgenommen, Ingame zusätzlich noch V-Sync angemacht, sowie Terrain und Schatten auf mittel gestellt. Eigentlich sollte mit meinem System alles auf Ultra problemlos laufen. (i7 860, 6 GB RAM)
Gebracht hat es nicht viel.

Lustigerweise geht manchmal auch alles problemlos, konnte schon 5h am Stück spielen, dann aber später nach einem Neustart des PCs nichtmal 10 min.
Meine Grafikkarte wird wenn dieser Fehler auftritt, sehr heiß. (Außen hingelangt)

Noch jemand mit diesem Problem? Wie kann ich die Temperatur von meiner Karte zu einem maximalen Grenzwert setzen?

edit:
Hatte in der Beta übrigens nie Probleme damit, der Fehler tritt auch bis lang nur in der Kampagne auf, in Mehrspielerpartiern noch nicht.

KaaN
07. August 2010, 15:07
ich hab auch den scheis bug mit gtx 285

Schillgoe
07. August 2010, 16:08
Hatte jetzt in 2 Games gar keine Probleme sowie in einer Kampagnemission, welche zuvor stark betroffen war.

Mugen
07. August 2010, 17:46
Hab die ATI HD4850, Win 7 x64.
Mein Problem ist, dass ich wenn ich Ingame bin (nicht im Menü oder in den Zwischensequenzen) es oft passiert, dass der Sound weiterläuft auf dem Screen aber 2 Farben (Grau bzw. Blautöne) vertikal nebeneinander zu sehen sind.

In der txt Datei hab ich die framerate Änderungen vorgenommen, Ingame zusätzlich noch V-Sync angemacht, sowie Terrain und Schatten auf mittel gestellt. Eigentlich sollte mit meinem System alles auf Ultra problemlos laufen. (i7 860, 6 GB RAM)
Gebracht hat es nicht viel.

Lustigerweise geht manchmal auch alles problemlos, konnte schon 5h am Stück spielen, dann aber später nach einem Neustart des PCs nichtmal 10 min.
Meine Grafikkarte wird wenn dieser Fehler auftritt, sehr heiß. (Außen hingelangt)

Noch jemand mit diesem Problem? Wie kann ich die Temperatur von meiner Karte zu einem maximalen Grenzwert setzen?

edit:
Hatte in der Beta übrigens nie Probleme damit, der Fehler tritt auch bis lang nur in der Kampagne auf, in Mehrspielerpartiern noch nicht.

Temperatur festsetzen kannst du ja an sich nicht, sondern musst das Lüfterprofil so einstellen, dass der bei hohen Temperaturen noch schneller dreht. Nur wird's dann natürlich noch lauter.

Dieser Bug an sich tritt nur auf, wenn man im Menü einige hundert+ FPS hat (per strg+alt+f checken). Falls deine Graka im Spiel überhitzt, ist der Kühler einfach nicht gut genug/zu verstaubt/übertaktet(?) und das hat nichts mit dem Menü-Overheat-Bug zutun.

Wie heiß wird die denn? Teste es mal mit Furmark.

Achja: Auf welcher Auflösung spielst du? Ne 4850 schafft niemals Ultra auf 1920x1080.

Schillgoe
08. August 2010, 01:16
1280x1024. Ging aber ja auch schon 5h am Stück auf Ultra.