PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachladeruckler trotz hoher FPS?



teroh1988
02. August 2010, 16:58
Ich kann flüssig spielen und habe recht hohe FPS, aber trotzdem gibt es immer wieder Nachladeruckler, die natürlich ein wenig stören... an zu wenig RAM kanns nicht liegen (4 GB). Was kann man dagegen tun?

Athanasie
02. August 2010, 16:59
ins richtige forum posten *schieb*

Miraj
02. August 2010, 17:00
habe ich leider auch. falls wer antworten wollte, obs nicht doch am pc liegt. scheint ein softwarefehler zu sein (hatte ich in phase 1 zb nicht)

Jokin87
02. August 2010, 17:04
kann wie du schon festgestellt hast am nachladen von dateien liegen, da ja nich alles nötige im arbeitsspeicher liegt und wenn die festplatte grad noch anderweitig beschäftigt ist, bzw langsam dann kann sowas mal vorkommen

lösungsansätze wären
- leistungsfähigere Festplatte
- Programme die im hintergrund auf der platte werkeln abstellen
- defragmentieren
- systemeinstellungen nachschaun, dass die festplatte durch miese einstellungen nich ausgebremst wird

teroh1988
02. August 2010, 17:20
Kann es was bringen, das Game nochmal zu deinstallieren und auf der zweiten Festplatte (die derzeit noch leer ist) zu installieren?

Jokin87
02. August 2010, 17:33
wenn es zwei Physisch unterschiedliche Festplatten sind(nicht einfach nur eine mit 2 Partitionen) dann definitv ja, vor allem wenn es aktuell auch auf der Windowsfestplatte liegt, da ja Windows ständig am lesen und schreiben von Daten ist und die 2. Festplatte weit weniger Lese- und Schreibvorgänge außerhalb der SC2 Daten durchführt.

teroh1988
03. August 2010, 02:18
Hat leider nichts gebracht... aber was mir aufgefallen ist:

Im ersten Match (pro Spiel-Sitzung) habe ich diese Nachladeruckler fast gar nicht (nur selten und dann minimal), im zweiten Match dann ein bisschen mehr und pro Match wird es dann immer schlimmer. Wenn die Spielsession mal 60 Min und länger gedauert hat, dann sind die Games (2on2) teilweise fast unspielbar weil ich erstmal 2 Sec Standbild habe wenn die gegnerische Armee in der Base auftaucht.

Der Kühler wird auch immer lauter von Match zu Match. Bei anderen Spielen ist das nicht so.

bex
03. August 2010, 02:30
leute, ich glaube nicht das es "nachladeruckler" sind. die komplette karte und alles andere was in einem game relevant ist wird vor dem spiel in den arbeitsspeicher geladen - maximal 2,xx gb weil sc2 ein 32bit programm ist. mit der festplatte hat das imo nichts zu tun - korregiert mich wenn ich falsch liege.

edit
schau dir mal die cpu temperaturen an - wenn das erst nach einer zeit auftritt kann es gut sein dass deine cpu/graka dann zu heiß wird und runtertaktet. ich bin aber trotzdem zu 100% sicher das es nichts mit der festplatte zu tun hat :)
falls das der fall sein sollte: reinige am besten den cpu/graka kühler. allgemein sollte man auch erstmal seine systemkonfiguration posten sonst wird es schwer dir zu helfen. übrigens wird der lüfter lauter, nicht der kühler. welche kühler benutzt du denn und welcher lüfter wird lauter? de

buggyharry
03. August 2010, 14:56
das der lüfter lauter wird ist doch logisch; die meisten grakas heutzutage haben doch eine eingebaute lüfterregelung, und wenn starcraft2 läuft wird die graka natürlich heisser als in windows und fängt dann natürlich an etwas dampf zu machen, bei mir ist das genauso.

ruckler durch temperatur? das ist ein weiter verbreiter irrglauben. ich habe sowas noch nie erlebt! auch wird keine cpu oder graka runtergetaktet wegen einer temperatur. der wird höchstens runtergetaktet wenn er "denkt" das er nicht die ganze power brauch. und dazu muss auch cool and quiet aktiviert sein (oder beiner intel cpu halt das c1e und .. ähm .. wie das andere hiess hab ich schon wieder vergessen). probleme hatte ich da nur bei progremmen die mal mehr und mal weniger die cpu benötigen / belasten.


diese nachladeruckler probleme habe ich auch. mir geht das auch tierisch aufn sack. EIGENTLICH kann es nicht an meinem system liegen; ich habe 4gb ram, einen amd 4x 965 be, sowie eine 9800 gt....

die ruckler sind nur dann weg, wenn ich das spiel auf die niedrigsten einstellungen bringe. textureinstellungen verändern übrigens NIX daran. sehr seltsam!

trotzdem denke ich das es auch am spiel liegt. beim review beim gametrailers reden sie auch von leichten performance schwierigkeiten.


das ding ist, ich habe solche nachladeruckler auch in anderen spielen, allerdings anders. da bleibt das spiel kurz hängen und geht sofort weiter. hier sind es ja richtig ram-nachlader. das merkt man ja. ich auch alles was man tun könnte schon durch; festplatten sind defragmentiert, hab schon 3 verschiedene hd's probiert, mit hd tune analysiert, speicher hatte ich auch mal testweise nen anderen drinne, hab auch alles mögliche mal vom mobo abegeklemmt und und und und.

der ganze stromsparschwachsinn ist aus, und windows steht auf dauerbetrieb.


scheiss computer....

CaptainGut
03. August 2010, 15:00
hab das selbe Problem.

grad extra das System für SC 2 aufgerüstet.

denke aber es liegt an meiner Festplatte. die ist etwas älter, macht auch so viel Lärm, am meisten wenn ich grössere Dateiverschiebeoperationen durchführe, den V-Scanner anwerfe oder ein SC II - Match startet :-(

buggyharry
03. August 2010, 15:06
Also ich glaub nicht wirklich an ein Festplattenproblem, aber an alle die das Prob haben, macht doch mal bitte einen test mit HD TUNE ... Und postet einen Screenshot.

Hier das ist meine Platte mit SC2 drauf, und ich würd mal behaupten, da is soweit alles OK:

http://www.img-teufel.de/uploads/Clipboard01d6d4d80ejpg.jpg

Mugen
03. August 2010, 15:54
Wie sieht's denn mit Fragmentierung der Festplatte aus?

buggyharry
03. August 2010, 22:21
Natürlich...zumindest meine Festplatte ist erst vor kurzem defragmentiert worden!