PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mehr fps durch TFT ??



Bananenbaum
30. Oktober 2010, 15:12
Also. Ich sitze gerade auf einer Lan und hab nen total komisches Phänomen erlebt.

Mein Rechner :

Pentium Dual-Core 3GHz
RAM: 4GB
Graka: Geforce 7800GT

Im Spiel hab ich ALLES auf Niedrig/Aus gestellt und spiele mit 1024x768 auf nem 19er Röhrenmonitor. Ich komme auf ca. 25fps im "ruhigen" Spiel und bei dickeren Schlachten falle ich auf 5-15fps.

Nun habe ich zu einer Lan meinen Monitor nicht mitgenommen, sondern sitze an einem 17er TFT. Ansonsten gab es keine Veränderung am System, nur einfach nen anderen Monitor angeschlossen.

Dieser hat die Auflösung automatisch umgestellt, auf 1280x1024.
Im Spiel hab ich das dann auch gemacht, da 1024x768 leicht verschmiert aussah. Ich denke das ist die "native" Auflösung des Bildschirm, soweit mich google da informiert hat warum und wieso.

Das Ding ist jetzt nur:

In Starcraft hab ich im "ruhigen" Game einfach mal 60fps und mittem im Fight 25-30fps. Eine unglaubliche Leistungssteigerung und das mit "besserer" Grafik, da einfach höhere Auflösung.

Kurzfassung:
Wie kann das jemand technisch erklären, warum das selbe System nur durch den Tausch der Monitore und der damit unterschiedlichen Auflösungen eine bessere Leistung erzielt?

O_o

Simulant
30. Oktober 2010, 15:24
hab zwar keine ahnung ob es daran liegen kann, aber hast du beim TFT auch einen digitalen Anschluss bentzt? Röhre kann ja nur analog. welchen da deine Graka denke ich mal DVI ausgang hat könnte es sein, dass durch die umwandlung in analog für die Röhre Zeit verloren geht.

Bananenbaum
01. November 2010, 19:58
Habe es mittlerweile selber rausgefunden:

Der Knackpunkt ist die höhere Auflösung. Nur warum kann ich mir nicht wirklich erklären, vielleicht weil dann mehr von der Graka als der, eh schon ausgelasteten, CPU abverlangt wird.

BaBaUTZ
01. November 2010, 20:16
Früher war es relativ üblich, das die treiber für bestimmte, besonders gängige Auflösungen "optimiert" werden. Dass es sowas heute noch gibt, wäre mir zwar neu, aber es wäre eine mögliche Erklärung.

DieByTheSword
02. November 2010, 13:35
Früher war es relativ üblich, das die treiber für bestimmte, besonders gängige Auflösungen "optimiert" werden. Dass es sowas heute noch gibt, wäre mir zwar neu, aber es wäre eine mögliche Erklärung.

hab ich auch mal gehört, vor allem bei counterstrike soll es so gewesen sein, dass man auf etwas höheren einstellungen mehr fps hat als auf alles niedrig

chline
02. November 2010, 14:25
Das Auge sieht so oder so nicht mehr wie 30 FPS ;-)

Nen gut gemeinter rat, kauf dir ne neue Graka kostet nix mehr heut zu Tage!

Bei CS war das problem die HZ Frequenz vom Monitor und die Antialising Options, die zum sogennanten 60 HZ Bug führen konnten sprich 60 FPS Bug!

Simulant
02. November 2010, 14:41
das menschliche Auge nimmt ca. 60 Bilder pro Sekunde wahr. Also macht es schon noch einen kleinen Unterschied. auch wenn bei 30 FPS alles flüssig erscheint (KINO 24 FPS) kann noch mehr wahrgenommen werden.

Bananenbaum
02. November 2010, 15:40
Kollege meinte es kommt dadurch, dass das Spiel auf der Auflösung sein muss, die die native Auflösung des Bildschirm ist. Damit keine Ressourcen "umrechnen" müssen quasi.

Ich hab ka.
T_T

BaBaUTZ
02. November 2010, 18:13
Kollege meinte es kommt dadurch, dass das Spiel auf der Auflösung sein muss, die die native Auflösung des Bildschirm ist. Damit keine Ressourcen "umrechnen" müssen quasi.

Ich hab ka.
T_T

Das ist Blödsinn, denn die Umrechnung findet "Im Monitor" statt und beeinflusst die Rechnerleistung nicht. Außerdem ist sein alter Monitor ne Röhre, die haben keine native Auflösung im heutigen Sinne.

Bananenbaum
02. November 2010, 19:53
Es ist mein Monitor. : )

Und Fakt ist:

Mit 1024x768 und alles auf Niedrig hab ich ca. 25 fps.
Mit 1240x1024 und alles auf Niedrig hab ich ca. 60 fps.

Oo

BaBaUTZ
02. November 2010, 20:18
Es ist mein Monitor. : )

Und Fakt ist:

Mit 1024x768 und alles auf Niedrig hab ich ca. 25 fps.
Mit 1240x1024 und alles auf Niedrig hab ich ca. 60 fps.

Oo

Nun auf deiner 19 Zoll Röhre sollten ja ebenfalls höhere Auflösungen verfügbar sein. Als nächstes wäre es also interessant zu wissen, ob sich das Phänomen auf diesem reproduzieren lässt. Weiterhin solltest du dich informieren, was eine native Auflösung ist, und wieso es die nur für TFTs gibt.

Bananenbaum
02. November 2010, 20:46
Naja es lässt sich reproduzieren.
Zumindest mit Sc2.

Kackfrosch
02. November 2010, 20:55
Muss ich mit meienr altem Mühle auch mal ausprobieren :D

Apropos: Bekomm ich irgendwie ingame die fps angezeigt?

Bananenbaum
02. November 2010, 21:00
STRG+Alt+F dann siehste sie oben links.

BaBaUTZ
02. November 2010, 21:58
Dann würde ich immer noch auf meine "optimierte Auflösung"-Lösung tippen. Ein CRT Monitor hat wie gesagt keine native Auflösung.

chline
03. November 2010, 08:57
ich empfehle dir immer noch kauf dir ne neue Graka oO für die allgemeinheit! ^^