PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Op3-Hack leicht enttarnbar



Zergling
01. Februar 2004, 21:42
Eben gerade hab ich mir nen Replay angeguckt mit dem Vod Maker op3. Nachdem ich ins BNet ging und nen Game betreten hab, fiel mir auf, dass ich vergessen hab, ihn zu schließen
(jaja, ihr unterstellt mir gleich alle das das Absicht war :x ).

Da ich sowieso nicht die Stats mitlaufen lassen hab, dachte ich mir, einfach weiterzuzocken, da ich dann ja eh keinen Vorteil daraus ziehe. Da fiel mir auf, dass ich am Anfang 10 anstatt 9 supply hatte. Außerdem begann mein Cursor beim Anklicken eines Eis zu "wackeln", als wenn ich es irre oft selecten würde.

Da mir das ganze etwas unheimlich wurde, bin ich schnell raus...
und hab vergessen das Replay zu speichern :ugly:

Also falls eine hackende Person im Replay auch 10 Supply haben sollte,
bzw. irre oft das Ei selektiert,
sollte es nicht schwer sein, sie zu identifizieren.. also np
:top2:

[TGF]Eraser2
01. Februar 2004, 21:58
1. War das vielleicht nur ein nicht reproduzierbarer Einzelfall?

2. Wird das denn im Replay auch abgespeichert?


Wenn du deine These also weiterhin vertreten willst, solltest du eine Testreihe durchführen.

Zergling
01. Februar 2004, 22:51
Wie du mir empfohlen hast, hab ich das mal gg comp mit allen 3 Rassen getestet...

Mit Toss/Zerg lief diesmal alles normal (9 supply), aber mit Terra ging der Mineraliencounter am Anfang nicht wie normal von 0 auf 50 hoch,
sondern von 999999 auf 50 runter.


Beim Abspeichern des Replays sah man davon allerdings nichts.
:(

Sry, du hast recht, da war ich wohl etwas voreilig.

Dennoch scheint das Programm manchmal etwas wunderlich zu sein.. :elefant:

Honk2000
01. Februar 2004, 23:22
gut, dann koennen wir ja op3 weiterhin abusen :dead:

DoGMa2
02. Februar 2004, 00:14
es gibt eine neue op3 version
die alte wird von bwscanner als hack erkannt, die neue nicht, da die neue op3 version erkennt automatisch ob man in nem game is oder man nur observed und demenstprechend viele details anzeigt

Zergling
02. Februar 2004, 14:37
Das mag schon stimmen,
trotzdem ist die alte op3-Version mittlerweile in Hackerkreisen weit verbreitet, die ihre Version nicht einfach "sicherheitshalber" löschen werden.

DoGMa2
02. Februar 2004, 16:52
bwscanner ownz ya ;)

Mandalor
02. Februar 2004, 18:14
hab nix dagegen wenn wer gg mich mit op3 gamed
das bringt meiner meinung nach mehr nachteile als vorteile

SpiRiTJeDi
02. Februar 2004, 22:39
du hast einfach den supply stand deines gegners oder allys gesehen. du hast ihn sozusagen geobst ohne ihn zu sehen.
aber was bringt es wenn man seinen eigenen supply nicht sieht oder die mins oder gas

ferdi1337
03. Februar 2004, 01:16
von 99999 auf 50 wie geil D:

ohala
03. Februar 2004, 02:03
vielleicht haste ja ausversehen t und nicht p/z gespielt und daher 10 supply gehabt....:ugly:

DoGMa2
03. Februar 2004, 03:42
Original geschrieben von ohala
vielleicht haste ja ausversehen t und nicht p/z gespielt und daher 10 supply gehabt....:ugly:

weil das dann genauso viel über denken aussagt wie dein post -.-
sry aber musste ich einfach loswerden

Zergling
03. Februar 2004, 20:25
Original geschrieben von SpiRiT)JeDi
du hast einfach den supply stand deines gegners oder allys gesehen. du hast ihn sozusagen geobst ohne ihn zu sehen.
aber was bringt es wenn man seinen eigenen supply nicht sieht oder die mins oder gas

hä? ich hatte meine eigene Hatch angeklickt.. wieso sollte ich dann den supply meines Gegners sehen :confused:

SpiRiTJeDi
03. Februar 2004, 20:38
ich hab es auch schon ausversehen angelassen
es ist als würdest du einen anderen spieler obsen dabei kannst du seinen supply, mins und gas stand sehen auch wenn du deinen hatch anklickst