PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Project Revolution!!!



Marine2
08. Februar 2004, 23:44
Hi,


hab ihr scho mal was von dem "Project Revolution" gehört??? Die Typen wollen aus Warcraft 3 ----> Starcraft machen. Auf ihrer Homepage sind scho ein paar Bilder, sieht viel versprechend aus.




Link zur Homepage ---> ***LINK*** (http://revolution.wc3campaigns.com/news.html)

chicken6
08. Februar 2004, 23:54
w3 ist und wird lahm bleiben. man kann wohl kaum das gesamte gameplay erhöhen, wird nich so toll glaub ich =C

Asta Khan_inaktiv
09. Februar 2004, 00:22
http://revolution.wc3campaigns.com/alpha/misslecruiser.jpg

ein bc verdeckt 10% des screens und man könnte locker leicht 2 rax unter ihm verstecken. hmm, ja genau...

-Quitte-
09. Februar 2004, 00:55
Original geschrieben von Marine
Hi,


hab ihr scho mal was von dem "Project Revolution" gehört??? Die Typen wollen aus Warcraft 3 ----> Starcraft machen. Auf ihrer Homepage sind scho ein paar Bilder, sieht viel versprechend aus.




Link zur Homepage ---> ***LINK*** (http://revolution.wc3campaigns.com/news.html)

Bin ich mal gespannt drauf.
Aber wieso macht man aus WC3 BW ? Auf die Grafik kommts ja nicht an, da kann man doch gleich das original weiter spielen.

aMrio
09. Februar 2004, 00:59
Original geschrieben von Asta Khan

ein bc verdeckt 10% des screens und man könnte locker leicht 2 rax unter ihm verstecken. hmm, ja genau...

lol, bei wc3 gibts sowas wie verschiedene kameraperspektiven und so -.-

aber ist ja alles scheisse gell :elefant:

Kerri
09. Februar 2004, 01:10
Original geschrieben von Trashpilot


lol, bei wc3 gibts sowas wie verschiedene kameraperspektiven und so -.-

aber ist ja alles scheisse gell :elefant:

yesyo weil wenn ich grad am kämpfen bin verstell ich erst ma die perspektive dass ich auch drunter gucken kann - wie herrlich wäre das bei bw wenn ich das wbf sehen könnte das unter der rax steht und dahhinter der feuernde rine :elefant:

go kacken :p

Sas~iN~LoVe
09. Februar 2004, 01:42
ist nicht besonders neu (wie man auch dem datum der letzten news auf der seite entnehmen hätte können ;)) und auch schon mal dagewesen.

thecure82
09. Februar 2004, 07:14
scheiss 3d....das kotz schon im rl an! :elefant:

http://revolution.wc3campaigns.com/bleh/lurker.jpg

Das solln Lurker sein? Verschandeln meine Lieblingseinheit :8[:



btw: Hat ein Lurker nicht nur 4 Beine? :confused:

Ph!L
09. Februar 2004, 12:46
Er hat 6 beine, aber is viel runder und größer im vergleich zu seinen Beinen.

Wroum gehts in dem Beitrag ?

DrunkenSheeP
09. Februar 2004, 18:20
der sieht aus wie ne kackerlake :frust:


http://revolution.wc3campaigns.com/alpha/bcfun.jpg

einfach ma 12 cruiser baun und base drunter verstecken :eek3:

Ezekiel4
09. Februar 2004, 19:18
http://mods.moddb.com/1530/ sieht imo viel besser aus.

[TGF]Eraser2
09. Februar 2004, 20:05
Die Arbeit der ganzen Modder ist leider umsonst. BW funzt nur mit der BW-Engine.

PS: Marine ist hier ja immer noch am herumfaken. :eek:

Praecipitator
09. Februar 2004, 20:09
http://sc2.fargus.com/files/terran_demo_video.zip
da gibts ein Demovideo
ich glaube an das original-sc wird das auch nie rankommen, aber immer noch um einiges besser als die WC3-Mod

edit: die qualität lässt leider sehr zu wünschen übrig (die vom Video)

Koestritzer
09. Februar 2004, 23:31
sieht beides so hässlich aus dass es unwahrscheinlich ist das es sich in irgendeiner art und weise durchsetzen wird

TeeMann
09. Februar 2004, 23:39
yo sowas in der art hab ich mal als w3 funmap gespielt...

das sieht absolut hässlich aus, ist unübersichtlich und langweilig!

und was außer an der grafik kann man denn an bw verbessern!

wenn nen starcraft mod dann bitte einer der grafisch auch was hermacht!

Sodom&Gomorrha
09. Februar 2004, 23:48
Also ich weiß ja nicht ... die BCs sehen irgendwie bekloppt aus in WC3, BW-Mod hin oder her.
Da lob ich mir lieber die Kreuzer in Broodwar in 640 x 480 Pixeln bei 256 Farben ... da sehen die immer noch stylischer aus :p

.... wie dem ganzen Rest. BW > WC3 :hammer:

Marine2
09. Februar 2004, 23:55
Original geschrieben von Praecipitator
http://sc2.fargus.com/files/terran_demo_video.zip
da gibts ein Demovideo
ich glaube an das original-sc wird das auch nie rankommen, aber immer noch um einiges besser als die WC3-Mod

edit: die qualität lässt leider sehr zu wünschen übrig (die vom Video)


Also der Mod von C&C Generals find ich sieht scho net so schlecht aus.


Bis wann kommt denn der raus??? irgendwer ne idee???

XuuL
10. Februar 2004, 10:04
leider fuscht genau der mod an den rules rum... er führt neue units ein und auch gleich ne neue rasse, die xel-naga

wenn das von gestandenen BW gamern oder bliz mitarbeitern kommen würde okay, aber nich von irgendwelchen n4ps

Praecipitator
10. Februar 2004, 13:47
Original geschrieben von Marine



Also der Mod von C&C Generals find ich sieht scho net so schlecht aus.


Bis wann kommt denn der raus??? irgendwer ne idee???
ka..
http://mods.moddb.com/1530/
da gibts noch screens und weitere Infos, die offizielle Page ist auf russisch, also nur für wenige informativ.

IPagan
27. Januar 2005, 11:03
hi at all :D

hab mir gedacht ich schau mal, obs im größten deutschen broodwar forum einen thread zum Project Revoution gibt. Und tatsächlich.
Und so hab ich mich extra hier registiert, um folgenden Link Posten zu können

guckst du: (link)
http://revolution.wc3campaigns.com/art/ScreenShot2.jpg (http://revolution.wc3campaigns.com/forums/index.php?showtopic=3898)


Inzwischen ist auch die Galerie interessant, in der schon ettliche fertige models zu bestaunen sind.

druckst du:
http://revolution.wc3campaigns.com/art/Ultralisk.gifhttp://revolution.wc3campaigns.com/art/Hydralisk.gifhttp://revolution.wc3campaigns.com/art/Lurker.gif (http://revolution.wc3campaigns.com/gallery.php?action=cat&view=3)http://revolution.wc3campaigns.com/art/Battlecruiser.gif (http://revolution.wc3campaigns.com/gallery.php?action=cat&view=1)http://revolution.wc3campaigns.com/art/Zealot.gifhttp://revolution.wc3campaigns.com/art/Corsair.gif (http://revolution.wc3campaigns.com/gallery.php?action=cat&view=5)


Wie man sehen kann ist das Projekt nicht nur noch immer am Leben, sondern es sieht inzwischen geradezu fantastisch aus, würde ich mal sagen.
Bedenkt man, dass die Entwickler zu dem Screenshot gesagt haben, dass sie an vielen Stellen noch was verbessern würden/müssten, dürfte das ergebnis geradezu unglaublich exakt werden...

Als alter SC:BW fan und inzwischen WC3 verachter kann ich nur sagen: da kommt was auf uns zu!


Ich habe weiter oben im Thread ein paar Dinge gelesen
1) "wozu der mod?"
2) "wc3 ist und bleibt trotzdem lahm"
3) "bw läuft nur mit der bw engine"

dazu will ich folgendes sagen:
1) Weil SC dadurch 3D wird. Und zwar durch höchste kompetenz mit 99,5% genauigkeit wie das original StarCraft, nur eben mit einer modernen grafik.
Aber das ist nicht der einzige Grund. Für mich ist das sogar eher das schwächere argument.

Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.
Durch das feedback von SC spielern wurden solche features in WC3 eingebaut. Wieso sollten dann nicht auch irgendwann mal SC spieler davon profitieren können?
Der satz "ein guter spieler braucht diese b00n steuerung nicht" ist nichts anderes, als hirnloses gesoder von ewig-gestrigen.

Und nicht zuletzt kann man dann mit dem WC3 Worldeditor auch viel besser mods dafür machen...



2) Es geht nicht darum, das Spiel "WC3" irgendwie aufzupeppen. WC3 ist kurz gesagt schrott.
Es wird lediglich die modernere WC3 engine verwendet, um StarCraft 1-zu-1 nachzubilden.



3) Nein Falsch. Wie der Screenshot wohl zeigen dürfte.
Alles weitere verkneif ich mir zu dieser aussage lieber.





Nun warum meld ich mich hier extra an und schreibe drölf seiten zu diesem mod?
Ich bin nicht Teil der PR-Teams. Und ich bekomme auch kein Geld von denen dafür :D
Ich bin nur ein noch-immer-starcraft-freak der bestrebt ist, die kenntnis von dem mod und vor allem von den vor kurzem veröffentlichten erheblich fortschritte zu verbreiten.
Ich hoffe dass durch dieses Posting (bzw wohl eher durch den Link ;-) sich einige User hier drin in die lange reihe von wartenden PR-Anhängern einreihen werden.



PS:
Tatsächlich. Das ist ja hier wirklich so ein kiddie flamer board, wie man überall hört. Allein wenn ich mir schon diesen Thread ansehe kann ich nur noch den Kopf schütteln :bored: . Und ich dachte im inwc.de forum wären schon viele idioten und kiddies. Aber hier scheint es noch um einiges lustiger zu sein.
:stupid:
Aber wie auch immer. Selbst wenn die PR community durch kiddie SC-fans erweitert wird, ich hoffe dieses posting wird etwas bringen.

Es ist übrigens sinnlos mich hier lang und breit mit kiddie schwachsinn zu flamen, weil ich nur diese "werbung" hier schreiben wollte und mich ansonsten nicht mehr hier blicken lassen werde.
Bzw wenn es dem einen oder anderen gut tut: feuer frei, meinetwegen :top2:

Praecipitator
27. Januar 2005, 11:09
ok, ich glaube hiermit wäre beweisen, dass auch die wc3-engine gut aussehen kann
sieht ja fast genauso aus wie SC...
wäre für mich schon fast ein Grund, mir wc3 zu holen

edit: hm, "verbesserte" wc3-steuerung? Den Punkt solltet ihr lieber nochmal überdenken

Lutz
27. Januar 2005, 11:18
Original geschrieben von Paigan
Weil SC dadurch 3D wird. Und zwar durch höchste kompetenz mit 99,5% genauigkeit wie das original StarCraft, nur eben mit einer modernen grafik.
und

Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.
widersprechen sich ja mal total.
Wieso maßt du dir an, dass ein nichtmal fertiggestelltes Mod "99.5%" Genauigkeit erreichen wirst, wenn du selber gerade einmal in der Lage bist, die Grafik zu beurteilen?
Zu deiner Information: Würde man - ohne sonstige gravierende Änderungen - die von dir erwähnten Interface-"Verbesserungen" in BW einbauen, würde die veränderte Balance das Spiel schon auf mittlerem Level ungeniessbar machen, und selbst wenn man das _irgendwie_ (sehr unwahrscheinlich) zurückbalancen würde - Variantenreichtum und Teildisziplinen, in denen ein Spieler hervorstechen kann - würden verloren gehen.
SC/BW lebt nunmal auch vom Makro, und anmaßend bist allein du, der du dies nicht einsehen willst, obschon du SC/BW nie auf vernünftigem Niveau gespielt hast.


PS:
Tatsächlich. Das ist ja hier wirklich so ein kiddie flamer board, wie man überall hört. Allein wenn ich mir schon diesen Thread ansehe kann ich nur noch den Kopf schütteln :bored: . Und ich dachte im inwc.de forum wären schon viele idioten und kiddies. Aber hier scheint es noch um einiges lustiger zu sein.
:stupid:
Aber wie auch immer. Selbst wenn die PR community durch kiddie SC-fans erweitert wird, ich hoffe dieses posting wird etwas bringen.

Und was bitte soll "Kiddy" daran sein, wenn die Leute hier ihre ästhetischen Bedenken gegen die sich hinter dem Link verbergenden Screenshots vortragen oder die Kompetenz der Gameplay-Designer dieser privaten Truppe anzweifeln?
Ne, is klar, man muss erstmal allem totaaaal happy gegenüberstehen, sonst ist man ja ein "Kiddie Flamer".
Fakt ist, dass du mit genau dieser Aussage der Einzige in diesem Thread bist, der extrem unsachlich wird ("viele Idioten", "Kiddie Flamer", "hirnloses Gesoder von ewig Gestrigen").

Face it - die Leute hier kennen den hier üblichen Ton, und nehmen ihn eher als erfrischend direkt wahr als als flamend (zumindest 90% der User sind so - es gibt überall schwarze Scafe).
Einem Idiot oder einem schlechten Projekt wird hier halt direkt die Meinung gegeigt, ohne unter die Gürtellinie zu gehen.
Wir haben es weder nötig, irgendwelche Fanmods aus purer Nettigkeit in den Himmel zu loben, noch, andere Meinungen a priori als "Kiddie" abzukanzeln.

EnimaN
27. Januar 2005, 11:35
wieso kann ich den link nicht sehen T_T

Xperio
27. Januar 2005, 11:50
Ich erinnere mich ja nur noch an die bw Mod für wc3.
Das war wirklich ne Beleidigung für beide Spiele:flop:

sdgj123
27. Januar 2005, 12:08
sieht cool aus. wird bestimmt für nen gewissen zeitraum spaß machen und dann wieder vergessen werden.

BMPenner
27. Januar 2005, 12:15
hübsch.unnötig.uninterressant.

respekt für die arbeit mehr aber auch nich.

Vystup
27. Januar 2005, 12:33
werd ich sicher ausprobieren, aber aus den von xantos genannten gründen halte ich bw nach wie vor für das bessere spiel. ich befürchte allerdings, dass der mod etwa gleichzeitig mit dem erscheinen von sc2 fertig werden wird...

und das hier als kiddy forum zu bezeichnen, ist wohl das lächerlichste, was ich seit langer zeit gehört habe. für genauere daten müsste man die admins fragen, aber die meisten user hier machen gerade abitur oder studieren schon seit ein paar jahren...

Kopfnuss
27. Januar 2005, 12:36
Also ich finds geil. Der Screen sieht echt hammer aus.
Aber wie gesagt: Mehr auch nicht. Vielleicht ein doer zwei Games, alleine oder auf LANs, und dann wars das.

Naja, Respekt für die Arbeit.

rAiSeR2
27. Januar 2005, 13:00
Original geschrieben von Paigan
Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.


lol,also ich kenne niemanden der sich sowas wünscht,wäre doch viel zu einfach dann und voll hirnrissig,wenn jemand zu noob ist mit der bw-steuerung klarzukommen sollte er entweder üben oder wc3 zocken,aber sone veränderungen die einfach bw 10mal einfacher machen sind doch scheisse ... und das bild da oben find ich extrem grottig,alleine wie der nexus aussieht .... :flop:

Maulwurf
27. Januar 2005, 13:30
Ich bin nicht Teil der PR-Teams. Und ich bekomme auch kein Geld von denen dafür

Ich sag mal lieber nix dazu...


Ich bin nur ein noch-immer-starcraft-freak der bestrebt ist, die kenntnis von dem mod und vor allem von den vor kurzem veröffentlichten erheblich fortschritte zu verbreiten.
Ich hoffe dass durch dieses Posting (bzw wohl eher durch den Link ;-) sich einige User hier drin in die lange reihe von wartenden PR-Anhängern einreihen werden.

Mit Sicherheit...:stupid:


Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.

Oh ja, alle die neben dem Zocken auch noch fernsehen und chips essen wollen, würden solche "Verbesserungen" durchaus bevorzugen. Wer allerdings echten Spaß am Spiel hat wird das wohl kaum wünschen und immo besteht der Großteil der BW-Community aus solchen Leuten.
Also cu, mod! Wir wollen dich nicht! 8[



PS:
Tatsächlich. Das ist ja hier wirklich so ein kiddie flamer board, wie man überall hört. Allein wenn ich mir schon diesen Thread ansehe kann ich nur noch den Kopf schütteln . Und ich dachte im inwc.de forum wären schon viele idioten und kiddies. Aber hier scheint es noch um einiges lustiger zu sein.

Aber wie auch immer. Selbst wenn die PR community durch kiddie SC-fans erweitert wird, ich hoffe dieses posting wird etwas bringen.


Ahja, da gehen dem Herrn die Argumente aus und er wird zum Flamer (ja, Idiot ist ein Flame!) und fängt an die Leute zu beschuldigen (Ja, Kiddie-flamer ist eine Anschuldigung!)
Allerdings lasse ich mich nur sehr ungern von jemandem als Kiddie beschimpfen der nicht mal die deutsche Groß- und Kleinschreibung beherrscht -.-
Naja, hf

eXe4
27. Januar 2005, 13:53
Original geschrieben von Paigan


Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.
Durch das feedback von SC spielern wurden solche features in WC3 eingebaut. Wieso sollten dann nicht auch irgendwann mal SC spieler davon profitieren können?
Der satz "ein guter spieler braucht diese b00n steuerung nicht" ist nichts anderes, als hirnloses gesoder von ewig-gestrigen.



Ich kann einfach nicht verstehen, wie es immer noch Leute gibt, die nach dem wc3 desaster für die bw community, davon ausgehen das irgendjemand diese "Verbesserungen" haben will.
Ich bin der festen Überzeugeung, dass wenn Sc immer schon so einfach gewesen wäre, es heute niemand mehr spielen würde. Ich spiele selber seid 98 sc/bw und mir macht es immer noch spass, gerade weil ich die Steuerung immer noch nicht perfekt beherrsche und ich immer noch was lerne. Ein mod, bei dem ich Gebäude im Queue bauen, oder worker ralllye point gleich auf mins setzen kann und ähnliche "Verbesserungen", ist für mich völlig uninteressant, egal wie schön er aussieht. Ich bin zu alt um Spiele nur der Grafik halber geil zu finden. Ich bin nämlich 24 und studiere soviel zum Thema kiddie board. Ich muss dich auch nicht flamen, weil ich es jedem selber überlasse ob er es lieber einfach oder eben etwas anspruchsvoller möchte.

haschischtasche
27. Januar 2005, 13:56
@ mod
1.) sieht gut aus
2.) nicht so gut wie "original Broodwar"
3.) waere er scheisse wenn:
a) sie nicht schaffen das perspektiven problem zu loesen
b) man weiterhin mehr als 12 einheiten auswaehlen kann
c) das wc3 makro mitreingebraucht wird (rp auf mins, mehrere gebaeude anwaehlen etc)
d) lag wegen zu hohen polycounts (was natuerlich garantiert so sein wird, da man ein angenehmes aussehen erreichen will und natuerlich das 200er supply limit mit drin haben will)

4.) ein wc2 mod fuer wc3 waere:
a) sinvoller
b) spassiger
c) angemessen
d) "gewollter", da nur noch wenige leute wc2 spielen (wenn ich da bin immer hoechstens 6-7 leute in deu-1)
e) saukewl

Kerri
27. Januar 2005, 14:10
Also vorneweg, es sieht OK aus, die bw grafik sieht trotzdem in meinen augen noch passender aus, kann auch sein weil wir sie nicht anders kennen...

Aber bw-spieler, die lange schon bw spielen oder sagen wir mal länger wie 1 jahr wünschen sich mit sicherheit NICHT dass man rallypoints auf mineralien legen kann, ich weiss nich woher du das hast.
Sc/bw zeichnet sich dadurch aus dass es so unglaublich viele kleine sachen gibt, in denen sich der skill der spieler voneinander unterscheidet. Einer davon ist der Punkt, wie gut man seine eco aufbauen/nachbauen kann und mit dem Sammelpunkt auf die mins würde das wegfallen, das heisst das spiel würde für alle vom skill nen stück näher zusammenrücken. Was glaubst du wieso in wc3 irgendwie jeder jeden schlagen kann bei den top leuten? weil es einfach zu wenig detailsachen gibt in denen sie besser sein können. Einfach ALLES konzentriert sich auf den hero, 20 % noch auf die andren einheiten und 2 % aufs macro. Das is das wieso so viele gerne bw spielen, weil sie multitasking mässig eine enorme herausforderung sehen.

Im neuen 1.12 Patch, der bald kommt werden ein paar sachen vereinfacht wie sammelpunkt mit rechtsklick (ich hoffe das wird sich nicht auf die mineralien beziehen) oder minimapping. Wenn diese beiden Sachen kommen und die Ladder dann noch gefixt wird sehe ich keinen aber wirklich keinen Grund mehr noch wc3 zu spielen oder bw ne 3D Grafik zu geben. Wenn man jetzt noch den scheiss abgefuckten Delay bedenkt den es bei wc3 gibt, nen "goondancing" ist dort z.b. nicht möglich weil die dicken einheiten sich erst mal stundenlang umdrehen, dann NO THX

du wirst hier auch keine andre Meinung hören und wenn ich nicht wüsste dass du da nich zum Team gehörst dann würde ich sagen du gehörst zum Team :-/ - Sowas kann nen altgedienter bw spieler und "mitlerweile wc3 verachter" einfach nich sagen :D

Kopfnuss
27. Januar 2005, 14:32
nen "goondancing" ist dort z.b. nicht möglich weil die dicken einheiten sich erst mal stundenlang umdrehen, dann NO THX

Nunja. Guck dir mal die Goons auf dem Screen an. Die sind wesentlich kleiner als ne Standart-WC3-Unit. So groß wien Footie so übern Daumen gepeilt.
Aber sonst kann ich dir nur zustimmen.

flothefreak
27. Januar 2005, 14:47
bw.de als kiddieboard is ja nun mal echt höchst intelligent :ugly:

@topic
vll werd ich den mod mal spielen, ka
aber wahrscheinlich nicht lange

der hauptfehler, den du machst ist die annahme "einfachere steuerung = besser". das wissen genug leute hier, und das sind auch genau die selben leute, die bw seit 6 jahren zocken
lass dir auch mal etwas sagen...

stell dir das mal in wc3 vor
was würdest du dazu sagen, wenn helden automatisch heiltränke benutzen würden, sobald ihre HP unter ein gewisses maß sinken?
es wäre natürlich einfacher. aber auch (noch?) langweiliger.
dann würde ja nur noch fehlen, dass die ki dir am anfang alle worker zur mine bzw zum holzhacken schickt und dir auch das kampfmicro abnimmt

und nun: nachdenken.

TuxRevenge
27. Januar 2005, 14:54
Also ich freu mich auch schon drauf das mal zu Spielen.
Sieht sehr nice aus.
wc3 hat halt auch coole Features die mir bei BW fehlen.

z.B. durch drücken der ALT Taste die Hitpoints der Feinde sehen, damit ich meine focus fire besser ausrichten kann.

3wD.SeeD
27. Januar 2005, 15:01
Original geschrieben von Paigan

Viel wichtiger bzw interessanter ist es, dass SC dann auch endlich die verbesserungen der Steuerung von WC3 hat.
Und NEIN. Das heisst nicht ich bin nur ein dummer WC3 n00b, der ohne seine WC3 steuerung nicht leben kann.
Schon zu SC zeiten hab ich mir wie viele andere gewünscht, dass man zB den rally point für worker auf mineralien legen kann, dass man buildings in queue bauen kann, usw.
Durch das feedback von SC spielern wurden solche features in WC3 eingebaut. Wieso sollten dann nicht auch irgendwann mal SC spieler davon profitieren können?
Der satz "ein guter spieler braucht diese b00n steuerung nicht" ist nichts anderes, als hirnloses gesoder von ewig-gestrigen.


BW ist nunmal anspruchsvoll und so soll es auch bleiben und damit denke ich für den grössten Teil der Spieler sprechen zu können.

Dragoon und Gateway sind hübsch gemacht, Forge ebenso.

gammelgul
27. Januar 2005, 15:21
sieht ganz ok aus
aber ich brauch eigentlich gar keine bessere grafik :hammer:

IPagan
27. Januar 2005, 15:24
edit:
shit ich wollte das eigentlich per PN schicken.
und seine eigenen postings löschen kann man hier drin anscheinend ned.
Naja passt evtl ganz gut in den thread. Auch wenn jetzt mein vorsatz nur ein posting zu machen dahin ist =(
----------------------------------------------------------


Original geschrieben von KeRRi
[...]
du wirst hier auch keine andre Meinung hören und wenn ich nicht wüsste dass du da nich zum Team gehörst dann würde ich sagen du gehörst zum Team :-/ - Sowas kann nen altgedienter bw spieler und "mitlerweile wc3 verachter" einfach nich sagen :D [/B]

ich habe starcraft fast von anfang an gespielt
und das sicherlich 2 jahre lang oder noch mehr.
Und seitdem auch immer wieder mal.


Der unterschied ist, dass ich "skill" nicht darin definiert sehe, wer mit der etwas umständlichen steuerung besser zurechtkommt, sondern vielmehr darin, wer strategisch und taktisch das bessere vorgehen hat und während einer schlacht schnell und richtig reagiert.


Ich fasse also zusammen:

Für dich/euch ist SC in erster linie ein geschicklichkeits- und konzentrationsspiel.
Und da ist natürlich jede verbesserung an der nicht ganz ausgereiften steuerung eine bedrohung des eigenen "klick klick" skills. Das ist mir jetzt klar.

Für mich ist es aber ein Strategie&Taktik Spiel.
Die Steuerung ist dafür nur ein mittel zum zweck, die bitteschön so effizent wie möglich sein soll.
Ich sehe in der einstellung "wir tollen klick-klick skill0r brauchen keine bessere steuerung" nur eine ewig-gestrige selbstgefällige einbildung und selbsterhöhung.


Das ist wie mit museen, ausstellungen usw:
Eigentlich will ja jeder viele Besucher haben.
Wenn man dann aber doch nur zwei leute am tag hat redet man sich ein, das würde die ausstellung "adeln", weil nur ein elitärer kleiner kreis zugang dazu findet.


Des Menschen (Einbildung) ist sein Himmelreich

haschischtasche
27. Januar 2005, 15:26
du versucht nichtmal uns zu verstehen oder?

kein wunder wenn du das gefuehl hast, dass dich keiner "mag"

Boromir4
27. Januar 2005, 15:27
Sieht sehr gut aus bis jetzt. Bin gespannt ob dort auch choke-blocking in allen möglichen varianten möglich sein wird.

Lutz
27. Januar 2005, 15:46
Original geschrieben von Paigan
Der unterschied ist, dass ich "skill" nicht darin definiert sehe, wer mit der etwas umständlichen steuerung besser zurechtkommt, sondern vielmehr darin, wer strategisch und taktisch das bessere vorgehen hat und während einer schlacht schnell und richtig reagiert.

Ich fasse also zusammen:

Für dich/euch ist SC in erster linie ein geschicklichkeits- und konzentrationsspiel.
Und da ist natürlich jede verbesserung an der nicht ganz ausgereiften steuerung eine bedrohung des eigenen "klick klick" skills. Das ist mir jetzt klar.

Für mich ist es aber ein Strategie&Taktik Spiel.
Die Steuerung ist dafür nur ein mittel zum zweck, die bitteschön so effizent wie möglich sein soll.
Ich sehe in der einstellung "wir tollen klick-klick skill0r brauchen keine bessere steuerung" nur eine ewig-gestrige selbstgefällige einbildung und selbsterhöhung.

Die Entscheidung, ob ich zum Zeitpunkt X mich lieber darum kümmere, meine Eco ans laufen zu bringen oder Units nachbaue statt mich um Unitcontrol zu kümmern IST strategisch.
Unitcontrol ist reines Handling und von daher viel Geschicktlichkeits-/Konzentrationsabhängiger als das Nachbauen.
Bspw. ist ein Spieler, der durch sein Makro (also das, was du zu guten Teilen automatisieren willst) hervorsticht, oft ein aussergewöhnlich strategischer Spieler, der sein mangelndes Geschick im Unit-Handling durch das geschickte Ausnutzen von Zeitfenstern fürs Exen, Nerven und Nachbauen kompensiert.
Warcraft bspw. hat sicher seine eigenen Bereiche, in denen gewisse Arten von Skill notwendig sind. Doch im Wesentlichen ist das Scouting und das damit verbundene Ausnutzen des Schere-Stein-Papier-Prinzips (was ich für zu lowlevel halte, um es als Strategie zu bezeichnen, das ist eher der Bereich Scouting und Prediction) und andererseits eben GENAU der Geschicktlichkeitsbereich Unitcontrol.
Taktische Massnahmen wie Splitting der Armee oder strategisches Denken wie "jetzt könnte ich da mal exen oder mich 2 min nur ums Makro kümmern und einfach nur linge/lots irgendwo ungesteuert zum Beschäftigen reinschicken" kommt in BW genau WEGEN der "unbequemeren" Steuerung viel mehr zum Tragen.

eXe4
27. Januar 2005, 15:52
Original geschrieben von Paigan
edit:
shit ich wollte das eigentlich per PN schicken.
und seine eigenen postings löschen kann man hier drin anscheinend ned.
Naja passt evtl ganz gut in den thread. Auch wenn jetzt mein vorsatz nur ein posting zu machen dahin ist =(
----------------------------------------------------------



ich habe starcraft fast von anfang an gespielt
und das sicherlich 2 jahre lang oder noch mehr.
Und seitdem auch immer wieder mal.


Der unterschied ist, dass ich "skill" nicht darin definiert sehe, wer mit der etwas umständlichen steuerung besser zurechtkommt, sondern vielmehr darin, wer strategisch und taktisch das bessere vorgehen hat und während einer schlacht schnell und richtig reagiert.


Ich fasse also zusammen:

Für dich/euch ist SC in erster linie ein geschicklichkeits- und konzentrationsspiel.
Und da ist natürlich jede verbesserung an der nicht ganz ausgereiften steuerung eine bedrohung des eigenen "klick klick" skills. Das ist mir jetzt klar.

Für mich ist es aber ein Strategie&Taktik Spiel.
Die Steuerung ist dafür nur ein mittel zum zweck, die bitteschön so effizent wie möglich sein soll.
Ich sehe in der einstellung "wir tollen klick-klick skill0r brauchen keine bessere steuerung" nur eine ewig-gestrige selbstgefällige einbildung und selbsterhöhung.


Das ist wie mit museen, ausstellungen usw:
Eigentlich will ja jeder viele Besucher haben.
Wenn man dann aber doch nur zwei leute am tag hat redet man sich ein, das würde die ausstellung "adeln", weil nur ein elitärer kleiner kreis zugang dazu findet.


Des Menschen (Einbildung) ist sein Himmelreich

Ich habe das Gefühl du gehst davon aus, dass keiner von uns jemals wc3 gespielt hat und wir einfach nur mal daher reden nur weil wir eine Aversion gegen alles Neue haben. Ich habe mich ein jahr auf wc3 gefreut und dachte es wird der Oberknüller die ganzen angekündigten Verbesserungen usw. Ich habs dann effektiv 2 Wochen gespielt und fands zu langweilig. SC ist einfach besser.
Nochmal zum Thema kiddie flamer board usw. der einzige der die ganze Zeit unsachliche flames und Beleidigungen bringt bist du, nur weil dir die Argumente ausgehen und du keine andere Meinung als deine akzeptierst.
Die BW community so wie ich sie kenne die heute noch spielt ist praktisch mit sc/bw aufgewachsen und will an dem überaus gelungen gameplay nichts verändert haben ist das so schwer zu verstehen? Doch es kommen immer wieder so Gelegenheitsspieler wie du die nichtmal aktiv BW spielen, sondern wie du in deinem ersten post geschrieben hast, nur gelegentlich die immer nach einem BW lite schreien damit sie auch mal damit zurechtkommen. Bw ist kein Spiel bei dem ich nach 2 Wochen spielen alle kniffe kenne Bw ist ein "Spiel fürs Leben" (kleine Überteibung :D ).

waah11
27. Januar 2005, 15:54
Hab mich in deren Foren mal schlau gemacht. Der Grossteil der dortigen user will eine EXAKTE 1:1 kopie von SC/BW, inkl. der zugegeben etwas veralteten Steuerung. Und somit werden Sie auch den ganzen Zusatzkomfort den WC3 brachte entfernen.

1988WM
27. Januar 2005, 16:11
@paigan wie wärs wenn du noch reinbaust das man einstellt das bei 8/9 zu wie 100 mins vorhanden sind der pylon gebaut wird und man schon vorher festlegen kann wo er gebaut wird und am anfang alles einstellt wo die gates etc hin sollen und die scoutsonde weicht natürlich auch automatisch aus ohne zu sterben
nich zuvergessen das man in buildings einstellen kann das tanks vutls im verhältnis 1:2 gebaut werden solln
es werden ununterbrochen wbfs produziert bis zu einem maximal wert den man während des games ändern kann

sonst kann man sich doch gar net auf die strategie und taktik konzentrieren


ps: ein tipp von mir wenn du wirklich nen game suchst wo es nur um strategie taktik geht spiel schach

haschischtasche
27. Januar 2005, 16:31
Original geschrieben von 1988WM
@paigan wie wärs wenn du noch reinbaust das man einstellt das bei 8/9 zu wie 100 mins vorhanden sind der pylon gebaut wird und man schon vorher festlegen kann wo er gebaut wird und am anfang alles einstellt wo die gates etc hin sollen und die scoutsonde weicht natürlich auch automatisch aus ohne zu sterben
nich zuvergessen das man in buildings einstellen kann das tanks vutls im verhältnis 1:2 gebaut werden solln
es werden ununterbrochen wbfs produziert bis zu einem maximal wert den man während des games ändern kann

sonst kann man sich doch gar net auf die strategie und taktik konzentrieren


ps: ein tipp von mir wenn du wirklich nen game suchst wo es nur um strategie taktik geht spiel schach

falsch
wenn man nen bauern rueberbringt darf man auch eine unit bauen

Cutthroat1
27. Januar 2005, 16:32
jo, dann lade ich mir dem game ne config, wo ich das verhältnis von vult: tank und den zeitpunkt des bauens eines versorgungsdepots einstellen kann.
das ist genial. wenn ich es dann schaffe, meine hardware weiter zu pushen, kann mein marine dann irgendwann strafejumpen T_T

bw braucht kein 3d. es geht auch so.

waah11
27. Januar 2005, 16:39
Aber schöner isses.

Btw: Seit WC3 (hab ich zu meiner Schande 2 Jahre gespielt) und Dawn of War (dafür schäm ich mich nicht) bekomm ich von sc/bw augenkrebs :)... son Grafik-Update würd wirklich gut tun.

SchlumpfVI
27. Januar 2005, 16:41
bw braucht nur AF und vielleicht mal ne höhere Auflösung :elefant:

€dit: Bringt Antialiasing eigentlich auch was?

Kerri
27. Januar 2005, 17:01
Original geschrieben von waah!!
Aber schöner isses.

Btw: Seit WC3 (hab ich zu meiner Schande 2 Jahre gespielt) und Dawn of War (dafür schäm ich mich nicht) bekomm ich von sc/bw augenkrebs :)... son Grafik-Update würd wirklich gut tun.

ich verstehe das nich, wie kann man sagen dass man von sc/bw augenkrbs bekommt? die grafik ist 1a, ist nunmal 2d. Bei DoW bekomme ICH Augenkrebs :bored:

Zergling
27. Januar 2005, 17:02
Original geschrieben von Paigan

[...]
Der unterschied ist, dass ich "skill" nicht darin definiert sehe, wer mit der etwas umständlichen steuerung besser zurechtkommt, sondern vielmehr darin, wer strategisch und taktisch das bessere vorgehen hat und während einer schlacht schnell und richtig reagiert. [...]


#2


Original geschrieben von 1988WM wie wärs wenn du noch reinbaust das man einstellt das bei 8/9 zu wie 100 mins vorhanden sind der pylon gebaut wird und man schon vorher festlegen kann wo er gebaut wird und am anfang alles einstellt wo die gates etc hin sollen und die scoutsonde weicht natürlich auch automatisch aus ohne zu sterben

Auch bei Warcraft3 übernimmt die KI nichts für dich, (außer Autocasts, die ich auch für bedenkenswert halte) es wird nur vereinfacht.. Auch wenn du 5 Hatches mit doppelklick markieren kannst, musst die hydras damit immer noch selbst bauen ;)

Kopfnuss
27. Januar 2005, 17:25
mir_doch_egal:

Tja, leider ist BW nunmal das God-Like-Game, jedes Game was auch nur ein kleines bisschen anders ist, kann gleich zuhause bleiben. Und WC3 ist sowieso das d00fste Game überhaupt, ist viel zu einfach.


so sieht das zumindest bei den meißten hier aus. Muss man akzeptieren. Aber is trotzdem ne dumme Einstellung.

haschischtasche
27. Januar 2005, 17:44
man kanns auch uebertreiben und sich ins hemd machen leute -.-

Kopfnuss
27. Januar 2005, 17:48
Ich mach mir nicht ins Hemd. Nur finde ich, dass der Mod verdammt gut ist, zumindest vom Aussehen, und ihr den fertig macht, weil der nicht so wie BW ist...:flop:

haschischtasche
27. Januar 2005, 17:56
Original geschrieben von buh
Ich mach mir nicht ins Hemd. Nur finde ich, dass der Mod verdammt gut ist, zumindest vom Aussehen, und ihr den fertig macht, weil der nicht so wie BW ist...:flop:

-.-
das aussehen interessiert aber keinen, der ernsthaft bw spielt -.-.
ich mach den mod nicht fertig, ich mache den komischen kauz fertig der komische sachen behauptet, aber das sich schon erledigt, weil jetzt kann ich ihn ueber pn "fertig" machen -.-

Komi[D'S]
27. Januar 2005, 17:57
sieht gut aus und ich würds gern mal testen, wenn ich so dumm gewesen wäre, mir WC3 zu kaufen. oder ist das stand-alone?

viedion
27. Januar 2005, 18:07
Also der Screenie da oben sieht doch toll aus...
Spielbarkeit wäre halt noch ein argument, aber das kann hier wohl ja niemand beurteilen, wie das aussehen wird...ob halt kleine details und tolle kniffe auch funzen (rax über choke+wbf o.ä.).
Wird auf meinem Rechner eh nicht laufen...

Force8
27. Januar 2005, 19:49
Ich find euch alle mitnand sau blöd.

NATÜRLICH ist die WC3 Steuerung BESSER.

Das Problem ist an der Stelle das Broodwar ein Wettkampfspiel ist. Und bei jedem Sport gibt es bestimmte Technische Fertigkeiten, und in der Summe der Spiel Bestandteile kann mann sich vom Gegner unterscheiden, was den Wettkampf ausmacht.

Wenn ich jetzt bei einem erpropten Spielprinzip einige Teilaspekte so vereinfache das keine Differenzierbarkeit im Beherrschen dieser Techniken mehr möglich ist, dan verändere ich den Charakter des Spiels grundlegend.

Möglicherweise klappt es und das Spiel ist in sich stimmig. Die Masse der Spieler hier hat da Bedenken. Beweis und das Gegenteil oder berücksichtige die Argumente bei deinem Projekt.

Das heisst, wenn du überhaupt Teil des Teams bist.

Eine 1:1 Umsetzung von SC in 3D ist jedenfalls interessant, und möglicherweise verändert alleine die schlechtere Übersicht das Gameplay so das eine "Intelligentere" Steuerung geradezu nötig ist.

Viel Erfolg und viel Spass damit, halt uns am laufenden. Und leg dir bessere Communication Skills zu sonst findet ihr keinen Publisher. ^^

haschischtasche
27. Januar 2005, 20:33
Original geschrieben von Force
Ich find euch alle mitnand sau blöd.

NATÜRLICH ist die WC3 Steuerung BESSER.


mit der allgmeinen definition von besser ist sie aus sicht der bw community nicht besser

-=D1ablo666=-
27. Januar 2005, 20:59
gefällt mir eher nicht so doll ... :(

ich bleib beim status quo. ich mochte die wc3 grafik nie ... schaut für mich aus wie kindergrafik (proportionen etc.). für mich besticht eben die 2d grafik von sc weil man damit den perfekten überblick hat. des weiteren wirds mass ruckelige games geben. in wc3 ist das unitlimit viel niedriger als in sc. stellt euch vor 3v3, alle 6 gamer 200/200 .. und das mit wc3 engine !? rofl ... never homeboy !


ich mag sc so wies ist. wenn ich bessere grafik wollte, würde ich wc3 gamen. bw ist bw, und zwar so wies ist ;) aber wems gefällt der solls gamen :)

Ancient
28. Januar 2005, 01:04
Original geschrieben von Force
NATÜRLICH ist die WC3 Steuerung BESSER.

noch einer von den menschen, bei denen leichter = besser ist?

edit:
zum projekt: der screen sieht relativ klasse aus, aber irgendwie wirken nexus und forge leicht "windschief" für mich, oder kommt mir das nur so vor? Oo
gameplay und steuerungsänderungen -> no thx.

Austria3
28. Januar 2005, 01:35
:alt:

ausserdem denk ich wird das keiner spielen..

waah11
28. Januar 2005, 07:54
Die anti 3d Haltung versteh ich nicht ganz. Wenn 3d gut gemach ist, ists genau so übersichtlich wie 2d, warum sollts auch weniger übersichtlich sein?

Cool käm das ding in der Dawn of War Engine (die käm auch locker mit den paar Units dies in SC gibt zurecht).

Jack_Sparrow)
28. Januar 2005, 08:16
Ich sehe den MOD als was gutes an und freue mich schon auf sein Erscheinen. Ich werde den MOD jedoch selber niemals testen.

Das Gameplay 1zu1 zu Übernehmen ist U N M Ö G L I C H.

Den MOD werden hauptsächlich Leute spielen die mit der BW Steuerung nicht zurechtkommen oder denen die Grafik zu alt ist.

Kein richtiger SC:BW Fan wird auf den MOD umsteigen, denn das Gameplay wird niemals 1:1 zu kopieren sein. Es fängt damit an, dass die Units nicht 1:1 die Grösse von BW haben. Ein Ling ist ca 1,5mal grösser als im Orginal und wer SC:BW kennt weiss, dass das schon das Gemplay ruinieren würde.

Umso ist es mir egal, ob dieser MOD jemals erscheinen wird und wer ihn spielen wird. Ich jedenfalls bleibe beim Orginal und werde "bestimmt" nicht der Einzige sein.

NeDfLaNdErS
28. Januar 2005, 08:23
Jemand, der von einen WC3 Board kommt, sollte sich zurück halten wenn er BW.de ein Kiddyboard nennen will :lol:

ResEdit
28. Januar 2005, 13:31
Die grafik ist von proportionen usw sehr gut gemacht.

Ich finde aber auch das die starcraft steuerung behalten werden sollte, sonst isses echt nur ein mod das man ab und zu mal ladet um n fungame zu machen.

waah11
28. Januar 2005, 13:56
Gewisse modernere Features hät ich gern drin.

z.B. wegpunkt direkt auf Mins legen find ich wunderbare Sache. Gegen mehrere Gates auf 1 Taste hät ich auch nichts WENN man trotzdem noch in jedem einzeln bauen muss und nicht einfach in jedem eins in Auftrag gegeben wird.

Einfügen der Tab funktion um durch einheiten Arten schalten fänd ich auch nicht schlecht. Macht das Spiel zwar etwas einfacher aber wohl für alle Rassen in ähnlichem masse.

Nähmt mich wunder wohins mit dem Gamestyle geht... man hätte dann noch mehr Zeit für Multitasking...

Aber im zweifelsfall, alles so machen wies jetzt ist, weil so ists gut.

edit: Ich bin dumm und ihr habts mir gesagt :heul:

haschischtasche
28. Januar 2005, 14:07
Original geschrieben von waah!!
Gewisse modernere Features hät ich gern drin.

z.B. wegpunkt direkt auf Mins legen (kommt mit Patch ja eh) find ich wunderbare Sache.

1.) schoen fuer dich
2.) kommt das nicht mit dem patch -.-

Jack_Sparrow)
28. Januar 2005, 14:07
Original geschrieben von waah!!
Gewisse modernere Features hät ich gern drin.

z.B. wegpunkt direkt auf Mins legen (kommt mit Patch ja eh) find ich wunderbare Sache. Gegen mehrere Gates auf 1 Taste hät ich auch nichts WENN man trotzdem noch in jedem einzeln bauen muss und nicht einfach in jedem eins in Auftrag gegeben wird.

Einfügen der Tab funktion um durch einheiten Arten schalten fänd ich auch nicht schlecht. Macht das Spiel zwar etwas einfacher aber wohl für alle Rassen in ähnlichem masse.

Nähmt mich wunder wohins mit dem Gamestyle geht... man hätte dann noch mehr Zeit für Multitasking...

Aber im zweifelsfall, alles so machen wies jetzt ist, weil so ists gut.

Quelle, dass mit dem 1.12 Patch RP von den Worker auf Mins gesetzt werden kann und funktioniert?

waah11
28. Januar 2005, 14:23
dann hab ich mich irgendwo verlesen... hoppla

Praecipitator
28. Januar 2005, 14:42
Original geschrieben von haschischtasche
2.) kommt das nicht mit dem patch -.-
das ist ein unbestätigtes Gerücht
es hieß nur, das Setzen des Punktes wird einfacher, ich glaube man wird es einfach per Rechtsklick machen können

BrotUser
28. Dezember 2007, 15:28
Auch wenn das hier nen übelst alter schinken is....
Vor nen paar Tagen is die erste Demo (http://www.wc3campaigns.net/revolution/forum/viewtopic.php?t=11222) rausgekommen.
T is voll spielbar, Z geht so, P noch nicht so wirklich.
Einige Models sehn echt sehr geil aus, andere eher weniger.
Und leider sind noch einige Bugs drin.
Zum installieren braucht man sc+bw+wc3+tft.

Komi[D'S]
28. Dezember 2007, 16:17
Wer hat schon WC3? :bored:
Gibts ingame Videos?

BrotUser
28. Dezember 2007, 16:24
video (http://www.moddb.com/mods/3704/project-revolution/videos)
keine ahnung wie aktuell des is.

CooL
28. Dezember 2007, 16:42
leider kommt bei mir dauernd nen fehler
er findet die starcraft cd nicht t-t

BrotUser
28. Dezember 2007, 16:47
Original CD? Hatte keine Probleme mit ner originalen deutschen und ner originalen englischen CD. Mit ner Kopie scheints nicht zu funktionieren, jedoch mit nem gemounteten Image... nen Freund hatte das selbe Problem (angeblich trotz orginal CD). Allerdings möchte ich hier auch gar keinen support leisten. Dafür gibts ein entsprechendes Forum.
Hab nur zufällig gesehn, dass ne Demo draußen ist und dachte warum nicht. War (zumindest von den Ansätzen) positiv überrascht.

IsCream
28. Dezember 2007, 16:52
fragt sich nur noch, ob das jemand braucht, wenn es eh "bald" nen Nachfolger gibt.

BrotUser
28. Dezember 2007, 17:03
tjo, fragt sich nur noch, ob sich das leben lohnt, wenn wir "bald" eh alle sterben.

Cherum
28. Dezember 2007, 18:03
Original geschrieben von BrotUser
tjo, fragt sich nur noch, ob sich das leben lohnt, wenn wir "bald" eh alle sterben.
wenn die die models aus sc2 übernehmen können/werden dürfte dass die ganze sache ziemlich beschleunigen

aFrI
28. Dezember 2007, 18:08
dann is der wc3 sc mod aber nach sc2 fertig :>

Cherum
28. Dezember 2007, 18:12
Original geschrieben von aFrI
dann is der wc3 sc mod aber nach sc2 fertig :>
richtig, und?
die arbeiten da seit jahren dran und haben grade mal die terraner fertig, die werden bei den toss und zerg bestimmt keinen plötzlichen entwicklungsschub durchmachen.

BrotUser
28. Dezember 2007, 18:16
Ihr habt irgendwie was nicht verstanden. Es handelt sich hier um eine WC3 Modifikation, welche BW in 3D reproduzieren möchte, nicht um eine WC3 Mod, die SC2 vor dem erscheinen von SC2 reproduzieren möchte und mit eben diesem konkurrieren möchte.

Jede Modifikation ist zum Zeitpunkt des Erscheinens einer Finalen Version nicht mehr Zeitgemäß, wenn man mal von 1-2 Competitionmods im Shooterbereich absieht.
Nach dem Sinn zu fragen entzieht sich bei 99% aller Modifikation jeder Grundlage, denn man findet entweder gefallen an einer Mod oder eben nicht. Ich glaube nicht, dass Blizzard dieses Projekt unterstützen würde, wenn sie sich hierrüber nicht im klaren wären.


Original geschrieben von Cherum

richtig, und?
die arbeiten da seit jahren dran und haben grade mal die terraner fertig, die werden bei den toss und zerg bestimmt keinen plötzlichen entwicklungsschub durchmachen.
Ist nicht wirklich korrekt. Es fehlen insgesamt vielleicht noch ne Hand voll Models, wenn überhaupt, jedoch sollten einige Models noch mal ein wenig überarbeitet werden. Zerg sind zu ca 80% fertig, bei Toss fehlen noch einige Scripts, die meisten Models sind allerdings auch hier fertig. Im Editor lassen sich alle Terrains verwenden und wesendlich mehr Einheiten als in der eigentlich Demo zu sehn sind.

Im Endeffekt wurde grade wegen Leuten wie euch eine unfertige Version bereit gestellt. Ich denke, dass direkt wieder contra kommen würde, war den Entwicklern gewiss vorher klar, wenn sie sich den ein oder anderen Kommentar auf ModDB durchgelesen haben.

SoFar
28. Dezember 2007, 21:23
Wer soll sowas spielen außer eine Hand voll Gelegenheitsspielern oder Nerds die nix zu tun haben?

Die BW-Fans bleiben bei BW.
Die BW-ist-ja-gut-aber-die-Grafik-verdirbt-alles-Fraktion wird sich noch ein knappes Jahr bis zu SC2 gedulden.

BrotUser
29. Dezember 2007, 04:30
Original geschrieben von SoFar
Wer soll sowas spielen außer eine Hand voll Gelegenheitsspielern oder Nerds die nix zu tun haben?

Die BW-Fans bleiben bei BW.
Die BW-ist-ja-gut-aber-die-Grafik-verdirbt-alles-Fraktion wird sich noch ein knappes Jahr bis zu SC2 gedulden.
Ein Paar.
Selbstverständlich.
Ok, ja.
Edit: meno an mich "betrunken"

Realsmasher
29. Dezember 2007, 09:22
Das war aber nicht diese komische mod, wo die marines irgentsoeine tolle fähigkeit hatten, womit sie 50 schadenspunkte alle paar sekunden zusätzlich rausholzen konnten, oder ?

nyron
29. Dezember 2007, 11:45
sieht nett aus, aber nennt mir mal einer bitte _einen_ plausiblen grund, warum ich das anstelle von sc classic spielen sollte...

I3uster
29. Dezember 2007, 13:46
Original geschrieben von nyron
sieht nett aus, aber nennt mir mal einer bitte _einen_ plausiblen grund, warum ich das anstelle von sc classic spielen sollte...
das soll nix ersetzen, sondern nur ein bisschen nett aussehen, mehr nicht.
vl zock ich die kampangnen (wenn vorhanden) durch, aber mehr nciht
kommt mal runter alle, die wollen nix ersetzen