PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besoffen auf der Arbeit // in der Schule



ferdi1337
03. März 2004, 18:13
Wart ihr schonmal besoffen auf der Arbeit in der Schule ?
wenn ja wie wars? ist was lustiges passiert :D

ich glaub ich mach irgendwann ma blau :cool:

ROOT
03. März 2004, 18:16
ich saß einmal besoffen inner deutsch klausur
hab aber noch ne glatte 3 gekriegt obwohl ich nur 1 seite geschrieben hab :bored:

sonst ist nix lustiges passiert bis auf dass ich nach 40 minuten fertig war und zuhause gekotzt hab

DrOhnE7
03. März 2004, 18:19
lustich auf arbeit.


war muede, und wirklich gut wars mir nicht...

bin mittags dann heim :D

ferdi1337
03. März 2004, 18:22
bei mir wars nur mal rausch auf der arbeit, und glückspilz wie ich bin durfte ich rumsitzen und fast nichts machen und wurde so zum bw.de topposter :top2:

IPSZeRo
03. März 2004, 18:22
hmm so richtig besoffen nich aber leicht angetrunken schon öfter in der schule :D
Ich selbst hab da nix lustiges getan aber betrunkene Mitschüler durchaus :D
z.b. einer in Politik ( alle sind ruhig am lesen ) guckt hoch; guckt die lehrerin an; guckt wieder hoch und dann ganz laut "muuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhh"
:D
hatte was :P

head_inaktiv
03. März 2004, 18:28
12te klasse an fasnacht, ich war ordentlich dabei, mein lehrer macht ne abfällige bemerkung, ich denke laut "arschloch". er dreht sich um, kuckt mich an.... lacht, macht weiter unterricht.
coole reaktion :)

ferdi1337
03. März 2004, 18:32
nen kumpel von mir hat ma in mathe ne 1 geschrieben im rausch
er meinte da denkt man nichtmehr, da schreibt man einfach nur ^_^

ramke
03. März 2004, 18:47
ich war am 2. mai in der schule und war noch ziemlich voll. mein lehrer meinte das ich nach der 2. h gehen darf, was mir schon peinlich genug war ;)

-OdiN-
03. März 2004, 18:47
mh kp kumpel hatte geburtstag. wir alle bei ihm gepennt, bisschen getrunken usw. am nächsten tag total den schädel gehabt und wollten uns dann mit red bull wieder schultauglich machen. klappte wohl nicht so ganz. der lehrer den wir in der dritten stunde hatten, hatte mit uns ein erbarmen und lies uns heim gehen ^^;;

ferdi1337
03. März 2004, 18:53
Original geschrieben von -OdiN-
mh kp kumpel hatte geburtstag. wir alle bei ihm gepennt, bisschen getrunken usw. am nächsten tag total den schädel gehabt und wollten uns dann mit red bull wieder schultauglich machen. klappte wohl nicht so ganz. der lehrer den wir in der dritten stunde hatten, hatte mit uns ein erbarmen und lies uns heim gehen ^^;;
wenn du nen kater hast, ist redbull trinken so ziemlich das dümmste was du machen kannst ^^

Krassios
03. März 2004, 18:56
Hab praktisch jeden Tag nen Kater bei der Arbeit, so nach Mittagessen gehts dann wieder...

GHoSTFool
03. März 2004, 19:10
war früher öfter besoffen in der schule nachdem wir die abschlussprüfungen geschrieben haben weil da eh easy going war, jeden morgen ne coke flasche mit whiskey cola mitgeracht und mit Kumpels getrunken war immer ziemlich lustig und den Lehrern war das egal weil die froh waren wenn sie einfach nen film einschmeisen und wieder gehen konnten

Matrixguy
03. März 2004, 19:13
gibt es einen nüchtigen zustand?

Saksa Poiss
03. März 2004, 19:20
ist man cool wenn man das macht oder einfach nur dumm?

Uhrenknecht
03. März 2004, 19:39
Original geschrieben von DC|irc
ist man cool wenn man das macht oder einfach nur dumm? Hier könnte man doch glatt einen bekifft in der Schule Thread aufmachen :x

DeFu[D'S]2
03. März 2004, 19:45
Original geschrieben von DC|irc
ist man cool wenn man das macht oder einfach nur dumm?

wenn man sowas macht wächst dein genital um 5cm

VON DAHER !!!!!!!!!!!!

ferdi1337
03. März 2004, 19:53
ja defu hat recht
huhu defu :wave:

Kommentierer
03. März 2004, 20:29
Original geschrieben von DC|irc
ist man cool wenn man das macht oder einfach nur dumm?

was erwartest du?
hier sind nur die coolsten der coolen. immer bekifft oder besoffen oder beides. fühlen sich toll dabei! wenn sie sich dann hier noch gegenseitig mit den coolen stories übertrumpfen können ist ihre welt perfekt!

GoLi3
03. März 2004, 20:50
sind damals in der 10. in der hofpause immer zu lidl gelaufen und haben uns so vodka mit blutorange geholt, damit dann zum nächsten spielplatz und gesoffen. Eines Tages durft ich anschließend an die Tafel irgendwas in Mathe vorrechnen, hatte dabei immer noch so rote lippen gehabt. Ach, das waren noch Zeiten :)

Greg
03. März 2004, 21:20
besoffen nur einmal in der Schule... war Samstags, Tag der offenen Tür und ich kam direkt in die schule vom Geburtstag eines Kumpels... war zwar schon wieder einigermaßen nüchtern, aber halt noch total verpeilt

naja aufjedenfall hat mich dann direkt am eingang meine Direktorin abgefangen:

"Schön das du da bist, du nimmst am Empfang platz"

nice, saß da und hab den ganzen Eltern die so schauen wollen ob die schule das richtige für ihre Kinders ist mit ner schönen alkfahne begrüßt... ich glaub in dem jahr hat die schule die wenigsten neuanmeldungen gehabt :(


war 2-3 ma stoned auf der Arbeit, ist zwar ganz lustig aber bei den ganzen Menschenmassen auf der Zeil kriegt man irgendwie Paranoias wenn man stoned ist... dachte die ganze zeit irgendwer probiert mir die Geldbörse aus der hose zu ziehen.

Shabazza
03. März 2004, 21:26
Bei uns kam mal einer 5 Tage hintereinander bekifft in die Schule und hat damit vor den Lehrern rumgeprohlt ~~

Ein anderes Mal hat dieser Typ vor der 1. Schnupftabak ausgegeben und da Tabak relativ hart bei mir wirkt (härter als Alkohol) waren die darauffolgenden Stunden sehr amüsant.

Pedder
03. März 2004, 21:51
Ein Kumpel von mir hat mal damals in der 8. (!) Klasse eine Flasche Feigling in der Mittagspause getrunken und dann während dem Reliunterricht ne Mitschülerin vollgekotzt (war vor allem so geil weil die echt so bescheuert eitel und arrogant war)

:D

Hat dann richtig übel nach Feigling gestunken das ganze Zimmer und das Mädel is total durchgedreht :)

[pG]havok
03. März 2004, 21:53
Ja Gott, wenn man spätestens in der Oberstufe noch nicht besoffen in der Schule war, hat man was falsch gemacht im Leben.

XL.sHaDoW
03. März 2004, 22:08
weihnachtsfeier in der 11 ne menge asbach cola gekippt, mussten in der letzten stunde aber noch die wörter der englisch klausur vom vortag zählen. habs ca. 5 mal versucht und jedes mal ~300 Wörter Unterschied zum vorherigen Versuch, habs dann aufgegeben und irgendwas hingeschrieben

Koestritzer
03. März 2004, 22:09
Original geschrieben von haviii
Ja Gott, wenn man spätestens in der Oberstufe noch nicht besoffen in der Schule war, hat man was falsch gemacht im Leben.

achja deine theorien ownen immer wieder :D

Kommentierer
03. März 2004, 22:15
Original geschrieben von haviii
Ja Gott, wenn man spätestens in der Oberstufe noch nicht besoffen in der Schule war, hat man was falsch gemacht im Leben.


haben bei dir 99% aller menschen was falsch gemacht? wer sich nicht mindestens einmal im leben bis zu einem gewissem alter richtig geschlagen hat hat was falsch gemacht und jetzt auch noch alle die noch nie besoffen in der schule waren?
wie gut dass die welt dich hat! sonst würde es nicht mal einen menschen geben der nix falsch gemacht hat!


heil haviii

[pG]havok
03. März 2004, 22:22
Also in 8 Jahren Gymnasium habe ich zumindest alle Jungs mal blau in der Schule gesehen. Selbst die megapcnerds waren irgendwann mal auf nem Geburtstag oder sind beim Billiardspielen versackt oder sonstwas...


Deshalb gilt -> Leute die nie in der Schule besoffen waren können nur zwei Gründe haben warum: 1. Sie trinken keinen Alkohol und 2. Sie trinken Alkohol, aber Schule ist ihnen so wichtig, dass sie es nicht am Tag zuvor tun.


Bei 1. 99,99% aller Antialkis sind Wixer und scheisslangweilig, die 0,01% die nen Alkoholiker oder sowas in der Familie haben sind ne Ausnahme

Bei 2. Noch schlimmer, das sind mal richtige Arschlöcher.

ferdi1337
03. März 2004, 22:26
Original geschrieben von InFiNitY
weihnachtsfeier in der 11 ne menge asbach cola gekippt, mussten in der letzten stunde aber noch die wörter der englisch klausur vom vortag zählen. habs ca. 5 mal versucht und jedes mal ~300 Wörter Unterschied zum vorherigen Versuch, habs dann aufgegeben und irgendwas hingeschrieben
geil :top2:

EquinoX3
03. März 2004, 22:33
Original geschrieben von Koestritzer


achja deine theorien ownen immer wieder :D

hart rautiert :top2:

Kommentierer
03. März 2004, 22:33
Original geschrieben von haviii
Also in 8 Jahren Gymnasium habe ich zumindest alle Jungs mal blau in der Schule gesehen. Selbst die megapcnerds waren irgendwann mal auf nem Geburtstag oder sind beim Billiardspielen versackt oder sonstwas...




komisch. bei uns ist es genau umgekehrt. die die besoffen in die schule kommen oder dort mal saufen sind kleine spasstis die von allen ausgelacht werden weil sie sich cool vorkommen dabei aber nicht merken wie lächerlich sie sich machen.

Eeth
03. März 2004, 22:39
Original geschrieben von Uhrenknecht
Hier könnte man doch glatt einen bekifft in der Schule Thread aufmachen :x

das is ja standard ^_°;

[pG]havok
03. März 2004, 22:40
Original geschrieben von Hummel




komisch. bei uns ist es genau umgekehrt. die die besoffen in die schule kommen oder dort mal saufen sind kleine spasstis die von allen ausgelacht werden weil sie sich cool vorkommen dabei aber nicht merken wie lächerlich sie sich machen.


Es ist jawohl nicht so das ich davon geredet habe das es andauernd oder häufig passiert, sondern einmal. Ausserdem verstehe ich nicht was daran lächerlich sein soll? Du bist bestimmt so arschverkniffen im RL. Erbärmlich.


Bei Leuten wir Dir frage ich mich immer ob da jede Selbstreflektion fehlt?

ferdi1337
03. März 2004, 22:44
1 mal kann das ja durchaus noch 'gutzuheissen' sein, gehört ja zur entwicklung dazu (muha!)
aber wenn man dann jeden 2. tag dicht ist und manchmal 26 stunden am stück, so wie der Staxx, aber den kennt ihr leider nicht :bored:

Kommentierer
03. März 2004, 22:57
stimmt, das hast du wirklich nicht gesagt. aber habe ich irgendwo gesagt, dass du es gesagt hast?
ich finde es lächerlich wenn sich 15(?)++ jährige menschen in der schule besaufen. wozu macht man das bitte? ertragt ihr das leben bei euch nicht anders? hier wird ordentlich gesoffen und wir machen auch fette parties jedes weekend und auch unter der woche. aber ausserhalb der schule. der einzige grund, der mir einfällt wieso man in der schule säuft, ist dass man es nötig hat anderen irgenwas zu beweisen. und wer alk auch noch während der arbeit säuft ist einfach nur ein armes schwein das nicht auf sein verschissenes leben klar kommt und nachts vom suizid träumt.


ps: ich bin mit sicherheit nicht arschverkniffen im RL. aber es gibt grenzen und wenn man nur ein bisschen von seinen eltern erzogen wurde und diese einen nicht das ganze leben vernachlässigt haben, dann hat man ein wenig anstand und hält sich dran.

[pG]havok
03. März 2004, 23:15
Wenn man unter der Woche säuft, dann ist man zwangläufig am nächsten Tag noch blau! um 3 Uhr moderate Heiazeit 1,5 promille. 8 Uhr morgens nach Fahrschulrechnung immernoch 1 Promille.

Ich hab mein Abi auch wunderbar gebacken und hab zB. zu allenmöglichen Anlässen in der Schule gesoffen und weisst Du was? Ich war nicht mal der einzige. Ich war nicht mal in ner Minderheit.

Studienfahrtsvortreffen Rotweintest mit Lehrer - alle voll bis zum get no more 9-10h Sport : Lehrer hat uns nach Hause geschickt.

Nach dem schriftliche Abiklausuren

Nach den Mündlichen.

Zu meinem 18. Geburtstag.

Weihnachtsfeier. Abiball. Abistreich. Osterkonzert.


Naja und das obligatorische Zeungnissaufen ....


Das sind jetzt die Termine wohl wo fast jeder säuft in der Schule. Beim Arbeitgeber ... naja mein Arbeitgeber verlangt es manchmal von mir :fu:

Kommentierer
03. März 2004, 23:26
Original geschrieben von haviii
Wenn man unter der Woche säuft, dann ist man zwangläufig am nächsten Tag noch blau! um 3 Uhr moderate Heiazeit 1,5 promille. 8 Uhr morgens nach Fahrschulrechnung immernoch 1 Promille.

Ich hab mein Abi auch wunderbar gebacken und hab zB. zu allenmöglichen Anlässen in der Schule gesoffen und weisst Du was? Ich war nicht mal der einzige. Ich war nicht mal in ner Minderheit.

Studienfahrtsvortreffen Rotweintest mit Lehrer - alle voll bis zum get no more 9-10h Sport : Lehrer hat uns nach Hause geschickt.

Nach dem schriftliche Abiklausuren

Nach den Mündlichen.

Zu meinem 18. Geburtstag.

Weihnachtsfeier. Abiball. Abistreich. Osterkonzert.


Naja und das obligatorische Zeungnissaufen ....


Das sind jetzt die Termine wohl wo fast jeder säuft in der Schule. Beim Arbeitgeber ... naja mein Arbeitgeber verlangt es manchmal von mir :fu:



du zählst hier nur sachen auf wo in der schule ehh immer alle saufen... da macht keiner ne ausnahme.... ich rede aber von ganz normalen schultagen

nix geburtstag oder abi

Greg
03. März 2004, 23:42
Original geschrieben von Shabazza
Bei uns kam mal einer 5 Tage hintereinander bekifft in die Schule und hat damit vor den Lehrern rumgeprohlt ~~

Ein anderes Mal hat dieser Typ vor der 1. Schnupftabak ausgegeben und da Tabak relativ hart bei mir wirkt (härter als Alkohol) waren die darauffolgenden Stunden sehr amüsant.

5 tage hintereinander stoned... ein drittel meines PW Leistung Kurs ist durchgehend stoned, ab morgens 8 bis abends pennen. Ist lustig die Leute anzuschauen wenn sie ma nicht druff sind... genau dann sehen sie stoned aus.

btw warum macht dich schnupstabak macht high?

Core
03. März 2004, 23:57
einmal auf der arbeit mit heftigem restalkohol (bis 5 oder so all you can drink, 4 stunden später wieder arbeiten), in der schule 1-2 mal karneval und einmal bisschen stoned in deutsch ^^

Znuff
04. März 2004, 00:02
Original geschrieben von haviii
Also in 8 Jahren Gymnasium habe ich zumindest alle Jungs mal blau in der Schule gesehen. Selbst die megapcnerds waren irgendwann mal auf nem Geburtstag oder sind beim Billiardspielen versackt oder sonstwas...



[Original geschrieben von haviii
Ja Gott, wenn man spätestens in der Oberstufe noch nicht besoffen in der Schule war, hat man was falsch gemacht im Leben.




Original geschrieben von haviii

Ich wohne in Dresden, habe nur Hauptschule und bin zur Zeit in einer Umschulung zum Landmaschinenmechaniker. Bin ich jetzt ein schlechterer Mensch?


na, welcher schenke ich mehr glauben? dumdidumm.. ach , nehmen wir mal die untere.:elefant:

0Smacks0
04. März 2004, 00:44
Nicht besoffen, aber zumindest angetrunken war doch jeder schon mal in der Schule. Und wenn es nur der obligatorische Schnaps nach dem fettigen Essen in der Mittagspause war...

TerrorPinky
04. März 2004, 01:44
mir wurde ein versprochener urlaubstag weggekürzt weil die inventur noch nich fertig war nur war ich leider schon verabredet
nuja wenn man mächtig hart aussem tresor direkt zum inventurlisten schreiben übergeht kann man beim einschlafen schon paar fehler machen

Rackelhahn
04. März 2004, 07:29
:top2:
geiler Thread
Ich kam mal nach Fasching besoffen in die Schule.. als ich zum Klassenzimmer kam lag nochn Klassenkamerad besoffen vor der Tür und hat gepennt :cool: Wir haben uns dann natürlich erstmal zusammen gesetzt und gepennt. Der Lehrer hat uns sogar schlafen lassen was ich sehr entgegekommend fand =)
Aber nach der Stunde hat er uns rausgeworfen und gesagt wir sollte uns erstmal nen Cafe holen bevor wir an den nächsten Stunden teilnehmen... najo hat dann auch irgendwie geklappt... :hammer:
Aber nochmal will ich nicht besoffen in dir Schule gehen.

Mackiavelli
04. März 2004, 07:39
hm beim Bund, bis 5 Uhr gefeiert und gesoffen, um 6 Uhr aufstehen, 6:30 Frühsport, Stuben und Revierreinigen und dann 5 Kilometer laufen, omg das war übel :8[:
Die ganze Gruppe war noch übelst voll^^

Sabel
04. März 2004, 09:06
Jo, einmal in der Schule. Musste Antibiotica nehmen und hab zwei Schlücke von ner Wodka-Flasche gemacht. War hart besoffen und hab dann voll ins Schulklo gekotzt :eek: :dead:
Das mach ich nie mehr :-/

Trollkoenig
04. März 2004, 10:12
besoffen beim Zivi ;)

hab im Krankenhaus Zivi gemacht und war sehr fertig, erstmal gereiert und dann habsch mich auf son frisches Bett gelegt und erstmal ne Stunde geratzt bevor ich weiter "gearbeitet" hab :o

[pG]havok
04. März 2004, 10:19
Original geschrieben von Trollkoenig
besoffen beim Zivi ;)

hab im Krankenhaus Zivi gemacht und war sehr fertig, erstmal gereiert und dann habsch mich auf son frisches Bett gelegt und erstmal ne Stunde geratzt bevor ich weiter "gearbeitet" hab :o

Hehe bei mir was ne schöne 3er Sitzbank von nem Schützenpanzer, aber hey so unterschiedlich sind Zivis und Bundis gar nicht :D ...

Trollkoenig
04. März 2004, 10:26
nö, an einem sonnigen Tag und nichts zu tun war, hab ich auf Station direkt "gesoffen":
gemütlich aufs Fensterbrett inne Sonne gesetzt und Weissbier getrunken :top:
(dazu die verächtlichen und neidischen Blicke der Schwestern ;) )

The_Company
04. März 2004, 11:33
Original geschrieben von Hummel
ich finde es lächerlich wenn sich 15(?)++ jährige menschen in der schule besaufen. wozu macht man das bitte? ertragt ihr das leben bei euch nicht anders?Nein, tun sie nicht.
15jährige sind orientierungs- und von daher ziellose Kinder. Sie verhalten sich sehr ähnlich wie Arbeitslose. Entweder sie suchen sich was oder se hängen rum. Und da rumhängen todlangweilig ist, besaufen, bekiffen oder berauschen sie sich irgendwie, damit sie sich an diese langweilige Zeit wenigstens nicht erinnern müssen.

Das ganze ist aber nicht spezifisch für 15jährige, sondern geht solange weiter, bis sie irgendwas haben, wofür es sich zu leben lohnt. Bei manchen geht es das ganze Leben so weiter, andere haben irgendwann nen Job in den sie sich reinhängen, ne Familie oder sowas. Dann reduzieren sie das ganze oder sie berauschen sich aus anderen Gründen (meist Stress).

Ach ja, die Beweise dafür, dass das wirklich so ist, findest Du hier (http://forum.ingame.de/bwforum/showthread.php?threadid=60866) und hier (http://forum.ingame.de/bwforum/showthread.php?threadid=59706).

moRvh
04. März 2004, 14:01
11.klasse abschlussfete, paar lerher warn auch da (ein lehrer bis 4uhr, hat shisha mitgeraucht und paar heimgefahrn ^^), bis nachts um 4uhr gesoffen, immer einzelne gruppen haben bei irgendwelchen leuten inner stadt gepennt (wegen schulweg und weil die sonst net heimgekommen wärn)...
naja morgends aufgestanden , erstmal konter-bier, auf zur schule , warn 15min zu spät ^^ , dachte wir wärn die letzten , kommen ins klassenzimmer, fehlen ~8leute , 10min nach uns kamen die dann auch, hatten noch kuchen und so vom vorabend dabei (als entschuldigung^^ lol).
warum alle so spät warn ? bei uns haben 2 aufm weg gekotzt , und die andern hatten sich verlaufen 8[
:elefant:
unterricht gabs dann net wirklich, fast alle dauernd nur am lachen^^ , 2 lehrern wars egal , die andern warn sauer, obwohl alle vorgewarnt waren "am dienstag kommen wohl paar leute betrunken ind schule". im endeffekt haben 50% der klasse den tag bis nach der 8.stunde hinter sich gebracht und die andern sind so im laufe des tages gegangen, aber ALLE warn da (auch wenns bei manchen nur 1stunde war).

Kloland
04. März 2004, 15:09
Original geschrieben von The_Company
. Und da rumhängen todlangweilig ist, besaufen, bekiffen oder berauschen sie sich irgendwie, damit sie sich an diese langweilige Zeit wenigstens nicht erinnern müssen.

ja stimmt, die Zeit mit 15 war echt tooodlangweilig....:stupid:

[USJ]LuNaTiC'
04. März 2004, 15:28
mit derbem restalk nach amoksaufen im biotop (sone art kleiner see im wald mit sanddünen etc)
da kam ich auch auf die geniale idee ne wespe mit der hand totzuschlagen
danach 1woche ballonhand (ich bin allergisch gegen wespen anscheinend, wusste ich bis dahin auch nicht)
und der schultag war sehr lustig danach :D

und natürlich nach schmutzigem donnerstag traditionell.

The_Company
05. März 2004, 11:31
Original geschrieben von Klo[land]Ranchor
ja stimmt, die Zeit mit 15 war echt tooodlangweilig....:stupid: Naja, wenn sie so interessant war, was haste denn da so gemacht?
Ausser zu saufen, weil sonst nix los war?

GHoSTFool
05. März 2004, 11:49
man hatte freizeit ohne ende und dah ab ich mich größtenteils mti freunden getroffen und wir haben irgendwas gemacht aber nicht gesoffen, das nur ab und an am wochenende und dann meistens auch weil da irgendwelche komischen feste waren.

aber ist doch nicht so "hey was machen wir heute nach der schule? - ka
naja kaufen wir uns einfach nen kasten udn setzen uns an den straßenrand, wie man das mit 15 so macht :x"

Greg
05. März 2004, 12:42
compa, auch wenns für dich schwer vorstellbar ist , es gibt Leute die diese Zeit sehr genießen.

Ich geh z.B. recht gerne zu Partys, trinke dort, tanze, laber und hab einfach meinen spaß.


Und glaub mir, ich mach das nicht aus langeweile sondern weil es einfach geil ist.

zwing bitte nicht jedem deine eingeschränkte weltsicht auf, nur weil du in dieser zeit hier im Forum gehockt hast. Ich denke es gibt genug Leute die überzeugt sind, dass du das aus genau der selben langweile machst.

Lego4
05. März 2004, 13:05
Original geschrieben von GHoST_[FOOL]
aber ist doch nicht so "hey was machen wir heute nach der schule? - ka
naja kaufen wir uns einfach nen kasten udn setzen uns an den straßenrand, wie man das mit 15 so macht :x"

redest du schlecht über mich? also das hab ich immer gern gemacht :uglyup:

Clay
05. März 2004, 13:14
jo und ich kann mir nix geileres vorstellen als nochmal 15 oder 16 zu sein, =[
alles is so unkompliziert einfach spass haben nicht an morgen denken....
ma ehrlich so geil wirds nie mehr

fabs
05. März 2004, 13:23
Original geschrieben von The_Company
Nein, tun sie nicht.
15jährige sind orientierungs- und von daher ziellose Kinder. Sie verhalten sich sehr ähnlich wie Arbeitslose. Entweder sie suchen sich was oder se hängen rum. Und da rumhängen todlangweilig ist, besaufen, bekiffen oder berauschen sie sich irgendwie, damit sie sich an diese langweilige Zeit wenigstens nicht erinnern müssen.

Das ganze ist aber nicht spezifisch für 15jährige, sondern geht solange weiter, bis sie irgendwas haben, wofür es sich zu leben lohnt. Bei manchen geht es das ganze Leben so weiter, andere haben irgendwann nen Job in den sie sich reinhängen, ne Familie oder sowas. Dann reduzieren sie das ganze oder sie berauschen sich aus anderen Gründen (meist Stress).

Ach ja, die Beweise dafür, dass das wirklich so ist, findest Du hier (http://forum.ingame.de/bwforum/showthread.php?threadid=60866) und hier (http://forum.ingame.de/bwforum/showthread.php?threadid=59706).

Sehr geil :]. Mir glaubt das nie jemand wenn ich solche Vergleiche auch auf Menschen > 15 Jahre beziehe. Im übrigen sind deine Quellen echt gut :D.

The_Company
05. März 2004, 15:12
Original geschrieben von [For]Neo
compa, auch wenns für dich schwer vorstellbar ist , es gibt Leute die diese Zeit sehr genießen.

Ich geh z.B. recht gerne zu Partys, trinke dort, tanze, laber und hab einfach meinen spaß.


Und glaub mir, ich mach das nicht aus langeweile sondern weil es einfach geil ist.

zwing bitte nicht jedem deine eingeschränkte weltsicht auf, nur weil du in dieser zeit hier im Forum gehockt hast. Ich denke es gibt genug Leute die überzeugt sind, dass du das aus genau der selben langweile machst. Hey, ich habe nie bestritten, dass die Leute das "geil" finden. Wenn man machen kann, was man will, dann macht man natürlich das, worauf man am meisten Bock hat - oder zumindest meint, dass man am meisten Bock drauf hat. Man hat halt nichts besseres vor.

Und gerade das finde ich traurig. Diese "am geilsten isses, wenn ich dicht bin" Einstellung. Ich mein, wenn ihr das toll findet hackedicht zu sein und nichts mehr zu rallen, dann nichts wie hin. Brauchst auch gar nicht ausfallend zu werden und mit "eingeschränkter Weltsicht aufzwingen" zu kommen. Mach was Du willst und werd besoffen dabei. hf

GHoSTFool
05. März 2004, 15:15
lol es ist ein unterschied ob man an partys mal einen hebt und es so geil findet oder ob man sagt "mir ist langweilig, ich besauf mich dann mal" und du tust so als wäre letzteres überalld er fall.

The_Company
05. März 2004, 15:46
Hast Du die Links gelesen, die ich gepostet hab?

GHoSTFool
05. März 2004, 15:53
uuuhh ein paar verstrahlte forenkinder saufen zuviel, das ist natürlich ein gut hochrechenbares ergebniss was sich problemlos auf alle leute in dem alter übertragen lässt. omg erschiess dich bitte und nimm haviii mit

The_Company
05. März 2004, 15:57
Natürlich waren Deine Arguemente und Beispiele viel bes... Ooops, da sind ja gar keine.

bracul
05. März 2004, 16:52
Ich hab mal in 2 Freistunden mit 2 Kollegen ein Paar Bierchen getrunken :) Dann mussten wir wieder zur Schule, kamen erst mal 5 Minuten zu spät, was unsere Lehrerin uns auch gleich ins Klassenbuch eingetragen hat -.-

Das Dumme war, ich sitze da in der ersten Reihe, und mein Banknachbar hat mich dann erstmal wie son Hund "abgerochen" und fragte mich dann ( hatte wohl übelst ne Fahne ):
"Hast du was getrunken?"
Weiter kam er nicht, weil er plötzlich Nasenbluten bekam und nicht mehr reden konnte ^^

Naja, hab auch mal, als wir Frühstück hatten und unsere Lehrerin uns was vorgelesen hat, erstmal mit Freund nen bisschen Sekt getrunken, hat aber ausser meinen Klassenkameraden niemand mitbekommen :)

skyhooked
05. März 2004, 18:12
Original geschrieben von Br@cul
Ich hab mal in 2 Freistunden mit 2 Kollegen ein Paar Bierchen getrunken :) Dann mussten wir wieder zur Schule, kamen erst mal 5 Minuten zu spät, was unsere Lehrerin uns auch gleich ins Klassenbuch eingetragen hat -.-

Das Dumme war, ich sitze da in der ersten Reihe, und mein Banknachbar hat mich dann erstmal wie son Hund "abgerochen" und fragte mich dann ( hatte wohl übelst ne Fahne ):
"Hast du was getrunken?"
Weiter kam er nicht, weil er plötzlich Nasenbluten bekam und nicht mehr reden konnte ^^

Naja, hab auch mal, als wir Frühstück hatten und unsere Lehrerin uns was vorgelesen hat, erstmal mit Freund nen bisschen Sekt getrunken, hat aber ausser meinen Klassenkameraden niemand mitbekommen :)

:rofl2: Muha ihr seid echt die härtesten gangstaaas!!!eins

[USJ]LuNaTiC'
05. März 2004, 18:28
also das mit dem nasenbluten fand ich gut :D

Maverick
05. März 2004, 18:36
Hatte Freitags in der Berufsschule immer zur Dritten und dann nach einer Stunde wieder Schluss -> jeden Donnerstag aufn Kiez und direkt von da in die Schule. Einmal fragte mich der Lehrer (BWL) wo ich denn meine Sachen hätte. Ich antwortete: "Ich war bis heute morgen um 7 aufm Kiez und habe meine Sachen nicht mit." Er hat mich angelächelt und ist dann weitergegangen.

Übrigens sehr lächerlich diese ganzen Kommentare von Hummel und Konsorten, das sind wahrscheinlich die Leute, die nicht mal wissen, dass der Himmel blau ist.

Kommentierer
05. März 2004, 18:44
Original geschrieben von The_Company [/B]

auch wenn ich dich eigentlich nicht sonderlich mag, gefällt mir deine einstellung zu diesem thema sehr gut!

bracul
06. März 2004, 00:37
Original geschrieben von G-Force


:rofl2: Muha ihr seid echt die härtesten gangstaaas!!!eins
Hab Ich zwar nie behauptet, aber Vielen Dank für das Kompliment :D


Original geschrieben von Lunatic
also das mit dem nasenbluten fand ich gut :D
Jo, fand ich auch gut, vor allem weil dann niemand mehr auf meine Fahne geachtet hat ^^

Uhrenknecht
06. März 2004, 01:20
Dasi s mehr sowas zwiespältiges, wo man nich weiss, ob man damit prahlen soll oder nicht. Dieses Topic ist die Antwort Ja auf die Frage, und so verhalten sich auch alle, ausser die auf die Frage von vornherein mit Nein antworten.

Llew Silverhand
06. März 2004, 08:11
Herrlich diese Tage....

Man kommt gerade ausser Schule, und man hat Geburtstag, also erstmal in den Geb. reinfeiern => Zwangsweise nächsten Morgen noch besoffen, Schön wenn man im Unterricht sitzen kann und seine ruhe bekommt => Tischplatte du bist so weich und ein tolles kissen.
Nur schnarchen is nit gut ;) .... Und später halt weitersaufen. Böse sache das. Aber seit ich Auto fahre halt ich mich doch weitestgehend zurück,

Butterbrot
06. März 2004, 11:47
letztes jahr kamen bei uns so ca 3 leute auf die idee in einer freistunde einen wodka zu sich zu nehmen... bei einem der dreien kam es während der stunde dann wieder raus, auf den pult der lehrerin :x

hmm ich kam einmal besoffen zu schule, halt vorher kumpel aus der schweiz 1tag dagewesen und dann bisschen zuviel getrunken.

naja aber ausser die 7 stunden durchkoman ist nix passiert

[USJ]LuNaTiC'
06. März 2004, 12:00
macht jemand von euch judo ?
dann kennt ihr sicherlich diese art anfangsappell, alle die im training sind stehen auf der großen mattenfläche (eine matte 1qm) in einer reihe zur begrüßung. und in GENAU diesem moment kotzte ein mädel übelst los. das war so arg geil, ich lag aufm boden vor lachen. ein streuradius und eine reichweite, meine herren. etwa 20 matten mussten danach abgewaschen werden. :D

bracul
06. März 2004, 12:33
Original geschrieben von Lunatic
macht jemand von euch judo ?
dann kennt ihr sicherlich diese art anfangsappell, alle die im training sind stehen auf der großen mattenfläche (eine matte 1qm) in einer reihe zur begrüßung. und in GENAU diesem moment kotzte ein mädel übelst los. das war so arg geil, ich lag aufm boden vor lachen. ein streuradius und eine reichweite, meine herren. etwa 20 matten mussten danach abgewaschen werden. :D
:rofl:

eS23)ir0n
07. März 2004, 22:54
loooooool @ lunatic das is ma echt peinlihc beim angrüßen^^
:rofl:

naja, kA ich bin auch öfters breit/dicht in der schule..aber eigentlich eher in freistunden vormsport oder so kiffen, bzw. mittwochs morgens eigentlich immer, da DI in disco hier in aachen immer freibierparty ist..ist manchmal ganz lustig am nächsten morgen, manchmal aber auch total kagge 8[

weiß auch net wieso ichs mach..am abend davor hab ich immer spaß..da denk ich net an den morgen danach -_-

GHoSTFool
07. März 2004, 22:59
Company gegen deine wannabe Argumente ala "weil die nichts zu tun haben" oder "guck dich im Forum um" kann man so argumente bringen wie "guck dich ausserhalb deines hauses um" oder "frag menschen die du auf der straße triffst"


das was du da hattest waren keine argumente.

The_Company
09. März 2004, 14:40
Original geschrieben von The_Company
Natürlich waren Deine Arguemente und Beispiele viel bes... Ooops, da sind ja gar keine. Was hast Du an dem Satz nicht verstanden?
Vielleicht die implizite Aufforderung selber mal irgendwas zu bringen, was einem Argument vielleicht zumindest entfernt ähnlich sieht?

Also, nur für Dich: Bring mal ein Argument, warum ich nicht recht habe.
Wenn meine Argumente so lächerlich sind, sollte es Dir nicht schwerfallen sie zu entkräften.
Und wenn Du selber argumentierst, lernste sogar noch was für die Schule. :eek:

GHoSTFool
10. März 2004, 15:43
Ich sagte bereits. Guck dich um. Weder ich noch meine Freunde kennen Leute die sich mit 15 nur besaufen und das weil ihnen langweilig ist. Ich selber und meine jetzigen Freunde haben das auch nicht getan.

Und was ich nur wollte. Wie kommst du zu der Annahme das dieses Forum stellvertretend für die Deutsche Jugend ist?

AlienKind
10. März 2004, 16:05
Naja mit 15 sich zu besaufen ist echt arm ...:8[:

sich generell zu besaufen ist arm.....:8[:

Also vielleicht mal ein bisschen trinken, das ist ja noch ok, aber so viel trinken bis man garnix mehr checkt oder rumkotzt, ist schwachsinnig.

Aber hf dem es spaß macht

kAoS
10. März 2004, 16:28
Original geschrieben von AlienKind
Naja mit 15 sich zu besaufen ist echt arm ...:8[:

sich generell zu besaufen ist arm.....:8[:

Also vielleicht mal ein bisschen trinken, das ist ja noch ok, aber so viel trinken bis man garnix mehr checkt oder rumkotzt, ist schwachsinnig.

Aber hf dem es spaß macht


Dein Name passt zu deiner Einstellung
Scheiss alien 8[

The_Company
11. März 2004, 11:32
Original geschrieben von GHoST_[FOOL]
Ich sagte bereits. Guck dich um. Weder ich noch meine Freunde kennen Leute die sich mit 15 nur besaufen und das weil ihnen langweilig ist. Ich selber und meine jetzigen Freunde haben das auch nicht getan.

Und was ich nur wollte. Wie kommst du zu der Annahme das dieses Forum stellvertretend für die Deutsche Jugend ist? kurze Anmerkung vorweg: Niemand _sagt_ er besäuft sich aus Langeweile. Meist tut ers trotzdem nur deshalb. Die Schlussfolgerung muss man aber selbst ziehen.

Ich übrigens nicht nur durch dieses Forum zu der Annahme gekommen. Ich hab andere Foren, IRC und RL nen Haufen Leute gekannt und kenne sie immernoch, die am WE immer auf Parties rumhängen und sich besaufen.
Und ich würde grundsätzlich Webforen einen grösseren Stellenwert einräumen als einem Freundeskreis, weil sich ein Freundeskreis gegenseitig mehr beeinflusst als ein Webforum.

Aber was meinst Du denn warum soviele Leute sich auf Parties besaufen?

HellAngel
11. März 2004, 12:00
jungs jetzt ma ehrlich
es ist doch echt _scheissegal_ wieviel man sich zusäuft/kifft/dröhnt solange man dem wichtigen im leben vorrang gewährt wie schule/studium/beruf
was spricht dagegen in seiner jugend so viel spass wie möglich zu haben, man IST eben nur einmal jung, und das sollte man ausnutzen
diejenigen die mehr spass daran haben trocken zu bleiben, sollen das halt dann auch tun, das ist ihre sache, und wenn sich jemand zusaufen will dann isses sein bier und net das von anderen
es gibt auch negativbeispiele, aber ich glaube kaum das irgendjemand mit nem IQ >90 (und das sind ca 80%) auf alk oder andern drogen hängenbleibt
(ausser vielleicht bei sozialen problemen)

AlienKind
11. März 2004, 13:13
Original geschrieben von shiVer



Dein Name passt zu deiner Einstellung
Scheiss alien 8[

:rofl2:

thx :top2:

wieso scheiß einstellung? ich kotze nunmal nicht so gern wie du an jede ecke und mach mich lächerlich dabei.

Ich brülle auch nicht gerne in der Gegend rum wie du.

Ich trinke lieber in ruhe mit ein paar kumpels, und labere dann mit denen als mich total dich zulaufen zu lassen und nach hause zu torkeln.

das meine ich eigentlich mit "ein bißchen".
so das man nicht ganz dicht ist. Weil das, was man in dem zustand macht einfach ehrlos ist :8[:

GHoSTFool
11. März 2004, 13:30
Original geschrieben von The_Company
Nein, tun sie nicht.
15jährige sind orientierungs- und von daher ziellose Kinder. Sie verhalten sich sehr ähnlich wie Arbeitslose. Entweder sie suchen sich was oder se hängen rum. Und da rumhängen todlangweilig ist, besaufen, bekiffen oder berauschen sie sich irgendwie, damit sie sich an diese langweilige Zeit wenigstens nicht erinnern müssen.


So wie du es dort oben darstellst, schreibst du das es generell gilt wenn ihnen langweilig ist. Und das sich Leute auf einer Party besaufen ist oft da dadurch die Party interresanter (ergo nicht langweilig) wird. Dann würde das stimmen was du in deinem letzten Post erklärt hast. Aber so wie du es da oben darstellst ist es einfach falsch.

Das es in Deutschland ein Problem mit dem Alkohol gibt ist nichts neues. Man erinnere sich nur an Silvester, Karneval und andere Feste diesen Ausmaßes. Nur auf solchen "Partys" hat man ja schon was zu tun. Nur die Leute trinken dort eben alkohol damit sie noch beschäftigter sind.

Ich merke es oft bei mir, manchmal geh ich auf z.B. Birthday Party von irgendwem den ich nicht wirklich kenne wenn ich sonst nichts machen kann. Dann wird mir da langweilig nachdem ich merke das man sich da mit niemanden gescheit unterhalten kann. Dann versuche ich mich eher zu verpissen anstatt mich dort sinnlos zu betrinken. Andere kommen halt überall hin wo es Alkohol gibt, besaufen sich dann da unabhängig vom Anlass und sind zufrieden.

The_Company
11. März 2004, 15:05
Es gilt generell. Generell =/= immer.
Und in dem Post da oben ist es sehr überspitzt dargestellt, aber ich halte es keineswegs für falsch. Viel mehr zeigt es eigentlich, wie sinnlos das Ganze ist und wie verachtenswert.


~HellAngel~:
Das Problem bei den meisten Menschen in diesem Alter ist, dass sie nichts besseres kennen und von daher auf Parties gehen und sich besaufen für das beste halten, was ihnen passieren kann.
Wenn es tatsächlich das beste wäre, dann würden sie nicht später was anderes machen. Für Party und besaufen reicht Arbeitslosengeld allemal aus.