PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1st person observer



dopefish2
12. März 2004, 19:54
was is jetz los mit der news über das tool vom clan orc von dem silence so stolz wie verwirrend berichtet hat. besteht die möglichkeit das das gemacht wird wenn wir laut genug sind oder war das nur ein gerücht das er selbst in die welt gesetzt hat?:confused:

SpaceMarine
12. März 2004, 20:41
was bringt das 1 st person tool wirklich?

ich mein in cs sehe ich einen sinn darin , in bw eher weniger ^^

für was brauchen wir dann noch lasgos :hammer:

Apfelbaeumchen
12. März 2004, 23:04
silence plz nimm weniger drogen ....

Homeless_inaktiv
13. März 2004, 01:44
Joar, um 1st person view gehts nich, sondern um die Möglichkeit überhaupt BW-Games zu obsen wie bei dem neuen Tool für WC3. Aber wie ich gelesen hab, ist Lasgo da wohl auch schon dran am arbeiten! :)

DuDie
13. März 2004, 10:41
wer schon mal 1st person vods gesehen hat, weiss, dass es sehr interessant sein kann zu sehen, wie so die "gosus" ihre units steuern und nebenbei noch techen und nachproduzieren, wie sie geschick an mehreren stellen der karte den gegner nerven usw usw... man sieht halt wann sie switchen ect und man muss nichtmal einen vod dazu aufnehmen, um es zu sehen.
das wäre echt mal pratisch :)

Rockstare
13. März 2004, 13:48
Ich glaube eher nicht, dass es ein zusehen im 1st person modus geben wird. Das war bei HLTV der Fall, aber ich weiss nicht ob das bei BW ueberhaupt geht. Habe aber keine Ahnung eigentlich. War wohl ein kleines Missverstaendniss zwischen mir und XiLo

newscomment von Silence

MoooN
13. März 2004, 14:46
Original geschrieben von DuDie
wer schon mal 1st person vods gesehen hat, weiss, dass es sehr interessant sein kann zu sehen, wie so die "gosus" ihre units steuern und nebenbei noch techen und nachproduzieren, wie sie geschick an mehreren stellen der karte den gegner nerven usw usw... man sieht halt wann sie switchen ect und man muss nichtmal einen vod dazu aufnehmen, um es zu sehen.
das wäre echt mal pratisch :)


lasgos op3 ... das gibt es doch schon lange