PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Normal oder possi / mucho / whatever ?



Akronym
18. März 2004, 21:08
Sollte man als Anfänger/generell normale maps oder mucho maps spielen ? Gerade wenn man nen Clan für "normal bw" sucht,muss ich feststellen,dass es keine halbwegs aktiven clans gibt die nicht invite only,während es dutzende gute mucho clans gibt die den anfängern wenigstens ne chance geben...

Auch wenn dies hier ein weltoffenes form ist erhoff ich mir objektive replys und kein gespamme das blabla eh am besten ist :D

Ich sollte vielleicht noch sagen das ich eigentlich normal bw lieber zogg aber ohne n clan ist's nix auf dauer und da ich Z vergöttere sucke ich ja von vornherein bei mucho gell :fu:

BetrayaL
18. März 2004, 21:17
"normal"

Asta Khan_inaktiv
18. März 2004, 21:23
a) mucho ist niveaulos
b) es geht auch ohne clan

[WoH]Moonshadow
18. März 2004, 21:46
ihr anfänger setzt eure ansprüche da viel zu hoch... muss man ja nur mal ins ToT forum kucken da stehen x threads von nonames die nen invite wollen :/

gibt genug 4. oder sogar 3te liga clans die da total offen sind

IPSZeRo
18. März 2004, 21:47
glaube invite only wird aber wesentlich weniger praktiziert als angegeben.
Nennen sich zwar ne menge clans invite only aber ne Bewerbung im forum z.b. führt glaube ich auch oft genug zum Erfolg.

[TGF]Eraser2
18. März 2004, 22:13
Jo, aber wohl kaum bei Erst- und Zweitligisten der BWCL. :p

Ich würde einfach ohne Clan spielen. Klar, Mucho und 2vs2 sind eindeutig bequemer, aber am schnellsten lernt man, wenn man sehr viele 1on1s spielt und nebenbei ein paar Reps schaut oder ein bisschen Guides liest.

Ich empfehle einfach mal wgtour. Mach dir 'nen Acc und laddere drauf los. Du wirst echt miese Stats bekommen, aber das sollte dir egal sein. Wenn du nicht so viel Lust hast ständig zu verlieren, was auch verständlich ist, kannst auch immer noch normal im Bnet zocken.

Warum man gleich so ranklotzen sollte? Es lohnt sich einfach, dieses Spiel zu lernen, weil es derbst bockt, wenn man es einigermaßen versteht und spielen kann.

eTeRniTy
18. März 2004, 22:18
Was dir am meisten Spass macht.

TeeMann
18. März 2004, 22:41
yo wozu du halt lust hast.

und das mit dem invite, wenn du halt interessant bist wird der clan dich au inviten wenn die dich kennen gelernt haben und du dein interesse kund gegeben hast.

dass du als anfänger net glei den liga1 clan joinen kannst sollte dir klar sein ;)

da musste dich halt "hoch arbeiten"

ReLaXeD2
18. März 2004, 22:44
gibs vielleicht irgendwelche channels wo man sich mit leuten zum zoggen treffen kann die ungefähr auf dem selben niveau sind? ( bei mir vollnewb)

Koestritzer
18. März 2004, 22:46
fang mit normalen maps an, sonst lernste das game nicht.
bgh ist okay, alles was mehr minblöcke als original blizzard bgh hat gehört verboten.
meine meinung...

ReLaXeD2
18. März 2004, 22:49
hm ok schon dabei

war eben in nem 2vs2 bgh ; was bedeutet das eigentlich?

oOAvengerOo
18. März 2004, 22:50
also bei uns ist schon so manche bewerbung im öffentlichen zur trialaufnahme geworden, allerdings kannten dann schon ein paar member den trial . Wenn ihn keiner kennen würde, würden wir ihm auch keine beachtung schenken^^

flothefreak
18. März 2004, 23:13
join einfach ma public noob games
mit der zeit wirste besser und lernst immer mehr dazu
gleichzeitig vergrößert sich deine f-list
und irgendwann, wenn du auf höheres niveau gewechselt bist, und du gut bist, labert dich sicher ma jmd an ob du nen clan suchst ;)

mfg
flo the freak



achja
joine niemals games bei denen possi, pussi, fast(est) oder racewar dabeisteht :8[:

ReLaXeD2
19. März 2004, 00:05
kannste ma näher erklären was das is? ^^

Scorn4
19. März 2004, 02:20
Wie lerne ich Starcraft / Brood War?
basierend auf persönlichen Erfahrungen


Schritt #1: Der Anfang

Also erstmal bin ich der Meinung, dass man sich um ins Spiel reinzukommen erstmal an einen wenden sollte, der sich etwas besser auskennt. Von dem lässt man sich dann eine kleine Einführung ins Spiel geben, bis man ungefähr weiss, was man spieltechnisch unbedingt lassen sollte und was man anstatt dessen besser tun sollte. An solche Leute kommst du entweder indem du
a) im Kontakt-Forum fragst (dazu ist es da)
b) hier in diesem Forum
c) im Battle-Net im Channel Starcraft DEU-1 oder Brood War DEU-1 nachfragst.

So ein Mentor kann dir immer wieder helfen, zu jeder Zeit. Er kann dir helfen, dich beraten, dich evrbessern, dich motivieren, dir etwa gleichstarke Gegner vorstellen, etc., etc.

Schritt #2: Die ersten Erfahrungen

Als nächsten Übungsschritt empfehle ich 1on1-Spiele gegen einen Random-Computergegner auf der Map Lost Temple. Ein niedrigeres Niveau wirst du im Battle-Net nie finden. Das solltest du solange tun, bist du zwei gegner gleichzeitig besiegen kannst. Parallel dazu halt nochmal an Leute wenden, die sich schon besser auskennen, damit sie dir weiter unter die Arme greifen können.

Schritt #3:

Sobald der Zeitpunkt gekommen ist, an dem du von dir selbst behaupten kannst, etwas Routine mit deiner Lieblingsrasse (oder mit mehreren Rassen) bekommen zu haben, solltest du den Schritt ins Battle-Net wagen. Vorher hat das keinen Sinn.
Meine Empfehlung hier ist, sich anfangs an etwa gleichstarke (gleichschwache?) Spieler zu halten. Diese findest du am besten im Kontakt-Forum oder direkt hier. Im Battle-Net selbst sollten die Chancen auf erfolgreiche Suche mitlerweile eher schlecht sein.
Spiele mit diesen Leuten 1on1. Im 1on1 lernt man am besten, was gut und was schlecht ist. Im 2on2 besteht immer die Möglichkeit, dass eigene Fehler durch besseres Spiel des Allys übersehen werden oder gute Ideen durch Fehler des Allys scheitern und unterschätzt werden.
Wichtig: Nimm replays auf, undzwar hauptsächlich von Spielen, die du verlierst. Schau dir die Spiele an und achte darauf, was du falsch, bzw. der Gegner besser macht.
Achja, deine Frage war: welche Map solltest du spielen? Von "Possi", "BGH", "Fastmap" und sonstigen Maps, die sich schon seltsam anhören, rate ich ab; zwischendurch mögen sie ganz lustig sein, doch werden hier bestimmte Aspekte des Spiels vernachlässigt:
- Ausweitung der Ressourcengewinnung auf andere Abbaugebiete (sogenanntes "exen)
- umsichtige Verplanung der Rohstoffe
- Micromanagement (Steuern einzelner Einheiten statt nur den ganzen Pulk, zurückziehen verwundeter Einheiten, Nahkämpfer nach vorn, Angriff von mehreren Seiten, etc.)
- Ausrichtung auf einen bestimmten Tech-Zweig (z.B. lieber Massenhydras, Mutalisken-Zergling-Kombination oder lieber "techen" auf Schleicher?)
Ganz davon abgesehen sind diese Maps stillos, in meinen Augen werden da keine "richtigen" Spiele ausgetragen.

Wenn du an diesen Punkt gelangst, wird dein gesammtes Vertrauen in dein Können infrage gestellt werden, das verpreche ich dir. Deine Gegner werden keine Computergegner sein, die stur angriefen, sondern sich vielleicht mal zurückziehen, um mit einer stärkeren Armee zu kommen. An diesem Punkt kann das Spiel ziemlich frustrierend werden, aber es lohnt sich, weiterzumachen. Hier kann der anfangs erwähnte Mentor in sachen Motivation gute Arbeit leisten!

Schritt #4: Clans

Ein Clan ist nicht unbedingt ein Muss. Viele Spieler kommen ohne aus, das bringt weniger Stress und Verpflichtungen mit sich und betont den Fun-Charakter des Spiels.
Solltest du dich aber entscheiden, doch in einen Clan eintreten zu wollen, schlage ich vor, dir einen Clan über die BWCL zu suchen. Geh auf www.bwcl.de und such dir einen Clan aus einer der vcierten Ligen heraus, der mehr als 5 Member hat. Schreib deine Bewerbung ins Forum und stell dich vor. Das kommt immer gut an.
Für das aktive Clanleben sind bestimmte Sachen meist eine gute Vorraussetzung:
- Chatprogramme wie ICQ oder mIRC
- Headset (sehr empfehlenswert!)
- eine gute Internetverbindung (56k-Modem ist nicht so der Renner)
Außerdem solltest du ein gewisses Maß an Motivation mitbringen. Clans (besonders junge Clans) haben die dumme Eigenschaft, manchmal nach kurzer Zeit wieder aufgelöst zu werden. Schon zwei, drei Leute, die sich bereiterklären, für den Clan zu engagieren, können den Clan vor diesem Schicksal bewahren.

Ich hoffe, ich habe weitergeholfen, auch wenn ich über die eigentliche Frage etwas hinausgeschossen bin.

TheRine
19. März 2004, 04:32
geh einfahc mal im battel.net in den channel DTF
da sind öfters paar leute die gerne mit dir spielen
die nehmen auch gerne etwas shclechtere auf
www.darktemplarforces.de viel spass dann noch gell

edit : was ich noch vergessen hab : meist reagieren die nicht sofort und sind nicht oft sehr gesprächig ..... musst einfach penetrant nach game fragen

Koestritzer
19. März 2004, 08:05
Original geschrieben von ReLaXeD
kannste ma näher erklären was das is? ^^

im forum sollte in den fixed topic eigentlich irgendwo mal ne erklärung vorhanden sein, aber mal kurz:

2v2 - 2 gegen 2 - wer hätte das gedacht, meistens wird "tvb" gegamed

tvb - abkürzung für "top versus bottom" also oben gegen unten.
sprich die oberen 2 gamen gegen die unteren 2, bei 3v3 halt die oberen 3 gegen die unteren 3...
das heisst du solltest dir die teams merken bevor das game losgeht, die ganzen naps wissens im game nicht mehr...

public games - normale games halt die du in der gameliste unter "einklinken" findest, viele leute zocken nur "private games", also spiele mit passwort die erscheinen nämlcih nicht in der liste

f-list - das wort "friends list" sagt vielleicht mehr.
ist ne liste mit maximal 25 einträgen in die du freunde hinzufügen kannst.
der help befehl im bnet macht dich schlauer

hab ich was vergessen?

achja zu erwähnen wäre noch dass du nicht anfangen solltest zu bunkern.
das mit den comps was meine vorredner angesprochen haben gilt selbstverständlich nur unter der bedingung dass du nicht bunkerst und carrier baust oder ähnlichen rotz

ich würde folgendes vorgehen empfehlen:
join public 2v2 lt games wenn du es "etwas" draufhast, wenn du lost ist das nicht weiter schlimm.
dann siehst du dir das replay an und schaust mal was die gegner so gemacht haben und versuchst halt entweder sie nachzubauen oder das nächstemal einen konter parat zu haben.

ich würde mit protoss anfangen, ist imo am einfachsten zu lernen

Malagant
19. März 2004, 08:14
Original geschrieben von TheRine
geh einfahc mal im battel.net
:elefant:

Ada
19. März 2004, 12:09
Ich würd sagen, versuch dich erstma am Singleplayer.
Der hat zwar nur mehr oder weniger was mit 1on1 oder 2on2 games im bnet zu tun, aber man lernt dabei auch was.

Und wenn du dann im bnet zockst und auch mal verlieren solltest, frag deinen Gegner was du hättest besser machen können. Manchma kommt ne brauchbare Antwort, auch wenn sie kurz ist :)

Sas~iN~LoVe
19. März 2004, 12:13
Scorn hat eigentlich alles gesagt ;)

Ansonten, wie auch schon gesagt wurde, spiel einfach, was dir Spaß macht!

ReLaXeD2
19. März 2004, 12:29
hab mal ein game vs comp auf lt gemacht vielleicht kann sich ja ma wer anguggen und bewerten ^^

error
19. März 2004, 12:32
Original geschrieben von IPS.Avenger
also bei uns ist schon so manche bewerbung im öffentlichen zur trialaufnahme geworden, allerdings kannten dann schon ein paar member den trial . Wenn ihn keiner kennen würde, würden wir ihm auch keine beachtung schenken^^

hu?

HowHigh
19. März 2004, 13:27
gar nicht schlecht für den anfang ...

- bau möglichst durchgehend arbeiter (ist wichtig! mehr arbeiter -> mehr mins -> mehr units)

- am anfang baust du zu viele pylons. mach nur soviele wie bu brauchst

- sieh zu das du kein geld über hast. bau soviele gateways (warpknoten), dass du all dein geld ausgeben kannst, aber auch nicht zu viele (am anfang sind als toss 2 gates standard, außer ggn terra)

- warums expandierst du nicht an deiner natural (der platz neben deiner main) ? die ließe leichter verteidigen, du kannst so deine main (hauptbasis) und exe gleichzeitig beschützen

Koestritzer
19. März 2004, 13:31
Original geschrieben von ReLaXeD
hab mal ein game vs comp auf lt gemacht vielleicht kann sich ja ma wer anguggen und bewerten ^^

also ich habs mir mal reingezogen.

am anfang haste deinen pylon wohl bissel spät gebaut, solltest du machen wenn dein supply genau auf 8 steht.
du baust zuviel pylons obwohl du sie noch nicht brauchst.
das timing kriegste aber mit der zeit besser hin.
wenn du bersis gehst solltest du mehr gates bauen um gleichzeitig zu produzieren, vor allem im earlygame niemals mehr als 1 unit in der produktionsschleife haben weil dich das sinnlos mins kostet.
am anfang stehen einige worker sinnlos rum, das ist uncool.

du baust zwar gas ab aber benutzt es nicht. sinnvoll wäre es da gewesen z.b. schneller auf dragoner zu gehen.
wenn du sowieso erstmal bers pumpen willst bringt dir das gas nix (ausser du techst solche sachen wie speedupgrade oder auf temps weiter etc)

schön das du ext, aber es hätte mehr gebracht an die natural (direkt neben der main) zu exen als an die min only da unten.
die lässt sich besser halten und hat paar minblocks mehr (+gas)

mein tip: zieh dir replays rein und schau dir die bo's an.
versuchs nachzubauen, bedenk aber dass das immer sehr vom matchup abhängt und die situation in jedem game anders sein kann.

flothefreak
19. März 2004, 13:54
hm, hat jetz nix speziell mit dem topic zu tun...
aber ich finds gut dass ihr euch zeit nehmt, einem neuling zu helfen ;)

manche hier im forum würden keinen finger dafür rühren...
toll, dass es hier doch noch hilfsbereite menschen gibt :)

flo the freak










natürlich alles mit der annahme, dass ihr das nicht nur wegen dem postcounter macht :p

Benrath
19. März 2004, 14:56
Ich glaub es gibt schon schlechter leute im bnet als den Computer :hammer:

IPSZeRo
19. März 2004, 15:52
Original geschrieben von TheRine
geh einfahc mal im battel.net in den channel DTF
da sind öfters paar leute die gerne mit dir spielen
die nehmen auch gerne etwas shclechtere auf
www.darktemplarforces.de viel spass dann noch gell

edit : was ich noch vergessen hab : meist reagieren die nicht sofort und sind nicht oft sehr gesprächig ..... musst einfach penetrant nach game fragen

soso :D

ReLaXeD2
19. März 2004, 22:39
schönen dank erstma für die tipps :)

also wo die natural is ( bzw das ich eine habe ) wusste ich leider nich
wieso soll ich mehr arbeiter produzieren? hab ich zu wenige an den mineralien? oder wars so gemeint dass ich mehr exen soll?

noch ne dumme frage: sind bers diese "zealots" ?

und zum schluss hatte ich noch viel zu viel geld welche units wären da noch gut gewesen?

flothefreak
19. März 2004, 23:07
mehr arbeiter -> schneller mehr mins -> mehr units/höheres tech level
an jedem abbauplatz mind. 15-20 worker haben. in deiner hauptbasis, wenn du noch keine exe hast, sin sogar noch mehr nötig. du kriegst einfach in kürzerer zeit mehr mins :)

jap, bers = zealot (=engl. version)

hab mir des rep net angeschaut, aber jede unit is besser als geld aufm konto über zu haben...dunkle templer , zealots , dragoner, ggfalls auch räuber: jede unit mehr hilft ;)

mfg
flo the freak

nowhereMan
19. März 2004, 23:13
Original geschrieben von ReLaXeD
hab mal ein game vs comp auf lt gemacht vielleicht kann sich ja ma wer anguggen und bewerten ^^

ich habe es wohl als einziger hier rausgefunden ...
dein gegner maphackt ...
k genug lustig für heute D:

ReLaXeD2
19. März 2004, 23:34
naja hab quasi noch nix gemacht ausser zealots dragooner und reaver deswegen frag ich

InTheEnd_inaktiv
20. März 2004, 00:43
downloade dir replays und spiel die taktiken so halbwegs nach

ReLaXeD2
20. März 2004, 00:47
gibs da ne geile seite oder so ?

ich find immer nur diese 50 mb video dinger da

Devotika
20. März 2004, 00:50
www.wgtour.com

Brauchst 'nen Acc aber lohnt sich.

Und wie gesagt, wenn euer Englisch passt, dann checkt mal diesen Guide aus.
http://hautamaki.isgsa.org/3a.htm

Kerri
20. März 2004, 02:45
auf bw.de gibts auch replays in den szene news atm und bald wirds auch ne erweiterte replaydatenbank geben

sonst : www.starcraftgamers.com oder www.teamliquid.net

DoGMa2
20. März 2004, 06:36
www.yaoyuan.com
da gibts regelmäßig replays von den koreanischen topleuten

flothefreak
20. März 2004, 10:30
Original geschrieben von Mr.Sexpistols
www.yaoyuan.com
da gibts regelmäßig replays von den koreanischen topleuten

hm, aber für anfänger halt ich die ehrlich gesagt nich so geeignet...die pros haben einfach _viel_ höheren skill, so dass denen möglichkeiten offen stehen von denen otto-normal-bw-zocker nur träumen kann...für blutige anfänger fänd ich es sinnvoller, einfach ma als obser n game (1on1, 2on2 whateva) aufzmachen, bei dem man 2 relativ gute leute gegeneinander spielen lässt und dabei zuschaut
da kann man nämlich sehr gut sehen, was man selber an fehlern macht, also was man besser machen könnte. während dem eigenen zocken is man ja immer abgelenkt

bei 3rd-person-view auf n game sieht man vieles, was man selbst als spieler übersehen würde

deshalb würd ich keine pro-reps anschaun (vor allem nich als anfänger)
eher ma n game mit namen "1on1 lt exp - i obs" oder so aufmachen...

andere möglichkeit: wenn man verloren hat, und den eindruck hatte, der gegner war eigentlich sehr gut, das rep dann speichern un anschaun - allerdings nur mit der sicht des gegners.
dadurch kriegt man auch sinn für taktik

besonders gut ist es dabei, ab un zu mal pause zu machen, und sich zu fragen "warum hat der das jez gemacht" oder "welchen sinn hatte diese aktion jetzt?"- das hilft sehr, das spiel besser zu verstehen

mfg :)
flo the freak

DoGMa2
20. März 2004, 10:38
den noobs den ich helfen wollte haben einfach nich kapiert das man auf details achten muss
und in obsergames whispern die dann ganze zeit nur rum oder nerven sogar noch den gegner
is zumindest meine erfahrung aus meinen versuchen freundlich zu sein

und yaoyuan is doch ok
man kopiert einfach mal ne bo und mit der zeit entwickelt man eigenen style

so kann man auf jedenfall die 1on1 noob erstma rocken auch wenn man kp vom game hat^^

haschischtasche
20. März 2004, 14:34
kannst ja mal in den bnet channel:
op ms-

kommen.

(oder einfach ms-Schlippy whispern)
vielleicht hab ich ja grad nix zu tun, und helf dir n bisschen

ReLaXeD2
20. März 2004, 16:00
thx haschischtasche

gibs sonst irgendwelche chans wo ich leute zum zocken finde?

ReLaXeD2
20. März 2004, 17:10
so hier noch ma nen rep wo ich lose
vielleicht kann ja wer was dazu sagen
bin biomuh also der protoss rechts oben

Sticker
20. März 2004, 17:27
Temps mit Psi gegen die Massen von Einheiten hätten gholfen, ausserdem mehr gates, du hattest viel zu viel mins

zft5
20. März 2004, 18:23
Original geschrieben von Sticker
Temps mit Psi gegen die Massen von Einheiten hätten gholfen, ausserdem mehr gates, du hattest viel zu viel mins zwei sachen sind mir auch noch besonders aufgefallen (als du fast tot warst (das kenn ich gut)) du hast deine träger falsch gemicroet bzw garnich, du hätest mal zurück fliegen müssen und nachbauen.
ausserdem sahs mir so aus als hättest du das magische goon range upgrade vergessen

ReLaXeD2
20. März 2004, 18:32
macht das soviel aus?

flothefreak
20. März 2004, 18:34
jop, hab mirs ma angeschaut
sachen die mir aufgefallen sind:

-frühe forge & spätes 2tes gate
die schmiede war viel zu früh...du hast sie direkt nach dem 1ten gate gebaut, un dann die ganze zeit weder ne cann noch upgrade gemacht-> wofür dann bauen, zu diesem zeitpunkt war ihr nutzen=0...erst wenn dunkle templer, schleicher oder muts drohen (zeitgefühl...kommt mit der zeit) 1-2 cann an choke + paar an eco (=die worker)

frühe schmeide nur vs zerg, und dann frühes waffen/angriffsupgrade...mit dem brauchen bersen nur noch 2 schläge für einen ling, ohne sinds 3
allerdings auch erst nach dem 2ten gate

-bers am anfang
stell die auf die rampe, mit position halten
dann kannst du deine verteidigung auch mit 2 bers gegen 4 bers halten, bzw zeit gewinnen bis ally kommt und du nachgebaut hast

-angriff
wenn du die truppen vom gegner getötet hast, nciht auf die pylonen gehn! greif die worker an und zerstör so viele wie möglich
dann kann er nix mehr bauen, un du hast easy win
als du mit den dragoons in seiner base warst, hatteste schon gewonnen...hättest nur eco killn müssen
pylon macht nur sinn, wenn er z.b. am anfang seine gates nur mit einem pyl gesichert hat...dann kannste bei rush erst den pylonen ausschalten und dann die woker angreifen

- beim kampf
wenn du bers und dragoner hast, dann die bers VOR die dragoner stellen...dann bekämpfen sich deine bers mit den gegner bers, und die goons sion geschützt und können feuern

-upgrades
du hättest im spielverlauf mehr upgraden müssen! du hattest am ende 1-0-0... upgrades sin auch wichtig.

-min überschuss
du hattest VIEL zu viele mins über...fast 4000
wenn in deinen gates mehr als eine unit in der warteschleife steht, bau noch gates! die kosten nur 150, un du kannst in kürzerer zeit mehr units produziern
du hättest mit der exe locker 6-7 gates ständig am laufen haben können
(die 4000 mins am ende...überleg dir ma, des wären _40_ bersen zusätzlich...du hättest den damit locker weggehaun...zumal dragoner alleine relativ schwach sind)

-tech
du solltest mal mehr techen, wenn du schon geld im überfluss hast...aber dann nicht auf träger, die sin erst bei 6+ stark...
vor allem gegen nen zerg der mass hydras geht, hätten psisturm und/oder räuber dem die halbe armee weggefetzt als er angegriffen hat

-gegner & ally
dein gegner war ein fast spieler...der hatte 20000 gates, aber kein geld zum produziern...
gut war allerdings der direkte go auf seine exe
bei solchen games auch mal dem ally sagen, dass er auch ma was amchen soll...du hast eigentlich allein gespielt, während er nix gemacht hat



naja, zum abschluss: war eigentlich ganz ordentlich gegamt :)
die bo muss noch was abgestimmt werden, aber das kriegt man leicht hin. taktisch bis auf "pylon statt eco" auch schon relativ gut
grober fehler war natürlich der gas/ minüberschuss wegen der wenigen gates
aber insgesamt gutes game
so, hoffe hab dich net gelangweilt mit dem langen text :)
flo the freak

HowHigh
21. März 2004, 12:08
ich fass mal zusammen:

- du baust deinen zweiten pylon wieder zu früh. das macht viel aus am anfang, hätten deine gegner gerusht, wär das spiel nach 5 min zuende gewesen für dich

- du hast die ganze zeit nur 3 gates, obwohl du später 3000 minerals über hattest

- seehr wichtig sind das speedupgrade für die bererker und das reichweitenupgrade für die dragoner. du hattest keines von beiden.

- gegen den zerg hätten high templars mit psi storm wunder gewirkt

- die abeiter des gegners zu killen hat in der regel oberste priorität

flothefreak
21. März 2004, 16:34
Original geschrieben von d3wk
ich fass mal zusammen:

- du baust deinen zweiten pylon wieder zu früh. das macht viel aus am anfang, hätten deine gegner gerusht, wär das spiel nach 5 min zuende gewesen für dich
obwohl des imho noch i.O. geht...is zwar nich optimal, aber durchaus machbar

(...)

- seehr wichtig sind das speedupgrade für die bererker und das reichweitenupgrade für die dragoner. du hattest keines von beiden.
jop, möglich das ich das übersehen hab, hab des rep größtenteils beschleunigt angeschaut, hab des also übersehen...aber die beiden grades sin _sehr_ wichtig

dickes #2 unter den rest :)


mfg
flo the freak

Fp85-JuLeS
21. März 2004, 17:04
Bei uns (fraggin'potatoes) kann man sich auch melden!!
wir sind grad dabie nen "nachwuchssquad" aufzubauen, da wir membermangel im 1. squad hatten.
meldet euch einfach auf www.fp-clan.de.vu , im public chat fp oder im irc channel: #fraggin'potatoes

mfg jules

ReLaXeD2
21. März 2004, 19:35
so hab nochma nen spiel gemacht und versucht die verbesserungstipps umzusetzen allerdings hab ich dieses komische upgrade für längere range net gefunden^^


(bin biomuh ; links)

DoGMa2
21. März 2004, 20:13
findest du im kybernetik kern oben rechts

Ph!L
21. März 2004, 20:24
irgendwie nerven mich die ganzen scheiss clans bei wgtour, die nur ihren clan pushen wollen und imma fragen ob man ihn joinen will. Hab letzte Saison von so nem Spacken 10 mal ne pm bekommen.
T_T
das nervt..

Horror2
24. März 2004, 09:22
Ich persönlich zocken garkeine $$Fastmaps$$ ich hasse sie!!! wenn dann zock ich bgh oder low maps

ReLaXeD2
24. März 2004, 23:05
ich glaub ich probier sie erst garnet aus wenn ich die meinungen hier lese^^

TARGONY!
25. März 2004, 10:23
ich spiel seit 3 Jahren mehr oder weniger Kontinuierlich SCBW und hatte nie einen clan und trotzdem gehts mir gut.

Ich würd dir empfehlen n paar rl kollegen zu suchen und jmkit denen was gründen

oder wart halt bis dich jemand invited, wenn du niveau hast beim zoggn und nicht schlecht bist, passiert dir das mind. einmal in 2 wochen (je nachdem wie viel du spiel)

NoobRatte
08. Juni 2004, 20:34
Hi

ich hab mir dein rep mal reingezogen und gemerkt dass wir ungefähr auf dem gleichen nivau sind.
ich würde aber auf LT gegen 3 cpu spielen.
bring glaub ich mehr.

hättest du mal lust auf en Bnet game????

Teegetraenk
08. Juni 2004, 20:38
Original geschrieben von ReLaXeD
hm ok schon dabei

war eben in nem 2vs2 bgh ; was bedeutet das eigentlich?
bgh = Big Game Hunters
Das ist die ganz normale Hunters Map von Blizz, nur mit 50.000 Mins oder so pro Block.

Manson2
08. Juni 2004, 21:28
Original geschrieben von ash.PhiL
irgendwie nerven mich die ganzen scheiss clans bei wgtour, die nur ihren clan pushen wollen und imma fragen ob man ihn joinen will. Hab letzte Saison von so nem Spacken 10 mal ne pm bekommen.
T_T
das nervt..

mußt ihnen einfach sagen das unter 30€/monat überhaupt nichts läuft....

worum gehts hier? hab nur das ende angelesen.
wollte eigentlich muchos flamen und sowas...
wie öde

Koestritzer
08. Juni 2004, 23:06
ihr antwortet auf posts aus menm 3 monate alten thread?
btw gegen cpus bringts nicht wirklich, nur wenn du wirklich grottenschlecht bist.

KeyserSoze
09. Juni 2004, 11:56
falls du auch vor hast, in einen clan zu joinen, hab ich für dich was. die nehmen auch nur noobs auf und brauchen zudem auch noch member

www.pron00bs.de *hust*

na, wenn das mal kein zufall ist^^