PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu ebay (-Software?)



Wintermute
08. Juni 2005, 13:02
Moin,

Mir ist bei ebay folgendes passiert :

Ich habe auf einen Artikel geboten (duh), mit einem Maximalgebot von 22,00 Öre.

So.

Es verblieben noch ganze 20 Sek. und der Artikel stand bei 11,03 Öre, zu meinen Gunsten freilich.

In der letzten Sekunde ersteigert jemand das Eisen für 22,50 - >11 Öre über dem da aktuellen Gebot und genau 50 Cent über meinem Maximalgebot.

Als chobo frage ich mich da : WTF ?!

Kann mir das einer erklär0rn ?

edit:
btw huhu all :wave:

MickT
08. Juni 2005, 13:04
deine 22 euro waren dein maximalgebot. nun, jemand war bereit mehr zu bieten, hat zb 50 euro eingegeben. da du nur bereit warst 22 euro zu bieten, kauft er es für 22,50, mehr als dein gebot.

Ghosti-M8
08. Juni 2005, 13:06
das sind die frauen :ugly: die sitzen die ganzen restlichen 10 minuten vorm rechner und aktualisieren ebay... in der letzten sekunde bieten sie nochmal so hast du keine changce nochmal drüber zu steigern... fies oder?

btw ich hab das schomal life gesehen :8[:

Wintermute
08. Juni 2005, 13:12
Hm....
mir kam's nur n bissl komisch vor, dass genau in der letzten Sekunde jemand knapp über meinem Maximalgebot lag - der/die kann doch das gar nicht kennen, da hätt er/sie ja doch voll aufs Maul fallen können,oder ?


naja kein Plan

edit: Verdammt,Weiber....

Ghosti-M8
08. Juni 2005, 13:18
ne das geht! und nein die fallen damit ned aufs maul. die haben das weder berechnet noch sonstwas die haben das einfach in der "einkaufssteuerungszentrale" im gehirn die wissen ganz genau wann sie klicken müssen!!!!!! ^^

Wintermute
08. Juni 2005, 13:20
^_^

Naja,habs eben für 20,50 ersteigert,w00t!

Ich hab ja immer gesagt : Frauen sind der Untergang.

xScorpioNx
08. Juni 2005, 13:23
Meine Mutter ist son Ebayfreak. Meine kleine Schwester hat fast nur Markenkinderkleidung, alles ausm Ebay für 1euro. Jeden Tag kommen mind. 2 Päckchen mit Ebaykram.
Und die setzt sich auch 10Minuten vor Ablauf da hin und starrt hypnotisiert auf den Bildschirm, um dann drei Sekunden vor Schluss mit 1000 apm noch eben zu bieten. Krank.

Ghosti-M8
08. Juni 2005, 13:24
Original geschrieben von el_vicio
Ich hab ja immer gesagt : Frauen sind der Untergang.
ja aber das ist ein anderes thema ^.^

Scheinkultur
08. Juni 2005, 13:29
lol alle n00bs?

wenn ich bei ebay auf was steigere (also keinen sofortkauf) dann kommt immer meine beay-snipersoftware zum einsatz... da ich ne superschnelle leitung habe, kann ich tatsächlich auf 1 bzw. 0.5 sek. vor angebotsende setzen und ich bin immer der gewinner wenn das max. gebot nicht zu niedrig war...

Ghosti-M8
08. Juni 2005, 13:47
nur weil wir entweder gar nicht e-bay usen oder nicht betrügen sind wir n00bs? n00b :P

bananenmarmelade
08. Juni 2005, 14:07
Original geschrieben von Scheinkultur
lol alle n00bs?

wenn ich bei ebay auf was steigere (also keinen sofortkauf) dann kommt immer meine beay-snipersoftware zum einsatz... da ich ne superschnelle leitung habe, kann ich tatsächlich auf 1 bzw. 0.5 sek. vor angebotsende setzen und ich bin immer der gewinner wenn das max. gebot nicht zu niedrig war...

ich gewinne auch immer,wenn das maximalgebot nicht zu niedrig war. da kann ich aber auch schon nen tag oder ne stunde vorher bieten.

Scheinkultur
08. Juni 2005, 14:15
ich werde meine taktik nicht weiter ausführen, da sie ohne zweifel intelligenter ist als eine stunde vorher schonmal sein max. gebot rauszuhauen..

naja macht ihr mal ruhig weiter so ^^

Fen0r
08. Juni 2005, 14:16
also ka, wenn ich was kaufen wollte hab ichs auch immer bekommen. maximalgebot -> gg no re.

in 2 fällen war ich aber vornedran gesessen und habs 5 min vorher beobachtet weil die gebote da doch zum schluss richtig hoch sind.

Observator
08. Juni 2005, 14:24
War dir der Artikel denn nun mehr als 22,00 "Öre" wert oder nicht ? Wenn ja, dann hättest du diesen Wert eben auch eingeben sollen als du geboten hast, und wenn nicht , dann wäre sowieso nichts zu machen gewesen - einem anderen war der Artikel eben mehr wert. Gib bei normalen (nicht-Power) Auktionen einfach den Betrag ein, den du maximal zu zahlen bereit bist und überlasse den Rest dem automatischen Bietagenten.

Natürlich gibt es viele "noobs" die ihren Maximalpreis den sie zu zahlen bereit sind von den Geboten anderer abhängig machen. Damit diese noobs dazu keine Gelgenheit haben, mit ihrem "soll ich nun noch höher bieten oder nicht - ja ich will gewinnen, den überbiet ich !1!!11!" Zeitvertreib-Spielchen den Preis in die Höhe zu steigern oder überbieten, besteht die Möglichkeit sein Gebot erst ganz zum Schluß (z.B. mit einemr entsprechenden Software) abzugeben.

Entelechy
08. Juni 2005, 14:41
Das mach ich immer, wenn ich was bei Ebay haben möchte, da sonst ne menge Mongos sich dadurch ins Ersteigerungsfieber reinsteigern und somit es unnötig in die höhe treiben.

MickT
08. Juni 2005, 14:50
Original geschrieben von Da_DaVe
Das mach ich immer, wenn ich was bei Ebay haben möchte, da sonst ne menge Mongos sich dadurch ins Ersteigerungsfieber reinsteigern und somit es unnötig in die höhe treiben.

es gibt ja immer 2 seiten bei dem spielchen. der verkäufer mag eben so ne mongos ^^

Kuma
08. Juni 2005, 18:16
Snipersoftware und son Scheiss brauch ich net. Ich weiss was ich ausgeben will und bisher hab ich auch ohne heckelmeckel alles zu dem Preis bekommen für den ich es wollte. Ich bin halt ein besserer Mensch.

[pG]havok
08. Juni 2005, 18:26
wie lol vorallem "hehe wieder 4 mark gesparrt durch leute bescheissen, hee"

naja jeder mensch hat andere ansprüche an sein eigenes leben

Carnac
08. Juni 2005, 18:32
nicht jeder mensch bekommt alles von papi in den arsch geschoben, mein lieber havok.

[pG]havok
08. Juni 2005, 18:36
ist ja interessant, da ich seit 3 jahren alleine lebe und mein eigenes geld verdiene.

Ada
08. Juni 2005, 18:37
Original geschrieben von Scheinkultur
da ich ne superschnelle leitung habe

lol n00b, da ich n superdickes konto hab zahl ich jeden preis für den shit

Entelechy
08. Juni 2005, 19:35
Original geschrieben von MickT
es gibt ja immer 2 seiten bei dem spielchen. der verkäufer mag eben so ne mongos ^^
Ahjo, hab selbst schon einiges verkauft und mich immer über solche Mongos gefreut. Da war 3 Tage vorher schon der Preis über dem, was ich eigentlich erhofft hatte. Die haben sich dann zum Ende so ein Mongo-Biet battle geliefert, dass ich da satten Profit hatte, wenn alle nur zur letzten Minute bieten würde, wärens warscheinlich 30-50% weniger für mich gewesen.

v2.Duke
08. Juni 2005, 19:57
Mongo-Biet battle

:D :D


da gibts sicher so freaks die immer f5 drücken und dan in den letzten 5 secs. noch schnell 22,50 € reinhauen :)



mfg Duke

Busta_inaktiv
08. Juni 2005, 23:24
hm... scheinbar ist das noch nicht bei allen angekommen:

der kerl hat nicht zufällig 22,50 euro geboten, sondern seinen IRGENDWO liegenden höchstpreis. die ebay-software überbietet aber immer nur ums nötigste, in diesem fall um 50c

Entelechy
08. Juni 2005, 23:27
Jop, deshalb:
Wenn ich 5 Sekunden vor Ende 2342342343234243243243€ eingeb und das maximal Gebot vorher bei 23,40€ lag, wird meins bei 23,90 € liegen (sofern 0,5€ Schritte vorgesehen sind, wie bei den meisten Auktionen). Der arme Verkäufer wird somit um mehrere Milliarden gebracht.

Das Programm macht somit keine Zaubertricks, sondern nur, was man per Hand auch machen würde. Der User gibt ein Maximal Gebot ein, dieses wird ganz kurz vor Ende geboten.

Manche sollten sich bei Geldgeschäften über das Internet ein wenig besser auskennen. (damit mein ich Ebay und auch Online-Banking - kein Wunder, dass zur Zeit jeden Tag 4 Emails kommen, bei denen sie meine Pin + Tan wollen, da sie Wartungsarbeiten ausführen müssen).

Ghosti-M8
08. Juni 2005, 23:36
hab bei e-bay erst einen artikel gekauft und das über den account einer freundin. online-banking mach ich sowieso ned... egal wie sicher das ein soll.

MickT
08. Juni 2005, 23:40
ich wusste gar nicht das es soviele leute gibt, die nichtmal das prinzip von ebay kennen T_T

und das von der bw.de community.... :(

Ghosti-M8
09. Juni 2005, 00:14
das prinziep von e-bay ist mir klar... nur handle ich ungerne via internet... ich geh lieber in den laden und mach das persönlich...
so faul bin ich dann wieder doch, :ugly:

Revolutionär
11. Juni 2005, 13:16
pushen kennt wohl keiner von den 2000000000€ maximalbietern?

Wintermute
12. Juni 2005, 17:13
jetzt wirds lustig:

habe heute eine mail von ebay bekommen,dass der Anbieter von ebay gekickt wurde.

ASDF MEIN GELD!

was sind meine optionen ?

Picard
12. Juni 2005, 17:51
Original geschrieben von Scheinkultur
lol alle n00bs?

wenn ich bei ebay auf was steigere (also keinen sofortkauf) dann kommt immer meine beay-snipersoftware zum einsatz... da ich ne superschnelle leitung habe, kann ich tatsächlich auf 1 bzw. 0.5 sek. vor angebotsende setzen und ich bin immer der gewinner wenn das max. gebot nicht zu niedrig war...

afair ist sniper software illegal... afair...

xScorpioNx
12. Juni 2005, 22:21
Kann man das denn nachweisen? Nur mal interessehalber, ich brauch sowas nich, ich hab ne Mutter 8[

Gast
12. Juni 2005, 22:49
http://www.heise.de/newsticker/meldung/40576

ja is legal laut dem artikel

MickT
12. Juni 2005, 22:54
ich versteh den sinn der snipersoftware dennoch nicht.

xScorpioNx
12. Juni 2005, 23:06
der sinn ist, dass man sein gebot abgeben kann, ohne zu dem zeitpunkt unbedingt am pc sitzen zu müssen

Picard
12. Juni 2005, 23:10
hm k. nen kumpl wurde aber damals verwarnt oder sogar gebant da er nen sniper nutzte, daher meine auffassung ;)

Entelechy
12. Juni 2005, 23:48
Ich weiß nicht, so Sniperseiten würd ich mein ebay Passwort nicht anvertrauen. Lieber selber was programmieren..

*bounty*
13. Juni 2005, 22:45
ich sitz leider auch immer die letzten minuten einer auktion vorm pc und versuch noch in der letzten minute/letzten sekunden den artikel zu ersteigern..wenns nicht klappt freu ich mich, dass ich den preis wenigstens hochgetrieben hab und der käufer mehr bezahlen muss :elefant:

Wintermute
15. Juni 2005, 15:03
Original geschrieben von el_vicio
jetzt wirds lustig:

habe heute eine mail von ebay bekommen,dass der Anbieter von ebay gekickt wurde.

ASDF MEIN GELD!

was sind meine optionen ?

?!!

Sacknase
15. Juni 2005, 16:00
lolo ebay ist eh ne Miste...

die meisten Artikel die ich bei Ebay bekomme, bekomm ich auch im Laden um die Ecke für den gleichen preis oder +5€ bei dingen die so >50€ kosten.

a, hab ich da beratung
b, richtiges Rückgaberecht
c, im Garantiefall muss ich mich nicht darum bemühen sondern geh einfach mal vor meine Tür und lass danach schauen.

Beispiel:

mein Kumpel hat nen CarHifi Laden. Das Alpine 9835R hat gekostet 499€ bei ebay - Ohne versand.

Bei Ihm 510€.

D.h. mit Versichertem versand (eh schwachsinn) hätte ich den gleichen Preis bezahlt.

Toll nich.... nur das ich mit meinem bekannten nen schwätzchen über das gerät halten durfte, mir das gerät erklärt wurde etc. und wenn ich probleme hatte keine unfähigen Internetforen besuchen musste sondern gleich zu ihm bin.

Ebay ist echt die tollste schnäppchen plattform die es gibt! wow...



Natürlich gibt es auch angebote die wirklich gut sind. Ich halte Ebay für nicht grundsätzlich schlecht, aber es gibt auch viel scheiss bei ebay

Busta_inaktiv
15. Juni 2005, 18:40
ist dir schonmal aufgefallen, dass es bei ebay auch gebrauchte sachen gibt? in dem bereich ist es einfach konkurrenzlos

hier wird ebay fast nur auf neuware reduziert - und auch dort gibt es nur in bestimmten sparten, z.B. pc, multimedia usw probleme

aMrio
15. Juni 2005, 19:22
Original geschrieben von MickT
ich wusste gar nicht das es soviele leute gibt, die nichtmal das prinzip von ebay kennen T_T

und das von der bw.de community.... :(
#2
all ihnen postabzug zur strafe!

daß sacki ebay wie so vieles auf autos reduziert ist wie immer sehr lustig ~~

kleiner tip: markenklamotten, filme, musik, möbel und vor allem gebrauchte bücher bekommst du abgesehen von flohmärkten nirgendwo so günstig wie bei ebay.

aber brumm brumm töff töff roar roar nunmal halt nicht :8[: