StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™
 
Alt 26. Februar 2012, 17:52   #41
chojja
 
Benutzerbild von chojja
Schleicher
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Rheinland Pfalz
BNet-Account: Chojin
Beiträge: 1.216
Advertising
Sorry ist mir zu teuer. Hätte eh nicht das ganze WE Zeit gehabt nur ein Event zu schauen. Zwei Streams anbieten ist echt sinniger...
chojja ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 18:25   #42
Gipetto
 
Benutzerbild von Gipetto
Phönix
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2.449
Hoffentlich hat es sich nicht gelohnt, sonst wird das wohl in Zukunft bei mehreren Events so werden Find ich keinen guten Weg für den eSport.
__________________
Stream http://www.twitch.tv/gipettolol

Gipetto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 18:44   #43
chaPeL
 
Benutzerbild von chaPeL
Zivilist
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 129
solange man mit deaktivierten twitch.tv cookies alles umsonst in hd gucken kann, können die das gerne in zukunft auch weiterhin so machen
__________________
Wenn es regnet wird man nass!
chaPeL ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 18:48   #44
DiNaN
 
Benutzerbild von DiNaN
Goliath
 
Registriert seit: Sep 2003
BNet2-Account: DiNaN.399
Beiträge: 1.561
das hat absolut nix mit cookies zu tun... das ist einfach n fehler in ihrem script durch den manche glück haben - manche nicht.
DiNaN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 20:57   #45
Kelnastar
 
Benutzerbild von Kelnastar
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 15
fehlen hier ca. 3/4 aller posts? gestern war der thread doch länger? Oo
Kelnastar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 20:58   #46
narc
 
Benutzerbild von narc
Walküre
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 3.605
Bist im falschen Thread:
http://starcraft2.ingame.de/forum/sh...d.php?t=220554
narc ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. Februar 2012, 21:01   #47
Kelnastar
 
Benutzerbild von Kelnastar
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 15
danke
Kelnastar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 02:56   #48
Wann4
 
Benutzerbild von Wann4
Hoher Templer
 
Registriert seit: Apr 2005
BNet-Account: Wanna
Beiträge: 313
Vorm Finalspiel sagte ein MLG Arbeiter, dass es ein großer Erfolg war und es bald die Ankündigung und genauere Infos für die nächste Arena im Frühling gibt.
__________________

Wann4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 04:20   #49
Denga
 
Benutzerbild von Denga
Goliath
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.844
Das sucked doch einfach nur :X. hoffen wir weiterhin auf viele restreams aus russland und polen
__________________
Zitat von Zathras Beitrag anzeigen
Idra ist nicht dumm
extravagant ist das richtige wort
er ist halt kein mainstream mannered logical player

naja wenn man mit 16 nen bausparvertag abschliesst versteht man es eh nicht ^^
wenn doch dann sry
Denga ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 09:04   #50
Comadevil
 
Benutzerbild von Comadevil
Sektionsleiter News
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 1.772
Wenn es ein Flop gewesen wäre, dann hätten sie die Arena wieder eingestellt. So die Aussage von Sundance bei LiveOn3.
Von daher kann man froh sein, dass es ein Erfolg war.
Comadevil ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 09:22   #51
uTpepe
 
Benutzerbild von uTpepe
Hellion
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 337
uTpepe eine Nachricht über ICQ schicken
Naja, wenn die aber bei Pay per View bleiben und jedesmal 20$ verlangen, war das nicht die erste MLG die ich nicht angeschaut habe.

Bei 10$ hätte ich kein Problem gehabt, aber 20$ sind mir dann doch zuviel für ein Event mit ungünstigen Uhrzeiten.
uTpepe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 13:03   #52
Flugscheibenkonstrukteur
 
Benutzerbild von Flugscheibenkonstrukteur
Savassan / Jake Ramsey
 
Registriert seit: Dez 2006
Beiträge: 9.291
Flugscheibenkonstrukteur eine Nachricht über ICQ schicken
Da ich einfach so zugriff auf hd hatte beschwer ich mich mal nicht
Flugscheibenkonstrukteur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 13:34   #53
Ancient
 
Benutzerbild von Ancient
Brutalisk
 
Registriert seit: Dez 2004
Beiträge: 8.957
Würde maximal 5$ pro MLG bezahlen, mehr ist mir zu teuer.
__________________
Zitat:
Zitat von Schl3mIL Beitrag anzeigen
Bei Shemalefragen Shi mal fragen
Ancient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 13:57   #54
DiNaN
 
Benutzerbild von DiNaN
Goliath
 
Registriert seit: Sep 2003
BNet2-Account: DiNaN.399
Beiträge: 1.561
das bittere ist, dass nach der tl umfrage ca 25% gezahlt haben (zusammengesetzt aus 20$ und 15$ mit gold membership).
damit hat im schnitt immer noch JEDER zuschauer 4$ gezahlt. :/
DiNaN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 14:36   #55
Wann4
 
Benutzerbild von Wann4
Hoher Templer
 
Registriert seit: Apr 2005
BNet-Account: Wanna
Beiträge: 313
Zitat:
Zitat von Ai.Cola Beitrag anzeigen
Da ich einfach so zugriff auf hd hatte beschwer ich mich mal nicht
same. wenn der bug weiterhin bleibt habe ich kein problem mit, aber ich bezweifle, dass es beim nächsten event wieder so sein wird.
__________________

Wann4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 15:07   #56
Rapideye
 
Benutzerbild von Rapideye
Overlord
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 811
Finde es absolut ok und den richtigen Weg, für so ein Event Geld zu verlangen.
Das kann den esport total voranbringen. Fußball wäre auch nicht da wo er ist, wenn man alle Spiele live kostenlos anschauen könnte.

Nur sind 20$ übertrieben, 5-maximal 10$ wäre ok gewesen.
Rapideye ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 18:20   #57
Gipetto
 
Benutzerbild von Gipetto
Phönix
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2.449
Fußball ist der Lieblingssport der deutschen, und war bereits "Groß" als man damit begann dafür Geld zu verlangen.

Welcher eSport "Fremde" soll bitte dafür zahlen, wenn er nichtmal so richtig weiß was SC2/eSport ist?
__________________
Stream http://www.twitch.tv/gipettolol

Gipetto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 18:34   #58
DiNaN
 
Benutzerbild von DiNaN
Goliath
 
Registriert seit: Sep 2003
BNet2-Account: DiNaN.399
Beiträge: 1.561
Zitat:
Zitat von Rapideye Beitrag anzeigen
Finde es absolut ok und den richtigen Weg, für so ein Event Geld zu verlangen.
Das kann den esport total voranbringen. Fußball wäre auch nicht da wo er ist, wenn man alle Spiele live kostenlos anschauen könnte.

Nur sind 20$ übertrieben, 5-maximal 10$ wäre ok gewesen.
du hast da was falsch verstanden.

fußball ist nich so groß, weil es ppv gibt, SONDERN
es gibt ppv eben weil fußball so groß ist >.<
DiNaN ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. Februar 2012, 22:04   #59
Comadevil
 
Benutzerbild von Comadevil
Sektionsleiter News
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 1.772
Sundance hat zwei weitere Arenen für Spring angekündigt

TL Interview mit SUndance dazu und PPV
http://www.youtube.com/watch?v=Zv_Bz...layer_embedded
Comadevil ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. Februar 2012, 07:35   #60
mTwNarutO
 
Benutzerbild von mTwNarutO
Schwerer Kreuzer
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 6.831
mTwNarutO eine Nachricht über ICQ schicken mTwNarutO eine Nachricht über MSN schicken
20$/Event = Restream gucken. Das Geld hab ich einfach nicht.
mTwNarutO ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. Februar 2012, 07:52   #61
Foxfox
 
Benutzerbild von Foxfox
Ghost
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Essen
Beiträge: 345
Zitat:
Zitat von Rapideye Beitrag anzeigen
Finde es absolut ok und den richtigen Weg, für so ein Event Geld zu verlangen.
Das kann den esport total voranbringen. Fußball wäre auch nicht da wo er ist, wenn man alle Spiele live kostenlos anschauen könnte.

Nur sind 20$ übertrieben, 5-maximal 10$ wäre ok gewesen.
Naja bin Absolut der genau ... umgekehrten Meinung.
Helfen tut es dem "E-Sport" nicht wirklich. Falls es dich interessiert hier ein netter Beitrag zu diesem Thema auf TL.
__________________
Was kann nie verliehen oder verdient werden und wird immer verschwendet?

Etwas, das alles und jeden verschlingt:Baum der rauscht, Vogel, der singt, frißt Eisen, zermalmt den härtesten Stein, zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein, schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast, trägt mächtigen Fels fort als leichte Last.

Was bin ich?

Geändert von Foxfox (28. Februar 2012 um 08:32 Uhr)
Foxfox ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. Februar 2012, 18:13   #62
Comadevil
 
Benutzerbild von Comadevil
Sektionsleiter News
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 1.772
Naja so wirklich passt der TL-Thread nicht dazu.
Denn er sagt als Fazit mehr oder weniger aus, dass man Broodwar (e-sports) for free verfolgen konnte.
Der MLG Arena content wird ja auch for free in einer Woche verfügbar sein (VODs + Replays). Wenn man es live sehen wollte, zahlte man entsprechend (respektive Umgehungslösung).
Comadevil ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. Februar 2012, 22:19   #63
Krypto
 
Benutzerbild von Krypto
Zivilist
 
Registriert seit: Dez 2005
Beiträge: 109
Hmm, also ich habs mit 2 Kumpels geguckt und dann waren die 5€ pro Person vollkommen ok, dafür, dass flüssig 1080p lief... Und der quad view war auch ganz cool, um bei vielen geilen Spielen gleichzeitig ab und zu etwas die Übersicht zu kriegen und sonst beim Warten halt zu sehen wo es als nächstes weiter geht etc... So würde ich es nächstes Mal auch wieder machen!
Besser muss allerdings noch das mit den VODs werden, aber da gabs im Support Forum eh viele Beschwerden, weil die einfach nicht ordentlich geladen haben und man die Quali auch nicht runterstellen konnte etc... War fast unmöglich die zu gucken :/
Aber insgesamt ein geiles Event und genau sowas braucht E-Sports
__________________
Zitat:
Original geschrieben von fghhjk
Ausserdem ist das kein Nerd forum.
Schließlich treffen hier Leute Sido, ficken Arabella, gewinnen im Lotto oder drehen Pornos.
Krypto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 00:26   #64
Exodus
 
Benutzerbild von Exodus
Infestor
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 1.235
Welchen Mehrwert hab ich, wenn ich 20$ für die MLG zahle gegenüber der Assembly oder der IPL oder der Dreamhack?
Exodus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 00:33   #65
HorstFux
 
Benutzerbild von HorstFux
Unsterblicher
 
Registriert seit: Sep 2010
BNet-Account: HorstFux.530
Beiträge: 5.037
Das geniale Split-Screen-Erlebnis.
HorstFux ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 07:33   #66
Foxfox
 
Benutzerbild von Foxfox
Ghost
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Essen
Beiträge: 345
Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
Naja so wirklich passt der TL-Thread nicht dazu.
Denn er sagt als Fazit mehr oder weniger aus, dass man Broodwar (e-sports) for free verfolgen konnte.
Der MLG Arena content wird ja auch for free in einer Woche verfügbar sein (VODs + Replays). Wenn man es live sehen wollte, zahlte man entsprechend (respektive Umgehungslösung).
Hab ich ein falschen Link gegeben? Oder erklär mir mal wie du darauf kommst xD Und erklär mir mal den Rest an überlesenen Fazits? xD
Und bitte Vergleiche nicht einen Live Event mit ner offline Geschichte wie den Vods+reps.. glaub kaum da geht einer ine Barcraft für. Davon ab das es darum garnicht geht
__________________
Was kann nie verliehen oder verdient werden und wird immer verschwendet?

Etwas, das alles und jeden verschlingt:Baum der rauscht, Vogel, der singt, frißt Eisen, zermalmt den härtesten Stein, zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein, schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast, trägt mächtigen Fels fort als leichte Last.

Was bin ich?

Geändert von Foxfox (29. Februar 2012 um 08:16 Uhr)
Foxfox ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 08:31   #67
stEEdZ
 
Benutzerbild von stEEdZ
Sonde
 
Registriert seit: Jul 2003
BNet-Account: h0sen.v0ll
BNet2-Account: zoidberg
Beiträge: 199
stEEdZ eine Nachricht über ICQ schicken
Ich fand den ganzen Event irgendwie nicht so cool.
So richtig geil ist es doch nur vor Publikum mit wirklichen Live-Spielen. Werde mir den Premium Stream nicht mehr leisten.
stEEdZ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 10:23   #68
Comadevil
 
Benutzerbild von Comadevil
Sektionsleiter News
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 1.772
Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Hab ich ein falschen Link gegeben? Oder erklär mir mal wie du darauf kommst xD Und erklär mir mal den Rest an überlesenen Fazits? xD
Und bitte Vergleiche nicht einen Live Event mit ner offline Geschichte wie den Vods+reps.. glaub kaum da geht einer ine Barcraft für. Davon ab das es darum garnicht geht
So das Fazit des Artikels ist ziemlich trivial
Zitat:
1. Don't spend money on products you don't enjoy.
Wer gibt Geld aus für etwas, was ihm keinen Spaß bringt?

Zitat:
2. If eSports organizations have to rely on advertising and sponsors to pay their salaries and fund their prize pools, so be it. That is a sustainable business model that is flexible to the size of the audience.
Sundance sagt: Es reicht nicht aus.
Das mag man infrage stellen, da man ihm auch unterstellen kann, möglichst viel Geld scheffeln zu wollen.
Auf der anderen Seite hat Take zu HSC IV gesagt, dass das Ergebnis nicht zufriedenstellend war, er zwar kein Minus gemacht hat, aber trotzdem zu wenig bei rumgekommen ist. Und bei Take haben zig Leute umsonst gearbeitet. MLG muss noch seine Angestellten bezahlen.
Man kann auch im professionellen esports nicht erwarten, dass alle es nur noch als Hobby oder Goodwill betreiben.
Die ESL hat btw 2009 knapp 3 Millionen Euro Verlust gemacht. Nachzulesen im Bundesanzeiger

Zitat:
Finally: We're not all in this together, sorry. If every SC2 league event on the planet is successful, that doesn't mean you will be, too. There are enough competing leagues out there that you can, and should, pick and choose between them. The cream will rise to the top, and you'll be rewarded for your discrimination. Teamliquid (and the SC2 community more generally) are fantastic, passionate and incredibly supportive fanbases, but sometimes to a fault. If you support a shitty professional league or tournament because you're "supporting eSports," please remind yourself that they're not going to share their profits with you. Not every eSports company has to survive to keep you entertained.
Wir gehen mal davon aus, dass MLG kein "shitty tornament" ist. Dann muss lediglich die Frage gestellt werden, ob MLG "zuviel" Profit macht oder ob der Profit ausreichend ist, damit die MLG vernünftig wirtschaften kann. Beides können wir schlecht beurteilen

Zitat:
There's a reason that Nick and Sean Plott were able to follow Broodwar eSports, eventually translating that passion into careers, and it wasn't because they were spoiled rich kids that could afford to purchase faux-ancillary events and products attached to Broodwar. They were able to do it because it was as close to free to audience and participants as the event organizers could make them. When local events were held, they had a cover charge for attendance and most of the rest of the costs were covered by advertising. When there were Korean restreams, watching those streams was free. Occasionally, restreamers would suggest users make donations, but that's only because they were losing money on the situation and didn't have the viewership numbers to generate interest from advertisers. It had nothing to do with greed. Today we have the infrastructure in place (through Justin.tv, Livestream, Own3d.tv and other options) to attract advertising dollars no matter how small the production.
Kommen wir zum Schlusspunkt. Gewinn machen zu wollen, wird als "gierig" verschrien. Man soll möglichst auf schwarze Nullbasis arbeiten. So wird das am Ende nicht funktionieren, wenn man professionelle Organisationen haben möchte, wo Leute bezahlt werden müssen.

Und dabei sind noch nicht einmal die Spieler berücksichtigt, die in dieser ganzen Kette am schlechtesten bezahlt werden, mal von denen abgesehen, die meistens ganz oben stehen.

Klar kann es auch zu einer Blase kommen. ABer das Risiko besteht bei jedem "Hype" oder etwas was im Kommen ist.
Comadevil ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 10:40   #69
stEEdZ
 
Benutzerbild von stEEdZ
Sonde
 
Registriert seit: Jul 2003
BNet-Account: h0sen.v0ll
BNet2-Account: zoidberg
Beiträge: 199
stEEdZ eine Nachricht über ICQ schicken
Stimme dir in jedem Punkt vollkommen zu!

Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
Wir gehen mal davon aus, dass MLG kein "shitty tornament" ist. Dann muss lediglich die Frage gestellt werden, ob MLG "zuviel" Profit macht oder ob der Profit ausreichend ist, damit die MLG vernünftig wirtschaften kann. Beides können wir schlecht beurteilen
Ich denke nicht dass man von "zuviel" Profit sprechen kann! Was mich als regelmäßigen Zahler (ja, Arbeit!) aber wirklich etwas nervt ist, dass viele Leute ein Stück von dem Kuchen, mit zum Teil unprofessioneller Leistung haben wollen. Ich erinnere nur an die erste Season NASL und eigentlich allem wo auch nur diese Flitzpiepe Incontrol beteiligt ist (für nen privat pron mit Anna würde ich allerdings was löhnen ).

Ich zahle gerne für tolle Events, dann will ich dafür aber auch was geboten bekommen. Ich bin zum Beispiel abgeturned von Events ohne Zuschauern, am besten noch gecastete Replays. Das gibt es aber leider auch zu genüge und die inflationäre Super-Turnier-Veranstaltungswelle geht mir irgendwie auch auf den Keks. Wer von uns empfindet ein Nestea vs Idra Match denn noch als was mega aussergewöhnliches? Warum teures Geld bezahlen für immer wiederkehrende Matchups...

Geändert von stEEdZ (29. Februar 2012 um 10:43 Uhr)
stEEdZ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 11:53   #70
Foxfox
 
Benutzerbild von Foxfox
Ghost
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Essen
Beiträge: 345
Zitat:
Zitat von Comadevil Beitrag anzeigen
...
Es geht mir eher darum das gesagt wird wenn Unternehmen wie z.b. die, die MLG veranstalten, Geld bekommen, würde der ESport davon profitieren.

In der Westlichen Welt steckt das ganze Dingen meiner Meinung nach noch in den Kinderschuhen. Esport hat nichts davon das Unternehmen 20$ von ihren Usern wollen um ein PPV Turnier zu schauen. Ich sehe da keinen Mehrwert. Ich find es Gut das ich mir ein Turnier in schlechter Qualität kostenlos ansehen kann und ich HD und zusätzlichen Content geliefert bekomm dafür aber bezahlen muss. Brauch ich es? Nein. Würd ich mir irgendwann PPV reinziehen wenn es Dimensionen und Qualität wie richtige Sportarten hätte? Ja.
Konnte das Preis/Leistungsverhältniss von der MLG eingehalten werden für mich bis jetzt? Nein.

Ausserdem halt ich den Thread keineswegs für Trivial (für dich vll) weil die Blasenbildung schon sehr interessant ist.

Zu Punkt 1. Glaub das ganze war auf die Art und Weise gemünzt wie Content angeboten wurde. Siehe das Beispiel mit den Spiderman comics gleicher Inhalt aber 3 verschiedene Cover. Nur man hat erst hinterher gemerkt wie dumm der Kauf war.
Er erklärt ausserdem dass er annimmt das ein Großteil der Käuferschaft ein schlechtes Konsumverhalten hat und casuals sind. Man bildet aber mit dem Geld grad dieser Konsumenten eine Basis wodrauf sich der ESport stützen soll. Kommt ein neues cooles Spiel bricht dieser komplette Kundenzweig weg.

Zu 2. Da bin ich der selben Meinung wie du wenn es um Unternehmen geht. Sie machen in der Regel nichts aus reiner Freundschaftlichkeit.
Nur eine Frage braucht der esport mlg oder braucht mlg esport?

Noch eine Frage dazu
Zitat:
Wir gehen mal davon aus, dass MLG kein "shitty tornament" ist. Dann muss lediglich die Frage gestellt werden, ob MLG "zuviel" Profit macht oder ob der Profit ausreichend ist, damit die MLG vernünftig wirtschaften kann. Beides können wir schlecht beurteilen
Würde man sagen das wenn direkt zwei neue Arenen angekündigt werden die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn Groß oder Klein ist?
__________________
Was kann nie verliehen oder verdient werden und wird immer verschwendet?

Etwas, das alles und jeden verschlingt:Baum der rauscht, Vogel, der singt, frißt Eisen, zermalmt den härtesten Stein, zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein, schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast, trägt mächtigen Fels fort als leichte Last.

Was bin ich?

Geändert von Foxfox (29. Februar 2012 um 12:33 Uhr)
Foxfox ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 14:37   #71
Comadevil
 
Benutzerbild von Comadevil
Sektionsleiter News
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 1.772
Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Es geht mir eher darum das gesagt wird wenn Unternehmen wie z.b. die, die MLG veranstalten, Geld bekommen, würde der ESport davon profitieren.
Das ist sicherlich keine Zwangsläufigkeit, kann aber durchaus der Fall sein. In diesem Fall profitieren Teams und Spieler davon, dass alle keine Anreise und Unterkunft bezahlen mussten, aber 25% immerhin Preisgeld bekommen. Das kann sogar irgendwann dahin führen, dass Antrittsgeld bei solchen Events gezahlt wird, wovon die Spieler dann wieder profitieren, die in diesem ganzen Zirkus wie gesagt, öfter hinten runterfallen

Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
In der Westlichen Welt steckt das ganze Dingen meiner Meinung nach noch in den Kinderschuhen. Esport hat nichts davon das Unternehmen 20$ von ihren Usern wollen um ein PPV Turnier zu schauen. Ich sehe da keinen Mehrwert. Ich find es Gut das ich mir ein Turnier in schlechter Qualität kostenlos ansehen kann und ich HD und zusätzlichen Content geliefert bekomm dafür aber bezahlen muss. Brauch ich es? Nein. Würd ich mir irgendwann PPV reinziehen wenn es Dimensionen und Qualität wie richtige Sportarten hätte? Ja.
Konnte das Preis/Leistungsverhältniss von der MLG eingehalten werden für mich bis jetzt? Nein.
Womit wir am 1. Punkt des Fazits wären. Wenn es dir nicht gefällt, dann kauf es nicht. Wenn es andere (dauerhaft oder oft) kaufen, scheint es sich zu rentieren bzw. ein größeres Interesse bei der Community vorhanden zu sein.
Wenn das Interesse an solchen Events dahin ist, weil free events oder billigere Events interessanter sind, sind PPV Arenen genauso schnell begraben wie sie entstanden sind.

Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Ausserdem halt ich den Thread keineswegs für Trivial (für dich vll) weil die Blasenbildung schon sehr interessant ist.

Zu Punkt 1. Glaub das ganze war auf die Art und Weise gemünzt wie Content angeboten wurde. Siehe das Beispiel mit den Spiderman comics gleicher Inhalt aber 3 verschiedene Cover. Nur man hat erst hinterher gemerkt wie dumm der Kauf war.
Er erklärt ausserdem dass er annimmt das ein Großteil der Käuferschaft ein schlechtes Konsumverhalten hat und casuals sind. Man bildet aber mit dem Geld grad dieser Konsumenten eine Basis wodrauf sich der ESport stützen soll. Kommt ein neues cooles Spiel bricht dieser komplette Kundenzweig weg.
Diese Blasenbildung gibt es doch bei jedem Spiel. Man kann eben nicht erwarten, dass ein Spiel SC2 Jahrzehnte überdauert. Es muss entweder ein anderes Spiel oder ein Nachfolger geben, der das Interesse am Esports aufrecht erhält, denn es wird immer Abgänge und Zugänge bei der Kundschaft geben, eben je danach welches Spiel angesagt ist. Selbst bei Broodwar ist ja das Interesse in Korea auf einem absteigenden Ast.

Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Zu 2. Da bin ich der selben Meinung wie du wenn es um Unternehmen geht. Sie machen in der Regel nichts aus reiner Freundschaftlichkeit.
Nur eine Frage braucht der esport mlg oder braucht mlg esport?
esport braucht Unternehmen wie MLG. Ob nun MLG direkt, sei mal dahingestellt. Denn ohne solche Unternehmen werden kaum wirklich professionelle Strukturen in allen Bereichen des esports entstehen.

Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Würde man sagen das wenn direkt zwei neue Arenen angekündigt werden die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn Groß oder Klein ist?
Die Frage ist wahrscheinlich eher rhetorischer Natur. Allerdings werden Arenen auch nicht mehr stattfinden,wenn sie sich nicht mehr lohnen. Da entscheidet einfach der Konsument. Und der Pro Circuit scheint ja insgesamt nicht profitabel gewesen zu sein, wenn man sieht, was MLG alles an Millionen an Kapital einsammeln musste. Man sollte daher die Arenen nicht so isoliert betrachten.
Die Verluste mögen auch auf schlechtes Wirtschaften zurückzuführen sein.
Aber eines ist klar: Wenn die Unternehmen durch die Bank weg scheitern, dann kannst du esports auf professioneller Ebene für die nächsten Jahre begraben.

Geändert von Comadevil (29. Februar 2012 um 16:04 Uhr)
Comadevil ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 18:49   #72
Foxfox
 
Benutzerbild von Foxfox
Ghost
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Essen
Beiträge: 345
Zitat:
Das ist sicherlich keine Zwangsläufigkeit, kann aber durchaus der Fall sein. In diesem Fall profitieren Teams und Spieler davon, dass alle keine Anreise und Unterkunft bezahlen mussten, aber 25% immerhin Preisgeld bekommen. Das kann sogar irgendwann dahin führen, dass Antrittsgeld bei solchen Events gezahlt wird, wovon die Spieler dann wieder profitieren, die in diesem ganzen Zirkus wie gesagt, öfter hinten runterfallen
Wie gesagt. Wo hilft es zur Verbreitung des Sports? Barcraft, Aquisition durch Verbreitung des Mediums. Das sind Dinge die den Sport "erstmal" weiterbringen. Man muss doch erst einmal eine gewisse Basis erschaffen. Natürlich ist es Richtig und Gut das die Sportler davon profitieren aber was interessiert das den Fan also die Basis.

Zitat:
Womit wir am 1. Punkt des Fazits wären. Wenn es dir nicht gefällt, dann kauf es nicht. Wenn es andere (dauerhaft oder oft) kaufen, scheint es sich zu rentieren bzw. ein größeres Interesse bei der Community vorhanden zu sein.
Und genau das Empfinde ich als falsche Herleitung. Denn genau da kommen wir zu den Punkt "Team Esport". Wo also nicht der Wachstum bestimmt wird von der harten Basis (die sich natürlich erweitert) sondern von Neuzulauf was dann dazu führt ->

Zitat:
Wenn das Interesse an solchen Events dahin ist, weil free events oder billigere Events interessanter sind, sind PPV Arenen genauso schnell begraben wie sie entstanden sind.
Und schwups ist eine aufgebaute Infrastruktur dahin. Es ist halt die Gefahr dieser Blase die sich dadurch bildet. Deswegen finde ich es eher als schädlich an dem jetzigen Kunden aufgeblasenen teuren Content zu liefern statt alt Bewährtes. Ich weiß das ich mit meiner Position ziemlich alleine dastehe.

Zitat:
esport braucht Unternehmen wie MLG. Ob nun MLG direkt, sei mal dahingestellt. Denn ohne solche Unternehmen werden kaum wirklich professionelle Strukturen in allen Bereichen des esports entstehen.
Ja, sicherlich. Jedoch finde ich die Zeit mit der sowas passiert zu schnell statt langsamen sicheren Wachstum den Vorrang zu geben. Das erinnert mich alles an Computerfirmen die sich aufgeblasen Aufstellen nur um 5 Jahre später kläglich unterzugehen.

Zitat:
Die Frage ist wahrscheinlich eher rhetorischer Natur. Allerdings werden Arenen auch nicht mehr stattfinden,wenn sie sich nicht mehr lohnen. Da entscheidet einfach der Konsument. Und der Pro Circuit scheint ja insgesamt nicht profitabel gewesen zu sein, wenn man sieht, was MLG alles an Millionen an Kapital einsammeln musste. Man sollte daher die Arenen nicht so isoliert betrachten.
Die Verluste mögen auch auf schlechtes Wirtschaften zurückzuführen sein.
Aber eines ist klar: Wenn die Unternehmen durch die Bank weg scheitern, dann kannst du esports auf professioneller Ebene für die nächsten Jahre begraben.
Jup es wird versucht eine Industrie aufzublasen wo vielleicht garkeine Grundlage für besteht.

Spoiler
__________________
Was kann nie verliehen oder verdient werden und wird immer verschwendet?

Etwas, das alles und jeden verschlingt:Baum der rauscht, Vogel, der singt, frißt Eisen, zermalmt den härtesten Stein, zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein, schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast, trägt mächtigen Fels fort als leichte Last.

Was bin ich?

Geändert von Foxfox (29. Februar 2012 um 18:52 Uhr)
Foxfox ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29. Februar 2012, 21:44   #73
syd
 
Benutzerbild von syd
Overlord
 
Registriert seit: Okt 2010
Beiträge: 393
Zitat:
Zitat von Foxfox Beitrag anzeigen
Wie gesagt. Wo hilft es zur Verbreitung des Sports? Barcraft, Aquisition durch Verbreitung des Mediums. Das sind Dinge die den Sport "erstmal" weiterbringen. Man muss doch erst einmal eine gewisse Basis erschaffen. Natürlich ist es Richtig und Gut das die Sportler davon profitieren aber was interessiert das den Fan also die Basis.
Der Verbreitung des Sports wird es nicht helfen. Der einzige Vorteil wird wohl darin liegen, dass mehr Geld in das System gepumpt wird, wovon letztendlich auch Spieler und Teams profitieren werden. Mehr Geld = mehr Professionalität. Auf der anderen Seite stellt sich aber die Frage, ob die SC2-Esport-Szene es wirklich nötig hat, ihre Fanbasis so zur Kasse zu bitten. Es gibt auch ohne MLG Arena fast jedes 2. Wochenende ein größeres Event. Die MLG-Circuits liefen ja auch ohne PPV wunderbar, mit zig eingeflogenen Koreanern. Da war ja anscheinend auch das entsprechende Geld da. Die MLG macht sich wahrscheinlich eher Gedanken, wie man es schafft aus der enorm gestiegenen Zuschauerzahl der letzten 1-2 Jahre finanziell endlich Kapital zu schlagen.

Eine größere Hilfe für SC2 wäre wahrscheinlich neue Zuschauergruppen zu erschließen, gerade bei Nicht-SC2-Spielern gibt es da sicher noch Potential. Diese neuen Zielgruppen schließt man aber durch das PPV-System effektiv aus. Insofern finde ich es auch fragwürdig, wenn es so hingestellt wird, als wäre das PPV-System "gut für den E-Sport" oder zwingend nötig um zu "expandieren". Das einzige was sich expandiert, ist das Konto der MLG und an deren Profit Beteiligte (kein Wunder, dass bei SOTG alle das System gelobt haben...).

Wenn sich das MLG-Arena-Konzept durchsetzen wird, dann wird man im Übrigen davon ausgehen können, dass die MLG die Bedeutung der Circuits hinten an stellen wird. Im Moment wird es so kommuniziert, als wären die Arenen "Zusatzevents", die ohne PPV-Einnahmen nicht finanzierbar sind. Ich vermute mal, dass die MLG langfristig versuchen wird die Circuits als Appetitmacher einzusetzen um darüber potentiell zahlende Zuschauer für die Arenen zu gewinnen. Und wenn es soweit kommt, dann ist die Situation letztendlich für uns Zuschauer eher schlechter als sie vor PPV war.

Zitat:
Ja, sicherlich. Jedoch finde ich die Zeit mit der sowas passiert zu schnell statt langsamen sicheren Wachstum den Vorrang zu geben. Das erinnert mich alles an Computerfirmen die sich aufgeblasen Aufstellen nur um 5 Jahre später kläglich unterzugehen.
Jupp, bin auch mal gespannt, ob sich die MLG da nicht übernimmt. Aber im Endeffekt entscheiden wir Viewer selbst, ob das System akzeptiert wird oder nicht. Wem es nicht passt, der soll einfach nix zahlen.
syd ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01. März 2012, 10:24   #74
Bundeskassler
 
Beiträge: n/a
wie bekommt man nicht-sc2-spieler dazu, sich sc2 events anzusehen?
 
Mit Zitat antworten
Alt 01. März 2012, 11:57   #75
Ritus
 
Benutzerbild von Ritus
Ghost
 
Registriert seit: Apr 2011
BNet2-Account: Ritus.874
Beiträge: 649
Zitat:
Zitat von Bundeskassler Beitrag anzeigen
wie bekommt man nicht-sc2-spieler dazu, sich sc2 events anzusehen?
Man zwingt sie, einen zum Barcraft zu fahren und dabei zuzusehen wie man selbst Bier trinkt. So hab ich das jedenfalls gemacht.
__________________
Zitat:
Zitat von Sokrates
Terran kann man eben nur mit Banelingbust scouten.
Zitat:
Zitat von Greg Fields
He's French-Canadia so he's gonna do fast-expand into stupid zaelot-timing into something else gay.
Ritus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01. März 2012, 12:14   #76
Foxfox
 
Benutzerbild von Foxfox
Ghost
 
Registriert seit: Mai 2010
Ort: Essen
Beiträge: 345
Habs mit der Lüge versucht das nackte Damen zwischen den Runden die nächste Rundenzahl als Schild rumtragen.. wurd mir nicht geglaubt
Als ich gesagt hab dort gibt es Bier war alles fein

Auch super find ich die Idee von einem User aus TL die wohl bei einer Barcraft Probleme hatten Leuten das Spiel zu erklären. Hier mal der Thread dazu.
Hier mal das Ergebniss von Seite1 seiner BarcraftFlyer.

Vorsicht Groß
Spoiler
__________________
Was kann nie verliehen oder verdient werden und wird immer verschwendet?

Etwas, das alles und jeden verschlingt:Baum der rauscht, Vogel, der singt, frißt Eisen, zermalmt den härtesten Stein, zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein, schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast, trägt mächtigen Fels fort als leichte Last.

Was bin ich?

Geändert von Foxfox (01. März 2012 um 12:28 Uhr)
Foxfox ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02. März 2012, 13:44   #77
Bundeskassler
 
Beiträge: n/a
gar nicht mal schlecht gemacht.
 
Mit Zitat antworten
Alt 02. März 2012, 14:32   #78
Wann4
 
Benutzerbild von Wann4
Hoher Templer
 
Registriert seit: Apr 2005
BNet-Account: Wanna
Beiträge: 313
Zitat:
Zitat von Ritus Beitrag anzeigen
Man zwingt sie, einen zum Barcraft zu fahren und dabei zuzusehen wie man selbst Bier trinkt. So hab ich das jedenfalls gemacht.
habs ebenfalls so gemacht.
__________________

Wann4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > StarCraft II Foren > StarCraft 2 Clanwars, Turniere und sonstige Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.