StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™  

Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > Community-Foren > Liebe, Sex und Zärtlichkeiten - Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20. März 2012, 06:50   #1
poopeye
 
Benutzerbild von poopeye
WBF
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 172
Kriterien zur Auswahl eines (Traum)-Wohnorts

Advertising
Sers,


ich habe mir die Frage gestellt, welche Kriterien man alle berücksichtigen kann, wenn man so frei ist, dass man in jedes Land und jeden Ort der Welt ziehen könnte.

Diese Kriterien würde ich hier gern sammeln, um dann im nächsten Schritt in einem neuen Threat zu klären, auf welche Orte bzw. Länder die Kriterien am ehesten zutreffen.

Ich sammele alle in den postings gefundenen Kriterien hier in diesem post.


Fangen wir mal an...


1. Konstante Sonne, d.h. nähe zum Äquator
- Abwechslungsreiches Klima
2. Nähe zum Meer
3. Hoher Lebensstandart
4. Sehr gute Medizinische Versorgung
5. Offene Kultur, d.h. nette Menschen in der Umgebung (im Ggsatz zu D-Land)
6. Naherholungsgebiete in direktem Umfeld
- Berggebiete
- Schiegebiete
- Meer
7. 1st, 2nd, 3rd world country
8. Ungiftige Flora & Fauna
9. Gated Communities einer bestimmten, individuellen Form
10. Geringe Wahrscheinlichkeit von Naturkatastrophen und Religiösen Säuberungen
11. Möglichkeit der Ausübung div. Freizeitaktivitäten (potentiell zu jeder Zeit und so oft wie möglich)
12. Durchgänge Ladenöffnungszeiten
13. Guter ÖPNV
14. Kulturelle Vielfalt
15. Saubere Luft
16. Wenig Verkehrslärm
17. Stabile Wirtschaft
18. Sprache --> Englisch, Deutsch bzw. Spanisch
19. Sexuelle Freiheit
20. Staatsform (Keine Könige, Monarchen, etc. an der Macht)
21. Bildungssystem
22. Internetanschluss
23. Ländliche Gegend mit Ballungszentrum - Stadt



cheers

Geändert von poopeye (21. März 2012 um 21:36 Uhr)
poopeye ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 07:17   #2
Tisch
 
Benutzerbild von Tisch
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Mär 2004
Beiträge: 2.857
1. Klima sollte abwechlungsreich sein, eher maritim
2. Naherholungsgebiete (Meer, Gebirge) max 3 Stunden (PKW) entfernt
3. Industrieland
4. Keine giftigen oder Menschenfressenden Tiere
5. Gated Communitys wären schön.
__________________
1887
Tisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 07:26   #3
Bootdiskette
 
Benutzerbild von Bootdiskette
Zergling
 
Registriert seit: Aug 2010
BNet2-Account: bootdiskette
Beiträge: 4.876
ich hätte keine Lust auf folgendes:
1. Vulkanausbrüche
2. Erdbeben
3. Tsunamis
4. religiös motivierte ethnische Säuberungen
5. ethnische Säuberungen generell

poopeye: dein 5. ist witzig. Ich hab in bisher jedem Land in dem ich war gemerkt dass die Menschen in letzter Konsequenz doch recht gleich sind. Überall, auch in D, sind die Menschen im Allgemeinen nett sobald/solange man freundlich auf sie zugeht – und überall wird man als Nicht-Eingeborener von irgendwelchen Leuten über den Tisch gezogen wenn man nicht überaus vorsichtig ist.
__________________
Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
,kgjkea5ulöp8öswsw4
Bootdiskette ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 07:40   #4
Valhalla
 
Benutzerbild von Valhalla
Postmaniac Bronze
 
Registriert seit: Mai 2006
Beiträge: 8.980
- vielseitige aktionsmöglichkeiten unabhängig von der zeit. wenn ich was machen will, will ich das genau jetzt machen und nich erst wenns zufällig mal an der reihe ist
außerdem: keine gesetzlich vorgeschriebenen ladenöffnungszeiten, lol steinzeit

- hohe sicherheit, keine lust mir gedanken darüber zu machen vielleicht zufällig ins falsche viertel o.ä. zu kommen

- guter (öffentlicher) nahkverkehr

- toleranz und multikultureller anstrich damits nicht so langweilig ist

- stabile politik und keine vulkanausbrüche wären auch noch super
__________________

Zitat:
Original geschrieben von Rya.Reisender



Über was redet ihr denn so alles mit euren Freunden? Und was macht ihr mit ihnen? Würde mich eigentlich mal ziemlich interessieren, immerhin geht der Thread ja darum, da würde ich jetzt auch gerne wissen, was man halt mit Freunden so tolles machen soll.
Valhalla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 08:44   #5
pApAsChLuMpF4
 
Benutzerbild von pApAsChLuMpF4
Walküre
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 3.096
- guter ÖPNV
- Gebirge/Berge in Nähe (<= 1h) zum Biken oder für Ausflüge
- Park in der Nachbarschaft zum joggen etc
- idealerweise nicht viel verkehrslärm in der straße und Supermarkt in wenigen Minuten zu erreichen
__________________
Adblock installiert?
Jeder Aufruf der Seite kostet uns Geld. Hilf uns, das Fortbestehen dieser Seite zu sichern.
pApAsChLuMpF4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 08:45   #6
Bootdiskette
 
Benutzerbild von Bootdiskette
Zergling
 
Registriert seit: Aug 2010
BNet2-Account: bootdiskette
Beiträge: 4.876
Zitat:
Zitat von Valhalla Beitrag anzeigen
außerdem: keine gesetzlich vorgeschriebenen ladenöffnungszeiten, lol steinzeit
Wie ich den Fehler vor ein paar Monaten gemacht und nun korrigiert hab
Bzgl. Ladenöffnungszeiten gibt's vermutlich nur wenig schlimmeres als Bayern (Heimat ) mit 20:00 alles dicht
__________________
Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
,kgjkea5ulöp8öswsw4
Bootdiskette ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 09:16   #7
LamaMitHut
 
Benutzerbild von LamaMitHut
Hetzer
 
Registriert seit: Mär 2002
Beiträge: 1.652
eine christlich geprägte bevölkerung ist von vorteil, damit man sich nicht umstellen muss.

smog/verpestete natur möchte ich nur ungern in meiner nähe haben.

die terrorgefahr sollte moderat sein.

skandinavien, mittelmeer und england sollten in der nähe sein, man will ja auch mal in den urlaub.

klima: gemäßigt. hab keinen bock den sommer nur @ home zu verbringen, weil einen die hitze erschlägt. zudem hab ich keine lust nochmal umzuziehen, wenn der klimawandel doch keine erfindung der übermächtigen solarstom lobby sein sollte.

Geändert von LamaMitHut (20. März 2012 um 09:21 Uhr)
LamaMitHut ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 09:56   #8
piko
 
Benutzerbild von piko
OT-Forum
 
Registriert seit: Okt 2008
Beiträge: 6.555
piko eine Nachricht über ICQ schicken
- relativ hoher Lebensstandard, muss aber nicht auf deutschem Niveau liegen
- viel Natur (v.a. viel Grün, Meer ist auch nicht verkehrt)
- maritimes Klima

Im Endeffekt wahrscheinlich Irland.
__________________
beer gives power
piko ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 10:11   #9
HeatoR
 
Benutzerbild von HeatoR
Postmaniac Gold
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 15.097
am ozean, politisch, wirtschalftlich und klimatisch stabil. sicherheitslage gut. abwechslungsreiche städte.

geographisch und politisch wären die kanaren wohl optimal, aber sehr langweilig. vielleicht neuseeland oder australien.
brasilien wäre sicher geil, vielleicht in 10-20 jahren wenn die sich weiterhin entwickeln.
__________________
HeatoR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 11:09   #10
Cicatriz
 
Benutzerbild von Cicatriz
Postmaniac Silber
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 12.699
Zitat:
Zitat von HeatoR Beitrag anzeigen
politisch, wirtschalftlich und klimatisch stabil. sicherheitslage gut. abwechslungsreiche städte.
das trifft es bei mir auf den punkt + lebendige stadt.

weitere punkte die für mich eher boni sind sind:
- gutes wetter
- gut ausgebauter öpnv
- deutsch, spanisch, englisch, oder "serbokroatisch" als amtssprachen
- am meer

die geilste stadt in der ich bisher war, war einfach barcelona, die mentalität gefällt, lage (meer/wetter) ist gut und stadt ist interessant, man bekommt richtig gutes essen an jeder ecke und in jedem supermarkt.
__________________
Zitat:
Zitat von arsone Beitrag anzeigen
broodwar.de hat das Wort "Zärtlichkeiten" ohnehin neu definiert.

Cicatriz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 11:27   #11
goathammer
 
Benutzerbild von goathammer
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 807
Zitat:
Zitat von Bootdiskette Beitrag anzeigen
Wie ich den Fehler vor ein paar Monaten gemacht und nun korrigiert hab
Bzgl. Ladenöffnungszeiten gibt's vermutlich nur wenig schlimmeres als Bayern (Heimat ) mit 20:00 alles dicht
Kann mich noch daran erinnern, als ab 17:00 oder 18:00 und Samstag ab 12:00 alles zu war. Mit 20:00 kann man sich doch arrangieren, wenn man mal wirklich irgendwas dringend nacher braucht, gibt's das evtl an 'ner Tanke.
__________________
To forgive is to suffer
goathammer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 11:31   #12
Cicatriz
 
Benutzerbild von Cicatriz
Postmaniac Silber
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 12.699
seit dem ich nen 24/6 supermarkt in der nähe habe ist alles andere für mich nicht mehr tragbar, ich rege mich schon aus, dass sie sonntags zu haben dun cih 10 min bis zum ostbahnhof fahrn muss...!
__________________
Zitat:
Zitat von arsone Beitrag anzeigen
broodwar.de hat das Wort "Zärtlichkeiten" ohnehin neu definiert.

Cicatriz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 12:28   #13
goathammer
 
Benutzerbild von goathammer
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 807
Keine Ahnung, wie es ist, wenn man es mal gewohnt ist. Ich war in meinem Leben noch nie Sonntags einkaufen und komme damit klar. Ich seh's als Luxusproblem von dem ich nie und nimmer meinen Wohnort abhängig machen würde.
__________________
To forgive is to suffer
goathammer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 12:35   #14
Cicatriz
 
Benutzerbild von Cicatriz
Postmaniac Silber
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 12.699
wenns das nicht geben würde käme ich auch klar, aber es ist ahlt einfach unednlich bequem, in belin bekommt man dank spätis sowieso quasi 24/7 das notwenidgste zusammen.
__________________
Zitat:
Zitat von arsone Beitrag anzeigen
broodwar.de hat das Wort "Zärtlichkeiten" ohnehin neu definiert.

Cicatriz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 12:40   #15
Peeping Tom
 
Benutzerbild von Peeping Tom
Larve
 
Registriert seit: Jul 2001
Beiträge: 16.242
Ich will ja nichts sagen, aber Singapur deckt 90% der hier gewünschten Kriterien.
__________________
Zitat:
Zitat von JAnGo Beitrag anzeigen
lol englisch. seitdem mein tv auf lateinisch schalten kann, hör ich nix anderes mehr. man braucht natürlich auch einen hohen iq um das zu verstehen und vielleicht auch noch einen gigantischen schwanz, aber wenn man beides, so wie ich, hat (die meisten ham das übrigens nicht), gibt es einfach nix geileres. schade für euch
Peeping Tom ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 12:46   #16
qwertzasdf1234
 
Beiträge: n/a
http://www.weltbericht.de/asien/sing...chtliches.html



Sexuelle Praktiken, die von der Regierung als "unnatürlich" angesehen werden, u. a. Oralsex und homosexuelle Praktiken, sind illegal.
 
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 12:50   #17
Peeping Tom
 
Benutzerbild von Peeping Tom
Larve
 
Registriert seit: Jul 2001
Beiträge: 16.242
Gibt natürlich überall auch ein paar negative Punkte. Dass es keine Pornografie gibt gefällt mir auch nicht, dafür gibt es andere Dinge die mir dort sehr gut gefallen. Und die machen die Verbote teilweise wett.
__________________
Zitat:
Zitat von JAnGo Beitrag anzeigen
lol englisch. seitdem mein tv auf lateinisch schalten kann, hör ich nix anderes mehr. man braucht natürlich auch einen hohen iq um das zu verstehen und vielleicht auch noch einen gigantischen schwanz, aber wenn man beides, so wie ich, hat (die meisten ham das übrigens nicht), gibt es einfach nix geileres. schade für euch
Peeping Tom ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 13:08   #18
HeatoR
 
Benutzerbild von HeatoR
Postmaniac Gold
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 15.097
ich habe vergessen: keine radikalen spinner an der macht oder dumme menschen mit personenkult ( wie in thailand wo man einen könig anbeteten oder so...jedenfalls darf man nicht auf geldscheine treten = dumme menschen )

ebenfalls keine merkwürdigen kulturen bei denen man irgend ein gesicht wahren muss wie in japan oder koreak und die menschen allgemein komisch sind, also anders als wir. also eigentlich alles raus außerhalb von europa und nordamerika und ozeanien ( südamerika mit einschränkungen )
__________________

Geändert von HeatoR (20. März 2012 um 13:11 Uhr)
HeatoR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 13:11   #19
HarryHard0
 
Benutzerbild von HarryHard0
Ghost
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 320
Zitat:
Zitat von poopeye Beitrag anzeigen
Sers,
1. Konstante Sonne, d.h. nähe zum Äquator
Das wäre für mich ein Ausschlusskriterium. Ich mag es lieber kälter wie in Nordeuropa oder Kanada.
HarryHard0 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 14:08   #20
ElKafKaNr1
 
Benutzerbild von ElKafKaNr1
Archon
 
Registriert seit: Okt 2005
Beiträge: 2.518
Eigentlich schon fast alles genannt.
- Erreichbarkeit der Familie könnte man noch nennen. Wobei das bei mir in der Prioritätenliste nicht sooo weit oben ist.
- Je nach Familienverhältnisse: die Sozialpolitik. Also wenn ich mal 3 Kinder oder so habe und meine Frau trotzdem Karriere machen will, dann würde Schweden mit seiner gelungenen staatlichen Kinderbetreuung Punkte machen. Aber das ist rein hypothetisch. Falls ich keine Kinder haben werde, dann natürlich lieber ein liberalerer Staat, in dem ich nicht so krass viel Steuern zahlen muss.
- Je nach Kinderwunsch halt auch ein Land mit gutem Bildungssystem.
Rest wurde glaub schon alles genannt
ElKafKaNr1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 16:23   #21
JustaFreezer
 
Benutzerbild von JustaFreezer
Dunkler Archon
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: Oz
Beiträge: 2.660
Interessant; so rational hatte ich mir bisher über meine "Heimatwahl" noch keine Gedanken gemacht, bin bisher einfach aufs Geratewohl in Städte gezogen (in den letzten fünf Jahren sieben Städte in sechs verschiedenen Ländern) und gefallen hat mir in jeder Stadt irgendwas, genauso wie es auch Minuspunkte gab. Im Nachhinein würde ich vielleicht als individuelle Kriterien festlegen:
- nicht allzu hohe Luftfeuchtigkeiten das Jahr über
- nicht allzu große finanzielle Benachteiligung von Nicht-Staatsbürgern
- schneller Internetanschluss nicht allzu kostenintensiv möglich

Der Rest ist überbewertet, aber generell kann ich mich mit den meisten Dingen arrangieren.
JustaFreezer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 17:33   #22
crowbar2
 
Benutzerbild von crowbar2
Banshee
 
Registriert seit: Sep 2004
Beiträge: 1.523
-westlich Geprägt
-Landschaftlich attraktiv
-in der Nähe zum Meer/am Meer
-keine Sommer mit Standart 40°C+ Temperaturen...
-mehr ländlich, aber gerne mit Ballungszentren in der Nähe

somit
Zitat:
Zitat von nano Beitrag anzeigen
Im Endeffekt wahrscheinlich Irland.
bzw

Zitat:
Zitat von HeatoR Beitrag anzeigen
also eigentlich alles raus außerhalb von europa und nordamerika und ozeanien ( südamerika mit einschränkungen )
crowbar2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 18:40   #23
Cosmos
 
Benutzerbild von Cosmos
Sanitäter
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 1.170
Zitat:
1. Konstante Sonne, d.h. nähe zum Äquator
2. Nähe zum Meer
3. Hoher Lebensstandart
4. Sehr gute Medizinische Versorgung
Das trifft auf L.A zu, Florida, Miami, Sydney und Südfrankreich

Und das mit den freundlichen Menschen ist ja lächerlich. Die Menschen in Deutschland sind nicht scheiße. Wenn man freundlich ist sind es die anderen meist auch.. Ist klar das ich als Alluh Akbar Allah ist der größte schreiende 3 Meter Bart tragende Terroristenfan der von Hatz4 lebt aber die Zerstörung des Westens fordert nicht mit Herzlichkeit begrüßt werde.

Wenn ich in ein fremdes Land gehe hab ich mich gefälligst der Sprache und der Kultur anzupassen.
Cosmos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. März 2012, 19:26   #24
Kuma
 
Benutzerbild von Kuma
Super Meat Boy
 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: KÖLN-CITY
BNet-Account: Royal TS
Beiträge: 31.462
Also für mich gilt in erster Linie folgendes Kriterium:

1. Mein Wohnort muss möglichst zentral und in einem guten Veedel von Köln liegen


Über alles andere lässt sich reden.
__________________
SCHWARZ ROT GOLD -=ADLERSTOLZ!=-

Mer schwöre dir he op Treu un op Iehr: Mer stonn zo dir, FC Kölle!
Kuma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21. März 2012, 03:19   #25
RambosDad
 
Benutzerbild von RambosDad
Schwerer Kreuzer
 
Registriert seit: Nov 2004
Ort: G-Town
Beiträge: 6.745
RambosDad eine Nachricht über ICQ schicken RambosDad eine Nachricht über MSN schicken RambosDad eine Nachricht über Skype™ schicken
Nyc ... in nem protzigen Wohngebiet. Darum hab ich mir ne WHG an der upper Eastside zugelegt. Man kann schnell billig weg von und nach Europa ist es nicht weit und die verdammten Geschäfte haben immer offen.
__________________
Zitat:
Zitat von Clay Beitrag anzeigen
so, bin besoffen über ne bierbank gefallen und hab mir 2 rippen gebrochen, das wars erstmal mit sixpack...
RambosDad ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21. März 2012, 23:03   #26
Btah
 
Benutzerbild von Btah
Ulrezaj / Tassadar
 
Registriert seit: Mär 2001
Ort: Doofmund
Beiträge: 19.583
1. Großstadt, aber nicht Metropole (also irgendwo zwisch 500k und 5 Mio)
2. Wirtschaft auf nem vernünftigen Niveau und stabil (letzteres v.a. auch für die Stadt nicht nur fürs Land)
3. politisch stabil
4. tolerante Gesellschaft
5. nicht zu religiös
6. vernüntige Landessprache (sprich eine vernünftige Anzahl an Menschen sollte diese Sprache sprechen, also nicht son Müll wie flämisch)
7. Klima nicht zu warm (Äquator), nicht zu kalt (Skandinavien, Kanada), nicht zu verregnet o.ä. (UK)
8. nicht regelmäßig von Naturkatastrophen betroffen
9. ÖPNV
Btah ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 22. März 2012, 07:21   #27
Iatros
 
Beiträge: n/a
Sonnige Waldrandlage
Bergpanorama
und 5 Minuten zum See
 
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 11:07   #28
MADmoiselle
 
Benutzerbild von MADmoiselle
Ödlandbestie
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: HH
Beiträge: 32
es gibt keine optimale stelle wo man sein ganzes leben fristen kann.
alles befindet sich eh im stetigem wandel. ob es nun politische führung/unterdrückung, wohlstand des landes oder die sozialsicherung ist. man sollte einfach zufrieden sein wo man ist und sich mit den positiven seiten seines standortes genügsam sein.
man will immer das beste, das schönste, das vollkommene aber das bekommt man nicht.
klingt jetzt ein bissl pessimistisch aber das ist nicht meine absicht

konstante sonne und nähe zum meer (also deine nr.1+2) habe ich schon in südostasien genossen. als schulkind mussten wir uns in der sonne aufstellen und tanzübungen/märsche, die wahrscheilich als disziplinarübung gedacht worden sind in der heißen sonne durchführen. das war ein spaß. das schöne meer war 8 std weit weg (wobei das land eine insel ist) wegen dem ganzen verkehr. aber wenn man direkt am meer wohnt muss man befürchten als ausländer beraubt zu werden. direkt am meer wohnen ist eben wegen der abgelegen einsamkeit ein risikofaktor. aber man kann durch gutes gespür die einheimischen zu freunden machen aber ich meine das jetzt nicht freitag-technisch.

abwechslungsreiches klima. (wie ihr bemerkt rede ich gerade überwiegend aus der schulzeit aber weil es einfach so schön war. ) Hier kennt man sowas wie Hitzefrei wenn zu einer bestimmten uhrzeit eine gewisse temperatur vernommen hat. in anderen bereichen der welt hat man Flutfrei. Da die Regenströme nicht aufhören von den himmeln zu gießen, gab es hin und wieder biszudenwaden-wasserstand in den schulen. ookay sagen wir mal kinderwaden.
@tisch gated communities sind von innen grün und idyllisch ABER durch waffen isoliertes gebiet von der restlichen verarmten bevölkerung. warum soll man in so einem land Gerne wohnen? weil der country club nobel ist?

amerika ist für ein urlaub gut aber dort leben ein nichtsogutergedanke. zu viele kranke nachrichten. canada dann schon eher. sehen alles ein bissl chilliger, gute migrantenpolitik, kewler akzent, viele asiaten und vermutlich christle werte.

ich weiß nicht ob es nun aus gewohnheit ist oder wegen sichtlicher reife aber deutschland an sich ist ein gutes land. die menschen achten genau auf die zeit, regeln werden beachtet, die sonne wird willkommen geheißen und man lässt dann doch alles liegen um die selteten sonnenstrahlen zu erhaschen. menschen nehmen sich für wahr und schwafeln nicht allzuviel herum wenn sie kritik äußern möchten. ich liebe die u-bahn und die gute anbindung. es gibt gutes dreilagiges toilettenpapier und gutes deutsches brot. (sollte man vllt lieber nicht in einem satz schreiben aber ich hasse es zu löschen) all in all: wir sind deutschland?

ich bin gerade vom süden in den norden umgezogen aber hoffentlich bekomme ich noch weitere soziale kontakte. das wichtigste ist was elkafka geäußert hat. die familie und liebgewonnenen. traurigerweise erkennt man die konsequenzen erst wenn man fa fa away ist.

viele komponenten wurden genannt eine schöne utopie herzustellen. die mischung machts.
MADmoiselle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 11:12   #29
Schl3mIL
 
Benutzerbild von Schl3mIL
Vergifter
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Baden/Berlin
Beiträge: 13.256
Deutsche Großstadt (bzw. viele (Freizeit)Möglichkeiten + Bundesligafussball ) + Feriendomizil an der französischen Atlantikküste/Kanaren (La Palma Südküste) sind so ziemlich alles was ich brauch.

Die Nähe (Deutschland) zu meinen Lieben (jahrelange Schulfreunde, Studienfreunde, Familie) ist ein nicht zu unterschätzendes Gut
__________________

Als 15 Jahre Tristesse ein Ende fand...

Einmal Borusse, immer Borusse

Zitat:
Zitat von Kuma Beitrag anzeigen
Schlemil sollte hier Admin sein.
Zitat:
Zitat von xfreeder Beitrag anzeigen
GLADBACH IST DER GEILSTE CLUB DER WEEEEELT

Geändert von Schl3mIL (23. März 2012 um 11:16 Uhr)
Schl3mIL ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 13:27   #30
PWD
 
Benutzerbild von PWD
Nyduswurm
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 4.014
- Meer
- westlich geprägt
- mediteranes Klima
- gute medizinische Versorgung
- politische stabil
- gute Fluganbindung
PWD ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 13:27   #31
HERR 2FICKENDEHUNDE
 
Benutzerbild von HERR 2FICKENDEHUNDE
Postmaniac Silber
 
Registriert seit: Mai 2003
Ort: Fortuna 1895 Düsseldorf
Beiträge: 11.114
mit dem richtigen sozialen umfeld, ist mir scheissegal wo ich wohne. ohne meine freunde und bekannte, wäre das leben schon ziemlich langweilig. man kann in der geilsten und angesagtesten gegend wohnen, wenn man keinen anschluss hat, wird man trotzdem schnell einsam.

€: man lernt in der fremde nur schwer und selten freunde kennen, die an langjährige freunde aus der jungend heranreichen. sie bereichern das leben zusätzlich, ja, aber sie ersetzen niemanden. diese lücke bleibt immer ungefüllt.

Geändert von HERR 2FICKENDEHUNDE (23. März 2012 um 13:30 Uhr)
HERR 2FICKENDEHUNDE ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 14:11   #32
Tisch
 
Benutzerbild von Tisch
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Mär 2004
Beiträge: 2.857
Zitat:
Zitat von MADmoiselle Beitrag anzeigen
@tisch gated communities sind von innen grün und idyllisch ABER durch waffen isoliertes gebiet von der restlichen verarmten bevölkerung. warum soll man in so einem land Gerne wohnen? weil der country club nobel ist?
Noch nie nen Zombiefilm gesehn, wa?

Im übrigen will ich nicht in "so einem" Land leben.
Ich würde auch in Deutschland in einer
gated Communitie leben wollen.
__________________
1887
Tisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 16:31   #33
saurus3000
 
Benutzerbild von saurus3000
WBF
 
Registriert seit: Okt 2010
Beiträge: 194
Zitat:
Zitat von Valhalla Beitrag anzeigen
hohe sicherheit, keine lust mir gedanken darüber zu machen vielleicht zufällig ins falsche viertel o.ä. zu kommen

- guter (öffentlicher) nahkverkehr

- toleranz und multikultureller anstrich damits nicht so langweilig ist

- stabile politik und keine vulkanausbrüche wären auch noch super

Für dich wäre Israel hervorragend geeignet.

hohe sicherheit --> absolut, bis zu 8 Meter hohe Mauern sorgen für deine individuelle sicherheit
Guter Nahverkehr --> ist dabei.
Toleranz und multikulti --> die israelis sind allgemein ein sehr tolerantes volk, welches ihre nachbarn mit großem respekt würdigen. Multikulti ist auch gegeben.


also, auf zum amt ein visum beantragen

Geändert von saurus3000 (23. März 2012 um 16:36 Uhr)
saurus3000 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 16:35   #34
Valhalla
 
Benutzerbild von Valhalla
Postmaniac Bronze
 
Registriert seit: Mai 2006
Beiträge: 8.980
ich dachte da eher so an berlin, aber ok.
__________________

Zitat:
Original geschrieben von Rya.Reisender



Über was redet ihr denn so alles mit euren Freunden? Und was macht ihr mit ihnen? Würde mich eigentlich mal ziemlich interessieren, immerhin geht der Thread ja darum, da würde ich jetzt auch gerne wissen, was man halt mit Freunden so tolles machen soll.
Valhalla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 18:09   #35
HeatoR
 
Benutzerbild von HeatoR
Postmaniac Gold
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 15.097
Zitat:
€: man lernt in der fremde nur schwer und selten freunde kennen, die an langjährige freunde aus der jungend heranreichen. sie bereichern das leben zusätzlich, ja, aber sie ersetzen niemanden. diese lücke bleibt immer ungefüllt.
find ich nicht. menschen kommen, menschen gehen. und wer wirklich ein "echter" freund ist, der bleibt es auch, egal wo und wie lange man lebt.
__________________
HeatoR ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24. März 2012, 17:13   #36
Mackiavelli
 
Benutzerbild von Mackiavelli
Forschungsschiff
 
Registriert seit: Aug 2000
Beiträge: 6.680
ich fasse zusammen und löse: Hamburg
__________________
Et si omnes ego non.

████████████
████████████
████████████
Mackiavelli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24. März 2012, 22:18   #37
FenixAoW
 
Benutzerbild von FenixAoW
 
Registriert seit: Dez 2003
BNet2-Account: Spectre.Fenix
Beiträge: 622
- schöne Landschaft (Berge, Seen, Natur)
- hoher Entwicklungsstand des Landes (sodass man alles bekommen kann was man braucht/will)
- viele Freiheiten (also kein verklemmtes System mit zig Verboten wie bei uns)
- ausgeprägtes Sozialsystem
- Meernähe vorteilhaft (sodass man sagen kann man fährt mal nen Tag ans Meer)
- Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten vorhanden
- lockere Leute (!)
- multikulturelle Angebote
- keine grausligen Viecher
- angenehmes, mildes Klima (also hauptsächlich Bereich zwischen 10 - 25°C)

Bei mir kommt da unterm Strich Neuseeland oder Australien raus, wobei letzteres wegen zu hoher Temperatur und Spinnen mit ähnlichen Spannweiten wie Flugzeuge herausfällt.
FenixAoW ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25. März 2012, 00:10   #38
Albstein
 
Benutzerbild von Albstein
Dunkler Templer
(Lenassa)
 
Registriert seit: Mär 2002
Beiträge: 2.284
Freunde und Familie.
__________________
"The power of accurate observation is frequently called cynicism by those who don't have it." - George Bernard Shaw (1856-1950)
Albstein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 04:49   #39
Bootdiskette
 
Benutzerbild von Bootdiskette
Zergling
 
Registriert seit: Aug 2010
BNet2-Account: bootdiskette
Beiträge: 4.876
Zitat:
Zitat von goathammer Beitrag anzeigen
Kann mich noch daran erinnern, als ab 17:00 oder 18:00 und Samstag ab 12:00 alles zu war. Mit 20:00 kann man sich doch arrangieren, wenn man mal wirklich irgendwas dringend nacher braucht, gibt's das evtl an 'ner Tanke.
ich hab ja nicht behauptet dass es damals(tm) besser war. ich kenn diese zeit auch noch; trotzdem will ich mich nicht mit 20:00 arrangieren.
__________________
Zitat:
Zitat von Photon Beitrag anzeigen
,kgjkea5ulöp8öswsw4
Bootdiskette ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 05:15   #40
BiG
 
Benutzerbild von BiG
Berserker
 
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von FenixAoW Beitrag anzeigen
- schöne Landschaft (Berge, Seen, Natur)
- hoher Entwicklungsstand des Landes (sodass man alles bekommen kann was man braucht/will)
- viele Freiheiten (also kein verklemmtes System mit zig Verboten wie bei uns)
- ausgeprägtes Sozialsystem
- Meernähe vorteilhaft (sodass man sagen kann man fährt mal nen Tag ans Meer)
- Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten vorhanden
- lockere Leute (!)
- multikulturelle Angebote
- keine grausligen Viecher
- angenehmes, mildes Klima (also hauptsächlich Bereich zwischen 10 - 25°C)

Bei mir kommt da unterm Strich Neuseeland oder Australien raus, wobei letzteres wegen zu hoher Temperatur und Spinnen mit ähnlichen Spannweiten wie Flugzeuge herausfällt.
Süd-Schweden wäre da vllt was für dich :> wenns nach einigen schweden geht isses ja vllt bald nicht mehr teil von schweden (http://gravbortskane.se/). ansonsten halt auch süd-west (rund um göteborg) oder süd-ost (rund um stockholm), die einzigen abstriche die du da machen müsstest wären halt beim klima (und den gesetzen, wobei du das problem heutzutage überall hast, nur halt vllt nicht erwischt wirst in neuseeland iwo im nirgendwo, doch das haste in schweden aufm land auch ~~)
__________________

Moon, Sase, Jangbi, Wooki, Bisu, Jaedong, Jaehoon, Oz, Innovation, Flash, HasuObs, Xlord <3

SKT1, Startale, Alien-Invasion <3
BiG ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > Community-Foren > Liebe, Sex und Zärtlichkeiten - Forum

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.