StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™
 
Alt 23. März 2012, 11:43   #1
Gipetto
 
Benutzerbild von Gipetto
Phönix
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2.384
Mindgames

Advertising
Hey Leute,

bin momentan High-Dia. / Master Protoss und allgemein derzeit ganz zufrieden mit meinem Spielstil. Hab für jedes Matchup nen soliden Gameplan und soweit passt alles

Nun habe ich mir überlegt, dass meinem Spiel irgendwie das "Salz in der Suppe" feht. Also das Besondere. Nicht unbedingt weil ich denke dass es unglaublich effektiv wäre oder ich unbedingt in die GML will, mehr weil es mir Spaß macht und ich die APM wohl noch über hätte. Deswegen habe ich es ein paar mal mit "Special Tactics" probiert, aber diese funktionieren nur wenn man WhiteRa ist und es ist nicht so wirklich solide ^.^

Deswegen habe ich jetzt mal an "Mindgames" gedacht. Also den Gegner praktisch mit bestimmten Aktionen in die Irre führen. Eventuell bringt das ja noch ein bisschen extra Effektivität in mein Spiel.


Deswegen folgendes:
1. Nutzt ihr Mindgames? Falls nein, wieso nicht?
2. Welche Mindgames benutzt ihr? (Matchup usw.)
3. Wie sinnvoll sind Mingames überhaupt? (Kapiert es der Gegner überhaupt? Sieht er es überhaupt?
4. Allgemeine Gedanken dazu?


Bin schon gespannt auf eure Antworten. Mir wär natürlich am Liebsten wenn jeder seine Liga dazuschreibt, dann kann man das besser einschätzen Replays sind natürlich auch gern gesehen, genau so aber einfach nur ein paar Gedanken dazu


Gruß Gip.
__________________
Stream http://www.twitch.tv/gipettolol

Gipetto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 11:56   #2
Hase
 
Benutzerbild von Hase
WBF
 
Registriert seit: Dez 2010
Beiträge: 170
1. Nein, weil ich noch nie daran gedacht habe, sowas gezielt zu machen und ich furchtbar schlecht darin bin on the fly irgendwas in meinen gameplay einzubauen.
2. Keine, zwangsläufig
3. Vermag ich nicht einzuschätzen, da ich keine direkten Erfahrungswerte hab (ich selbst werde eher selten gemindgamed, selber mach ichs so gut wie gar nicht --> Kanns nicht einschätzen)
4. Kommen evtl. nochmal nachgeliefert, sollte ich mir wirklich Gedanken gemacht haben-
Hase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 12:08   #3
HearMyWords
 
Benutzerbild von HearMyWords
Berserker
 
Registriert seit: Mär 2011
Beiträge: 787
1. Versuch manchmal Mindgames, aber da ichs mir meistens nie vorher überlege, failen die meistens. Ich denke, dass man sich für sowas schon vorher einen Plan zurechtlegen sollte.

2.Naja gibt ja solche und solche Mindgames.
Finde aber, dass man mit dem Collossi am besten Mindgames machen kann. Hat man ja bei Genius PvT sehr schön gesehen. Einen Collossi bauen und zeigen, damit der T Vikings baut.

Für PvZ wäre es auch sehr nützlich, wenn man ihn zu Corruptor Produktion zwingen könnte. Aber ich denke Collossi braucht man da im Late eh also nicht so stark wie im PvT.

Ansonsten gibs ja auch dieses schöne FE Fake into 4 Gate. Aber da die meisten eh mit den Ovi über die Exe fliegen, hab ich ka obs jetzt so hilft.
Und die Hallucination Coidrays von Huk sind ja n instant Classic :P

3. Also finde, dass der Collossi im PvT extremst viel bringt. Man kann den sogar nur als Hallucination zeigen, aber kommt ja dann auch auf die Map an etc.

4. Mindgames sind meiner Meinung eher für Tunierspiele gut als für Ladder. Da man halt schon einen Plan haben sollte. Gut ausgeführt bringen die natürlich überall was.
HearMyWords ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 12:31   #4
UglyBastard ohne Flachs
 
Benutzerbild von UglyBastard ohne Flachs
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Sep 2007
BNet2-Account: CocoJamboo.995
Beiträge: 2.766
Gezielte Mindgames sind meiner Meinung nach nur in BoX-Serien und bei Gegnern, bei denen man sich sicher ist, dass sie sie verstehen (und dadurch überhaupt erst anbeißen können) sinnvoll.

In der Ladder fährt man meistens besser wenn man straight up spielt.

Ich benutze manchmal diese Reactor Expand BO die Deathrow in der Akademie gepostet hat, die wird gelegentlich vom Toss für 111 gehalten, was ich dann amüsiert zur Kenntnis nehme.
UglyBastard ohne Flachs ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 13:12   #5
n00dl
 
Benutzerbild von n00dl
Dunkler Templer
 
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 1.623
Zitat:
Zitat von UglyBastard Beitrag anzeigen
Gezielte Mindgames sind meiner Meinung nach nur in BoX-Serien und bei Gegnern, bei denen man sich sicher ist, dass sie sie verstehen (und dadurch überhaupt erst anbeißen können) sinnvoll.

In der Ladder fährt man meistens besser wenn man straight up spielt.

Ich benutze manchmal diese Reactor Expand BO die Deathrow in der Akademie gepostet hat, die wird gelegentlich vom Toss für 111 gehalten, was ich dann amüsiert zur Kenntnis nehme.
passiert mir auch manchmal und dann mach ich den t halt mit meinen 5 gates+robo platt

zu mindgames:
was ich öfters mache ist mein tech zu ändern, falls er gescoutet wird. das problem ist nur, dass die jungs (high masters) das normal nochmal scouten, weil die das schon vermuten. daher ist es fast nen mindgame beim tech zu bleiben. z.b. z scoutet fast robo, ich brech ab und setzt 2 stargates. glaub meistens wärs aber doch gescheiter einfach beim tech zu bleiben

was man immer machen sollte ist die expansions zu säubern bevor man/während man seinen push vorbereitet, damit es zumindest ansatzweise wie ein eco-build aussieht.

was nen häufiger trick, der ganz gut klappt: 1-0 zeal 3/4gates der normal durch voids oder blink zum allin geführt wird antäuschen und dann aber exen und robo.
n00dl ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 13:18   #6
jayna
 
Benutzerbild von jayna
Dunkler Templer
(Zer'atai)
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: Münster
BNet-Account: Yodafrog#393
Beiträge: 531
Die einzigen Mindgames die ich mal in der Ladder öfters probiert habe war gegen terra.
Fast jeder spielt 1 Rax expand, ich exe dann auch, sobald der scv das dann gesehen hat und der stalker den gekillt hat, die exe canceln und 4/5 gaten. Warptech chrono ich schon vorher.

Klappt überraschend gut. Meist nur 1-2 Bunker und scvs sind nicht da bevor beide bunker gefallen sind.
__________________
Mein Bnet profile Yodafrog
jayna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 13:24   #7
Wann4
 
Benutzerbild von Wann4
Hoher Templer
 
Registriert seit: Apr 2005
BNet-Account: Wanna
Beiträge: 313
Mindgame in der Ladder eigtl nicht. Spiele aber auch noch nicht lange in Master und in Dia + drunter kann eh kaum jemand die Builds lesen.
__________________

Wann4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 14:47   #8
cHL
 
Benutzerbild von cHL
Landefrachter
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 592
bei mindgames muss man sich ja immer drauf verlassen dass der gegner im metagame einigermaßen auf der höhe ist.

wie wärs stattdessen damit den gegner zu pinnen?

also zb im pvz:
2gate/stargate-exe, mit einem void und ein paar phoenixen druck machen, so dass er zb. auf hydras geht und im hintergrund schon robo und collosus bauen.

das ist jetzt eh eher standard aber das beste beispiel das mir grad eingefallen ist.
cHL ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 15:11   #9
Gipetto
 
Benutzerbild von Gipetto
Phönix
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2.384
@cHL: Ja das mach ich eh schon im PvZ. Genau wie du es beschreibst sogar ^.^
__________________
Stream http://www.twitch.tv/gipettolol

Gipetto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 15:35   #10
chojja
 
Benutzerbild von chojja
Schleicher
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Rheinland Pfalz
BNet-Account: Chojin
Beiträge: 1.203
Ziehe öfter früher sichtbar eine Drohne an die Exe und wünsch mir das der P sehr früh einen Blockpylon baut. In der Main bau ich doch standard 15 pool.

Scant ein T z.B. deinen Broodlord Tech kann man schnell auf Ultras switchen und über die Vikings grinsen ;-)
chojja ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 15:50   #11
Dragt
 
Benutzerbild von Dragt
Marodeur
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 242
Ich hab die Erfahrung gemacht dass mindgames bei deutlich mehr als der Hälfte der SPieler zu keinem Ergebnis führen.
Passiert mir regelmäßig, dass (fake) banshees gescoutet werden und seh im replay dann 0 detection oder anti air...

Geändert von Dragt (23. März 2012 um 15:52 Uhr)
Dragt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. März 2012, 16:11   #12
Tittlewave
 
Benutzerbild von Tittlewave
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 631
Ich als T benutzte anscheinend zu viele mindgames, die spieler auf meinem niveau verstehen die hälfte nicht (low-midmaster), ich hab wohl zu viel theorie wissen, wenn meine ausführung nur stimmen würde xD

sowas wie 1rax exe, vs p canceln into 3 rax dann exe klappt gut^^, vs z die üblichen wie rax woanders bauen dann doch 1rax expo, oder marauder helion allin anfaken, (1 rauder 4-6 helions, dann 3 nehmen und tank marine bauen. usw.

Am meisten probs hab ich vs Z, da ich die zuviel mindgame, und die nicht checken das mein fakepush doch kein fake ist (small units) und dann mit masslingen alles vernichten.. sowas sollte ich eher in der GSl spielen und mich mehr aufs macro und multitasking beschränken....
Tittlewave ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 09:44   #13
Gipetto
 
Benutzerbild von Gipetto
Phönix
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 2.384
Erstmal vielen Dank für eure Antworten! Ich ziehe Praktisch das Fazit dass man mit Mindgames in Laddergames und gerade auf nicht Top Niveau sehr vorsichtig sein muss.

Werde mir also was anderes suchen müssen um mein Spiel bisschen "kreativer" (ist eig. nicht der richtige Begriff ^^) zu gestalten.

Hab mir überlegt im PvT zukünftig im Lategame harte Tech-Switches zu machen. Zum Beispiel auf Templer zu gehen und dann unerwartet auf Colossi zu techen. Denke das könnte funktionieren, werd ich nun mal ausprobieren! Gibts so eine Möglichkeit auch im PvZ? Mir würde jetzt keine Einheit einfallem im PvZ mit der ich meinen Gegner irgendwie überraschen kann doer so :O ?
__________________
Stream http://www.twitch.tv/gipettolol

Gipetto ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 09:58   #14
jayna
 
Benutzerbild von jayna
Dunkler Templer
(Zer'atai)
 
Registriert seit: Dez 2003
Ort: Münster
BNet-Account: Yodafrog#393
Beiträge: 531
O.o Harte Techswitchs von Collosi auf templar im PvT?! Ich spiel momentan eigentlich nur Creators Dual Forge Fe Build und ich komme nie drumrum beides zu techen. Ich wüsste sogar überhaupt nicht wie man ne 200 supply mmmg+vikings army ohne storm/collo bashen sollte.

Im PvZ gibt es ne coole Möglichkeit. Bau early nen Stargate und bau 1-2 voidray+phx, paar queens snipen, während des harrass auf Robo gehen und auf collosi switchen da die mesiten nun dein Air mit hydra countern wollen, hast du direkt mit collos den Counter.
Dabei upgrades techen und mit ner guten Anzahl collo+sentries den go machen.
__________________
Mein Bnet profile Yodafrog
jayna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 10:57   #15
Hase
 
Benutzerbild von Hase
WBF
 
Registriert seit: Dez 2010
Beiträge: 170
Im lategame PvT BRAUCHST du sowohl Colossi als auch HT, insofern ist der tech switch schon fast geplant (ich adde den jeweils zweiten tech wenn ich auf 3 basen/ 6 gas bin).

Im PvZ ist Stargate into Colossi seit Ewigkeiten bekannt, die meisten Zergs die identifizieren können, dass nur 1 Stargate steht werden gar keine Hydras bauen, sondern Spores, drohnen wie verrückt und auf Infestor techen.
Hase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. März 2012, 13:07   #16
CCAA
 
Benutzerbild von CCAA
Schwerer Kreuzer
 
Registriert seit: Jul 2010
BNet-Account: inSCCAA
BNet2-Account: CCAA.997
Beiträge: 6.683
CCAA eine Nachricht über Skype™ schicken
Deswegen folgendes:
1. Nutzt ihr Mindgames? Falls nein, wieso nicht?
Ab und an ganz nett, im BO3 ganz jenachdem wie Spiel 1 gelaufen ist, oft sehr hilfreich
2. Welche Mindgames benutzt ihr? (Matchup usw.)
TvZ
Wenn der Scout des Zerg spät ankommt pulle ich manchmal 4 SCVs um so einen Bunkerrush anzufaken. Klappt überraschend gut, in wirklichkeit kommen Reactorhellions.
Oder 1.Game CC first 2. Game 2 off rax

TvT
jegliche Cloack-/Banshee mindgames
TvP
wohl nur im BO3 sinnvoll zB. 1.Game 1/1/1 2.Game Reactorexpand

3. Wie sinnvoll sind Mingames überhaupt? (Kapiert es der Gegner überhaupt? Sieht er es überhaupt?
In der Ladder kommt es wirklich auf den Gegner drauf an. Manchmal achtet er garnicht darauf.

4. Allgemeine Gedanken dazu?
Oft nützlich, man sollte es aber gerade in der Ladder nicht übertreiben^^
CCAA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. März 2012, 23:12   #17
Topace2
 
Benutzerbild von Topace2
Erzlaster
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 58
Im PVP die Gates nicht direkt in der Basis bauen, sondern ein bisschen abseits...

Gegner denkt dann es kommt nen Cannonrush oder Proxy (kann man noch unterstützen indem man nen Pylon in der gegnerischen Basis irgendwo anfängt und dann canceled oder so) und reagiert dann meist mit ner Forge. Dann ist man selbst mit 4Gate-Tech oder Robo wesentlich schneller
Topace2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. März 2012, 02:59   #18
Sokrates
 
Benutzerbild von Sokrates
Forschungsschiff
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 4.509
Mindgames sind ganz nett. Zu mindgames zähle ich jetzt auch spieler die man in der ladder kennt und jetzt gewisse builds von einem erwarten (z.b. 8 pool) und dann spielt an im zvsz 14 14 oder gegen toss hatch first.

Wenn ich nen baneling bust spielen will, lass ich wenn möglich das scv mein gas socuten (ziehe drohnen ab) und sobald das scv gekillt ist kommen sie wieder ins gas.


Allgemein schwäche zeigen wenn man aggressiv sein will, sich z.b. so verhalten wie wenn man etwas ganz anderes spielen möchte was der gegner in den meisten fällen dann auch erwartet. Bei vielen terras seh ichs z.b. fast immer dass sie nur mit 2 marines ankommen wenn das scv den bunker baut (sie wollen in wirklichkeit reaktor hellions spielen und keine 2 rax). Alleine wann und wo er den bunker baut und wie er sich mit dem scv verhält (fährt das scv nervös herum oder fährt es weit in die base oder verschwindet es direkt wieder). Bei tossen merk ich z.b. wenn sie nervös mit ihrer probe herumfahren oder die probe sogar anhält wenn sie meinen 8 pool gescoutet haben ob sie vorbereitet sind oder nicht.

Mindgames wären z.b. auch wenn der scout direkt in die base kommt und man dann das techgebäude vor seinen augen setzt und dann nicht cancelt oder das tech gebäude vor seinen augen cancelt und dann wieder baut. Aber wie gesagt der gegner muss das auch verstehen und sowas geht schnell nach hinten los.
Sokrates ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. März 2012, 06:15   #19
Tittlewave
 
Benutzerbild von Tittlewave
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 631
sokra wie meinst du das mit den t´s, ich spiel das auch gerne mit dem bunkerrush, scoute die ganze base vom zerg durch ob fake or real bunkerrush.
50% aller zergs bauen 8+ linge, rest 4 manche, selten weniger, da im falle eines echten fast gg wäre.
Tittlewave ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. März 2012, 09:12   #20
Honcepoi
 
Benutzerbild von Honcepoi
Königin
 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 279
wer baut denn 8 + linge? Das merkt doch auf 100 Meter Entfernung ob das nen echter Rush ist oder nicht
__________________
Mein Profil
Honcepoi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05. April 2012, 00:21   #21
ringelnet
 
Benutzerbild von ringelnet
Zivilist
 
Registriert seit: Okt 2005
BNet2-Account: ringelnet.634
Beiträge: 132
ringelnet eine Nachricht über ICQ schicken
Als Zerg spiel ich manchmal ein paar mutas, um einige turrets/cannons bzw. anti-air units zu forcen und gehe trotzdem weiter auf linge + x. Im late brauchst den spire für bls dann eh.
ringelnet ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07. April 2012, 02:53   #22
_ozzie
 
Benutzerbild von _ozzie
Zivilist
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 109
ein paar mutas? das sind für 5 stck 750//700 inklusive spire und drone, das muss sich aber lohnen ^^
_ozzie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07. April 2012, 13:22   #23
UglyBastard ohne Flachs
 
Benutzerbild von UglyBastard ohne Flachs
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Sep 2007
BNet2-Account: CocoJamboo.995
Beiträge: 2.766
So einige Mutas, mit denen man etwas rumnerfen und Drops denien kann lohnen sich in der Tat desöfteren.
Wie ringelnet schon feststellte, brauch man den Spire später eh für Greater Spire, ausserdem besteht noch die Chance, dass der Gegner overcommitet.

Man baut natürlich nicht den Spire für 3 Mutas, eine gewisse kritische Grundmasse sollte man schon aufbauen, damit sie Schadenspotential haben. Meist sind das so 8-10.
UglyBastard ohne Flachs ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > StarCraft II Foren > StarCraft 2 - Strategie und Balance

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.