StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™
 
Alt 16. April 2012, 17:31   #1
raiza
 
Benutzerbild von raiza
Larve
 
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 1
[H] Probleme mit den Zerg

Advertising
Hallo erstmal,

Ich besitze SC2 schon seit Release, jedoch ist außer der Kampange bis jetzt nicht wirklich was gelaufen bei mir. Nun habe ich mich entschlossen im Multiplayer ein wenig zu toben. Zack bumm... 4 Spiele gewonnen PLATIN-Liga. Na ganz toll seit 10 Spielen nur am verlieren. Mittlererweile bekomme ich Gegner aus der Top Silver, aber selbst gegen diese schaffe ich es zu verlieren.

Als Race habe ich mir die Zerg ausgesucht. Ich werde auch keine andere nehmen, sie sind mir einfach sympathisch.

Also zu meinem Problem:

es scheint mir so irgendwie jedes Spiel einfach hilflos zu sein, oder die falschen Wahlen an Units zu treffen. Scouting scheint auch nicht wirklich mein Ding zu sein. Ich habe mal ein Replay von meinem letzten Ladderspiel angehängt. Ist gegen einen Toss und ich stinke irgendwie vollkommen ab. Wäre schön wenn mir jemand mal ein paar coole Tipps geben könnte bzw. mich ein wenig coachen würde.

gruß raiza
Angehängte Dateien
Dateityp: sc2replay Shakuras-Plateau (2).SC2Replay (33,9 KB, 14x aufgerufen)
raiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2012, 19:36   #2
Doink111
 
Benutzerbild von Doink111
Ei
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 7
Warum antwortet hier denn keiner? Bin zwar nur Platin, aber ich versuchs mal:

- Du hast deinen ersten Ovi bei 10 gebaut, mach ihn bei 9. Der zweite Overlord kam viiiiiel zu früh ^^

- Dein Workerscout ist ziemlich komisch gelaufen. Erst nach rechts oben, dann nach links oben und dann wieder nach rechts unten Gegenüber von dir (in dem Fall links oben) kann auf der Map der Gegner nicht spawnen.

- Dein Overlordplacement ist komisch ^^ Du solltest einen Ovi an seine Main fliegen, um später zu scouten und einen zu seiner Exe, um sein Gas beobachten zu können. Die Restlichen an mögliche Exen oder in der eigenen Base für Sicht verteilen. So wäre dir auch nicht am Anfang direkt einer weggeschossen worden

- Deinen Workerscout ziehst du zu früh zurück. Am besten so lange wie möglich in der gegnerischen Base lassen zum scouten. Wenn der Berserker schon steht (wie in deinem Fall), einfach mit dem worker auf eins seiner Mineralpatches klicken, dann läuft die Drone durch den Bersi hindurch.

- Wenn du siehst, dass der Toss erstmal auf einer Base bleibt, solltest du das Gas früher nehmen

- Immer einen Ling bei ihm vor der Base stehen lassen, um zu sehen, wann er kommt und, um ein bisschen zu scouten. Dadurch hättest du seinen ersten Push früher gesehen. Vor allem hast du ziemlich überreagiert wegen seinen 3 Stalkern + 1 Berserker Es hätten locker weniger Linge, dafür mehr Dronen gereicht. Außerdem hättest du besser deine Dronen kurz von deiner Exe abziehen und auf deine Linge warten sollen, statt sinnlos ein paar Einheiten draufzuschicken ^^

- nach seinem Angriff hast du die Watchtower nicht mehr besetzt und keinen Ling an der Front.

- Wegen dem fehlenden Ling hast du seine Exe nicht gesehen. Statt deinem Angriff hättest du als Reaktion besser eine dritte Base + Dronen holen sollen. Du hattest gerade mal 26 Dronen, als du angefangen hast, Infestor/Roach/Ling zu pumpen ^^ Optimal sind ca. 75. Du solltest versuchen, immer mehr Worker als Toss zu haben.

- Dein Angriff war zudem sinnlos. Du lässt deine ganzen Linge an den Berserkern sterben, während Stalker + Immortals schön auf deine Roaches schießen könne. Hättest sofort zurückgehen müssen.

- Danach konntest du praktisch nichts mehr machen, da der Toss schon ne bessere Army hat als du und 12 Worker mehr.

- mehr Creep!!!!!

So, mehr ist mir nicht aufgefallen. Bin aber wie gesagt nur Platin, kann also vieles anders/besser gemacht werden, als ich es gesagt habe.
Ich würd sagen, das Wichtigste ist erstmal, immer eine Base mehr als der Gegner zu haben und mehr Dronen zu bauen. Regelmäßig Larven injecten, darauf habe ich jetzt nicht geachtet.
Kannst mich meinetwegen auch anschreiben, wenn was unklar ist. Doink#386

EDIT: Vergessen, Hotkeys sind Pflicht ^^

Geändert von Doink111 (17. April 2012 um 20:24 Uhr)
Doink111 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18. April 2012, 13:51   #3
gitarrojoe
 
Benutzerbild von gitarrojoe
Overseer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 380
starcraft 2 ist ein Strategiespiel, also solltest du dich mal erkundigen was du wann bauen solltest. es gibt eine menge threads zu dem thema, entweder hier im strategieforum oder auch auf TeamLiquid und anderen seiten. Ohne einen plan in das spiel zu gehen wird schwierig. Dabei kommt es nicht nur auf den eigenen, sondern auch auf den plan des gegners an. Du musst die möglichkeiten des gegenspielers kennen, sonst weißt du nicht wo du stehst. Ich habe dir unten einmal aufgeschrieben worauf du dich als anfänger konzentrieren solltest.

- Verschaff dir einen überblick über die gängigen Buildorders; diese zu üben wird erst mla eine menge zeit in anspruch nehmen. Wo bekommt man build order her? Aus youtube videos, threads etc.; irgentwann kannst du sie auch aus Livestreams herauslesen.
- Mechanics-> Das spielt wird ab gold eigentlich nur noch mit Hotkeys gespielt, von daher solltest auch du diese techniken üben. Spiel die buildorder in custom games durch und lerne dabei gleichzeitig hotkeys zu benutzen. Es gibt hier eine menge techniken, also vllt fragst du ein paar zerg spieler, ob sie dir was zeigen können.
- Scouting -> Dieser Punkt ist extrem wichtig, um das was du bereits angemerkt hast, nämlich deine hilflosigkeit in den spielen zu vermeiden. Es bedarf einer menge erfahrung und wissen, den gegner richtig zu lesen. Allerdings gibt es viele spieler die dir eine menge erzählen darüber erzählen können und das solltest du dir zunutze machen.

Diese Punkte greifen alle ineinander über, wenn du zb. dein scouting verbessert hast, weiß was im spiel vor sich geht, dann werden sich deine builds dementsprechend verändern.

Wenn du Fragen hast, oder hilfe/coaching brauchst dann schreib mich einfach im bnet an
gitarrojoe 765

Geändert von gitarrojoe (18. April 2012 um 23:05 Uhr)
gitarrojoe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18. April 2012, 14:02   #4
DazzleFlash
 
Benutzerbild von DazzleFlash
WBF
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 198
Ich stimme dir in allem zu gitarrojoe bis auf dem Punkt mit der Build Order.
Als Zerg Build Orders zu spielen ist meiner Meinung nach Schwachsinn, außer man will cheesen.
Du musst als Zerg lediglich Openings kennen und nen Plan haben auf was du im Mid bzw Lategame hinaus willst bzw. gut genug scouten, um auf den Gegner reagieren zu können.
Gängige Openings wären da zum Bleistift 14Gas / 14 Pool oder 15Hatch / 14 Pool.
Wichtig ist als Zerg anfangs vor allem, dass du den Gegner verstehen lernst, also welche Schlüsse du aus seinen Gebäuden/Einheiten o.Ä. rausziehen kannst, vor allem auch, damit du weißt, wann du aufhören solltest Drohnen zu pumpen und deine Army stattdessen vergrößerst.
Wenn du das raus hast, ist es in den niedrigeren Ligen sogar egal was für Units zu spielst, solange halt dein Macro stimmt
DazzleFlash ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18. April 2012, 17:40   #5
gitarrojoe
 
Benutzerbild von gitarrojoe
Overseer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 380
@DazzleFlash Ich habe bewusst Bo gesagt, weil es für einen Anfänger fast unmöglich ist, die wichtigen Bestandteile eines Zerg spiel zu erfassen, ohne einen überblick über gewisse dinge zu haben.es gibt viele timings die sich erst wirklich erlernen lassen, wenn man einige Pro build order nachspielt. Nur um anfangs ein gespür dafür zu bekommen, wann ich was bauen muss und zu verstehen, warum dieser weg so effizient ist. Stephano sagt er spielt keine bo nach, allerdings wird er immer dasselbe spielen in gewissen situationen. gegen FFE vom protoss doppel gas bei 39-40 supply zb. Was Stephano meint ist das herunterspielen einer abfolge ohne auf den gegner einzugehen; trotzdem gibt es timings und genau diese gilt es zu lernen. Ich kann es nur empfehlen Bo's zu lernen. Man wird besser darin eine mentale checkliste durchzugehen und es lässt den zerg greedy play von terra oder toss ausnutzen. Wenn du einen Banelingbust spielen willst, musst du wissen in welcher reihenfolge alles gebaut wird sonst ist er nicht so effektiv wie er hätte sein können.
gitarrojoe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18. April 2012, 17:52   #6
Judeau
 
Benutzerbild von Judeau
Unsterblicher
 
Registriert seit: Dec 2011
Beiträge: 232
Vielleicht hilft dir ja auch dieses kleine deutsche Sendung:

Starcraft 2 for Beginners
Judeau ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18. April 2012, 20:34   #7
_ozzie
 
Benutzerbild von _ozzie
Zivilist
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 109
Wasn hier schonwieder los?

Vorneweg meine empfehlung: einfach spielen und versuchen timings zu entwickeln und macro zu lernen. (deine queen wird 20 seks nach pool gestartet, overlord timing, larva injects lückenhaft)


zum thread:
Guckt ihr euch die replays eigentlich ernsthaft an, oder gebt ihr nur diesen 08/15 nonsense ab, mit dem hier so gut wie keiner wirklich was anfangen kann?


Ich nehm das mal bisschen auseinander um drauf eingehen zu können:

Zitat:
Zitat von Doink111 Beitrag anzeigen
Deinen Workerscout ziehst du zu früh zurück..
siehst du nicht, dass jedesmal sein macro komplett aufhört, sobald er ein bisschen micro ins spiel einbringt? es hilft nicht 13 gas zu scouten, wenn man dafür seinen pool erst bei 280 mins baut..

Zitat:
Zitat von Doink111 Beitrag anzeigen
Du solltest einen Ovi an seine Main fliegen, um später zu scouten und einen zu seiner Exe, um sein Gas beobachten zu können
so wie ich das replay und die spielerischen fähigkeiten von raiza einschätze wird er wohl kaum das gas zählen und daraus taktische schlüsse ziehen können.. mein tipp: einfach sein lassen.

Zitat:
Zitat von Doink111 Beitrag anzeigen
... taktischer smalltalk..
halte ich zu 90% für papercrafting - einen ling an der nat des gegners ist da schon das höchste der gefühle für den anfang. wer auf 2 base als Z nicht mehr dronen raushaut als ein 1 base P, der hat ein anderes problem als feintuning der timings.

Zitat:
Zitat von gitarrojoe Beitrag anzeigen
- Scouting -> Dieser Punkt ist extrem wichtig..
Ich glaube kaum, dass der TE hier wirklich einen vorteil rausholt, wenn er intensiv scoutet. klar hilft scouten und ja: scouten ist sehr wichtig - aber nur wenn man weiß wonach und die apm über hat. nen overseer zu opfern oder nen ling an der choke zu haben ist eine sache, aber 13 gas zu scouten und die bo anzupassen eine andere. hier nicht zuviel reininterpretieren, da man im optimalfall einen soliden 1 base build spielt, mit dem man "blind" ins midgame gehen kann.

um das mal zusammenzufassen:
Als zerg würde ich einen 1base roach push spielen, namentlich 5RR. wenn du den sauber drin hast kannst du auch gerne vor/nach der rw ne schnelle exe nehmen und improvisieren. Was dir im moment fehlt (so wie ich das sehe) sind die mechanics - also das saubere runterspielen eines gameplans. Grobe fehler schon vor 20 supply kosten dich schnell das spiel. im replay seh ich wie jedes timing das du haben könntest um c.a. 20-40 sekunden versetzt kommt. deine hatch, der pool, die queen, roachwarren, injects etcpp. taktisches gebrabbel wird dir hier nicht helfen. du brauchst macroskills und eine saubere bo die du zumindest bis c.a. 20 food sauber spielen kannst.

Nur mal zum drüber nachdenken: der toss hat onebase kaum weniger income als du auf 2 basen, weil du viel zu wenig worker baust und er beim ersten push auch einiges bei dir durcheinander bringt. wäre es wirklich so viel nachteilhafter solide auf 1 base zu stehen und die exe nach dem ersten angriff zu nehmen? Macrobuilds, schnelle exen und co sind nicht ganz leicht zu handlen wenn man sich seiner sache nicht sicher ist. generell sollte man solange 1 base builds spielen bis man das gefühl hat, man ist bereit für mehr.
_ozzie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2012, 05:17   #8
UglyBastard ohne Flachs
 
Benutzerbild von UglyBastard ohne Flachs
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Sep 2007
BNet2-Account: CocoJamboo.995
Beiträge: 2.794
Hört doch ma auf diese beschissenen All Ins zu empfehlen...
UglyBastard ohne Flachs ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2012, 07:12   #9
_ozzie
 
Benutzerbild von _ozzie
Zivilist
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 109
http://www.youtube.com/watch?v=m1UN98vOKuk#t=0m40s

wer nach knapp 10 mins mit 2 basen nicht mehr income hat als jemand auf einer, ist mit einer fe evtl etwas überfordert und würde sicherer fahren, wenn er einen sauberen 1base build spielt..
_ozzie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2012, 12:18   #10
gitarrojoe
 
Benutzerbild von gitarrojoe
Overseer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 380
richtig ozzie wer kein macro hat sollte es auch nicht anfangen zu lernen...

Geändert von gitarrojoe (19. April 2012 um 12:20 Uhr)
gitarrojoe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2012, 16:31   #11
DazzleFlash
 
Benutzerbild von DazzleFlash
WBF
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 198
Zitat:
Zitat von _ozzie Beitrag anzeigen
und würde sicherer fahren, wenn er einen sauberen 1base build spielt..
1Base Build als Zerg = All in => Null Lerneffekt => Kann man auch gleich sein lassen
DazzleFlash ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2012, 00:33   #12
_ozzie
 
Benutzerbild von _ozzie
Zivilist
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 109
Ich weiß zwar nicht genau warum ich auf so halbsätze eingehe, aber gut:
Wer seine Queen 30 seks nach dem pool baut, vor der fe 200 overmins ansammelt,
bei jeder ablenkung (scout/harass) sein macro komplett vergisst, lange keine dronen ins gas schickt,
vergisst scoutlinge zu platzieren und nebenbei auf 2 basen noch bis ins midgame weniger dronen als ein 1 base typ hat,
bei dem haben BOs nichts mit einem all in zu tun.
solange die mechanics nicht sitzen sind genau diese das hauptkriterium und nicht die BO.
5 roaches into exe + lair ist definitiv bis gold nicht der grund warum man spiele verliert;
auch wenn der te in platin ist, sieht das replay wirklich nicht wirklich danach aus. sein mmr ist ja auch noch sehr frisch.

Ihr habt natürlich recht damit, dass all ins auf dauer nichts bringen.
Wie soll man aber, wenn man schon mit 5 roaches und 1 basis kein macro mehr hat,
auf 2 basen macro haben wenn der harass kommt ?
Genau an der stelle verliert man meist den eco vorteil, den ihr alle so anpreist.
wer auf 2 basen 1k+ overmins ansammelt, der brauch keinen strategieberater,
der muss erstmal lernen seine mins auszugeben.
(das geht mir, wie man sieht ab minute spätestens minute 10 meistens auch so)
es ist im endeffekt egal ob man hydras geht oder nicht,
wenn man bis ins lategame nicht auf mehr als 100 supply kommt.
Wie man im ersten replay sieht ist es wichtiger, "gute" mechanics zu haben, als eine gute/richtige bo.
Ich baue bis ins späte lategame keine anti air units und renne dem gegner, dank halbwegs akzeptablen mechanics,
die bude ein. (ich hab bis minute 15 mehr units verloren als alle anderen zusammen und trotzdem die größte armee)
Natürlich hätte taktik geholfen, es ist aber soviel am macro noch schief,
da lohnt es sich nicht über die richtigen unitcompositions zu unterhalten,
wenn ich einfach 20 mehr davon hätte haben können.

Der TE hat in seinem replay ähnliche probleme wie mein gegner im zweiten replay:
seine bo verlangt mehr mechanics/spielverständnis als er hat.
Mein 1 base (wie oft im direkten vergleich) ist da wesentlich einfacher runterzuspielen
als der 2 base meines gegners.
Das liegt nicht daran, dass die bo im papercraft vergleich besser soviel stärker wäre,
sondern daran, dass ich mich nicht auf so viel gleichzeitig konzentrieren muss.
Durch die schnellen roaches kann ich mich auf mein macro konzentrieren,
harass braucht nicht immer viel micro, ich machs mir da auch oft einfach wie man sieht.
Selbst wenn mein gegner richtig reagiert hätte, sieht man, wie der ganze eco vorteil verloren geht,
weil durch das micro sein macro flöten geht.

p.s.: bitte nicht falsch verstehen raiza, will dich nicht runtermachen, für 10 games in der ladder ist das mehr als anständig.

tl;dr: Das video war dazu gedacht zu zeigen, dass die bo irrelevant ist solange man gute mechanics und spielverständnis hat. wie soll man im early game mit 2 basen umgehen wenn man schon mit einer probleme hat?
Angehängte Dateien
Dateityp: sc2replay 2v2 No Anti Air win .SC2Replay (81,5 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: sc2replay ZvZ 5rr vs 13h win.SC2Replay (27,7 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von _ozzie (20. April 2012 um 00:46 Uhr)
_ozzie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2012, 14:19   #13
NeoBlade
 
Benutzerbild von NeoBlade
Anfängerhilfe
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: NRW
BNet-Account: NeoBlade.869
Beiträge: 564
NeoBlade eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Guckt ihr euch die replays eigentlich ernsthaft an, oder gebt ihr nur diesen 08/15 nonsense ab, mit dem hier so gut wie keiner wirklich was anfangen kann?
Nein. Die meisten Master und GrandMaster schauen hier im Forum in der Regel keine Replays von Bronze-Ligisten. Ist vllt. unter deren Würde .

Sie antworten mit: "Solide BO, bessere Micro, solides Macro und gute Spielmechaniken. Wenn du das lernst, bist du nicht mehr Bronze."
... womit sie auch Recht haben, aber helfen tut es gar nicht.

Destiny hat Recht.

Zitat:
„If you try a get a lesson with me and you are below diamond league this is how our lesson is gonna go: I'm gonna watch you play, I'm gonna say: 'Try this really simple 1Base-Build.' And then I'm gonna tell you take this 1Base-Build and do it really, really (...) well. When you feel you can't do it any better, make it a little more complicated. (...) And after you got the mechanics down solidly, you are gonna be in diamond league or high platinum.” (Steven "Destiny" Bonnell im Video „Destiny going mass queens [Game 1] - Starcraft 2“)
Aber ich finde auch das UglyBastard Recht hat: Ein All-In ist Mist.

Wenn man also deinen und seinen Standpunkt mischt, spielt man als Zerg den "Speedling Expand". Er kann 1Base gespielt werden, wenn Early-Aggression kommt, ansonsten wirft man die Exe, wie es die BO vorsieht. Ich bin ganz, ganz sicher, dass man mit dem Speedling Expand locker von Bronze bis nach Dia kommt, wenn man perfekt scoutet, solides Macro hat und reaktiv spielt.
__________________
SC2-Begriffe (AV, LI, BO, etc.) -- Goldene SC2-Regeln -- NeoBlade.869 -- Coaching
NeoBlade ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2012, 09:41   #14
_ozzie
 
Benutzerbild von _ozzie
Zivilist
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 109
Ich bin auch kein freund von all ins, selbst destiny schlägt ja vor eine expo einzubauen, nur übertreibt er etwas,
wenn es darum geht wie gut man den all in beherrschen muss, bevor man dies tut.
Ich glaube eine form von pool/hatch into roaches sollte für die ersten 80 apm genug sein,
das liegt aber warscheinlich eher daran, dass ich kein großer freund von frühen speedlingen im vP/vT bin.

Hatte ne gute hand voll laddergames mit sling expo. ist definitiv ne gute bo, den vorteil auszuspielen ist aber definitiv ne schippe schwerer.
_ozzie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2012, 22:24   #15
gitarrojoe
 
Benutzerbild von gitarrojoe
Overseer
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 380
Ich wollte mal anmerken, dass man auch darauf achten sollte, wer den thread eröffnet. In diesem fall hat der TE nie wieder von sich hören lassen, ist sein erster post überhaupt gewesen. Das meiste an Starcraft wissen kann man sich selbst aneignen und viele brauchen einfach nur einen fingerzeig in diese richtung. Wenn man anhand des spiels offensichtlich erkennt, der TE hat keine ahnung von dem spiel, community etc. was in diesem fall zutrifft, dann sollte die priorität nicht darin liegen ihm eine Bo nahezulegen, sondern ihn auf das stacraft universum aufmerksam machen.
gitarrojoe ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > StarCraft II Foren > Anfängerhilfe

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.