StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™
 
Alt 22. April 2012, 11:26   #1
kirdie
 
Benutzerbild von kirdie
Sanitäter
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.095
Suche Füller

Advertising
Ich suche einen Füller für die Uni, soll Standardpatronen benutzen und entweder linkshändig oder beidhändig sein, Handgröße M (Handschuhgröße, Umfang 22 cm), also ist so ein Kinderfüller sicher zu klein. Lamy gefällt mir eigentlich aber ich möchte Standardpatronen benutzen können. Könnt ihr mir da was empfehlen? Preisvorstellung ca. 10 €.
kirdie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 11:32   #2
21stMarine
 
Benutzerbild von 21stMarine
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Mär 2003
Beiträge: 888
Geh in einen Schreibwarenladen deines Vertrauens ^^
__________________
War Thunder
21stMarine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 11:32   #3
FORYOUITERRA
 
Benutzerbild von FORYOUITERRA
Raumjäger
 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 2.178
leg noch nen bisschen was drauf und kauf dir bei ebay nen alten gebrauchten mit einer goldfeder.
__________________
...und dann war er noch auf der Zugspitze?! http://wintersprinter.de
FORYOUITERRA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 11:59   #4
kingcools
 
Benutzerbild von kingcools
Forschungsschiff
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 4.042
Ganz ehrlich: schreib mit kugelschreiber. Füller sind so überflüssig in der Uni.
__________________
Aha aber ihr macht euch über mich und meinen Schwanzballon lustig, ja? Arschgefickte Männer in diesem Forum. DAS ist ekelhaft
kingcools ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 12:10   #5
nowhereMan
 
Benutzerbild von nowhereMan
Landefrachter
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 643
ich schreib mit füller in der uni. wo ist das problem?

ich hab den hier: Pelikan Pura p40



bin linkshänder, hat ne schöne linie, aber ist dir bestimmt zu teuer
nowhereMan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 12:38   #6
Ancient
 
Benutzerbild von Ancient
Brutalisk
 
Registriert seit: Dez 2004
Beiträge: 8.989
füller in der uni
haste auch noch nen scout-ranzen?
__________________
Zitat:
Zitat von Schl3mIL Beitrag anzeigen
Bei Shemalefragen Shi mal fragen
Ancient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 12:41   #7
Misfit
 
Benutzerbild von Misfit
Atomrakete
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Berlin
BNet-Account: Misfit#2312
BNet2-Account: Misfit.342
Beiträge: 5.180
das sind die typen die auch im sakko zur uni kommen, wie ich sie gehasst habe
Misfit ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 13:06   #8
DirndlE
 
Benutzerbild von DirndlE
Landefrachter
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 593
Mal ohne scheiss, es gibt nichts angenehmeres als nen ordentlichen Füller zum Schreiben. Für den Unialltag reicht der vollkommen aus und wenn du die richtige (weiche) Feder hast, ist das Schreibgefühl einfach nur awesome.

Für Prüfungen und Dokumente dann natürlich nen Blei..Kugelschreiber
DirndlE ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 13:06   #9
Lurchie
 
Benutzerbild von Lurchie
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 879
Zitat:
Zitat von Misfit Beitrag anzeigen
das sind die typen die auch im sakko zur uni kommen, wie ich sie gehasst habe
weil sie später das 5 fache von dir verdienen...
Lurchie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 14:27   #10
Btah
 
Benutzerbild von Btah
Ulrezaj / Tassadar
 
Registriert seit: Mär 2001
Ort: Doofmund
Beiträge: 19.657
Zitat:
Zitat von DirndlE Beitrag anzeigen
Mal ohne scheiss, es gibt nichts angenehmeres als nen ordentlichen Füller zum Schreiben.
doch...ein Laptop
Btah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 14:42   #11
Bowser
 
Benutzerbild von Bowser
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 2.744
ne, gelstifte
__________________
whats the point of being rich if you dont wear a lot of jewelry??
Bowser ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 16:55   #12
Mietfekatfe
 
Benutzerbild von Mietfekatfe
Maps

Moderator
SC2-Mapping Forum
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 1.061
10 Euro für nen Füller? Vergiss es. Mindestens 30 solltest du schon zahlen, das ist untergrenze. Nen Füller kaufst du aber auch nur einmal und deine Hand wird es dir danken.
__________________
<Arcturus_Mengsk> What is your current activities in my belated Dominion, fellow subjects?
<+Mietfekatfe> Im walking arround, rubbing my head at fellow subjects legs and jump stupidly arround.
<Arcturus_Mengsk> what shit you doin in sc2
Mietfekatfe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 17:17   #13
kingcools
 
Benutzerbild von kingcools
Forschungsschiff
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 4.042
Zitat:
Zitat von Ancient Beitrag anzeigen
füller in der uni
haste auch noch nen scout-ranzen?
mein gedanke
__________________
Aha aber ihr macht euch über mich und meinen Schwanzballon lustig, ja? Arschgefickte Männer in diesem Forum. DAS ist ekelhaft
kingcools ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 17:17   #14
kingcools
 
Benutzerbild von kingcools
Forschungsschiff
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 4.042
Zitat:
Zitat von DirndlE Beitrag anzeigen
Mal ohne scheiss, es gibt nichts angenehmeres als nen ordentlichen Füller zum Schreiben. Für den Unialltag reicht der vollkommen aus und wenn du die richtige (weiche) Feder hast, ist das Schreibgefühl einfach nur awesome.

Für Prüfungen und Dokumente dann natürlich nen Blei..Kugelschreiber
Mit Füller schreibt es sich natürlich besser, nur würde ich doch kein Geld extra dafür ausgeben. Kugelschreiber ist vollkommen ausreichend.
__________________
Aha aber ihr macht euch über mich und meinen Schwanzballon lustig, ja? Arschgefickte Männer in diesem Forum. DAS ist ekelhaft
kingcools ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 22:19   #15
kirdie
 
Benutzerbild von kirdie
Sanitäter
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.095
Zitat:
Zitat von nowhereMan Beitrag anzeigen
ich schreib mit füller in der uni. wo ist das problem?

ich hab den hier: Pelikan Pura p40

bin linkshänder, hat ne schöne linie, aber ist dir bestimmt zu teuer
Was kostet er denn und benutzt er normale Patronen?
kirdie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 23:30   #16
Cosmos
 
Benutzerbild von Cosmos
Sanitäter
 
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 1.173
Mich interessiert wirklich warum du mit einem Füller schreiben willst? Ich versteh die Nachteile des Kugelschreibers nicht
Cosmos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22. April 2012, 23:51   #17
Lurchie
 
Benutzerbild von Lurchie
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 879
Füller hat schon mehr Stil. Allerdings für Studium absolut unnütz, und sogar eher von Nachteil. Für Studium nimmt man einen Kugelschreiber.
Lurchie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 01:15   #18
Flugscheibenkonstrukteur
 
Benutzerbild von Flugscheibenkonstrukteur
Savassan / Jake Ramsey
 
Registriert seit: Dez 2006
Beiträge: 9.311
Flugscheibenkonstrukteur eine Nachricht über ICQ schicken
lol nen thread mit 10€ budget Füller, dafuq
Habe einen waterman, hat glaube ich so 100€ gekostet ()
Es schreibt sich einfach nur richtig geil damit und ich bereue es in keiner Weise.
An der Uni nutze ich aber oft einen rollerball weil man damit halt schneller schreiben kann, grad in klausuren und so.
Aber wenn ich nicht unter krassem zeitdruck stehe dann nehme ich immer meinen Füller.

Kugelschreiber finde ich übrigens deutlich unangenehmer, ist eigentlich meine letzte Wahl.
Gelstifte sind noch etwas besser und bleistifte mag ich auch sehr.
Flugscheibenkonstrukteur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 08:02   #19
JustaFreezer
 
Benutzerbild von JustaFreezer
Dunkler Archon
 
Registriert seit: Mär 2003
Ort: Oz
Beiträge: 2.660
Hab auch nen Füller benutzt im Studium, da meine Hand deutlich weniger wehtat als beim Vielschreiben mit Kugelschreiber. Ist irgendwie "weicher" und angenehmer.
JustaFreezer ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 08:19   #20
Tisch
 
Benutzerbild von Tisch
Belagerungspanzer (Belagerungsmodus)
 
Registriert seit: Mär 2004
Beiträge: 2.878
Bin auch gerade wieder auf einen Füller umgestiegen, 10 Euro Teil, schreiben ist leichter und flüssiger als bei einem Kugelschreiber zudem tut die Hand nach 5 Stunden schreiben weniger weh als mit einem Kulli, es bedarf einfach weniger Druck beim schreiben.
Werde aber mal einen Gelschreiber/ rollerball versuchen, wenn ich schnell mit dem Füller schreibe verschmieren die Buchstaben/ Wörter doch arg... was eher an meiner Handschrift als am Füller liegen mag /
__________________
1887
Tisch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 15:53   #21
nowhereMan
 
Benutzerbild von nowhereMan
Landefrachter
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 643
Zitat:
Zitat von kirdie Beitrag anzeigen
Was kostet er denn und benutzt er normale Patronen?
können normale und lamy patronen rein. um die 50€ hab ich glaub ich gestern gelesen im internet.
nowhereMan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 15:55   #22
nowhereMan
 
Benutzerbild von nowhereMan
Landefrachter
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 643
Zitat:
Zitat von Lurchie Beitrag anzeigen
Füller hat schon mehr Stil. Allerdings für Studium absolut unnütz, und sogar eher von Nachteil. Für Studium nimmt man einen Kugelschreiber.
ich finde das hat nichts mit stil oder nicht zu tun. vorteile sind, dass es leserlicher wird und das man nicht so drücken muss die ganze zeit.
nowhereMan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 22:45   #23
kirdie
 
Benutzerbild von kirdie
Sanitäter
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.095
Ich hab halt eine absolute Sauklaue mit Kugelschreiber. Mit Füller sieht es irgendwie dann deutlich besser aus und schreibt sich auch viel angenehmer. Einziges Problem ist halt als Linkshänder, dass man echt aufpassen muss, nicht alles zu verwischen.

P.S.: Was haltet ihr von dem Lamy Safari? Kostet ~ 13 € bei Amazon inkl. Versand und ist wesentlich billiger als die von euch benannten, nur 5 Sterne Bewertungen. Benutzt halt nur leider die speziellen Lamypatronen.

Geändert von kirdie (23. April 2012 um 22:52 Uhr)
kirdie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 23:18   #24
Flugscheibenkonstrukteur
 
Benutzerbild von Flugscheibenkonstrukteur
Savassan / Jake Ramsey
 
Registriert seit: Dez 2006
Beiträge: 9.311
Flugscheibenkonstrukteur eine Nachricht über ICQ schicken
sieht nach dem absoluten standard Lamy aus, finde den völlig in Ordnung, ist halt relativ groß und hat ne relativ breite feder wenn ich mich recht erinnere.
Halt schon ein richtiger füller.
Flugscheibenkonstrukteur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23. April 2012, 23:34   #25
kirdie
 
Benutzerbild von kirdie
Sanitäter
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.095
Alles klar, habe mir jetzt den Lamy bestellt.
kirdie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24. April 2012, 20:52   #26
CCAA
 
Benutzerbild von CCAA
Schwerer Kreuzer
 
Registriert seit: Jul 2010
BNet-Account: inSCCAA
BNet2-Account: CCAA.997
Beiträge: 6.683
CCAA eine Nachricht über Skype™ schicken
Nur bitter, dass er das Budget sprängt
Für die 3€ hättest du bestimmt noch nach einer guten Maus fragen können. Badluck

Mit Lamy kann man in der Preiskategorie nichts falsch machen.
CCAA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25. April 2012, 21:14   #27
Hafish
 
Benutzerbild von Hafish
Hoher Templer
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 971
Ich hab mir gegen Ende des Studiums auch einen Füller gekauft, einfach um mich schon mal dran zu gewöhnen. Fürs Examen hab ich dann nen Lamy 2000 angeschafft. Schreibt ultraschnell (wie ein Kugelschreiber), nur ohne die üblichen Nachteile: Keine verkrampften Hände, keine verkrampfte Schrift, kein Druck nötig.

Der benutzt wohl keine Patronen, sondern wird mit dem Fass aufgefüllt. Dafür kann man mit einer Ladung aber auch 3x so lange schreiben wie mit einer Patrone. Und man kann jederzeit nachfüllen und muss nicht warten, bis die Patrone mal endlich leer ist.

PS: Lol @"Füller ist was für Streber". xD
Hafish ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25. April 2012, 22:02   #28
Flugscheibenkonstrukteur
 
Benutzerbild von Flugscheibenkonstrukteur
Savassan / Jake Ramsey
 
Registriert seit: Dez 2006
Beiträge: 9.311
Flugscheibenkonstrukteur eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Hafish Beitrag anzeigen
Ich hab mir gegen Ende des Studiums auch einen Füller gekauft, einfach um mich schon mal dran zu gewöhnen. Fürs Examen hab ich dann nen Lamy 2000 angeschafft. Schreibt ultraschnell (wie ein Kugelschreiber), nur ohne die üblichen Nachteile: Keine verkrampften Hände, keine verkrampfte Schrift, kein Druck nötig.

Der benutzt wohl keine Patronen, sondern wird mit dem Fass aufgefüllt. Dafür kann man mit einer Ladung aber auch 3x so lange schreiben wie mit einer Patrone. Und man kann jederzeit nachfüllen und muss nicht warten, bis die Patrone mal endlich leer ist.

PS: Lol @"Füller ist was für Streber". xD
weil?
Flugscheibenkonstrukteur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 15:25   #29
Hafish
 
Benutzerbild von Hafish
Hoher Templer
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 971
Wahrscheinlich weil er gut designed ist?

Im Ernst, woher soll ich das wissen wie Lamy das macht?
Hafish ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 17:48   #30
Flugscheibenkonstrukteur
 
Benutzerbild von Flugscheibenkonstrukteur
Savassan / Jake Ramsey
 
Registriert seit: Dez 2006
Beiträge: 9.311
Flugscheibenkonstrukteur eine Nachricht über ICQ schicken
naja du musst doch einen unterschied zu anderen füllern nennen können.
liegts einfach an der feder?
Flugscheibenkonstrukteur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 18:34   #31
Hafish
 
Benutzerbild von Hafish
Hoher Templer
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 971
Aso so meinst du das.

Jo, die gleitet zumindest mehr über das Papier, als ich es bei allen anderen Füllern bisher erlebt habe.
Hafish ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 20:52   #32
SoFar
 
Benutzerbild von SoFar
Scout
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 2.324
Füller suckt doch. Verwischt schnell wenn man drüber kommt. Wenn Wasser drauf kommt verwischts sowieso. Und außerdem hat man recht schnell die Finger voller Tinte.

Einziger Vorteil ist die schönere Schrift, was in der Uni nicht gebraucht wird. Schönschreiben war in der Grundschule.

Für Leute wie mich, die mit Kulli ihre eigene Schrift nicht lesen können, gibts ja zum Glück Netbook etc. Manuell schreiben is sowieso out. Mit Tastatur geht das so viel schneller und effizienter.
__________________
Zitat:
Zitat von Clawg Beitrag anzeigen
Je mehr Geld man verdient, desto mehr hat man anderen geholfen.
Zitat:
Zitat von suN Beitrag anzeigen
Nein, Bauarbeiter mit Bier in der linken Hand, die mit der anderen ein Schwert schmieden und mit dem Fuß noch eine Frau befriedigen, die gibts hier leider nicht für dich zum Anklicken.
SoFar ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26. April 2012, 20:55   #33
Kquarso
 
Benutzerbild von Kquarso
Corruptor
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 954
Zitat:
Zitat von SoFar Beitrag anzeigen
Manuell schreiben is sowieso out. Mit Tastatur geht das so viel schneller und effizienter.
Kommt natürlich immer drauf an, was man schreiben darf...denke Integrale und irgendwelche Gleichungen mit Bruchstrichen etc. geht mit der Hand wohl etwas schneller, außer man kann LaTex fließend
Kquarso ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 06:11   #34
Hafish
 
Benutzerbild von Hafish
Hoher Templer
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 971
Zitat:
Zitat von SoFar Beitrag anzeigen
Füller suckt doch. Verwischt schnell wenn man drüber kommt. Wenn Wasser drauf kommt verwischts sowieso. Und außerdem hat man recht schnell die Finger voller Tinte.
Also mein Füller trägt die Tinte so dünn auf, dass die nach ca 5 Sekunden so weit getrocknet ist, dass sie nicht mehr verwischt. Wer es schafft, ständig über seine Papiere Wasser zu gießen, sollte das nicht auf das Schreibwerkzeug schieben. Finger voll Tinte hat man, wenn man entweder zu doof ist die Patrone zu wechseln bzw. den Füller aufzufüllen, wenn man Billigware aus Taiwan kauft, die ständig ausläuft oder man nicht ordentlich mit dem Stift umgeht. Beim PC sagt man dazu: Das Problem sitzt hinter dem Bildschirm. Lol ey, ein Erwachsener der nicht mit nem Füller umgehen kann und dann meint, der Stift würde sucken.



Zitat:
Für Leute wie mich, die mit Kulli ihre eigene Schrift nicht lesen können, gibts ja zum Glück Netbook etc. Manuell schreiben is sowieso out. Mit Tastatur geht das so viel schneller und effizienter.
Ich schreibe mit Tastatur auch schneller. Nur geht das schlecht in Klausuren. Und wenn man sogar selbst zugibt, dass man so eine Sauklaue hat, dass man die nicht mal selbst lesen kann, dann sollte man seinen Korrektoren schon im Eigeninteresse diese Handschrift ersparen, oder?
Hafish ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 08:52   #35
kirdie
 
Benutzerbild von kirdie
Sanitäter
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 1.095
Zitat:
Zitat von Hafish Beitrag anzeigen
Also mein Füller trägt die Tinte so dünn auf, dass die nach ca 5 Sekunden so weit getrocknet ist, dass sie nicht mehr verwischt.
Als LInkshänder sind 5 Sekunden leider immer noch zu lange. Klar kann man durch seine Handhaltung gegensteuern aber das ist dann etwas unbequem.
kirdie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 09:51   #36
Ancient
 
Benutzerbild von Ancient
Brutalisk
 
Registriert seit: Dez 2004
Beiträge: 8.989
Ich wüsste gerne mal, in welchem Studiengang die Studenten mit Notebooks/Netbooks mitschreiben. Habe sowas noch nie gesehen. Sobald eine Skizze/Abbildung an die Tafel gemalt wird, hinkt man doch schon hinterher. Gleichungen und Co gehen mit Latex zwar fix, aber selbst wenn man gut ist wohl nicht so schnell wie von Hand (insbesondere Matrizen usw).
__________________
Zitat:
Zitat von Schl3mIL Beitrag anzeigen
Bei Shemalefragen Shi mal fragen

Geändert von Ancient (27. April 2012 um 09:53 Uhr)
Ancient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 10:40   #37
tclnighthunt
 
Benutzerbild von tclnighthunt
Mutalisk
 
Registriert seit: Mär 2008
Beiträge: 508
Benutze nen Kuli oder nen Gelschreiber bzw. Gelschreiber mit Tinte.
Ist einfach schneller als nen Füller.

Übrigens gibt es auch extrem angenehme Kulis zum Schreiben, man muss ja nun nicht nen 100€ Füller mit dem nächst besten Werbegeschenk vergleichen.
Füller nutze ich dann manchmal, schreibe da aber seit der Grundschule auch mit sonem krassen Druck drauf, dass ich da keinen Unterschied zum Kuli merke (und ich denk nit dran es mir abzutrainieren)

Beste Mitschreib-Möglichkeit sind btw hochgeladene Skripte
sonst => Kuli!
__________________
"My blade can cut through armor. And still cuts a tomato."
tclnighthunt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 13:01   #38
Btah
 
Benutzerbild von Btah
Ulrezaj / Tassadar
 
Registriert seit: Mär 2001
Ort: Doofmund
Beiträge: 19.657
Zitat:
Zitat von Ancient Beitrag anzeigen
Ich wüsste gerne mal, in welchem Studiengang die Studenten mit Notebooks/Netbooks mitschreiben. Habe sowas noch nie gesehen. Sobald eine Skizze/Abbildung an die Tafel gemalt wird, hinkt man doch schon hinterher. Gleichungen und Co gehen mit Latex zwar fix, aber selbst wenn man gut ist wohl nicht so schnell wie von Hand (insbesondere Matrizen usw).
nicht in jedem Studiengang wird eine Formel nach der anderen an die Tafel geklatscht
bei uns war jede Grafik eh in den Folien drin, die man sich dann ja online ziehen konnte...und man hat nur Inhalte mitgeschrieben, was der Prof halt so redet
Btah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27. April 2012, 13:34   #39
DerTotmacher
 
Benutzerbild von DerTotmacher
Koloss
 
Registriert seit: Dez 2003
Beiträge: 3.925
Hallo.... Super nun hab ich auch Lust auf einen Füller.
Mein Grund für den Wechsel zum Kuli war einfach das verschmieren der Tinte, bzw. deren Problem mit Wasser.
Gibts den einen Füller der "Wsserfeste" Tinte verwendet? Am besten noch schnelltrocknend?
Wenns sowas gäbe würd ichs sofort kaufen.

Grüße
__________________
Junger Mann zum mitreisen gesucht !
DerTotmacher ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28. April 2012, 10:28   #40
Zwaps
 
Benutzerbild von Zwaps
Goliath
 
Registriert seit: Nov 2001
Beiträge: 1.866
Zitat:
Zitat von SoFar Beitrag anzeigen
Füller suckt doch. Verwischt schnell wenn man drüber kommt. Wenn Wasser drauf kommt verwischts sowieso. Und außerdem hat man recht schnell die Finger voller Tinte.

Einziger Vorteil ist die schönere Schrift, was in der Uni nicht gebraucht wird. Schönschreiben war in der Grundschule.

Für Leute wie mich, die mit Kulli ihre eigene Schrift nicht lesen können, gibts ja zum Glück Netbook etc. Manuell schreiben is sowieso out. Mit Tastatur geht das so viel schneller und effizienter.

Ich nutze Füller für Zusammenfassungen und Vorlesungen, wo es viel mitzuschreiben gibt.
Probleme mit Verwischen kenne ich nicht.

Ich habe einen sehr guten Kuli (kostete so 40€) und nutze den auch für Zeichnungen und bestimmte Formeln.
Allerdings kann ich damit nicht so lange entspannt schreiben.


Notebook ist keine Alternative, da man nicht so fix Formeln und Grafiken von der Tafel abzeichnen kann.

Desweiteren schreibt man in Prüfungen nunmal auch mit Stift und somit auch seine Notizen und Zusammenfassungen mit Stift zu schreiben hat - meiner Meinung nach - einen zusätzlichen (kleinen) Lerneffekt.
__________________
new sig sponsered by admin
Zwaps ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > Community-Foren > Community-Forum

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.