StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™
 

Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > StarCraft II Foren > Anfängerhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11. April 2012, 10:54   #1
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
[Trainingsthread] Trebu - Protoss

Advertising
Hallo Community,

nachdem ich jetzt doch auch schon eine Weile SC2 spiele und nicht wirklich besser werde und über Siber hinauskomme, hoffe ich auf eure Tipps damit ich mich doch noch langsam aber stetig verbessern kann.

Vielleicht kurz zu mir:
Zu Release habe ich Toss gespielt und bin nach ca. 100 Spiele auf Zerg gewechselt. Nach 300 weiteren Spielen habe ich dann fast ein Jahr Pause gemacht und danach erst wieder mit Zerg angefangen und dann aber glaube zu Season 5 fest auf Toss umgestiegen und da auch geblieben.

Ich denke meine wesentlichen Schwächen sind das ich schnell etliche Overmins ansammel wenn ich mal einen Push mache, ich zu wenig scoute bzw. falsche oder keine Schlüsse daraus ziehe.
Bisher habe ich mir auch vorgenommen meine Niederlagen selber im Replay anzuschauen aber meistens ist es dann nur bei dem Vorsatz geblieben - da will ich mich jetzt aber auch bessern.

Im Anhang habe ich als Beispiel für mich ein Testspiel gegen einen befreundeten Terraner (Gold).

Was mir bisher aufgefallen ist:
- epischer Scoutingfehler am Anfang -> fahre nicht weit genug in seine Base und finde ihn deshalb nicht und darum sehe ich seine Rax mit TL nicht (wenn hätte ich aber zu 99% auch auf Maraudeor gestzt und nicht Reaper)
- bei 3:30 fahre ich mit einer Sonde das Umfeld meiner Base ab da ich ihn immer noch nicht gefunden hatte, fahre direkt an seinem WBF vorbei aber realisiere das nicht
- bei 4:20 hätte ich mit meiner Sonde den Reaper sehen müsse -> habe ich nicht
- nutze den Chronobosst am Anfang zu wenig
- bei 7:45 das gleiche mit dem Banshee - nicht gesehen und dann ziehe ich meine Worker auch viel zu spät ab als sie da ist
- mein WP-Push bei min 11 war auch alles andere als toll - sammel da ruckzuck über 1000Mins an und mache so gut wie keinen Schaden (4 WBF gegen 1 Stalker)
- nehme dann meine dritte ohne zu schauen ob er schon eine hat oder wie groß seine Armee ist und kann dann den Push nicht halten

Was mir noch allgemein aufgefallen ist bzw Fragen die ich dazu habe:
- sollte ich sowas wie den WP-Push gleich ganz weglassen, da ich damit kaum Schaden mache aber etliche Overmins ansammel?
- ich denke insgesamt halte ich meine Ressourcen schon recht niedrig (im Verglich zu meinem restlichen Können), bin mir aber nicht sicher ob ich sie immer sinnvoll und richtig ausgebe
- ich hatte in dem Spiel weder Colosse, noch irgendeinen anderen Tech

Ich hoffe und würde mich freuen wenn sich doch vielleicht ein paar finden die mir ein paar nette Tipps gegen können.
Danke im Vorraus :-)
Angehängte Dateien
Dateityp: sc2replay Cv_attaque (T).SC2Replay (37,6 KB, 4x aufgerufen)
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2012, 10:48   #2
ninjotic
 
Benutzerbild von ninjotic
Scout
 
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 2.349
Zitat:
Zitat von trebu Beitrag anzeigen
nachdem ich jetzt doch auch schon eine Weile SC2 spiele und nicht wirklich besser werde und über Siber hinauskomme, hoffe ich auf eure Tipps damit ich mich doch noch langsam aber stetig verbessern kann.
Was dir fehlt ist macro, ohne das replay gesehen zu haben. damit meine ich nicht schnelles exen und viel income, damit meine ich units/worker bauen upgrades erforschen, geld ausgeben etc.

Zitat:
Zitat von trebu Beitrag anzeigen
Ich denke meine wesentlichen Schwächen sind das ich schnell etliche Overmins ansammel wenn ich mal einen Push mache, ich zu wenig scoute bzw. falsche oder keine Schlüsse daraus ziehe.
Dein Taktisches können ist definitiv das kleinere Übel, wenn man sieht, dass du in minute 8 nur 2 stalker hast und deine wgs hauptsächlich staub fangen. Das hat dann auch nichts mit der taktik oder buildorder zu tun. Scouting an sich ist ein sehr zweischneidiges schwert, wer kann sich schon auf taktiken verlassen in silber? (ich selbst scoute meist nur: tech/eco/rush und spiel einfach mein spiel so solide wie geht weiter, 30% der P spielen ja noch 1 base mass voidray vZ in silber)

an dir als beispiel: ich scoute dich und sehe deine fe, denke mir "hilfe, der macht macro ich muss xy machen". dann seh ich das replay und deine exe ist nicht saturated, du baust mit den zusätzlichen mins keine units sondern ne dritte base und machst im allgemeinen ab minute 6-7 ein anderes spiel als deine bo es vermuten lässt - dann war der early scout halt einigermaßen nutzlos.

Zitat:
Zitat von trebu Beitrag anzeigen
Was mir bisher aufgefallen ist:
...
was dir nicht aufgefallen ist:
- du produzierst keine units. deine warpgates stehen meist tatenlos rum
- deine natural ist ewig nicht saturated, dafür nimmst du 4 gas
- du nimmst deine third, obwohl du noch nichtmal solide auf 2 basen stehst


Zitat:
Zitat von trebu Beitrag anzeigen
Was mir noch allgemein aufgefallen ist bzw Fragen die ich dazu habe:
1)sollte ich sowas wie den WP-Push gleich ganz weglassen, da ich damit kaum Schaden mache aber etliche Overmins ansammel?
2)ich denke insgesamt halte ich meine Ressourcen schon recht niedrig (im Verglich zu meinem restlichen Können), bin mir aber nicht sicher ob ich sie immer sinnvoll und richtig ausgebe
3)ich hatte in dem Spiel weder Colosse, noch irgendeinen anderen Tech
1) kannst du, du merkst ja, dass der kosten/nutzen effekt nicht gegeben ist. Andere tricks: heranwarpen direkt vor dem harass, wenn man währenddessen damit probleme hat. Sonst hilft einfach üben und konzentration, wenn man denn ungern aufs droppen verzichten will.
2) ich weiß allerdings nicht so genau warum. du gibst dein geld schon irgendwie aus, aber in der falschen reihenfolge hab ich das gefühl. du brauchst definitiv mehr units und ein gesünderes verhältnis zwischen geld und gas (4 geysiere, 10 drones an der nat und keine forge für upgrades ://)
3) wieso nicht? anstatt die 3rd zu nehmen kannst du auch ne runde units heranwarpen und 2 forges droppen.



e: wenn du dich darauf konzentrierst mit den wgs auch units zu pumpen, dann bist du schonmal ein gutes stück weiter und lachst über solche "pushes" die du bis jetzt kaum halten konntest.
__________________
soundcloud.com/ninjo

Geändert von ninjotic (12. April 2012 um 10:50 Uhr)
ninjotic ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2012, 13:33   #3
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
Hallo ninjotic und danke erstmal,

Zitat:
Zitat von ninjotic Beitrag anzeigen
Was dir fehlt ist macro, ohne das replay gesehen zu haben. damit meine ich nicht schnelles exen und viel income, damit meine ich units/worker bauen upgrades erforschen, geld ausgeben etc.
Zitat:
Zitat von ninjotic Beitrag anzeigen
was dir nicht aufgefallen ist:
- du produzierst keine units. deine warpgates stehen meist tatenlos rum
Stimmt, z.Z. stecke ich irgendwie noch in dem Schema erst genug Sonden bauen (bzw. Versuchen) und danach erst beginnen Armysupply heranzuholen, im besten Falle warpe ich zwischendurch ein paar wenige mal was ran.
Sollte ich dafür lieber erst mal das eine oder andere WG weglassen um es dann zu schaffen permanent aus allen WGs die ich habe Units zu pumpen und gleichzeitig auch permanent Sonden zu produzieren? Oder vielleicht lieber trotzdem das ein oder andere WG parat haben falls ich mit einem Push vom Gegner rechne?

Zitat:
Zitat von ninjotic Beitrag anzeigen
2) ich weiß allerdings nicht so genau warum. du gibst dein geld schon irgendwie aus, aber in der falschen reihenfolge hab ich das gefühl. du brauchst definitiv mehr units und ein gesünderes verhältnis zwischen geld und gas (4 geysiere, 10 drones an der nat und keine forge für upgrades ://)
Zitat:
Zitat von ninjotic Beitrag anzeigen
was dir nicht aufgefallen ist:
- deine natural ist ewig nicht saturated, dafür nimmst du 4 gas
Mein miserabler Gashaushalt ist mir jetzt auch schon in den letzten paar Tagen/Matches aufgefallen. Da hatte ich eigentlich fast immer zu viel Gas am Anfang das ich dann meist in etliche Sentrys investiert habe, was aber auch nicht gut sein dürfte.
Den Punkt versuche ich jetzt defintiv auch mit anzugehen, damit ich am Anfang mehr Minerals habe.

Gibt es denn sowas wie eine Faustregel oder Hilfe wie viele WGs/Robos/Forges ich mir leisten kann um gleichzeitig Sonden und Units ununterbrochen produzieren zu können oder kommt das Gefühl dafür dann hoffentlich mit der Zeit selber bei mir?

Zitat:
Zitat von ninjotic Beitrag anzeigen
1) kannst du, du merkst ja, dass der kosten/nutzen effekt nicht gegeben ist. Andere tricks: heranwarpen direkt vor dem harass, wenn man währenddessen damit probleme hat. Sonst hilft einfach üben und konzentration, wenn man denn ungern aufs droppen verzichten will.
Leider bin ich mir da selber etwas unschlüssig. Eigentlich würde ich schon gerne hin und wieder mal ein WP-Drop spielen, merke aber ja selber das es mir im Moment eher mehr schadet als nützt.
Sollte ich es daher lieber doch erstmal komplett lassen oder doch nebenbei immer mal mit probieren und so üben?





Geändert von trebu (12. April 2012 um 13:35 Uhr)
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2012, 14:03   #4
ecolupo
 
Benutzerbild von ecolupo
Ödlandbestie
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Bonn
BNet-Account: DMJ.831
Beiträge: 37
Hi,

zu deiner Frage, was du dir leisten kannst:

Pro Basis 4 produzierende/forschende Gebäude.
Also z.B. 4 Gates, 3 Gates + 1 Robo, 2 Gates + 1 Robo +1 Forge usw.
ecolupo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2012, 15:38   #5
waschbärbaby
 
Benutzerbild von waschbärbaby
Belagerungspanzer (Panzermodus)
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 853
waschbärbaby eine Nachricht über ICQ schicken
@trebu: hast du eigentlich gemerkt, daß du post hast seit 2 tagen? hab mir dein replay angesehen, und dir eine pm geschickt, dachte ist förmlicher, keine ahnung^^
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
waschbärbaby ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2012, 19:12   #6
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von xXxthesame Beitrag anzeigen
@trebu: hast du eigentlich gemerkt, daß du post hast seit 2 tagen? hab mir dein replay angesehen, und dir eine pm geschickt, dachte ist förmlicher, keine ahnung^^
Sorry, hatte ich übersehen. Da ich jetzt gerade keine Zeit habe werde ich es mir morgen mal durchlesen.
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17. April 2012, 11:11   #7
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
Hallo,

habe die letzten Tage wieder bischen geladdert und veruscht ein paar Verbesserungshinweise umzusetzten.
Spiele momentan auch fast nur noch gegen gold (bin selber noch silber), habe aber gerade gegen Terras die größten Probleme - darum ist das Replay auch wieder gegen einen.

Ich denke meinen Gashaushalt habe ich (zumindest am Anfang) besser im Griff als vorher und auch die Resourcen gebe ich schon etwas sinnvoller aus - natürlich beides noch weit weg von gut.

Zum Replay selber:
Eigentlich wollte ich eine 1 Gate-FE spielen, da ich bislang fast nur gute Erfahrungen damit gegen Terra gemacht habe (bzw, sie fast immer durchbekomme).
Als ich seine versteckte Barracks nicht scoute rechne ich erstmal mit Proxybarracks und verfalle leicht in Panik. Als er dann noch seinen Bunker ansetzt dachte ich meine Vermutung würde das bestätigen - nachdem ich das Replay gesehen hatte denke ich es war nur ein Fake für eine 1 Rax-FE.
Dan baue ich den Nexus blind weil ich dachte er könne durch die Proxy-Barracks im Moment nicht viel Units haben/pumpen da er sie sicher gerade in seine Base fliegt.
Als bei Minute 11 sein Push kommt kann ich ihn zwar halten sammel aber wieder schnell 1k Mins an - sicher auch weil ich zu wenige Warpgates hatte zu diesen Zeitpunkt und weil ich natürlich das reinwarpen im Kampf teils vergessen hatte.
Bei min14 lasse ich mir von seinem einen Medivac die ganze Eco meine Main zerpflücken und mache eigentlich erstmal nix. Da muss ich einfach noch zwingen die Sonden zu ziehen. Denn danach bin ich praktisch erstmal auf einer Base.
Danach wollte ich seine 3rd kicken was mir zwar auch gelingt dabei aber fast meine ganze Army verliere und danach seinem Gegenpush nix mehr entgegenzusetzen habe.

Noch eine Frage habe ich. Sollte ich lieber auf die Cannons an meiner 3rd verzichten oder zumindest ein paar weniger bauen? Ich fühle mich sonst immer so unsicher dabei.
Angehängte Dateien
Dateityp: sc2replay vT_loss_Daybreak.SC2Replay (43,2 KB, 7x aufgerufen)
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2012, 12:56   #8
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
Ich habe noch eine kleine Frage.
Was macht man am Besten gegen Terras die ein CC first spielen? (habe mein Replay leider aus Frust schon wieder gelöscht)
Wahrscheinlich selber direkt eine Exe holen und danach eine schnelle Dritte wenn es sich erlaubt?
Gibt es auch einen Weg den Terra direkt dafür zu bestrafen. In dem Spiel kam sein erster Marine erst bei 4.30 raus und bis dahin ist er ja nackt.
Aber selbst wenn ich dann z.B. versuche auf ein 4 Gate zu wechseln reichen meine Einheiten dann nie aus da der Gegner bis dahin schon genug Marines hat und 2-3 Bunker.
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20. April 2012, 13:58   #9
NeoBlade
 
Benutzerbild von NeoBlade
Anfängerhilfe
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: NRW
BNet-Account: NeoBlade.869
Beiträge: 564
NeoBlade eine Nachricht über ICQ schicken
1-Gate-FE

Bestrafen kann man es, aber das ist nicht leicht. Hängt maßgeblich von der Map und deinen Skills ab.

MC hat das gegen Puma erfolgreich gemacht mit einem Push bei 8:30. Allerdings spielt Puma 1Rax-FE. Aber diese MC-Strat, die gegen 1Rax-FE funktioniert, wird auch gegen CC first funktionieren, weil der Terra ja noch später Einheiten bekommt.

IEM World Championship Grand final 2012 PuMa (T) vs MC (P) - game 1:
http://www.youtube.com/watch?v=uWemWt0emxQ

Oder DT-Expand, aber dafür musst du im Multitasking sehr, sehr gut sein. Selbst dieser Master-Spieler bekommt Overmins:

hSsǁNewEyes: Replay vs Poyo (Grandmaster)

Generelle Erklärung gegen ALLE Bio-Strategien
DT-Expand (PvT) - Der unsichtbare Weg zum Grandmaster

Meine Empfehlung: Lieber ein Macro-Game gegen "CC first" spielen.
__________________
SC2-Begriffe (AV, LI, BO, etc.) -- Goldene SC2-Regeln -- NeoBlade.869 -- Coaching
NeoBlade ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21. April 2012, 06:16   #10
trebu
 
Benutzerbild von trebu
Aschenweltbestie
 
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 19
Danke NeoBlade,

spiele z.Z. eh immer eine 1-Gate-FE. Entweder die ganz normale oder einen Build den Feast mal gezeigt hatte - nimmt man etwas später das Gas und pusht dafür bei knapp 6min mit 1 Bersi und 5 Stalker bzw. schaut halt mal kurz vorbei ob man etwas stören kann.
Werde mir aber die von MC auch nochmal genauer anschauen zumal ja im Liquidpedia auch sehr schön die verschiedenen Szenarien beschrieben sind.
trebu ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück   StarCraft 2 Forum | inStarCraft.de by ingame™ > StarCraft II Foren > Anfängerhilfe

Das könnte Dich auch interessieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™, in™ und incup™ sind eingetragene Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.