Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    Belagerungspanzer (Panzermodus) Benutzerbild von mfb
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    540
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Brusko651 Beitrag anzeigen
    ahja stimmt. hab schon einen fehler gefunden.
    zeile 95 hast du
    3 4 5 7
    sollte natürlich 8 sein, die summe.
    Also 4+5 ergibt bei mir 9 .
    Direkt darüber mit "3 4 4 7" und darunter mit "3 4 6 7" sind noch zwei Fehler. Korrigiert man alle drei, erhält man 6/216 mehr.

    @Albstein: Hast du die Tabelle etwa von Hand gemacht?


    @ROOT: Wen meinst du?
    Ich bin dort jedenfalls nicht.
    Geändert von mfb (19. April 2012 um 14:55 Uhr)

  2. #17
    Technik/Software Forum
    Casino Port Zion
    Benutzerbild von ROOT
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    DA/MS
    Beiträge
    6.202
    Likes
    63
    Zitat Zitat von mfb Beitrag anzeigen
    @ROOT: Wen meinst du?
    Ich bin dort jedenfalls nicht.
    Ich meinte Albstein, aber der hats wohl überlesen oder ignoriert



  3. #18
    Belagerungspanzer (Belagerungsmodus) Benutzerbild von Albstein
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    2.407
    Likes
    4
    @Root: War nie auf TTWelt, daher nicht angesprochen gefühlt. Sry.

    Hab die Tabelle eben mit Funktionen in LibreOffice Calc gemacht, aber bei manchen auch per Hand nachgetragen, das geht halt fix.

    Danke für die Lösung mfb.
    "The power of accurate observation is frequently called cynicism by those who don't have it." - George Bernard Shaw

    "In three words I can sum up everything I've learned about life: it goes on." - Robert Frost

  4. #19
    Belagerungspanzer (Panzermodus) Benutzerbild von Probus
    Registriert seit
    Mär 2011
    Beiträge
    317
    Likes
    0
    Habe es auch per Tabelle so gelöst. Jetzt komme ich mir primitiv vor.

  5. #20
    Belagerungspanzer (Belagerungsmodus) Benutzerbild von SvenGlueckspilz
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    2.283
    Likes
    0
    Die Methode von mfb müsste man aber noch irgendwie begründen. Ich sehe nicht so einfach warum das Ergebnis die Summe der Erwartungswerte der beiden höchsten Würfel sein soll.
    Ich hätte es jetzt so gemacht: Für jedes Gesamtergebnis zähle die Kombinationen durch die es entstehen kann und bestimme damit seine Wahrscheinlichkeit.
    Also z.b: Das Gesamtergebnis 1 ist nicht möglich. Das Gesamtergebnis 2 kommt nur zustanden, wenn man 1 1 1 würfelt, also in genau einer Kombination. Hat also Wahrscheinlichkeit (1/6)^3 . Das Gesamtergebnis 3 kann entstehen durch
    2 1 1 oder 1 2 1 oder 1 1 2, also 3 Möglichkeiten und hat Wahrscheinlichkeit 3 * (1/6)^3
    usw... Der Gesamterwartungswert ist dann
    2 * (1/6)^3 + 3 * 3* (1/6)^3 + ...

  6. #21
    Savassan / Jake Ramsey Benutzerbild von narc
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.605
    Likes
    0
    Zitat Zitat von SvenGlueckspilz Beitrag anzeigen
    Die Methode von mfb müsste man aber noch irgendwie begründen. Ich sehe nicht so einfach warum das Ergebnis die Summe der Erwartungswerte der beiden höchsten Würfel sein soll.
    Weil der Erwartungswert (in Zufallsvariablen) linear ist.

  7. #22
    Belagerungspanzer (Belagerungsmodus) Benutzerbild von SvenGlueckspilz
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    2.283
    Likes
    0
    Naja stimmt, ich hab mich eben kurzfristig davon verwirren lassen, dass die Zufallsvariablen für den kleinsten , mittleren und größten Würfel ja nicht unabhängig sind. Aber für die Summe tut das ja nichts zur Sache.

  8. #23
    Savassan / Jake Ramsey Benutzerbild von narc
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.605
    Likes
    0
    Ja, ich war auch kurz verwirrt. Aber für die Additivität ist es doch sogar egal, ob die Variablen unabhängig verteilt sind oder nicht.

  9. #24
    Belagerungspanzer (Panzermodus) Benutzerbild von mfb
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    540
    Likes
    0
    Ja, das ist der Trick an der Sache. Der Wert des größten und des zweitgrößten Würfels (beispielsweise) sind natürlich nicht unabhängig voneinander.
    Aber da die Korrelation gar nicht betrachtet wird, kann man einfach zwei Erwartungswerte voneinander abziehen.

    Analog könnte man sogar den mittleren Würfel berechnen, aber da ist das Symmetrieargument natürlich viel viel einfacher.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •