Team Germany – Im Westen nichts Neues

Der erste Spieltag des Eywa Nation Wars (inc) ist nun vorbei, zumindest vermuten das alle teilnehmenden Teams. Wie üblich ist natürlich nichts sicher. Außer, dass Team Germany das beste seiner Art ist – was unsere Gegner mal wieder zu spüren bekamen. Der Nationalkader setzte seine Siegesserie gegen unsere Nachbarn aus Frankreich fort. Womit wir die Tabelle fast alleine anführen. Wie es sich gehört.

Fassungsloses Frankreich


Frankreichs Leader Myu im Interview nach dem War

So einfach wie erwartet war es dann doch nicht. Es war noch einfacher. Irgendwie ist es fies Worte darüber zu verlieren, was unsere Jungs mit den Franzosen angestellt haben. An sich sind sie doch ganz nett, und man wünscht ihnen nichts böses. Und man ist ja kein guter Gewinner, wenn man ihnen noch eins reindrückt. Aber naja… dann muss man doch mit der Wahrheit rausrücken. Sie waren halt weniger Gegner, mehr so Opfer. Aber doch gute Menschen. Nur müssen sie noch etwas trainieren, wenn sie sich mit Kabs Elite anlegen möchten.

  • Bakuryu 2 – 0 Glio
  • Cryoc 2 – 0 Alda
  • remag 2 – 1 KenZy
  • EnjoYmE / rAiZeR 0 – 2 Alda / Didzz

Besonders sehenswert waren die Spiele zwischen unserem Leistungsträger remag und KenZy. Ohne zu viel über die drei ziemlich langen Spiele zu verraten – KenZy hat danach mit aller Wahrscheinlichkeit erstmal seinen Frust an seinen Möbeln ausgelassen, und/oder sich so richtig besoffen. Stark gemacht von remag!


Today Sauerkraut and Bratwurst conquered Brie and Baguettes

The way with which the german team dominated the French is reminicant of the way they stormed them during the early days of World War II
(you said this was for a german site right?

Salle, Chefadmin von Liquipedia

Andere Ergebnisse

Soweit wir es verstehen konnten, hat sich auch einiges in den anderen Gruppen des Events getan. Als erstes mal ist Bulgarien ausgeschieden, da sie Angst hatten, sie müssten uns irgendwann entgegentreten. Ansonsten sahen die Ergebnisse wohl so aus:

  • Ungarn 3 – 0 Baltikum (walk over wins)
  • Russland 3 – 0 Bulgarien (walk over wins)
  • Polen 3 – 1 Europa Fusion
  • Peru ? – ? USA

Unsere beiden Gruppengegner, Polen und Europa Fusion, sind für uns natürlich am interessantesten. Für Europa gewann kroatien dsaqwe das einzige Set, der Rest wurde von Polen dominiert.

Polen

Am nächsten Sonntag steht Polen vor der Tür, los geht’s wie immer um 17 Uhr. Allerdings sei nun schon angekündigt, dass unsere Spieler kalte Hände haben werden, generell momentan nicht so trainieren können, wie sie es gerne würden, und Polen sowieso lagt, und man möchte eigentlich den nächsten Sonntag spielfrei haben. In anderen Worten: Polen wird ein steinharter Gegner, v.a. da sie der Topfavorit auf den Gesamttitel sind. Wir versuchen natürlich unser möglichstes. Sollten wir dennoch verlieren, dann ist eindeutig kab Schuld.

Starcraft 2: Legacy of the Void - 500 Beta Keys zu vergeben! Team Germany besiegt die Kanadier - Start der Nation Wars [Nachtrag]
ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal Tournament | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | | AGB |
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© inwave media GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der inwave media GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.

Design und Umsetzung: Jan Wagner Design