Patch 1.4.0 - Aus Sicht der Mapping-Community

von peq am 25.08.11 um 17:34

peq


Maps

Profilseite PN schreiben
204 Inhalte
627 Forenbeiträge
Registriert seit: 2008

Mit dem neuen Patch 1.4.0 hat Blizzard einige Updates für den Karten Editor eingeplant. In dieser News wollen wir die wichtigsten Änderungen und die möglichen Auswirkungen auf die Mapping Szene etwas genauer betrachten.

Data Editor UI has been reorganized for a better workflow.

Auf diese Änderung kann man sehr gespannt sein, wird der Daten-Editor doch für seine umständliche Bedienung oft kritisiert.

The upload timeout period for publishing custom maps has been increased significantly.

Blizzard hatte bereits den Map-Speicherplatz erhöht. Durch die Begrenzung der Upload-Zeit auf 2 Minuten brauchte man jedoch eine sehr schnelle Verbindung um dieses Limit auch nutzen zu können. Durch das Hochsetzen dieser Grenze macht Blizzard es nun endlich möglich, problemlos größere Karten ins BattleNet zu laden.

Added raw XML editing mode to Data Editor.

Damit gibt uns Blizzard die Möglichkeit, die Daten direkt in dem Format zu bearbeiten, in dem sie in der Map gespeichert werden. Eventuell gibt es dadurch einige neue Möglichkeiten, die durch den Daten-Editor selbst nicht abgedeckt sind. Vielleicht wird diese Möglichkeit es Profis erlauben noch schneller mit dem Editor zu arbeiten. Die größte Chance an dieser Änderung ist jedoch die verbesserte Möglichkeit Dinge zu kopieren. Da man die Daten nun in einer Text-Form sehen kann, kann man ganze Text-Blöcke einfach kopieren, in Foren posten und mit anderen teilen. Wie gut dies funktioniert, wird sich in der Praxis zeigen.

  • Syntax highlighting for galaxy script and XML data can now be disabled.
  • Fixed script editor slowdowns related to syntax highlighting.

Wer schon einmal versucht hat mit dem Script-Editor zu arbeiten, wird sich über die neue Option freuen. Blizzards Implementierung des Syntax Highlighting war nämlich so langsam, dass es nicht besonders komfortabel war mit dem Editor zu arbeiten. Nun hat Blizzard diesen Algorithmus wohl verbessert und auch eine Option eingebaut Syntax Highlighting komplett auszuschalten — anscheinend ist der verbesserte Algorithmus immer noch relativ langsam, denn sonst würde man so eine Option wohl kaum benötigen.

Viel ändern wird sich für die meisten Mapper dadurch aber wahrscheinlich nicht. Die meisten Mapper schreiben keine Scripts und diejenigen die es machen benutzen dafür wohl einen erweiterten Editor.

Added Handle of Player trigger to query a player’s Battle.net handle.

Damit wird es wohl möglich sein, die Identität eines Spielers festzustellen. Dies ist vor allem in Verbindung mit Banks eine wichtige Funktionalität, da damit Banks sicherer gemacht werden können.

Increased maximum number of unit command card buttons per card from 32 to 64.

Diese Beschränkung sorgte vor allem bei der Verwendung von Morph-Fähigkeiten für große Probleme, da Einheiten die ineinander morphen können dieses Limit teilen. Besonders TDs mit ausbaubaren Türmen sind davon betroffen. Mit der neuen Grenze haben diese Maps nun etwas mehr Freiheit bei der Anzahl der Fähigkeiten.

Die vollständigen Patch Notes findet ihr in unserer News Vorschau auf PTR-Patch 1.4.0 - Neue Optionen, neue Balance und mehr. Wir konnten hier natürlich nur auf einige wenige Änderungen eingehen. Das Beste am neuen Patch sind jedoch wohl die vielen kleinen Änderungen, die einfach einen nervigen Bug fixen, oder ein kleines neues Feature einführen. Was haltet ihr von den Änderungen? Dafür haben wir einen Diskussions-Thread im Mapping Forum eröffnet, in dem ihr die Änderungen diskutieren und fragen zu den einzelnen Punkten stellen könnt.



Kommentare

#1: Alexavier (Gast)
03.09.2011 - 15:48

Learning a ton from these neat atricels.

#2: Arjay (Gast)
04.09.2011 - 17:30

Finllay! This is just what I was looking for.

#3: xovixex (Gast)
05.09.2011 - 10:51

HuWhB4 <a href="http://dfumdxwtilpq.com/">dfumdxwtilpq</a>

#4: vmvqxumi (Gast)
05.09.2011 - 20:02

KeQ0pI , [url=http://exgedcqdcftk.com/]exgedcqdcftk[/url], [link=http://ubrkniukwklq.com/]ubrkniukwklq[/link], http://nmrxjkipdkkr.com/

Kommentar abgeben
Grafischer Code zur Spamvermeidung

Du solltest dich vor dem Kommentieren einloggen.