inStarcraft - Interview mit HasuObs

von GUNdALF am 10.04.12 um 22:50

GUNdALF


GerTeam

Staff
News
Casts

Profilseite PN schreiben
110 Inhalte
2586 Forenbeiträge
Registriert seit: 2011

Natürlich ließ sich inStarcraft auch ein Interview mit HasuObs auf dem letzten iSNG nicht entgehen:

inStarcraft.de: Wie war deine Vorbereitung auf das EPS Viertelfinalspiel heute? Hast du dich besonders vorbereitet?

HasuObs: Ich habe eigentlich nicht sonderlich speziell auf das Match gegen Rine hin trainiert. Ich war ja in den letzten Wochen viel unterwegs und hab jetzt auch noch einen ziemlichen Jetlag. Durch die Teilnahmen an der MLG und der RedBull Lan in den USA und den vielen PvPs, die ich in den Turnieren spielen musste denke ich, dass ich dennoch recht fit war.

inStarcraft.de: Wie planst du dein Jahr 2012, wirst du an allem teilnehmen, wo du es kannst oder wirst du bei den Events selektieren?

HasuObs: Ich denke nicht, dass es notwendig sein wird zu selektieren. Solange immer ein bis zwei Wochen für die Vorbereitung da sind, reicht das auch um sich vernünftig auf das jeweilige Event vorzubereiten. Sollten dennoch einmal vier Events oder mehr in einer Woche sein, werde ich mich aber doch auf ein paar weniger festlegen.

inStarcraft.de: Was sagst du zum neuen EPS-System? Man hat ja heute schon gehört, dass du es gar nicht so schlecht findest.

HasuObs: Ja das stimmt, ich finde es wirklich keine schlechte Lösung, vor allem die Seeds, die sich nach dem jeweiligen Abschneiden im vorherigen Cup richten, finde ich sehr gut. Wobei ich hier noch einmal betonen will, dass mir das ganz alte immer noch am besten gefallen hat, also das vor dem Gruppensystem, wo jeder gegen jeden spielen musste. Aber das aktuelle Cupsystem kommt für mich gleich dahinter. Nur das mit den Gruppen fand ich nicht gut.

inStarcraft.de: Wen würdest du als deinen härtesten Gegner bei den EPS-Finals sehen?

HasuObs: Bigs wäre wohl ziemlich schwer, da sein ZvP sehr stark ist.

inStarcraft.de: Wie findest du eigentlich das neue Studio? Du hast ja nun heute hier schon gespielt und gecastet.

HasuObs: Das Studio gefällt mir sehr gut! Es sieht gut aus, die Stimmung der Zuschauer kommt gut rüber und das Setup der PCs passt auch.

inStarcraft.de: Wie fühlst du dich eigentlich bei deinem Team Mouz? Zufrieden?

HasuObs: Ich fühle mich wie zu Hause. Alles passt sehr gut.

inStarcraft.de: Wer würde dir jetzt ganz spontan bei der Frage nach den drei besten Starcraft 2 Progamern aus Europa einfallen?

HasuObs: Puh das ist eine schwierige Frage: Naniwa, Stephano und auf Platz drei sind es wohl ein paar mehr, da fallen mir jetzt noch Sase, Thorzain und vielleicht Socke ein. Ohne Liste ist das jetzt aber schwer zu sagen.

inStaracraft.de: Danke für das Interiew.



Kommentare

Kommentar abgeben
Grafischer Code zur Spamvermeidung

Du solltest dich vor dem Kommentieren einloggen.