TSL4 - Qualifikationsturniere und Mappool

von Hakuba am 23.05.12 um 15:00

Hakuba


Turniere

Profilseite PN schreiben
66 Inhalte
1027 Forenbeiträge
Registriert seit: 2011

Die Teamliquid Star League 4 rückt immer näher. Es sind nicht mal mehr zwei Monate bis zum Start am 19. Juli 2012 und nach und nach werden immer weitere Informationen bekannt gegeben. Am Dienstag hatte TeamLiquid genauere Infos zur Qualifikation und zum Mappool bekanntgegeben, die ihr hier kurz zusammengefasst findet.

Qualifikation

  • 3 Invites von der TSL3 (wir berichteten)
  • 10 Sieger der Qualifikationsturniere in Europa/Amerika
  • 5 Sieger der Qualifikationsturniere in Korea
  • 8 Spieler durch Punkte der Qualifikationsturniere in Europa/Amerika
  • 6 Spieler durch Punkte der Qualifikationsturniere in Korea

Die Qualifikationsturniere starten am 12. Juni 2012 mit dem ersten Turnier auf dem EU Server. Anschließend finden die insgesamt 15 Turniere über einen Zeitraum von fünf Wochen statt, jeweils am Dienstag das europäische Turnier (19:00 Uhr CEST), am Mittwoch das amerikanische Turnier (19:00 Uhr CEST) und am Donnerstag das koreanische Turnier (11:00 Uhr CEST). Die europäischen und amerikanischen Turniere werden für das Ranking zwar zusammengezählt, finden aber auf seperaten Servern statt.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf TeamLiquid.net.

Mappool

Der Mappool ist auf dem europäischen, nordamerikanischen und koreanischen Server zu finden indem man nach TSL4 sucht. Alle Maps sind aktuelle GSL Versionen mit Depots an den Rampen und teilweise wurden einige kleine Änderungen vorgenommen, die in der Aufzählung genannt werden.

  • TSL4 Metropolis LE; es wurden einige Doodads entfernt um die Performance-Probleme zu beheben
  • TSL4 Daybreak
  • TSL4 Antiga Shipyard; nur diagonale Spawnpositionen, die goldenen Expansionen in der Mitte wurden durch normale ersetzt
  • TSL4 Emtombed Valley; horizontale Spawnpositionen deaktiviert
  • TSL4 ESV Ohana
  • TSL4 ESV Cloud Kingdom
  • TSL4 Korhal Compound; der Eingang zur ersten Expansion wurde verkleinert, sodass ein normaler Wall-Off möglich ist, die zweite Expansion kann nicht mehr vom High Ground aus von Belagerungspanzern beschossen werden, die Mineralienfelder der Expansionen in der Ecke wurden umplatziert


Kommentare

Du bist nicht eingeloggt. Du musst dich einloggen, damit du einen Kommentar abgeben kannst.